Nikolaus stört Religionsfreiheit – wie das Christentum in der BRD diskriminiert wird!

11

10. Dezember 2013 von UBasser


Weil ein DHL-Postbote seine Päckchen im Nikolaus-Kostüm an den Kunden brachte, gibts jetzt Zoff: Der Mann verstoße gegen die Religionsfreiheit, sagt ein Kunde. Sogar die Polizei musste einschreiten. Der DHL-Paketzusteller zog das Kostüm schließlich freiwillig wieder aus.

 

Wenn’s um Religion und Weihnachten geht, verstehen manche Menschen weder Tradition noch Spaß. Im nordrhein-westphälischen Herne beschwerte sich nun ein Kunde, weil der DHL-Bote im Nikolaus-Kostüm erschien. Der Mann fühle sich beim Anblick des „Nikolaus“ in seiner Religionsfreiheit gestört. Die Polizei soll den DHL-Mitarbeiter sodann aufgefordert haben, sein Kostüm abzulegen. Der Mann kam dieser Aufforderung umgehend nach.

 

WAZ: Seit mehreren Jahren schon klingelt der DHL-Bote bei Detlev Groß am 6. Dezember im Nikolauskostüm und verteilt seine Pakete mit einem freundlichen „Ho, ho, ho“ – wie der „echte“ Nikolaus eben. Nicht so am vergangenen Freitag. Weil sich ein Kunde zuvor offenbar in seiner Religionsfreiheit gestört fühlte, habe dieser sich bei der Polizei beschwert, die den Boten wiederum über das DHL-Verteilzentrum aufgefordert habe, das Kostüm abzulegen.

Als der Mann am Freitag ohne Kostüm auftauchte, habe sich seine Lebensgefährtin gewundert und den Boten darauf angesprochen, sagt Groß. Dieser sei ganz blass gewesen und habe erzählt, dass sich ein Kunde anderer Glaubensrichtung bei der Polizei über die Kostümierung beschwert habe. 

Quelle: MMNews

..

Ubasser

11 Kommentare zu “Nikolaus stört Religionsfreiheit – wie das Christentum in der BRD diskriminiert wird!

  1. Kint sagt:

    Unglaublich, von A – Z.

  2. Amita sagt:

    Es wird Spass machen primitive Dogmatiker mit Kostümen zu drangsalieren. Das so etwas ernst genommen wird ist auch primitiv. 🙂

    • Der Denker sagt:

      Mit Kostümen zu drangsalieren? Was bist Du denn für eine!? Dieser DHL-Mitarbeiter hat etwas getan, was nicht unüblich ist in Deutschland. Dann sind die Nikolos in den Kaufhäusern wohl auch ein Drangsal für diese Türken-Schätze, oder? Wahrscheinlich sogar unser ganzes Weihnachten. Die leben in Deutschland und haben unsere Bräuche zu akzeptieren, Punkt! Wenn sie damit nicht klarkommen, können sie gerne wieder in ihr Anatolien zurückgehen. Offenbar hast Du Mitleid mit denen und bist der Meinung, wir sollten uns denen anpassen und nicht umgekehrt. Vermutlich bist Du eine Grüne, die auch mal mit Transparenten mit der Aufschrift „Bomber-Harris, do it again!“ ihrer Freude über die Hunderttausenden getöteten Deutschen Frauen und Kinder Ausdruck verliehen hat.

      • Germania2013 sagt:

        Die denkt nicht nach, die Amita. Nicht drüber aufregen.
        ist nur schade, dass ganz Deutschland aus solchen Nicht-Denkern besteht.

  3. Der Denker sagt:

    Ein Kunde anderer Glaubensrichtung? Warum nicht beim Namen nennen – weder ein Hindu noch ein Buddhist oder Anhänger einer sonstigen Religion würde so bescheuert reagieren. Folglich kann das nur ein irrer Moslem gewesen sein. Und unsere „Freunde und Helfer“ von der Wach- und Schließgesellschaft haben selbstverständlich politisch korrekt reagiert, wäre ja sonst Ausdruck von Ausländerfeindlichkeit gewesen. Daß dieses Vorgehen der „Ordnungshüter“ eine astreine Deutschen-Diskriminierung ist, geht natürlich in deren programmierte Gehirne nicht hinein. Das ist tausendmal schlimmer als in Amerika, denn dort würde sich kein Cop erdreisten zu befehlen, jemand müsse sein Weihnachtsmann-Kostüm ausziehen. Ich habe diesen Artikel soeben an Verwandte geschickt, die in der Nähe von New York leben. Die haben sich totgelacht über die deutschen Arschkriecher.
    PS: Wer traut sich außer mir, der Herner Polizei ein eMail zu schicken?

  4. Michaela sagt:

    Soweit sind wir nun also schon , das diese Ausländer unseren Kindern und uns nicht einmal den Nikolaus / Weihnacht Mann gönnen , schande über Alle die sich so bescheuert in unserem Land aufführen . Abwarten das können wir als Deutsche auch , von mir bekommen die nur noch Häme und den bösen Blick , können sich geschlossen ihre blauen Augen aus Glas um den Hals hängen , dann gibt es auch gleich einen Anzeige , dadurch fühle ich mich dann nämlich Diskriminiert ! Lach diese Irren nicht zum aushalten mit diesem Pack ! Normaler Umgang wird ausgeschlossen , nur noch Verarsche reicht für die ……genau so hohl wie die Politiker dieses Landes , was will man erwarten von Facharbeitern ohne Fach Brief ??? Nix !

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,069,045 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: