Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

“Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

Ukraine-TV: Aufruf zur Ermordung von überflüssigen Menschen


Interessant! Noch nie habe ich so etwas gehört, dass man Menschen töten muß, weil sie einfach zu viel oder überflüssig sind! Jetzt komme mir keiner:“Doch im Dritten Reich“!  Dem kann ich nur empfehlen, die Geschichte genauer zu studieren! Vor allem sollte er die Quellen seiner „Bemerkung“ nennen!!!

..

Ubasser

24 Antworten zu “Ukraine-TV: Aufruf zur Ermordung von überflüssigen Menschen

  1. Skeptiker 3. August 2014 um 20:17

    THE AMERICAN HEBREW“ vom 25. Juni 05.1920 – Hermann Bernstein:
    „Vor ungefähr einem Jahr legte mir ein Beamter des Justizministeriums eine Abschrift des Manuskriptes der „Jüdischen Gefahr“ von Professor Nilus vor und bat mich um eine Meinung über die Schrift. Er sagte, das Manuskript sei die Übersetzung eines 1905 veröffentlichten russischen Buches, das später unterdrückt wurde. Das Manuskript enthielte vermutlich „Protokolle“ der „Weisen von Zion“ und sei, wie man annehme, von Dr. Herzl auf einer geheimen Konferenz des Zionistenkongresses in Basel verlesen worden. Er sprach seine Meinung aus, daß die Schrift wahrscheinlich das Werk Dr. Herzls sei … Er sagte, mehrere amerikanische Senatoren, die das Manuskript gesehen hätten, wären bestürzt gewesen zu finden, daß vor so vielen Jahren von den Juden ein Plan ausgearbeitet worden sei, der jetzt zur Ausführung gelange, und daß der Bolschewismus schon vor Jahren von Juden geplant worden sei, welche die Welt zu zerstören suchten.“

    „NEW YORK TIMES“ vom 01.05.1920 :
    „Aber das Leben von 6. 000.000 Menschen wartet auf unsere Antwort.“

    „NEW YORK TIMES“ vom 02.05.1920:
    „Sechs Millionen Menschen ohne Nahrung, Unterkunft, Kleidung oder medizinischer Versorgung“

    „NEW YORK TIMES“ vom 03.05.1920, S. 11:
    „Ihre Hilfe ist nötig, um das Leben von sechs Millionen Menschen in Ost- und Mitteleuropa zu retten.“

    S. 12: „In Rußland und den Nachbarländern wurden die Juden einer besonders bösartigen Verfolgung ausgesetzt […] Man nimmt an, daß gegenwärtig mehr als fünf Millionen hungern oder am Verhungern sind, und eine schlimmer Fleckfieberepidemie wütet unter ihnen und breitet sich bereits unter der benachbarten Bevölkerung aus.“

    S.19: „Sechs Millionen hungernde, fiebergeschüttelte Leidende im kriegszerrissenen Europa appellieren an uns.“

    „NEW YORK TIMES“ vom 05.05.1920 :
    „Um das Leben von sechs Millionen Frauen und Männern in Osteuropa vor der Ausrottung durch Hunger und Krankheit zu retten.“

    „NEW YORK TIMES“ vom 07.05.1920 :
    ,,…jüdische Kriegsleidende in Mittel- und Osteuropa, wo sechs Millionen schrecklichen, von Hunger, Krankheit und Tod geprägten Bedingungen ausgesetzt sind…“

    „THE AMERICAN HEBREW MAGAZINE“, New York, vom 10.09.1920:
    „Die bolschewistische Revolution in Russland war das Werk jüdischer Planung und jüdischer Unzufriedenheit. Unser Plan ist es, eine neue Weltordnung zu gründen. Was so wunderbar in Russland funktionierte wird weltweit Wirklichkeit werden.“

    (Von wegen „wunderbar funktioniert“. In Rußland zu der Zeit bereits über 2 Millionen Menschen wurden durch WeTscheKa ermordet, in dem Wolga-Gebiet herrschte Hungernot, da Bolschewiki von der zwischen Nischnij Nowgorod (heute Gorki) und Rostow am Don durch Banden der Bolschewiki und die Trotzki „Rote Armee“ nicht nur die Bevölkerung der Dörfern und Städten geraubt und getötet wegen der Widerstand gegen die Roten, sondern die letzte Proviant, Vieh und Pferden von den Menschen entzogen um die roten Banden zu ernähren undaufrüsten, sondern bei geringen Verdacht am Ort und Stelle die angeblichen Konterrevolutionäre samt mit ihrer Familien überall gnadenlos erschoßen. Selbst die Hilfe für den hungerte Bevölkerung von den IRK-Kriegshilfe und USA-Relief Hilfsorganisation meist von der Bevölkerung konfiszierte und sogar auf dem Märkten um zehnfachen Preise verkauften.

    Zum Glück die Träume der „American Hebrew Magazine“ nicht weltweit „Wirklichkeit geworden“, aber in Rußland mussten die Juden nach 15 Jahren wegen ihrer selbstfressenden Politik 99 Prozent der Roten Kommissaren und jüdischen Banden schon Ende 20-er von Stalin ausgerottet wurde. In einem der Prozesse gegen der sog. Industrie Partei die ehemaligen „Räuber, Mörder und Feinden der Arbeiterklasse“ fanden ihren Tod in den Kellern der GPU (Haupt Politische Verwaltung des Politbüro) wo sie als „Zionisten“, „Verschwörer“ und „Verräter des Sozialismus“ massenweise liquidiert wurden. Von diesen tatsächlich „wunderbaren“ Ereignissen haben die jüdische Zeitungen in den USA totgeschwiegen. – Anm. JB)

    Quelle:
    http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html

    Hier der Film:

    Six Million Jews „The Number 6“ in 1919

    Gruß Skeptiker (1920 ist aufgerundet)

  2. johannes3v16 3. August 2014 um 17:07

    Jude und Facebook-Gründer Zuckerberg will den radikalen Präsidentenkandidaten
    Oleh Ljaschko in der Ukraine finanzieren.Ljaschko der sich bereits für die Todesstrafe ausgesprochen hat und verdächtigt wurde ein Kinderschänder zu sein..
    http://translate.google.com/translate?u=http%3A%2F%2Faanirfan.blogspot.de%2F2014%2F05%2Fhot-sex-in-ukraine.html&sl=auto&tl=de


    http://de.ria.ru/post_soviet_space/20140426/268365076.html

    Dieser Link bringt ausserdem eine Zusammenfassung über die Ereignisse in der Ukraine.
    https://niqnaq.wordpress.com/2014/08/03/cumulative-ukrainenovorossiya-oddments-post-starts-here/
    Zuletzt ein Nachtrag zu den Thema Nazis und Nationalisten im Zusammenhang mit der Ukraine,
    gefunden auf deutschelobby:
    der Begriff “Nazi” entstammt korrekterweise durch die biblische Bezeichnung für “Nationale Zionisten”.
    Zudem ist es eine Abkürzung für den “Nazarener”, also Jesus.
    Dazu entstammt der Begriff in der Bibel durch eine Bezeichnung für “Himmlischer Bote”
    Jede andere Definition bzw Sichtweise ist schlichtweg unsinnig und ohne “Erklärung”.
    Wie jemand dazu kam, die National-Sozialisten als Nazi zu bezeichnen, ist nicht nachvollziehbar. Laut diverser Überlieferungen soll die Bezeichnung für die damalige deutsche Regierung durch die Engländer entstanden sein.
    Denn für National-Sozialisten läßt sich der Begriffskürzel “Nazi” in keinster Weise deuten und/oder nachvollziehen.
    Ein weiterer Beweis in der langen Kette der Verblödung und Falschmeldungen ist die weltweit benutzte Bezeichnung “Nazi”. Die Leute plappern dieses Wort daher, ohne zu überlegen, was sie da eigentlich sagen…..
    Genaugenommen beleidigen sie entweder Jesus oder sie stellen die Zionisten an die Wand. Bei den Zionisten würde sie voll in’s Schwarze treffen.
    Also: nur amüsiert mit dem Kopf schütteln, wenn dieses Unwort, egal in welchem Zusammenhang, wieder mal benutzt wird. Nur dumme und nicht-informierte Nachplapper-Schafe und Kopfnicker-Wackel-Dackel, nehmen dieses Wort überhaupt noch in den Mund.
    Es sei denn, sie beziehen sich auf die erwähnten Nationalen Zionisten…..oder auf den Nazarener……..wie auch immer

    • Fine 3. August 2014 um 20:01

      Nächstes Beispiel: KL = Konzentrationslager.
      Was wurden durch die Verdrehungskünste der auserwählten Besatzer / SHAEFsterrorgesellschaft daraus dank der Kontrollsprache Deutsch gemacht? KZ!

      Was hört sich nun härter, böser an? KZ oder KL? Nazi oder NaSo? Genau darum geht’s.
      Auf dem gleichen (Verdrehungs-)Weg kamen die Deutschen zu ihrer STAG DEUTSCH.
      So können sie auch wunderbar ihr zahlreiches Mitwirken im NS verschleiern.

      „Oh, na sowas, das war ein Übersetzungsfehler. Wir haben da etwas verwechselt; die deutsche Sprache ist ja so schwer. Im Englischen steht „German“ für Deutscher und für die Sprache Deutsch. Das tut uns aber außerordentlich leid, dass das passierte.“ :mrgreen:
      So funktioniert Judentum.

      https://en.wikipedia.org/wiki/Aschkenazi_Jews
      Falls es mit dem Link nicht klappt, bei „Aschkenazi! das „c“ weglassen.

      https://de.wikipedia.org/wiki/Aschkenas

  3. johannes3v16 3. August 2014 um 13:38

    Danke an Ivo Sasek.

    Veröffentlicht am 02.08.2014

    Vorsicht-Warnung: dieser Film ist unbedingt nicht für Kinder, ebenso nicht für Menschen mit schwachen Nerven – von der gezeigten Realität könnten allerdings in Kürze wir alle getroffen werden, wenn dieser Film sein Ziel nicht erreicht. Wenn die NATO und alle europäischen Länder der neuen terroristischen Putschregierung der Ukraine, bzw. den dahinter stehenden US-Kriegstreibern nicht umgehend und nachhaltig jegliche Unterstützung entziehen, dann könnten nachfolgende, aktuelle Bilder in Kürze zu unserem eigenen Schicksal werden: (Hier kommen jetzt all diese grauenvollen, schrecklichen Bilder von Streubomben, Phosphorbomben und was immer Schreckliches zu finden ist.) So werden unsere Mütter, Väter, Grossmütter und Grossväter auf der Strasse liegen. So werden unsere geliebten und hilflosen Kinder zerfetzt am Boden liegen. So wird man dann auch ganz willkürlich auf dich schiessen und genau beobachten, ob du auch wirklich tot bist. So wird man auch unsere Mütter Frauen und Töchter vergewaltigen und ausrauben. So wirst dann auch du auf der Flucht sein, hungers sterben und verdursten. So werden unsere Häuser brennen, unsere Frauen, unsere Freundinnen und Freunde verstümmelt werden. So werden dann auch unsere Städte aussehen. So werden auch unsere Leichen allerorts herumliegen. Auch solche Pilze könnten sich dann plötzlich über unseren eigenen Köpfen ausbreiten. Warum ein 3. Weltkrieg vor der Türe steht: 1. Weil die fremd- und finanzgesteuerte US-Regierung es so will. 2. Weil die USA pleite sind, ihre Wirtschaft am Boden liegt und sie das höchstverschuldete Land der Erde sind. 3. Weil das neue BRICS-Bankensystem den endgültigen Untergang des Wall Street- und Pentagon-Kapitalismus besiegelt. 4. Weil die US-Regierung ihre Staatspleiten schon immer durch Kriege saniert hat. 5. Weil die Wall Street-Leibeigenen im Weissen Haus und dem Pentagon die ungeteilte Weltherrschaft begehren! 6. Weil ein Grossteil der Weltgemeinschaft auf die US-Lügen des sogenannten Arabischen Frühlings hereingefallen ist. Weil wir nicht gemerkt haben, dass es sich hier um terroristische, demokratisch getarnte Angriffskriege und nicht um Verteidigungskriege gehandelt hat. 7. Weil die Mainstream-Medien, als Verbündete der US-Machenschaften, weltweit deren Kriegslügen reinwaschen und damit alle Völker systematisch zur Kriegsbereitschaft rüsten. 8. Weil die Völker dadurch derart medienverblödet sind, dass sie nicht merken, was sich zurzeit auch in der Ukraine wieder abspielt.
    Hier geht es weiter: http://x2t.com/316829

    • Dr.No 3. August 2014 um 14:49

      Starkes Video!
      Man kann sie also auch benennen, ohne sie zu benennen.

    • Roland 3. August 2014 um 15:32

      Dieses extrem wichtige Supervideo von Ivo Sasek ist es wert, allerweiteste Verbreitung zu finden. Er spricht alles an, bis auf eine verzeihliche Kleinigkeit. Aber daß die Täter Juden sein müssen, geht schon anhand der Filmausschnitte hervor.

      • Roland 3. August 2014 um 15:34

        Entschuldigung. Das Video ist mir leider versehentlich mit reingerutscht 🙂

        • Amita 3. August 2014 um 17:08

          Ja, er nennt die Kriegstreiber beim Namen: Hosenschei$$er, Feiglinge, Nichtsnutze. Das ist ja schon gut 🙂 . 200.000 Entscheidungsträger kontaktierte er – beeindruckend. Er hat viel Gutes getan und er gehört keiner Todessekte, Finanzsekte, MWO-Sekte an.

          Im folgenden Video, den ich bei Kulturstudio sah wurde darüber gesprochen, das auf ländlichen Miltärbasen junge Menschen, Heimkinder etc., diese nackt ausgezogen werden und zur Menschenjagt freigegeben werden. Ja wenn so die Sieger sind, dann ist es klar warum sie den Krieg wollen. Es sind alles Menschenopfer die zur Jagt freigegeben werden, womöglich für einen angeblichen Gott, evtl. Je unschuldiger um so besser. Wenn das wahr ist – es wird immer nur noch enttäuschender. Es ist so dermaßen aus mit etwaigen Illusionen.

          kulturstudio.wordpress.com/2014/08/02/13-mahnwache-in-rostock-am-28-07-2014/

          Die Hoffnung, dass das was gesagt wurde nicht wahr ist, werden durch die Bilder der Opfer zunichte gemacht.

          Wir werden nur verarscht und sogar der Tod und das Leid der Menschen wird verhöhnt.

          • Amita 3. August 2014 um 19:30

            Der letzte Sprecher, Martin Kramp, sprach bei Minute 1:28:58

            Er fand es merkwürdig, daß ein Volk auf sein eigenes Volk losgeht in der größten Kornkammer Europas.
            Aus BRD wurde angeblich frisch gedrucktes Geld in die Ukraine geschickt. Er sah selber, wie Botschaftsangehörige kamen und der Zoll durfte nicht kontrollieren. Da stehen Machtstrukturen darüber. Leute kommen und gehen über die Grenzen ohne kontrolliert zu werden und das gibt es überall.
            Wir haben keine wahren Strukturen weder in der Ukraine noch in der BRD. Die Strukturen des Rechts ist zusammen gebrochen.

            Er redet von den neuen Commen Law Gerichte – nur wer hört darauf? Es geht um Verbrechen die wir uns nicht vorstellen können.

            ‚Die Drangheta (Mafia) hat eine Unter-Organisation, die sich „Oktopus“ nennt, und diese sammelt die Kinder ein – für Ritualverbrechen‘, so erklärte der o.g. Sprecher. In Belgien werden Jugendliche ausgezogen und werden durch den Wald gejagt. Bekannt sind die krankhaften „Dämonen“, die beteiligt waren. Das Common Law hat diese Menschen verurteilt.

            „Wenn es diese Dinge seit Jahrzehnten gibt, dann gibt es eine Macht die dahinter steht,“ so sagt er in etwa.

            Das was in der Ukraine passiert kann überall passieren. Er lädt zu Arbeitsgruppen ein und such nach Ideen um damit umzugehen.

            Der Mann im Ubasser Artikel ganz oben aus der Ukraine meint, daß es überflüssige Menschen gibt. Nur, wer ist er, was ist seine Religion, welcher Loge gehört er an?

            Es scheint fast so, als ob er den Auftrag hat, wirklich, wie Ivo Sasek sagte, alles was an Nationalität (ich rede nicht unbedingt von Grenzen, denn diese änderten sich immer) noch gut war… wie Kultur, Zugehörigkeitsgefühl, Gemeinschaft, Sprache, Lieder, viele tolle Feste), gute Ideen, natürliche Lebensweisen, endgültig durch den Dreck zu ziehen.

            Die Menschheit wird von dieser Art des Bösen verhöhnt und verarscht – nur wie lange denn noch?

            „Lasset die Menschen doch einfach nur leben,“, aber wem sage ich das?

            • Amita 3. August 2014 um 19:31

              Schade der Video Link ist zweimal da…

              • Skeptiker 3. August 2014 um 20:06

                @Amita

                Habe heute eine neue Quelle gesichtet!

                PRESSESPIEGEL DER GESCHICHTE
                Wortsuche mit Browser: Da bei diesem Teil die Zeitzeugnisse nach Geburtsjahr der Autoren sortiert – bitte klicken Sie auf: bearbeiten und dann auf: auf dieser Seite suchen und geben Sie ein Stichwort: „17“, „18“, „19“ usw. (es werden alle Stellen angezeigt: 1700-1799, 1800-1899, 1900-1999 )

                Das Problem ist aber, das ist sehr viel aber interessant.

                PRESSESPIEGEL DER GESCHICHTE
                http://jubelkron.de/index-Dateien/dasWort-Dateien/zeitzeugen.html

                Gruß Skeptiker

                • Amita 3. August 2014 um 20:28

                  Danke @Skepti, werd ihn mir genau anschauen.

                  Alles Gute und Kopf hoch mit all den Dingen die so stattfinden – so viel Mißverständnisse, nanu… was ist da denn los?

                  Das Herz sollte weiter am richtigen Fleck verbleiben. Ruhe bewahren ist mit das oberstes Gebot im Netz (ich sage mir das selber).

                  Zitat: „“THE TIMES“ vom 16.12.1918 – Graf Mensdorf

                  “Israel hat den Ersten Weltkrieg gewonnen. Wir haben davon profitiert und es war eine Genugtuung für uns. Es war außerdem unsere ultimative Rache an der Christenheit.” (1918) ————
                  …. Gewisse Menschen haben eine Meise sich am Leid anderer immer so aufzugeilen, nach dem Motto „die Jagt war gut.“

                • Skeptiker 3. August 2014 um 22:11

                  @Amita

                  Das ist völlig normal !

                  “Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen.

                  Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die Zionisten und die Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien. General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“. Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen.

                  Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, zumindest formal. Ma8gebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war.

                  Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend.”
                  Quelle: Georg Franz-Willing, Weltherrschaft durch Umerziehung? Heftreihe Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert

                  Quelle:
                  http://deutsche-seite.com/deusei/html/umerziehung.html
                  =================================================
                  So wurde Frank erschaffen.

                  Gruß Skeptiker

                  • Ostpreussen 3. August 2014 um 22:20

                    @Spastiker
                    Hast Deine 6 Mill. Filme immer noch nicht voll? Langsam glaub ich, Holly-und/oder Bollywood finanzieren Deinen UNfug 🙄 ?!
                    WAS „bekommt“ man denn für die Einstellung z.Bsp. eines JewToube-Trailers so 😉 ?

                  • Skeptiker 4. August 2014 um 22:18

                    @Ostpreussen

                    Grundsatzdebatte!

                    Ich habe von verschieden Seiten gehört, das auch der tolerante UBasser nicht unbedingt begeistert ist, das auf seiner Seite, hier Streitigkeiten ausgetragen werden, die mit dem Thema kaum was zu tun haben.

                    Verbesserungsvorschlag!

                    Geh nach Mutti, die hat „Meldungen ohne direkten Bezug“

                    Aber bei Mutti musst Du ja die Fresse halten, genau wir Frank und Roland.

                    Meldungen ohne direkten Bezug – Nachrichtenticker August

                    http://deutscher-freiheitskampf.com/2014/08/01/meldungen-ohne-direkten-bezug-nachrichtenticker-august-2/

                    P.S. Ich lese da schon ewig nicht mehr, bist Du da überhaupt noch der Gute?

                    Aber bei über 30 zu 5 in der Bewertung, kriegst Du bestimmt Knete.

                    Also Ost-proll, halt den Ball flach.

                    Gruß, Dein Skeptiker

                    P.S. So schreibt man intelligente Kommentare:

                    http://www.hans-pueschel.info/politik/einweihung-der-gedenkstaette-guthmannshausen.html#comment-32665

                    Und nenne mich nicht mal Ingo oder Vogelhirn.

                  • Ostpreussen 4. August 2014 um 23:59

                    @SpastomatikerLutschPuppe :mrgreen:
                    Aaah, oooh, ER hat gehört…von verschiedenen „Seiten“ 😆 ….
                    Na sowas 🙄 !
                    Ich bin ja wahrlich der aktivste VON ALLEN, der HIER OT-Streitereien einschleppt-MUAAAHAHA!
                    Mach einfach so weiter-z.Bsp. bei KS lecken, bei LS anblasen-schon mal gehört: EIGENLOB, Anschleimen und Anbiedern stinkt 😀 .
                    Werd ma nich gleich gelb vor Neid, wegen den paar „Likes“ 😉 !
                    Bring einfach sachlich saubere Kommis, wie früher und vorher immer-dann überholst mich auch in den Likes :mrgreen: 🙄 ….
                    HH

                  • Skeptiker 5. August 2014 um 00:38

                    @Ostpreussen

                    Erinnere Dich bitte, Du hast schon immer mehr verlangt, als es Dir zugesteht.

                    Aber kaum nachdem Dich „Krank“ und evtl, auch „Po-land“ dich bequatscht haben, musstest Du mich ja bei meiner konzentrierten Arbeit stören.

                    =Also bist Du in mein Büro gekommen.

                    Du wolltest mehr Bewertung, Die hast Du ja bekommen, aber mehr Geld, Ohne mich.

                    =>Also Ost@Dödel, für Dich hat sich der Traum ausgeräumt, Du bist gekündigt!

                    Gruß Dein Skeptiker, Chef von den Baum-Schubserei.

                  • Amita 5. August 2014 um 01:31

                    Am Besten – Ruhe bewahren – reden lassen. Auch geht vorbei, und Negativität ist ja an sich eh wertlos. Wem hilft das schon?

                    Auch das geht vorbei. Nix ist wirklich passiert.

                  • Frank 6. August 2014 um 03:57

                    „Aber bei Mutti musst Du ja die Fresse halten, genau wir Frank und Roland.“

                    Häääää ???

                    Bitte Nichts schreiben während des Delirium ! 😉

    • Dr.No 3. August 2014 um 18:32

      Das teuflischte an ihnen ist ja nicht nur das sie so sind wie sie sind, sondern das sie es bisher geschafft haben, das die Menschen der westlichen Staaten ihnen freiwillig und überzeugt zu ihrer Schlachtbank folgen.
      Man muß schon irgendwie auf Drogen sein, wenn man all die brutalen Aggressionen der JWO rund um die Welt als rechtens beurteilt.
      Aber dennoch habe ich wirklich Hoffnung, daß das was die Menschen alles an Verbrechen hingenommen haben, in ihrem Unterbewußtsein gegenteilig arbeitet. Es könnte daraus hervorbrechen je näher die brutalen Aggressionen der JWO ihnen selber kommen.
      Und dann wollen wir mal schauen was sich durchsetzt, die Gehirnwäsche oder die Menschlichkeit und der klare Menschenverstand.

  4. drbruddler 1. August 2014 um 18:09

    Die NPD kam bei der EU-Wahl auf 1% und ist mit der SWOBODA-Partei verbrüdert.

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: