Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit." – George Orwell

Bedrohlicher Roter Mob in Tröglitz – Nie wieder Deutschland


Von Jörn Gronemann
troeglitz_1mai-1024x577“Drecksnest” steht auf dem Spruchband, hinter dem sie sich verbergen.
Etwa 270 vermummte Antideutsche zogen am 1. Mai im schwarzen Block
durch das beschauliche Tröglitz. Sie kamen mit Bussen aus Berlin,
Leipzig und Halle.
Diesmal waren es keine Bürger auf den Straßen des Ortes, es waren
auch keine „Neonazis“. Es war die Rotfront. Sie beleidigten die Bürger,
sie warfen Flaschen, wie ein Video zeigt.

Aber angeblich kam es laut Polizei nicht zu Zwischenfällen. Was,
bitte, ist dann das Werfen mit Flaschen auf Wohnhäuser und Bürger?

Die Tröglitzer sind fassunsglos. „Nie wieder Deutschland“, „Kühe,
Schweine, Ostdeutschland“, „Wir sind hier aus purer Feindschaft
gegen eure Dorfgemeinschaft“ musste sie sich von diesem Mob anhören.

Antifa in Tröglitz mit Flaschen die sie gegen Tröglitzer
werfen u. Schreien sch….. Deutsche – nie wieder Deutschland”.

Solche mit Bussen rangekarte in schwarz und meist vermummte Krawall Truppe,
die Tröglitz ohne Navi nie gefunden hätten. Und solche Truppen werden von
den Linksparteien noch finanziert.Von uns Tröglitzern hat niemals auch nur
irgendwas geworfen und es war immer FRIEDLICH !“

Das traditionelle Maibauaufstellen samt Kinderfest sagte der Ortschaftsrat
wegen der roten Horden vorsorglich aus Sicherheitsgründen ab.

Nun, Herr Ex-Bürgermeister von Tröglitz.

WER wird hier von wem bedroht?

Sagen Sie endlich die Wahrheit!

Quelle: Volksbetrug.net

..

Ubasser

60 Antworten zu “Bedrohlicher Roter Mob in Tröglitz – Nie wieder Deutschland

  1. Philolaos 16. August 2016 um 14:16

    Nur die dümmster Kälber wählen selbst ihre Schlächter. Wenn der Islam in Deutschland das Sagen hat, werden die Fachkräfte für Masturbation (nicht nur geistig) von der Antifa als Erste die Löffel abgeben müssen.
    https://bayernistfrei.com/2016/07/31/antifa-kneift/comment-page-1/

  2. DerFriedl 15. Juni 2015 um 19:17

    Es handelt sich hierbei um eine reine Inszenierung sowohl die sog. „rechte“ als auch die sog. „linke“ Seite stehen quasi unter Kontrolle der Weltmafia wie im Übrigen alle anderen politischen Organisationen ebenfalls. Der Deutsche von heute interessiert sich für gar nichts und lebt alleine vor sich hin. Das ist auch einer der Gründe warum wir aussterben.

    Ich hatte es mal probiert, weil es einfach nichts gibt und bin in die NPD eingetreten. Bin allerdings gleich wieder ausgetreten. Die Leute dort wollten nichts tun. Ich wollte nichts Illegales tun, ich wollte lediglich mit den Bürgern sprechen, aber das haben die bereits kategorisch abgelehnt. Dann haben mich die Agenten dort unter ihre Fittiche genommen haben mir Angst machen wollen und haben mich gleichzeitig von möglicherweise Nichtagenten abgeschirmt.

    Also ich würde sagen, dass die NPD mindestens zu 90% aus Staatsagenten besteht und die restlichen 10% dort sind zu doof das zu merken.

    Und die ganzen Assis da, die man immer präsentiert, die machen sich sogar über meine Kultur lustig. Assis finden die Wahrheit nicht heraus. Assis müsste es eigentlich gut in dieser Welt gehen, weil diese Welt für Assis gemacht wurde. Also beispielsweise diese Assi-Gröhl-Musik. Das hat mit Deutschsein nicht sehr viel zu tun. Im Prinzip machen die sich über meine Kultur lustig.

    Wie gesagt es gibt keinen Widerstand. Noch nicht mal weltweit gibt es einen Widerstand. Die aktuelle Weltelite, ich nenne sie Weltmafia, weil das ist sie auch, die lassen das nicht zu. Die sind nicht doof. Die sind geistesgestört, ja und sie sind geistig zurückgeblieben und bösartig und hochkriminell, aber sie sind nicht doof. Die werden ja auch ganz anders ausgebildet als ich oder ihr beispielsweise. Wir werden so ausgebildet, dass wir Vieh sind. Gutes Vieh. Und die werden so ausgebildet, dass sie uns gut „hüten“ können. Die sind uns in gewisser Weise vollkommen überlegen, aufgrund dieses Ausbildungsunterschiedes.

    Die kennen wahrscheinlich sämtliche modernen Manipulationsmethoden wurden rhetorisch perfekt ausgebildet. Na ja und ihre hässlicheren Agenten, die weniger Ausdrucksstark sind, die lassen sie dann den sog. „rechten“ „Widerstand“ spielen.

    Wie gesagt ich müsste mich mal mit „Gott“ unterhalten, also dem aktuellen Weltherrscher. Weiß nicht, ob ihr dazu in der Lage seid, das zu bewerkstelligen. Ich wurde schon einige Male observiert und man hat sogar einen zaghaften Kontaktversuch initialisiert. Einer hatte mich sogar mit seinem Handy gefilmt. Aber bis jetzt nimmt keiner richtig Kontakt auf. Ich hab sie zumindest ein bisschen neugierig gemacht, aber mehr offensichtlich nicht.

    Das ist die einzige Chance, die ich sehe, diesen scheiß Planeten zu retten. Mit „Gott“ zu reden. Wenn nicht, dann nicht. Ist mir auch egal. Alles hat mal ein Ende. Wenns auf diesem Planeten nicht klappt, weil sich die Schöpfung selbst auslöscht, dann vielleicht auf einem anderen Planeten. Ich denke, dass die Schöpfung damit kein Problem haben wird. Bei den Ausmaßen des Universums sind wir weniger als eine Bakterie im Darm eines Menschen für die Schöpfung.

    Und wie gesagt ich schreibe hier nur, weil mir langweilig ist. Ich will damit überhaupt nichts erreichen. Ich gehe davon aus, dass ihr alle Agenten seid oder ziemlich doof und ungeprüft alles glaubt, was euch irgendeiner erzählt. In beiden Fällen seid ihr nicht gerade hilfreich. Und ich bin wie gesagt der festen Überzeugung, dass mein Volk sterben wird und es sich nicht wehren wird. Weil den Menschen alles scheißegal ist, sie nur an sich denken und sogar bei hoher Intelligenz eigentlich nur als Vollidioten zu betrachten sind. Das weiß ich auch nicht warum ihr so ne unglaubliche Angst vor uns habt.

    Die heutigen Deutschen sind krank und alt. Also sie sind auch körperlich krank, weil sie von euch über die Nahrungsmittel und die GEsundheitsindustrie vergiftet werden, weil sie auf multiple Weisen geschädigt werden, geistig und körperlich. Oder ihr sucht den legitimen Weltherrscher, wobei ich nicht glaube, dass die tatsächliche Elite irgendwas glaubt. Die gehen rein wissenschaftlich vor und ihr Ziel ist es einfach die Macht zu bewahren. Sie nutzen allerdings allerhand Gehirnwäschen um Schwachköpfe, denen sie einreden, sie wären besonders helle und würden über ein GEheimwissen verfügen, in ihrem Sinne zu manipulieren.

    Und was dabei herauskommt sieht man ja. N Haufen Mist.

    • Roderich 15. Juni 2015 um 19:29

      es gibt keinen gott bei ihnen. also jedenfalls nicht in form einer einzelnen gestalt. denn bei den weltherrschern ist der gott des bösen auf alle verteilt. einen gott können nur wir menschen hervorbringen.

      • DerFriedl 15. Juni 2015 um 19:31

        Was immer Sie auch damit sagen wollten, es interessiert mich nicht die Bohne. Ich hoffe der Weltherrscher hat mehr drauf als Sie, sonst würde das GEspräch mit ihm ziemlich schnell langweilig.

        • Roderich 15. Juni 2015 um 19:39

          na immerhin ist der friedl schon vom gott abgerückt und zum weltherrscher übergegangen. lernen ist aber manchmal auch langweiliger.

  3. m.ela 23. Mai 2015 um 20:49

    Nach Angaben der „Bild“-Zeitung brannte bereits 2006 die Villa von Volker B. ab – kurz bevor er mit seiner Familie dort ausziehen wollte.

    Nur rund zwei Jahre später folgte der nächste Brand in dem Gebäude.

    Die Polizei nahm damals Ermittlungen wegen Brandstiftung auf.

    Und nun 2015 in Tröglitz der dritte Brand in einem Haus von Volker B. – Stellt sich die Frage, ob nicht Fremdenhass, sondern eventuell Versicherungsbetrug hinter dem Feuer stecken.

    http://www.mdr.de/sachsen-anhalt/troeglitz174_zc-a2551f81_zs-ae30b3e4.html

    ACH NEEEEEEE !!!!!!! 🙂

  4. Kinnlade am Boden 3. Mai 2015 um 20:39

    Die BRiD-Gesellschaft hat es wirklich weit gebracht – eine tolle (deutsch-gründliche) Leistung.

  5. Munin 3. Mai 2015 um 19:56

    Schaut bitte mal auf: plus.google.com/+Wertperspektive/posts und dann unter „Der Selbsthaß und die Selbstentwürdigung dieser Generation“ (01.05.2015) Das Video findet man auch unter youtube, wie nicht anders zu erwarten, gibt es keine Kommentarmöglichkeit dazu. Auch auf youtube: „Manische Culpathie.“ Aufgrund einer groben Beleidigung eines Beitragsschreibers wollte ich eigentlich nichts mehr in diesem Forum schreiben, aber auf diese beiden Web-Seiten möchte ich doch noch hinweisen.

  6. GvB 3. Mai 2015 um 19:48

    Die-Verräter-sitzen-in-Berlin…

    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2015/05/die-verrater-sitzen-in-berlin-und-der.html
    Freeman zitiert den SPEIGEL..
    Wenns der SPEIGEL schreibt kommst gleichermassen auch von BLÖD..(Selber Verlag inzwischen)
    Die Verräter sitzen in Berlin…Das stimmt ja und ist ne Binsenweisheit.. und Stephan Weil aus Niedersachsen ist ein Krypto(Siehe Name und Nase .. )
    Airbus plant deshalb Strafanzeige wegen Industriespionage! Das wird mal Zeit, das die das machen und zwar bitte dann Geldforderungen in Mill.-Dollar-Höhe wie es die Amis umgekehrt auch machen!
    Freeman sagt uns in der BRiD: Besetzt seid Ihr nur, weil Ihr es duldet. Was seid Ihr nur für Waschlappen? Über alles in der Welt reisst Ihr das Maul auf und wissen tut Ihr immer alles besser, dabei stapelt sich der Dreck bei Euch bis zum Dach. Kehrt doch den Dreck vor der eigenen Haustür zuerst.
    ———
    Da wird Freeman wieder zum Arschloch und Nestbeschmutzer ! Er ist Österreicher und wohnt in der Schweiz..da lässt sich gut motzen. Wie billig! Er kommt aus dem auch nicht souveränen Logen-Austria und reisst im Pharaonenland-Schwyz die Klappe auf..
    Ich habe auch was gegen allegemeine „Publikumsbeschimpfungen“!
    Petritsch-Freeman ist auch kein „astreiner“ Österreicher..seine Abstammung führt in die „Wallachei“…..
    Laut Branchenbuch besitzt Petritsch immer noch die österreichische Staatsangehörigkeit.
    ———-
    BRD-Hochverrats-Paragraph:
    § 82 Abs. 1 StGB einschlägig:

    Wer es unternimmt, mit Gewalt oder durch Drohung mit Gewalt

    das Gebiet eines Landes ganz oder zum Teil einem anderen Land der Bundesrepublik Deutschland einzuverleiben oder einen Teil eines Landes von diesem abzutrennen oder
    die auf der Verfassung eines Landes beruhende verfassungsmäßige Ordnung zu ändern,

    wird mit Freiheitsstrafe von einem Jahr bis zu zehn Jahren bestraft.
    —-
    Da beisst sich die BRD-Katze wieder in den Schwanz. Wer hat schon in der Vasallen-Republik jemals einen Bundskanzler, Geheimdienstler(Ausser John) oder Bundespräser.. wegen Hochverrat eingelocht?

    Dito in Österreich und der Schweiz..
    http://de.wikipedia.org/wiki/Hochverrat

    Hochverrat… Herr ASR, Herr Schall und Verraucht… gibts auch in der Schweiz und Austria…

    • adeptos 4. Mai 2015 um 09:25

      @GvB……Petritsch ist ein Kryptojude – ein Ver-Führer – habe mich lange gefragt warum dieser
      „Österreicher“ welcher schon zweimal Konkurs gemacht oder zumindest in „Dubiose“ Finanzgeschäfte verwickelt ist – so eine grosse „Lippe“ riskieren kann im Netz – O H N E dafür „abgemahnt“ zu werden.
      Seine Leser sind Intellektuell unter hundert – denn sie lassen sich „Zensieren“ – das sagt für mich schon alles.
      Aus diesem Grunde ist mir Morbus Ignorantia so Sympathisch – hier kann MANN den Buchstaben „freien lauf lassen“…:-) – obwohl ich JEDERZEIT und vor allen Anklagen/Gerichten zu meinen Äusserungen STEHE !!!

    • hansk89 21. Mai 2015 um 14:28

      Hallo,

      ach nee, das ist ja sehr interessant! Kenne auch diesen Artikel von ASR und habe meinen Senf dazu geben wollen, dass er nicht unsere Nanny zu sein braucht und die Adresse für eine Anzeige nicht die beste Wahl ist; und das mit den 16 Bundesländern ein anderes Thema sei. Jepp, Kommentar wurde nicht veröffentlicht; das erklärt einiges. 🙂

      Freundliche Grüße

  7. GvB 3. Mai 2015 um 01:20

    Finnen üben Säbel-rasseln
    oder üben die Reichsdeutschen USOs (Underwater Submarine Objekts)…tauchfähigen Flugscheiben mal wieder nun in Finnland?

    Das finnische Militär hatte Ende April ein unbekanntes Unterwasserobjekt in den Hoheitsgewässern vor Helsinki beobachtet. Ein finnisches Marineschiff warf daraufhin mehrere sogenannte Warn-Wasserbomben ab. Verteidigungsminister Carl Haglund sagte finnischen Medien, es könne sich um ein U-Boot handeln, das das Gebiet nun verlassen habe. Es komme nur sehr selten vor, dass Finnland solche Warngranaten einsetze.

    (Man erinnere sich auch an die vielen (erfolglosen)Versuche in norwegischen und schwedischen Schären diverse unbekannte Objekte zum auftauchen zu zwingen.. 🙂 )

    http://www.spiegel.de/politik/ausland/finnland-brief-an-reservisten-angeblich-kein-russland-zusammenhang-a-1031777.html

    • Skeptiker 3. Mai 2015 um 02:11

      @GvB

      Das ist mir völlig neu, ich kenne nur die Sendung?


      Speziell in dieser Rede, hat Adolf Hitler ja sogar großes Mitleid, mit Finnland.

      Unser Führer Adolf Hitler erklärt die Gründe für den Einmarsch in die Sowjetunion

      Gruß Skeptiker

      • AMALEK 3. Mai 2015 um 15:12

        @Skeptiker: was fällt beim Titelbild deines Videos noch so schön auf? richtig , versuch mal Merkel , den gauckler , den bundesrolli , oder meinetwegen obongo oder irgendeinen sonstigen bekannten volkszertreter der westlichen verwertungsgemeinschaft in ein großes Cabriolet zu setzen, und dann fahrt mit denen mal durch eine dichte Menschenmenge….
        beim führer war das alles kein Problem, denn dieser mußte sich höchstens anfliegender Blumensträuße erwehren.

  8. GvB 3. Mai 2015 um 00:44

    Das LINKE Gesocks sucht sich (dumme) Mitstreiter aus dem (Refugees)Asylanten-und Ausländermilieu! Diese werden dann mit eingespannt..
    Zitat:
    Doch es gibt auch Hoffnung: Seit einiger Zeit organisieren sich Refugees, denen sogar die elementarsten bürgerlichen Grundrechte verweigert werden und die in der gesamten westlichen Welt krasse Ausgrenzung und Diskriminierung erfahren, erobern den öffentlichen Raum und besetzen Plätze, so geschehen in Dresden, Hannover, Berlin und vielen anderen Städten. Sie erleben in ihrem Kampf große Solidarität, auch über die linke Szene hinaus. Das herausragendste Beispiel dieser Art war wohl die Gruppe Lampedusa in Hamburg, die sich gegen die rigorose Abschiebe- und Repressionspolitik von SPD-Oberbürgermeister Olaf Scholz zur Wehr setzte und nach wochenlangen Protesten (und auch einigem Widerstand gegen die Gewerkschaftsbürokratie) die Aufnahme in die DGB-Gewerkschaft ver.di erreichte. Wir sehen in dieser Selbstorganisierung und der Refugee-Bewegung eine enorme Chance auf eine Veränderung der Asylpolitik und eine nachhalitge Verschiebung der politischen Kräfteverhältnisse.
    aus:
    http://www.linke-sds.org/nc/presse/pressemitteilungen/detail/zurueck/die-linkesds/artikel/nach-den-anschlaegen-von-troeglitz-betroffenheit-ist-zu-wenig/

  9. GvB 3. Mai 2015 um 00:38

    > Interressantes aus dem Mainstream-Pinguin-Gehege:
    > Illner..
    > 30.04.2015 | Paradies für US-Spione – Wie halfen Regierung und BND?

    …ab ca. Min 54,00 ..sagt Illner:
    Wir sind eine Kolonnie , wir sind ein besetztes Land, BRD, die Bürger dieses Landes haben das Gefühl das sie nicht souverän und selbst entscheiden können, sondern das sie beherrscht werden von den amerikanischen Diensten.!
    Die freche Antwort des american Think-tankers ..Jackson Janes:
    Erstens ist das Schwachsinn.. zweitens sie haben einen „autonomen Bundestag“!

    —–
    Aha..es darf gelacht werden..
    aber wenn sogar im gleichgeschalteten Lügen-Mainstream solch ein SELBSTVERSTÄNDLICHE FRAGE(Wie die von Illner) aufkommt.. habe ich noch Hoffnung..das das Eis bricht. 🙂

    —Gesprächsteilnehmer der Talkrunde:
    Maybritt Illner..
    und..
    Clemens Binninger
    Sahra Wagenknecht
    Jackson Janes
    Daniel Domscheit-Berg
    Elmar Theveßen
    Erich Schmidt-Eenboom

    • Skeptiker 3. Mai 2015 um 00:55

      @GvB

      Deutschland – besetztes Land

      Warum sind die Deutschen so sonderbar? Seit einigen Jahren bereits stelle ich mir diese Frage. Die Antwort ist meines Erachtens: Die Deutschen haben eine Besetztenmentalität. Das ist der Schlüssel zum Verständnis und erklärt zum Beispiel,

      – warum die deutsche Regierung ihre Außen-, aber auch ihre Innenpolitik gemäß den Wünschen anderer Länder führt,

      – warum Deutschland als führendes europäisches Land keine Atomwaffen besitzt, obwohl es seit Jahrzehnten Nuklearstrom erzeugt,

      – warum der größte Teil der deutschen Goldreserven so lange nach dem Kalten Krieg noch immer nicht bei der Bundesbank lagert, sondern im Besitz der Federal Reserve Bank in Manhattan ist (es ist sowieso unklar, warum das Gold nach Amerika verschickt wurde, da die Schweiz als neutraler Nachbar besser geeignet gewesen wäre),

      – warum heute, 60 Jahre nach Ende des Zweiten Weltkriegs und 16 Jahre nach Ende des Kalten Krieges, Deutschland noch immer 56.000 amerikanische Soldaten und 22.000 britische Soldaten beherbergt,

      – warum die Deutschen Öl und Gas aus der Nordsee kaufen müssen, das ihnen eigentlich selber gehören müsste,

      – warum es keine deutsche Leitkultur geben darf,

      – warum der amerikanische Einfluss, etwa was Sprache, Musik oder Bräuche angeht, in Deutschland so stark ist wie bei keiner anderen Kulturnation,

      – warum die Deutschen es nicht wagen, Kinder in die Welt zu setzen.

      Zuerst der Wille der anderen

      Deutschland trägt die Züge eines besetzten Landes, dessen Zukunft von nichtdeutschen Interessen bestimmt wird. Alle anderen europäischen Länder – alle anderen Länder überhaupt – betreiben Politik im nationalen Sinn, mal besser, mal schlechter. Es gibt Verträge zwischen Staaten, Handel und Wandel, Austausch jeder Art und traditionelle Freundschaften, die Wirtschaft und Politik bestimmen, aber am Ende werden die Entscheidungen zugunsten der eigenen Nation getroffen.

      Hier alles:
      http://dpvm.me/besetztes-land.html

      Aber Merkel hat das alles klar gemacht, wir sind jetzt völlig im Arsch.

      Merkel über die deutsche Souveränität am 21.08.13 in Stuttgart

      Gruß Skeptiker

      • GvB 3. Mai 2015 um 01:49

        @Skeptiker.. das mit der Mentalität siehst du wohl richtig.
        Mal ganz ehrlich und offen gesagt: Im „Osten“ also Mitteldeutschland wars so.. auch eine Besatzer-Mentalität.. Durch Druck, Einschüchterung etc. Das DDR-Biedermeier…
        …und im Westen das angebliche Schlaraffenland durch:
        Fressen, kaufen, saufen, reisen = Satt bis zum Sehkragen… aber verdummt… weil der Indoktrinations-Umlege-Schalter fürs Gehirn zu gross geraten war..
        Man sieht es in den Bildern aus den 50-70iger Jahren.
        Viele fette dicke Menschen im Westen der BRD und auch in der DDR!Und das doch relativ kurz nach dem Kriege..
        Heute: Das Schlaraffenland ist bald abgebrannt und das böse erwachen(Für die satten dummen, unwissenden MAssen in Vollnarkose)…. naht!
        Aber sowas wie eine Besatzer-Mentalität. kann sich ändern.
        Siehe Griechenland(Das Volk).. Wer mit derm Rücken zu Wand steht -kann nur nach vorne gehen..

      • adeptos 4. Mai 2015 um 09:40

        die Alte Schlampe LÜGT DOCH WIE GEDRUCKT !!! (am besten ab ins KZ – Abteilung Wäscherei – dann kann sie IHR Gewissen auch mal mit „Reinigen“ – so ein Verlogenes Weibsbild !!!
        Fragt sie doch das nächste mal auch wie es sich mit dem Land Berlin zur BRiD Verhält !
        Berlin gehört ja NICHT zur Bundesrepublik in Deutschland mit ihrem PERSONAL !
        Da ist mir der „Kommunist“ und Jude des Bundestages – der Linke Gross tausendmal Sympathischer !

    • hansk89 21. Mai 2015 um 15:18

      Hallo,

      na dann lach‘ ich auch mal laut mit – HAHAHAHAHA – ja was soll dieser amerikanische Vogel im zionistsch, medialen Verblödungs-TV auch anderes antworten? Würde sich doch glatt als Mittäter schuldig machen – die halten uns tatsächlich alle für blöd!
      Und außerdem: das 2. Bundesbereinigungsgesetz von 23. Nov. 2007, BGBl_I_2007_S.2614, §2 „Aufhebung bundesrechtlicher Vorschriften über die Bereinigung von Besatzungsrecht“ und §3 „Folgen der Aufhebung“ erzählen da eine ganz andere Geschichte, verehrter HerrJanes. 😉

      Zumal das Bundesministerium der Justiz schon am 29. März 2004 in einem Brief bestätigt hat, dass Artikel 2 Absatz 1 des Überleitungsvertrages (BGBl_II_1955_S.405) weiterhin in Kraft sei!
      In der Bereinbarung vom 27./28: September 1990 zu dem Vertrag über die Beziehungen zwischen der BRD und den drei Mächten (in geänderter Fassung) sowie zu dem Vertrag zur Regelung aus Krieg und Besatzung entstandener Fragen (in geänderter Fassung) (BGBl_II_1990_S.1386 ist unter Ziffer 3 bestimmt, dass unter anderem Artikel 2 Abs. 1 des Überleitungsvertrages in Kraft bleibt!

      So Herr Janes, da sind wir aber mal auf ihre Erklärungen gespannt. 🙂
      Oder es könnte irgendwann so ausschauen:

      https://www.radio-utopie.de/2015/05/17/tausende-japaner-kesseln-u-s-militaerstuetzpunkt/

      Freundliche Grüße

  10. AMALEK 2. Mai 2015 um 21:05

    ich hätte das verjudete bolschewistenpack schön empfangen , wären sie hier bei mir vorbeimarschiert.dann hätten sie mal verdeutlicht bekommen was ihre losung (z.b.gern in Dresden von ihnen verwendet) „alles gute kommt von oben“ bedeutet.
    zumal ich ihnen das dann noch zugerufen hätte……….
    zusammentreiben das pack und dann ab damit an die Laterne.für Juden und geistesjuden darf es in der deutschen Volksgemeinschaft keinen fuß breit boden an platz mehr geben!!!

    • adeptos 3. Mai 2015 um 13:57

      @amalek…..da bin ich Deiner Meinung……ich hätte meine „Russischen Freundinnen“ geweckt und diese hätten ihre „Küsse“ versendet – aber mit Sicherheit wären nicht mehr alle von diesem Dreckspack nach Hause gekommen.
      Dass die „Bewohner“ dieses Dorfes sich das gefallen lassen finde ich ja direkt eine FEIGHEIT !!!
      Wie lange wollt Ihr Euch das noch gefallen lassen ?…..und warum tun die Bullen nicht Ihre PFLICHT und Beschützen die STEUERZAHLENDEN Bürger dieses Dorfes vor diesem „Dreckspöbel“ ?
      Das ist doch alles ein ABGEKARTETES SPIEL !
      Wie lange wollt ihr noch zuwarten ?
      Es geht nicht OHNE BÜRGERKRIEG ! Werdet Euch dessen endlich mal BEWUSST !!!

  11. spöke 2. Mai 2015 um 20:03

    Hätte ich dort gewohnt wäre von oben Schweinejauche angeflogen gekommen..

  12. johannes3v16 2. Mai 2015 um 16:48

    Hat dies auf John3v16 rebloggt und kommentierte:
    Die brauchen dringend mehr marodierende Banden und bolschewistische Schläger in unseren Straßen.Wehrt euch dagegen.Noch ist Zeit..

  13. Munin 2. Mai 2015 um 14:13

    Wir Deutschen sind einfach nur krank. Dieser Selbsthaß und die Feindesliebe sind abartig und in keinem anderen Volk der Erde vorhanden.

    • johannes3v16 2. Mai 2015 um 17:41

      Das stimmt nicht, es ist Erziehung. Solche Behauptungen wirken auf mich wie Hohn.

      • ABC 2. Mai 2015 um 19:15

        Erziehung ist eine Sache…gesunder Menschenverstand steht aber darüber, und der fehlt den Selbsthassern und Feindesliebhabern.

        • P a u s e r, Enrico 2. Mai 2015 um 20:09

          …da muß ich dir Recht geben denn wenn ich nach meiner häuslichen und schulischen Erziehung-(sversuche) gehe, müßte ich total systemgläubig sein, was aber schon seit Ende der 70’er abgehakt werden konnte.
          Gesunder Menschenverstand ist auch mit gutem Bauchgefühl zu beschreiben—> Voraussetzung ist natürlich auch, daß man über Hintergrundwissen verfügt, um abwägen zu können 😉
          Das Problem, wie ich finde, ist, heute hinterfragen immer weniger Menschen den vorverdauten Dreck aus den Medien und bleiben deswegen bewußt in ihrer Matrix hängen! Ein nächstes Problem, ist die immer schwingende, medial präsente NAZIKEULE, vor der der gutbuergerliche Mensch Angst hat 😦
          naja, wollte ich nur mal loswerden
          LG
          Enrioc

          • ABC 2. Mai 2015 um 21:16

            Bauchgefühl und gesunden Menschenverstand dürften wohl die meisten haben, doch nur die wenigsten hören darauf…und schon schnappt die Matrixfalle zu.

            • P a u s e r, Enrico 2. Mai 2015 um 21:26

              Die Frage lautet also: Warum hören sie nicht auf die, Ihr von der Natur gegebenen Eigenschaften?….wo wir uns mal wieder im Kreis drehen und am Anfang angekommen sind 😦

              • ABC 2. Mai 2015 um 22:20

                Stimmt schon…, aber was ist mit jenen die darauf hören? Weshalb sind die anders?
                Vielleicht ist das Leben eine Art Prüfstein?
                Wer weiß schon was „danach“ kommt…?

                • P a u s e r, Enrico 2. Mai 2015 um 22:25

                  Huhn oder Ei…das ist hier die Frage, ich kann es dir nicht beantworten.
                  Ich denke nicht anderst als die anderen Menschen zu sein, ich ticke eben nur anderst—> hier liegt scheinbar der Unterschied 😉 …was danach kommt, kann die nur jemand sagen/schreiben, der wiedergekommen ist^^

                  • ABC 2. Mai 2015 um 22:43

                    Ich kann die Fragen auch nicht beantworten, aber ich habe mich mit dem befasst was man allgemein unter „Gewissen“ versteht. Die ganze Welt kann zwar zufällig entstanden sein, aber daß so etwas wie das „Gewissen“ zufällig entsteht glaube ich nicht.
                    Ich sehe die Sache so: Das Gewissen ist die „Spielregel“ für unser Dasein. Ob jemand darauf hört oder nicht ist seine Entscheidung – das nennt man Freiheit.
                    Ich bin mir jedenfalls sicher, daß man gut daran tut auf sein Gewissen zu hören, weil man eben nicht weiß was „danach“ kommt.
                    Und ich möchte nicht in der Haut derjenigen stecken die mit der ganzen Welt Monopoly spielen… 🙂 , denn auch sie wissen nicht, was kommt wenn der letzte Vorhang fällt.

                  • P a u s e r, Enrico 2. Mai 2015 um 22:55

                    Ich bin mir jedenfalls sicher, daß man gut daran tut auf sein Gewissen zu hören, weil man eben nicht weiß was “danach” kommt.
                    ———————————
                    hmm, was ist aber in der jetzigen Zeit das richtige Gewissen?
                    Ich boykotiere seit Jahren die Wahlen, weil ich es nicht mit meinem Gewissen vereinbaren kann, unter einem ungültigem Wahlrecht, meine Stimme in die Urne zu werfen und zu beerdigen!….andere wieder, finden mein Verhalten als volkszersetzend…….Fragen über Fragen——-> wo liegt denn nun des Pudels Kern, vom reinem Gewissens? ups. wir drehen uns schon wieder im Kreis denn wer bestätigt mir denn nun, daß mein Bauchgefühl und gesunder Menschenverstand richtig ist?

                  • ABC 2. Mai 2015 um 23:08

                    Das kann Dir niemand bestätigen – nur Du selbst. 🙂

                    Das „richtige Gewissen“ gibt es nicht, sondern nur das Gewissen und es kommt wohl auf den jeweiligen Menschen an – was er draus macht.

                    Bauchgefühl trügt nur sehr selten, aber kaum bei wichtigen Entscheidungen.

                    Um bei Entscheidungen sicher zu gehen sollten Bauchgefühl + Gewissen + gesunder Menschenverstand übereinstimmen.

                  • P a u s e r, Enrico 2. Mai 2015 um 23:11

                    na dann schein‘ ich ja gesund zu sein 🙂

                • adeptos 3. Mai 2015 um 14:19

                  @ABC …..Dreck muss mit Dreck Bekämpft werden – Du bist ein Typisch Verunsicherter und Falsch Indoktrinierter Religiöser – (Zitat ABC) „..Wer weiss schon was danach kommt..“
                  Die Christliche Lehre ist Euch TOTAL FALSCH anerzogen worden – Christus verlangt von niemandem dass er sich abschlachten lassen soll – im Gegenteil „..Wer dem geringsten meiner (Christen)Kinder etwas antut, wäre besser man hänge ihm einen Stein an den Hals und versenke ihn im tiefsten See..“……Jesus Christus war ein Friedliebender Mensch, aber ein REVOLUZZER !!!….Er hat die Juden durchschaut und ihre BOSHAFTEN Absichten ERKANNT
                  (Einige von Euch Erkennen dieselbigen auch Heute wieder ! ) – und weil ER Ihnen gesagt hat dass IHRE Absichten und Taten Hintervotzig seien hat ER Ihnen das TEUFLISCHE in IHREM Geiste Vor-geworfen – und dieses war SEIN TODESURTEIL !!!
                  Das Gleichnis von >>>…“…wer Dich auf die Linke Wange schlägt, dem halte auch die Rechte hin….“…ist auf UNSER VERSTÄNDNIS gedeutet >>>…..wenn jemand DEIN VERTRAUEN MISSBRAUCHT – (linke Wange), dann GIB IHM NOCHMALS EINE CHANCE (rechte Wange)…
                  MISS-braucht ER dann Deine GUTMÜTIGKEIT wiederum so WENDE DICH VON DIESEM MENSCHEN AB !
                  Dieses ist die Richtige Deutung dieses Gleichnisses.
                  Und wenn diese Chaoten nicht aufhören die Innere Struktur Eures Intelligenten und Gutmütigen sowie Friedliebenden Deutschen Volkes zu zerstören so jagt sie zu IHREM GOTT –
                  dem TEUFEL – oder DIA-BOLOS (dem Spaltenden) – dem Gott der Juden !!!
                  Nach Registrierung und EINMALIGER WARNUNG vor Wiederholungsfall ab ins KZ ¨!!!

                  • ABC 3. Mai 2015 um 23:43

                    @adeptos

                    Ich bin nicht religiös und habe mit dem Christentum nichts am Hut, und Du hast die Freiheit meine Worte so zu interpretieren wie es Dir beliebt, auch wenn Du damit total daneben liegst 🙂

        • johannes3v16 2. Mai 2015 um 20:37

          „Erziehung ist eine Sache…gesunder Menschenverstand steht aber darüber, und der fehlt den Selbsthassern und Feindesliebhabern.“

          Mir ging es um den typisch verneinenden Spruch von Munin:
          „Wir Deutschen sind einfach nur krank. Dieser Selbsthaß und die Feindesliebe sind abartig und in keinem anderen Volk der Erde vorhanden“

          Solche Hohnsprüche helfen nur unseren Feinden und kommen wohlmöglich aus ihrer Feder!!

          Denn..

          Ja wenn man denn als junger Mensch in einer Welt von Videogames,Hollywood,Holohoax,Theologie nach Auschwitz und die dem entsprechende Gehirnwäsche mit jüdischer Zelluloid, Musik, Pornographie Industrie, und nicht zuletzt Umerziehung in der Grundschule bis zur Uni bewahren konnte, gell..

          • ABC 2. Mai 2015 um 21:20

            Einige sind gegen diese Gehirnwäsche immun…woran das wohl liegen mag?

            • Skeptiker 2. Mai 2015 um 21:34

              @ABC

              Umerziehung

              “Umerziehung ist das Werkzeug der Siegermächte, um die besiegten Völker geistig und seelisch umzuformen, ihnen ihre nationale Identität zu nehmen und sie zum formlosen Abklatsch der Sieger zu machen.

              Siegermächte des Zweiten Weltkrieges waren militärisch und machtpolitisch Amerika und Sowjetrußland, geistig und ideologisch die Zionisten und die Kommunisten. Frankreich kam als „Trittbrettfahrer“ der Amerikaner in den Siegerrang, ebenso Großbritannien. General de Gaulle bezeichnete Churchill als Roosevelts „Statthalter Europas“.

              Die Lieblingsidee Roosevelts war eine einheitliche Weltregierung durch die von ihm gegründeten „Vereinten Nationen“, am 1. Januar 1942 als „Pakt der Vereinten Nationen“ (26-Nationen-Erklärung) ins Leben gerufen. Die von Präsident Roosevelt erdachte und verwirklichte zweigeteilte Weltherrschaft der Amerikaner und der Russen beruhte somit auf der UNO, zumindest formal.

              Ma8gebend blieben die beiden Supermächte, letzten Endes aufgrund ihrer gewaltigen industriellen und wirtschaftlichen Überlegenheit die Amerikaner, von denen auch Sowjetrußland abhängig war. Der „American Way of Life“ wurde somit für die ganze Welt bestimmend.”

              Quelle: Georg Franz-Willing, Weltherrschaft durch Umerziehung? Heftreihe Deutsche Geschichte im 20. Jahrhundert

              Hier alles:
              http://deutsche-seite.com/deusei/html/umerziehung.html

              Gruß Skeptiker

              • ABC 2. Mai 2015 um 22:22

                Weiß ich doch alles 🙂

                Bei mir hat die Umerziehung jedenfalls komplett versagt. (Was mich diebisch freut…)

            • johannes3v16 2. Mai 2015 um 22:24

              Einige, ja. Will das auch nicht schmälern. Nur du umgehst meine Besorgnis das die verhöhnende Sprache und Sprüche aus der Feder der Volksverhetzer kommen könnte.

              Darum zitiere ich für dich ein 3. Mal:
              „Munin 2. Mai 2015 um 14:13
              Wir Deutschen sind einfach nur krank. Dieser Selbsthaß und die Feindesliebe sind abartig und in keinem anderen Volk der Erde vorhanden.

              Das ist keine ehrliche Sorge, das ist Schmährede und Verhöhnung.

              • ABC 2. Mai 2015 um 22:34

                Sagen wir’s mal so…ich kann mir auch nicht vorstellen, daß ein anderes Volk sich derart umerziehen läßt – und ich war viel unterwegs.
                Außerdem gibt es da ja auch noch das berühmte „Napoleon-Zitat“…es scheint, als ob ein Teil der Deutschen schon länger Probleme mit seiner Identität hat.

                • Skeptiker 3. Mai 2015 um 00:22

                  @ABC

                  Nun ja, aber wie Munin, es doch so ausdrückt, man braucht doch nur mal auf die jüdischen Massenmedien gehen, wenn ein Deutschen nun schon 70 Jahre von den Teufeln sich sein Gehirn vernebeln lässt…

                  Beispiel:

                  „Schulden ihnen Dankbarkeit“
                  Gauck betont Leistung der Sowjetsoldaten

                  http://www.n-tv.de/politik/Gauck-betont-Leistung-der-Sowjetsoldaten-article15023561.html

                  Das Gedenken an das Kriegsende vor 70 Jahren wird von der Eiszeit zwischen EU und Russland beeinträchtigt.

                  Doch Präsident Gauck will bei den Feiern die Leistung der sowjetischen Soldaten besonders würdigen. Auch wenn sie danach zu Unterdrückern wurden.

                  http://www.n-tv.de/politik/Gauck-betont-Leistung-der-Sowjetsoldaten-article15023561.html

                  Oder!
                  Hat Hitler den Krieg überlebt?

                  Alleine schon die schwachsinnige Bildserie.

                  http://www.n-tv.de/panorama/Buenas-noches-mein-Fuehrer-article15009501.html

                  ================================
                  =>
                  Aber wie gesagt, 70 % der Meschen aber Weltweit, können nicht eigenständig denken.

                  =>Medien, Macht und Monopole.

                  Die satanische Macht des Judentums

                  Vor Hitler genau wie heute.

                  Gruß Skeptiker

                  • adeptos 3. Mai 2015 um 15:05

                    @Skeptiker……Adolf Hitlers „Arbeit“ in vollsten Ehren – aber sein Unterfangen war von ANFANG an zum SCHEITERN verurteilt – weil ALLE „wichtigen Verbündeten“ um Ihn herum Falsch gespielt haben – respektive – ALLE Ihn VERRATEN haben !
                    Frage : Warum ist es so, dass man gegen die JUDEN nicht gewinnen kann ?
                    Antwort : Die Juden haben den „Fürsten der Welt“ zu ihrem „Führer“ Erkoren !
                    Sheitan ist der Herr in dieser Materialistischen Welt (SAGT Christus) – und die „Tier- Menschen“ lassen sich vom Materialismus „Verblenden“ !
                    Der „Weltberühmte“ (Symbolische)Biss in den Apfel welcher der EVA zugeschrieben wurde,war der Fall des Menschen in die HABGIER !
                    Die Habgier ist das GRUNDÜBEL des „EMOTIONALEN Menschen“ – und zugleich der „grösste“ Trumpf des Sheitan/Diabolos !
                    Nicht umsonst sagen die „Mächtigen“ dieser Materialistisch geprägten Welt dass ein
                    J E D E R Mensch seinen „Preis“ hat – und genau hier -beim „Preis“ liegt der Hund begraben !
                    Der Sheitan/Diabolos wird seine Macht erst VERLIEREN – und mit IHM die JUDEN – wenn sich der „Mensch“ vom Tier-Menschen – vom Emotionalen Egoisten – zum Gott-Menschen hin Entwickelt hat – wenn dem Menschen die Liebe – die Freundschaft – der Frieden – die Natur in Ihrer Vielfalt – die ZU -FRIEDEN -HEIT usw..wichtiger „Erscheint“ und ER sich vom „Materialismus“ gelöst hat – und Geistig Wächst zum SELBST-LOSEN
                    INDIVIDUALISTISCHEN (im Sinne von Ganz-machenden) Gotteswesen, welchem das „GANZE“ WICHTIGER IST ALS DAS GE-TEILTE !
                    (a propo „Biss in den Apfel“ – seht Euch mal das „Logo“ von apple an – dem Höchst Dotierten Unternehmen in dieser Welt (ausser den Banken) 🙂
                    Viel Erkenntnis und alles Gute und Liebe…..

              • Munin 2. Mai 2015 um 22:52

                Johannes, ich lasse mich nicht so gern von Beitragsschreibern beleidigen. Ich werde in diesem Forum nicht mehr schreiben und mich abmelden.

                • Nachdenklich 3. Mai 2015 um 01:39

                  Schade Munin, Du solltest es ruhig mal versuchen auf dieser Seite, der Ubasser hat es verdient für seine guten Artikel !

                  Ich kann schon verstehn, was Du geäußert hast. Gerade heute in der Stadt hab ich es wieder empfunden, war ähnlich drauf: „Gelten Blend“ (Ausdruck vom Vater) , Zombies und in mir ein Gefühl von Heimatlosigkeit und Verlorenheit und zugleich brodelnder Zorn, fast unerträglich. dazu noch ne stundenlange Demo von „Montagsmahnwache“ mit ihren Halbwahrheiten oder auch Desinfo …. Ich hätte mich am liebsten auf der Stelle auf einen anderen Planeten
                  gebeamt !
                  Bleib doch einfach noch ein bisschen hier, wir sind doch die letzten der Mohikaner – wohin willste denn noch abtauchen, wenn man Dich schon nicht mehr auf LC liest ?

                  Hier, für Dich (von einem Freund heute):

                  Schau mal auf http://www.spiegel.de vom heutigen Abend 21:20, 1.Mai.2015: Titelstory:

                  Informationen für Krisenfall Finnische Regierung schreibt 900.000 Reservisten an.

                  Falls das stimmen sollte, bereiten sie ihre Bevölkerung psychologisch (!) auf die Übernehme durch die RDs 2016 vor. Daß sie technologisch chancenlos gegen sie sind, weiß ihre Logenführungsbrut selbst wohl am besten. Deshalb die Indoktrinierung der Bevölkerung, … und die „Warn“-Wasserbomben. Die wissen sehr genau, warum sie sich so zahm verhalten! (Die Schweden waren da 2014 und 1988 weniger zimperlich und haben richtige Wasserbomben eingesetzt, hatten damit aber ganz klar keinen Erfolg). …

                  SH !

              • GvB 3. Mai 2015 um 01:26

                Die MASSE ist verfressen, faul geworden und daher krank.. Das meinte Munin!

                • Nachdenklich 3. Mai 2015 um 01:46

                  Munin meint auch, dass ihr Geist krank geworden ist, einfach infiziert, befallen und nicht aus eigener Kraft und Erkenntnis heilbar. Die halten sich über Wasser oder vegetieren (viele) mit Saufen und Pornogucken und den 3 Fs und sinnlosem Konsum, wer noch kann (ich shoppe mich dod und so …). Die Seelenkraft scheint am Boden, völlig marode, und der Verstand sowieso … leider !

            • GvB 3. Mai 2015 um 01:05

              Meine Theorie.. schon oft ausprobiert…
              Wenn das Bauch-Gen, Gehirn-Gen und normaler Verstand im Gleichschritt ge-hen…..
              wenn das eine Symbiose eingeht—> kann (meistens) nüscht in die Hose GEN 🙂

              • Skeptiker 3. Mai 2015 um 01:17

                @GvB

                Und sollte der Bauch überhand gewinnen, dann gibt es noch eine Möglichkeit, dem entgegenzuwirken.

                Mit dem Aron 12

                Bitte erst ab der Minute 1 und 16 Sekunden sich das ansehen, wegen der sportlichen Mucke.

                Argon18 Spain – Team Speed Training

                =================================
                Bevor ich im Altersheim lande, möchte ich lieber an einen Herzinfarkt sterben.

                =>
                Kiezlegende Thomas Born: „Karate-Tommy“ ist tot.

                In den Achtzigern organisierte Thomas Born die Revierkämpfe der „Nutella-Gang“ und wurde so zum zentralen Chronisten des Hamburger Rotlichtgeschäfts. Nun ist der Mann, den alle „Karate-Tommy“ nannten, im Alter von 63 gestorben.

                http://www.spiegel.de/panorama/justiz/karate-tommy-reeperbahn-groesse-thomas-born-tot-a-1031764.html

                => So ist das Leben.

                Gruß Skeptiker

                • GvB 3. Mai 2015 um 01:35

                  1. Ich fahre auch so gut mit nem Tourenrad..das reicht um schlank zu bleiben..
                  2. Du bist ja ein Bicyclette-Fanatiker . Im Alter brauchst du zum Übergang ein Pedelek 🙂
                  3. 63 ist kein Alter. Zu früh. Aber wer weiss, wie er gelebt hat ? 🙂

    • AMALEK 2. Mai 2015 um 21:00

      munin , du scheinst ein Problem mit deinem Volk zu haben.dann suche dir doch ein anderes , wenn dieses dir nicht gefällt.
      und nunmal im ernst.was kann das deutsche Volk dafür das es von der judenpropaganda fast 70 jahre die dauerkeule übergezogen bekam? schon mal darüber nachgedacht , das trotz diesen massivsten Propaganda Trommelfeuer ,dem unser Volk ausgesetzt ist tag für tag , die Widerstandskraft doch noch recht enorm vorhanden ist?was zwingt euch eigentlich immer wieder zu solch einem selbsthass auf euer eigenes Volk?du hörst dich an wie die idioten auf der seite von der mischlings-mörderbiene.
      man kann sicher mal schlechte stunden haben angesichts dessen was uns angetan wird seit so langer zeit.aber es gibt noch genug echtes Deutschtum unterm schutt der zeit.dieses gilt es bei unseren volksgenossen freizulegen.wenn allerdings nur solch ein geschwurbel herauskommt wie bei dir, dann wundert es mich nicht das immer mehr deutsche sich in ihr Schneckenhaus zurückziehen.

      • Munin 2. Mai 2015 um 22:25

        Amalek, mein Beitrag ist für jedermann gut verständlich. Ich habe meine Meinung geschrieben, Du hast sie nicht verstanden und reagierst agressiv. Ich akzeptiere Deine Meinung, muß sie ja nicht teilen, aber ich werde nicht beleidigend. Lies bitte meinen Kommentar noch einmal in Ruhe durch.

    • GvB 3. Mai 2015 um 00:33

      @Munin… es sind die wahren fehlgeleiteten und indoktrinierten armen Würstchen.. welche für eine Handvoll (Dollar) Euronen ranngekarrt werden.5te-Kolonne der ANTIFANTEN, Linken, Zionisten.
      Den Busfahrern (Vielleicht selbstständige eigene Unternehmer) kann man nur sagen :
      Mein Beileid…sie haben eben einen Bus voll Scheisse transportiert!

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: