Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

“Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

„Wer bei PEGIDA mitläuft ist Schuld!“


Wer am kommenden Montag bei Pegida zum einjährigen Geburtstag mitlaufe, der ist auch für das Anzünden von Immigrantenunterkünften verantwortlich. Es gibt für Bundesinnenminister Heiko Maas (SPD) keinen Unterschied mehr. AfD- und Pegida-Unterstützer sind radikale Hetzer.

Ma„Niemand, der da mitläuft, kann sich von der Verantwortung frei machen für die Taten, die diese Hetze inspiriert. Für brennende Heime oder verletzte Flüchtlingshelfer“, sagte Bundesinnenminister Heiko Maas (SPD) gegenüber RP Online in einem Interview.

Jeder der da mitläuft, nimmt radikale Hetze in Kauf

Die AfD und Pegida würden sich in ihrer Rhetorik versuchen zu überbieten. Maas stehe nach wie vor hinter seinen Worten, dass beide Gruppierungen eine „Schande für Deutschland seien“. Er zeigt sich zutiefst überzeugt, dass „wir an dieser Stelle klar Farbe bekennen müssen“.

„Wer Galgen baut und Menschen daran baumeln sehen will, setzt Hemmschwellen herab“, warnte der Minister. Jeder, der da hinterherlaufe, müsse sich vorhalten lassen, radikale Hetze in Kauf zu nehmen.

Heiko Maas, der wilde Reiter auf der Entrüstungswelle

Wie metropolico berichtete, trat bei der letzten Pegida-Demonstration ein Teilnehmer mit einem selbstgebastelten Galgen auf, der laut Beschriftung für Sigmar Gabriel und Angela Merkel reserviert ist. Daraufhin brach ein medialer Sturm der Entrüstung los, der unerwähnt ließ, dass das zur Schaustellen von solchen und ähnlichen Gerätschaften auf linkspolitischen Demonstrationen gehäuft bereits vorkamen, aber unkritisiert hingenommen wurden.

Zur Jahrestag-Kundgebung der Bürgerbewegung Pegida rechnet die Polizei mit einem Großeinsatz. Dieser dürfte nicht den seit einem Jahr friedlich verlaufenden Kundgebungen der Pegida-Bewegung geschuldet sein. Vielmehr machen zum Jahrestag die linken und linksextremen Gegner seit Wochen mobil. Was diese Gruppierungen an Chaos und Gewalt vollbringen können, kann bei jeder linksmotivierten Demo anhand der Verwüstungen und der Verletzten begutachtet werden.  (BS)

Quelle: Metropolico

.

Wer also stolz auf sein Land ist, stolz auf unsere Kultur, unser Wissen, unsere Sitten und Bräuche und gegen solche maßlos bornierte, freche und Volksbedrohende Politik Stellung beziehen möchte, sollte sich morgen auf die Beine machen und Dresden einen Besuch abstatten! Diese Leute sind zu allem fähig! Sie werden uns vernichten – wer als Minister so etwas zu seinem Volke sagt, hat es nicht verdient, Minister zu sein! Der ist nicht nur ein Verräter des Volkes, der ist auch ein moralisch verkommenes Individuum!

Jetzt erst recht!

..

Ubasser

32 Antworten zu “„Wer bei PEGIDA mitläuft ist Schuld!“

  1. diwini 19. Oktober 2015 um 21:35

    Hat dies auf diwini's blog rebloggt und kommentierte:
    Kann man nur hoffen, dass solche POlitiker an der Scheiße ersticken, die sie von sich geben!

    • GvB 20. Oktober 2015 um 21:57

      Klein Maas ist ja eh nur Geschäftsführer für scheinstaatliche recht(s)-innen-Verdrehungen!
      Wer ihn bei Jauchie erlebte.. sah wie er nervös hin-und-her ruckelte..
      Höcke hatte sich soweit gut gegen die „Übermacht“ der BRD-Hofschranzen verteidigt..
      Ich hätte mir allerdings die schwarz-weiss-rote Flagge gewünscht.. und nicht die Schandflagge Weimars.
      Oder umgedreht ..wäre OK gewesen..
      Maas hätte sich einen Infarkt bekommen ..

    • Zeckenkärcher 21. Oktober 2015 um 00:49

      Ja, wer hier wen „vernichtet“, ist noch offen! Es ist schon ein Fortschritt gegenüber 70 Jahren BRD-Lügen, daß endlich mal die „Vernichtungsfrage“ klar und offen gestellt wird: Daß wir, das deutsche Volk, VERNICHTET werden sollen, wurde seit der Gründung dieses Besatzungskonstrukts 1949 nur „klammheimlich“ und mit allerlei politischem Budenzauber betrieben, weil man uns schließlich im „Kalten Krieg“ als wehrfähiges Volk „brauchte“. Jetzt, wo Ferkel ankündigt, das unser Land GRENZENLOS OFFEN für alle, auch so armen Mööönschen dieser Welt sei (KEINE „Obergrenze“ für die Ansiedlung von sog. „Asylanten“!), wachen auch die Spießbürger auf, die bisher glaubten, mit diesen Verräterparteien kämen wir „ungeschoren“ davon, wenn der Ami kurz vor seinem verdienten Ende zum letzten „Rundumschag“ ansetzt. Dieser Maas tut sich nun als ein besonders widerlicher anti-deutscher Hetzer hervor, der anscheinend glaubt, vor dem Regime-Ende sich mit seiner deutschfeindlichen Hetze noch einen besonderen „Verdienstorden“ bei seinen Auftraggebern erwerben zu können. Man sollte sich den Namen merken:

      „Treibt den Maas über die Maas!“ –

      dorthin, wo man schon immer mit solchem Verräterpack „kurzen Prozeß“ machte.

  2. Sigurd Hammerfest 19. Oktober 2015 um 17:20

    Dieser Ausländer ist NIE MEIN Innenminister. Seine Lügen soll er sich sonstwohin wischen. Da er kein wahrer Deutscher ist, lügt er, denn das ist sein Sein.
    Sein IQ ist niedrigst. Man sollte übrigens lernen, daß Intelligenz nichts mit Intellekt zu tun hat.
    Daher: Sein Intellekt-Quotient mag ja hoch sein, steht jedoch der Intelligenz reziprok gegenüber. So einfach ist das. Leider beten die Gehirnverdrehten den Intellekt an.
    Derartige Leute haben mit wahren Deutschen nicht das mindeste zu tun; sie sind deren Feinde.
    NICHT-Deutsche haben im Deutschen Reich weder Stimme noch Stimmrecht. Sie sind nur geduldete Gäste .

  3. Tobias Petermann 19. Oktober 2015 um 14:54

    Schau doch mal sein Gesicht an, da fählt nur noch der lange Bart!
    Das was er dort macht ist Volksverrat und Verleugnung (Beamte erwartet da auch Gefängniss).
    Der sollte sich nicht zuweit aus dem Fenster lehen, unter dem Fenster stehen schon die ISIS anhänger mit Ihren Säbeln.
    Außerdem hat der keine eigene Meinung sind nur vorgegeben und er muss es so weiter geben, ist ein sogenater Strohmann.
    Deutsches und Christliches Volk auf der ganzen Welt, geht mit aufrichtigem haupt und lasst euch nicht unterkriegen! Wir müssen für unser Recht und unsere Freiheit kämpfen!
    German and Christian people on the World, goes With uprightness head and let you not be beaten! us have to For our right and our freedom fight!

    Me english is not to got, i hope you to understand me!

  4. georgferenczy 19. Oktober 2015 um 08:55

    was will man von einem Volksverräter sonst auch erwarten? Ist nun mal ne rote socke ….kann sich ja nicht gegen Pack Gabriel wenden weil er keinen Arsch in der Hose hat sondern ne fotze

  5. feld89 19. Oktober 2015 um 07:51

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  6. Christian 19. Oktober 2015 um 03:14

    Heut fiel mir ein Witz ein:
    Was ist die Lieblingsspeise eines ISIS-Terroristen?
    Kopfsalat! 🙂

    In Bayern witzelt man schon: “So isis“ von “so isses“=so ist es

    • UBasser 19. Oktober 2015 um 08:18

      @Christian … und was ist ein Zigeuner ohne Arme?


      Eine Vertrauensperson!
      😉
      🙂

      • Amalek 19. Oktober 2015 um 20:32

        @christian & ubasser:
        und woran erkennt man das ein jude lügt?


        wenn sich seine lippen bewegen 😉

        aber nunmal im ernst:

        Wer also stolz auf sein Land ist, stolz auf unsere Kultur, unser Wissen, unsere Sitten und Bräuche und gegen solche maßlos bornierte, freche und Volksbedrohende Politik Stellung beziehen möchte, sollte sich morgen auf die Beine machen und Dresden einen Besuch abstatten! Diese Leute sind zu allem fähig! Sie werden uns vernichten – wer als Minister so etwas zu seinem Volke sagt, hat es nicht verdient, Minister zu sein! Der ist nicht nur ein Verräter des Volkes, der ist auch ein moralisch verkommenes Individuum!
        Jetzt erst recht!

        ich kann mich nicht in diese gesteuerte opposition einreihen.mir käme das würgen als nationalsozialist,müßte ich hinter einem transparent herwatscheln auf welchem ein… 1…hakenkreuz in den mülleimer wandert!
        2…marionetten des regimes reden halten und ständig auf religionsgeschwafel herumreiten!
        3…die bedeutung der rasse verleugnen!
        4…von integration rassefremder invasoren faseln und selbst sogar mit qutennegern zu punkten versuchen!
        5…sich ständig vom nationalsozialismus in gebetsmühlenartiger manier distanzieren!
        6…judenfahnen herumschwengeln!
        7…die antifanten ständig als „rote SA“ bezeichnen und somit alle ehrenwerten deutschen männer beleidigen ,welche ds braunhemd trugen!
        8…die rolle der juden und all ihre pläne (protokolle,morgenthau,kaufman,hooton etc.)verschwiegen werden!
        9…ein zutiefst abartiges und krankes system (BRD) nur verschlimmbessern wollen,anstatt es abzuwickeln und auf den müllhaufen der geschichte zu werfen,und es als das anzusehen was es tatsächlich ist:das dunkelste ehrloseste kapitel der deutschen geschichte!
        10..ständig vom friedlich bleiben fabulieren , während der rote frontkämpferbund(ANTIFA) randaliert und volksgenossen plattmacht,anstatt diesem gesocks mal kräftig aufs rote judenmaul zu schlagen!

        • Amalek 19. Oktober 2015 um 20:52

          sollte es mal echten widerstand geben,also sich unsere städte und straßen vom roten pack zurückzuerobern ,die hauptschuldigen wegen ihren verbrechern aus ihren bürosesseln zerren um sie draußen ohne federlesen an die bäume zu hängen-ja dann bin ich an vorderster front dabei und übernehme für all mein tun und handeln die volle verantwortung!
          aber diesen gesteuerten unsinn,unterstütze ich mit keiner einzigen lebensminute!
          ihr müßt euch alle darüber im klaren sein,das ein terrorregime nicht auf friedlichem wege zu beseitigen ist und das an einem durch und durch verfaulten ,verbrecherischem system,welches von anfang an von den feindmächten zum schaden des deutschen volkes installiert wurde,nicht herumgedoktert werden kann um ein paar symptome zu lindern.dieses system(BRD) muß mitsamt seinen darstellern und protagonisten direkt an der wurzel gepackt und wie ein bösartiges krebsgeschwür beseitigt werden!
          anders funktioniert es nicht!
          wenn wir mit 10000 man ,anstatt dusselig herumzuspazieren,mal wirklich in die behördenstuben und verwaltungsgebäude der judenknechte einmarschieren,um die verantwortlichen dem deutschen volkszorn zu übergeben,dann wird sich der wind drehen!
          wenn überfremdungsgehilfen an jeder stelle angst um sich und ihre familien haben müssen,dann wird sich was ändern!
          wenn jeder uniformträger des bewaffneten terrorregimes entwaffnet wird,vom einzigen wahren souverän-uns ,dem ethnisch deutschen volk,dann wird etwas erreicht!
          aber so wie es jetzt läuft,läuft es grundlegend verkehrt-der ganze sogenannte widerstand wird aufs abstellgleis geführt und dort geparkt.
          TERROR kann man nur mit GEGENTERROR beantworten und effektiv bekämpfen!

        • Skeptiker 19. Oktober 2015 um 21:07

          @Amalek

          Auch Italien zerbricht an der verbrecherischen EU-Immigrationspolitik: „Ihr dreckigen Weißen. Ihr müsst alle sterben!“, rufen schwarze Immigranten

          http://michael-mannheimer.net/2015/10/18/auch-italien-zerbricht-an-der-verbrecherischen-eu-immigrationspolitik-ihr-dreckigen-weissen-ihr-muesst-alle-sterben/

          Gruß Skeptiker

        • UBasser 19. Oktober 2015 um 22:59

          @Amalek, absolut richtig.
          Kurz erklärt: Heute war ich dort. Hu, was dieser Akif gefaselt hat, war starker Tobak!
          1. Eine Fäkalsprache kann keine Politik machen! Und sein Beitrag bestand nur daraus!
          2. Es läuft darauf hinaus, das sich hier noch ganz andere Persone profilieren möchten, die so gar nicht zu unserem Kulturkreis gehören: Hier meine ich die Juden.
          3. Sie bewahren die Geschichtslügen und machen noch größere daraus, wie dieser Akif mit der Euthanasie zum Ausdruck machte

          Ich fragte die Leute, was sie darüber denken. Es kamen Antworten, wie:
          – ja, wir wissen, daß hier Müll erzählt wird, aber es ist der einzige Widerstand, der von den Leuten kapiert wird
          – Pegida wird mißbraucht, wir wissen es. Aber im Moment sehen wir keinen anderen Stern für einen deutschlandweiten Widerstand am Himmel

          Es waren viele Leute die ich gefragt habe, viele haben auch die Gespräche gehört und sich dann eingemischt. Letztendlich hatte ich somit die Bestätigung:
          Pegida ist zur Zeit das einzig wahre Druckmittel, deswegen nutzen es so viele, trotz des Wissens, daß da was schief läuft. Und nur Pegida ist als einzige Opposition anerkannt – und das ist allen bereits aufgefallen, mit denen ich geredet habe.

          Hmmm, anfangs schrieb ich mal so was ähnliches. Ich war mir sicher, das viele es wissen, welchen Zweck Pegida hat. Heute weiß ich, daß ich irgendwie ein bißchen recht hatte, was mir wiederum die Leute bestätigten.

          …und Amalek, ich gebe Dir recht. Doch mußt auch Du mal darüber nachdenken, was noch gemacht werden könnte – außer Pegida! Siehste, da wären wir nämlich wieder am Anfang. Nee, laß mal Pegida machen. Manchmal ist es gut, wenn andere die Kartoffeln aus dem Feuer holen. Die Leute, die meinen mit Pegida das Ruder übernehmen zu können, sind genau so schnell in der Versenkung, wie sie erschienen sind. Das ist keine Prophezeiung, es ist die Logik aus der Sache 😉 und vor allem war es schon immer so.

          • Skeptiker 19. Oktober 2015 um 23:28

            @UBasser

            Was wäre überhaupt, in Deutschland würde es sich nichts tun?

            Wenn die se Bewegungen von Anfang an jüdisch unterwandert sind, so ist es doch besser im Bett zu bleiben, oder nie geboren zu sein.

            Mal angenommen, egal wie viele bezahlte Gutmenschen unter uns sind.

            http://www.tt.com/csp/cms/sites/dt.common.streams.StreamServer.cls?STREAMOID=CjLHaYTXfooiR01BQImlhc$daE2N3K4ZzOUsqbU5sYueV3jXnhf$oqBBdXdvqEg9WCsjLu883Ygn4B49Lvm9bPe2QeMKQdVeZmXF$9l$4uCZ8QDXhaHEp3rvzXRJFdy0KqPHLoMevcTLo3h8xh70Y6N_U_CryOsw6FTOdKL_jpQ-&CONTENTTYPE=image/jpeg

            => Das Volk in Mitteldeutschland merkt ja zumindest noch was.

            In Hamburg hilft nur noch eine Atombombe, die par Deutschen mit Hirn gehen zwar auch drauf.

            Aber Gemeinnutz geht vor Eigennutz.

            Hier noch mal das Video aus Italien.

            Auch Italien zerbricht an der verbrecherischen EU-Immigrationspolitik: „Ihr dreckigen Weißen. Ihr müsst alle sterben!“, rufen schwarze Immigranten

            http://michael-mannheimer.net/2015/10/18/auch-italien-zerbricht-an-der-verbrecherischen-eu-immigrationspolitik-ihr-dreckigen-weissen-ihr-muesst-alle-sterben/

            Gruß Skeptiker

          • GvB 20. Oktober 2015 um 22:06

            So @Ubasser, ist es mir in Bonn damals auf der ersten grossen BOGIDA auch ergangen. ich sprach mit vernünftigen Leuten, die auch erkannten, das die falschen Leute(Mit Israelflagge, oder PI-Anhänger usw.) mitliefen.
            Aber: Es waren auch Gleichgesinnte dabei, die sonst nirgends eine andere Möglichkeit sahen sich zu bewegen und zu äussern. Mat kann mitgehen- wenn auch mit Bauchgrimmen…
            oder sich (hab ich jetzt endlich gefunden) ..mit Stammtischen befassen, wo man sich kundig machen kann über verschiedene praktische Themen und vor allem Schutzmassnahmen für Familie und Freunde ergrifen…Der Austausch ist zwingend nötig. JETZT!

          • Amalek 20. Oktober 2015 um 23:16

            @ubasser: ich habe schon darüber nachgedacht was zu tun ist.bildet lokale widerstandsnester,bewaffnet euch,legt euch gemeinsam vorräte an,schafft euch rückzugsräume.ansonsten schädigt das system wie es nur irgendwie möglich ist.
            ich kann nur aus meinem umkreis sprechen,d.h. ich schare volksgenossen um mich,deren familien und habe meine pläne in der tasche wie ich vorgehen werde und gegen wen,wenn der zusammenbruch der öffentlichen ordnung erstmal da ist-und er wird in bälde kommen.
            ich bin durch und durch nationalsozialist und wir werden hier unten bis zur letzten patrone kämpfen ,das ist gewiß.ich bin aber kein politiker,schöngeistige reden liegen mir nicht.mein ganzes leben habe ich darauf ausgelegt mit der waffe in der hand zu streiten,ich kann nahezu jedes verfügbare waffensystem bedienen,sämtliche fahrzeuge fahren,ich weiß wie ich mit sprengmitteln was anrichten kann und kenne mich aus im nahkampf,tarnen,täuschen und tricksen.aber ich habe kein gesamtkonzept,da ich nicht zum politiker tauge.ich verstehe mich in der tradition des politischen soldaten .politik überlasse ich jedoch anderen.meinen nutzwert kann ich nur auf dem felde zu 100% entfalten.jedes andere betätigungsfeld könnte ich aus meiner sicht nur halbherzig erfüllen.

      • diwini 19. Oktober 2015 um 21:58

        Böse, aber gut… 😉
        Mir kam auch schon mal der Gedanke, wie eine politisch korrekte Essens-Bestellung aussehen könnte (Pustzaschnitzel fand ich zu öde). In Anlehnung, an den zeitweilig (von der Polizei®) für diese Bevölkerungsgruppe verwendeten Begriff:
        Rotationseuropäerschnitzel oder Mobile-europäische-Minderheitsschnitzel?

      • Skeptiker 19. Oktober 2015 um 22:32

        @UBasser

        =>Ab der Minute 2 und 40 Sekunden geht es darum, das auch noch alle Palestinenser hier in der BRD GmbH umgesiedelt werden sollen, damit die Luden ihre Ruhe haben.

        Und ab der Minute 7 und 40 Sekunden kommt der angebliche Witz vor.

        ================================
        Was ist ein Zigeuner ohne Arme?

        Eine Vertrauensperson!

        Ab der Minute 7 und 40 Sekunden.

        Gruß Skeptiker

    • GvB 20. Oktober 2015 um 22:12

      Ja ISIs denn möglich?
      ISIs ist bald ein Phantom.. die Phantomschmerzen haben aber dann die Amis und Israelis.

  7. Amita 19. Oktober 2015 um 02:32

    Naja, es sollen ja nur die Deutschen umkommen durch Ausdünnung und das ist nicht so schlimm.

    Wie viele Frauen sind vergewaltigt worden?
    Wie viele Kinder sind vergewaltigt wirden?
    Wie viele Deutsche und Deutschfreunde nieder gestochen, gar ermordet worden (von wem bitte an erster Stelle – Deutsche etwa)?

    Beim Honigmann steht, daß letztes Jahr 65.000 Polizisten verletzt wurden. Zu sagen, daß dies mehrheitlich Fremde waren ist rassistisch.

    Anarchie auf den Straßen Deutschlands:

    Pöbeln, Schlagen, Abstechen – die Gewalt gegen die Polizei nimmt massiv zu. Die größte Gefahr geht von jungen muslimischen Straftätern aus. Eine junge Kommissarin bricht jetzt ihr Schweigen und erzählt die brutale Wirklichkeit.
    https://derhonigmannsagt.wordpress.com/2015/10/18/anarchie-auf-den-strassen-deutschlands/

    Wir dürfen uns nicht mal mehr verteidigen.

    Das ist verkehrt Welt. Diser Mann ist auch ein angehender Schlachtermeister und Verbrecher an Deutschen und Deutschfreunden und gehört angezeigt gesetzlich abgeurteilt (nur macht das sicher keiner in diesem besetzten Land). Wer Deutsche morden will mordet auch andere und das siehen wir ja auch an den Ergebnissen der Kriege. Für perverse Menschenhasser und deren Ideale zu sterben – ist auch abartig. Wir sollten das alles nicht mitmachen. Alles nur wegen der Kriegsindoktrination – die so leicht geglaubt wird als ob die Leute selber dabei waren.

    Jeder hat ein Recht auf Leben – auchDeutsche.

    Der Mann sieht so komisch Repto aus. Wer weiß was der noch alles so getan hat. Ganz sauber sieht der auch nicht aus.

      • Amita 19. Oktober 2015 um 02:52

        Mein Firefox Browser sagte mir:
        „You have no permission to post here.“

        Also ging ich zu Safari… jetzt poste ich auf Firefox.
        Wahrscheinlich wurde das Wort, „Genozid, Massenmörder, Mörder“ zu oft benutzt. Ich habe das Wort „Mörder“ dann mit „Schlachtermeister“ ersetzt… Passt ja alles in deren widerwärtige Höllenpolitik.

        Wenn Satanisten in di Politik gehen gibt es immer Krieg und Genozid. Satanisten regieren die Welt… Schaut Euch nur die Geldscheine an… da ist die Ideologie klar aufgezeigt.

    • Amalek 19. Oktober 2015 um 21:06

      Der Mann sieht so komisch Repto aus. Wer weiß was der noch alles so getan hat. Ganz sauber sieht der auch nicht aus.

      genau,ein reptilienmännlein!ich fasse es nicht wie man so verbohrt sein kann einen solchen scheißdreck gebetsmühlenartig nachzuplappern!der honigjude leistet schon ganze arbeit für seine herren!sieht man an dir amita!
      was hindert euch daran den verursacher aller mißstände bei seiner richtigen bezeichnung zu nennen?
      schuld ist einzig und allein der ewige JUDE!!!
      und keine eidechsenmännlein,magier,ausserfriesische-äh ausserirdische und all der ganze schwund!kommt mal in der real existierenden wirklichkeit an!wir leben nämlich nicht in einem märchenwald oder in hollyjud,sondern im hier und jetzt! und wenn ich gesunden menschenverstand mein eigen nenne,keine bewußtseinsverdrehenden substanzen zu mir nehme,um dann anschließend bäume zu umarmen ,und stattdessen noch auf die stimme meines blutes höre , welche die geheimnisse unserer rasse beinhaltet,dann kann ich sehen!
      und ich sehe hinter jeder scheiße welche auf dem erdenrund passiert klar und deutlich den ewigen juden,und keine krötenmännlein,waldgeister,graue,oder sonstigen scheißdreck!
      komm mal wieder klar,werte amita und sehe die welt wie sie ist und nicht wie sie der honigjud gerne hindreht im auftrag seiner jüdischen hintermänner!

    • GvB 20. Oktober 2015 um 22:09

      @Amita..Wir dürfen uns nicht mal mehr verteidigen?
      Falsch.. Du darfst und MUSST Dich verteidigen.
      Wer erst fragt- ist schon tot.

  8. Pingback: „Wer bei PEGIDA mitläuft ist Schuld!“ | Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen | Grüsst mir die Sonne…

  9. neuesdeutschesreich 19. Oktober 2015 um 00:30

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  10. Senatssekretär FREISTAAT DANZIG 19. Oktober 2015 um 00:24

    Hat dies auf Aussiedlerbetreuung und Behinderten – Fragen rebloggt und kommentierte:
    https://bewusstscout.wordpress.com/2015/02/10/urteil-aus-dem-istgh-den-haag-vom-03-02-2012-bestatigt-die-zustandigkeit-des-deutschen-reichs/
    „Das Urteil aus dem ISTGH (Internationaler Strafgerichtshof) Den Haag vom 03.02.2012 bestätigt die Zuständigkeit des Deutschen Reichs und nicht die Zuständigkeit der “Bundesrepublik Deutschland“ mit ihrer Finanzagentur GmbH, (HRB 51411), wobei die vermeintlichen “BRD–Ämter”, Behörden, Dienststellen, “Gerichte” und Verwaltungen u.a . bei dnb.com mit eigenen Umsatzsteuernummern gelistet sind.
    Urteil des BverfGE vom 25.07.2012 (-2 BvF 3/11 -2 BvR 2670/11 -2 BvE 9/11):
    Nach Offenkundigkeit dürfen Gesetze von nicht staatlichen BRD-GmbH Ausnahme– und Sondergerichten (vgl. § 15 GVG) die auf altem Nazigesetz fußen und somit gegen das gültige Besatzungsrecht, gegen die Völker – und Menschenrechte verstoßen, überhaupt keine legitime Anwendung finden.
    Durch Verfassungswidrigkeit des Wahlgesetzes ist seit 1956 kein verfassungsgebenden Gesetzgeber am Werk. Damit sind alle BRD-Forderungen eine private Forderung.
    Verstehen Sie das bitte! Alle BRD-Forderungen (Steuern jeglicher Art, GEZ-Gebühren usw. usf. sind private Forderungen, haben also keinerlei hoheitsrechtliche Rechtsgrundlage und müssen demnach auch nicht bezahlt werden. …………………….“

    https://bewusstscout.wordpress.com/2014/12/04/richterinnen-und-beamte-weigern-sich-ihre-urteile-und-beschlusse-personlich-zu-unterschreiben/


    Glück, Auf, meine Heimat!

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: