Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

"Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit." – George Orwell

Asylanteninvasion – wie wir alle verarscht werden!


Zustände und Ereignisse mit und um die Asylanten, wurden meist durch Insider berichtet. Eigene Recherchen zementierten die Berichte. Jetzt liegt jedoch ein Video vor, was noch deutlicher alles bestätigt. Es sind fast alle nur Schmarotzer … es geht nur ums Geld! Die Politik ist gefragt! Statt dessen wird das deutsche Volk, welches verstanden hat und sich wehrt, als PACK durch die Bundesregierung betitelt! Schauen Sie sich das Video an, teilen Sie es, so oft es nur geht, es muß verbreitet werden, damit auch der Gutmensch begreift, wie er ausgenutzt wird!

.

Weiter und tiefer gehend:

..

Ubasser

9 Antworten zu “Asylanteninvasion – wie wir alle verarscht werden!

  1. Horst 25. September 2015 um 13:35

    Hier Merkels Antworten zur Asylkrise, Islamisierung und muslimischer Terrorgefahr…

    Video zu Thema: Asyl Islamisierung Merkel Psychotherapie

    http://www.youtube.com/watch?v=DACmvDp6tfA&

  2. Sandro 15. September 2015 um 02:52

    Zum Thema Asylkrise / Asylanteninvasion,
    die eigentlich eine Islamische Invasion ist …

    sind die Bücher Albtraum Zuwanderung und das neu erschienene Buch Mekka Deutschland zu empfehlen.

    (Da die „Flüchtlinge“ zu zwei Drittel männlich und muslimisch sind, hat der Bischoff in Ungarn natürlich Recht, wenn er von einer Islamischen Invasion spricht… neulich, Sept. 2015 geschehen und damit dem Papst widersprochen).

  3. Sandro 15. September 2015 um 02:37

    Dazu ist das Buch Albtraum Zuwanderung zu empfehlen!

  4. jojo471160 29. August 2015 um 14:54

    Ach ja und da fällt mich nur das noch dazu ein.
    Weil meine Mutter damals eines von 4 Kinder war und die Mutter alleinstehend im Krieg, wurden sie als erste aus dem Kriegsgebiet heraus befördert und daher gibt’s dazu auch nicht allzu viel zu berichten. Ja, so böse waren sie damals, die haben nicht die jungen Männer geschickt, sondern die Frauen und Kinder. Wirklich empörend! Doch wie schon immer gesagt, es gab überall die Bösen und die Guten, so wie heute. Heute kann man das nur viel besser erkennen, wenn man das wirklich will. Daher ist das behütetste Geheimnis unserer Zeit die Wahrheit.
    Lieber tot als rot.

  5. jojo471160 29. August 2015 um 14:44

    Für mich stellt sich nur noch die Frage wer wird siegen, die Angst oder die Wut, denn es wird einfach nur weitergehen.

  6. Waffenstudent 28. August 2015 um 23:43

    BRDDR-FORDERUNG: Korporationen nehmen Asylanten auf! – Nach dem Ungarnaufstand waren es Ungarn!

    Herr laß Hirn regnen!

    Die Ungarn waren Christen und in zwei Weltkriegen Deutsche Waffenbrüder! In Ungarn lebten bis 1945 Millionen Deutsche. Als ungarische Flüchtlinge kamen, hatte es vorher einen blutigen Aufstand gegen ihre verhasste Besatzung gegeben. Zudem lernten sie schnell Deutsch und fanden rasch Arbeit! Auch unser Bundesbruder Janosch Peter gehörte zu diesen Flüchtlingen! Nach dem Ersten Weltkrieg verbrachten Deutsche Korporierte ihre Semesteferien in Ungarn, um dort oft als Lehrer das Deutschtum zu stärken! So viel zur Deutsch-Ungarischen Verbundenheit!

    Was heute hier herein will, stammt zum größten Teil aus Staaten, welche sich immer noch mit dem Deutschen Reiche im Kriegszustand befinden. Wenn sie hier sind, dann praktisch als Besatzungsmacht. Aber jeder Teutone hat ja das Recht, zum Musel zu konvertieren. Dann kann er mindestens 6 Asylantendamen heiraten. Darüber hinaus bestehen die Möglichkeit zur mehrfachen Adoption von Asylanten und Lebensgemeinschaft mit jedem Kriminellen! Mut zum Unsinn!

    Nach 1919 schlichen sich unsere Aktiven auf die Rheinbrücken, um Besatzungssoldaten in die Fluten zu stürzen, die dort Wache schoben. Ja, auch das war mal richtig modern! 15 Millionen Deutsche wurden nach 1945 in wenigen Monaten mit Waffengewalt aus ihrer Urheimat vertrieben. Die Verantwortlichen dafür bekamen sogar noch sowohl von der SBZ als auch von der BRD dafür Preise. Man sieht, nichts ist unmöglich! Aber der nächste längere Stromausfall wird zum Nachdenken anregen. – Ach ja, das Fechten wollte man uns auch schon mehrmals verbieten!

    Mit waffenstudentischen Gruß

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: