Die Zerstörung des Bewußtseins durch das Übernehmen des Sprachgebrauchs der Volkszerstörer

11

9. August 2016 von UBasser


Zugesandt von Gert Ittner:

Wer davon spricht, daß „unsere Gesellschaft“ zerstört werden soll, statt davon, daß unser VOLK zerstört werden soll, der hat sich bereits sein Bewußtsein zerstören lassen und damit die Grundlage dessen, was als im wachen Zustand unabdingbar ist, um der Zerstörung unseres Volkes entgegenzuwirken.

Es sieht so aus, dass unsere Gesellschaft von den Regierenden bewusst zerstört werden soll.

Eine Freundin hat den Bonn-Kölner Flughafen angerufen und diese Auskunft bekommen: „Ja, das ist möglich, daß diese Maschinen kommen, wir wissen aber nicht , wann die nächste kommt.
Informieren Sie Ihre lokale oder überregionale Zeitung und „Ihren“ Abgeordneten. Organisieren Sie Aufmärsche am Flughafen und an den Grenzen. Rufen Sie selbst beim Köln-Bonner-Flughafen an. 02203  –  404001
Gruß Gigi R.

Köln Bonner Flughafen und seine großen Geheimnisse bei Nacht

Nacht für Nacht alle 3-5 Minuten ab etwa 1 Uhr morgens klammheimlich Tausende Migranten im Köln Bonner Flughafen

Wenn ich diese Misere bedenke, dass Nacht für Nacht alle 3-5 Minuten ab etwa 1 Uhr morgens klammheimlich Tausende Migranten im Köln Bonner Flughafen landen und dann über diesen Umschlagplatz verteilt werden, sträuben sich bei mir die Haare!

Da sind große Flieger bei, die pro Flugzeug über 500 Passagiere fassen! Das geht jetzt schon wochenlang. Die Herkunft kann man erahnen: Türkei, Griechenland, Italien! Von unseren gleichgeschalteten Medienlandschaften hört man zu diesem Zusammenhang nichts, ist aber auch egal, sollten sie etwas berichten wäre es sowieso gelogen!

Ich habe eine ernst gemeinte Frage an Sie: Gibt es für Ihre Aussagen Beweise? Ich sehe das Flüchtlingsthema ebenfalls kritisch. Bin aber generell bei allem, was ich an Informationen aufschnappe erst einmal skeptisch. Also woher wissen Sie das, was da nachts heimlich am Flughafen abläuft? Arbeiten Sie dort? Um ihnen diese Frage genauestens zu beantworten, gehen sie bitte zu besagtem Flughafen und überzeugen sie sich selbst!

Köln2FBonner-Flughafen-und-seine-großen-Geheimnisse

Sehen sie aber hinter die Kulissen denn beim Zollausgang, wird die Masse bestimmt nicht umgeladen! Da ich den Flugverkehr schon über 30 Jahre kenne und abzuschätzen weiß kann ich mir kaum denken. Dass auf einmal bei nachlassender Konjunktur der Flugverkehr mit Passagiermaschinen ausnahmsweise zu komischer Zeit so zunehmen kann. Materialien werden dort nicht kutschiert!

Von den Tausenden Einwanderern täglich wurde auf Erlass von oben natürlich nichts geschrieben und es wurde selbstredend nichts über Herkunft, Geschlecht, Alter, Religion und deren Krankheiten berichtet!

Alarm am Brennerpaß: Zehntausende Schwarzafrikaner kommen wöchentlich über das Mittelmeer

neger

An der europäischen „Flüchtlings“-Front dürfte es bald wieder spannend werden. Denn: von Libyen kommend, sind in diesen Tagen wieder zehntausende Migranten über das Mittelmeer nach Italien unterwegs. Wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR ausdrücklich mitteilt, handelt es sich bei den Neuankömmlinge nicht um Kriegsflüchtlinge aus Syrien, sondern ausschließlich um Afrikaner.

Nach UN-Angaben wurden letzte Woche 5.000 und in der laufenden Woche bereits 10.000 Migranten gemeldet. NATO und Frontex seien die Hände gebunden und müssen sich auf das Melden der Boote und das Retten Verunglückter beschränken. Das Stoppen und Zurückbringen von Schlepperbooten ist noch immer nicht politisch abgesegnet.

Das Gros der Migranten stellen derzeit Nigerianer, gefolgt von Gambiern und Senegalesen. Aber auch Mali, Guinea, die Elfenbeinküste und Marokko sind vertreten.

Bei den österreichischen Behörden herrscht jetzt Alarmbereitschaft. Denn im Wiener Innenministerium wird davon ausgegangen, daß die italienische Regierung die „Flüchtlinge“ wieder nach Norditalien durchwinkt. Am Brennerpaß werden deshalb bereits Vorkehrungen getroffen. Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil und der Generalstab planen den Einsatz von Bundesheer-Einheiten. Man nimmt an, daß die derzeit anrollende Welle in etwa einer Woche am Brenner sein wird.

Tief in der Nacht: Bundesregierung schleust Flüchtlingsmassen über Flughäfen ein

Markus Mähler

Offiziell entspannt sich die Flüchtlingskrise in Deutschland: Immer weniger spazieren über die Balkanroute, man sieht kaum noch Sonderzüge oder Busse. Kein Wunder: Offenbar reisen sie mit dem Flugzeug an. Bei Nacht und Nebel landet Sonderflug um Sonderflug an deutschen Flughäfen.

Logo Schriftzug des  Flughafen Köln Bonn am Terminal 2 D  aufgenommen am 01.07.2016 in Köln am Flughafen Köln/Bonn.  Foto: Horst Galuschka | Verwendung weltweit

Logo Schriftzug des Flughafen Köln Bonn am Terminal 2 D
aufgenommen am 01.07.2016 in Köln am Flughafen Köln/Bonn.
Foto: Horst Galuschka | Verwendung weltweit

Der Silvester-Sex-Mob jagte Frauen; Migranten verwandelten Köln in eine rechtsfreie Zone. Damit verging auch dem gutmütigsten Deutschen das Feiern für Flüchtlinge. Nun kommen Merkels Fachkräfte heimlich.
Sie steigen in der Türkei und in Griechenland in gecharterte Maschinen. Sie landen bei uns tief in der Nacht. Anschließend werden sie vom Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) mit Bussen auf die Aufnahmelager verteilt.Das berichten mehrere Informanten Kopp Online, die das Treiben an deutschen Flughäfen beobachten. Unsere Medien berichten bislang nichts darüber.

Bereits ein Blick auf Flugpläne vom 8. August zeigt: Ab halb eins beginnt die »Rush-Hour for Refugees«. Maschinen aus der Türkei und Griechenland landen beinahe im Minutentakt.

Das große Landen geht die ganze Nacht über weiter und endet erst gegen sechs Uhr morgens. Im Link ist das beispielhaft für den Flughafen Köln-Bonn zu sehen: Am Tag wird bloß eine Maschine aus dem östlichen Mittelmeer gemeldet. Der Tourismus ist schließlich durch die vielen Terroranschläge regelrecht eingebrochen. Nachts sind es aber gleich elf Maschinen:
00:30 Uhr: Heraklion (Griechenland)
00:55 Uhr: Istanbul (Türkei)
00:55 Uhr: Adana (Türkei)
01:25 Uhr: Izmir (Türkei)
01:55 Uhr: Antalya (Türkei)
02:40 Uhr: Antalya (Türkei)
02:50 Uhr: Antalya (Türkei)
03:55 Uhr: Istanbul (Türkei)
04:10 Uhr: Marsa Alam (Ägypten)
05:30 Uhr: Istanbul (Türkei)
06:05 Uhr: Izmir (Türkei)

Auf den Anzeigetafeln am Flughafen steht unter Zielort bloß »Unbekannt«

Am Flughafen Hannover sind es in der Nacht zwischen 01:35 Uhr und 6:15 Uhr sechs Maschinen: Burgas, Heraklion, Izmir, Antalya, Antalya, Ankara. Ein Leser berichtet Kopp Online, dass Maschinen auch am Flughafen Düsseldorf regelmäßig tief in der Nacht landen.

Anschließend starten die Flugzeuge wieder, doch auf den Anzeigetafeln steht unter Zielort nur »Unbekannt«. Wer sich den offiziellen Plan für den Flughafen Düsseldorf anschaut, wird aber nicht fündig. Zwischen null Uhr und sechs Uhr fliegt dort rein gar nichts – offiziell.

Ein anderer Leser berichtet Kopp Online:
»Bei uns in Wunstorf befindet sich ein Fliegerhorst der Bundeswehr. Seit einiger Zeit landen und starten dort immer öfter zivile Passagiermaschinen und anschließend verlassen Dutzende Busse das Gelände. Wir haben uns schon oft gefragt, warum dort – wo sonst nie eine Passagiermaschine landet – auf einmal Hochbetrieb herrscht. Es gibt keinen Grund, warum eine Passagiermaschine in Wunstorf landen müsste. Es sei denn, man will etwas vor der Öffentlichkeit verbergen.«
Am Dienstag geht das große Landen ab 0:30 Uhr weiter. Beispielhaft wieder für den Flughafen Köln-Bonn:
00:40 Uhr: Thessaloniki (Griechenland)
00:55 Uhr: Istanbul (Türkei)
00:55 Uhr: Adana (Türkei)
01:25 Uhr: Izmir (Türkei)
01:25 Uhr: Istanbul (Türkei)
01:50 Uhr: Adana (Türkei)
02:25 Uhr: Antalya (Türkei)
02:40 Uhr: Antalya (Türkei)
02:45 Uhr: Antalya (Türkei)
02:50 Uhr: Antalya (Türkei)
04:20 Uhr: Ankara (Türkei)
05:35 Uhr: Nador (Marokko)
06:05 Uhr: Izmir (Türkei)

Quelle Kopp Online
..
Ubasser

11 Kommentare zu “Die Zerstörung des Bewußtseins durch das Übernehmen des Sprachgebrauchs der Volkszerstörer

  1. sdfasdf sagt:

    Die Weltmafia ist also wie die letzten 2000 Jahre ebenfalls recht aktiv und voller Tatendrang, während sie hier auch noch Leute platziert, die vorgeben einen Widerstand mit Hilfe von Internetartikeln zu sein. Der einzige echte Deutsche hier bin ich. Und wenn es mehr von meiner Sorte gäbe hätte es hier schon längst geknallt in Deutschland.

    Aber offensichtlich gab es nicht mal vor hundert Jahren Leute von meiner Sorte. Ludendorff und andere hattes es zwar erfasst, dass Hitler ein jüdischer Vatikanagent war, nur leider waren das selbst Vatikanagenten.

    Weil Ludendorff war ein preußischer General und hatte vermutlich die eine oder andere Schlacht geführt, aber wo es jetzt gegen das Böse ging, wurde er auf einmal zum Hardcorepazifisten. Das Böse kann man nur mit Frieden besiegen und Aufklärung – so seine Einstellung. Es wäre natürlich besser gewesen, er hätte sich ne Pistole aus dem Schrank genommen, die er sicherlich hatte und er hätte Hitler nen Kopfschuss verpasst und wäre mit der gesamten Armee des Deutschen Reiches Richtung Vatikan marschiert und hätte den scheiß Laden in die Luft gejagt. Das wäre erfolgsversprechender gewesen. Man hätte auch subtiler vorgehen können, so dass der Feind nicht merkt, aber Bücher zu verfassen und Pazifismus zu predigen und als Antwort auf geistesgestörte Massenmörder zu geben. Ja, das kann nicht funktionieren. Wenn ein Tiger durch die Gegend rennt und der zerfetzt Kinder, dann fang ich auch nicht an einen Zeitungsartikel zu schreiben und der Bevölkerung zu sagen, der tut doch nichts, der will doch nur spielen, sondern dann nehme ich ein GEwehr und erschieße das Vieh.

    Ist jetzt keine höhere Mathematik oder so etwas, aber dass Ihr als jüdische Agenten auf so ne Ideen niemals kommen würdet, das ist mir schon klar. Es sei denn es geht gegen Deutsche – wie mich zum Beispiel, dann werden aus den Hardcorepazifisten und Bücherschreibern ganz schnell die tollsten Auftragsmörder.

  2. Senatssekretär Freistaat Danzig sagt:

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt und kommentierte:
    Allein, die Berufsbezeichnung Historiker, ist Schule des Verderben, siehe, die UNO und Beschlüsse, die Geschichte des Deutschen Reiches nicht mehr erlaubt in den Schulen Europa! Einge´schlossen, die BRD GmbH als KZ, denn ohne Deutsche Reichsregierung sind die Menschen in der Firma nur bedingt Menschen, sonst nur Personal, also Sklaven derer Firma!

  3. Irmchen sagt:

    Wie verlogen unsere Politiker und Medien sich verhalten, habe ich erst gestern Abend im
    TV erlebt.
    Dabei wurden Flüchtlinge an der Grenze zu Deutschland doch sage und schreibe vom
    Zoll kontrolliert. Und es wurde durch den Zoll mitgeteilt, daß die Anzahl der Flüchtlinge
    stark zurück gegangen ist. Das kam mir gleich spanisch vor, daß dieses so offensichtlich
    ausgesagt und betont wurde. Da kann man doch nur hellhörig werden.
    Und so wie es aussieht, werden die Flüchtlinge mit Flugzeugen hergeholt, was ich eigent-
    lich schon länger vermutet habe.
    Da kann man nur sagen, der Plan wird nicht aufgegeben, uns mit Flüchtlingen zu beglücken!!
    Alles andere ist gelogen!

  4. Zu den heimlichen Flügen der Migrantenbomber in Deutschland.

    Fundstück aus dem Netz:
    „Die werden schon seit Monaten bei Nacht und Nebel in Berlin
    transportiert. Vom Flughafen Schönefeld aus mit Bussen über die ganze
    Stadt verteilt. In der Kruppstr., direkt gegenüber dem Polizeigelände
    sind extra in der Nacht Busparkplätze für diese Invasoren reserveriert.“

    Weiterhin ist die Rede von bis zu 35.000 Invasoren täglich (!), die durch Busse und die Bundeswehr nach Deutschland für den Völkermord am Deutschen Volk eingeschleust werden:
    http://austria-netz.de/gemeiner-hacker-angriff-auf-bayerische-landesregierung/

    Weitere Zusammentragungen zu den Migrantenbombern und heimlichen weiteren Invasion mit illegalen, fremdrassigen Landnehmern durch die Volkszerstörer:
    http://quer-denken.tv/staatliche-schlepperei-werden-taeglich-hunderte-migranten-ueber-den-flughafen-koeln-bonn-eingeschleust/

    Völkermord ist bunt!

  5. Irmie sagt:

    Die humanistische Kathastrophe ist vorbestimmt.

  6. Skeptiker sagt:

    Und wenn ein Multi Milliardär versucht die Wahrheit auszusprechen, wird er einfach abschaltet und das im freiesten Land, seid dem es die Juden gibt.

    orwell-george-falls-freiheit-etwas-bedeutet-qpress.jpg

    ABC News cuts Trump’s speech when he says Hillary helped create ISIS – YouTube

    Hier die Quelle.

    Ist wohl ganz aktuell.
    http://de.sputniknews.com/politik/20160809/312027109/is-gruenderinClintonUS-TVunterbrichtTrumpsLive-SpeechVIDEO.html

    Der kommt ja auch aus Deutschland.

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker sagt:

      Komisch, haute nicht hin, hier noch mal.

      Und wenn ein Multi Milliardär versucht die Wahrheit auszusprechen, wird er einfach abschaltet und das im freiesten Land, seid dem es die Juden gibt.

      Die anderen Quellen gehen ja.

      Gruß Skeptiker

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,969,971 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: