Politklimbim: Wenn zwei Besatzerverwaltungen sich streiten und der gute Polizist auf den bösen Polizisten schimpft

17

24. November 2015 von UBasser


seehofer

Ein Beitrag von Kurzer


“… Horst Seehofer kritisiert Österreichs Flüchtlingspolitik scharf und droht Angela Merkel

Frostige Stimmung zwischen Österreich und Bayern: Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU) forderte Kanzlerin Angela Merkel (CDU) auf, wegen des unkoordinierten Zustroms über die bayerische Grenze umgehend mit Österreichs Regierung zu sprechen. Am Grenzübergang Spielfeld stellt man unterdessen klar, dass es dort ein “Durchwinken” nie gegeben habe.

“Es ist Aufgabe der Bundeskanzlerin, mit Österreich zu reden”, sagte Horst Seehofer der “Passauer Neuen Presse”. “Die wichtigste Maßnahme, die sofort zu treffen wäre, wäre ein Telefonat der Bundeskanzlerin mit Österreichs Kanzler Werner Faymann.”

Schließlich habe ein Telefonat der beiden Regierungschefs auch die Politik der offenen Grenzen eingeleitet, argumentierte Seehofer.

“So darf man nicht miteinander umgehen”

“Dieses Verhalten Österreichs belastet die nachbarschaftlichen Beziehungen. So kann und darf man nicht miteinander umgehen”, kritisierte Seehofer das Nachbarland in der “PNP” scharf. In Bayern beklagen Behörden unter anderem, dass Österreich entgegen Absprachen ohne Vorankündigung tausende Flüchtlinge an die bayerische Grenze bringt. Das unabgestimmte Durchwinken von Flüchtlingen auf der sogenannten Balkanroute müsse sofort beendet werden, so Seehofer.

Bis Allerheiligen werde er noch abwarten, ob die bayerischen Forderungen nach einer Steuerung und Begrenzung der Zuwanderung in Berlin Gehör fänden, sagte Seehofer weiter. “Sollte ich keinen Erfolg haben, müssen wir überlegen, welche Handlungsoptionen wir haben”, fügte er mit Blick auf schon früher angedrohte “Notwehrmaßnahmen” hinzu …”

Komplett HIER lesen

Kommentar vom Kurzen:

Unglaublich, welches Theater hier gespielt wird. Auf höchster Ebene wurde die Flutung Europas mit Zivilokkupanten längst einmütig und “brüderlich ” beschlossen. Schließlich soll ja der Plan des “Schöpfer(s) des Europagedankens in seiner modernen Form (Richard Nikolaus Graf Coudenhove-Kalergi) umgesetzt werden:

Alle Brüder, also Faymann wie Seehofer, als auch Schwester Angela dürfen daran mitwirken. Wer ernsthaft glaubt, daß Seehofer wirklich in Opposition zu Merkel steht, sollte sich erstmal mit den Tatsachen beschäftigen. Was hier abgezogen wird, ist nichts weiter als eine absolut verlogene Politshow (in diesem Fall ist das englische Wort ‘show’ das einzig passende).

Hier hatte Seehofer wohl mal einen lichten Moment und eine Ahnung, woran er eigentlich mitarbeitet:

Seehofer sichtbar geschockt »Öffentliche Ordnung steht kurz vor Zusammenbruch«

Er weiß genau, welchen Entscheidungsspielraum gewählte Politiker in der “westlichen Demokratie” haben: Überhaupt keinen.

Denn, wie schrieb Coudenhove-Kalergi in seinen Buch PRAKTISCHER IDEALISMUS (erschienen 1925):

“… Heute ist Demokratie Fassade der Plutokratie: weil die Völker nackte Plutokratie nicht dulden würden, wird ihnen die nominelle Macht überlassen, während die faktische Macht in den Händen der Plutokraten ruht. In republikanischen wie in monarchischen Demokratien sind die Staatsmänner Marionetten, die Kapitalisten Drahtzieher: sie diktieren die Richtlinien der Politik, sie beherrschen durch Ankauf der öffentlichen Meinung die Wähler, durch geschäftliche und gesellschaftliche Beziehungen die Minister …”

Sowohl die Regierung der BRiD, als auch die Freimaurertruppe um Faymann sind nichts weiter als alliierte Besatzerverwaltungen auf dem Boden des DEUTSCHEN REICHES. Auch wenn die “Republik Österreich” formell “seit 1955 frei ist”, so bleibt die Tatsache, daß unsere Volksgeschwister in der DEUTSCHEN OSTMARK genau wie wir mit Gesetzen, welche jede Hinterfragung der alliierten Geschichtslügen verbieten, in die totale Sklaverei und zur Aufgabe unserer völkischen Identität gezwungen werden sollen.

ALLEN FREIMAURERN sei dringend einmal die Lektüre des Rakowskij-Protokolls empfohlen, in welchem mal so nebenbei das größte Geheimnis der Freimaurerei enthüllt wird, welche ja “… nichts anderes (ist), als ein schlecht beleuchtetes Vorzimmer zu einem Geheimbund, dessen Ziele und Absichten keinesfalls den Freimaurern bekannt sind …” (Piccoli-Tigre, Freimaurer des 33. Grades und Zeitgenosse Garibaldis und Mazzinis).

Quelle: Trutzgauer Bote

..

Ubasser

 

17 Kommentare zu “Politklimbim: Wenn zwei Besatzerverwaltungen sich streiten und der gute Polizist auf den bösen Polizisten schimpft

  1. Irmchen sagt:

    Ob Seehofer oder Gabriel und alle anderen Politiker sie sind alle gemeinsam nur
    als Volksverräter zu bezeichnen.
    Das Volk geht ihnen allen gemeinsam sonstwo vorbei.
    Und daß man diesem Klienthel nicht vertrauen kann, sollte sich doch weitestgehend rumgesprochen haben.
    Sie alle sind von den Besatzern gekaufte Subjekte und von da erhalten sie auch ihre
    Befehle.
    Und da die Besatzer mehr Soldaten in Deutschland haben als es deutsche Soldaten
    gibt, erübrigt sich jeder Zweifel an dieser Situation. Das ist eine klare Sprache!!!

  2. goetzvonberlichingen sagt:

    November-Verbrecher:..schlägt die Taskforce vor die betroffenen Grundstückseigentümer negativ „in der Schufa“ zu belasten und die Bonität zu verschlechtern.

    Am 24.11.2015
    >
    > Neu: 2015-11-24:
    >
    > Allgemeine Themen:
    >
    > [16:30] Leserzuschrift: der Enteignungsplan von Winsen:
    Aus einem Dokument, das der Redaktion auch als Foto vorliegt (inzwischen wieder gelöscht), Auszug:
    VS – NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH
    Aufgrund der vom Land Niedersachsen für den Landkreis Harburg und die Stadt Winsen angeordneten Aufnahme der Schutzsuchenden (Asylbewerber/Flüchtlinge) wurde intern die Taskforce „Asyl“ bestehend aus Mitgliedern der Ausländerbehörden, Ordnungsamt, Gesundheitsamt, Bauamt und der Polizei gegründet.

    Aufgrund der vom Land Niedersachsen, stellvertretend für die Bundesregierung,
    prognosdizierten 4,8 Millionen Asylbewerberm, die in 2015/2016 in der Bundesrepublik Schutz suchen werden,müssen präventiv Maßnahmen getroffen werden,um die gemäss „Königsteiner Schlüssel“ auf das Land Niedersachen anfallenden 480.000 Flüchtlinge Menschenwürdig unterzubringen.
    Die von der Stadt Wisen geschaffenen Unterbringungmöglichkeiten sind für diese Zahlen völlig unzureichend, und es muss bei einem Ausbau der Container-Wohnanlagen mit Problemen wie z.B >>>Ghetto-Bildung und breitem Widerstand aus der Bevölkerung gerechnet werden. Dies gilt es gemeinsam zu verhindern.
    Die o.g Taskforce „Aslyl“ hat deshalb Maßnahmen erarbeitet die eine gute,vor allem menschenwürdige Unterbringung der Schutzsuchenden ermöglicht,gleichzeitig die nachhaltige Integration begünstig und fördert.
    Taskforce ist zu folgendem Vorschlag gekommen, der vom Stadtrat ausdrücklich begrüsst und akzeptiert wurde.
    1. 1. Container-Wohnanlagen (Grevelau und Tierheim) werden zu s.g. GEA-Einrichtungen(GEMEINDE-ERSTAUFNAHME) umfunktioniert. Hier bekommen unregistrierte Schutzsuchend eine Unterkunft für nicht mehr als 4 Wochen um s.g. „Lagerkoller“ zu verhindern. Dies ist ausdrücklich von der Polizei begrüsst worden.
    1. 2. Das Amtsgericht / Grundbuchamt wird angewiesen das elektronische Grundbuch der Stadt Winsen mit den Außengemeinden auf „Besicherungen“ staatlicher Kredite so genannnte „KfW-Kredite“ zu überprüfen und alle Flurstücke mit solchen „staatlichen Grundschulden“ in ein noch zu benennendes >>>Register einzupflegen und der Taskforce zur Verfügung zu stellen. Einwohnermeldeamt vergleicht Flurstück/Adresse mit Anzahl der gemeldeten Einwohner. Finanzamt Winsen übermittelt Grundsteuermessbescheide/Wohnflächenberechnungen.Bauamt/Bauaufsichtsbehörde stellen nach Aufforderung entsprechende Bauantragszeichnungen zur Verfügung.
    1. 3. Die im unter Punkt 2. benannten Eigentümer der Flurstücke werden verpflichtet in Ihren Liegenschaften/Privaträumen Flüchtlinge/Schutzsuchende aufzunehmen, da ansonsten die Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW ) die Darlehen sofort „fällig“ stellt. Juristische Schritte der betroffenen Bürger sind mithin nicht zu erwarten, >>>>da der Rechtsweg in diesen Fällen deutlich länger ist als der Weg der Zwangs-Versteigerung
    1. 4. Umschuldungen dieser KfW-Kredite seitens der Schuldner sind insofern zu verhindern, das mit den Vorständen der Kreditanstalten des öffentlichen Rechts ( Sparkassen ) und der genossenschaftlichen Kreditanstalten ( Volks/Raiffeisenbanken ) unbedingt vor Inkraftreten entsprechende Abkommen geschlossen werden müssen.

    1. 5. Um entsprechende Umschuldungen der KfW-Kredite zu privatwirtschaftlichen Kreditanstalten zu verhindern schlägt die Taskforce vor die betroffenen Grundstückseigentümer negativ „in der Schufa“ zu belasten und die Bonität zu verschlechtern.!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    1. 6. Im Zuge dieser Maßnahmen evtl. zwangversteigerte Immobilien könnten von der Stadt günstig aufgekauft und nach schneller Räumung als Familienunterkünfte für Schutzsuchende genutzt werden. Diese dezentralisierte Unterbringung in vorrangig Wohngebieten/Neubaugebieten (möglichst Einfamilienhäuser) fördert nachhaltig die Integration dieser Familien.
    1. 7. Widerstand gegen diese Maßnahmen seitens der Bevölkerung ist im Vorwege durch entsprechende Kampagnen zu entkräften. Hierfür entwickelt die Taskforce im 1.Quartal 2016 entsprechende AnzeigenVeranstaltungen/Events !!!!!!!!!

    1. 8. Alle von der Taskforce entwickelten Maßnahmen (1-8 dieses Schreibens) könnten auf Umwegen vor Inkrafttreten, Teilen der Bevölkerung bekannt werden. Taskforce empfiehlt daher strikt jegliche Nachfragen aus der Bevölkerung durch konsequentes ABLEUGNEN zu entkräften und ggf als Spinnerei von Verrückten zu diffamieren.!!!!!!!!!

    Über die Punkte 1-8 dieses Schreibens ist strikte Verschwiegenheit zu waren. Zuwiderhandlungen werden disziplinar geahndet.
    > Dieses Schreiben wird nicht als der übliche Rundbrief in die Sachgebiete gegeben sondern den Dezernats/Sachgebietleitern zur verbindlichen Unterschrift vorgelegt.Führungsbeamte sind entsprechend einzuweisen.

    Das dürfte kein Fake sein, sondern echt, auch weil aus anderen deutschen Städten schon solche Vorhaben bekannt sind. Gezeichnet ist das Schreiben vom Stadtrat, ohne Unterschrift. Ein Verteiler ist auch dabei. Ausserdem wurden mir von meinen Quellen schon vor Monaten solche Sachen angekündigt.
    Die Leser sollten das verbreiten. Die dafür Verantwortlichen dürften nicht zu „läuterndem Steineklopfen“ abkommandiert werden. Mit denen hat der Mob sicher Anderes vor.WE.
    http://www.hartgeld.com/infos-de.html

  3. goetzvonberlichingen sagt:

    Ein Leserbrief an ksta-politik@mds.de

    ISIS besitzt auch tonnenweise US-Waffen, Fahrzeuge und andere militärische Ausrüstung.

    Toyota Kleintransporter sind nicht alles, was ISIS bei uns einkaufen, abfangen oder ergaunern konnte. Im Juni berichtete CNBC, dass wir bisher den Islamischen Staat aus Versehen mit Waffen, Fahrzeugen und anderem militärischen Gerät im Wert von mindestens 219.700.000 US-Dollar versorgt haben ‒ und das ist nur das, was wir darüber wissen.

    Aufgrund verschiedener Berichte legte CNBC die folgende Liste über den Nachschub vor, den bisher an den ISIS zu liefern, die USA so freundlich waren.

    • 2.300 gepanzerte Humvee-Fahrzeuge zu je $ 70.000: $ 16.000.000 (Anmerkung: Fa.Hammer, Hammer..)

    • 40 M1A1 Abram Panzer je $ 4,3 Millionen: $ 172.000.000
    (Anmerkung:vom feinsten, teure Elektronic und anfällig für Sand und nur von gut ausgebildeten Panzerfahrern zu bedienen. Wer machte die Ausbildung der 3-Mann-Besatzungx 40= ?)

    • 52 M198 Geschütze auf Selbstfahrlafetten je $ 527.337: $ 2.700.000 (Anmerkung:Wer machte die Ausbildung der 3-4 Mann-Bedienungx 53= ?)

    • 74.000 Armee Maschinengewehre je $ 4.000: $ 29.000.000 (Amerikanische?)

    Liebe Redakteure, leben Sie weiter glücklich mit der Täuschung Ihrer Leser.

    Mit freundlichem Gruß /nicht mehr Leser

  4. goetzvonberlichingen sagt:

    24/11/2015 um 19:56

    Türkei provoziert NATOFALL!

    Pressekonferenz von Putin zum Abschuss der Su-24 – Deutsche Übersetzung
    Der russische Präsident Wladimir Putin hat in einer Pressekonferenz den Abschuss eines russischen Kampfflugzeuges durch das türkische Militär als einen „Dolchstoß“ gegen Russland bezeichnet und der Türkei vorgeworfen, als „Unterstützer der Terroristen“ zu agieren. Zudem wies Putin darauf hin, dass die SU-24 nach russischen Radaraufzeichnungen zum Zeitpunkt des Abschusses einen Kilometer von der türkischen Grenze entfernt war.

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/11/24/pressekonferenz-von-putin-zum-abschuss-der-su-24/

    +++++++++++Aktuell++++++++++

    Terroristen schiessen russ. Hubschrauber ab
    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2015/11/24/daesh-terroristen-schiesen-russischen-hubschrauber-mit-deutscher-tow-ab/

    Drahtgelenkte..aus BW-Bestand. BRD-Boden-Luft-Raketen und diese Scheisser mit ihrem scheiss Allahuakbar hamdullillah!
    Erinnert mich an Afghanistan.. wo die AMIS den Taliban die Stinger-Raketen lieferten und sich der “Wind” drehte zugunsten der Taliban!
    Gefährlich, wenn Flugzeuge und Hubschrauber diese “Anti-Raketen -Abkenkfeuer”(Kartuschen oder so) NICHT einsetzen

    ———–
    Wie heißt die Terrormiliz: IS, ISIS oder ISIL? Viele Politiker verwenden auch den Begriff Daesch – aus gutem Grund.

    Das von Politikern und vor allem in der arabischen und israelischen Presse häufig für den IS verwendete Wort Daesh kommt vom Akronym von “Al-dawla al-Islamija fi-l-Iraq w l-Scham”, DAIISH oder Da’ish.

    Das Akronym wird abwertend verwendet, es erinnert an andere arabische Begriffe, die etwa für “Zwietracht säen” oder “zertreten” stehen.

    http://www.sueddeutsche.de/politik/terrororganisation-warum-der-name-daesch-den-islamischen-staat-aergert-1.2745175

    • DU meinst bei der Abwehr sich der die „Flares“

      Zum gruß Kamerad!

      • goetzvonberlichingen sagt:

        Ah ja.. mir war der Fachausdruck gerade nicht geläufig. ..Danke Kamerad 🙂
        ….also das Feuerwerk hier:

        • So in etwa ist das korrekt 😀
          Da ich auch gegen das Englisch bin, sagen wir einfach der Deutsche Ausdruck ist:
          Judenabwehr..ehm IR-Täuschkörper

        • goetzvonberlichingen sagt:

          🙂 oder Odinfeuer?

        • wir verstehen uns 😉

          Galgenhumor darf sein.

          Zum Gruß

        • goetzvonberlichingen sagt:

          Wie sagte der Ost-(west-) fälische..Bauer..
          „Spass muss sein, sonst gibts keine anständige Beerdigung“.
          Mit dt. Gruss.. Götz

        • UBasser sagt:

          Super … hahahaha …

        • Grüß dich Kamerad,
          eine Frage: War es hier auf deinem Blog wo jemand (sinngemäß) schrieb, das die Revisionisten unterwandert wären, bzw selber Juden sind, wie bspw der Germar Rudolf, bin mir sicher das gelesen zui haben (nicht das ich das für bare Münze nehme) doch wollt eich diesen Kommentar gerne wiederdinfen um all den Menschen die noch halb im Netz ggefangen sind (adolf böse, etc.) ins rechte licht zu rücken.

          Danke dir! Das wäre ungemein hilfreich.

        • Wo ist mein kommentar ?

          Ubasser: Hallo Verrueckterfuchs, die Kommentare sind alle da, aber links im Frame wird aufeinmal nicht der aktuelle angezeigt.

        • Skeptiker sagt:

          @UBasser

          Auch wenn das nicht richtig zum Thema passt, ich hatte das gerade in der rechten Maustaste so im Speicher.

          =================

          Unser geliebter Führer Adolf Hitler gegen alle Umerziehungsopfer.

          ===================
          Thailand ist aufgeklärter als die BRD GmbH und Kotze KG Deppen.

          Adolf Hitler: Ein Champion für die ganze Menschheit
          =>

          Die erstaunlich vielen Hitler-Fans unter den Schwarzen Südamerikas und Nordamerikas haben auch Gesinnungsgenossen unter den Asiaten, vor allem in Thailand, wo eine Hitler-Manie heutzutage total in Mode ist. Am 20. April 2015 (ja, eben zu Hitlers Geburtstag) veröffentlichte der thailändische königliche Prinz ML Rungguna Kitiyakara die folgenden Anmerkungen auf seiner Facebook-Seite:

          „Warum also wird Hitler als böse angesehen? Weil er einen Weg fand, das Volk von der Sklavung durch die Juden zu befreien? Weil er einen Weg fand, eine bessere Welt zu schaffen, frei von Zionisten?

          Das genau war seine Tat.

          Er war ein Mann des Volkes. Er war Deutschlands Vater. Sein Volk liebte him und er liebte sein Volk.

          =>

          Heil Hitler… Herzlichen Glückwunsch Ihnen!

          Hitler war ein echtes Genie und ein Patriot. Alles in Deutschland wurde besser wegen ihm.

          Die Geschichte wird von den Siegern geschrieben, von den Allierten. Die Zionisten und jüdischen Bänker wollen nicht, daß die Wahrheit herauskommt. Sie zerstörten Hitler und Deutschland. Hitler wurde als Bösewicht wegen des sogenannten Holocausts, der nie stattgefunden hat, hingestellt. Das war nur Propaganda, um Sympathie zu gewinnen für die [jüdische] Vertreibung der Palästinenser aus ihrer Heimat und ihre Ermordung, damit Juden [auf Palästinas Boden] ihren eigenen Staat haben.“

          Der „Big H“ hatte auch schon immer eine große Fan-Gemeinde in der gesamten arabischen und muslimischen Welt:

          Hier alles:
          http://300spartans.com.au/de/news/gast/849707-adolf-hitler-ein-champion-fuer-die-ganze-menschheit

          =======================
          Ab der Minute 2 und 30 Sekunden sprich Adolf Hitler über so Srohköpfe wie Horst Seehofer

          Hitlers letzte Rede vom 30 Januar 1945 THINK DIFFERENT

          =>
          … Man muß das Wahre immer wiederholen, weil auch der Irrtum um uns her immer wieder gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen, sondern von der Masse. In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen und Universitäten, überall ist der Irrtum oben auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist

          Johann Wolfgang von Goethe
          (1749 – 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

          Gruß Skeptiker

  5. GvB sagt:

    http://brd-schwindel.org/upik-duns-das-unbemerkt-gewobene-spinnennetz/
    …………………
    UPIK-DUNs& Brad etc. ist ja inzwischen bekannt.Na gut. Zu dem Thema kann man nochwas draufpacken:
    Landräte sind immer >Loge und haben wesentlich mehr Einfluss auf die FIRMEN („Verwaltungen“..Landrat:oberster „Beamter“ eines Landkreises.) als OB’S..(Oberbürjermeister sind nur sowas wie Präser-Gauckler in klein..)eben Grüssauguste für Fotosessions und Titelblätter der „Zeitungen“.. haha..
    https://de.wikipedia.org/wiki/Landrat_%28Deutschland%29

    Wie hiessen die Landräte kurz nach ’45?
    Landeskommissare! (dem High-Kommissioner
    (Kommissarischer Oberverwalter/Besatzer) unterstellt..
    Landräte der Alliierten nach 45…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Besatzungszone
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nachkriegszeit_nach_dem_Zweiten_Weltkrieg_in_Deutschland
    >ist zwar Wiki..man muss nur seine Schlussfolgerungen draus ziehen..

    Früher.
    Die Amtsbezeichnung eines >Landrats konnte abweichen. So lautete im Reichsland Elsass-Lothringen 1871 bis 1918 die Amtsbezeichnung für den Landrat >Kreisdirektor[1] oder im Herzogtum Nassau 1849 bis 1853 >Kreisamtmann.

  6. GvB sagt:

    Bayern isr ein Hochgrad-Freimaurerland(FM-Logen-Gründung in Bayern..). Das zeigen viele Ereignisse der letzten Jahre. Wenn ein Franz Josef Strauss „Gutfreund“ ist mit einem SED-Hochgrad-FM…wieSchalk-Golodkowski oder ein „FAll Mollath “ möglich ist etc. kein Wunder!
    Die ach so „christliche Connection“(Partei+Justiz+Banker usw. bis hin zum letzten Logen-LANDRAT(!) der cSU ) ..ist mit Zionisten und FM’S in einem Boot. Eine Hochburg scheinen München und Rosenheim zu sein. Die Rosenheimer-Cops lassen grüssen..

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,115,546 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: