Die Antideutsche Antifa fordert gezielte Vergewaltigung von Deutschen Frauen

21

22. Februar 2014 von UBasser


Linke hetzen gegen Deutsche

Der Hass der Linken auf ihr eigenes Volk nimmt immer radikalere Züge an, auf diesem Bild sieht man wie radikale “Antideutsche”, den gebürtigen Deutschen Grundlegende Menschenrechte aberkennen. Würde man das Wort “Deutsche” in diesem Bild mit dem Namen irgendeiner andere Nation tauschen, wäre dies Volksverhetzung, da es sich hierbei aber “nur” um Deutsche handelt, unternimmt unser Linksgerichteter Demokratischer Staat jedoch nichts dagegen. Doch dieses Verhalten kennt man von bereits von den Linken “Antifaschisten”. Sicher, man könnte sich nun fragen wieso diese Menschen solch eine Verachtung für ihr eigenes Volk empfinden, doch vermutlich wird man keine Antwort darauf finden. Eines ist jedoch sicher: Diese Menschen müssen starke Defizite haben, um keine Liebe für ihre Heimat empfinden zu können.

Doch bei dem folgenden Bild kann einem glatt die Spucke wegbleiben, es erinnert stark an die Worte der schwedischen Antifa. (Wir berichteten)

Dieses abartige Bild veröffentlichte die Seite “Die Antifa e.V.” auf Facebook. Das Bild haben sie mittlerweile gelöscht, doch zum Glück konnten es einige Personen noch rechtzeitig sichern. Auf dem Bild sieht man eine Frau die vergewaltigt wird, darüber steht: “Für mehr Zwangsvergewaltigungen von Volksdeutschen!” darunter “still loving Volkstod” und “Für die Vernichtung rein-deutschen Erbgutes!”. Das Bild schickten sie an die “Josef Jugend – JJ”, mit der Nachricht: “Können wir auf alle Jozis zählen? Den Volkstod vorantreiben – JETZT!”. Wie sagt man so schön? Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, dieses Bild zeigt besser als jeder Artikel, wie sehr die Antifa die Deutschen hasst.
Zum Schluss zwei weitere Bilder welche die sogenannten “Antideutschen” veröffentlichten:
Übertragen von Quelle :
http://kdf-news.de/nachrichten/die-antideutsche-antifa-fordert-gezielte-vergewaltigung-von-deutschen/
gefunden bei: Ruf der Heimat
..
Ubasser

21 Kommentare zu “Die Antideutsche Antifa fordert gezielte Vergewaltigung von Deutschen Frauen

  1. utokoloshi sagt:

    Deutsche Volks Miliz !! Wir suchen Mitstreiter Aktiv und Passiv !! Kontakt über exildeutsch.wordpress via Kommentar !!

  2. Dissident sagt:

    Der sog.zweite 30-Jährige Krieg ist:
    1. nicht der Zweite sondern der Dritte, (es wird immer der Erste, von den Sachsen unter Widukind gegen Karl dem grossen Sachsenschlächter vergessen);
    2. ist inzwischen schon zum Hundertjährigen Krieg „avanciert“ !

  3. Solange solche und anderen Videos §ungestraft“ im Netz veffentlicht werden können, is doch ALLes in Butter für die NWO’ler—-> http://de.savefrom.net/#url=http%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fwatch%3Fv%3DF1PK3buQuc0&utm_source=opera&utm_medium=extensions&utm_campaign=bookmarklet

    Sarkasmus aus!

  4. […] bei morbusignorantia – Danke an […]

  5. Kint sagt:

    Antifa ist überall…
    20. Februar 2014

    „Dresden war keine unschuldige Stadt.“ Also sprach die heutige Dresdener Bürgermeisterin Helma Orosz zum Jahrestag der Bombardierung. Doppelte Verneinung, das weiß auch eine DDR-Kinderkrippenleiterin, die ein großer Jokus namens bundesdeutsche Parteienkarriere ins Rathaus einer halbwegs weltbekannten Stadt geschmierseift hat, bedeutet Bejahung. Dresden war eine schuldige Stadt. Das hat sich die Christdemokratin nicht getraut zu sagen, aber meinen hätte sie’s doch dürfen, wir leben ja in einem freien, auch gern oberkörperfreien Land, wo halbnackerte Piratenparteimaiden sich bei Sir Arthur Harris per Tittenbemalung ungeniert bedanken können, dass er die Schuldstadt hat niederbrennen lassen, schön mit Phosphor, der sich in die Haut und bis auf die Knochen brannte und die Nazikinder höllisch heulen ließ beim mählichen Verschmortwerden. Meine Mutter, damals zehn, schuldig bis mindestens ins nächste Glied, wohnte in einem Dresdner Vorort, als die Nazisiedlung dankenswerterweise abgestraft wurde, und sie lief im Nachthemd auf die Straße, denn die munter lodernde Stadt strahlte so viel Hitze ab, dass man Mitte Februar in den Vororten sommerlich bekleidet im Freien sich ergehen konnte und theoretisch auch mit blankem Busen ohne zu frieren den Bombern hätte Dank abstatten können, derweil drinnen im Glutofen die Altersgefähren meiner Mama und auch die Jüngeren und Älteren wie Zunder brannten; sie brannten so gut und verschwanden so rückstandslos, dass es im Nachhinein bei den Verbranntenzählungen immer weniger werden, was eigentlich eine Verharmlosung des Nationalsozialismus ist, schließlich handelt es sich nach neuer kanonischer Lesart um Opfer Hitlers, denn der hat doch den Krieg und irgendwie überhaupt alles angefangen.

    Man soll von einer bundesrepublikanischen Parteifunktionärin nicht erwarten, dass sie die komplizierte Geschichte des Dreißigjährigen Krieges von 1914 bis 1945 so weit überschaut, um die wechselseitige Eskalation staatlicher und industrialisierter Gewalt wenigstens ansatzweise zu verstehen und nicht nur bequem zeitgeistkonforme Alleinverurteilungen Deutschlands abzusondern. Aber kann eine Christdemokratin nicht einfach ein Gebet sprechen und der Opfer gedenken? …

    http://www.michael-klonovsky.de/acta-diurna/item/204-februar-2014

  6. Skeptiker sagt:

    @Amita

    Belgischer Abgeordneter sagt die Wahrheit

    Unglaubliche Rede.

    • Roland sagt:

      Laurent Louis wurde zwischenzeitlich vom Parlament die Immunität entzogen und es wird gegen ihn „ermittelt“. Er hat versucht, in die Sache im Fall Dutroux Licht reinzubringen. Die Immunitätsaufhebung bedeutet, mindestens 50 % der Parlamentarier müssen ein Eigeninteresse haben, damit in diesem Fall alles im Dunklen bleibt. Bisher wurden in diesem Fall 27 aussagewillige Zeugen ermordet. Ein Großteil des dortigen und sicherlich auch hiesigen Parlaments sind also in direkten satanischen Kindermord und Kinderpornographie verwickelt. Bei „uns“ läuft eine ähnliche Sache mit diesem Edathy ab, der ebenfalls mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit in die Kinderpornoabartigkeit verwickelt ist. Auch er wird nicht der Einzige sein, wie man im Falle des Artikels ebenfalls sehen kann. Es sind alles Satanisten und jeder von denen ist bedarfsweise erpreßbar.

      Laurent Louis ist eine ganz seltene mutige Lichtfigur.

      • OstPreussen sagt:

        GrüSS Dich!
        Ja, viel ZU SELTEN-mir deucht, diese Gattung Homo Sapiens steht auf der Roten Liste (klingt zweideutig 😆 , nicht wahr?).
        Etwas OT, aber ich möchte Dir gratulieren!
        Wie ich denke, mitbekommen zu haben, hast Du es Tatsache geschafft, auf dem Maria Lurch (Svea-Kreation, gut, nich?)-Blog, früher Larry Summ…ähm, ne 😀 Lupocattivoblog mit Deinem „unwichtigen“ Thema gesperrt, mindestens ungelitten zu sein.
        Hoffentlich für Dich (und einige Andere) erhellend, dieses „ERgebnis“?!
        Für mich nicht mehr-ich hab mich echt schon gefragt, wieso das solange gedauert hat 😉 .
        Was solls-the „AufklärungsundKommiShow“ must go on…mehr scheinen wir ja nicht zu haben (noch-so langsam wünsch ich mir ein Verbot der EU oder mindestens der BunzelRepublike her…uiiih, da glotzen dann die Schellfische 😯 🙄 !).
        Hmm, da war doch noch was…ja…Grünau bei Berlin, S-BahnanschluSS-spätestens dann ERretten uns die RD’s samt RFS :mrgreen: ….
        GrüSSles

        • Roland sagt:

          Lieber Ostpreussen,

          Du kannst Gift darauf nehmen, daß ich diesem Fall das Gras bereits dann wachsen höre, bevor das Gras sich entschieden hat wachsen zu wollen 🙂

          Du selbst hast schließlich eigenohrig Deine Erfahrung mit unseren angehimmelten Speerspitzen machen dürfen und dies war für mich tatsächlich wichtig zu wissen. Es könnte schließlich sein, daß ich mich nur verhört oder alles fehlgedeutet habe.

          Der Weltfeind, mit aller Macht ausgestattet, wird doch nicht ausgerechnet auf diesem Gebiet, welches ihm das Genick brechen kann, alles UNS überlassen. Nee, gerade da ist volle Kontrolle und Schauspielkunst angesagt.

          Übrigens habe ich MCE in einem englischsprachigen Forum trotz leichter Sprachschwierigkeiten werkeln gesehen. Wir sind also nicht ganz alleine 🙂

          Heil Dir!

  7. Fred sagt:

    Bleibt euch doch einfach Treu , Ehrlich , Stolz , Mutig ! Spielt da einfach nicht mehr mit , lasst euch nicht verbiegen , veräppeln , belügen , nutzt doch das was uns Gott gegeben ist unseren Körper unser Hirn , die Denken sie können uns Lenken ?! Im Leben nicht ! Wir sind Deutsch !
    Und sind immer wieder hoch gekommen ; Warum ?! Wir geben nie auf ! Niemals !
    Und die volle Wahrheit über unsere Geschichte sollten heute viele kennen , die Ihr Hirn benutzen !
    Ich für meinen Teil spiele nicht mehr mit !

    • OstPreussen sagt:

      @Fred
      Soso, Danke für die segensreiche (Be)Lehrung-sogar Gott gegeben ist inbegriffen 😉 !
      Na dann mal los, eine Feststellung sowie eine konkrtete Frage hab ich doch da gleich an Dich:
      Feststellung.
      Du „spielst“ sehr wohl MIT!
      (Ansonsten-dem dürften wohl viele, wenn nicht gar ALLE hier zustimmen-erhellende ERläuterung deSSen, WIE das in BRiD-System gehen soll, bzw., auf welchen genialen „Dreh“ Du derenthalben gekommen bist>>>zwecks nicht mehr „mitspielen“, also autark sein können<<<!)
      Frage.
      WAS machst Du, wenn in "Deutschland"-also momentan leider immer noch BunzelsTan die AusländerQuote über die 50%-Marke klettert (in absehbarer Zeit der Fall-die Mehrheit der "neuen Bunzeldeutschen" dürfte islamischen Glaubens sein 😀 ) und das Scharia lernen Pflicht wird? Scharia lernen, oder was gaaanz anderes? Wenn ja, WAS 😉 !
      GrüSSle

  8. Waffenstudent sagt:

    Die Katze ist aus dem Sack, die Deflation ist da!

    Das wird ganz besonders unser alimentiertes Prekariat verdriesen; denn Wertsteigerungen durch bloßes Abwarten, das sogenannte müheloses Einkommen, gibt es nicht mehr. Die Hütten auf Sylt kann man bald wie Pilze im Wald einsammeln. Wer Geld verdienen will, der muß zukünftig fleißig sein, fleißig wie die Deutschen in der Kriegs- und Nachkriegszeit.

  9. Roland sagt:

    Die Einschätzung, daß diese Linken ihr eigenes Volk hassen, teile ich nicht. Es handelt sich hier nicht um Deutsche sondern um Juden.

    Nachgewiesenermaßen gibt es nur zwei Arten von Zweibeinern: Menschen und Juden.

    Juden sind den Teufeln gleichzusetzen. Sie sind Kinder des Teufels und dies wurde schon vor Jahrtausenden erkannt. Sie sind Lügner durch und durch und verdrehen sämtliche Tatsachen und Begriffe. Juden sind Bestien und repräsentieren durch und durch das Böse.

    Millionenfach wurde in unserer jüngeren Geschichte bewiesen, daß es sich bei Juden um echte Teufel handelt:
    http://deutscher-freiheitskampf.com/gaskammertemperatur/

  10. Waffenstudent sagt:

    Die taz feiert das Aussterben der Deutschen – Hinweis: Nach dem ersten dreißigjährigen Krieg lebten in Deutschland von ehemals 20 Millionen nur 5 noch Millionen Deutsche. Es kommt eben nicht auf die Masse, sondern ganz alleine auf die Klasse an! Im Übrigen ist das Überleben in Deutschland wesentlich anstrengender als in Holland, Frankreich, Jugoslawien und Italien. Dorthin werden die Zugreisten ausweichen, wenn das BRDDR-Sozialamt die Alimentierung notgedrungen einstellt!

  11. blinkeTitte sagt:

    So und was sind diese linkszeckigen Personalausweiträger mit der Staatsangehörigkeit „deutsch“ aus dem dritten Reich? Neandertaler? Man muss als Parasit, der vom Steuerzahler lebt schon ganz schön dumm sein, dessen Tod zu fordern. Aber soweit gehen die kognitiven Fähigkeiten der linken Titten nicht… Und wer vergewaltigt wird, sind ja in erster Hinsicht sozialromantisch verträumte Helferinnen, wie es in Berlin Oranienplatz geschehen ist, die dann noch von den eigenen Leuten hiterfotzig in die Täterecke (sie hätte es ja darauf angelegt…) gedrängt und verraten wird…. Im Übrigen ist der Aufruf strafbare Volksverhetzung. Dumm, dümmer, SAntifa! Oder anders gesagt, es gibt keine niederträchtigere, denkfernere Kreatur als die des Linken auf der Erde.

    > http://islamnixgut2.blogspot.de/2013/07/fluchtlingscamp-berlin-oranienplatz.html

    • OstPreussen sagt:

      Nenn doch die ganzen Fotzen einfach nur BRiDlinge, „Links-Rechts usw.“ ist eh nur gewollte Dividere et Impera-JiddelRabulistik.
      Hier, solche WiXXer machen sich die Hosen naß, den „deutschen“ PutzLappen tragen zu dürfen:
      http://de.eurosport.yahoo.com/news/rennrodeln-loch-tr%C3%A4gt-deutsche-fahne-072737957–spt.html
      Scheinbar sind nach 1945 hier-bis auf wenigste Ausnahmen-nur noch Nachgeburten und Plazentas „großgezogen“ worden…
      HH

    • Kint sagt:

      Die meinen´s doch bloß gut. Das Gegenteil von gut ist gut gemeint. Ein Volk auszurotten, erscheint ihnen gut und richtig… Krank. Aber sie können nichts dafür. Irgendwann wird´s vllt. „klick“ machen, dann werden sie langsam normal – oder völlig verrückt. Oder wir machen ihnen begreiflich, dass sie Massenmord propagieren, also objektiv nichts weniger als geistige Massenmörder sind – den sie begründen mit der Behauptung, das auszurottende Volk sei eines von Massenmördern.
      Das typische Merkmal der Irren ist ja ohnehin, dass sie „alles wissen, sich an alles erinnern, alles verstehen“. (Muss man sich auf der Zunge zergehen lassen: WIR, sagen diese 20jährigen Klappstühle, „wir erinnern uns“. Da haben wir´s doch. Irre. Denn sie wissen nicht, was sie tun / reden – sie wissen´s einfach nicht. ) Die Worte tropfen ihnen raus, wie der Sabber dem Pflegebedürftigen.
      Sicher sterben die Menschen aus – die richtigen, meine ich. Nicht erst seit 45. Millionen ab 1914, noch viel mehr nach 39. Auch ein genetischer Aderlass, nicht zu vergessen – es sind nicht die Feigsten gefallen, sondern… ?
      (Frankfurter) Schule, Umerziehung kommt flächendeckend dazu. Der Rest hat nun den Verstand verloren.
      Dass sich Frauen so engagieren, muss nicht verwundern. Sie wollen in die Bresche springen, wenn die Männer ihre Aufgabe nicht mehr erfüllen. Warum nicht? Weils hier keine mehr gibt, s. oben. Und kapieren nicht, dass sie sich vor diesen Karren haben spannen lassen ,mit Gequatsche von Machos und Männern, die scheiße sind. Und fragen sich gar nicht, wie es kommt, dass sie irgend einen Un-Umerzogenen von Werweißwoher attraktiver finden als nen deutschen „Scheiß-Mann“… Oder so ähnlich… weibliche „Logik“, eben. Und vor allem männliche Schwäche!
      Jedenfalls kommt insgesamt natürlich nichts als Unsinn heraus, wird nur Schaden angerichtet. Bzw. erreichen die, die´s geplant haben, so ihr Ziel.
      Amita: Das gleiche. DIE sind krank, und wir wissen es ja.
      Gilt für die Planer möglicherweise auch, aber die tun´s jedenfalls bewusst. Ihr Denken, ihr Handeln ist gewollt destruktiv.

      Schönen Sonntag allerseits!

    • Daily Ale sagt:

      Dieses „deutsch“ stammt nicht aus dem Dritten Reich; siehe hier:
      http://www.belgieninfo.net/artikel/view/article/milena-gegen-das-deutsche-wahlrecht/
      Zitat Anwalt Volker Heydt:
      “Deutschland war bis 1990 ein geteiltes Land. Alle Deutschen in Ost und West waren deutsche Staatsangehörige; die in der DDR lebenden Deutschen, für die der ostdeutsche Staat die DDR-Staatsbürgerschaft – mit dem Zusatz „Nationalität: deutsch“ – geschaffen hatte, […]”

      Der Forderung seitens Antifa wird nachgekommen – es trifft sogar vorwiegend ihre eigenen Kreise; da kann zum Erfolg also gratulieren ; )
      http://de.indymedia.org/2013/05/345257.shtml

  12. […] Dieses abartige Bild veröffentlichte die Seite “Die Antifa e.V.” auf Facebook. Das Bild haben sie mittlerweile gelöscht, doch zum Glück konnten es einige Personen noch rechtzeitig sichern. Auf dem Bild sieht man eine Frau die vergewaltigt wird, darüber steht: “Für mehr Zwangsvergewaltigungen von Volksdeutschen!” darunter “still loving Volkstod” und “Für die Vernichtung rein-deutschen Erbgutes!”. Das Bild schickten sie an die “Josef Jugend – JJ”, mit der Nachricht: “Können wir auf alle Jozis zählen? Den Volkstod vorantreiben – JETZT!”. Wie sagt man so schön? Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte, dieses Bild zeigt besser als jeder Artikel, wie sehr die Antifa die Deutschen hasst. Zum Schluss zwei weitere Bilder welche die sogenannten “Antideutschen” veröffentlichten: Übertragen von Quelle : http://kdf-news.de/nachrichten/die-antideutsche-antifa-fordert-gezielte-vergewaltigung-von-deutschen/ gefunden bei: Ruf der Heimat https://morbusignorantia.wordpress.com/2014/02/22/die-antideutsche-antifa-fordert-gezielte-vergewalt&#8230; […]

  13. Amita sagt:

    Anscheinend sind nur Menschen mit schlechten Absichten wahre Menschen. Krank.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,103,424 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: