Herr Gauck – Denken Sie auch an das Leid unserer Großmütter?

6

29. Januar 2014 von UBasser


Die kollektive Schuld der Deutschen am “Hitler-Regime” ist zur Staatsreligion in Deutschland geworden. Komplexbeladen und mental verbogen im Zeichen der sogenannten “Political Correctness” erleben wir eine Gesellschaft, die sich selbst belügt und erniedrigt, um allen gerecht zu werden. Schuld, die den Deutschen angelastet wird, ist in den heutigen Medien allgegenwärtig. Ein gutes Beispiel hierfür, ist der folgende Bericht…

President-Gauck-Receives-Epiphany-CarolersGauck bekundet Putin “tiefe Trauer und Scham”

In einem Brief an Präsident Putin gedenkt Bundespräsident Gauck der Opfer des NS-Regimes in der Sowjetunion. Die Erinnerung “an das Leid, das Deutsche Russen angetan haben”, müsse wachgehalten werden. 

Herr Gauck, Sie ekeln mich an, darf ich Sie dran erinnern was uns angetan wurde?! Sie sind eine Schande für die deutschen Kriegsopfer!

Diesem Aussage kann ich nichts mehr hinzufügen! Ich schließe mich Maria an! … Und das sollte jeder Deutsche tun!

Zur Erinnerung: 

  • Es ist bewiesen dass mehr als 2.000.000 (2 Millionen) Deutscher Frauen und Mädchen zum Teil mehrfach durch Soldaten der Roten Armee vergewaltigt wurden!
  • Viele Frauen mussten während ihrer Gefangenschaft Abtreibungen über sich ergehen lassen oder wurden mit Syphilis infiziert durch die massenhafte Vergewaltigung verschiedener Soldaten!
  • Stalin duldete es ausdrücklich, das Soldaten als Belohnung und zur Terrorisierung der Zivilbevölkerung Deutsche Frauen vergewaltigten!
  • Stalins Polizeichef Lavrenti Berija welcher für “Ordnung” sorgen sollte, war selbst ein Serien-Vergewaltiger, unzählige Zeugenaussagen beschreiben wie mehrere deutsche Frauen und Mädchen von der Straße weg eingefangen wurden und gebündelt in seiner Limousine verbracht wurden!
  • Es ist auch bezeugt dass mehrere 100 schulpflichtiger Mädchen und junge Frauen unter Drogen gesetzt wurden und nach Anordnung von Lavrenti Berija, einem führenden Mitglied der NKWD, vergewaltigt wurden!
  • In besonders widerlicher und grausamer Weise wurden Frauen in Dresden nach alliierter Bombardierung durch diese Rote Armee vergewaltigt, Gräueltaten die zuvor systematisch durch die alliierten “Befreier” geplant wurden!
  • Deutsche Frauen wurden aus ihren Häusern gezerrt und öffentlich auf der Straße vor den Augen ihrer Ehemänner vergewaltigt, die nachdem sie gezwungen waren zuzusehen, erschossen wurden!
  • Neben den 2.000.000 (2 Millionen) Vergewaltigungen deutscher Frauen und Mädchen, gab es zwischen 70.000 und 100.000 Vergewaltigungen alleine in Wien und bis zu 200.000 in Ungarn, sowie weitere unzählige tausende Vergewaltigungen in Rumänien, Bulgarien, Polen, der Tschechoslowakei und Jugoslawien, durch die sogenannten alliierten “Befreier”.
  • Selbst an Typhus erkrankte und dadurch abgemagerte Frauen die sich in den Krankenabteilungen der Arbeitslagern aufhielten, wurden durch die Rote Armee vergewaltigt, um danach als befreite Lagerinsassen über alliierter Propaganda präsentiert zu werden! Quelle: seelenkrieger

Unzählige Berichte zeugen von einer extremen Gewalt vor allem Deutschen Frauen gegenüber während der Massenvergewaltigungen. Unzählige Deutsche Frauen wurden während der Vergewaltigung brutalst gefoltert und verstümmelt. Oft wurden die Opfer anschließend erschossen oder zu Tode geprügelt.

Auch diese Verbrechen gelten in den Augen der Befreier als: nicht strafbar!

Quelle: Lupocattivo

..

Ubasser

6 Kommentare zu “Herr Gauck – Denken Sie auch an das Leid unserer Großmütter?

  1. Manzony sagt:

    Tja, dieser Grinspöker ist wirklich nicht mehr zu ertragen. Jetzt macht der Klops schon Propaganda für Kriegseinsätze deutscher Soldaten in der Zukunft. Das soll ein Christ sein? Ein Politiker fürs Volk? Der ist so verkommen als Mensch, da fehlt mir der Glaube an die Politiker in Berlin, welche dieses Stück Sch…e als BP gewählt haben. Aber er scheint ja ein nützlicher Idiot zu sein, daher auch seine Absage an Putin, Olympia zu besuchen. Passt doch ins Gesamtbild deutscher Aussen-und Innenpolitik.
    Ja, wo ist wohl die RAF? DDR weg, RAF auch weg.

  2. werner sagt:

    gauck-ler ab in die badewanne!!!

  3. herbert sagt:

    Dieser Grüssaugust weiss sicher ganz genau, dass „irgend jemand“ seine Akte hat. Diese wird gezogen, sobald er mal den falschen Text vorliest. Dann ist er weg vom Fenster.

    Er ist sicher kein Einzelfall.

  4. Amita sagt:

    Scham – und Stiefelleckerei – das steht ihm leider im Gesicht geschrieben. Es ist seine Scham – er ist für sie verantwortlich – sonst niemand. Er kann nicht für andere reden und wenn er es tut, dann zeigt er nur auf, dass er noch nie über sich selber tiefer nachgedacht hat.

    So was nenne ich einen Oberfeigling hoch 3. Der ist nicht mehr zu retten. So ein Ekel.

    • Skeptiker sagt:

      @Amita

      Ich bin zur Zeit ein bisschen Kommentar- faul, aber der Film mit den Amazonen habe ich gesehen. Alle 4 Teile.

      Wollte Dir nur ein Lebenszeichen senden.

      Gruß Skeptiker

  5. tobi sagt:

    Der GAUck ist wirklich untragbar für das Volk.
    Gab es schon einmal einen BP der so gegen das eigene Volk agiert hat? Kann ich mich nicht dran erinnern.

    Wo ist die RAF wenn man sie braucht.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Neueste Kommentare

Adrian zu Kriegserklärung: Jüdischer Wel…
Adrian zu Die Wahl
Adrian zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Skeptiker zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Sigurd Hammerfest zu Die Wahl
ssheinrich1923 zu Die Wahl
ssheinrich1923 zu Kriegserklärung: Jüdischer Wel…
💀Eric der Wikinger💀 zu Die Wahl

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,072,240 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: