Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit." – George Orwell

Wie „Bereicherer“ die Polizei behandeln…


Aggressiver afrikanischer Asylbewerber pöbelt Polizisten am Görlitzer Park an. 

Das  der Görlitzer Park in Berlin das Großrevier der Drogendealer ist, bleibt keinem Berliner verborgen. Längst haben die Neger und Araber den Park in ihre „Reviere“ aufgeteilt. Als Fremder, aber auch als Einheimischer sollte man um diesen Park einen großen Bogen machen. Als Junkie wird man ihn benötigen. Die Polizei ist Dank der Politik zur Minitruppe verkommen, das merken natürlich auch die Kriminellen. Es reicht im Grunde zu, sich den folgenden Film, welcher reichlich eine Minute geht, anzuschauen, um das Ausmaß an „Toleranz“ und „Bereicherung“ für Deutschland zu erkennen:

.

..

Ubasser

8 Antworten zu “Wie „Bereicherer“ die Polizei behandeln…

  1. Enrico, P a u s e r 8. Dezember 2014 um 21:57

    “Wie “Bereicherer” die Polizei behandeln…”
    ——————————————————–
    …naja, abgesehen davon, daß die POLIZEI bewuSSt UNterbesetzt wurde, tragen die doch aber noch immer ein gewiSSes Einschüchterungspotenzial mit sich rum…. WARUM setzen sie es nicht ein???
    Die haben im Einsatz ALLe ein TONFA an Mann (wo sie auch ausgebidlet wurden!), HandfeSSeln und ne WUMME!!! sie müSSen es eben nur tun, um den Delinquenten ein STOPSCHILD vorzuhalten!

    • Enrico, P a u s e r 8. Dezember 2014 um 22:03

      —-fehlt bei meinem Kommi…

      Tonfa— sehr wirksam, wenn man „Schläfe, Solarplexus, Oberarmmuskel und Nieren trifft
      HandfeSSel— kann man ja UNabsichtlich fest zurren 😉
      Wumme— ein Treffer in den Oberschenkel, sorgt für UNbedingte Aufgabe des D!!!
      ALLes politisch korrekt

    • Rainer 9. Dezember 2014 um 12:46

      Den Mut , den sie dafuer aufbringen, brauchen sie doch um unschuldige , freiheitsliebende, Deutsche zu misshandeln und zu berauben. Es ist doch viel einfacher Menschen zu misshandeln, die eigentlich auch fuer die Rechte der POLIZEI eintreten, als Zudringlinge zu bekämpfen.

    • Wuffi 10. Dezember 2014 um 06:20

      irgendwo wurde es ja erwähnt, die spielen mit ihrem job wenn der musel auch nur andeutet es könnte rassistischen ursprungs sein….
      die sheriffs sind zwar irgendwo selbst schuld über ihren schlechten ruf aber in der egel sind auch sie deutsche und feiger als der rest sind die auch nicht !

  2. jojo471160 8. Dezember 2014 um 13:44

    Da hilft nur noch ein Roß und Reiterwechsel.

  3. Dark Fader 8. Dezember 2014 um 12:50

    Kriminelle Asylanten konsequent nach Hause schicken PUNKT.

    Und das hat nichts mit rechts zu tun, oder sagst du DANKE zu einem Gast, der Deine Frau in Deinem HAus anpöbelt, womöglich vegewaltigt??

    • Rainer 9. Dezember 2014 um 12:49

      Man braucht die Zudringlinge einfach nur so behandeln, wie man mit Deutschen umgeht, dann hauen sie von allein wieder ab!

  4. arabeske654 8. Dezember 2014 um 12:09

    Unwissenheit ist die Wurzel allen Übels.
    Da nur Wissen Unwissenheit beseitigt, ist es unsere Pflicht und moralische Verpflichtung,
    uns selbst dieses Wissen anzueignen, sowie den Menschen um uns herum nahe zu bringen.

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: