Terror in Nizza: »Das haben wir nicht ahnen können« … Und nun die Wahrheit

24

15. Juli 2016 von UBasser


Von Udo Ulfkotte

Nach dem verheerenden Anschlag von Nizza lief da draußen alles nach Drehbuch ab. Politiker heuchelten in Anbetracht der vielen Toten in Nizza ihre angebliche tiefe Betroffenheit, bevor sie das nächste Glas Champagner schlürften und sich am Buffet die Teller füllten. Vor allem: Sie behaupteten eiskalt, man habe das alles nicht ahnen können. Wie dumm nur, dass das Internet nichts vergisst.

Die Zahl jener islamischen Portale im Internet, auf denen seit Jahren schon ganz offen und auch immer wieder dazu aufgerufen wird, Europäer mit Fahrzeugen aller Art zu überrollen, ist unübersehbar.

Anleitungen dazu gibt es im Internet in arabischer, englischer, spanischer, französischer und auch deutscher Sprache.

Es gibt sogar islamische Zeitschriften, welche solche Anleitungen veröffentlichen, nachfolgend ein Screenshot aus dem islamischen Online-Magazin Inspire, welches weltweit erscheint.

Die nachfolgend im Screenshot gezeigte Anleitung steht seit 2010 unverändert so im Internet. Weder Heiko Maas noch all die anderen europäischen Politiker, welche politisch nicht korrekte Botschaften so gern zensiert sehen, wurden seither aktiv:

Inspire Seite 54 Jahr 2010

Da steht ganz offen die Aufforderung, sich ein schweres Allradfahrzeug oder einen Lkw zu nehmen und in Ansammlungen von »Ungläubigen« zu fahren. Und zwar in den USA, den Niederlanden, Großbritannien, Kanada, Australien, Dänemark, Frankreich und eben auch Deutschland. Wer so möglichst viele wehrlose »Ungläubige« ermordet, der ist ein »Märtyrer«.

Dieser Aufruf zum Massenmord ist kein isolierter Einzelfall. An anderen Stellen findet sich auf islamischen Seiten die Aufforderung, »Ungläubigen« in westlichen Ländern einfach so im Vorübergehen mit einem Stein den Schädel einzuschlagen, sie zu vergiften oder überraschend am Straßenrand mit einem Fahrzeug zu überfahren. Auch dazu nachfolgend ein aktueller Screenshot:

fahrzeuge berrollen

Klar ist auch: In den sozialen Netzwerken wurde der Anschlag von Nizza noch am 14. Juli gefeiert, auch bei Twitter:

Tweet 14 Juli

Und nach den Ankündigungen im Internet planen Muslime die nächsten schweren Terroranschläge auf die Olympia-Mannschaften von Frankreich, Deutschland, Israel, Großbritannien und den USA in Brasilien. Das alles ist eine Seite der Realität, welche von unseren Leitmedien nach dem Anschlag in Nizza ausgeblendet wurde.

Verschwiegen wird auch der frühere regelmäßige Jubel in Teilen der islamischen Welt, welcher nach solchen Anschlägen meist sofort spontan ausbricht.

Als im März 2016 Brüssel von Terroranschlägen erschüttert wurde, da gestanden führende Politiker des Landes schockiert ein, dass diese von Muslimen in Belgien gefeiert wurden – in deutschsprachigen Leitmedien suchte man diesen Hinweis vergeblich.

Muslime tanzten demnach vor Freude in den Straßen der europäischen Hauptstadt. Auch in London feiern Muslime Terroranschläge gegen »Ungläubige«, wie die Daily Mail berichtet. Und nach den Pariser Terroranschlägen im November 2015 jubelten Türken im Fußballstadion »Allahu Akbar«.

Man sollte über den Jubel unter Muslimen nach Terroranschlägen aber lieber nicht sprechen. Denn das ist politisch nicht korrekt. Ein belgischer Lehrer, der über Twitter darüber berichtete, wie muslimische Schüler die Terroranschläge von Brüssel bejubelten, bekam Besuch von und Ärger mit der Polizei – nicht etwa die muslimischen Schüler.

Zur Erinnerung: Im Mai 2016 hat die EU mitgeteilt, dass ab jetzt im Internet keine »Hassbotschaften« mehr verbreitet werden dürfen. Dafür ist die EU eine »Partnerschaft« mit den Betreibern aller sozialen Netzwerke eingegangen, die solche Postings nun sofort löschen sollen.

In der Realität werden jetzt in den sozialen Netzwerken allerdings Nachrichten von all jenen gelöscht, welche die ausufernde Kriminalität bestimmter Migranten kritisieren. Wie sonst kann es sein, dass die oben zitierten Hassbotschaften im Internet zu finden sind? Irgendwer muss den Menschen da draußen die Wahrheit sagen. Und diese Wahrheit lautet: Unsere Zukunft wird jetzt grenzenlos kriminell – auch beim islamischen Terror.

Quelle: Kopp Info

.

Bemerkung: Wie viel muß noch passieren? Müssen erst hunderte oder gar tausende Leute in Deutschland durch den moslimischen Wahn sterben? Wann kapieren die Deutschen endlich, daß die Politik der BRD uns zur Gefahr an Leib und Leben wird! Nicht nur daß die BRD mit islamischen Invasoren geflutet wird, nein, die gesamte Politik dieser Merkel-Riege verwickelt uns nicht nur in einen vor der Tür stehenden Bürgerkrieg und vermutlich auch in einem Krieg gegen Rußland!

Zu den Moslems noch ein Wort: Die können noch so lieb und nett sein. Sie können sich „integrieren“, sie können arbeiten und Steuern zahlen, jedoch ist ihr Glaube um ein vielfaches stärker uns zu schaden, als überhaupt ein Gutmensch denken kann. Dafür hat diese Religionen tausende von Schlupflöchern gelassen. Das die Moslems lügen können, wann immer es zu ihrem Vorteil ist, steht im absoluten Einklang ihrer Religion – übrigens das Gleiche betrifft die jüdische Religion! Morden und töten steht im Einklang mit ihrer Religion! Wer das nicht macht, ist ein schlechter Moslem!

Fast alle hierher gluteten Moslems werden immer schmeicheln, schleimen und versuchen im Heimlichen das Beste für sich und ihresgleichen heraus zu schlagen! Wann wird der deutsche Michel das kapieren? Stattdessen gibt die Bundes-Merkel-Regierung für „Integrationswerbung“ Millionen aus! Alles sauer abgeführte Steuergelder! Die deutschen armen Menschen werden bei der Tafel und ähnlichen Armenkaufhäusern von den Molems förmlich verdrängt. Deutsche schlafen unter freien Himmel wegen Obdachlosigkeit und den Moslems werden monatlich neue Unterkünfte zur Verfügung gestellt. Es ist einfach ein Skandal was hier vor unseren Augen abläuft, aber der deutsche Michel merkt nichts!

..

Ubasser

24 Kommentare zu “Terror in Nizza: »Das haben wir nicht ahnen können« … Und nun die Wahrheit

  1. gert73 sagt:

    Hat dies auf schwanseeblog rebloggt und kommentierte:
    genau so sehe ich das auch.

  2. Unperson sagt:

    Mit etwas bösem Sarkasmus kann man das, was da abging, auch als modernes „Reenactment“ auffassen.
    Schließlich war die von beschnittenen Freimaurern angezettelte Frz. Revolution, die dort leidenschaftlich zelebriert wurde, auch nichts weiter, als ein monströses Blutbad.

  3. […] Quelle: Terror in Nizza: »Das haben wir nicht ahnen können« … Und nun die Wahrheit […]

  4. Ich scheiSS auf die Matrix der JUDEN sagt:

    Ich habe wirklich Zweifel am „deutschen Genpool“
    …es ward mal geschrieben: Am deutschen Wesen, wird die WELT GENESEN…und das sollte man einfach mal ganz wertefrei beGUTachten! Also politisch korrekt betrachtet auch ohne RaSSismushintergedanken…
    ich MACHE DAS SEIT JAHRZEHNTEN und komme auch mit MITMENSCHEN anderer Kulturen klar, WARUM?….Genau! ICH laSS mich nicht vom JUDEN lenken denn BUBI-Ignatz reibt sich die FloSSen, wenn er uns MENSCHEN untereinander auSSpielt 😦 —scheinbar gehört die Welt wirklich gründlich bereinigt denn das BÖSE beherrscht grad U N S E R a l l er Planet

  5. Ich scheiSS auf die Matrix der JUDEN sagt:

    Cui bono?…..die Juden haben ALLe relevanten Positionen „global“ !!! eingenommen und reGIERen seit langem die Welt—nur beGREIFT es der Sklave (Mensch) nicht…

    Auch hier auf diesem (angeblich!) Deutschem Blog, wird gespalten, was das Zeug hergibt und der Blogbetreiber, trägt mit zu bei.

    (Eine Reinigung ist überfällig und wird schlagartig im „deutsch“ Schafsstall stattfinden—!)

    übrigens:
    Von solchen Aussagen wie oben vom Blog-BETREIBER GEMACHT
    (Zu den Moslems noch ein Wort: Die können noch so lieb und nett sein. Sie können sich „integrieren“, sie können arbeiten und Steuern zahlen, jedoch ist ihr Glaube um ein vielfaches stärker uns zu schaden, als überhaupt ein Gutmensch denken kann. Dafür hat diese Religionen tausende von Schlupflöchern gelassen. Das die Moslems lügen können, wann immer es zu ihrem Vorteil ist, steht im absoluten Einklang ihrer Religion – übrigens das Gleiche betrifft die jüdische Religion! Morden und töten steht im Einklang mit ihrer Religion! Wer das nicht macht, ist ein schlechter Moslem!),
    DISTANZIERE ICH MICH AUSDRÜCKLICH DENN diese dienen nur dazu, um einen RassenKRIEG zu entfachen und schon mein Vorvorvorvorvorvor…………AHN(genbedingt) hat mir beigebracht, ich soll mich UNbedingt vor Juden hüten!
    Nochmal meine simple Frage: cui bono?
    …zur nachDenke:…die Juden haben ALLe Positionen (NWO) beSETZT, die relevant zur VerSKLAVUNG der gesamten Menschheit sind!…wem DIENEN also solche o.a. Aussagen?

    🙂 Matrixaussteiger dürfen gerne antworten.

  6. GvB sagt:

    16/07/2016 um 00:13

    Geht es, wie prophezeit, Erdogan nun an den Kragen?!!!
    ++ Türkisches Militär erklärt Machtübernahme ++

    Putschversuch in der Türkei. Türkisches Militär verkündet Machtübernahme
    http://n-tv.de/politik/Tuerkisches-Militaer-verkuendet-Machtuebernahme-article18206156.html

    In der Türkei ist ein Putschversuch im Gange: Die Armee hat im
    Fernsehen verkündet, die Macht in dem Land übernommen zu haben. Sie
    verhängte das Kriegsrecht und eine Ausgangssperre. Ministerpräsident
    Yildirim sprach von einem „illegalen Versuch“ der Machtübernahme von
    Teilen des Militärs.

    Erdogan: Putschisten werden zur Rechenschaft gezogen

    Präsident Erdogan sagte, der Putsch werde binnen kurzer Zeit niedergeschlagen sein. Die Verantwortlichen würden vor Gericht einen hohen Preis dafür zahlen, kündigte er an. Laut CNN Türk machte er Anhänger des Predigers Gülen, ein Gegner Erdogans, für den Putschversuch verantwortlich.
    ___
    Die türkische Seherin TEDORA schrieb:
    Dienstag, 13. Januar 2015
    Wieder ein Volltreffer – Türkei Prophezeiungen – Erdogan
    Am 11. April 2012 habe ich hingewiesen, jetzt schreiben sogar westliche Medien darüber.
    #Erdogan und seine Träume vom osmanischen Reich. Sie werden sich irgendwann in einen Albtraum verwandeln und nach meiner Einschätzung mit Hilfe von Russland blutig beendet werden. Die Türkei verkleinert sich danach endgültig, wie ich seit 2003 immer wieder geschrieben habe aber, auch Europa wird sich zeitgleich in schwer reparablen Chaos befinden .

    Stern – 12. Januar 2015: http://www.stern.de/news2/aktuell/erdogan-und-abbas-umringt-von-historischen-waechtern-2165794.html

    #Hellseherin Tedora – 11. April 2012: http://tedora.ch/auf-dem-weg-zu-einen-neuen-osmanischen-reich-syrien-turkei-iran/
    Eingestellt von Hellseherin Tedora F. Vohs um Dienstag, Januar 13, 2015

    Mal sehen, wie das Spiel weitergeht. Wir werden es gemeinsam erleben.
    Noch etwas zur Kenntnisnahme: Der von mir vor Jahren angekündigte türkische Bürgerkrieg findet heftiger statt als die westlichen Medien darüber berichten.

    http://tedora.ch/angela-merkel-in-ankara-2016/

    • Ich scheiSS auf die Matrix der JUDEN sagt:

      Focus berichtet sogar im Livetiker, daß Präsident Erdogan in „deutsch§“ um ASYL bittet…..hmm spannender wie die gefakte 911 Geschichte…oder??? 🙂

      Ich will damit nur bekunden, daSS mich ein Massloses Ermüden ergriffen hat 😉

      • GvB sagt:

        Focus-Locus ist eine Lachnummer.
        Erdowahn will unter Anjelas „Rockzipfel“ kriechen?
        Wohl kaum!
        Abgelehnt! 🙂 da sicher eine Ente.
        Die Welt dreht sich immer noch-hat aber zur Zeit einen gehörigen „Schluckauf“…wenn man das alles so verfolgt..

        • Amita sagt:

          Erdogan unter dem Rock der Angela Merkel??? Oh nee, was für ein ekelhafter Gedanke 🙂 brrrr… igitt.

          Die türkische Wahrsagerin ist interessant.

        • Ich scheiSS auf die Matrix der JUDEN sagt:

          Götz, mein Lieber, was intereSSiert mich die gewollte Meldung vom Lokus….ich habe diese nur mal erwähnt, damit „deutsch“ mitbekommt, wie die GEZ funktioniert 😉 oder glaubst du wirklich, das wenn ich auch nen Jahr meine FüSSe still gehalten habe, UMERZOGEN wurde???…mitlerweile lebe ich in einer Kriegszone -„deutsch“ nennt es sicher gegendert und freundlich umschrieben, multikulturelle Bereicherung…….nur fehlt das Verständnis der hießigen Bevölkerung dazu 🙂
          MAASmännel fordert die -deutsch Bevölkerung- zum Denunziantentum auf und das Resultat scheint zu sein, daß die Leute wirklich Angst bekommen (IS ja beabsichtigt) oder ganz zu zumachen!….naja, oder anscheiSSein ohne Ende 🙂 spannende Zeit mit diesem „deutsch“ Volk…oder?

      • Ich scheiSS auf die Matrix der JUDEN sagt:

        hmm. da fällt mir grad ein—will man „deutsch-Sklave“ etwa vorm wirklichen Geschehen in EUropa (UKRAINE) absichtlich ablenken….ne, kann nicht sein, ist nur meiner Paranoier zuzuschreiben aber egal, ich muSSte es mal loswerden 🙂
        :::::IS eigentlich egal denn die Judels sind gerade am selbstzepflücken….guggst du AuSSage vom Jüdlein gegen den ewigen Auschwitzboliden Wisel 😉 naja, scheiß auf 130 Gründe, um in „deutsch“ die Schnautze halten zu müSSen—MaSSloses Verlangen 😦

  7. sdfasdf sagt:

    Ich habe wieder ein interessantes Video gefunden. Wen es interessiert?

    Und hier der Link dazu: http://www.deagel.com/country/forecast.aspx

    Deagel.com scheint eine offizielle Seite zu sein, zumindest wird sie im englischsprachigen Wikipedia erwähnt. Anhand des Linkes kann man jedenfalls erkennen, dass die Bevölkerungszahlen in den nächsten Jahren in Europa drastisch sinken werden – laut Vorhersage dieser Seite. In Deutschland soll sie sich fast halbieren. Und das Pro-Kopf-Einkommen sinkt ebenfalls drastisch. Diese Vorhersage gilt für das Jahr 2025. Das ist nicht weiter verwunderlich. Es wurde ja auch alles dafür getan, dass es so kommt. Ob das wirklich eine offizielle militärische Seite mit Verbindungen zu GEheimdiensten ist – wie der Macher des Videos behauptet, weiß ich nicht, aber wenn es so kommen sollte, würde es mich nicht überraschen.

    • Amita sagt:

      Wenn niemand den Mist mitmacht, dann kann es auch anders kommen. Anstatt auf Staat, Elite, Establishment und deren hausgemachte Kriege, sowie deren ewig neue Hausaufgaben die dazu dienen unseren Frieden zu zerstören, sollten wir uns alle gegenseitig helfen die kommende Zeit zu überstehen. Richtige Taten sind wichtiger als diese vielen orwellschen „Versprecher,“ die heutzutage gesetzlich verfolgt werden, noch weiter Aufmerksamkeit zu schenken. Man denke nur daran sie sich die Definitionen des Wortes „Hass“ (nach der selber ewig hassenden vom Hass besessenen tuntigen Anette Kahane Definition) und natürlich das Wort „Rassismus,“ wie sich diese Definitionen verändern und zwar soweit, daß die nordischen Menschen bald schon freiwillig in die Kiste springen sollen weil sie das Leben leid sind, denn jedes Wort wird eine negative Absicht nachgesagt und man mißversteht sich absichtlich, jeder Atemzug wird so zur Bestrafung.

      Wir sollten dieses Abschlachten und Sterben nicht mitmachen soweit uns das gelingt. Allerdings wenn es hart auf hart kommt sollte jeder sich auch wehren können so gut es geht.
      ———–
      Übrigens glaube ich, daß die deutsche Fußballmannschaft eher verloren hat weil keiner mehr zu ihnen stehen darf. So was zerbricht Motivation und Rückgrat. Flagge zeigen ist verboten für Deutsche aber alle anderen dürfen es… was soll das? Das ist ekelhaft.
      Wir müssen so sehr lernen unser eigenes Rückgrat zu stärken, denn in dieser verwirrten
      Zeit ist auf keinem mehr Verlass. Missverstehen ist was wir in der Gesellschaft erfahren.

      Wirklich verstehen wollen, Verständnis haben ist schon fast ein Relikt aus ferner Vergangenheit. Verstehen und auf Resonanz gehen wird immer seltener. Das geht nur noch im engsten Kreise und selbst dar ist es nicht einfach weil viele nur och verwirrt sind und sofort den Mund sich gegenseitig verbieten wenn sie versuchen die passenden Worte zu finden. Ja, diese Zeit… „Worte werden auf die Waagschale gelegt“ aber frei reden, so wie „der Schnabel gewachsen ist“ das ist unsere Menschlichkeit und unser Bedürfnis sich mit zu teilen. Ja, zu sagen was wir denken ist sogar oft eine Form der Intimität. Wir müssen dabei auch nicht recht haben wenn wir in unseren Beobachtungen und Erfahrungen wachsen, aber Menschen an sich haben allgemein ein Bedürfnis sich mit zu teilen, wir sollen aber alle zum Schweigen gebracht werden. Das wird nie gut gehen. Diese Anette Kahane hat uns auch gar nichts zu sagen – sie gehört nach Israel. Dort kann sie ja versuchen ihren eignen Leuten den Mund zu verbieten. Das wird ihr aber auch dort nicht gelingen.

      Wer weiß, wenn so viele Menschen sterben sollen, und falls das wirklich passiert, dann ist es vielleicht das Beste, denn wer will schon ewig Sklave einer ewig energiesaugenden Raubtierelite sein, die sich am Leid der Menschheit regelrecht labt. Trotzdem hoffe ich einen Weg raus aus der Falle. Ich glaube auch nicht, daß die Deagelseite mit allem richtig liegen muss – aber sie zeigt die geheimen Absichten des Raubtierestablishments das ausser Kriege finanzieren Mord und Totschlag und Steuern absahnen nichts mehr kennt. Alle 3 Jahre wird ein anderes Land in Schutt und Asche gelegt und entschuldigt, das hört nie auf. Das Volk hatte nur den einen Fehler: dieser abartigen Elite geglaubt zu haben und den Medien geglaubt zy haben. Für das Abschlachten sind die Völker aber nicht alleine Schuldig (die Schuld der Völker war es zu viel Unsinn zu glauben) es ist die blutsaugende vor Gier sabbernde Raubtierelite.———-

      Frohes Schweigen dann bitte? Nein Danke.

      Rote Vögel gesellen sich gerne zu roten Vögeln und blaue mit blauen? Wer sagte das? 🙂 – Ach, ja sowas darf nicht mehr gesagt oder geschrieben werden.

      Wahnsinn, was die letzten Zeit Tage wieder los ist.
      Ich schaue öfter auf RT twitter – die sind mit aktuellen Nachrichten echt am schnellsten.
      https://twitter.com/rt_com?lang=en

      • sdfasdf sagt:

        Die tun das um die Ketten enger zu legen, nicht um uns zu befreien. Ich ziehe lediglich einem offenen Kampf verbunden mit meinem Tod meinem derzeitigen Siechtum vor. Deshalb hatte ich eine Änderung begrüßt. Was bei den Zahlen auffällt, dass die US-Amerikaner am heftigsten betroffen sein werden. Dort wird definitiv militärisch durchgegriffen werden, anders sind die Zahlen nicht nachvollziehbar. In den USA ist die Bevölkerung auch immerhin bewaffnet. Die aktuellen Weltherrscher sind nicht gut, sondern geisteskrank, machtbesessen und abartig. Es wird wesentlich schlimmer werden nach diesem erneuten globalen Genozid. Und Genozide sind deren liebste Hobbybeschäftigung seit der Antike. Immer wurden Menschen getötet, die relativ charakterstark waren und sich schlecht versklaven ließen. Das ist auch der Grund warum ausgerechnet die weiße Rasse sterben soll. Man hält uns nicht für dauerhaft versklavbar. Aufgrund moderner Methoden und der Tatsache, dass sie weltweit herrschen, nimmt das heutzutage lediglich globale Züge an.

        Die haben dafür gesorgt, dass ihre Leute Soldaten, Polizisten und Akademiker sind. Vielleicht gibts auch Ausnahmen, aber das spielt keine Rolle, weil diese Ausnahmen Einzelkämpfer sind, auf deren GEhaltsliste stehen oder charakterlich so degeneriert sind bzw. unter Gehirnwäsche stehen, dass sie dem Bösen freiwillig dienen.

        Widerstand ist vollkommen zwecklos. Nehmen wir beispielsweise an in den USA würde sich eine genuine Organisation gründen, die militärisch gut ausgebildet ist und eine gute Führung hat, selbst die können nichts machen, weil sie an das ganze Hightechzeug der Armee nicht herankommen. Beispielsweise haben US-Soldaten so eine Panzerung, die aus einem synthetisierten Spinnenfadengewebe besteht, das extrem leicht ist und härter als Stahl. Es dürfte sehr schwer sein einen US-Soldaten zu töten mit einer Pistole beispielsweise. Und dann haben sie natürlich noch viele andere technische Spielzeuge. Das wäre so als wenn ich ein Computerspiel gegen Leute spiele, die betrügen dürfen. Da hat man auch keine Chance egal wie gut man vielleicht ist.

        Während sich die Massen der Menschen heutzutage mit Sport angucken, Videospielen und Fernsehen beschäftigen, hat unser Feind alles dafür getan, dass seine Leute optimal ausgebildet sind. Das macht er eigentlich schon seit der Antike. Unser / mein Feind ist uns / mir in allen Bereichen unendlich überlegen. Na ja bis auf dem charakterlichen Bereich, das ist aber in der Situation irrelevant.

        Sie und alle anderen hier sind lediglich Feindagenten. Falls nicht reden Sie ganz schön viel Unsinn für jemanden, der den Weg hier hergefunden haben sollte.

        Solche Seiten wurden nicht zu unserer Aufklärung geschaffen, sondern für die militärische Aufklärung meines Feindes. Hier sollen IP-Adressen gesammelt werden. Es soll eruiert werden, ob es ein Potential für einen Widerstand gibt usw. Und die wirkliche Wahrheit erfährt man hier auch nicht. Ich habe die wirkliche Wahrheit ja bereits mehrfach erwähnt. Der Ursprung liegt in Griechenland und später im Römischen Imperium.

        Vor 2000 Jahren hat es vielleicht eine realistische Chance gegeben die aufzuhalten, aber heute ist das nicht mal theoretisch möglich. Das Einzige, was noch möglich wäre, wäre Widerstand, aber daran hat überhaupt keiner auch nur ein Interesse und in der Lage ist dazu auch niemand. Nicht einmal ich bin dazu in der Lage – außer charakterlich. Von meiner Intelligenz und meinem Charakter wäre ich schon dazu in der Lage, von meinem körperlichem Zustand, meiner Ausbildung und meinen Möglichkeiten hingegen nicht.

  8. Amita sagt:

    Hier eine Verschwörungstheorie dazu:

    Lastwagenfahrer fuhr 40mph in 30 Minuten fuhr aber nur eine Meile.
    Lastwagenfahrer fuhr 40mph in 30 Minuten = 20 Meilen.
    Er konnte aber nur 2 mph fahren…

    http://82.221.129.208/ifyouareinamericayouprobablycantseethisai1.html

    1.Möglichkeit:
    1. Er fuhr 40 mph.
    2. Er fuhr nur eine Meile
    3. es dauerte 30 Minuten
    4. Er hatte eine Pistole die er nicht benutzte und demonstrierte mit dem Lastwagen alleine, dass er töten wollte
    5. Er schrie „Allahu Akbar.“ Wie praktisch

    Die Verschwörungstheorie behauptet, daß der Lastwagen ferngesteuert war, der Mann von innen eingesperrt, denn warum sonst benutzte er die Pistole nicht und saß da wie bestellt für 30 Minuten, mit Hilfe der Pistole hätte er ja flüchten können, aber er wartet 30 Minuten wie bestellt und nichct abgeholt.

    2. Möglichkeit:
    Es war ein Drill mit echten und unechten Opfern und sie mordeten den Fahrer – denn Tote sprechen nichts.

    Warum schreibe ich das? Weil jeder nach Bürgerkrieg schreit… so auch die Inforwars Seite von Alex Jones. Wem nützt dies alles? Wahrscheinlich wie immer den Globalisten und den negativen Energien die sich durch das Leid er Menschheit Energie geben = diese merkwürdigen Satanisten.

    Wahnsinn:

    Es gilt das alles mit Vorsicht zu genießen. Fest steht: die Einheimische Bevölkerungeidet unter den Invasoren von denen nur die Wenigsten Flüchtlinge sind.

    Selig sind die Ungläubigen (ich meine das in Bezug auf weltliches Wissen).

  9. WOTAN 88 sagt:

    Hat dies auf Manfred O. rebloggt.

  10. Hermannsland sagt:

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,967,783 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: