Vier amerikanische Mini-Atombomben in der Ukraine?

21

23. Februar 2015 von UBasser


Abombe2015-ScreenshotDeutsche Quellen berichteten, dass amerikanische Militärberater in der Ukraine beschäftigt gewesen seien. Nach anderen Geheimdienstberichten sollen die Amerikaner in der Lage gewesen sein, auf das Gebiet von Debaltsewo einen „Koffer“ mit einer Mini-Atombombe zu bringen. Offenbar haben die Amerikaner nichts mehr zu verlieren, nachdem Deutschland und Frankreich die Reihen durchbrochen haben und sich für Friedensgespräche mit Russland an einen Tisch setzten.

Laut dem russischen/ukrainischen Militäranalysten Alexander Zhilin, wurden 4 solcher sogenannten amerikanischen taktischen „Mini-Nukes“ in November 2014 über den Iwano-Frankowsk Militärflughafen in der westlichen Ukraine geliefert. Die Frage ist, wo sind sie jetzt und wo werden sie explodieren ?

Angeblich soll für die „False-Flag“Aktion mit einer Mini-Atombombe in Debaltsewo Russland verantwortlich gemacht werden. So kann Russland wieder als Bösewicht dargestellt werden, der Atomwaffen in der „armen“ Ukraine detonieren lässt. Der Plan dahinter soll sein, dass man so weitere  EU-Sanktionen erreichen könnte und die von den Amerikanern angekündigte Lieferung von tödlichen Waffen, so der Analyst.

Eine jüngste Mini-Atombomben – Detonation soll in einer Chemiefabrik im Donbass erfolgt sein aber sie konnte anscheinend nicht den gewünschten Effekt erzielen. Es ist aber möglich, dass die Amerikaner es wieder in Debaltsewo versuchen.

Quelle: Schweizmagazin.ch

..

Ubasser

21 Kommentare zu “Vier amerikanische Mini-Atombomben in der Ukraine?

  1. ++ EILMELDUNG FÜR KLARDENKER..! ++

    Diese DOKU sollte sich jeder „NS-DEUTSCH WÄHLER“ sehr genau ansehen..!

    Macht ohne Kontrolle – die Troika (Trailer)

    Er wird gerade jetzt zum 1. Mal auf „arte“ gesendet..
    und man wundert sich über die fatalen Aussagen vs das kriminelle System..!

    Info: http://www.ad-hoc-news.de/die-troika-macht-ohne-kontrolle–/de/News/42143316

    MfG & 🙂

    • P a u s e r, Enrico sagt:

      Wie verblendet müSSt ihr eigentlich gegenüber eurem eigenem EGO sein?
      Die TROIKA und den „NationalSozialismus“ in einem Atemzug zu nennen, bedeutet für mich, daSS ihr an fortgeschrittenem Realitätsverlust leidet!
      Nationalsozialismus wurde auf einem Fundament gegründet, welches heute seiner Gleichen sucht, nämlich: „GEMEINNUTZ—> vor EIGENNUTZ!!!“ aber das werdet IHR, öffentlich bekennenden NS und A.H. ablehnenden, denkresisdenten Mitmenschen niemals begreifen…
      Mag sein, daß ich bei Vielem auch daneben liege—-> aber ich fahre eine Linie und verUNsichere keine Mitleser, indem ich 80% Wahrheit, mit 20% Systemmüll vermische!
      Der gravierende Unterschied zwischen EUCH und mir ist, ich kann FEHLER einsehen und mich auch dafür entschuldigen….

      • @..PAUSER..
        darfst DU wieder mit dem PC DEINES PFLEGERS in der Anstalt spielen..?!

        Die einzig wahre Aussage von DIR – weiter unten – ist diese:
        …aber als psychisch gestörter Mensch, sollte ich einfach meine FreSSe halten
        denn hier auf dem Blog weht ja grad nen Wind, den ich nicht vertragen will!!!
        Zitatende. 😀

        Den weiteren geistigen Dünnschiss von DIR muss man hier nicht haben..!
        Sei herzlich bedauert und suche bitte sehr bald einen Arzt auf..
        MfG & 😀

        • P a u s e r, Enrico sagt:

          Wer hier den ARZT UNbedingt benötigt, wird sich „sehr bald“ rauSStellen—> glaubt mir!!!
          —->verschwurbelte Drohungen, welche IHR hier abgebt, werden auch von anderen Menschen gelesen, glaubt nicht, daSS ich wehrlos dastehe!

          —–> ich möchte EUCH nochmals daran errinnern, daSS ihr endlich den Fehdehandschuh aufheben solltet, welcher seit knapp 2 Jahren auf dem Honigtopf liegt, bevor ihr HIER, zu einem neuen „virtuellen Spalter-Krieg“ blasen tut!

          ps.:………habt IHR Angst die natürliche Person „P a u s e r, Enrico“ anzuschreiben, weil ihr hier immer die juristische, für*s BRiD-SYSTEM nicht mehr existente SACHE – „PAUSER“ belöffelt??? —-> wie ARM(heimer) seit ihr eigentlich???

          pps.: auch der Blogbetreiber, wird noch beGREIFen, wer hier „gut“ und „böse“ ist!!!

          ppps.: NUR WER DIE VERGANGENHEIT KENNT, KANN DIE ZUKUNFT BEEINFLUSSEN!!!

          pppps.: Dominus vitae meae sum
          daher—> Bonus vir semper tiro.

          ppppps.: ich kann EUCH eigentlich verstehen denn ich bin bekennender „Nationalsozialist“, wovon ihr euch distanziert—-> aber sind unsere Ziele, die BRiD in den Orkus der Geschichte zu versenken, nicht die selben?
          Corrige praeteritum, praesens rege, discerne futurum.
          aber scheinbar gilt für mich: Diem perdidi.
          —-> mein Vorschlag: Dum tempus habemus operemur bonum.

        • P a u s e r, Enrico sagt:

          …und JA, hier hat mir sogar mein ANSTALTsARZT dabei geholfen, EUCH schreiben zu dürfen.

        • Pauser,
          du bist wahrscheinlich der einzige ehrliche und normale hier im Blog.
          Tu dir das nicht jeden Tag an. Die sog. nationalen Blogs (egal wie sie heißen) sind alles andere als national. Es ist nur ein weiteres Angebot der MSM. Es werden dir eben auf diesem Wege die völlig absurden, erlogene Meldungen und fiktive Briefe mit erhobenem Zeigefinger dargereicht.
          Auch das National Journal trieft immer mehr vor Deutschen-Hass und ruft Versklavung durch irgendwelche Summen. Die haben sie doch nicht mehr alle.

          Dass sämtliche Blogbetreiber bezahlt werden ist offensichtlich. Von was sollten sie sonst auch leben, wenn sie scheinbar Tag und Nacht online sind, vermutlich abwechselnd. Ebenso wie viele Kommentatoren, die sinnloses Geschwurbel in die Welt setzen. Der Rechteinhaber weiß noch nicht einmal was Recht und Gesetz ist. Mit seinem „deutsch“ dies und jenes will der dem Wort „deutsch“ eine negative Bedeutung verpassen. Ein sehr primitiver Zeitgenosse.
          Eine entartete Humanität und Mitleid scheint mir gerade das Ziel bei anderen Beiträgen zu sein. Die übliche Propaganda des jüdischen Christentums #gähn#. (https://archive.org/details/LudendorffErichKriegshetzeUndVoelkermordenInDenLetzten150JahrenKap1)

          Die Vernichtung alles Parasitischen ist die richtige Humanität, so macht es die Natur. Den Überstaatlichen Mächten geht langsam aber sicher das Pulver aus. General Ludendorff und seine Frau hatten die staubigen Brüder und Schwestern schon gut durchschaut.

          p.s.: Putin ist eine Freimaurer-Schwuchtel und NIEMAND hat „Atomwaffen“

        • Skeptiker sagt:

          @wilhelmderzweite

          Da kommst Du ja schon sehr Nahe an Annette ran.

          https://morbusignorantia.wordpress.com/2015/01/12/der-honigmann-geht-der-etwas-andere-blog-der-sich-selbst-belugt/#comment-15458

          Mich erinnert das an meine neuste Zahnbürste.

          Gruß Skeptiker

  2. Hier sind Hinweise zum Thema, die den Betrachter in WUT versetzen..

    „..France Warns Russia of U.S. False Flag Nuke Attack in Urgent Meeting ..!“

    EINFACH NUR GENAU ANSEHEN..!

    NUKE EXPLOSION IN UKRAINE? – A Huge Explosion Rocks Eastern Ukraine ..

    Noch Fragen..???
    MfG & 😦

    • P a u s e r, Enrico sagt:

      Das Standbild aus dem ersten Video reicht doch völlig aus denn dieser FREIMAURER – Handschlag, besagt/beinhaltet doch alles! (die Achse FR(Paris)-D(Berlin)-RF(Moskau) wurde längst beschloSSen—> warum liest denn NIEMAND die Reichsbriefe, wurde vor ca.6 Jahren schon vorhergesagt!)
      …aber als psychisch gestörter Mensch, sollte ich einfach meine FreSSe halten denn hier auf dem Blog weht ja grad nen Wind, den ich nicht vertragen will!!!

  3. […] Quelle: Schweizmagazin.ch – gefunden bei morbusignorantia […]

  4. Veritas-conscientia sagt:

    Hallo!
    Den folgenden Kommentar moechte ich Euch zur Verfuegung stellen! Ich habe ihn auf „Deutscher-Freiheitskampf-Blog“ hinterlassen. Soweit ich lesen konnte, muss mein Kommentar frei geschaltet werden, wissen tu ich das nicht, deswegen informiere ich hier nochmals. Ausloeser sind die boshaften und dummen Beitraege von dieser Annette. Auch noch franzoesische Schreibweise des Namens. Fuchtbar. Informiert bitte auch die anderen, wenn ich es nicht noch selbst tu.
    Liebe Gruesse aus Strasbourg

    Oh, welch ein Frust wird denn hier verbreitet? Sie sind der einzige nationale Blog? Soll ich nun einmal lachen? Sie koennen überhaupt nicht das Wasser reichen, jenen Blogs, die Sie hier beschimpfen! Ihr Blog ist eine Mischung aus Scharlatanie, etwas Historie und falscher Annahmen.
    Es ist schon erstaunlich, mit welcher Ueberheblichkeit, aber auch Dummheit irgendeine Rechnung als Massstab gegenueber dem Wissen und der Wahrheit verbreitet wird. Es ist beschaemend mit welcher Arroganz Sie die serioese Historienwissenschaft versuchen zu diffamieren. Weder auf Lupo noch auf Morbus habe ich je eine ueberhebliche Aeußerung speziell der ernsthaften, nach gewissenhaften Grundregeln erfolgende Wissenschaft lesen muessen.
    Mir scheint, Sie haben nicht im geringsten eine Ahnung, was passierte. Es beruht immer auf Gegenseitigkeit. Sie wissen es genau!
    Es wurden und es werden zehntausenden Menschen die Existenzen genommen, die sich fuer die Wahrheit einsetzten und eingesetzt haben. Es sind zehntausende Menschen weltweit hinter Gittern, die versucht haben, die Wahrheit ans Licht zu bringen. Sie aber, werte Annette, sind eine frustrierte und bei Gott, noch von sich eingenomme Person, die hier Hetze gegen alles und jeden macht. Und Sie verachten die Menschen, welche eigentlich auch fuer Sie im Gefaengnis sitzen!

    Sie sollten sich etwas schaemen. Auch im Ausland hat man bereits mitbekommen, dass Sie jede Menge Kampfhunde besitzen, die alle in Ihrem Pool vorhanden sind, und sich von Blog zu Blog schwingen, und versuchen die Menge gezielt zu spalten. Es ist ein Zeichen, dass Sie sich entweder als bezahlter Internet-Troll Ihre Broetchen verdienen, was wiederum auf Geheimdienst rueckschliesst, oder Sie sind einfach nur geblendet, von dem was Sie hier tun.

    Verarschen Sie doch die Leute nicht. Wenn ich schon lese, Deutsche bedeuten Gott oder Goettliche, dann muss ich mich vor lachen festhalten, damit ich nicht umfalle! Deutsche oder Deutscher bedeutet nichts anderes als Voelkischer! Aber wenn man eben wie Sie und Ihre Schreiber irgendetwas nach seinen Gutduenken interpretieren will, kann man schon ueberall Stunk verbreiten. Meinen Sie nicht auch!
    Ihr paranoides Verhalten ist ebenso zu kritisieren! Alle um Sie sind Feinde! Wie paranoid muss man sein, um zu solcher Aussage zu kommen? Ich glaube wohl eher, dass bei Ihnen die Umerziehung besonders gut gewirkt hat, weil man paranoider eigentlich nicht sein kann. Vielleicht ist es das Ziel, welches Ihre Sieger bei Ihnen erreichen wollte?

    Ich möchte Sie bitten, sich auch einmal mit anderen Leuten zu unterhalten, als jenen, welche in Ihrem Buero ein und aus gehen – oder lesen Sie auch mal etwas anderes, als nur alte Zeitungen. Bilden Sie sich weiter, anstatt hier Zeug von sich zu geben, was eine Aufarbeitung laengst erfahren hat. Sie werfen anderen Leuten Luegen vor, aber selbst verwischen Sie die Wahrheit, ganz im Stile Ihrer Sieger.

    Nehmen Sie sich ein Beispiel an den vielen guten deutschen Blog, die mit einer Portion an Mut, Wissen und den noetigen persoenlichen, wie auch politischen Abstand die Wahrheit nach neuesten Stand der Wissenschaft veroeffentlichen. Da sind Lupo, Morbus, Schwerteras, VHO, Toto wohl nur wenige, die es zustande bringen, viele Sichtweisen zu offerieren und nicht auf den Koepfen aller Toten rumtreten, wie Sie es tun! Alle sind Juden, Feinde, Verraeter, usw. – natuerlich alle, ausser Ihnen! Ist das nicht paranoid?

    Trotz alledem und in Hoffnung einer Zusammenarbeit aller nationalen Kraefte – weil wir es in Zuknunft brauchen – beender ich meinen Eintrag. Selbstverstaendlich werde ich diesen Beitrag auch auf den oben genannte Blogs veroeffentlichen!

    Freundliche Gruesse aus
    Strasbourg
    Monsieur Termalee

    • "Nimm das!" sagt:

      Ihr Kommentar = Ein Feuer entfachen (- wie gemein das ist :mrgreen: ):

      • Skeptiker sagt:

        @“Nimm das!“

        Echt heftig, aber nun sind die ja bei uns, eine echte Bereicherung an Kultur.

        (https://www.youtube.com/watch?v=j-hWpTuqF7I)

        Gruß Skeptiker

        • "Nimm das!" sagt:

          So mancher von ihnen sieht ganz schön blaß aus:

          Vielleicht ist das aber auch nur die Restasche der einst so weisen Oma bzw. Mutter?

          „Wer in Kenia, Malawi oder Burkina Faso alt wird, muss um sein Leben fürchten. Alte Frauen und Männer, die früher als weise galten und als Hüter von Traditionen geehrt wurden, werden immer häufiger als Hexen oder Zauberer verfolgt. Schuld daran ist zum einen die Armut, die dazu führt, dass Familien ihre alten Angehörigen als unnütze Schmarotzer empfinden und loswerden wollen.“

          „Sobald einem hier graue Haare wachsen, kann man damit anfangen, seine Tage zu zählen“

          http://www.welt-sichten.org/artikel/3464/hexenjagd-afrika

          Meine Mutter siecht mit 73 Jahren im Kaff Norderstedt mit einer Minirente einsam in ihrer vollkommen überteuerten Bruchbude vor sich hin und jammert auch noch, weil sie mit allen möglichen Verschleißerscheinungen (Osteoporose, Arthrose, Gicht, div. Herzkrankheiten etc.) noch zwei Putzjobs machen muß (6-Tage-Woche), um trotzdem noch sehr viel weniger als ein Migranten-Hartz4-Satz zum Leben zu haben, von dem noch Strom, Wasser, Gas und teure Medikamente entrichtet wird. Zum Ende des Monats muß sie sich dann wirklich gut überlegen, ob sie Nudeln oder Sauce essen möchte, schließlich möchte der fette Vermieter jedes Jahr mehr Miete und Nebenkostenrückerstattungen in Höhe von 300 bis 450 Euro haben, da muß`se sparen, sparen, sparen.

          „Ihr geht`s doch nun wirklich noch gut!“

          Ist das nur Ironie oder eine Gesinnung, die mal überprüft werden sollte?

          http://vk.com/wall-45862585?z=photo-45862585_353468681%2Fwall-45862585_2371

        • Skeptiker sagt:

          @“Nimm das!“

          Mir ist es auch schon im Jahre 2007 aufgefallen, das die sogenannten Trümmerfrauen, im Müllbehälter nach Pfandflaschen suchen.

          Aus den sogenannten Gastarbeitern ist ein Trojanischen Pferd geworden.

          Als die kamen, brauchte man die nicht wirklich.

          =>
          Türkische Gastarbeiter kamen auf Druck der JUDEN

          Nach den verheerenden Schäden des Zweiten Weltkrieges erholte sich Deutschland zu Ende der 1940er Jahre erstaunlich schnell. Bereits 1950 überschritten die Reallöhne das Vorkriegsniveau, die Wirtschaft boomte enorm. Es war die Zeit des sogenannten Wirtschaftswunders. In dieser Situation benötigte die deutsche Industrie immer mehr Arbeitskräfte. Um diesen Bedarf zu decken, schloss die Bundesregierung ab 1955 Anwerbeabkommen mit verschiedenen Staaten; das bekannteste davon ist wohl jenes mit der Türkei aus dem Jahr 1961. Eine schöne Geschichte mit einem Haken: Sie ist ein Mythos. Heike Knortz weist in ihrem Buch “Diplomatische Tauschgeschäfte http://www.assoc-amazon.de/e/ir?t=httpwwwunzens-21&l=as2&o=3&a=3412200743“ auf die wahren Gründe der Anwerbeabkommen hin.

          Problematische NATO-Partner Italien und Türkei

          Während der wirtschaftliche Aufschwung in Deutschland seinesgleichen suchte, verlief die Entwicklung in anderen NATO-Staaten nicht so günstig; Italiens Wirtschaft kam nach dem Krieg erst langsam wieder in Schwung. Vor allem der Süden des Landes war von grassierender Arbeitslosigkeit betroffen, die Einkommen und der Ausbildungsstandard waren niedrig. Italien geriet gegenüber Deutschland immer mehr ins Hintertreffen, was sich vor allem in einer stark negativen Handelsbilanz niederschlug.

          Hier alles.
          http://thenewsturmer.com/OnlyGerman/Inhaltver.htm

          =>Türkische Gastarbeiter kamen auf Druck der JUDEN

          Oder ist es der ? Plan??

          Gruß Skeptiker

  5. AUGEN AUF
    ..es ist doch offensichtlich,
    was hier schon seit Jahren abläuft..!

    Die Mainstream Medien lügen bewiesenermaßen um einen großen Krieg zu rechtfertigen. Dies können sie nicht wenn „wir Europäer“ unsere Mithilfe versagen und damit für den Frieden mit passivem Widerstand eintreten – Punkt..!

    Bitte bedenken – nota bene..!

    US-Atombomben in Deutschland
    Nuklearwaffen werden nicht abgezogen, sondern modernisiert

    Politisch war der Abzug der US-Atombomben von deutschem Boden eigentlich schon entschieden.
    Aber jetzt werden sie offenbar durch hochmoderne neue Waffen ersetzt.
    Die (US-hörige) „Bundesregierung“ windet sich.

    Aus der Zeit des Kalten Krieges lagern noch immer bis zu 20 alte Atombomben der USA in der Eifel. Politisch war ihr Abzug eigentlich schon entschieden. Doch bald sollen sie durch neue, hochmoderne Nuklearwaffen ersetzt werden.
    Was ist konkret vorgesehen..?!?

    Bis 2020 plant die US-Regierung, ihre rund 180 in Europa lagernden Nato-Nuklearwaffen zu modernisieren. Wichtige Hürden hat das Vorhaben jüngst im US-Kongress genommen. Vom sogenannten „Lebensdauerverlängerungsprogramm“ ist auch Deutschland betroffen, genauer gesagt der Fliegerhorst Büchel..

    In der Vulkaneifel, zwischen Koblenz und Trier, werden aus der Zeit des Kalten Krieges noch immer bis zu 20 in die Jahre gekommene Atombomben der Typen B61-3 und B61-4 aufbewahrt – die letzten – ??? – hierzulade.
    Diese Waffen sind für den Abwurf durch ein Flugzeug gebaut und besitzen die 13-fache Sprengkraft der Hiroshima-Bombe. Mit der Lagerung auf deutschem Boden entspricht die Bundesrepublik der Nuklearen Teilhabe, also der Abschreckungstaktik der Nato.
    Wie steht die Bundesregierung zu den Modernisierungsplänen..?!?

    Die Atombomben von Büchel gelten als offenes Geheimnis. Offiziell aber will die (FIRMA)* Bundesregierung deren Existenz nicht bestätigen. Doch wenn im schwarz-roten Koalitionsvertrag vom angestrebten „Abzug der in Deutschland und Europa stationierten taktischen Atomwaffen“ die Rede ist, erklärt sich das von selbst.
    Eigentlich galten die Atombomben auf deutschem Boden politisch schon mehrfach als tot.
    Die Außenminister Joschka Fischer (Grüne) und Guido Westerwelle (FDP) machten sich in ihren Amtszeiten für einen endgültigen Abzug der Nato- Bomben stark, ebenso Verteidigungsminister Peter Struck und Rheinland-Pfalz’ langjähriger Regierungschef Kurt Beck (beide SPD). Auch der Bundestag sprach sich 2010 mit großer Mehrheit für dieses Ziel aus. – Lange schien es nur eine Frage der Zeit, bis die Bundesregierung von den USA verlangen würde, die Nuklearwaffen aus Deutschland abzuziehen.
    ++ Gekommen ist es dazu bis heute nicht..! ++

    Auf eine entsprechende Anfrage dieser Zeitung antwortet das federführende Auswärtige Amt: „Solange Kernwaffen als Instrument der Abschreckung im strategischen Konzept der Nato eine Rolle spielen, hat Deutschland ein Interesse daran, an den Diskussionen und Planungsprozessen teilzuhaben. Das wäre durch eine Politik der einseitigen Schritte gefährdet.“

    Wenn die USA also bald wie geplant ihre in die Jahre gekommenen Atombomben gegen die neuentwickelte B61-12 austauschen sollten, werden auf deutschen Boden die modernsten Nuklearwaffen der Welt lagern – ebenfalls für den Abwurf durch einen Bomber..
    Nach Schätzungen des US-Verteidigungsministeriums kostet das Modernisierungsprogramm bis zu zehn Milliarden Dollar..!!!
    – WER MUSS DAS BEZAHLEN – siehe Art 120 alliiertes GG..! –
    Zitierte Quelle: http://www.tagesspiegel.de/politik/us-atombomben-in-deutschland-nuklearwaffen-werden-nicht-abgezogen-sondern-modernisiert/10236788.html

    Das ist westliche Propaganda aus den Lügenmedien:
    Die USA wollen den TOTALEN KRIEG zwischen Russland und der EU – Wach auf ..!!!

    Unglaublich – was den „DEUTSCH“ zugemutet wird, oder haben die etwa selbst Schuld..?!?
    MfG & 😦

  6. Moin..!

    Aus unserer Sicht haben diese soziopathischen Amis wieder mal die Hosen ganz unten..
    und jeder klägliche Versuch ihre offensichtliche $ Pleite $ zu leugnen – misslingt.
    Menschenleben zählen nicht für diese Massenmörder..!

    Dazu passt auch diese Beobachtung:

    Staatsstreich Ukraine: Die Befehle kamen aus der amerikanischen Botschaft

    Das Drehbuch des Staatsstreichs, der vor einem Jahr in der Ukraine stattgefunden habe, sei nicht von Oppositionellen in Kiew geschrieben worden, sondern in der amerikanischen-Botschaft, sagte der ehemalige ukrainische Ministerpräsident Nikolai Asarow beim-TV-Sender NTV. (!!!)

    Der Westen war mit der Politik des damaligen Präsidenten der Ukraine Viktor Janukowitsch unzufrieden, weil die Ukraine während seiner Präsidentschaft angekündigt hatte, dass man nicht der NATO beitreten werde, so der ehemalige Ministerpräsident Asarow.

    „Diese Politik hat den Vereinigten Staaten und einigen ihrer Partner in der EU nicht gepasst“, sagte der Ex-Ministerpräsident. „Sie hielten uns ständig Vorträge. Die aktive Vorbereitung des Staatsstreichs begann, als wir ihnen nicht mehr genug Aufmerksamkeit schenkten.“

    Ausserdem, sagte Asarow, habe der Westen in Bezug auf die Zweckmässigkeit der Unterzeichnung eines Assoziierungsabkommens mit der Europäischen Union nicht auf die Bedenken der damaligen ukrainischen Regierung reagiert..

    „Wir haben zu der Zeit viel miteinander gesprochen und ihnen erklärt, dass wir das Abkommen nicht bedenkenlos unterzeichnen werden. Wir wären dadurch mit grossen wirtschaftlichen Verlusten konfrontiert worden und genau das ist jetzt passiert“, sagte der ehemalige Ministerpräsident. „Der immense Druck begann seitens des EU-Chefs Herman van Rompuy. Der Sinn des Drucks war, dass wir alle Zweifel beiseite stellen und die Vereinbarung unterzeichnen.“

    „Sie brauchten einen Vorwand, um uns zu stürzen“, sagte er. Der Vorwand waren die Proteste der Euro-Integrations-Anhänger auf dem Maidan. Diese Provokation sei von den Vereinigten Staaten und der EU im Voraus geplant gewesen. „Die Proteste verliefen träge und den Organisatoren war klar, dass man Opfer bräuchte. So wurden also die Kameras zur Kundgebung gebracht. Sie zeigten professionell in Szene gesetzte geschlage Gesichter. Sie fingen an zu weinen, dass angeblich Kinder geschlagen worden seien. Das wurde dann über soziale Netzwerke und TV verteilt und die Organisatoren behaupteten, dass wir ein blutiges Regime seien. Es sei das Gleiche wie das was in Libyen, Ägypten passieren würde.“

    Angesprochen auf Janukowitschs Gespräche mit der Opposition sagte der Ex-Ministerpräsident,
    „..Jazenjuk musste jeden Tag in die amerikanische Botschaft, um sich seine Anweisungen abzuholen. Als Ergebnis wurde eine Vereinbarung zwischen dem ukrainischen Präsidenten und dem Oppositionsführer unterzeichnet, für eine friedliche Lösung des Konflikts. Es wurden eine Reihe von europäischen Ländern als Bürgen gestellt aber niemand ausser Janukowitsch hat die Vereinbarungen eingehalten“, so Asarow..
    (…)
    Anm. d. Verf.
    Das Merkel erhält auch jeden Tag US-Befehle..! $ !
    Was bilden sich diese Soziopathen (jüd. Glaubens) eigentlich ein..?!

    Zitierte Quelle: http://www.schweizmagazin.ch/nachrichten/ausland/22286-Staatsstreich-Ukraine-Die-Befehle-kamen-aus-der-amerikanischen-Botschaft.html

    MfG & 🙂

    • Wer ist „unserer Sicht“? Zu welchem perversen Haufen gehörst du? Juden, Rosenkreuzer, Freimaurer?

    • UBasser sagt:

      Fakt ist auch, daß es in der Ukraine zwar eine Partei „Svoboda“ (was soviel heißt, wie „Freiheit“) und „Rechter Sektor“ (jedoch als „Right Sector“ bezeichnet werden) gibt, die jedoch alles andere als volksnah oder gar national geprägt sind. Seit der Herauslösung der Ukraine im Jahre 1991/92 aus der ehemaligen UdSSR wurden sofort die westlichen Geheimdienste in Scharen aktiv. Die Gründungen, oder „Wiederentdeckungen“ dieser Parteien gehen auf die Geheimdienste des Westens zurück. Wichtigster Anhaltspunkt, daß es sich nicht um nationale Parteien handelt: Sie werfen sich an den Hals des Westens, Nato, EU und anderen Ländern. Das unterscheidet eine nationale Partei zu einer „westlichen“ Partei.

      Daher hat aus unserer Sicht in der Ukraine im Februar 2014 ein Umsturz der gewählten Regierung statt gefunden. Alles was aus russischer Sicht über „faschistische“ Parteien und Bewegungen berichtet wird, ist nichts weiter als Propaganda. Was jedoch die Berichte betrifft, sie im Einklang mit den Fakten stehen – zumindest in der überwiegenden russischen Berichterstattung, man könnte auch sagen, sie ist objektiver.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Neueste Kommentare

Freidavon zu Die Wahl
thr637 zu Die Wahl
Skeptiker zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Adrian zu Kriegserklärung: Jüdischer Wel…
Adrian zu Die Wahl
Adrian zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Skeptiker zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,072,642 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: