Deutschland rüstet Raubstaat Polen auf

2

4. Dezember 2013 von UBasser


Polen ist wohl einer der amerikahörigsten Staaten innerhalb der Europäischen Union (EU). Seit Jahren dienen sich polnische Politiker als willfährige Stiefelknechte dem US-Imperialismus an, sind söldnermäßig in Auslandseinsätzen der so genannten „Westlichen Wertegemeinschaft“ (WWG) aktiv und unterhalten in ihrem Land geheime Foltergefängnisse für den US-Geheimdienst CIA, ohne dafür jemals vor internationalen Gerichten entsprechend belangt worden zu sein.

Polen hält aber immer noch völkerrechtswidrig die deutschen Ostgebiete besetzt und erfreut sich der vertraglichen Zusicherung der BRD-Regierungen an dem Status Quo auch nichts ändern zu wollen. Daß die BRD keine Verträge unterzeichnen kann, welche die Ansprüche des völkerrechtlich nachwievor existenten aber handlungsunfähigen Deutschen Reiches tangieren, hat natürlich aufgrund der momentanen politischen Machtverhältnisse niemand auf der Rechnung. Die BRD besitzt vielmehr weiter ein Interesse daran, den Verrat an den deutschen Ostgebieten aufrecht zu erhalten und somit ihre Westbindung zu untermauern. Das sieht man alleine schon an dem Umstand, daß Polen von deutscher Seite militärisch massiv aufgerüstet wird. 119 Panzer des Typs „Leopard“ erhält der Raubstaat nun in den nächsten zwei Jahren von BRD-Rüstungsfirmen, die der technischen Aufwertung der polnischen Streitkräfte zuträglich sein sollen. Ausgerechnet in Posen, der ehemaligen Hauptstadt des einstigen „Reichsgau Wartheland“, wurde zwischen den beiden Kriegsministern der millionenschwere Rüstungsvertrag unterzeichnet.

Aber nicht nur deutsche Nationalisten sehen den Aufrüstungsbemühungen des polnischen Raubstaates mit Argwohn entgegen, sondern auch Rußland nimmt die Militarisierung des Erbfeindes mit entsprechendem Unmut zur Kenntnis. Den 95. Jahrestag der Unabhängigkeitserklärung Polens nach dem Ersten Weltkrieg nahmen im November polnische Chauvinisten erst zum Anlaß, ihren Aggressionen und blinden Haß gegen die Russische Föderation freien Lauf zu lassen. Sie randalierten an der russischen Botschaft in Warschau und am dortigen Kultur- und Wissenschaftspalast wurde eine russische Flagge öffentlich verbrannt. Zuvor hatten polnische Krawallbrüder noch „Russland ist eine Hure!“ gerufen.

Sonst zeigen sich Polen nicht so fremdenfeindlich, sondern vielmehr wanderfreudig. Zum wirtschaftlichen Aufschwung des Landes werden seit Jahren Millionen Polen nach Deutschland und Westeuropa geschickt, um dort Lohndrückerei gegen die einheimische Bevölkerung zu betreiben und mit den für sie lukrativen Einkommen ihre Familie dann im Raubstaat zu unterstützen.

Quelle: Der Dritte Weg

..

Ubasser

2 Kommentare zu “Deutschland rüstet Raubstaat Polen auf

  1. m.ela sagt:

    Könnte es nicht sein, daß sich BRiD nach den neuesten unverschämten Äußerungen aus Polen, wonach **Deutschland die ewige Bedrohung für Europa** bliebe, sich einfach nur ganz lieb Kind machen will?
    http://www.eurotopics.net/de/home/presseschau/archiv/article/ARTICLE134368-Deutschland-bleibt-ewige-Bedrohung-fuer-Europa.
    Wer erinnert sich in diesem Zusammenhang nicht an die Unverschämtheit eines Lech Walesa, der vor einigen Jahren vorschlug, Deutschland von der Landkarte auszuradieren, falls es „aufmuckt“?
    Derselbe Walesa schlägt heute übrigens vor, Deutschland und Polen zu vereinen.
    http://www.shortnews.de/id/1052497/polnischer-ex-praesident-lech-walesa-schlaegt-vor-deutschland-und-polen-zu-vereinen?offset=26
    Wäre dann endlich der alte polnische Traum von der polnischen Westgrenze nahe Berlin erfüllt?
    Für die polnische Wirtschaft wäre es auf jeden Fall mehr als vorteilhaft, ein Schelm, der Böses dabei denkt.

    • Enrico, Pauser sagt:

      Könnte es nicht sein, daß sich BRiD nach den neuesten unverschämten Äußerungen aus Polen, wonach **Deutschland die ewige Bedrohung für Europa** bliebe, sich einfach nur ganz lieb Kind machen will?
      ——————————————————————
      NICHT DEUTSCHLAND (das Volk des Deutschen Reiches) macht sich irgenwo „liebKind“—-> sondern in der Bundeszappelbude sitzende jüdische Kakpratzen und jüdisch gesteuerte Vasallen in der BR i D ReGIERung, laSSen sich ständig durch ne ANALSONDE, zu solchen volksverräterischen AKTe beglücken 😦

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,967,783 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: