DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE ENDLICH AUF !”

21

14. November 2013 von UBasser


 

Elstner ReinholdIn Wahrheit ist der Bürger bei den Wahlen nur Zuschauer einer gigantischen Inszenierung, die verschleiern soll, dass die politische Klasse statt des Gemeinwohls eigentlich das eigene Wohl verfolgt.

Die Parteien haben alle demokratischen Schlüsselentscheidungen an sich gerissen und das System von Grund auf verdorben.

Kein Wunder, dass das Volk sich veralbert fühlt und den Volksparteien nichts mehr zutraut, ihnen in Scharen davonläuft und selbst an der “D(E)ÄMOKRATIE” zu zweifeln beginnt. Die Wahlbeteiligungen belegen diese Aussage!

Diese Demokraten, die sich anmaßen, auf Länder wie China, Iran oder -jetzt verstärkt- auf Russland, mit dem Finger zu zeigen, wobei immer, drei Finger auf sie selbst zeigen, wollen mit allen Mitteln ihre Machtstellung behalten. Basierend auf den Erkenntnissen der Massenpsychologie werden die Menschen durch gezielte Propaganda und Intrigen, politisch verunsichert, wählen sozusagen demokratisch, das bessere Übel. In etwa vergleichbar, mit der Schürung von Angst vor zukünftigen Ereignissen und Katastrophen. Eine dieser Katastrophen ist für jeden demokratischen Politiker, ein Aufflammen des Nationalismus, gutes Beispiel zur Zeit Ungarn.

Dieses Netz aus Intrigen und Ängsten ist inzwischen so eng gesponnen, dass es nur wenige hinterfragen, geschweige denn durchschauen.

Menschen, die noch ein Gewissen haben und dieses “Spinnennetz” durchschauen, die Wahrheit anprangern, sei es in -Wort und Schrift- werden von unserem demokratischen System, dermaßen in die Mangel genommen, dass man zwangsläufig an die Hexenverfolgung im Mittelalter zurück-erinnert wird. Beispiel: Der 77-jährige Horst Mahler. Er verbüßt, in der JVA Brandenburg an der Havel, eine mehrjährige Haftstrafe wegen “angeblicher” Volksverhetzung. Ein Vorgehen der Behörden, im Zusammenspiel mit willfähriger Justiz, das an “stalinistische Schau-Prozesse” erinnert. Kinderschänder, Mörder, Vergewaltiger und Totschläger haben es da erheblich leichter! 

Freie Rede und Meinungsfreiheit wird dem Bürger suggeriert, eine freie Presse-Berichterstattung immer wieder, ins Hirn des Bürgers gehämmert und gleichzeitig von willfährigen “Politiker-Huren” vorgeGauckelt. Eine Frechheit, schlimmer wie ein Schlag ins Gesicht!

Die Realität sieht nämlich ganz anders aus und man kommt nicht umhin, dieses Vorgehen der Behörden, nicht nur bei Mahler, als “Brutal” zu bezeichnen. Beispiel: unliebsame, nicht politisch korrekte Lektüre, Bücher und Schriften, die die Wahrheit -besonders über die Zeit von 1933 -45 – beinhalten, werden heute noch, obwohl die Demokratie heuchlerisch, Bücherverbrennungen der Vergangenheit bis heute, in Endlosschleifen anprangert, verbrannt!

Den Spruch von H. Heine zur Bücherverbrennung, erspare ich dem Leser aber ein paar Beispiele sollten nicht schaden! 

Die bislang brutalste Reaktion der deutschen Behörden wurde ohne Zweifel durch ein Sammelwerk ausgelöst, das von 15 Wissenschaftlern aus verschiedenen Ländern verfasst worden war. Das Buch analysierte strittige Fragen des Holocaust und kam zu einigen kontroversen Schlußfolgerungen.
(Ernst Gauss, “Grundlagen zur Zeitgeschichte.” Handbuch über strittige Fragen des 20. Jahrhunderts – bei archive.org zu finden.)

Obwohl zwei, auch vom deutschen Establishment, hoch angesehene Historiker, Dr. Joachim Hoffmann und Prof. Dr. Ernst Nolte, öffentlich und vor Gericht bezeugten, daß dieses Buch ein wissenschaftliches Werk sei, dem der Schutz der grundgesetzlich garantierten Freiheit von Forschung und Lehre zu zubilligen sei, –hier Dr. Hoffmanns gutachterliche Stellungnahme wurde das Buch dennoch beschlagnahmt und verbrannt.
So die private Mitteilung von Wigbert Grabert, Verleger des besagten Buches. Grabert zufolge sagte ihm einer der an dieser Beschlagnahme beteiligten Polizeibeamten, daß die Bücher unter Polizeiaufsicht in einer Müllverbrennungsanlage vernichtet würden. 
Es wurden Strafverfahren gegen die Verfasser, den Herausgeber, den Verleger, den Drucker, sowie gegen Großhändler und Weiterverkäufer eingeleitet.

Die Behörden beschlagnahmten die Kundenliste für dieses Buch und führten dann in ganz Deutschland über 100 Haus-Durchsuchungen durch – bei allen Kunden, die mehr als zwei Exemplare besagten Buches gekauft hatten. Ihnen wurde die “gesetzwidrige” Absicht unterstellt, das Werk weiter zuverbreiten. Eine private Mitteilung von Verleger W. Grabert, dessen Kundenliste beschlagnahmt wurde und der darauf über hundert Anrufe und Briefe von Kunden erhielt, die sich bitter über diese massiven Hausdurchsuchungen beklagten, beweist dies. Alle aufgefundenen Bücher wurden beschlagnahmt und verbrannt.

Aus Protest gegen diese Raserei veröffentlichten etwa 1000 deutsche Akademiker in verschiedenen Zeitungen einen Appell: “Meinungsfreiheit ist in Gefahr!” – jedoch vergeblich! Im deutschen öffentlichen Fernsehen wurde dieser Appell einfach als “rechtextremistische Propagandakampagne” abgefertigt, siehe ARD-Tagesthemen, 5. Juni 1996.

Tucholski gesammelte Werke

Prof. Werner Pfeifenberger lehrte einst Politologie an der Universität Münster. Dann beging er das Verbrechen, den deutschen Kommunisten Kurt Tucholsky aus dem Zusammenhang gerissen zu zitieren. Tucholsky schrieb einmal in bezug auf das deutsche Bürgertum: 

“Möge das Gas in die Spielstuben eurer Kinder schleichen. Mögen sie langsam umsinken, die Püppchen. Ich wünsche der Frau des Kirchenrats und des Chefredakteurs und der Mutter des Bildhauers und der Schwester des Bankiers, daß sie einen bittern qualvollen Tod finden, alle zusammen.” (Quelle: Kurt Tucholsky, Gesammelte Werke , Bd. 5, S.266; oder hier vorletzter Absatz.)

So dramatisch sich das anhört, tatsächlich kritisiert Tucholski in diesem Beitrag den Krieg und alle, die ihn unterstützen. Was er wünschte, war, daß das deutsche Bürgertum den Krieg am eigenen Leibe zuhause in den Städten erleben müsse (via Giftgasangriff), um endlich zur Vernunft zu gelangen und dem Ruf des Vaterlandes zur Kriegführung nicht weiter zu folgen:“Wer aber sein Vaterland im Stich läßt in dieser Stunde, der sei gesegnet.”

PfeifenbergerProf. Pfeifenberger hatte dieses und andere Zitate in einem Artikel verwendet, in dem er Nationalismus und Internationalismus verglich. Deshalb wurde er massiv als Rechter angegriffen. Zuerst verlor Prof. Pfeifenberger vorübergehend seine Stellung an der Universität Münster. Er klagte gegen diese Entlassung und gewann. Aber in einem späteren Verfahren unterlag er und wurde daraufhin seines Lehrstuhls enthoben und an die Universität Bielefeld versetzt, wo seine Lehr- und Forschungsrechte stark eingeschränkt wurden. Als nächstes forderte eine gewisse Lobby in Politik und Medien, ihn auch aus dieser Stellung zu entlassen und wegen seiner Artikel strafrechtlich zu verfolgen.

Nach Jahren voller Schikanen durch Kollegen und Studenten und nachdem er seine Stellung verloren hatte, wurde er tatsächlich angeklagt – wegen kritischer Kommentare über internationalistische Kommunisten.

Am 13. Mai 2000 beging Prof. Pfeifenberger Selbstmord, nachdem er erfahren hatte, daß gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet worden sei, bei dem ihm bis zu 10 Jahre Gefängnis drohten. (siehe hierzu, Otto Scrinzi, “Menschenjagd bis in den Tod”, Aula, 6/2000; und Rudi Zornig, “Zum Gedenken an Werner Pfeifenberger”, VffG 4(2) (2000), S. 127-130 (hier).

Dieser Selbstmord war tragisch und durchfuhr konservative und patriotische Akademiker wie eine Schockwelle. Prof. Pfeifenberger galt als Patriot und Konservativer und hatte viele gleichgesinnte Freunde in der Akademikerwelt und in der Politik. Ich kenne selbst eine ganze Reihe dieser Akademiker. Aus ihren Äußerungen und Mitteilungen hörte ich die Angst heraus vor einer möglichen Verfolgung gegen alles, was in Deutschland und Österreich rechtsgerichtet, konservativ und patriotisch ist. Diese panische Angst hat mich schockiert und erschreckt.

Seit Mitte der 90er Jahre wird in ganz Deutschland eine Ausstellung gezeigt, die von kommunistischen Propagandisten organisiert wurde. Mit öffentlicher Billigung und Unterstützung wird dabei die Deutsche Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg einseitig und negativ dargestellt, als ob sie eine Organisation von Massenmördern und Verbrechern gewesen wäre. (Hamburger Institut für Sozialforschung (Hg.), Vernichtungskrieg. Verbrechen der Wehrmacht 1941 bis 1944, Hamburg 1996. vgl. Walter Post, Die verleumdete Armee, Pour le Mérite, Selent 1999)

Die meisten Deutschen, die damals am Krieg teilgenommen haben, fühlen sich dadurch natürlich verunglimpft, aber niemand hört mehr auf diese Generation. Die Propaganda-Kriegführung gegen die Wehrmacht im besonderen und gegen die deutsche Nation ganz allgemein entartete derart, daß manche ältere Leute zutiefst empört waren und sind. Aber gegen diese Lügen anzugehen, ist fast unmöglich, weil jede Abweichung vom offiziellen Geschichtsbild zu Ausgrenzung und im Extremfall sogar zu Strafverfolgung führen kann.

Elstner ReinholdReinhold Elstner, ein deutscher Kriegsveteran, hatte jahrelang gelitten unter der, wie er es nannte, “Niagara-Flut von Lügen” und Verdrehungen, mit der er und seine Generation überschüttet worden war. 1995 schrieb er einen flammenden Appell an das deutsche Volk, diese Lügen und Verdrehungen zu beenden.

Er begab sich zur Münchner Feldherrnhalle, übergoß sich mit Benzin und zündete sich selbst an.

Er starb kurz darauf. ( “Zum Gedenken an Reinhold Elstner”. VffG, 4(2) (2000), S. 131f. hier können Sie seinen Aufruf :
DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE  ENDLICH  AUF !” lesen.

Man kann dieses Selbstopfer als töricht ansehen, aber noch törichter war die Reaktion der Behörden hierauf: sie beschlagnahmten Elstners letzten Appell und untersagten dessen Veröffentlichung. Sie verboten auch jegliche Gedenkversammlungen für ihn an der Feldherrnhalle, entfernten und vernichteten alle Kränze oder Blumen, die dort zum Gedächtnis an Reinhold Elstner niedergelegt wurden. Das ist vergleichbar mit der Reaktion der kommunistischen Behörden in der Tschechoslowakei, als sich 1969 der Prager Student Jan Palach aus Protest gegen die russische Unterdrückung des “Prager Frühlings” selbst verbrannte.

Genau wie Deutschland jegliches Gedenken an Reinhold Elstner unterdrückt, machte es auch die kommunistische Obrigkeit in der Tschechoslowakei bis 1989, als ihr System schließlich zusammenbrach.

DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, W A C H E  E N D L I C H  A U F !”

Quelle: Lupo Cattivo

..

Ubasser

21 Kommentare zu “DEUTSCHES VOLK in Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in aller Welt, WACHE ENDLICH AUF !”

  1. Enrico, P a u s e r sagt:

    Hier mal eine Weltnetzseite, die sich lohnt mal geschmökert zu werden 🙂
    http://www.germanvictims.com/

  2. Germania2013 sagt:

    Beginnt hier jetzt auch die Zensur?

    • Germania2013 sagt:

      Nochmals meine Frage: Beginnt jetzt auch hier die Zensur?

      Der Artikel ist erschütternd. Man glaube aber nicht, dass das den dummen deutschen Michel interessiert. Halt, Stopp, es handelt sich ja nicht mehr um Deutsche. Es handelt sich bei den Bewohnern dieses schönen Landes um gehirngewaschene Vollidioten. Vollzeitmalocher und Steuerzahler-Konsumentensklaven. Merkmal von Sklaven ist: Sie denken nicht. An solch eine Spezies zu appellieren, sie möge endlich aufwachen, ist vergeblich.

    • Enrico, Pauser sagt:

      WIESO????

      …wenn hier was schief geht dann bei WP(worldjewpress) aber NICHT bei UBaSSer!

      • Germania2013 sagt:

        WEil hier meine Kommentare nicht mehr erscheinen.

        • Enrico, Pauser sagt:

          Ich habe das selbe Problem—> meine Komentare werden zeschnitten, verunklimpft etc. Mach dir keinen Kopf, UBasser ist daran NICHT schuld!!!
          Wer wird beim Fußball verfolgt?…richtig—> der, der den Ball spielt :mrgreen:

        • UBasser sagt:

          Hallo Leute,
          sollte es mit Kommentaren mal so nicht richtig funktionieren, bitte ich Euch mal die Version Eures Browsers zu kontrollieren und Notfalls ein Update machen. Ich will mich nicht dafür verbürgen, aber meiner Meinung nach, ist auch WordPress nicht daran Schuld, wenn Kommentare zerschnitten oder nur verstümmelt erscheinen. Wäre das der Fall, wäre meine Seite gehackt und das wiederum glaube ich nicht. Es scheint, als hätte WordPress selbst ein paar Updates am WordPressystem vorgenommen. Denn ich habe selbst ein paar Problemchen auf der Admin-Seite. Nachdem ich meinen Browser aktualisiert habe, gab es sie nicht mehr…dafür habe ich jetzt Probleme beim Abspielen von YouTube-Videos 😎

          Also wie gesagt, nicht gleich denken, hier zensiert irgendjemand…manchmal ist es dann doch die Technik 😉

        • Skeptiker sagt:

          @UBasser

          Test: You Tube Video.

          Hitler erklärt die heutige Demokratie

          Gruß Skeptiker

          P.S.. Bei mir geht alles, außer meine 70 € Funktastatur

        • UBasser sagt:

          Bei mir läuft es auch!

          @Skepti, wer legt sich schon so’n Schmarrn zu? Funktastatur? Ich hab nicht mal WLan. Alles schön mit Strippe…schneller und sicherer!

    • ada sagt:

      Ich wurde gerade in einem anderen Forum auch massiv zensiert.Ich durfte noch nicht mal Stellung zum Abgang nehmen.Der Forenchef im Finanzcrash.com Forum mit Namen Freigeldpraktiker hat wohl Geld angenommen, während eine jüdische Lesbe und Feministin das Forum zumüllt.Leute es geht los. Die jüdischen Organisationen haben Angst das weltweit die Wahrheit raus will und die Dämme Risse bekommen.Schaltet den Elektrojuden das Fernsehen aus, und bildet euch eure eigene Meinung, solange ihr noch Zugriff über das Internet habt, egal wie sehr es schmerzt. Dieser Prozess muß vollzogen werden, damit die Despoten ihre Macht über uns verlieren!

      • Enrico, Pauser sagt:

        …während eine jüdische Lesbe und Feministin das Forum zumüllt.
        ————————————————————————————————
        Wunderschön beschrieben 🙂
        Das ist aber schon seit Ende vorigen Jahres erkennbar gewesen…nur haben SIE sich da noch bissl zurück gehalten. Heute—> aktuell, schreiben auf ALLen deutschen Aufklärer-Blogs, deutschfeindliche Vasallen im Auftrag der Weltjudenbrut! 😦
        Es muSS endlich ALLen klar werden, daSS wir uns noch IMMER im Krieg befinden—> nur weil es nicht BUMS macht, sollte sich ŃIEMAND drüber hinweg täuschen laSSen!!!

        D I E–die judenverseuchte Global(möchtegern)elite, sitzt immo am längerem Hebel, hat willfähige Söldner unter schweren Waffen, die blindlinks ballern und nicht nachdenken(eventuell gechipt?) 😦 …was aber paSSiert, wenn es globalDUMMmichel kappiert, was hier paSSiert?
        ….die Chancen stehen gut für uns—> ICH wieSS es!!!

        Wegen den bezahlten, judengläubigen Blogspaltern, sollten wir uns wirklich keine Gedanken machen denn sie sind doch längst entlarvt!—-> S I E haben sich selber den JUDENSTERN angenäht :mrgreen:

        ALLes wird gut!!!

  3. Germania2013 sagt:

    Wird schon wieder mit dem Finger auf andere gezeigt.

    Der Artikel ist erschütternd. Man glaube aber nicht, dass das den dummen deutschen Michel interessiert. Halt, Stopp, es handelt sich ja nicht mehr um Deutsche. Es handelt sich bei den Bewohnern dieses schönen Landes um gehirngewaschene Vollidioten. Vollzeitmalocher und Steuerzahler-Konsumentensklaven. Merkmal von Sklaven ist: Sie denken nicht. An solch eine Spezies zu appellieren, sie möge endlich aufwachen, ist vergeblich.

  4. ada sagt:

    Bei Schultchan Aruch, Choszen Hamiszpat 348 steht:

    “Alles Eigentum anderer Völker gehört
    dem jüdischen Volk, das deshalb dazu
    berechtigt ist, dieses Eigentum ohne
    Skrupel an sich zu reißen. Ein
    orthodoxer Jude braucht nicht das
    Prinzip der Sittlichkeit gegenüber den
    Angehörigen anderer Völker
    anzuwenden. Er kann sich gegen die
    Regeln der Sittlichkeit verhalten, wenn
    dies ihm oder den Juden im Allgemeinen
    von Nutzen ist.”

    Das obengenannte Beispiel ist nur eine kleine
    Auswahl der zahlreichen “rassistischen”
    Bemerkungen im Talmud und stammt aus dem
    Buch “Der Talmud offengelegt” von Pfarrer I. B.
    Pranaitis (St. Petersburg, 1892).

    Pranaitis- Römisch katholischer Priester war Dr. der Theologie und Professor der hebräischen Sprache an der kaiserlichen kirchlichen Akademie des ehemaligen St. Petersburg.Pranaitus. Dr. Pranaitis war einer von vielen Geistlichen die von der Cheka/NKWD Partei während der jüdisch-bolschewistischen Revolution “liqudiert” wurden.
    The Talmud Unmasked
    http://www.talmudunmasked.com/

    Hans Bolte Talmudzitate
    http://www.hansbolte.net/Talmudzitate/

  5. ada sagt:

    KÖNNEN Sie die jüdische Verunreinigung ihres eigenen Geistes wahrnehmen?

    Der Hitler Test ist der gleiche wie der 9/11 Test.

    Der gleiche wie der Irak -Test,
    der Afghanistan -Test,
    der Libyen -Test,
    der Syrien -Test.

    Der gleiche wie der „Inländische Terroristen“ Test,
    der „Jeder kann Präsident werden“ Test,
    der „Ihre Stimme zählt“ Test,
    der „Die Regierung ist auf Ihrer Seite“ Test.

    Wenn Sie glauben was die Regierung sagt, dann sind Sie ein Teil des Problems.
    Wenn Sie glauben, was die großen Medien erzählen, dann sind sie einfach nur ein Idiot, urteilsunfähig und ein Totalausfall an kritischen Denken.

    Es gibt einen Grund, warum ich immer wieder sage dass 90 Prozent der Opposition gegen das jüdische Amerika und ihre pathologischen Verhaltensweisen unecht sind.

    Die beliebten „Opposition“ Kommentatoren wie Jim Stone, Alex Jones, Mike Rivero, Ryan Dawson, Chris Hedges, Dave Hodges, Mike Adams (um nur einige zu nennen) . . . sie alle scheitern an dem Hitler -Test. Sie sind alle der jüdischen Propaganda verfallen, dass
    „Hitlerian“ ist das schlimmste Adjektiv das je für eine Person, ein Programm, eine soziale Bewegung gelten kann. Sie und hunderte andere sind alle der Lüge der populären Medien verfallen, dass der 2. Weltkrieg „ein guter Krieg“ war, wenn es in Wirklichkeit, zu der Zeit, die größte Lüge überhaupt war.

    Ob diese Autoren nur naiv, völlig korrupt oder bezahlt sind, muss jeder für sich entscheiden.

    In jedem Fall behaupten sie nicht zu wissen, dass Adolf Hitler von den jüdischen Medien dauerhaft diffamiert wurde, um einige sehr wichtige Fakten, die entscheidend für Ihren Fortbestand sind, zu vertuschen. Diese Fakten sind seit mehr als einem halben Jahrhundert verborgen.

    Objektive Tatsachen beweisen, dass die Holocaust Hysterie ein zynischer Scherz ist, bestimmt um neue Wege zu erfinden die Öffentlichkeit mit 13500000000$ Holocaust Reparationen, bei der letzten Zählung, zu betrügen, zuzüglich Gesetze in fast allen europäischen Ländern für ein „Gefängnis für alle Mandat“, die auch nur wünschen die Angelegenheit zu diskutieren.

    Die beiden wichtigsten Fakten, die unterdrückt wurden sind diese.

    Deutschland wurde in den 1940er Jahren zerstört, weil es die größte Bedrohung für die weltweite jüdische Finanz Hegemonie, die die Welt je gesehen hat, war. Während der Rest der Welt in einer jüdischen auferlegten weltweiten Depression versank – und die Leute überall in den Straßen verhungerten, einschließlich der Vereinigten Staaten – gedieh Deutschland unter Adolf Hitler, weil sie sich von den Fesseln der internationalen Banker und ihrer verheerenden kriminellen Formel der Mindestreserve Kreditvergabe(Zinswucher, fractional reserve lending, compound Interest) befreit hatte, die die wirkliche Ursache für das Erwürgen der Gesellschaften in der ganzen Welt bis heute ist.

    Die zweite wichtige Tatsache, die unterdrückt wurde ist, dass all dieses unaufhörliche und rührselige Tamtam der 6 Millionen vergasten Juden in deutschen Konzentrationslagern, soll die wirklichen Massenmord Verbrechen verschleiern, das die mit extremen Vorurteilen behafteten jüdischen Verbündeten der USA , Großbritannien und die Sowjetunion das Leben von 12 Millionen unschuldigen deutschen Staatsbürgern beendeten, die meisten von ihnen nach dem angeblich beendeten Krieg.

    So ist die wichtigste Lehre, die aus dieser massiven Vertuschung und „Social-Engineering –Programms“, ausgeheckt und bis zum Überdruss von jüdischen Medien Heuchlern verstärkt wurde, die, dass jeder, der den giftigen Tentakel der koscheren Weltbanker entgeht, um finanzielle Unabhängigkeit und häusliche Harmonie für sich selbst zu garantieren, Gefahr läuft von den Kriminellen, die das Weltfinanzsystem kontrollieren, vernichtet zu werden.

    Deshalb würde ich gerne sagen dass Ihre Wahl im Rahmen dieses derzeitigen Herrschersystems entweder ein Leben im Gefängnis oder den sofortigen Tod ist. Versuchen sie nicht das mit einem Zuckermantel zu sehen. Jeder in der Welt ist dem ausgesetzt!

    Dem unaufhörliche Geschwätz über die jüdischen Opfer des Holocaust wird am besten ausgeglichen durch das Lesen des Buches Hellstorm von Thomas Goodrich, das im Einzelnen in blutigen Details beschreibt, was die Amerikaner , Briten und Russen unschuldigen deutschen Zivilisten nach dem Zweiten Weltkrieg angetan haben. Achten Sie genau auf die schrecklichen Details, weil diese Dinge den meisten von ihnen in den Vereinigten Staaten und anderswo auch passieren werden.
    Das ist, was die Zukunft für Sie auf Lager hat, weil sie unaufmerksam waren und die Lügen der jüdischen Medien angenommen haben, für die Konzentration auf Ihre Spielzeuge und Ihre hoch bezahlten Arbeitsplätze und sich weigern diese Lügen unter uns zu sehen. Deshalb haben sie uns übernommen.

    Die Aufrechterhaltung der Verleumdung

    Auch nach zwei Jahrzehnten nach den Gräueltaten unter falscher Flagge ( Waco, Ruby- Ridge, Oklahoma City, WTC1 & 2, und die Kette von falschen Kriegen, die folgten ), die Mehrheit der amerikanischen Bevölkerung glaubt immer noch, was es im Fernsehen hört, trotz der jüngsten Zeichenfolgen der „choreographierten faux Massaker“ hat es versäumt, die Bevölkerung zum Aufstand zu bewegen – auch wenn sie langsam durch eine endlose Palette von bösartigen Methoden ausgerottet werden.

    Selbst als das Bewusstsein -dank dem Internet- über die kriminelle Natur unserer Regierung in vielen Köpfen wuchs, sind immer noch nur ein paar wenige kostbare bereit, die Art der Krankheit, die das Land in ein Terminal von Krebspatienten verwandelt hat, zu erkennen, obwohl diese Krankheit seit der Gründung der Republik vorherrscht.

    Die meisten Menschen – vor allem die jüngeren Generationen – haben keine Ahnung, dass die Holocaust -Hysterie erst nach dem JFK-Attentat im Jahr 1963 so richtig loslegte, obwohl die tollwütigen Hassverbrechen gegen das deutsche Volk von amerikanischen Juden im Laufe des gesamten 20. Jahrhunderts durchgeführt wurden, vor allem seit der Schaffung der Federal Reserve, die zum Ersten Weltkrieg führte, und auch die weltweite Kriegserklärung gegen die Deutschen durch die Juden bereits im Jahr 1933.

    Einer der bizarren Aspekte dieser unaufhörlichen kosheren Blitz Propaganda ist, dass die Juden die 6 Millionen Toten Figur schon lange vor dem Zweiten Weltkrieg verbreiteten.
    (Übersetzer Kommentar(ÜK): ab 190x)
    Nicht nur die Glaubwürdigkeit dieser Geschichte wurde in den Köpfen der aufmerksamen Beobachter abgerissen, so dient die „shibboleth“ als aussagekräftiger Indikator, dass die Geschichte und der zynische Ansturm auf die Öffentlichkeitsarbeit, der dann folgte, die ganze Welt konfrontiert mit rührseligen Unwahrheiten wie tote Juden zu Seife und Lampenschirme verarbeitet und in Feuerseen geworfen, krank gemacht hat. Keine dieser Geschichten kann bewiesen werden, aber viele Menschen glauben immer noch daran.

    Der Punkt ist, wer auch immer „Hitlerian“ als relevantes Adjektiv für eine unverständlich heimtückische Tat benutzt, enthüllt der Welt in Wirklichkeit, dass seine Meinung mit dementen jüdischen Märchen, Alptraum Sagen, von schluchzenden Heuchlern wie Elie Wiesel, dessen Werke zusammengebraut auf der ganzen Welt verbreitet wurden, verstopft wurde, nur weil reiche Juden die Kontrolle über die Verlagsbranchen, TV-Netze, die meisten Regierungen und den Nobelpreis Nominierungsausschuss haben.

    Menschen von Putin bis Obama verstärken dieses falsche Klischee noch. Aber die Geschichte ist eben nicht auf diese Art und Weise geschehen. Das ist einfach nur die Art und Weise wie die Juden diese Geschichte verbreitet haben und aufgrund ihrer Kontrolle über die Medien, ist es das was die meisten in der Welt jetzt glauben.

    Hitler wollte nie die Welt übernehmen, wie die Juden behaupten. Er wollte nur zurückfordern, was aus Deutschland im Ersten Weltkrieg gestohlen wurde! Es gab keine Gaskammern in den Arbeitslagern. Die meisten von denen, die gestorben sind, waren Polen und andere ethnische Gruppen. Und diese Zahl ist nichts im Vergleich zu der Zahl der Menschen, die von den drei jüdischen Verbündeten ermordet wurden – die Sowjets, Briten und die Vereinigten Staaten – um die bis dato größte Bedrohung für die weltweite jüdische Finanz- Hegemonie auslöschen.

    All jene Autoren, die Hitler als ein Stellvertreter für den größten Erz-Bösewicht aller Zeiten verwenden, bekunden lediglich den Grad ihrer eigenen Gehirnwäsche, oder ihre eigene verächtliche Korruption vor allen, die Augen haben um zu sehen.

    Und nun sehen wir wie sich dieser Prozess endlos wiederholt in die Ermordung von Saddam Hussein und Muammar Gaddafi, zwei Führer die an die Macht von der weltweiten Finanz- Oger gestellt wurden, aber versuchten weg zu brechen um das zu tun, was das Beste für ihr Volk ist, nur um durch die gleichen jüdischen Monster ausgelöscht zu werden, die jetzt uns auslöschen wollen.

    Worte Solschenizyns

    Wir erleben heute beispiellose Übergriffe auf unsere persönliche Freiheit. Die TSA hat angekündigt, unsere Steuer- Informationen zu verlangen, wenn wir mit einem Flugzeug fliegen wollen. Die Polizei konnte das Recht an sich gerissen, unsere Häuser zu betreten, wenn wir dazu bestimmt wurden politisch unkorrekt zu sein. Unsere Kinder sind von Geburt an durch Impfungen vergiftet worden, die nachweislich bleibende Hirnschäden verursachen können. Und die meisten Menschen leugnen immer noch, dass Amerika eine Schlange wurde, die ihren eigenen Schwanz frisst, die ganze Zeit getrieben von jüdischen Interessen, die kein Interesse an der Arbeit zum Wohle der Allgemeinheit haben, stattdessen nur ständig ihre Opfer zu schröpfen, die ihre Rabbiner als eine verrückte Tier Farm etikettiert haben, oder wie Menachem Begin einmal sagte, „Tiere auf zwei Beinen.“

    Immer mehr Menschen begannen herauszufinden, dass die gleichen Monster die das russische Volk verschlangen, als die Sowjetunion von jüdischen Bankiers aus New York(ÜK: Ostküste) ins Leben gerufen wurde, ihre vergifteten Haltungen mitgebracht haben, um sie in den Vereinigten Staaten zu verbreiten und wie eine kolossaler Vampir seine Zähne in jede Faser des amerikanischen Lebens versenkt hat, um das das Leben aus allem zu erwürgen, was gut und anständig ist.

    Von Einstein bis Feinstein, Schriftsteller, Wissenschaftler und Politiker versuchen heute durch Verstärkung der immer gleichen stereotypen Techniken die uns töten, genauso weiter zumachen, vor allem die Einberufung ihrer alptraumhaften Vision von Adolf Hitler, als ein Symbol der dunklen Verderbtheit die uns mit Angst erfüllt. Aber wie alles, was die Juden uns während ihrer Übernahme der Welt erzählt haben, es ist eine Lüge.

    Was mit dem russischen Volk geschah, geschieht jetzt mit den Amerikanern, weil die gleichen Superreichen und seelenlosen jüdischen Banker auch jetzt die Welt beherrschen. Denn was in Russland passierte, geschieht jetzt in Amerika, es gibt keinen besseren Ort, um diese tödliche und tragische Parallelen zu untersuchen als in der Arbeit von Alexander Solschenizyn, dessen letztes Buch – “ Zweihundert Jahre zusammen. Die Juden in der Sowjetunion “ – dessen Veröffentlichung in Englischer Sprache, von Juden, die die Verlagshäuser kontrollieren und von den Politikern für die sich die Zensur gelohnt hat, verhindert wurde.. Es ist alles zu Gunsten der Juden, die sie bestechen, die sie erpressen, um die Menschen, denen sie dienen sollen, verraten.

    Was in der Sowjetunion geschah, geschieht jetzt hier, durch Juden die alle Engstellen der Macht besetzen, um Gesetze zu schreiben, von denen nur sie selbst profitieren und vor allem um Nichtjuden zu töten, so schnell sie können.

    „Unnachgiebiger Terror“ ist das, was Stalin für das russische Volk bestellte, und was das
    amerikanische Volk jetzt erleben wird. Höre Solschenizyns Worte ( gekeult aus

    http://archive.org/stream/RussianAndJews/WALENDYsolje_djvu.txt )
    (ÜK: Udo Walendy Google: diplom politologe udo walendy site:archive.org
    und Maurice Pinay Madrid 1863 Verschwörung gegen die Kirche:
    http://johannes3v16.wordpress.com/)

    Am 26. August 1918 wies Lenin per Telegramm an: „Dubiose/unseriöse Personen“ sind in Konzentrationslager außerhalb der Stadt zu sperren. Unnachgiebiger Massenterror soll durchgeführt werden. . “

    Zehntausende Geiseln wurden „zur Abschreckung“ während des Bürgerkrieges 1917-1922 getötet, Hunderte ertranken auf einmal als sie Lastkähne im Weißen Meer in der Arktis versenkten.

    „Ungeziefer“ waren natürlich die kleinen und mittleren Landwirte, die Handwerker und alle Haus-und Wohnungseigentümer. Es war „Ungeziefer“, die in den Kirchenchören sangen.

    Durch Beschluss des Verteidigungsrates vom 15. Februar 1919 wurde die Tscheka(ÜK:Cheka) und der NKWD angewiesen, dass Geiseln aus den zu beschlagnahmenden Farm-Gebieten zu nehmen sind, wo das Räumen der Eisenbahnstrecke von Schnee nicht zufriedenstellend ging, um sie nach Ablauf einer Frist zu erschießen.

    Menschen wurden auf der Grundlage von beliebigen Listen rücksichtslos erschossen. – vor allem Akademiker, Künstler, Autoren und Ingenieure. Mit der Verordnung von erzwungenen Lebensmittel – Sammlungen im Januar 1919 wurden auch Bauern zum Ziel.
    (ÜK: „Kill the Best of the Gentiles“ oder „Tob Shebbe Goyim Harog!”:jüdischer Talmud)

    Später, in den 1930er Jahren führte die Massen- Kollektivierung der Landwirtschaft in der Ukraine zum Tod durch Verhungern von etwa 6 Millionen Menschen.

    Was Sie hier lesen ist eine Vorschau von dem, was nach Amerika kommt, eigentlich ist es schon da.

    Jeder Mann, der noch nicht in die Abwasserkanäle geschleudert und wer noch nicht selbst durch die Röhren des Archipel Gulag gepumpt wurde, soll oberirdisch freudig marschieren, mit fliegenden Fahnen und klingendem Spiel die Gerichte loben, mit dem Ausdruck der Ekstase über seinen Freispruch.

    Die allgemeine Enteignung der gesamten Bevölkerung zugunsten eines illusionären
    „Volkseigentum“, das System des allgemeinen Terrors, die allgegenwärtig Schwachstelle eines jeden privilegierten Bürgers – und als ihre Folge, Verhaftungen ohne Maß, Deportationen in ferne Zwangsarbeitslager – Regionen und Liquidationen – waren eine integrierte und verbindlicher Teil der Staatsideologie des „Marxismus-Leninismus.“
    Diese historischen Tatsachen müssen zur anerkannt werden.

    Schon im Januar 1918 gab es bereits Massenhinrichtungen unter Kriegsrecht ohne Verfahren oder Gerichtsverhandlungen. Diese wurden zu Hunderten und später Tausenden von unschuldigen Geiseln, in Massen in nächtlichen Erschießungen hingerichtet oder auf Schiffen geladen und mit ihnen versenkt[ an Bord ].

    Lazar Kaganowitsch, Genrich Jagoda und Wjatscheslaw Molotow schickten ihre Beschlagnahme Kommandos ins/aus dem Landesinneren. Bald danach, 1932-33, starben 5 oder 6 Millionen Menschen in Russland und der Ukraine, wie Tiere an Hunger, direkt am Rande Europas. „Aber die freie Presse der freien Welt hält perfektes Stillschweigen!“

    Solschenizyns Beschreibung der Gulags sind eine genaue Beschreibung dessen, was schon vor Ort in den bereits gebauten US FEMA Camps ist.

    Machen Sie keinen Fehler über die Gulags: Sie waren keine „Arbeit für immer“ Lager. Es waren Lager zum „zu Tode arbeiten“, entworfen um die Insassen zu liquidieren. Millionen wurden ausgeschickt um in ihnen zu sterben.(ÜK:Die Massengräber in Afrika werden auch heute noch mit toten Minenarbeitern einfach zugeschüttet. Verantwortlich dafür sind die gleichen jüdischen bolschewistischen Tycoons wie damals. z.B. Dan Gertler, Danny Steinmetz, etc.

    )

    Solschenizyn sagt uns jedoch, „Von den Berechnungen des emigrierten Statistik Professor Kurganov, diese „relativ leichte“ Unterdrückung, von Anfang der Oktoberrevolution bis 1950 kostete uns [ Russen ] über 66 Millionen Menschenleben.“ [ Archipel GULAG , S . 37]
    Deshalb war Adolf Hitler so erpicht darauf die Invasion der roten jüdischen Bedrohung aus Russland in seinem Land aufzuhalten. Aus unseren Geschichtsbüchern wurde entfernt, dass Hitler die Vereinigten Staaten und Großbritannien bewunderte, weil er nicht erkannt hatte, dass sie bereits von Juden übernommen wurden und sich in Monster verwandelt hatten.

    Dies ist der Hitler -Test, an dem die meisten Amerikaner völlig gescheitert sind. Sie haben brav die jüdische Propaganda geschluckt und verloren ihr Land an Menschen ohne Gewissen, ohne Sinn für Mitgefühl, tränkten sie die Welt in einem Blutrausch in eine Tragödie, länger als sich jemand wirklich erinnern kann.

    In Russland übernahmen 1,7 Prozent der Bevölkerung die gesamte Regierung. In Amerika ist der Anteil etwa gleich. Die gleichen sowjetischen Juden, finanziert von New Yorks Bankern, haben sowohl die Neokonservativen und die Progressiven hervorgebracht. Jedes neue Gesetz das sie verabschieden zielt auf Bevölkerungs- Reduktion ab.

    Ausländer ohne Treue zu nichts, außer ihren eigenen Wahnsinn haben jetzt die Kontrolle über alles. Seit der Zeit von Alexander Hamilton, sind sie nie Amerikaner gewesen – nur Raubtiere mit Absicht zur Kontrolle, zu rauben und zu töten.

    Scheitern beim Hitler -Test garantiert Ihnen entweder das Leben im Gefängnis oder ein frühes Grab. Das ist die Wahl, die allen Amerikanern nun bevorsteht, für das Versagen im Hitler –Test.

    All jene Autoren, die den falschen Begriff Nazi missbrauchen – bewusst oder nicht – sind auf der Seite derjenigen, die die Welt jetzt in ein riesiges Gefängnis stecken wollen, in dem die Toten die Lebenden übersteigen werden.

    John Kaminski ist ein Schriftsteller, der an der Golfküste von Florida lebt, ständig versucht, herauszufinden, warum wir uns selbst zerstören, und die Darstellung eines korrupten Glaubenssystems als Motor für unseren Untergang. Allein abhängig Beiträge von Lesern, bitte unterstützen Sie seine Arbeit per E-Mail : 6871 Willow Creek Kreis # 103, North Port FL 34287 USA .

    • adeptos sagt:

      @ ada…..für Deine Ausführungen bekommst DU von mir ein „Summa cum Laude“…….ich hoffe dass möglichst viele Menschen Deinen obigen Beitrag zu lesen bekommen – er entspricht genau meiner Erkenntnis über die vergangenen 150 Jahre.
      Die Juden hassen die „übrigen“ >Menschen und wollen nur LEID UND ELEND über die Welt bringen !

      • Amita sagt:

        @Ada- Sind Sie wegen diesem Beitrag zensiert worden? Das war denen wohl zu viel. Die Amis sind wohl mit zu viel an „Positive Reinforcement = we are the greatest and best“… total verarscht worden. Erstaunlich immer wieder wie einfach das ist. Verblödung als Weg zur Versklavung (=auch Licht oder Freiheit genannt) geht auch… Man lebt wie lebendig begraben.

        Ja, die Wahrheit – ohne sie leben ist trocken… was ist es was wirklich frei macht? Alleine das Wissen macht ja wohl nicht frei.

    • Amita sagt:

      Man kann so verstehen warum in den USA das soziale Netzwerk so brutal zerschlagen wird. Wer es nicht schafft zum Sklaventum sich durch Schuldgeld (Ausbildung) hoch zu arbeiten der soll verrecken.

      Sehr interessanter Beitrag…

    • Amita sagt:

      „(ÜK:Die Massengräber in Afrika werden auch heute noch mit toten Minenarbeitern einfach zugeschüttet.

      Ein Kommentator besagt, dass Israel sich durch den Diamantenhandel erschaffen hat. Interessant, denn.. ich dachte wir Deutschen hätten denen ihren Staat bezahlt. Man sollte herausfinden wer was, wie wo dort finanziert hat. Sicher hat das Blutrote Schild auch viel gespendet. Interessantes Thema… Das Symbol Rotschilds soll das gleiche gewesen sein wie das der Bolchewiken.

      Sehr interessant auch: „In Russland übernahmen 1,7 Prozent der Bevölkerung die gesamte Regierung. In Amerika ist der Anteil etwa gleich. Die gleichen sowjetischen Juden, finanziert von New Yorks Bankern, haben sowohl die Neokonservativen und die Progressiven hervorgebracht. Jedes neue Gesetz das sie verabschieden zielt auf Bevölkerungs- Reduktion ab.“

      Richtig: Denn in den USA gibt es jetzt die Post-After-Birth-Abortion. Man darf das Kind bis zu einem Jahr ermorden. Students Sign Petition to ‚Abort‘ Babies After Birth
      http://townhall.com/tipsheet/katiepavlich/2013/07/26/people-sign-petition-to-abort-babies-after-birth-n1649777

      Es ist schon der dicke Hammer diese brutale Matrix. Da raus zu kommen sollte unser sehnlichster Wunsch sein.

  6. ada sagt:

    Kurt Tucholsky war nicht nur Kommunist, sondern wie kann es bei dem Namen auch anders sein, Jude (wie die meisten Kommunisten).
    1929 veröffentlichte er sein verächtliches „Deutschland, Deutschland über alles“ in dem er die Kirchen , die Polizei , das Rechtssystem , Hindenburg, die Sozialdemokraten , Gewerkschaftsführer , das fleißige deutsche Bürgertums, das Militär, die höchsten Offiziere angriff, aber sexuelle Promiskuität feierte und auslebte und vorgab Pazifismus zu unterstützen, während seine jüdisch-bolschewistischen Politkommissare und Genossen in Russland bereits ihre Massenhinrichtungen gegen die sogenannten „Antisemiten“ vollzogen und weite Teile Russlands , wie auch in Deutschland, aushungerten. Mit anderem Worten, er war einer von vielen jüdischen Provokateuren in Friedenszeiten, Parasit und Zersetzer.
    Juden sind Provokateure in Friedenszeiten, Saboteure zu Kriegszeiten und zu allen Zeiten völkerfeindlich zersetzend.

    • Amita sagt:

      Wenn man Menschen wegen angeblichen Antisemitismus umbringt dann schafft man mehr davon…. ganze Familien und Freunde werden sicher antisemitisch danach und „müssen“ verschwinden. Ich nehme an, dass man wegen der gleichen Kritik am Ausbeutertum auch in den USA die Menschen ins Fema Camp schicken wird. Gewalt bringt Hass… Insider Jobs werden zur fiktiven Geschichte. Nichts stimmt – und alles ist mehr Schein als SEIN.

      Interessant mal wieder heute hier. http://www.darkmoon.me/2013/under-jewish-rule-by-lasha-darkmoon/
      Is America the New Germany?
      Womit ich mit Lasha Darmoon übereinstimme ist dies: Die Zukunft Amerikas wird dunkel werden. Man darf noch nicht mal mehr gärtnern, was aber trotzdem viele machen.
      Woman Faces Jail Time For Growing Vegetable Garden in Her Own Front Lawn
      http://abcnews.go.com/US/vegetable-garden-brings-criminal-charges-oak-park-michigan/story?id=14047214

      Ich wünsche mir oft in meinen Beobachtungen Unrecht zu haben. Thor’s Hammer schlägt uns die Wahrheit ein. Je später wir anfangen um so härter der Hammer.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,970,237 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: