De-Industrialisierung Deutschlands hat begonnen

4

19. Dezember 2013 von UBasser


In Deutschland hat einer Studie der Deutschen Bank zufolge eine schleichende De-Industrialisierung eingesetzt. Schuld seien die steigenden Strompreise als Folge der Energiewende.

Wegen der hohen Strompreise in Folge der Energiewende hat in Deutschland bereits eine schleichende De-Industrialisierung begonnen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Deutschen Bank.

So hielten sich die energieintensiven Branchen schon seit Jahren mit Investitionen in Deutschland zurück, schreiben die Volkswirte der DB Research. Nur in zwei der letzten 17 Jahre hätten ihre Investitionen über dem Wert der Abschreibungen gelegen.

In der Folge sei der Wert des Nettoanlagevermögens der energieintensiven Betriebe um mehr als elf Prozent gesunken, während es in den übrigen Branchen zu einem Wachstum von fünf Prozent gekommen sei. Bei weiter überproportional steigenden Energiepreisen sei mit Umsatzverlusten zwischen 5 und 16 Milliarden Euro im Jahr zu rechnen.

Die national forcierte Klimapolitik stecke in einem Dilemma, da ihre Erfolge nicht zu global sinkenden CO2-Emissionen führten, sondern lediglich zu deren Verlagerung in andere Länder, schreiben die Experten. Deutschland müsse daher entweder im Verein mit Europa den internationalen Klimaschutz schneller vorantreiben oder das eigene Tempo drosseln. Als Minimalziel müsse die Energiewende effizienter gestaltet werden.

Quelle und Artikel weiter lesen….

Vielen Dank an Gerald!

..

Ubasser

4 Kommentare zu “De-Industrialisierung Deutschlands hat begonnen

  1. Herbert sagt:

    Festlegung der 4 Ds: Denazifizierung, Demilitarisierung, Demontage, Demokratisierung. Insbesondere die kulurelle Demontage nicht zu vergessen.

    Jetzt kommt das fûnfte oder sechste D hinzu. Deindustrialisierung und/oder Deelektrisierung.
    In anderen Ländern wird eine langfristige Politik betrieben, mit sehr gut ausgebildeten Politikern. In Rest-Deutschland sammelt man diese „Politiker“ von der Strasse auf.

    http://www.schwertschlager.de/geschichte/klasse%2010/3.htm

    • Skeptiker sagt:

      Frau Merkel: eine Bundeskanzlerin, die US/Israel-Interessen in Deutschland vertritt, wie niemand sonst.

      Geschrieben von Maria Lourdes – 07/09/2012

      Am 22.Oktober 1939 verlangte Lionel de Rothschild, als Ehrenpräsident der
      zionistischen Organisationen Groß-Britanniens und Irlands, gegenüber Winston Churchills Sekretär John Colville das folgende Kriegsziel gegen das Deutsche Reich zu bestimmen:

      “Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen sind unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.” (John Colville, “Downing Street Tagebücher 1939-1945″, Siedler Verlag, Berlin 1988)

      Quellen: fresh-seed.de – (Unsere Israel Freundin Merkel) sklaven-ohne-ketten – (Warum Bundeskanzlerin Merkel wirklich die US-Freiheitsmedaille erhalten hat)

      Bundeskanzlerin Merkel hat die US-Freiheitsmedaille nicht erhalten, weil sie sich um die Freiheit der Amerikaner bemüht, sondern mehr deswegen, weil sie folgsam an der Umsetzung der amerikanischen Nachkriegsziele für Deutschland mitarbeitet, nämlich den 1945 auf der Konferenz von Potsdam für Deutschland beschlossenen sogenannten 5 D: Demilitarisierung, Denazifizierung, Dezentralisierung, Demokratisierung und Demontage.
      ==================================
      =>
      Da die BRD unter der Holocaustzwangsreligion steht, verschenken wir ja unsere U-Boote. Wie kann man nur so blöde sein, das geht doch nur mit Gehirnwäsche. Aber es nennt sich Umerziehung.

      “Erst wenn die Kriegspropaganda der Sieger in die Geschichtsbücher der Besiegten Einzug gehalten hat und von den nachfolgenden Generationen geglaubt wird, kann die Umerziehung als wirklich gelungen angesehen werden.” (Lippmann, Walter, (1889-1974), Publizist und Chefredakteur der New York World: Zit. in: Hellmut Diwald, Geschichte der Deutschen, Propyläen: Frankfurt, 1978, S. 98.)

      >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>
      Hier mit allen Quellen:

      http://lupocattivoblog.com/2012/09/07/frau-merkel-eine-bundeskanzlerin-die-usisrael-interessen-in-deutschland-vertritt-wie-niemand-sonst/

      Ist das nicht grausam?

      Gruß Skeptiker

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Neueste Kommentare

Adrian zu Kriegserklärung: Jüdischer Wel…
Adrian zu Die Wahl
Adrian zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Skeptiker zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Sigurd Hammerfest zu Die Wahl
ssheinrich1923 zu Die Wahl
ssheinrich1923 zu Kriegserklärung: Jüdischer Wel…
💀Eric der Wikinger💀 zu Die Wahl

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,072,228 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: