Greenpeace-Aktivistin wird mit dem Klimaschwindel konfrontiert

15

8. Januar 2014 von UBasser


Lord Christopher Monckton vom Science and Public Policy Institute, Großbritannien, interviewt Kerstin Blodig von Greenpeace. 

Greenpeace nahm in der Vergangenheit großzügige Spenden vom Rockefeller-Brothers Fund an. Greenpeace ist eine kontrollierte Opposition, die die Klimalüge propagiert. Das Thema Chemtrails wird absichtlich verschwiegen. Diese Organisation, insbesondere Greenpeace-Chef Kumi Naidoo sowie die deutsche Geschäftsführerin Brigitte Behrens schweigen somit zum schwersten Verbrechen gegen die Menschlichkeit seit Menschengedenken! Ohne das Thema Chemtrails anzupacken, kann diese Organisation sich nicht glaubwürdig für Natur- und Umweltschutzbelange einsetzen! Jeder Euro, den Sie dieser Organisation spenden, hilft genau denjenigen, die unsere Erde durch Chemtrails unwiederbringlich zerstören! 

Greenpeace-Mitglieder, die dies alles erkannt haben, sollten aus Greenpeace austreten! Die Chemtrail-Gift-Sprüher planen, ihre faschistischen Sprühaktionen unter den Arbeitstiteln „Geoengineering“, „Climate Engineering“ und „Solar Radiation Management“ postnormaler Wissenschaft zu legalisieren! Verharmlosend werden auch Sprachschöpfungen wie „Sonnenschirm“ und „Solares Geoengineering“ gebraucht. 

Neuerdings setzen sich die Sprüher und ihre Helfer dafür ein, dass das Wort „Chemtrails“ nicht mehr verwendet werden soll! Das ist nicht verwunderlich, deutet es doch durch seine (militärische) Herkunft an, dass militärische bzw. machterhaltende Interessen hinter den Sprühaktionen stecken und dass chemische Stoffe versprüht werden (Chemtrails = Abkürzung von „chemical trails“)!

gefunden bei: Die Rote Pille

..

Ubasser

15 Kommentare zu “Greenpeace-Aktivistin wird mit dem Klimaschwindel konfrontiert

  1. Marie sagt:

    Es lohnt sich, die komplette Doku über die Klimalügen und die Abzocke der Öko-Mafia anzusehen und Lord Monckton auf seiner Aufklärungstour zu begleiten (5 Teile): http://www.youtube.com/watch?v=h9HaDWm6YuU

  2. Enrico, Pauser sagt:

    Die Abgase der Kühe (einfach nur Furze!) sind angeblich auch für den Co2 Schwindel von Bedeutung—> Ich furze täglich 6.000.000 mal… bin ich jetzt nen HohlerklausleugnenderCO2 Schwindler????

    ScheiSS Welt—-> Ich haSSe die ganze jüdische Brut, die versucht umerzogene NORMALOS – „deutsch“ in ihrem Genderwahn, umerZIEHEN zu wollen!!!
    (Ihr GenderAFFEN werdet hängen—> IHR wiSSt es!!!)

    Giordano Bruno
    „Die Juden sind eine so pestilenzialische, aussätzige und gemeingefährliche Rasse, daß sie schon vor ihrer Geburt ausgerottet zu werden verdienen.“ (sic)

    …diese „rotzgrüne“ vom Juden gesteuerte Agenda wird ihr „armes Ghetto“ 100% erleben, ob es dieser jüdisch verseuchten Brut paSSt oder NICHT!————-________> NOCH sind nicht ALLe Menschen total verblödet und oder durch euch jüdisch installierten „globalROBOTER“ kontrollierbar!!!!!!!

    • Enrico, Pauser sagt:

      …an die mitlesenden Systemvasallem——> bei 20 Millionen Deutschen „echten“ Hollokaustopfer, tangieren mich 6 Millionen JUDEN gegen MINUS NULL!!!
      …..die Zeit mit euch abzurechnen ist gekommen und ihr DRECK’sJUDEN+deren dreckigen Vasallen wiSSt es!!!

  3. Klimaschwindel-Petition

    Wer den regierungsamtlichen erderwärmenden CO2-Schwindel nicht glaubt, kann hier unterschreiben:

    https://secure.avaaz.org/de/petition/Bundesregierung_Schluss_mit_dem_
    regierungsamtlichen_globalen_CO2Erwaermungsschwindel/

    Die Physik ist einfach dagegen und sie zählt eben nicht zu den Politikwissenschaften, sondern fordert den Experimentalbeweis für alles, was meßbar ist und hypothetisch behauptet wird; andernfalls handelt es sich um mittelalterlichen Aberglauben mit Wetterhexenverbrennung wie kürzlich in der „Kleinen Eiszeit“.

    Mit freundlichem
    Gruß

    Burghard
    Schmanck

    http://www.schmanck.de

    • Enrico, Pauser sagt:

      Habe grad nen Spaziergang auf deiner Seite gemacht——> WER bist du, daß du hier groSSspurig zu ner Petition von avaaz (ah**was?)verlinkst, deine Seite aber selber dermaSSen dem Mammon/Werbung (Teufel) verfallen ist, daß es nur noch weh tut! Die in meinen Augen —> über 20% SystemMÜLL auf deiner Seite, sind genau SO vom System gewollt—-Ablenkung vom TATsächlichen 😦 überdenke mal meine Meinung—-> ist wirklich nicht böse gegen dich gemeint !!!

  4. wolf147 sagt:

    Hat dies auf Was läuft hier eigentlich? rebloggt und kommentierte:
    Greenpeace war mal eine Institution bei der ich gern mitgemacht hätte.

  5. wolf147 sagt:

    So funktioniert der Klimaschwindel, die Leute glauben so leichtfertig und obwohl ihr die Fakten nur so um die Ohren geschlagen wurden vertritt sie trotzdem die Lüge. So was nennt man dann wohl faktenresistent. lol

    • Germania2013 sagt:

      Das ist ein Phänomen, welches ich auch seit einiger Zeit beobachte:
      Selbst wenn man den Leuten Fakten „um die Ohren schlägt“ (nett natürlich), beharren sie auf den Lügen, die sie gelernt haben.

      Diese Leute sind verseucht. Gedankenvirenverseucht. Da kommt man auch nicht gegen an. Für mich stellt sich nur noch die Frage: was macht man mit solch einem Pack?

  6. neuesdeutschesreich sagt:

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  7. johannes3v16 sagt:

    Seh ich genauso. Raus aus Greenpeace! Greenpeace ist nicht grüner Frieden, sonden roter diktatorischer Marxismus Tscheka Kommunismus.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,970,323 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: