Das Morden hat begonnen: Wir erleben unsere Zukunft gerade in Paris; Die Folgen islamischer Massenzuwanderung

37

14. November 2015 von UBasser


Von Udo Ulfkotte

Ausgangssperren, Ausnahmezustand, Chaos und Ratlosigkeit. In Frankreich können wir beim lange angekündigten islamischen Terror derzeit beobachten, was uns in absehbarer Zeit auch in Deutschland erwartet – bürgerkriegsähnliche Zustände, die es dort ohne die nordafrikanischen und nahöstlichen Migranten nicht gäbe.

»Allahu Akhbar« haben die Täter in Frankreich gerufen als sie zuschlugen. Die IS-Kämpfer hatten den Massenmord schon lange vorbereitet. Frankreich hat alle Grenzen geschlossen. Die französische Polizei ist macht- und ratlos, überall marschiert jetzt die Armee auf. Ausländer sprechen vor Ort von »apokalyptischen Szenen«, die man vor 24 Stunden noch für »absolut undenkbar« gehalten hätte.

Zur Erinnerung: US-Präsident Obama hatte IS wenige Stunden vor den Pariser Anschlägen noch für »besiegt« und »eingedämmt« erklärt. Und das, obwohl das FBI allein in den USA etwa 1000 IS-Kämpfer im Visier hat.

Der Islamische Staat hat in den letzten Monaten tausende IS-Kämpfer nach Europa geschleust, etwa nach Frankreich, aber auch nach Großbritannien und Deutschland.

Der Islamische Staat hat sich in zahlreichen Internet-Botschaften damit gerühmt, dass man ein Heer von Kämpfern in Europa habe. Die radikalen Moslems kamen mit den »Flüchtlingen«, die wir liebevoll aufnehmen, kleiden und umsorgen. Wir wollten das nicht hören.

Die Anschläge kamen alles, aber ganz sicher nicht überraschend. Die Sprecher des IS haben seit Monaten angekündigt, europäische Ballungszentren unbewohnbar zu machen, weil die Bürger dort mit Terror solange überzogen werden sollen, bis sie freiwillig zum Islam übertreten. Paris war eine der Metropolen, für welche solche Terroranschläge angekündigt worden waren. Aber nur der Eiffelturm wurde von ein paar Dutzend zusätzlichen Polizisten bewacht. Das wars.

 

Auch für London, Rom und Berlin werden solche Anschläge schon seit Langem angekündigt. Der neutrale Informationsdienst Kopp Exklusiv hat in den letzten Monaten regelmäßig über die drohende Gefahr und die Untätigkeit von Politik gegenüber den angekündigten Anschlägen berichtet.

Amerikanische Zeitungen haben unlängst groß darüber berichtet, dass der IS unter den »Flüchtlingen«, die nach Deutschland ziehen, gezielt weitere Kämpfer anwirbt. Tausende IS-Kämpfer warten nun in Europa darauf, unser Leben dauerhaft mit Terror zu destabilisieren. Die Franzosen sprechen nun offiziell vom Krieg, in dem sie sich befinden.

Ich habe lange in zahlreichen Büchern wie Vorsicht Bürgerkrieg vor dieser sich schon lange abzeichnenden Lage gewarnt.

Und was tut die deutsche Bundesregierung? Angela Merkel erklärte zeitgleich zur muslimischen Terror-Welle im Nachbarland Frankreich im ZDF-Interview, sie wolle mehr Asylanten aus Nahost und Nordafrika, die illegal zu uns kommen, »legalisieren« und ihnen »helfen«.

Beim Rauschgift-, Kinder- und vor allem Waffentransport der »Flüchtlinge« schaut die deutsche Politik einfach weg. Verheerender noch: Sie öffnet dem Terrorimport aus Nahost und Nordafrika gezielt alle Grenzen.

Deutschland wird gerade zum Mekka für muslimische Kämpfer. Deutschland wird islamisiert. Die vielen gutmenschelnden Asylhelfer sind Komplizen dieser Entwicklung, aber vielleicht wachen sie jetzt endlich auf.  Deutschland muss endlich aufstehen und Massen von Asylanten aus Nordafrika und Nahost zurückführen. Sonst werden die Zustände sich hier von denen im Nachbarland schon sehr bald nicht mehr unterscheiden. Wer das nicht wahrhaben will, der unterstützt den Terror.

Quelle: Kopp Info

..

Ubasser

 

37 Kommentare zu “Das Morden hat begonnen: Wir erleben unsere Zukunft gerade in Paris; Die Folgen islamischer Massenzuwanderung

  1. Fritz sagt:

    Die ISIS wird von den USA gesponsert und aufgebaut und hat nun den Grund geliefert um den Einsatz von Nato Bodentruppen in Syrien zu legitimieren.

    Der Anschlag in Paris ist das 9/11 für den Nato Einsatz in Syrien.

    Syrien ist der Schlüssel zum 3. Weltkrieg.

  2. Christian sagt:

    Ich weiß auch nicht, warum die uns deutsche Minderheiten in Deutschland auch noch umbringen wollen. In Augsburg hat die Politik doch alles erreicht. Das Niveau in den Schulen sinkt von Jahr zu Jahr, da kaum mehr Deutsche in die Schule gehen. Als Deutscher ist man Exot. Lebt man in Augsburg sieht man Deutsche gefühlt nur noch im Fernsehen, wo die Rentnerserien nach Gutshofmanier laufen. Die Stofftonnen, Burkas, werden immer mehr. Und wenn man schon mal meint “ui, ein Deutscher‘ dann ist’s maximal n Spätaussiedler, der irgendwann vor 10 Generationen auch mal ne halbdeutsche Mutti hatte.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/augsburg/Kinder-mit-deutschen-Eltern-in-der-Minderheit-id6621881.html

    Als mein Kleiner im Kindergarten war begriff ich die Abartigkeit. Früher profitierten die Ausländerkinder sprachlich von den Deutschen. Tja, es war mit meinem Kleinen nur ein weiteres deutsches Kind in der Gruppe.

    Und da meinen Leute warum sich Deutsche nicht erheben. Weil wir Minderheit sind. Die Ausländer interessieren sich nur für “dicke Auto“ und Konsum. Und so will uns die Elite auch haben: ficken, fressen, fernsehen, arbeiten, Maul halten.

  3. elsa sagt:

    Ubasser: danke für die vielen super Artikel in der letzten Zeit. Der Blog hier ist wirklich mit der beste von allen, die wahrheitssuchend, aufklärend, warnend oder was auch immer sind. Jetzt ist es jedenfalls bald soweit, so wie ich das einschätze.
    lg elsa

  4. Adler sagt:

    Mein Gott, Yve, mit 16 Jahren da hab ich auch noch an das was man Liebe(Connie Francis singt nicht umsonst „die Liebe ist ein seltsames Spiel“) nennt geglaubt, heute mit 40 Jahren nicht mehr.

    Das läuft jetzt seit 2012 ! Wie lange noch ? Die bittere Erkenntnis unterm Strich ist doch das wir keine Macht haben, das man uns nicht Fragen wird ob wir Krieg wollen oder nicht usw.

    Wenn es nach deiner Logik geht da müssten ja dann also z. B.Prostituierte bei dem „Parteiverkehr“ die die eine oder andere hat, überwiegend vollbewusst herumlaufen ist aber scheinbar nicht der Fall. Das Bewusstsein kommt doch von einer bestimmten Sonne als vom „Parteiverkehr“. Wenn Rothschild-Chemtrail kaum etwas durchlässt, ja was soll man da machen ?

    Habe dich für intelligenter gehalten offenbar bist du in diesem stupiden „Parteiverkehr“ vom Herrn Bruch hängengeblieben, und scheinst das Heil immer noch nur strikt in der Materie… zu suchen die Lösungsansätze sind aber eher in Bereichen wie Zeit-Kriege, bestimmte Sonne, Parallel-, Spiegel-,…universum… zu finden.

    Wieso töten die Satanisten rituell äußerst grausam ihre Gegner(z.B. Gaddafi) ? Deutet das nicht daraufhin das sie nur über den physischen Materiekörper so ihre Macht über Schmerzen, Qual, Angst… haben ? Jedoch über den feinstofflichen Körper nicht. Einen feinstofflichen Körper könnten sie doch garnicht rituell hinrichten oder ? Ein feinstofflicher Körper hätte doch garnicht die Schmerzwahrnehmung wie ein physischer Materiekörper oder ?

    Sie haben uns also in der Hand solange wir im physischen Körper wohnen da dieser begrenzt… ist, nachdem wir den physischen Körper verlassen sind wir ungreifbar für jene.

    Wie oben so unten, wie unten so oben:

    Falls der Abgesandte(Jesus…) einer bestimmten Sonne unten wandeln sollte, wandelt oben auch etwas.

    Falls der Abgesandte hier unten wieder wandelt sollte man nicht vergessen, das Satan, Judas… ebenso wieder inkarniert sein dürften, und Oben jeweils von Jenen sich auch etwas befinden muss.

    Wieso fluten sie jetzt Europa im Jahr 2015 ? Wieso nicht früher ? Wieso nicht später ? Das zeigt doch das alles nach Zeitintervallen läuft. Wer sorgt dafür das das Zion-Programm offenbar über Generationen immer weiterläuft ? Jene gehen doch auch irgendwann in die Erde wie wir auch ?

    Wie kann es sein das eine Minderheit offenbar die Masse sprich den ganzen Planeten steuert ?

    Alles Leben auf dem Planeten stirbt irgendwann einmal, aber wieso läuft das Zion-Programm immer noch jene sind doch auch aus Fleisch und Blut ? Wer oder was hält das Zion-Programm über solange Zeiträume am leben ?

    Ist das hier „Sim Earth“ die Satanic Version ?

    • Berta sagt:

      —Das Bewusstsein kommt doch von einer bestimmten Sonne als vom “Parteiverkehr”.—

      Das ist wahr. Isais hat es mit folgenden Worten angedeutet: —Und ein Anteil dieses Lichts ist in einen jedem von euch gesenkt.—

    • adeptos sagt:

      @Adler…..gute Fragen !…..die LETZTE werde ich Dir Be-antworten !….Satan ist der Fürst der Welt und die Zionisten sind das VOLK SATANS !!!
      Der Mensch ist „von Haus aus“ ei-gen-licht ein Träger der LIEBE und der EMPATHIE für andere Lebewesen – also der „Hüter der Schöpfung“ ! (sic!)
      Wenn DU HIOB liest (und Verstehst !!! ) – dann ERKENNST DU das Spiel welches hier abläuft !
      Gott gab Satan eine gewisse Zeit (Herrschaft) über die Schöpfung !
      Aber Satan kann – im GEGENSATZ zu Christus – nicht „Leiblich ERSCHEINEN“ ! – sondern – hat sich mittels der HABGIER IN DES MENSCHEN HERZ (Wesen) GESCHLICHEN !!!

      Darum steht geschrieben -„DU-Oh Mensch- kannst NICHT Gott Dienen und dem Mammon- entweder Du hängst dem EINEN (GOTT) an und VERACHTEST DEN ANDERN (Satan IN DIR = die Habgier) oder DU hängst der Materie an und Verachtest GOTT !

      DU musst Dich ENT -SCHEIDEN = Entscheiden ist gemeint – das geschiedene IN DIR -Deinem Wesen – nämlich SEELE und Geist (EGO) – MUSS IN EINHEIT GEBRACHT WERDEN – erst dann bist DU MENSCH im SINNE GOTTES !!!
      Die Zionisten haben insgesamt ca.6000 Jahre Zeit Ihr „Teuflisches Werk zu Vollbringen = WELTHERRSCHAFT “ – im Judenkalender ist jetzt 5775 – wer Rechnen kann ist im Vorteil !
      Erkenntnisreichen Sonntag Euch Wünsche…..

      • adeptos sagt:

        @Adler….ergänzend…..VERLIERT EURE ANGST – dann hat NIEMAND mehr MACHT ÜBER EUCH – N I E M A N D !
        Fürchtet Euch nicht vor denen die den Leib töten können !
        Wir „Leben“ erst WIRK-LICH(T) wenn das BEWUSST-SEIN Frei ist ! (ohne Körper)

      • Josef sagt:

        „Die Zionisten haben insgesamt ca.6000 Jahre Zeit Ihr “Teuflisches Werk zu Vollbringen = WELTHERRSCHAFT ” – im Judenkalender ist jetzt 5775 – wer Rechnen kann ist im Vorteil !“

        „im Judenkalender ist jetzt 5775“ ?? Zeitdifferenzen, Manipulationen… mit einkalkuliert ?
        Wie alt ist „Erbil“ wirklich ????

        • Skeptiker sagt:

          @Josef

          Kannte gar nicht.

          Gruß Skeptiker

        • adeptos sagt:

          @Skeptiker…..Erbil = die älteste Stadt der Welt – das ist doch ausgemachter Blödsinn !!!
          mag sein dass dort der Beginn der Jüdischen Geschichte angesiedelt ist – das könnte stimmen mit den 6000 Jahren – aber die Juden sind ja auch irgendwoher gekommen – besonders der Vater von Abraham = AB-ra(h)am – sein Vater gab Abraham diesen Namen weil Abraham den Gott BRAHMA Verehrte – und Brahma ist einer der Indischen Haupt- Götter !
          So liegt der „Verdacht“ nahe – dass Der Vater von Abraham aus Indien AUSZOG und in ERBIL EINZOG !!! um von daher den „Siegeszug zur Weltherrschaft anzutreten“…..
          Die Juden waren in Indien UNTERSTE KASTE -die UNBERÜHRBAREN – keine „Aussicht“ auf „Aufstieg“ -auf EWIG VERACHTET – und darum mussten sie AUSZIEHEN RICHTUNG WESTEN um die Welt zu erobern unter Mithilfe des EINEN GOTTES JHVH !

        • Skeptiker sagt:

          @adeptos

          Also ich kannte das Dorf gar nicht, ich habe nur das Video gefunden.

          Aber sollte alles boshafte von dort kommen, müsste Sie ja auch dort geboren worden sein. müssen.

          Wir schaffen das, ich meine die Deutschen abzuschaffen.

          =>Merkel unverkleidet!

          =>
          Hier die Flüchtlinge, sprich Ihre Truppe.

          Nichts für schwache Nerven. Vorsicht!
          ACHTUNG! 18+ VIDEO!

          (https://vimeo.com/145660872 )

          Gruß Skeptiker

        • Josef sagt:

          Wieso hat Heinrich H. dann offenbar so in etwa gesagt „die sind ja wie wir“ ? Damit waren die Leute aus der Gegend um Erbil gemeint. Wieso lassen die eigentlich Syrer, Afghanen… rein, wollten die nicht eine negroide Mischrasse ?

      • Josef sagt:

        „Aber Satan kann – im GEGENSATZ zu Christus – nicht “Leiblich ERSCHEINEN” !“

        da wer ich mir nicht so sicher, denn wir singen nicht umsonst: „groß Macht und viel List sein grausam Rüstung ist“.

  5. Irmchen sagt:

    Ich bin der Auffassung, daß diese Anschläge wiederum in Paris inszeniert sind, um
    den Ausnahmezustand auslösen zu können.
    Das kann demnächst auch bei uns stattfinden. Das hat dann einiges zur Folge, wie
    Versammlungs- und Demonstrationsverbot und und und!
    Dessen sollten wir uns sicher sein!!! Und die Armee kann mobilisiert werden zum
    Einschreiten gegen das eigene Volk!!

    • adeptos sagt:

      @irmchen….Gen-au ! SO ist es ! Orwell’s 1984 ist das ZIEL !

    • Freidavon sagt:

      Natürlich Irmchen,
      es ist alles ein großes Theater und ich bin froh, dass es zumindest noch eine handvoll Leute gibt, die dies auch richtig erkennen und sich nicht mit in den großen Strom eingliedern lassen.
      Wenn man die einzelnen Ziele solcher Theateraufführungen einmal ausser acht lässt, dann bleibt über, dass dieses System uns immer noch gigantisch belügen muss. Sie geben sich immer noch große Mühe uns diese Scheinwelt in größtmöglicher Perfektion vorzugaukeln. Dieser Schundartikel oben ist ja nur die Spitze und seine Verbreitung hier ist reinste Propaganda, welche eine angeblich aufgeklärte Szene der Leserschaft erheblich in Frage stellt.
      Auch wurde dieser Akt der angeblichen Anschläge wieder lange hier und auf anderen angeblich systemkritischen Blogs vorbereitet, indem frühzeitig das Märchen von eingeschleusten IS-Kämpfern erzählt wurde, die sich unter die angeblich ansich schon gewaltaufgestellten Asylanten mischten. Dann gibt es angebliche Anschläge und der vermeintlich logische Kreis schliesst sich.
      Das ist ein Armutszeugnis der wiederum angeblich erwachten Systemkritiker, dass sie willig auf diese Schmierentheater des Systems hereinfallen und es zeigt deutlich, dass ein großer Teil der Systemkritik vom System selber gesteuert wird. Das was wir hier beobachten, ist der reine Mainstream und hat nichts mit Schlussfolgerungen Erwachter zu tun.
      Es gibt keinen Unterschied in den Zielen für die Systemkritiker und für die Systemschafe, denn es führt immer auf irgendwelche gezielt gesteuerte Entladungen des Volkes hin, wie z.B. die Absetzung Merkels……als wenn damit etwas geändert würde. Das sind künstliche Szenarien, die aufgebaut werden um unseren Zorn zu entladen und uns für die nächste Phase unserer Entrechtung ruhig zu halten.
      Wir sollten uns nicht zuviele Gedanken über die exakten Ziele machen die damit erreicht werden sollen, sondern wir sollten uns mit der reinen Tatsache beschäftigen, dass das System uns permanent gigantisch belügen muss. Warum ist das so? Warum muss dafür soviel Mühe aufgewandt werden?
      Wir sollten uns nicht an dem entladen was das System uns hinhält, sondern wir sollten uns an den Strukturen des Systems selber entladen. Denn das ist es was sie aufwendig verhindern wollen durch ihre Theateraufführungen, nämlich das wir z.B. ihre Lügenpresse zum Teufel jagen, anstatt die Köder die diese uns hinwirft.
      Ihr solltet wirklich mal erwachen, denn dieser Mainstream der ganz offen von angeblich kritischen Blogs verbreitet wird, wird langsam unerträglich in seiner Banalität.

      • Verrueckterfuchs sagt:

        @UBasser, nimm einmal Stellung zu diesem Kommentar, danke. Ich finde Freidavon hat Recht, jedoch muss er es nicht so formulieren.
        „Die aktuelle Terrorinszenierung in Paris zeigt einmal mehr wie die Menschheit in geradezu irrationale Ängste und Schrecken versetzt wird.
        In den letzten Tagen und Wochen überschlagen sich immer neue Meldungen über die “Flüchtlingskrise”, welche in hohem Maße bei vielen Menschen extreme Ängste hervorrufen. Selbst Netzseiten, welche eigentlich konstruktive Aufklärungsarbeit leisten, machen hier keine Ausnahme. Ich habe mich unter dem Aspekt, daß solche Meldungen zur Kenntnisnahme gedacht sind, in gewissem Umfang daran beteiligt, habe dies aber nun deutlich eingeschränkt.“

        Zum Gruß

        • UBasser sagt:

          @Verrueckterfuchs,aktualisiere bitte Deinen Browser, siehe neuer Artikel! Damit hast Du eine Stellungnahme. Und nein – dieser Artikel von Udo Ulfkotte ist kein Quatsch/Propaganda. Ich würde es nicht veröffentlichen, wenn es gelogen oder nur Propaganda wäre!

        • Verrueckterfuchs sagt:

          Habe ich bereits, danke dir!!
          Nein, von Propaganda war auch nie die Rede, es ging mir nur um die Panikmache!

          Zum Gruß!

    • Klaus Borgolte ZA7975 sagt:

      Grüß‘ Dich Irmchen,

      ich denk das ebenfalls. So war es auch mit „Charlie“. Ein Video zeigt, wie Angehörige der Opfer den franz. Präsidenten treffen. Einige der „Katastrophen-Schauspieler“ konnten bei der Farce ihr Lachen nicht länger unterdrücken und versuchten das zu verstecken.
      Zweifel an den bösen Tatsachen kommen einem nur, weil das alles so unmöglich scheint.

      Klaus Borgolte

      • adeptos sagt:

        @klaus borgolte……Video/Angehörige/Präsidenten ?…Bitte um Quellenangabe !!!
        Danke….

        • Klaus Borgolte ZA7975 sagt:

          An adeptos

          Damit kann ich leider nicht dienen. Ist zu lange her, es kann das amerikanische „Veterans Today“-Netz gewesen sein. Darin gingen viele Kommentare davon aus, dass „Charlie“ ein „hoax“ sei. Es gibt ja gerade in den USA solche Katastrophenschauspieler. Ich bin auf das Video vielleicht auch in einem deutschen „Blog“ gestoßen. Ich weiss nur, dass ich mir seinerzeit das Video mehrmals angesehen habe und es war so, wie ich es beschreibe.

          Bei allen Infos – Texte, Videos, Fotos -, die man heute konsumiert, weiss man nie mit Sicherheit was der Wahrheit entspricht oder eine Lüge ist. Propaganda, die Chaos erzeugt, ist gewollt und zeigt m.E. die Handschrift einer Elite im Bereich Washington, London und Jerusalem.

          Grüße
          Klaus Borgolte

        • Klaus Borgolte ZA7975 sagt:

          Eines fällt auf: Fast alle westlichen Länder werden von Islamisten angegriffen. Ihr „Todfeind“ Israel bleibt verschont.

  6. neuesdeutschesreich sagt:

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  7. Exkremist sagt:

    Die BRD ist ein alliiertes Kriegsgefangenlager mit integrierter Staatssimulation.

    Die Wehrmacht hat am 8.5.1945 kapituliert, das Deutsche  Reich nicht. Das Bundesverfassungsgericht urteilte am 31.7.1973, dass das Deutsche Reich nicht untergegangen ist und die BRD nicht Rechtsnachfolger des Reichs sei. Das Reich hat den Zusammenbruch 1945 und die alliierte Besatzung überdauert.

    Deutschland hat auch keine Verfassung.
    Carlo Schmid, Vater des Grundgesetzes:
    „Wir haben nicht die Verfassung Deutschlands zu machen.
    Wir haben keinen Staat zu errichten.“

    Laut Haager Landkriegsordnung ist ein Grundgesetz ein Gesetz zur Aufrechterhaltung von Recht und Ordnung in einem militärisch besetzten Gebiet.

    Art. 146 Grundgesetz:
    Dieses Grundgesetz, das nach Vollendung der Einheit und Freiheit Deutschlands für das gesamte deutsche Volk gilt, verliert seine Gültigkeit an dem Tage, an dem eine Verfassung in Kraft tritt, die von dem deutschen Volke in freier Entscheidung beschlossen worden ist.

    Gegen das Deutsche Reich gerichtet, wurde die UNO gegründet. Die Feindstaatenklausel der UN-Charta besagt, dass gegen alle Länder, die sich zum Kriegsende mit einem oder mehreren Alliierten im Krieg befanden, jederzeit Zwangsmaßnahmen ergriffen werden dürfen.

    Auch das Besatzungskonstrukt BRD trat später in die UNO ein. Als UNO-Mitglied ist die BRD (sowie alle BRD-Politiker) der natürliche Feind des völkerrechtlich gültigen Subjekts (des deutschen Reichs) und somit des deutschen Volkes.

    Wir befinden uns also noch immer im zweiten Weltkrieg, es herrscht lediglich Waffenruhe.

    Wer sich ernsthaft fragt, ob er wählen gehen soll oder wen er wählt, hat das nicht verstanden.

    Es gab auch keine Wiedervereinigung, sondern lediglich die Eingliederung eines Teils von Mitteldeutschland an das Besatzungskonstrukt. Die riesigen deutschen Ostgebiete werden noch immer fremdverwaltet.

    ===ZITATE===
     “Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.”
    Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschen Völkerrechtler Prof. Grimm

     “… Der letzte Krieg hat deutlicher als sonst die satanische Natur der Zivilisation erwiesen … Jedes Sittengesetz ist von den Siegern … gebrochen worden. Keine Lüge war zu schlecht, um angewendet zu werden. …”
    Mahatma Gandhi, “Hier spricht Gandhi.” 1954, Barth-Verlag München
    =================
    LERNT EURE GESCHICHTE!
     https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=udo+walendy+wahrheit+f%C3%BCr+deutschland+pdf

  8. gisfie sagt:

    Die EU hat das geplant .

    • UBasser sagt:

      @gisfie, ich denke auch, um die Demonstrationen gegen den Islamismus zu verbieten!!!
      Ist ja schon im Netz, das PEGIDA daran schuld ist!

      Bloß gut, das keiner mehr irgendwas hinterfragt, wozu etwas gut ist. Warum sollten denn diese feigen Muslemanen so hirnverbrannte Aktionen machen und das sogar nur im territorial kleinen Radius? Wenn es einen IS-Kampf wäre, würden die Muselmanen eine absolut andere Taktik wählen. Die Islamisten haben töten schon in die Wiege gelegt bekommen – aber sie sind nicht blöd und werden ihr Potential nicht mit so wenigen Toten verschleudern!

      Hier steckt etwas dahinter, was uns in gaaaanz naher Zukunft ereilen wird – nämlich vollständige Überwachung, Demonstrationsverbote, weitere Gesetzesbrüche der Regierung im Namen „der Flüchtlinge“!

      Der Krieg gegen die Völker Europas scheint eröffnet zu sein – allerdings und wahrscheinlich nicht von Seiten der Islamisten….

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,969,971 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: