Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

“Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

Antisemitismus? Oder Judenhaß?


Diese Videos und Bilder sind spezielle für Juden- und Israelversteher:

So ist der Krieg der Juden! Im folgenden Video sieht man wie Ambulanzen an einem Ort ankommen wo ein Angriff stattgefunden hat, um die Toten und Verletzten zu bergen. Reporter kommen auch hin. Dann explodieren Granaten und es gibt noch mehr Opfer unter den Helfern und den Presseleuten:

Wer Waffen an Israel liefert ist mitschuldig

 

Danke Obama für die Granaten „Made in USA“

 

Aus „sicherer“ Entfernung wird geschossen

 

Die Explosionen sind gewaltig mitten unter der Zivilbevölkerung

 

Es werden Schulen damit getroffen …

 

… Moscheen zerstört …

 

… und auch Spitäler

 

Die Schmerzen welche die Eltern erleben …

 

… kann man gar nicht in Worte fassen

 

Da liegen sie die Kinderleichen

 

Die Liste der Kinder die ermordet wurden

 

Israelische Gaffer schauen zu wie der Völkermord in Gaza abläuft
Sie haben Sofas und Campingstühle aufgestellt,
um sich am Spektakel zu ergötzen

Der Vertreter des UN-Hilfswerks für palästinensische Flüchtlinge (UNRWA), Christopher Gunness, berichtet gegenüber Al Jazeera über das Massaker an den Kindern durch die israelischen Angriffe auf Schulen in Gaza. „Die Rechte der Palästinenser, sogar ihrer Kinder, werden völlig verwehrt, und es ist entsetzlich„, sagte Gunness und begann dann zu weinen und verzweifelt zu schluchzen. Das Interview musste daraufhin abgebrochen werden:

Gefunden bei: Alles Schall und Rauch Blogspot

..

Wozu noch über Judenhaß reden, dieser ergibt sich doch von selbst! Mir soll keiner kommen: „Ihr mit eurer Judenphobie“ …

Ubasser

24 Antworten zu “Antisemitismus? Oder Judenhaß?

  1. pegra 24. September 2014 um 07:30

    Wer waren denn die Semiten?? Jedenfalls nicht jüdisch! Und wenn ich schon lesen, die Spanier, die Griechen, die Italiener und Juden haben…… hallo, Juden ist wie Christen…. Juden sind überall, es ist eine Glaubensrichtung und kein Volk. Lt. Buch „Die Erfindung des jüdischen Volkes“ wollen zumindest die deutsch-Juden nicht in Israel leben!! Und ich sage es laut, ein Volk, daSS seine Säuglinge ohne Betäubung massakriert (Mäntelchen ab), ist für mich abartig und fertig. Habe 10 Jahre in der KJP gearbeitet und weiß, wie schnell „auch ein Säugling“ traumatisiert wird. bah, geh mir einer weg

  2. Pingback: Antisemitismus? Oder Judenhaß? | hawey99.wordpress.com

  3. neuesdeutschesreich 2. August 2014 um 03:01

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  4. Roland 2. August 2014 um 00:32

    Zitat zu nachfolgendem Video, wo Netanjahu in familiärem Kreis sein Vorhaben erklärt:

    Ihr glaubt immer noch Hamas hat den Krieg ausgelöst?
    Dann beweise ich euch mit diesem geheimen Video die Wahrheit von dem größten MÖRDER der WELT!!!

    Benjamin Netanjahu erklährt genau was er vorhat und ist voll davon überzeugt das AMERIKA hinter ihm steht!!! (sie haben nämlich genauso viele Morde zu schulden kommen lassen)

    DANKE AMERIKA, DANKE DEUTSCHLAND (POLITIKER NATÜRLICH GEMEINT) für diese TATKRÄFTIGE UNTERSTÜTZUNG!!!

    Doch die WAHRHEIT kommt früher oder später immer ans LICHT!!!

    >>> FREE PALÄSTINA<> LIKEN + TEILEN <<< VERBREITET DIE WAHRHEIT DIE WELT MUSS HANDELN!!!!!!!!!

    https://marbec14.wordpress.com/2014/08/01/netanyahu-vor-versteckter-kamera-uber-die-plane-israels-mit-palastina-unverblumt-und-abscheulich/

  5. wandere2013 1. August 2014 um 10:30

    s sind diese Zionistischen Hardliner und Talmutverfechter die diese Progrome anrichten und veranstalten!!
    Nur So war es werden von Ihrem Gott gemeint noch gewünscht.
    Aber egal ich weis nureines, von den fünf Weltreligionen sind die zwei schlimmsten genau dort; wozur Zeit unmenschliches passiert (Judentum/Zionissmuss und Islam).

  6. Tobi 1. August 2014 um 02:08

    Das deutsche Politiker bei diesem Völkermord auf der Seite Israels stehen, sollte jedem zu denken geben.

    Aber wenn ich mir manche Leserbriefe in der Bild durchlese, wird mir aufgrund der deutschen Blödheit regelmäßig schlecht.

    • Fine 1. August 2014 um 02:58

      „Deutsche“ Politiker?
      Na dann – weiterhin BILD lesen..; aber nicht über die
      Blödheit der LeserBRIEFSCHREIBER aufregen!

  7. Amita 1. August 2014 um 00:51


    Es wird gefeiert bei den komischen Extremisten – oder sind das Otto Normalos aus Israel? Viele sehen aus wie Araber. Sicher haben viele die gleichen Gene…

    „Es gibt keine Kinder mehr in Gaza – keiner geht in die Schule“ – oder so ähnlich wird hier gesungen und gefeiert.“

    Der Video verschwindet andauernd – also wer will kann runter laden.

    Ich nehme mal an, wenn man sich seit 2000 Jahren sich über den Tod der Feinde immer noch heute noch aufgeilt (siehe Purim) und sich am Tod gesamter Völker ergötzt, (so wie Ilja Unehrenburg), dann wundert sich keiner mehr. Das ist mit die Ursache von Krieg: TOTALIGNORANZ. DURCH UND DURCH.

    An den Taten erkennt man das Gute. PUNKT So nicht!

    Das Traurige ist ja das die Palestinänser einst Juden waren, bevor sie zu Muslims wurden, und sehr wahrscheinlich der komischen Idee eines „Auserwählten Quälgeist-Volkes“ näher sind als die Israelis, welche nicht aus der Gegend kommen. Es kann sein das einige der Isarelis die wahren Auserwählten (das sind gerade Moslems) gerade mal wieder lynchen, nicht kapierend, daß alles was lebt auserwählt ist um zu leben.

    Übrigens Wörter wie „Palestina, Palestinänser“ gibt es im Deutschen Online Spell-Check nicht.

  8. Frank 1. August 2014 um 00:12

    „Wozu noch über Judenhaß reden, dieser ergibt sich doch von selbst! Mir soll keiner kommen: “Ihr mit eurer Judenphobie”

    Ebenso !
    Ich differenziere NICHT !

    „Es ist nicht der als Jude geborene Mensch, der zur Gefahr für die Menschheit wird, sondern derjenige, der es sich später zur Aufgabe macht, die so verstandenen Weisungen seines “Gottes” zu befolgen, den Rest der Menschheit zu unterwerfen; mit Massenmord, Krieg und finanziellen Massenvernichtungsmitteln. Somit ist der Kampf gegen das “Weltprogramm” eine geistige Auseinandersetzung, keine physische.“

    Nochmal für Schwerhörige. Es gibt keine Grund zu differenzieren. Ausschließlich JEDER praktizierende JUDE ist Welt-und- Menschenfeind !!!!!

    Jeder, welcher meint, diesen menschenfeindlichen Anweisungen seines „Gottes“ zu folgen, ist ein Satanist und Menschenfeind !

    Jeder welcher, dem Talmud „verfallen“ ist, ist Menschenfeind !

    Fangt an diese von Jenen gepredigte Humanität abzulegen und begreift, daß diese Humanität unser Untergang sein wird.

    Lernt rassistisch zu sein, ohne dieses Wort negativ zu bewerten.
    Die weisen Völker sind bei unter 8% Weltbevölkerung angekommen–> unsere Totenglocken läuten bereits.

    AUFWACHEN !!!!

    • Fine 1. August 2014 um 03:02

      Welche sind die „weisen“ Völker? Da besteht ja dann noch Hoffnung!
      Falls es um die „weißen“ Volkstrottel geht – kann man knicken, die merken nix.

      • Gunnar von Groppenbruch 1. August 2014 um 12:00

        Je dunkler die Haut, desto dunkler der Geist!
        Je heller die Haut, desto lichter der Geist!
        Selbst der verblödetste Volltrottel aus unserem weißen Urvolke hat noch immer ein Potential, daß die Verehrer des Untieres mit der Zahl 666, das in Obama leibhaftig ist, das Fürchten lehrt!
        Genau deshalb existiert ja diese ganze Verblödungsindustrie!

        Gunnar

        • Fine 1. August 2014 um 13:15

          Es gibt Schwarze, die weit mehr in der Birne haben als mancher DummDEUTSCH.

          • Gunnar von Groppenbruch 2. August 2014 um 13:46

            Mein Vater – Apotheker – hatte eine Eigentumswohnung an einen guten Arzt aus Schwarzafrika und seine Familie vermietet, der eine Anstellung im Evangelischen Krankenhaus meiner Vaterstadt hatte, weil er selbstredend davon ausging, daß ein Arzt ein zuverlässiger Mieter sei.
            Er hatte auch nie Schwierigkeiten mit ihm und deshalb auch die Wohnung nie besichtigt.
            Erst, nachdem der Afrikaner ausgezogen war, haben wir die Wohnung in Augenschein genommen.
            Abgesehen davon, daß die Wohnung vollkommen verdreckt war, hatten die Afrikaner in der Mitte des Wohnzimmers in den Teppichboden ein großes Loch geschnitten, um dort über offenem Feuer zu kochen, und in alle möglichen Ecken hatten sie geschissen!
            Für Deine überaus gutmenschliche Einlassung bin ich also der denkbar ungünstigste Ansprechpartner!

            Gunnar von Groppenbruch

            • Skeptiker 2. August 2014 um 14:54

              @Gunnar von Groppenbruch

              „Es gibt Schwarze, die weit mehr in der Birne haben als mancher DummDEUTSCH.“

              Fine hat das bestimmt verwechselt, oder auch nicht.

              Es gibt Schwänze, die weit mehr cm aufzuweisen haben, als so mancher DEUTSCHER.

              Entschuldigung Fine

            • Fine 18. September 2014 um 02:16

              Habe ich ALLE Schwarzen zu Intelligenzlern gekürt? Nein.
              Unter den Deutschen gibt es durchaus auch Pottsäue, neudeutsch „Messies“ tituliert.
              Vielleicht sollte man sich nicht von Akademikern (Renommee) beeindrucken lassen.
              Wer unter Akademikern etliche Jahre verbracht, auch beruflich (dito als Vermieter)
              mit ihnen zu tun hatte, freut sich anschließend über ganz normale Werktätige, die ihre
              Welt in Ordnung halten.

              • Skeptiker 18. September 2014 um 21:44

                @Fine

                Einer der verblöde-sten ist bestimmt Otto Schily.

                Ab der Stunde 1 und 18 Minuten.


                =============
                Also der einzige Held war der jüdische Vater seiner Frau, der als russischer Jude gegen den Massenmord der Nazis als Russe gegen die Deutschen gekämpft hat. (Als Partisan)

                =>Um den Massenmord der Deutschen an den Juden zu stoppen.

                Besonders schlau kann der Schily nicht sein, der hat das volle Umerziehubgsprogramm ins Hirn bekommen.
                ==================
                Doku-Reihe – Operation Wunderland – Ein Volk wird umerzogen – Teil 1 von 3

                Mittlerweile ist ja bekannt, das die Leichen im Film “die Todesmühlen” überwiegend Deutsche Kriegsopfer waren, die man da sah.

                => Das waren jüdische Filmemacher, die den Film gedreht haben.
                Ist doch echt unglaublich, wie die Deutschen dumm gemacht wurden.

                Gruß Skeptiker

                • OstPreussen 19. September 2014 um 01:27

                  @Skleptiker
                  Hi!
                  Und nu? Schily war/ist nur blöd? Sag mal, is Dir die Behauptung nich peinlich?
                  Wer hier immer noch von „Marionetten, Vasallen und blöden POlitikern etc.“ redet muSS echt einen an der Knatter haben-WEIL, entweder verharmlost er unbewuSSt, ODER, er weiSS immer (noch) nicht wovon er spricht ODER, er ist generell auf diesem Wege 😯 :
                  https://de.stars.yahoo.com/news/trinkt-g%C3%A9rard-depardieu-zu-viel-alkohol-150000258.html
                  PS.:
                  Üprigens, falls es noch keiner mitgekriecht hat-DER BLOG hier ist TOT, hurra!, es lebe der BLOG-Ubasser hat keine Lust mehr, sich für ignoranteste VollTrottelLummen abzumühen!

                  S. Shlomo Freud würde in alter PsychoANALytikerManier ins Wartezimmer rufen laSSen: „Der Nächste BriGitte 🙄 !“

                  • Skeptiker 19. September 2014 um 04:06

                    @OstPreussen

                    PS.:
                    Üprigens, falls es noch keiner mitgekriecht hat-DER BLOG hier ist TOT, hurra!, es lebe der BLOG-Ubasser hat keine Lust mehr, sich für ignoranteste VollTrottelLummen abzumühen!
                    ==============

                    =>Die Wahrscheinlichkeit das ich es war, sehe ich als unwahrscheinlich.

                    Aus meiner Sicht bist Du doch auf vielen Seiten gesperrt.

                    =>So mein kleiner Vollidiot, was willst Du, mehr Geld? oder mehr Aufmerksamkeit?

                    Du bist @OstPreussen und wirst auch immer so bleiben.
                    (Ein Arschkriecher ohne Sinn und Verstand)

                    Gruß Skeptiker (ich kann nur die Wahrheit sagen, es ist scheinbar mein Fehler das ich nur die Wahrheit sehe.

                    .

                • OstPreussen 19. September 2014 um 17:05

                  @Skleptiker
                  😆
                  Du kapierst auch wirklich garnix mehr-den Beweis hast Du ja hier verewigt!
                  Anders als scheinbar die meisten wundert mich, das Ubi-vollkommen unüblich vorher-seit nun über 1 1/2 Monaten nichts mehr einstellt, ohne wenigstens eine kleine Erklärung dafür mitzuteilen…
                  Wenn ich nun so eine provokative These hier anbringe, dann lediglich, um eventuell den Ubi mal zu einer kleinen Aufklärung über den Stand der Dinge hier zu veranlassen!
                  Das ich seine Arbeit wertschätze-auch wenn ich nicht immer mit allem einverstanden war/bin-das weiß der Ubasser.
                  Hmm, das Du nicht mal mehr darauf, meine eigentliche Motivation dabei kommst…das hätte ich wiSSen müSSen, wollte mir einen solchen geistigen Verfall bei Dir aber (noch) nicht eingestehen 🙄 !
                  Auch scheinen bei Dir einfachste andere Definitionen durcheinanderzugehen…
                  Ein „Arschkriecher“(Anbiederer, Anschleimer etc.) DEFINIERT sich über sein Verhalten, Tun und Lassen anderen gegenüber .wink: .
                  AUF wen von uns beiden also diese Bezeichnung zutrifft, dürfte anhand seines Verhaltens mehr als einfach zu ermitteln sein!
                  Viel SpaSS noch beim unreflektierenden Kommentieren, Herumsudeln und Abschleimen aus „Deinem schönen kunterbunten Ham(mel)burg“
                  PS.:
                  Aber dies Schicksal macht uns alle platt-ob nun früher oder etwas später-kommentieren und labern wird dies nicht aufhalten 😡 .
                  In diesem Sinne:
                  http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/torben-grombery/platzmachen-fuer-fluechtlinge-osnabruecker-mieter-muessen-wohnungen-verlassen.html
                  Gut N8

                • Kint 20. September 2014 um 10:31

                  Hm, wo wars denn nur – dann an dieser Stelle danke, Skeptiker, für den „zweiten 30-jährigen Krieg“. Bin erst beim 2. Teil – ganz famoser Geschichtsunterricht.

                  (Empfand es wie eine Ergänzung:

                  L. La Rouche, und wie das Imperium der Plünderer über Deutschland herfiel. Nach ein paar Min. wirds interessant. Sehr dubioses Aussparen der US-Rolle am Krieg, dafür die Ermordung Rathenaus und „Machtübernahme“ H. Schachts. )

                  Na – wenigstens habne sich die 2 Streithähne wieder gefunden. 🙂 Schönes WE euch beiden und Ubasser.

    • Gunnar von Groppenbruch 1. August 2014 um 11:53

      Endlich einer, der es begriffen hat!

    • Frank 2. August 2014 um 15:07

      http://donbassfront.livejournal.com/8182.html

      Wie in diesem Bericht geschildert geht es wohl doch nur darum, daß sich wieder mal die weiße Bevölkerung gegenseitig dezimiert.

      Vorgezogenes Purimfest !

  9. Paula 31. Juli 2014 um 22:48

    Oh mein Gottt , Vater im Himmel Hilf !

    • Fine 1. August 2014 um 03:06

      „Kein Problem wird gelöst, wenn wir träge darauf warten, dass Gott sich darum kümmert.“
      -Martin Luther King-

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: