Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

“Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

Freunde der Freiheit und ihrer Heimaten – Ansichten aus Russland


Freunde der Freiheit und ihrer Heimaten

24. Januar 2012 von honigmann

Gastbeitrag aus Russland:

In welchen Welten ihr auch lebt, wie ihr eure Realität auch seht. Wir sind alle unzufrieden mit unseren Politikern und den Umständen die uns aufgezwungen wurden und werden.

Doch weshalb lassen wir uns polarisieren in Gruppen, Rechts Links, Arm Reich, Intelligent Dumm,Träumer Realisten, und Tausenden von unterschieden.Könnte ihr nicht alle mal aufwachen und sehen das es genau diese Gruppenbildung und Polarität ist die uns zum ertragen einer solchen Scheiße zwingt.

Hier wie auch in vielen Foren ist die Absicht dahinter gut und im sinne der Freiheit eines jeden gegeben! Doch weshalb verfallt ihr in die Spaltung von allem? Es ist mit etwas verstand zu verstehen weshalb der eine tut, was der andere tut und nicht einer hat recht.Nur unser Betrügender Staat oder was er auch immer ist, hat so die Möglichkeit uns zu beherrschen.

Übernehme mal jeder für sich die Verantwortung seines tun, und nennen nicht fremde Gründe. Nur ein Monat und wir währen sie los, die Merkels, Rompuy und Obamas, die Religionen und alle auch. Man die würden sich Einpi..en hinter ihren Mauern, verstecken vor den Völkern.

Sparen wir uns die Führer, die Helden, die Lügen dann wäre dies eine Wunderschöne kompromisslose Welt. Habt ihr den Willen zur Freiheit, so handelt danach, in diesem Moment lösen sich alle Organisationen auf und sind nicht mehr in der Lage die Menschheit zu lenken wie Schafe. Klar werden viele in Angst verfallen, aber vor was! Vor Freiheit?

Früher war die Erde eine Scheibe, der Papst  hat uns dauern gerettet, runterzufallen. War das nicht nett??? Heute haben wir Politiker die uns beschützen vor unrasierten Taliban. Es gab leider keine Zeit an die wir uns erinnern können, wo einer warnt und beschützt. So rennt der Rest wie Trunken der Wahrheit eines Fremden hinterher.Es gibt keinen Menschen der im Persönlichen die Wahrheit für den Anderen hat, deine Wahrheit ist der Ausruf des Nachbarn, Lüge was er sagt.
es.

Also was los Freiheit denn lasst es laufen in diesem Sinne.

Jetzt nicht Quatschen und Lamentieren, sondern handeln.
Es haben alle recht, nur müssen wir uns denn deshalb alles gefallen lassen, deren Recht ?

Freiheit Leute
Ende des Beitrags

.

Gruß

Der Honigmann

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2012/01/24/freunde-der-freiheit-und-ihrer-heimaten

Comments are closed.

%d Bloggern gefällt das: