Morbus ignorantia – Die Krankheit Unwissen

“Wenn die Deutschen zusammenhalten, so schlagen sie den Teufel aus der Hölle!” Otto von Bismarck

Archiv des verbotenen Wissens – Eine Statement von Sternbald


Heulen und Zähneklappern

Nun ist sie da: die Zeit des Heulens und Zähneklapperns. In meinem persönlichen Fall liegen mehr als zehn Jahre der Bemühungen, meine Zeitgenossen aufzuwecken und gegen die Gefahr zu vereinen, hinter mir. Den Nutzen davon wird nur Gott beurteilen können. Die von mir gestalteten und mitbetriebenen Internetseiten wurden von einer beachtlichen Anzahl an Menschen gelesen oder zumindest angeklickt und von unglaublich viel mehr Menschen nicht gelesen. In persönlichen Gesprächen konnte ich einigen Menschen mein Wissen übermitteln, die große Mehrheit war desinteressiert oder ängstlich verschlossen, und es kam auch zu einer beachtlichen Anzahl an aggressiven Reaktionen, die mir unterstellten, ich wäre gefährlich. Nachdem ich den Eindruck hatte, dass die Leserzahl des Archivs nicht wesentlich steigt und dass ich mich in den veröffentlichten Artikeln nur wiederholen bzw. nur neue Details beitragen kann, habe ich es vorgezogen, den Schwerpunkt meiner Bemühungen in andere Bereiche zu verlagern.

Nun geht es hart auf hart. Es kann nichts mehr abgewendet werden, sondern es muss nun ertragen, erlitten und durchgestanden werden. Was einen beträchtlichen Teil der Deutschen betrifft, lässt sich die Situation schön durch diese beiden Bilder veranschaulichen:

vorher

victimcol

nachher

Haben Sie es verdient? Das möchte ich nicht sagen, und ich kann es als Mensch auch gar nicht beurteilen. Persönlich würde ich es ihnen lieber ersparen, aber hier scheint doch so etwas wie Karma im Spiel zu sein.

Mehr oder weniger funktioniert Karma so, dass man mit dem konfrontiert wird, was man selbst tut/darstellt/anstrebt. Menschen, die von einer Band namens “Eagles of Death Metal” begeistert waren und Gefallen an Gewalt, Satans- und Todeskult hatten, haben in Paris das hier bekommen:

bataclan

Es hilft natürlich ebenfalls nicht, sich, wie im Fall von den oben abgebildeten Damen, die Welt als Garten mit rosa Blümchen vorzustellen und sich derart von der Satansschlange küssen zu lassen. Man muss das Böse und das Gute identifizieren können und dann die richtige Entscheidung treffen.

Es geht hier also um eine Lernerfahrung, und nichts anderem dient letztendlich unsere Inkarnation auf Erden. Natürlich ist diese Lernerfahrung spirituell, denn wir lernen nicht mit unserem Körper, sondern mit unserem unsterblichen Geist, dessen Möglichkeiten praktisch unbegrenzt sind, wie unsere Geschichte, Kultur und Wissenschaft zeigt.

Leider gibt es viele Menschen, die diese Tatsache leugnen und behaupten, unser Geist sei durch Zufall aus toter Materie entstanden – von toter Materie zu einer Beethovensymphonie, aus reinem Zufall. Auch sie werden entsprechende Lernerfahrungen machen müssen.

Durch Meditation, d.h. die Beschäftigung mit meinem eigenen Geist, der aufgrund seiner göttlichen Naur eigentlich schon alles Wissen über das Universum enthält, und durch die intensive Beschäftigung mit religiösen Texten bin ich zu der Überzeugung gelangt, dass Gott die Welt erschaffen hat, er uns durch die zeitliche Inkarnation in einem Fleischkörper die Möglichkeit gibt, selbstständig Gut und Böse zu beurteilen und geistige Autonomie zu erlangen, und dass er als Jesus selbst auf der Erde inkarnierte, um uns ein perfektes Beispiel zu geben. Zudem gewährt er uns die göttliche Gnade, uns auch ohne die geistige Perfektion zu erlangen, zu erlösen, wenn wir an ihn Glauben und ihn darum bitten. In diesem und diesem Artikel habe ich meinen eigenen Erkenntnisprozess dargelegt.

Genauso wie viele Zeitgenossen meinen Versuchen, sie über den Genozid an uns aufzuklären, mit äußerster Verstocktheit begegnen, geht es mir auch meistens bei diesem Thema. In der modernen, von den Juden mit ihrem Hass auf Jesus geprägten Welt glauben die meisten Menschen, sie wüssten genau über das Christentum Bescheid, obwohl sie nicht einmal in der Lage sind, eine vollständige Inhaltsangabe des Evangeliums zu geben. Viele argumentieren unsachlich, indem sie die heutigen Kirchen als das Christentum selbst ausgeben.

Hier ist ein christlicher Bischof, der Schwert-Bischof, der ihnen zeigt, wie ein echter Christ die gegenwärtige Lage beurteilt:

Bitte schauen Sie sich das Video vollständig an und nicht nur die Einleitung, in der er die Vorwürfe gegen ihn wiederholt. Hier ein Auszug:

Man sagt, ich sei gegen die Flüchtlinge – Es ist die Pflicht eines jeden Christen, wahre Flüchtlinge aufzunehmen, ihnen zu helfen, aber nicht Schmarotzern, Kriminellen und Soldaten in Zivil! – Warum schweigt die Presse über Demonstrationen von Flüchtlingen, Vergewaltigungen, verletzte Polizisten?

Dieser Bischof scheut sich auch nicht zu sagen, wer die irdische Macht in den Händen hält:

Ich bin mir absolut sicher: Wenn Deutschland ein christliches Land wäre, dann wäre es gar nicht zu dem gekommen, was jetzt durchgestanden werden muss.

Ich bin mir ebenfalls sicher, dass Jesus kommt und uns hilft, wenn wir ihn darum bitten:

jch1

Solange die Mehrheit von uns aus Atheisten, Hedonisten, Kommunisten und Materialisten besteht, wird er dies allerdings nur auf individueller Ebene tun. In der Zeit des Heulens und Zähneklapperns werden die Menschen entweder eine positive Lernerfahrung machen und sich zu Jesus bekehren, oder sie werden untergehen und dann in einer neuen Inkarnation oder in der geistigen Welt die Chance bekommen, es besser zu machen.

***

Quelle: Archiv des verbotenen Wissens

..

Ubasser

26 Antworten zu “Archiv des verbotenen Wissens – Eine Statement von Sternbald

  1. Tobi 27. Februar 2016 um 23:03

    Naja, das in dem Archiv nicht mehr viel los ist glaube ich. Viele Links sind tot und einiges ist wirklich nichts für jeden.

  2. ACHTUNG: Hirten SIND Wölfe! DIKTATUR im Aufbau durch verheimlicht zionistische = deutschtodfeindliche Juden: Merkel-Regierung UND Opposition, Kirchen, Klöster, Freimaurer, Freikirchen. HIRTEN SIND WÖLFE. 10. Januar 2016 um 12:10
  3. Name 10. Januar 2016 um 10:13

    Ich weiß nicht, ob Sie versuchen andere Deutsche aufzuwecken. Es ist aber sicherlich so, dass die meisten Deutschen nicht positiv reagieren oder aufnahmebereit sind, weil sie schlicht und ergreifend geisteskrank sind. Sie wurden so durch das Erziehungssystem und man hat sie auch nach bestimmten Charaktereigenschaften gefördert und aussortiert oder auch gezüchtet. Warum Sie hier aber von Gott schwafeln entzieht sich meiner Kenntnis. Noch einmal zum Mitschreiben Gott ist die Bezeichnung für den jeweiligen römischen Imperator, der die Weltherrschaft inne hat. Christentum, Islam und Judentum sind Erfindungen der Gründer Roms. Wer das war? Weiß ich nicht. Ist aber auch irrelevant. Es könnten Etrusker, Griechen, Ägypter, Babylonier oder ne Mischung daraus gewesen sein. Ist aber wie gesagt egal. Ich meine, man muss sich nur mal die Bibel durchlesen, um zu wissen, was da angebetet wird. Was Martin Luther oder die Europäer aus dem Christentum gemacht haben, hat mit dem Christentum überhaupt nichts zu tun. Natürlich kann jeder glauben, dass es ein Schöpferbewusstsein geben könnte, aber es kann doch niemand, der bei Verstand ist, glauben, dass der Inhalt der Bibel, des Koran oder des Talmud in irgendeiner Form etwas mit Wahrheit zu tun hätte. Am ehesten noch der Talmud, weil der Talmud ist eigentlich der Beweis, dass die Juden gar nicht religiös sind.

    Die Religionen dienen der spirituellen Versklavung. Es ist einfacher Sklaven zu unterjochen, die gar nicht wissen, dass sie versklavt sind oder sich freiwillig versklaven lassen, weil sie „glauben“, dass ist Gottes Plan. Weil man es ihnen eingeredet hat. DAs war aber auch nicht so einfach. Das hat etliche Massaker gekostet und einige Jahrhunderte, damit die Leute, dass dann geglaubt haben. Wissen Sie eigentlich, was die verbrochen haben? Im Namen ihres „lieben“ „Gottes“? Das sind Massenmörder. Die Erfinder der Religionen sind Massenmörder und Verbrecher. Das sollte jeder realisieren, wer noch nicht mal das realisiert. Wie kann so jemand überhaupt irgendwas realisieren. So etwas müsste ja entmündigt werden. Und Sie wollen mir erzählen, dass Sie auf Teile der Wahrheit gekommen sind? Lächerlich. Uns helfen hier keine Schwachköpfe, die an irgendeine Scheiße glauben. Die Menschheit kann nur noch von Kriegern gerettet werden, die auf der Seite des Guten stehen. Und nicht von Vollidioten. Wobei ich ja überzeugt bin, dass hier nur feindliche Agenten herumrennen. Ich bin fest davon überzeugt, dass ich der einzige zurechnungsfähige Mensch auf dem gesamten Planeten bin – aktuell. Normalerweise müsste ich hier das Kommando haben. Religionen würden bei mir sofort verboten werden. Stattdessen würde ich Einrichtungen etablieren, wo sich die Menschen austauschen können und etwas über echte Moral und echte Weisheit lernen können. Was soll ich tun. Es laufen hier nur Idioten herum. Und das Böse, das hier herrscht, hat diesen Idioten auch noch eingeredet sie wären die Tollsten. Ach ja und sie müssen alle duzen. Wir sind alle per Du. Da kommt irgendein Arschloch an, der mein größter Feind ist und dumm wie scheiße und der duzt mich. Tolle Welt.

    Man könnte theoretisch was dagegen unternehmen, dass wir von geisteskranken, geistig zurückgebliebenen Superkriminellen beherrscht werden. Was wir dafür bräuchten wären allerdings geistig gesunde, geistig hochstehende Superhelden. Die gibts nur leider nirgends. Wie gesagt alles wird vom Vatikan kontrolliert. Auch die Muslime. Das sind alles verkappte Jesuiten oder so etwas, der ihren geistlichen Führer. Das sieht man doch. Dass das keine Orientalen sind, zumindest viele von denen, die ganz oben stehen.

    Wir bräuchten normalerweise auch so etwas wie Zusammenhalt. Wir bräuchten unheimlich viele Dinge, die man uns entweder aberzogen hat bzw., die man mit allen Mitteln bekämpft. Zum Beispiel die Erkenntnis, dass es Menschen gibt, die besser sind als man selbst, auf deren Anweisungen man hören müsste. Aber hier denkt jeder Vollidiot, er ist der Größte und alle anderen sind Idioten. So funktioniert es natürlich nicht. Normalerweise müssten hier alle total zusammenarbeiten uns ich versuchen gegenseitig besser zu machen – egal in was. Dann hätten wir eine Chance, dann könnte man was tun. Wenn wir Zusammenhalt hätten und wenn hier der richtige Mann das Kommando hätte. Hitler war nicht der richtige Mann. Hitler war ein Rockefeller-Agent bzw. Vatikan-Agent ist im Prinzip alles dasselbe. Hitler war nicht zu unserer Rettung erschienen, sondern um uns den Rest zu geben. Friedrich der Große war ein guter Mann, aber seine Nachfahren haben unheimlich abgebaut und er selbst trat der Freimaurerei bei, die vom Vatikan / den Juden (ein und dasselbe seit 2000 Jahren) kontrolliert wird. Auch das war der Anfang vom Ende.

    Man könnte was dagegen tun – theoretisch. Man kann immer was tun. Dafür gibt es nur zwei Voraussetzungen, man will was tun und man tut es dann auch. Das sind die zwei Voraussetzungen. Wenn hier keiner was unternehmen will – außer in Foren Klugscheißerei zu betreiben, obwohl derjenige dumm wie scheiße ist, dann wird auch nichts passieren.

    Wenn alle so wären wie ich, dann würden wir morgen schon in einer ganz anderen Welt leben. Schon morgen. Es würde nicht mal einen Tag dauern. Nur haben nicht alle mein Niveau. Ich bin auch kein normaler Mensch. Ich bin derjenige, der hier normalerweise das Kommando haben müsste. Ich weiß nicht, ob unsere Vorfahren an irgendwas geglaubt haben, aber wenn es etwas war, dann komm ich dem am nächsten. Ich bin die Quintessenz des Urgermanen. Und ich sage wir brauchen Krieger und keine Heulsusen. Wir brauchen Leute, die auf Anweisung stramm stehen und keine hirnlosen Besserwisser.

    Wenn nur 100 mein Niveau hätte, ach was 7. Wenn 7 Leute mein Niveau hätten, würde sich etwas tun. Aber ich kenn nicht mal einen und bin leider krank und ziemlich fertig. Die heutigen Deutschen wissen nicht nur nichts über sich selbst, sie kennen auch ihre Feinde nicht und sie haben keinen Zusammenhalt, sondern sie wissen auch nicht wie man gewinnt. Ich war schon als kleines Kind mit 3 Jahren nicht zu manipulieren, was das angeht. Da habe ich einen Western gesehen und der Held im Film hat dem Verbrecher im Film sein Wort gegeben. Schon als Kind habe ich gesagt, ich würde doch nicht mein Wort halten und das Risiko eingehen, dass der Verbrecher gewinnt und seine Verbrechen fortführen kann. Ich würde ihn anlügen. Das war mir schon als kleines Kind klar, dass es nur auf eine Sache ankommt. Zu gewinnen. Es kommt nicht darauf an, dass ich im Recht bin oder nicht, sondern darauf, dass ich gewinne. Nur wenn ich gewinne, kann ich die Welt so gestalten, wie ich sie mir vorstelle. Ich kann der tollste Mensch sein, der weiseste Mensch, aber was nutzt das wenn ich keine Macht habe und von Arschlöchern beherrscht werde. Gar nichts. Das heißt, man muss wissen wie man gewinnt. Und man gewinnt, indem man tut was notwendig ist, um zu gewinnen. Ihr macht das mit Sicherheit nicht, ihr seid ja sowieso vom Vatikan.

    Ich war ja auch bei der NPD für einen Tag, dann bin ich sofort wieder ausgetreten, weil mir sofort klar war, dass das alles Juden dort sind. Ich habe gleich den Vorschlag gemacht, Aufklärung zu betreiben mit den Menschen zu reden und die haben gleich abgewehrt, dass man das nicht tun könnte, dann kämen die bösen Juden und würden sie verhauen etc. Dann habe ich sie gefragt, warum seid ihr denn dann organisiert, dann meinten die, um die Kameradschaft zu pflegen. Das ist ne Verarschung, aber wie gesagt ich lasse mich nicht verarschen. Offensichtlich bin ich der Einzige. Das reicht nicht, um die Spastis zu besiegen, die hier herrschen, das reicht nicht mal dazu aus, ihnen in irgendeiner Form schaden zu können. Das heißt aber nicht, dass ich aufgebe. Ich werde noch nicht mal aufgeben, wenn ich tot bin. Sollte es in irgendeiner Form weitergehen, werde ich als Geist weiterkämpfen.

    • Alien 11. Januar 2016 um 07:21

      Ich kenne auch die Thematik mit Rom/Jesuiten, allerdings würde ich nie behaupten das ich den durchblicke habe, bin selbst auch nur auf der Suche nach der Wahrheit, bessere anlaufstellen als Seiten wie diese hier kenn ich nicht im Bezug auf unsere Situation.
      Wenn man die meisten Antworten sieht zu deinen Postings, muss man sich teilweise schon auch Fragen ob hier ehrliche Diskussionen erwünscht sind.

      Gruß

  4. GvB 10. Januar 2016 um 00:48

    “Das Ende der Lüge“:

    Anfang V o r w o r t

    Dieses Schreiben, welchem je ein Datenträger mit Videomaterial beigelegt ist, geht in diesen Tagen an hunderte Empfänger, u.a. an die Richter des Bundes­ver­fas­sungs­­gerichtes und der Ober­landes­gerichte, Staats­anwalt­schaften, Polizei, Bundes­wehr­einrichtungen, Landes- und Städtevertretungen, Vertreter der Medien, Bil­dungs­­ein­richtungen, den Zentralrat der Juden in Deutschland und verschiedene Botschaften im In- und Ausland.
    Um der Gerichtverwertbarkeit in der kommenden Zeit Genüge zu leisten, erfolgt der Versand an ausgewählte Empfänger als Einschreiben. Eine sehr große Zahl von Menschen erhält dieses Schreiben nebst Verweisen zu dem Videomaterial als ePost.

    Quelle:http://www.ende-der-luege.com/


    ganzer Text:
    https://kopfschuss911.wordpress.com/2016/01/09/vorstellung-henry-hafenmayer/

  5. Amita 9. Januar 2016 um 22:15

    Dieses Jahr fiel es mir schwer „Frohe Weihnachten“ zu wünschen oder gar „Gude Rutsch“ ins Neue Jahr. Dunkle Ahnungen von vielen Lesern bestätigen sich und ich hatte sie auch.

    Ich kann nur hoffen, daß wir irgendwie gemeinsam das Beste aus der schwierigen Situation noch gemacht werden kann, alleine kommen wir hier nicht weiter.

    Ich bin dankbar, daß so viele dazu beitragen etwas mehr Licht in diese Dunkelheit zu bringen.

    Es liegt eine Schwere in der Luft. Die Spannung kann regelrecht mit dem unsichtbaren Messer geschnitten werden.

    Leider gibt es immer Menschen die anderen nichts Gutes wünschen und ihren Hass zur angeblichen menschlichen Politik machen. Wir sind Wahnsinnigen ausgeliefert.

  6. johannes3v16 9. Januar 2016 um 21:00

    Jesus Christus in Markus 3:24-27
    Und wenn ein Reich mit sich selbst entzweit ist, kann dieses Reich nicht bestehen.
    Und wenn ein Haus mit sich selbst entzweit ist, kann dieses Haus nicht bestehen.
    Und wenn der Satan gegen sich selbst aufgestanden und [mit sich] entzweit ist, kann er nicht bestehen, sondern er hat ein Ende.

    Niemand aber kann in das Haus des Starken eindringen und seinen Hausrat rauben,
    wenn er nicht zuvor den Starken gebunden hat, und dann wird er sein Haus berauben.

    Ganz entgegen manch christlicher Schwärmer sagt Jesus hier ganz klar das wir eben nicht schwach bleiben sollen sondern stark! Die sogenannte jüdisch angestiftete falsche Friedensbewegung in Zeiten wo sie den Krieg mit anderen Mitteln gegen uns fortsetzen,
    der Feminismus,Abtreibungen,Multikulti,Kulturbolschewismus,Lühenmedien,anrüchigmachen der Familie,der Väter,der Mütter,der Geschlechter und eben unseren ehemals christlichen Glauben der nichts aber auch Garnichts mit dem jüdisch-talmudischen Welteroberungs-Glauben gemein hat.

    Wir müßen zurück zu unserem christlichen Wurzeln den sie uns durch jüdisch marxistisches
    social engineering aberzogen haben. Einen Glauben der die Nationalsozialisten geeint
    hat, die es fast geschafft haben den internationalen jüdischen Würgegriff auf die Menschheit zu zerschlagen.
    Einen Glauben dass das christliche Byzanz von ca. 450 an 1000 Jahre geeint hat.
    Bis die Osmanen mit Hilfe der sephardischen Juden es zu Fall brachten und ein schwuler Crypto Jude und Diktator namens Atatürk gründete nach dem 1. Weltkrieg die Türkei den Nachfolge Staat des Osmanischen Reichs ..

    Dönmeh: Die judeo-islamischen Wendehälse der Türkei
    https://verbotenesarchiv.wordpress.com/2012/11/28/donmeh/

    Die Dönmeh: Das heisseste Geheimnis des Nahen Ostens (Teil 1)
    http://abundanthope.net/pages/German_49/Die-D-nmeh-das-heisseste-Geheimnis-des-Nahen-Ostens-Teil-1.shtml
    (Teil 2)
    http://abundanthope.net/pages/German_49/Die-D-nmeh-Das-heisseste-Geheimnis-des-Nahen-Ostens-Teil-2.shtml

    Atajew
    http://www.atajew.com/

    • Ortrun 9. Januar 2016 um 22:23

      „Die Dönmeh: Das heisseste Geheimnis des Nahen Ostens…“

      Erdogan wird auch einer sein, in der alten Tradition stehend … größenwahnsinnig, erobern und zerstören der Antrieb.

      Auch Cem Özdemir scheint dieser Spezies anzugehören, sein Gesicht spricht Bände … und seine Einstellung erst recht.

      Russland wird dem osmanische Größenwahnsinn in den nächsten Jahren ein Ende bereiten, ein totales. Die „Türkei“ wird es auf diesem Boden nicht mehr geben (Gog … Magog).

      Dazu die Prophezeiungen des griechischen Mönchs Pater Paisios. Die bayerische Seherin Maria S. hat das gleiche gesehen , sehr deutlich. Sie sieht übrigens den baldigen Sturz Merkels voraus.

      http://www.wsj.de/nachrichten/SB10001424127887323401904578156842645525904

      Turkey will disappear from the face of the earth as a state-Prophecy Elder Paisios from Greece

    • GvB 10. Januar 2016 um 01:02

      Ein Haus in Berlin.
      Wo wohnt eigentlich A.Merkel.?
      Kupfergraben.
      Da wohnt Anjela Merkel. In Berlin..
      Kupfergraben.
      In der NÃhe der Spree und der ehrwürdigen Museumsinsel.
      Nebenan ging Richard von Weizsäcker im Magnus-Haus seinen alterspräsidialen, nunja…“Pflichten“ nach.
      Ãber R.v.W wollen wir hier lieber nicht mehr viel reden. Er hat sich nicht gut gegenüber den Deutschen benommen.
      Er pflegte den Schuldkomplex..LOGisch, bei seiner Vita.Amen und Rest in Unruhe. Möge er sich 6x pro Tag drehen.
      Wie man auch bald über Merkel sagen wird.LOGisch.
      SIE hat sich NICHT ums deutsche Volk verdient gemacht.
      Eine merkwürdige Strasse, dieser Kupfergraben. Ein seltsam unpräsidiales Zuhause, diese gelb gestrichene Nummer 6,
      in der Angela Merkel mit ihrem Ehemann Joachim Sauer im vierten Stock bewohnt.Auf dem Klingelschild steht nur „Prof. SAUER“.
      Ihr Vermieter ist ein gewisser Herr Meermann.Er betreibt eine Immobilienfirma. 20 Euro der Quadratmeter plus Nebenkosten kostet die Wohnung, dieser „Kanzlerin“… dieses unseres seltsamen Landes.Wie gross jedoch die Wohnung ist ? Unbekannt.. Sicher über 100 qm.
      Auch Büros beherbergt dieses Doppelhaus „Kupfergraben NO. 6.“
      Z.B. die deutsch-Britische Gesellschaft(!)…sowie prominente Architekten, „Rechtsanwälte“. Sagt man.
      Man wohnt relativ gut beschützt durch zwei Objektschützer…alle 12 Stunden.Im turnusgemßer Ablösung versteht sich.Innen wie aussen.
      Man muss aber kein Mitleid mit ihr haben ..das sie so wohnt-wie sie wohnt. Sie-will-ja sie will ja, aber nicht nach Sevillia.
      Bewacht von Bundeskriminalamt, Landeskriminalamt, Objektschutz, Bodyguards…und Rundumkameras.

      Die übrige Hauptzeit verbringt sie ja im „Kanzleramt“ .. dieses doch so seltsamen Landes.
      Da ist sie also in diesem hässlich-modernen Gebäude..im typischen Slang der frechen Berliner.. die „Waschmaschine “ genannt.
      Wer will schon jeden Tag, stundenlang im Hauptschleudergang die .. Zeit verbringen?

      Kupfergraben NO.6.
      Rundherum ein seltsame Gegend. Museen, aber auch Multikulti, und Rotlichtgegend..Alles auf wenig „Quadratkilometern“ incl. Licht und Schatten.Es war mal in früheren Zeiten ein arme Gegend.. So nah am Zentrum- und doch so fern.
      Die Synagoge in der Oranienburger ist nicht weit. Vielleicht fühlt sich Merkel (im inneren eine Weh-mut spürend) ..auch deshalb dort so wohl?
      Stammen ihre Vorfahren nicht aus Krakau …dem dortigen STÃDTELE?
      Denn eines Tages wird sie den Tag erleben, wo sie entweder weiter dort wohnt(Mit geringerer Schutz-Besetzung) oder sie wird garnicht mehr da sein..wo auch immer.In einem Haus in „Montevideo“, einer Villa in Patagonien?Oder gar TEL Aviv…?
      In the VSSA sicher nicht.Da wird sie von „Freunden“ abgehört …und mit Wladimirowitsch Putin hat sie es sich auch auch verschissen…obwohl sie doch russisch kann. Wäre ja bei ihrer Vita naheliegend.
      Je nach dem, wie sie noch weitermacht.So wie jetzt, wird es nicht mehr ewig weitergehen können.

      Gegen das deutsche Volk.

      Dann wird in der 4.Etage des Hauses KUPFERGRABEN NO.6. das Licht ausgehen….

      ..und erzähle mir keiner, SIE hätte das nicht gewusst.
      ..das mit dem Eid..Schaden vom deutschen Volke abzuwenden!

      • GvB 11. Januar 2016 um 23:56

        Merkel ist sowieso am Ende..Ihr Abgang ist eingeleitet..
        ….ein langer Weg von Hamburg über Teplin+ Berlin+Moosgau+ Donezk und zurück nach BÄRLIN.

        http://becklog.zeitgeist-online.de/2015/02/20/merkel-studierte-sie-am-polytechnischen-institut-von-donezk/

        ……….UND BALD?

        Der alte Astrologe…und ein bissel „Spökenkiekerei“..
        Vom ‘AAA’ (Alter Anonymer Astrologe) wurde uns das Horoskop der Merkel zugespielt, nebst Kommentaren des AAA.

        Wie man sieht haben hier Uranus und Neptun ein Quadrat, sie stehen im Spannungsaspekt, das haben viele der damals Geborenen, denn die beiden bewegen sich langsam, so daß ihre Paarungen länger virulent sind als die von Schnellläufern. An der Himmelsmitte steht Neptun und darum wird hier – vorausgesetzt die Geburtszeit stimmt – diese Quadratur zum Uranus besonders wichtig. Erstens betont Neptun hier die Fähigkeit des Geborenen zum Lügen, wollte man nett sein so könnte man diese hier deutlich angezeigte Tatsache verbrämen indem man etwa sagt “der Geborene hat Talent zum Schauspiel”. Das Feld des öffentlichen Wirkens, das Berufsfeld, das öffentliche Wirken, hat hier sehr stark mit aktivem Tricksen und Täuschen zu tun. Die eigene Karriere wird mit einer Entschiedenheit verfolgt (Saturn in zehn), die über Leichen geht, solange es die Leichen anderer sind (Mars regiert von Jupiter im Haus eins und im Dekanat des Saturn, die Mischung vom Blutplaneten Mars mit dem Schnitter Saturn assoziiert immer den bekannten Gevatter), harharhar, wirklicher Stil fehlt hier, denn echter Stil ist bereit über die eigene Leiche zu gehen.

        Das Bisherige rasch zusammengefasst:
        Karrieregeil, verlogen, um des eigenen Vorteils willen über Leichen gehend solange es die Leichen anderer sind.

        Das war bisher nichts weiter als das Vorspiel. Aszendent ist Schütze, also müssen wir suchen in welchem Zeichen und Haus Jupiter steht. Jupiter beherrscht den Aszendenten und kann aber selbst nur etwa so ‘Anweisungen geben’ wie ein Teamleiter weisungsberechtigt ist.
        Seinerseits erhält der Herrscher des Aszendenten, also Jupiter, hier die Anweisungen vom Mond und der erhält sie vom Saturn, der sie wiederum vom Mars bekommt. Um die Befehlskette als Gleichnis zu verklaren: Weisungsempfänger Merkel erhält Anweisungen vom Gruppenleiter (Vorarbeiter) Jupiter, der seinerseits vom Abteilungsleiter Mond Befehle erhält und der seinerseits (Mond ist gemeint) Befehle erhält die diesem Abteilungsleiter vom Betriebsinhaber Saturn vorgegeben werden, der seinerseits nach der Pfeife des Mars tanzen muss und hier, mit Mars, beginnt dieser circulus vitiosus alias Teufelskreis von neuem, weil Mars in Schütze den Befehlen des Jupiter – siehe oben – unterworfen ist. Daraus folgt daß die Geborene vorrangig an sich selbst, an ihrem eigenem Vorteil, an der eigenen Karriere interessiert ist. Sie verfolgt dies mit brutaler Energie.
        Nebenbei bemerkt bedeutete Saturn immer auch etwas ganz Konkretes was in den seit 1945 neu erschienen “astrologischen” Büchern aber immer verschwiegen wird, in alten Büchern war es gang und gäbe diesen Hinweise auf diese Analogie zu geben und im Mittelalter kannte sie jeder. Es handelt sich um die Zuordnung von Saturn zu [auch hier griff die neue Blogredaktion ein und strich und kürzte.]

        Gucken wir genauer: Wo ist ihr Schwachpunkt? Wo muss man ansetzen um sie unschädlich zu machen in der öffentlichen Arena? [zensiert von Redaktion] … 🙂
        (….)

        Anmerkung..ich kürze es mal ab:
        Im Bodenkampf hält Hades den Merkeljupiter im Doppelnelson gefangen und zieht dem Glücksplaneten Jupiter (und damit der Merkel) die Kehle immer enger und enger zusammen.
        Wir sprechen hier von Strangulation.
        > Hades stranguliert hier den Jupiter der Merkel,
        >Merkels Glück wird in einem unerbittlichem Prozeß vernichtet.
        >Saturn, der kalte Schnitter
        >Stauung, Stoppung, Blockierung
        >Herzkasper? (Wie weiland bei Franz Josef Strauß? Gott sei seiner Seele gnädig.) Embolie unn wesch (Übersetzung: “und weg”)? Saturn über Mars und Uranus über Saturn, der Doppelschlag der den stärksten Neger flachlegt.

        Gevatter Tod?
        Wow!

        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2015/10/07/von-einem-gewissen-aaa-wurde-uns-das-horoskop-der-merkel-zugespielt-nebst-einigen-boesen-kommentaren/

        • Skeptiker 12. Januar 2016 um 00:30

          @GvB

          Ich bin Stier mit den Aszendenten Steinbock

          So ein Programm habe ich auch.

          http://www.schicksal.com/horoskop/aszendent

          Aber kann damit nichts anfangen, was bedeutet das, wenn so eine Konstellation erscheint?

          P.S. Aber mal ernsthaft, ich habe ja Deine E-Mail, würdest Du das deuten können?

          Dann würde ich Dir auch meine genauen Geburtsdaten senden.

          Gruß Skeptiker

  7. Senatssekretär Freistaat Danzig 9. Januar 2016 um 20:45

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Das viel zitierte Wort Grundgesetz und seine Betreiberfirma! Präambel: ………. für die Bundesrepublik………… und wenn es ein gesetz der Deutschen wäre, so muß es heißen: GG der BRD (GmbH)! Also wenn etwas „für“ definiert ist, ist es nicht aus der Regierung, sondern aus der Besatzung! Siehe auch das Deklarieren der neuen Auflagen des Buches: „Mein Kampf“, es braucht ja auch nur jüdische Kommentare zur Erklärung, ähnlich übrigens, die des „Kapital!, von Karl Marx oder das der Ausgaben von Lenin-Briefen! Echt, die Frage, welcher Deutsche kauft sich ein Buch, welches verschandelt ist? Und wer liest aus dem System der BRD GmbH des Deutschen seine Reichsverfassung? Die besagt eindeutig, was Recht ist und ist sogar international anerkannt, beinhaltet 95% der EU-Verfassung, wenn man die Grenzen weg läßt!
    Hoppla, hatte ich doch vergessen, die German stehen mit dem Deutschem Reich ja als Kriegsgegner bei den USA und deren Besatzer haben ja für deren Territorium eine Treuhand und die hat eine Firma und die Firma ist in Belgien mit deren Einzel-Geschäften in der Welt verteilt eingetragen, nur nicht im Deutschem Reich und dem seines Souverän, dem Deutschem Volke und seiner Versammlungen, gewählter Vertreter mit echten Legimitationsurkunden und darin auch dem Segen des Vatican! Dem Deutschem Reiche ist auch aus der Verfassung eine Ewigkeitsgarantie ausgesprechen, weil vor Gott und dem Deutschem Kaiser das Deutsche erklärt wird und da alles Erben nur Deutsche sein können! Mein Blut ist auf jedem Fall rein!

  8. Skeptiker 9. Januar 2016 um 20:41

    Klartext

    Gruß Skeptiker

    • adeptos 10. Januar 2016 um 11:29

      @skepti…….aber die ROTH und die MERKEL müssen ja wirklich keine Angst haben dass sie mal von einem Mann Vergewaltigt werden ! Höchstens von einem EBER – dem ist es EGAL auf welches SCHWEIN er aufhüpft !!!

Bitte nur 4 - 5 Links im Kommentar! Eventuelle Freischaltungsprozedur kann etwas länger dauern! Notfall nochmals veröffentlichen und keine offensichtliche Phantasiemailadresse nehmen!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: