Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

“Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

Wir sind das Volk!


.

Noch Fragen???

..

Schönes Wochenende!

Ubasser

19 Antworten zu “Wir sind das Volk!

  1. Heider 9. November 2014 um 22:44

    Wichtige Info
    _________________________________________________

    HoGeSa sind umgezogen!

    SafeHoGeSa.net | Wir haben unser eigenes Netzwerk

    Die Meldung wird auch von ihrem youtube-Kanal bestätigt:
    http://www.youtube.com/user/HoGeSa2014

    ________________________________________________

    Weiterverbreiten im Sinne der
    Informations- und Meinungsfreiheit!

  2. Herbie 9. November 2014 um 19:17

    Eine gute, richtige und wichtige Demonstration. Ich hoffe es geht weiter. Die Dresdner haben Mut.

  3. @CDU-Hasser 9. November 2014 um 12:13

    Und diese „Loverboys“ sind ausschließlich MOSLEM-KANAKER ! Stimmts? Das Problem ist bekannt. Die Drecksjuden sind die Herrscher seit 1945 über unser Volk. Bis 1990 mußten sich dieser Teufelsdreck in Moskau und der Wallstreet die Beute teilen. Jetzt verfügen die Wallstreet-Juden ganz allein über uns. Der Islam mit Kinderficker Mohammed ist eine Erfindung der Juden (des Teufels). So erklärt sich auch, warum das Christentum durch Juden und Moslem zerstört wird. DER TEUFEL FÄHRT ZWEIGLEISIG. ICH GLAUBE AN JESUS UND ICH BIN NATIONALSOZIALIST. Jesus+Hitler sind mein Leben.

    • CDU-Hasser 9. November 2014 um 19:45

      zu 99,6 % (Hochrechnung) sind es Männer anderer Rassen und/oder Ethnien. Es sind auch z.B. Serben, Afrikaner und Südamerikaner dabei. Nur Weiße sind praktisch fast nicht vertreten und Nordeuropäer sowieso nicht.

      Es geht dabei nicht nur ums kinderschänden und bei den Reicheren oft um Sadismus. Das ist bei den Freiern so, wobei ShiSa-Bars und s.g. Kulturvereine Vermittlungs- und Anlaufstellen für diese pädophilen Freier dienen. Die Loverboys verdienen ganz einfach sehr viel Geld damit. Ein Mädchen bringt id.R. 30.000 EUR oder mehr.

      Was ich nicht verstehe: warum interessiert sich kaum jemand dafür? Warum hat z.B. PI-News seit knapp 3 Jahren nicht mehr darüber berichtet? Mir scheint, als gäbe es nicht genüngend Wertschätzung oder so.

  4. CDU-Hasser 9. November 2014 um 10:37

    Hallo,

    ich berichte Dir von einem Phänomen, das mitten in unseren Städten, oft direkt vor Deinen Augen sichtbar wird, vielleicht sogar direkt in Deiner Nachbarschaft geschieht, ohne dass Du erahnst, was da vor sich geht.

    Hast Du schonmal beobachtet, wie z.B. an einer Bushaltestelle, vor einer Schule oder McDonalds ein teures Auto anhält und eine relativ normal gekleidete junge Frau und Mädchen einsteigt? Du denkst dabei vielleicht so etwas, wie: „was für eine Schlampe“ oder „was für ein Proll“. Doch weit gefehlt.

    In den meisten solcher Fälle handelt es sich nicht um den Freund oder Vater, sondern um brutale Menschenhändler. Es handelt sich um Frauen und Mädchen, die von diesen Männern dazu gezwungen werden, ihre Körper zu verkaufen.

    Komisch, daß so ziemlich jedem in Deutschland die Vergewaltigungen in Indien (Atom-Macht) bekannt sind. Dorthin lenken die Medien eure Aufmerksamkeit.

    Du kannst davon ausgehen, daß genau diese Dinge in Deutschland geschehen. Vielleicht noch öfter. In Deutschland gibt es an jeder deutschen Schule einen akuten Fall von Zwangsprostitution. Die Opfer sind öfter 12 Jahre als 18 Jahre jung, meist weiß und kommen sowohl aus der Oberschicht, meist aus der Mittelschicht etwas weniger aus der Unterschicht. Bekannt wurde auch ein Fall eines Mädchens, das Tochter eines bekannten Textilunternehmers aus Norddeutschland ist.

    Von diesem Phänomen berichten Opferorgansisationen, wie die Dortmunder Mitternachtsmission, SOLWODI, Terre des femmes, No Loverboys und andere. Bärbel Kannemann, die hierzu präventiv Vorträge an Schulen hält, berichtet von einigen Tagen, an denen sich 17 betroffene Kinder von drei Schulen bei ihr meldeten.

    Die Opfer werden gelockt, indem ihnen die große Liebe vorgespielt wird. Sie werden zum Schweigen gebracht, indem heimlich intime Fotos von ihnen gemacht werden. Man droht ihnen, ihren Familien etwas anzutun, wenn sie auspacken. Sie werden unter der Hand in Mietwohnungen verkauft und gehen oft noch parallel jahrelang zur Schule, weil die Kinderhändler darauf achten, dass sie ihre Hausaufgaben erledigen. Diese Kinder eignen sich Masken an, sodass die Eltern oft jahrelang nichts ahnen. Auffälligkeiten werden von Lehrern und Eltern fälschlicherweise auf die Pupertät geschoben. Es geht um das so genannte Loverboy-Phänomen.

    Bei über 40.000 Schulen in Deutschland kannst Du Dir selber so Deine Gedanken machen, woher das Geld für die vielen Porsche-, BMW- und Mercedes-Limos gewisser Proleten und Muskelmänner kommt.

    In Indien wurde ein nationalistischer Präsident gewählt. Das ist der Grund, weshalb wir von diesen Dingen in Indien lesen. Indien ist übrigens auch eine Atommacht mit 60 bis 70 nuklearen Sprengköpfen, wie die NZ berichtete.

    Hier veröffentlicht Focus eine Karte von problematischen und systemkonformen Ländern. Die Nord-Türkei (ehem. Deutschland) ist ganz vorne mit dabei.

    http://www.focus.de/finanzen/news/konjunktur/europa-ist-nur-noch-ein-zwerg-in-14-grafiken-erklaert-diese-probleme-bedrohen-unsere-wirtschaft_id_4260512.html

  5. Ranchhand 8. November 2014 um 09:51

    Text ist gut, dennoch sind Sound+Bilder wenig optimistisch. Eher düster, traurig, depressiv, kein Aufbruch. Leider. Gleichwohl gut, daß es Euch gibt. Manchmal zum Verzweifeln, wie uns diese Juden-BRD schwächt und aussaugt!

  6. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG 8. November 2014 um 03:28
  7. neuesdeutschesreich 8. November 2014 um 00:41

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  8. "Nimm das!" 8. November 2014 um 00:17

    „Wir sind das Volk“, also, wo ist… bzw.:

    Und wenn gefunden, dann:

    Ist wohl sicher nicht jedermanns Sache, Björk, aber es geht ja um die Botschaft, und für die „reicht“ ein alleiniger Blick auf die Titel. Ein schönes Wochenende uns allen!

    • Skeptiker 9. November 2014 um 20:37

      @“Nimm das!“

      Komischer Weise erinnert mich das an diese merkwürdige Mucke, aber warum?

      Von 1981

      Gruß Skeptiker

  9. Enrico, P a u s e r 8. November 2014 um 00:09

    Lieber UbaSSer, dir und Deiner Familie auch ein schönes WE

    aber

    ich sende dir mal ein vom SYTEM reeductioniertes Volk…genau hier bei UNS vor der Türe—–>

    • Skeptiker 8. November 2014 um 00:42

      @Enrico, P a u s e r

      ☪ Türken haben Deutschland aufgebaut

      Gruß Skeptiker

      • Enrico, P a u s e r 8. November 2014 um 03:29

        Türken haben Deutschland aufgebaut
        ——————————————————————-
        hmm, wollte grad schreiben:…sag das mal meinen Omas aber leider geht das nicht mehr denn die haben sich als TRÜMMERFRAUEN den BUCKEL krumm geschunden, damit es wieder voran ging und liegen schon seit ein paar Jahren unter der Erde!

        War es nicht (historisch gesehen) so, daß die Türken nach den Spaniern und Griechen ‚gen 1960/61 bei uns heimisch wurden???……..wie sollen sie dann Deutschland wieder aufgebaut haben?…aber egal—-> Fatima ROTH hats ja gaaaaaanz offiziell verlautbart 😦
        Ich bin aber auch dermaSSen UNgebildet, ich sollte mir mehr GEZwungene Probaganda reinziehen, um „up to date“ zu sein!!!

        DEIN VIDEO IST DER AUGENÖFFNER 😉 ich hoffe, es sehen sich ALLE „deutsch“ an!!!

        schönes WE

        • Herbie 11. November 2014 um 15:14

          Diese Türklandgeschichte ist wohl auch das was der name schon sagt. ge“türkt“. Irgendwelche Spinner die sich wichtig machen wollen.

      • Herbie 11. November 2014 um 15:00

        Warum diese abgehackte Computerstimme? Ist dort jemand zu feige selber zu kommentieren?

  10. Cj aka Elderofzyklons Blog 7. November 2014 um 23:42

    Hat dies auf ElderofZyklon's Blog! rebloggt.

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: