Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit." – George Orwell

Die Wahrheit über Syrien – Anastasia Popova


Anastasia Popova, Frontkorrespondentin des russischen Fernsehkanals Rossija24, hat in Syrien unter feindlichem Beschuss “Mut zur Wahrheit” bewiesen. COMPACT stellt ihren Film “Syrisches Tagebuch” erstmals öffentlich auf deutsch vor.

Im Unterschied zu den Kollegen des deutschen Mainstreams, die ihre Syrien-Berichte fernab der Front aus einem Studio in Kairo oder von einer Hotelbar in Beirut aus machen, war Anastasia Popowa in der vordersten Frontlinie der Kämpfe.

Im Frühjahr 2013 untersuchte sie einen Giftgasangriff vor Ort. Ihre Interviews mit Zeugen, Chemikern und Ärzten und den Beweisen, die sie gesammelt hat, haben mit dazu beigetragen, dass die UN-Emissärin Carla del Ponte im Mai 2013 als erste die Propagandafront der westlichen Medien durchbrach und erklärte, dass C-Waffen “höchstwahrscheinlich” nicht von der syrischen Armee, sondern von den Rebellen eingesetzt worden seien.

Den kompletten Film “Syrische Tagebücher” erhalten Sie auf der DVD “Die Wahrheit über Syrien” – Bestellung unter http://www.compact-magazin.com

gefunden bei: Politaia.org

Bemerkung: Wenn jemand denkt, daß es keine Parallelen zum Deutschland von 1933-45 mit Libyen oder Syrien gibt, der irrt und hat die Politik der USA, Israels, Englands und Frankreichs (ja, auch der BRD!!!) noch nicht durchschaut!

..

Ubasser

Eine Antwort zu “Die Wahrheit über Syrien – Anastasia Popova

  1. neuesdeutschesreich 11. Oktober 2013 um 22:05

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: