Asylanten: Die Rechnung für den Willkommenskult

62

18. August 2016 von UBasser


Von Michael Brückner

Mit Milliardenspritzen will die Bundesregierung im Wahljahr 2017 die finanziellen Folgen des Flüchtlings-Tsunamis kaschieren. Doch danach wird uns die Rechnung für den gutmenschlichen Willkommenskult präsentiert – zunächst in der gesetzlichen Krankenversicherung.

rapaDie Krankenkassen brauchen wieder einmal Geld. Mindestens 1,5 Milliarden Euro fehlen in ihren Kassen. Einer der Haupt-Kostentreiber sind die Folgen des Flüchtlings-Tsunamis. Mittlerweile haben weit über 1,5 Millionen Migranten Anspruch auf ärztliche Versorgung in Deutschland. Natürlich haben Sie nie einen Euro in das deutsche Gesundheitssystem eingezahlt.

Und da es eben nicht hochqualifizierte Ingenieure und Fachärzte, sondern zu über 70 Prozent Ungelernte sind, die vor allem in die Bundesrepublik strömten, ist die Wahrscheinlichkeit gering, dass sich an dieser weitgehenden Gratis-Versorgung viel ändern könnte.

Um das Finanzloch im Wahljahr zu stopfen, erhalten die Krankenkassen auf Beschluss der Bundesregierung eine Finanzspritze von 1,5 Milliarden Euro aus dem Gesundheitsfonds. Damit mögen sich die politisch Verantwortlichen zwar über den Wahltag retten (»Wir schaffen das«), an dem eigentlichen Problem ändert dies jedoch nichts. Experten erwarten eine Kostenexplosion im Gesundheitswesen. Der Gesundheitsökonom Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen hat errechnet, dass der durchschnittliche Zusatzbeitrag zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in den nächsten dreieinhalb Jahren von aktuell 1,1 Prozent auf 2,4 Prozent des Einkommens steigen dürfte. Bislang war die GKV nur von einem durchschnittlichen Zusatzbeitrag von 1,8 Prozent im Jahr 2019 ausgegangen.

Seit Anfang 2015 beträgt der Grundbeitrag für die GKV 14,6 Prozent des Einkommens. Davon übernimmt der Arbeitgeber die Hälfte, also 7,3 Prozent. Darüber hinaus können die Krankenkassen einen weiteren sogenannten Zusatzbeitrag erheben, an dem sich der Arbeitgeber nicht beteiligt. Wie hoch dieser Beitrag ausfällt, kann jede Krankenkasse selbst entscheiden. In diesem Jahr liegt die Spanne zwischen 0 und 1,7 Prozent. Daraus ergibt sich ein Durchschnitt von 1,1 Prozent.

Heute zahlt ein Arbeitnehmer mit einem beitragspflichtigen Einkommen von 1960 Euro im Schnitt einen Zusatzbeitrag von 21,76 Euro pro Monat. Nach Berechnungen des Wissenschaftlers Jürgen Wasem könnte sich dieser Aufwand bis 2020 mehr als verdoppeln. Dann müsste ein Arbeitnehmer mit einem Einkommen von 2261 Euro schon einen Zusatzbeitrag von monatlich fast 55 Euro an seine Krankenkasse abführen.

Das Ende der Refugees-welcome-Trunkenheit

Daneben belastet die große Zahl von tatsächlichen oder nur vermeintlichen Flüchtlingen natürlich auch die Rentenkasse. Im vergangenen Jahr wurde den Deutschen von ihrer Regierung und deren Claqueuren in den Medien noch erzählt, die Zuwanderung sei sozusagen der Königsweg zur Lösung der demographischen Probleme in der Rentenversicherung. Wer erinnert sich nicht an Propagandasprüche wie diesen: »Flüchtlinge sichern unsere Rente«?

Hinter vorgehaltener Hand (man will ja schließlich nicht »politisch inkorrekt« sein) räumen die Verantwortlichen in den Kommunen heute ein, dass allenfalls zehn Prozent der in Deutschland eingefallenen Asylanten so gut integriert werden können, dass sie in der Lage sind, dauerhaft zu arbeiten und dadurch Steuern und Sozialabgaben zu zahlen. Anders formuliert: Rund neunzig Prozent sind in unsere Sozialsysteme eingewandert und dürften uns sehr lange auf der Tasche liegen.

»Wir schaffen das« – über diesen Satz der Kanzlerin wird mittlerweile allenthalben kontrovers diskutiert. Immerhin schon mal ein Fortschritt gegenüber der »Refugees-welcome«-Trunkenheit im Herbst vergangenen Jahres. Doch analysieren wir den Satz »Wir schaffen das« einmal auf ganz einfache Weise. Wer ist »wir«? Und was ist »das«?

»Wir« – das ist nicht die Elite aus Politik und Wirtschaft, die noch vor wenigen Monaten geradezu verzückt die Flüchtlings-Karawane begrüßte und von den großen Chancen für Deutschland schwadronierte. »Wir« – das sind natürlich die Steuer- und Sozialabgabenzahler, die kräftig zur Kasse gebeten werden.

Die steigenden Beiträge für die Krankenkassen sind dabei erst der Anfang. Und »das« kann nur bedeuten, Deutschland zu einer Art Weltsozialamt zu transformieren, in der Hoffnung, dass sich aus der großen Zahl von Zuwanderern irgendwann billige Arbeitskräfte für die Industrie rekrutieren lassen. Warum in fernen Ländern für Hungerlöhne produzieren, wenn man potenzielle Arbeitskräfte importieren kann – selbst wenn es nur zehn Prozent der Zuwanderer sind?

Man brauche hierzulande eben auch minderqualifizierte Arbeitskräfte, heißt es nun plötzlich aus Kreisen der Wirtschaft, nachdem man – Überraschung! – plötzlich feststellen musste, dass es eben doch keine Facharbeiter, Ingenieure, IT-Spezialisten und Ärzte sind, die uns mit ihrer Zuwanderung bereichern.

Nach Lage der Dinge dürften noch unsere Kinder und Enkel ihre Freude daran haben, die Willkommenskultur der deutschen Kanzlerin und ihrer karriere- und machtorientierten Vasallen zu finanzieren. Nach Schätzungen des Wirtschaftswissenschaftlers Bernd Raffelhüschen könnten die Folgen der Zuwanderung im schlimmsten Fall ein Finanzloch von bis zu 1,5 Billionen Euro in die öffentlichen Kassen reißen.

Keine Rendite, sondern langfristig Kosten

»Eine ungesteuerte Zuwanderung bringt dem Land keine fiskalische Rendite, sondern kostet dauerhaft«, stellt goldrichtig Michael Eilfort von der Stiftung Marktwirtschaft fest. Das Qualifikationsniveau der Zuwanderer liege deutlich unter dem der deutschen Bevölkerung. Selbst wenn es also gelingt, eine nennenswerte Zahl von Zuwanderern in den Arbeitsmarkt zu integrieren, werden sie überwiegend in schlecht bezahlten Jobs arbeiten und somit nur sehr geringe Steuern und Sozialabgaben zahlen.

Vor diesem Hintergrund dürften auch die Mitglieder der gesetzlichen Rentenversicherung in den nächsten Jahren verdutzt feststellen, dass sie immer mehr einzahlen müssen, aber immer weniger herausbekommen. Mit ihren Minibeiträgen zur Rentenversicherung wird der kleine Teil der beschäftigten Migranten dieses Problem nicht lösen, sondern sogar verschärfen, weil auch diese Beschäftigten Rentenansprüche aufbauen. Der Wirtschaftswissenschaftler Martin Werding empfiehlt den Deutschen schon mal einen bescheideneren Lebensstil, den man im Alter durchhalten könne.

Sonderbar, in einem erfolgreichen Land mit boomender Wirtschaft sollen die Bürger den Gürtel enger schnallen. Warum nur? Allen, die Antworten auf diese spannende Frage suchen, sei abschließend Bruno Bandulets neues Buch Beuteland empfohlen.

Quelle: Kopp Info

Bemerkung: Aus ziemlich vertrauenswürdiger Quelle wurde mir berichtet, daß die Asylanten zuerst nach der medizinischen Versorgung fragen. Asylanten kommen nicht nur aus dem Afghanistan oder Pakistan, nein, sie kommen vor allem aus Ländern, wie dem Irak, Syrien und Libyen. In diesen Ländern sind/war die medizinische Versorgung gänzlich kostenlos. Die gesetzlichen Krankenkassen drängen den Asylanten die Krankenversicherung schon förmlich auf, allen voran die AOK. Andernfalls, sollten noch keine Krankenversicherungen abgeschlossen sein, werden die Kosten zu 100 Prozent von den Städten und Gemeinden per besonderen „Behandlungsschein“ übernommen. Ablehnungen oder Rückweisungen kostenintensiver Behandlungen durch die Städte und Gemeinden ist nicht bekannt.

Weiterhin, und hier bin ich mir auch sicher, daß es so ist, kommen mindestens 90 – bis 95 Prozent Asylanten an, die weder eine höhere Schulbildung als 6 bis 8 Klassen oder gar einen Beruf haben. Ein großer Teil davon kann nicht einmal lesen, selbst die Schrift in ihrer eigenen Sprache nicht! Auch ist es bei den Asylanten üblich bis nach dem Mittag zu schlafen, danach wird stundenlang Toilette gemacht. Sie freuen sich, daß sie Geld, ein kostenloses Dach und teilweise auch kostenloses Essen erhalten. Bei Gesprächen mit ihnen, wurde mir berichtet, ach in dieser Stadt sind meine Eltern und in jener Stadt die Geschwister, wir freuen uns so, daß wir beim Schlafen soviel Geld verdienen. Mit ihren neuen Smartphones genießen sie das speziell für sie eingerichtete kostenlose WLAN und pfeifen damit noch mehr ihrer Landsleute ins deutsche oder europäische Land! Die Linken, die Grünen, die SPD … also alle Parteien! und die Gewerkschaften klären die Asylanten auf, wo und wie sie an noch mehr öffentliches Geld kommen. Ehrenamtliche Helfer haben sich längst zurück gezogen, weil sie kapiert haben, daß diese Leute außer Geld und schlafen und Drogen und Alkohol konsumieren, nichts anderes wollen! Nun kommen aber die „Profis“ dran und machen mit schlecht, oder gar nicht besuchten Deutsch- und Inegrationskursen fette Kasse – selbstredend auf Rechnung der Steuerzahler! Oftmals findet man dann bei diesen ominösen „Integrationsfirmen“ Verbindungen, die entweder direkt zur Politik oder zu den „Ämtern“ gehen. Mit anderen Worten: Korruption vom Feinsten!

Doch der nächste Hammer ist bereits an der Umsetzung! Der Führerschein! Während europäische Ausländer, die nach der BRD zogen, hier leben und arbeiten, mußten sehr viel Geld aufbringen, daß ihr ausländischer Führerschein hier anerkannt wurde. Sie mußten Prüfungen nachmachen und viel Geld für eine „Neuausstellung“ hinlegen, damit sie auch hier ein Fahrzeug steuern dürfen. Bei den Asylanten ist das alles anders! Sie können ihren Führerschein oder was immer ein solches A4 großes Blatt bedeutet, vorlegen und prompt wird eine neue Führerscheinkarte ausgestellt! Selbstverständlich ohne das ganze Tam Tam. Vor die Asylantenheime fahren immer öfter die Autos, nicht von den Deutschen, sondern von den Asylanten selbst.

Dabei kommt immer häufiger heraus, daß die Asylanten falsche Namen und falsche Geburtsdaten bei einer „Spaßregistration“ im bunten Land genannt haben. Die Asylanten bekommen Pakete aus dem Ausland mit völlig falschen/anderen Namen; die Begründung der Asylanten: Das ist mein Name in meinem Land, hier habe ich doch einen anderen! Lustigerweise wurde mit erzählt, daß man bereits über 90 „Registrierungen“ auf den Namen „Michael Jackson“ hätte. Aber auch Namen, wie Superman oder Batman stehen beim Asylanten hoch im Kurs! Der Inder jedoch bevorzugt den Namen, der sein Glück ausdrücken soll, wie zum Beispiel „Happy Happy“ oder einfach ohne Vornamen „Happy +“ . Der 1. Januar muß in der moslemischen Welt ein Superpartytag sein, denn 30 bis 40 Prozent der neuen Namenbesitzer haben am 1. Januar Geburtstag! 

Viele Leute dachten wirklich, die Asylanten wären eine Hilfe. Rentner oder Arbeitslose engagierten sich ehrenamtlich. Bereits nach sehr kurzer Zeit warfen die ersten ehrenamtlichen Helfer das Handtuch. Um die ehrenamtlichen Helfer ist es heute still geworden. Auch die Spenden wollten anfangs gar nicht abreißen. Heute wird kaum noch ein abgelegtes Hemd oder Hose oder Hausrat gespendet. Die Bevölkerung selbst bevorzugt wieder die Recycling-Höfe, da sich ihre Spenden meist auf der Straße wiederfanden. Die Asylanten bevorzugen da schon Markenklamotten, wie Adidas oder Puma, auch Wrangler und Levis stehen hoch im Kurs! Wie sie an die Klamotten kommen? Das ist eigentlich ganz einfach. Sie benutzen sich gegenseitig! Wenn jemand verschwunden ist, wohin auch immer, bestellt das ganze Haus auf seinen Namen wie verrückt bei den verschiedenen Online-Warenhäusern. Aber auch der Diebstahl der Klamotten aus den Warehäusern ist eine gute Variante, um an Markenklamotten zu kommen. „Bewaffnet“ mit einer Schere gehen sie einkaufen. Die Diebstahlsicherung wird vorsichtig heraus geschnitten, anziehen, fertig! In ihrer Unterkunft wird der Schnitt meisterhaft zugenäht! Und schon ist man im Besitz von hochwertigen? Klamotten.

Arbeit für Asylanten? Fehlanzeige! Man bekommt einfach zu hören, daß sie doch Gäste von Frau Merkel sind. Und Gäste läßt man nicht arbeiten. Und gleich recht nicht für 1.05 Euro in der Stunde! Die kapieren auch nicht, daß sie sich die 404 Euro, die sie monatlich bedingungslos bekommen, hinzu zählen müssen, aber auch die kostenlose Unterkunft und alle weiteren Annehmlichkeiten. Sie können es auch nicht kapieren, weil die grünroten Volksverderber in den Asylantenheimen ein und aus gehen und sie aufhetzen. Ihr müßt nicht arbeiten! Und gleich recht nicht für solchen Lohn! Hier gibt es einen Mindestlohn von 8.50 Euro in der Stunde – sind die Argumente dieser linksgrün versifften Volksverräter! Auch sind fast alle Sozialarbeiter, welche ein fürstliches Gehalt bekommen, aus der grünroten Szene. Da findet man schon Haufenweise Ganzkörpergepiercte und Bunthaarige! … und sie reden von Klienten, nicht von Asylanten! 😉

Doch bei all dieser negativen Betrachtung kann man nicht nur den Asylanten die Schuld geben. Der primäre Hauptschuldige ist das Merkel-Regime und seiner verjudeten Bande, in Form der Bespitzlungsabteilung Amadeu Antonio Stiftung, sowie die Verfassungsschutzorgane ganz im Stile der Stasi in der DDR. Die einen entwickeln die „korrekte Politik“ und die anderen setzen sie mit Denunziantentum um! Wer die Wahrheit und seine Meinung offen ausspricht, wird denunziert, dem wird die Existenz genommen! Noch nie gab es im deutschen Lande solche politischen Massenverfolgungen, wie es heute der Fall ist…. und niemand komme mir: Doch – im Nationalsozialismus! Dem werde ich aber eine gebührende Lektion erteilen! Wir haben heute eine Massenverfolgung durch Denunziantentum! Man kann es nur noch mit der Inquisition vergleichen!

Die Asylanten strömen nach Deutschland und Europa, weil es die Politik nicht nur fördert sondern gezielt umsetzen möchte! Die Asylanten werden dazu benutzt, die deutschen und europäischen Völker, aber auch sich selbst zu vernichten – doch diese Erkenntnis haben die Asylanten noch nicht!

Der Bolschewismus, vor dem vor reichlich 70 Jahren noch massiv gewarnt wurde, ergreift die Macht in Europa. Das alte Europa soll den Todesstoß in Form von Terrorismus und Bürgerkriege bekommen. Die umerzogenen Marxisten und Bolschewisten, wie sie in allen Parteien heute zu finden sind, werden willig an der Umsetzung einer jüdischen Machtergreifung arbeiten. Meist sind sie selbst Jude und kennen das Ziel! Das ist nicht nur die Vorgabe der VSA, es ist die Vorgabe Israels und damit ist es ein rein jüdisches Projekt, welches eigentlich schon seit 100 Jahren bekannt ist! Die VSA ist der militärische jüdische Arm, der versucht, die Macht in der Welt mittels Kriege und Revolutionen an sich zu reißen. Die VSA ist nichts anderes, als Israel in Amerika! Sollte das gelingen, werden die Juden über die Welt herrschen. 

Um das zu verhindern, müssen wir mit allen Menschen, die diese Horrorvorstellung verabscheuen, zusammenarbeiten. Wir müssen in allen Bürgerbewegungen die kleinste Schnittmenge finden, um dem teuflischen Spiel ein für alle mal ein Ende zu bereiten. Wichtig dabei erscheint immer und immer wieder, das wir aufhören müssen, einen eigenen Haß zu entwickeln! Dieser Haß bestimmt die Politik und ist nichts anderes als eine Möglichkeit immer wieder Keile in wichtige Bürgerbewegungen zu treiben. Wenn die Bürgerbewegungen eben als „Rechtsextrem“ dargestellt werden, dann soll es so sein! Wenn die Bürgerbewegungen als „NAZIs“ darstellt werden, dann soll es so sein. Will man uns mit der Holocaust-Keule kommen, dann soll es so sein! Wichtig ist das NICHT-BEACHTEN solcher Aussagen! Die beste Reaktion ist gar keine Reaktion auf solche Aussagen. Drehen wir den Spieß rum, auch wir sollten die sogenannte „Schweigespirale“ bei den Aussagen der politisch Korrekten einsetzen, so wie sie es tun, wenn sie die Kriminalität und die massiven Probleme von und mit den Asylanten im Schweigen aussitzen! Parallel dazu sollte eine massive historische Aufklärung laufen, um den Leuten immer und immer wieder vor Augen zu führen, daß sie mehr als 70 Jahrzehnte belogen und betrogen wurden und besonders heute werden! Die Zeit drängt, noch ist eine Umkehr möglich! 

..

Ubasser

62 Kommentare zu “Asylanten: Die Rechnung für den Willkommenskult

  1. Wer auch immer sagt:

    @Enrico
    Mal’ne bloede und keinesfalls rhetorische Frage (also die stelle ich mir wirklich) Wenn Du eh die Hammerkommentare unter Klarnamen postest, wieso eroeffnest Du dann nicht einen eigenen Blog?

  2. GvB sagt:

    “Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft: „Lieber Rechtsstaat, mit dir bin ich fertig, du kannst mich mal“”

    http://www.huffingtonpost.de/rainer-wendt/deutschland-silvester-fluchtlinge_b_11586438.html

    „Rechtsaat“? War mal!
    Jetzt eine Verdrängungs-Bürokratie -Pro Invasoren!
    Ausländische Kriminelle werden einkassiert und wieder freigelassen..
    Zeigt es doch, das BRD KEIN STAAT ist!!!

    Und dabei nicht vergessen:
    Verantwortlich ist die BRD-EINHEITSPARTEI(Verein!) Merkels..

    sowie deren NGO’s(die koruppte Justiz-Maaslos-Amadeo-„Stiftung“)..und 5-Kolonne auf der Strasse: Antifa.

    …und zu lange hat die links-scheiss-liberale POLIZEI(-MARKE- und Security-Firma!) Gemerkelschaft zugesehen.
    …………..und nun jammern SIE?!
    Wie erbämlich Herr Wendt!!!
    Ihr habt zu lang‘ gepennt!

    • Enrico, P a u s e r sagt:

      Mein Recht(s)staat) und die immer noch geltenden Gesetze sind und bleiben vom „DEUTSCHES REICH“—–weiSS auch ein Wend(t)ehals, dienend als Oberguru der FIRMA POlizei!!!

      Schaut euch die Psychognomie an und beurteilt selber!!!
      ein JUDE, der ein hartes Vorgehen gegen Menschen fordert, die die WAHRHEIT über JUDEN auf die StraSSe bringen, sollte längst vom dummen Volk erkannt sein 😦 guggst du : http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/polizeigewerkschaft-antijuedische-hetzer-ausweisen/10243020.html
      ABER egal, hier in „deutsch“ rennt man ja IMMER jedem Strohhalm nach, der grad DEUTSCHnational schwafelt——nur haben sich diesen ÜBERLEBENSWICHTIGEN Sektor grad die JUDEN geschartert/gepachtet 😦
      SCHAUT nach PEgida oder der Schwesterpartei der cDU alias AfD….

      …ich frage mich immer öfter, WARUM IST „deutsch“ SO DUMM geworden, um nicht einmal zu begreifen, daSS er vom (Welten)-FEIND manipuliert wird—WARUM???

      Umerziehung Hin oder Her, nachDENKEN, muSS JEDER für sich selber!!!

      NATHAN DER LISTIGE SATAN.
      Es ist wieder einmal der Jude,
      der die satanische 666 Weltreligion
      mit seinem Humanismus installiert hat.
      Der Humanismus ist nur das jüdische Produkt seiner Agonie, die er durch seine Jahrhunderte dauernde Verfolgung auf dem ganzen Globus als Selbstschutz entwickelt hat, und die er dann als ein ihm hilfreiches Machtbollwerk dem modernen weltweiten Chirstentum einimpfte.
      :
      :
      :
      Nur die Dummen anerkennen und loben die Weisheiten der Juden, die sich uns bis zum heutigen Tage als Lügner, Betrüger und Raubmörder präsentieren, Eli Wiesel, Rothschild, Scharon, Shimon Peres, Netanjahu….. und all die jüdischen Grössen vor ihnen. In und
      von der Welt geehrt, im Lichte der Wahrheit und vor der Heiligkeit Gottes aber nur Ekel und Unwert.

      Ups.: wir waren ja bei Wend(t)ehals der Gerwerkschaft der FIRMA POLIZEI
      guggt doch einfach mal selber inne KUGEL
      http://www.avotaynu.com/books/MenkNames.htm

      Ich verstehe „umERZOGEN deutsch“ NICHT und will es auch nicht mehr aber das es auf einem angeblichen AufKLÄRerblog paSSier, signalisiert mir— KAINe Hilfe mehr angebracht!!!

      SIEG HEIL
      HEIL HITLER
      卐卐卐卐卐卐卐卐

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Nur wer soll die BRD & Kotze KG mit kriminellen Hintergrund noch von außen angreifen?

          Die haben uns doch den letzten Dreck ins Land gewichst.

          Vergleichbar mit diesen Film.

          Da hilft auch kein Feuerlöscher mehr.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Das GUTE an einer Frucht ist immer der KERN!!!….sorgt der KERN doch wieder für die Vermehrung/Fortpflanzung…
          ….ich selber würde es mal nicht so derb ausdrücken wollen, daß man uns den „letzten Dreck“ ins Lang gewichst hat (gewollte Völkerwanderung gem. den bekannten Plänen„) denn der wirkliche DRECK (jüdischer Dreck) sitzt bereits seit 1949 im USRAEL reGIERTEN (besetztem) REICHSTAG!!!…..will man nicht wahrnehmen, weil POlitisch UNkorreckt oder neudeutsch „NAZI“
          Ich lach mich eigentlich seit Jahren nur noch schlapp über „deutsch“, was sich NICHT belehren/bekehren laSSen will…

          Nun ja, da gibt es ein sehr gutes, altbewährtes Sprichwort:
          „JEDER IST SEIN EIGNER GLÜCKES SCHMID!“

          …warum sollte gerade ICH mir Gedanken machen? 😉

          SIEG HEIL
          卐卐卐卐卐卐卐卐

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          -g +d
          paSSiert in der Eile 🙂

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Ich habe mal 1982 ein Volljuden getroffen, der meinte im Gespräch mit mit, wenn die hier von Ihren beschissenen Helmut Kohl nicht runterkommen, wird es hier aber immer beschissener werden.

          Desweiteren sagte er mir: Und wenn die hier der Meinung sind, hier würden schon genug Ausländer leben, die werden sich aber noch umschauen, was hier noch alles reingeht.

          Und speziell aus der Erinnerung, aus dem Jahre 1982, wo ich nun mal ein Volljuden getroffen habe, was ich aber vorher ja nicht wissen konnte, wunder ich mich schon, das es nun tatsächlich dazu gekommen ist.

          Weil reiner Zufall kann es wohl nicht sein, ich meine damit was hier noch alles reingeht.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          http://www.epochtimes.de/politik/europa/niederlande-geert-wilders-will-nexit-um-russland-sanktionen-aufheben-zu-koennen-a1924722.html

          —————————-
          cui bono

          Wer Angst vorm JUDEN hat, begreift auch deren UNlogik nicht….
          …was soll ich Dir, Skeptiker denn antworten, was Du nicht selber weißt???

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          ps.:….ich weiSS sehr wohl, daSS ich auf der jüdischen AbschuSSliste vermutlich ziemlich weit oben stehe aber warum sollte ich mich in MEINEM LAND (Deutsches Reich) vor einem MINUSMENSCHENverseuchtem „deutsch“ verstecken und „jüdisch korrekt“ verhalten, um hier in MEINEM LAND, leben zu dürfen????????????
          —-NEEEEE, meine EHRE HEIssT TREUE und GEMEINNUTZ, GEHT NUN MAL VOR EIGENNUTZ—-PUNKT!!!

          SIEG HEIL
          HEIL HITLER
          卐卐卐卐卐卐卐卐

          Ps.: An die veganverschwultrotgrünen verfaᛋᛋungslosen und MAASlosen Schützer des Artikel 133 GG „für die BRD“,
          IHR könnt mich mal denn ihr werdet „NIEMALS“ das DEUTSCHE REICH beSIEGen oder abschaffen denn der Samen, um Euch Verräter zu vernichten, wurde seit langem in die Erde gebracht und hat „sehr gute Früchte“ hervorgebracht!!!

          ᛋᛋHEIL HITLERᛋᛋ

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Ich möchte mal behaupten, keiner kann es mir zum Vorwurf machen, das ich den mal getroffen habe.

          Ich dachte eher, das es ein Franzose ist, aber nein, er hat mich ja zu sich eingeladen und so fing er an, über sich zu berichten.

          Er meinte, er ist mir einer Deutschen Industrieellen -Tochter verheiratet, er braucht sich über Geld keine Sorgen machen.

          Zumindest erzählte er mir noch, das er alles für Israel gibt, er selber ist Panzerfahrer und hast die Palästinenser wie die Pest.

          Desweiteren meinte er, Israel hat Atomwaffen auf Amerika gerichtet und wenn die Klagemauer fällt, haben die Amerikanischen Juden Israel verraten.

          Auf die Frage meinerseits, warum er sich als Jude überhaupt mit mir unterhält, meinter er.

          „Die haben es damals auch viel zu bunt getrieben, den gehörte hier ja schon fast alles und wenn man es sowas von bunt treibt, dann darf man sich auch gar nicht wundern, das sowas mal dabei rauskommen kann.

          (Gemeint ist wohl die Holocaust-lüge, die mir schon ganz früh, ins Gehirn reingesetzt wurde)

          Wie gesagt, mir blieb schon 1982 wenig erspart.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Das „deutsch“ durch und durch verjudet ist, muᛋᛋt DU mir nicht auf die Stulle schmieren, weiᛋᛋ ich seit 1977/8 als ich meinen Haᛋᛋ gegen die JUDEN, in Form von einem Lachflash in Buchenwald ausleben durfte!!!

          ———————-
          Ich will hier aber kein PIMMELLÄNGEspiel veranstallten denn das führt zu NICHTS! Mir geht es um Aufklärung, die ja scheinbar NICHTS mehr bringt in dieser veganverschwulten dumpem Maᛋᛋe 😦
          …leider trägt auch dieser BLOGbetreiber dazu bei denn er stellt vom JUDEN inszenierte Scheiᛋᛋe hier rein und wartet nur auf die Reaktion solcher Dumpfbacken wie uns 😦

          Vor ca. 3,5-4 Monaten kam dieser Blogbetreiber mal zu mir nachhause und sagte mir, er hätte hochEXPLOSIVES Material (es geht hier explezid um SOZIALBETRUG der von Merkel eingeladenen FACHarbeiter„ und ERSCHLEICHUNG von GELDERN, die wir DUMMDEUTSCH aus dem Steuersäckel zu zahlen haben!!!) Er wollte daraus nen Artikel machen—meine Hilfe dazu hatte ich ihm zugeᛋagt…………….
          WO IST DIESER ARTIKEL????
          ….war IHM wohl doch zu heiᛋᛋ oder wurde er von gewiᛋᛋen Leuten zurückgepfiffen….FRAGEN über FRAGEN?????(neeeee ich frage mich NICHT wirklich!)

          MIR BRAUCHT HIER IM WWW und in „echt“, KAIN JUDE dümmer kommen, als ich es selber zulaᛋᛋe—-glaube mir!!!

          ᛋᛋHEIL HITLERᛋᛋ

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Scheiᛋᛋe, habe ganz vergeᛋᛋen den UNterbezahlen, verJUDeten und verfaᛋᛋungsloᛋen Schmutz der BRD zu grüᛋᛋen 😦
          Hol ich hiermit mal schnell nach, nicht daᛋᛋ diese Denunzianten denken, ich hätte SIE nicht mehr auf meinem RADAR!!!

          ps.: schon Scheiᛋᛋe wenn DDRstasi nicht so richtig funktioniert 😉

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Ich drücke immer zu schnell auf den JUDenvernichtunsknopf (genannt ENTER), bevor ich eigentlich abspritzen will 😉
          wollte zum Abschluᛋᛋ ja eigentlich für den verfaᛋᛋungslosen Schutz noch dies hier posten-

          weil ich grad sehr guten Zuckerwert habe, auch noch dieses hier-

          SIEG HEIL
          HEIL HITLER
          卐卐卐卐卐卐卐卐

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Hast Du auch immer so dicke Eier wie ich, wo ich am liebsten den ganzen Tag ficken möchte, aber die äußeren Umstände erlauben es einfach nicht.

          Drei unangenehme Fakten über minderjährige Flüchtlinge

          Posted by Maria Lourdes – 22/08/2016

          Es ist Zeit, sich diese Gruppe genauer anzuschauen. Denn es braut sich sozialer Sprengstoff zusammen und die Betreuungskosten laufen aus dem Ruder. Mehr als 50.000 Euro im Jahr sind keine Seltenheit. Ein großer Teil ist dabei gar nicht minderjährig.

          https://lupocattivoblog.com/2016/08/22/drei-unangenehme-fakten-ueber-minderjaehrige-fluechtlinge/

          =========================

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          @Skeptiker
          …welche Antwort erwartest DU jetzt von mir?…….Ich habe,kann und will mit jüdischer RABULISTIK nichts am Hut haben!

          Warum geht IHR Schreiber u.o. hier Mitlesenden und dann schreibenden Versager nicht auf DAS ein, was ich schreibe??? Mein o.a. Anliegen war explizid benannt—-BLOGBETREIBER- UBAssER, wollte ein hochprisantes Thema veröffentlichen (mit originalen Dokumenten!!!) was NICHT gemacht wurde!!!……
          SKEPTIKER, du bist ja bekannt dafür, daSS Du Blogs vollmüllst, ich hoffe die BeZAHLung stimmt, damit DU noch zeitig genug den AbSPRUNG schaffst…..

          naja, mich regt dieser vom JUDEN eingefädelte Globalschwindel nicht wirklich mehr auf—-muSS ja gem. Blogbetreiber auf meinen Zuckerwert 8ten…….egal: IHR anderstartige DNA, werdet verlieren!!!
          100%
          ᛋᛋHEIL HITLERᛋᛋ

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Was Du schreibst ist Stuss.

          Ich bin nur informiert, was ja nun nicht verboten sein kann.

          Das ist von der Killerbiene.
          =====================
          Ich hoffe, das ist FAKE

          Bitte fleißig teilen! Und sei es bloß, um es als Fake zu entlarven)

          Gefunden im Kommentarbereich von vitzli.

          Wie nennt man es, wenn ein Staat ohne Rücksicht auf die finanziellen Ausgaben Menschen ansiedelt, um die Zusammensetzung der Bevölkerung zu verändern?

          Vielleicht Siedlungspolitik?

          Natürlich.

          Der Grund, warum es den Deutschen so schwer fällt, diesen Fakt zu erkennen, ist die Richtung.

          Bisher haben Staaten immer versucht, durch Siedlungspolitik den Anteil der eigenen Bevölkerung zu erhöhen.

          Hier in Deutschland jedoch setzen die eigenen Politiker alles daran, den Anteil der eigenen Bevölkerung zu verringern.

          Warum?

          Weil die Faschisten von der CDU/CSU/SPD seit 70 Jahren niemals die Interessen der Deutschen, sondern immer nur der Besatzer und der eigenen Wirtschaftsbonzen vertreten haben.

          LG, killerbee

          Quelle.
          https://killerbeesagt.wordpress.com/
          ==================================
          P.S.

          Deutsche Rentner im Alter.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Mir fällt auf, daSS auf diesem BLOG vehement Wahrheiten, die „gegen die JUDEN“ öffentlich gemacht werden, einfach nur ignoriert werden-ZuFALL? neeee hä, es gibt KAINe ZuFÄLLE!!! Angefangen habe ich meine DiSKUssION DAMIT, das ich auf „GvB`s Komentar“ geschrieben habe, was ich über diesen „jüdischen WEND(t)EHALS der OberboSSe der FIRMA POlizei halte und gemeldet hat sich WER ??? KAIN inspirierenter Komentar zur Sache ist gekommen, auSSer skeptische Schwafelei und RABULISTIK! hmmmm FRAGEN über FRAGEN…..
          Eigentlich ist mir das ja wirklich ALLes egal denn ich kotze mich hier auf diesem jüdisch besetztem Blog ja auch nur aus….Wen sollte es auch intereSSieren – „deutsch“ hat längst abgeschmiert 😦

          ICH HASSE EUCH DRECKSJUDEN, die ihr diesen Zustand auch noch befeuert!!!

          ps.: und an dich @Skeptiker—-dein rabulistischer SarkaSSmus ist mehr als grenzwertig, daher solltest DU DIR mal Gedanken drüber machen, warum solche Urgesteine wie WIR, von der jüdisch gesteuerten Szene verachtet werden und uns trotzdem selber angehen…naja

          SIEG HEIL
          HEIL HITLER
          卐卐卐卐卐卐卐卐

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          The global JEW belongs permanently destroyed and history must finally be put in perspective — Heil Hitler und mehr habe ich NICHT mehr zu sagen/schreiben!

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Wir treffen uns doch immer im Sportstudio.

          Warum hast Du bloß immer Deine Posttraumatische Verbitterungsstörung?

          https://de.wikipedia.org/wiki/Posttraumatische_Verbitterungsst%C3%B6rung

          Also um die Wahrheit zu sagen, ich verstehe Dich nicht wirklich, manchmal kniest Du vor mir nieder, nur um mich zu rasieren, weil ich ja noch an den Strand gehen wollte, aber plötzlich habe ich das Gefühl, Du willst mir mein Ding, abrasieren.

          Gruß Skeptiker

  3. GvB sagt:

    Conrebbi:
    Quo Vadis….
    Deutschland, wohin gehst Du 2016
    > https://www.youtube.com/watch?v=LFJjURL4_vE
    Hat er recht?

  4. sdfasdf sagt:

    Ich habe zwar keinen Zweifel daran, dass David Duke selbst nur ein jüdischer Agent ist, aber die besseren jüdischen Agenten zeichnen sich natürlich dadurch aus, dass sie viel Wahrheit verbreiten und nur kleine, aber entscheidende Lügen verbreiten, die im Endeffekt dazu beitragen, dass niemals irgendetwas passieren wird, was den Juden missfallen könnte. Hier möchte er darauf aufmerksam machen, dass wir es nicht nur mit einem Rothschild zu tun haben oder nur mit Zionisten oder nur mit Ashkenasim oder nur mit Sepharden, sondern wir haben es tatsächlich mit einem Volk zu tun. Und in der Tat kann nur ein Volk, eine zusammengehörige große Gruppe die Macht erlangen. Diese Geschichten, dass da ein paar Typen mal eben die Weltherrschaft an sich reißen konnten sind real einfach nicht möglich. Nur in der Fantasie.

    Er spricht auch die kontrollierte Opposition an, wobei er selbst dazu gehört. Seine genannten Studien sind natürlich auch kein wirklicher Beweis. Einen wirklichen Beweis könnte man nur erbringen, wenn man selbst Genetiker wäre und selber ne Untersuchung machen könnte. Nur so könnte man das wirklich überprüfen.

    Aber um noch mal zu wiederholen, was tatsächlich geschah. Das Römische Imperium (wer immer das auch gegründet hat, alles spricht für Griechen, aber ich weiß natürlich nicht, ob da noch andere mitmischten) hatte militärische Niederlagen gegen die sog. Germanen hinnehmen müssen. Und war möglicherweise nur in der Lage unsere Vorfahren dadurch zu besiegen, indem sie vielen eine Gehirnwäsche verpassten und sie gegeneinander hetzten. Das heißt man musste die verlorene Macht durch die Hintertür wieder zurückerlangen. Über Gehirnwäschen wirkte man immer, die Könige und Kaiser, also auch die weltlichen Herrscher waren ebenfalls entweder Römer oder aber Vasallen Roms – mit kleineren Ausnahmen vielleicht.

    Jedenfalls hatte man das Christentum, den Islam und das Judentum erfunden und seine Agenten als Auserwählte Gottes, also als Juden ausgegeben, die während des gesamten Mittelalters privilegiert behandelt worden sind. Also sind Juden nichts weiter als Nachfahren der Gründer Roms oder Nachfahren der Menschen, die die Eliten gebildet hatten vor 2000 Jahren. Ich meine da gibt es so ein paar Sachen, die komisch sind. Zum Beispiel diese weltweiten „Orakel“, also da haben sogar Könige sich Göttersprüche geben lassen und haben davon ihr Verhalten abhängig gemacht. Das könnte dafür sprechen, dass schon immer, also auch bei den Griechen eine Priesterkaste, die damals schon international tätig war gewirkt hat und im Prinzip eigentlich geherrscht hat. Zumindest wäre das eine Erklärung dafür. Und Alexander der Große soll die Pythia erschlagen haben, dass war eine Priesterin in Delphi, die dort die Orakelsprüche abgesondert hat. Vielleicht hat sich Alexander der Große einfach nicht verarschen lassen und dafür wurde später umgebracht. Falls er eines unnatürliches Todes gestorben sein sollte, was dafür spricht ist die Tatsache, dass er sehr jung starb. Aber vielleicht starbt er ja tatsächlich an irgendeiner Krankheit.

    Vieles spricht einfach dafür, dass die antiken Griechen immer noch herrschen. Wer sich damit beschäftigt, findet heraus, dass die Griechen schwul waren. Dass sie Menschenopfer durchgeführt haben, dass sie den Mond angebetet haben usw. Alles Dinge, die die Juden ebenfalls tun. Ist schon ein bisschen komisch. Es gibt eigentlich nur zwei Möglichkeiten entweder die Juden machen mich zum Weltherrscher, weil ich der Einzige bin, der das kann und der dazu fähig ist oder aber sie machen das nicht. Ich würde sagen, das ist dann nicht so gut für die gesamte Welt, weil nen Widerstand gibts nicht, ich hab auch keine übermenschlichen Fähigkeiten. Das ist praktisch gesehen tatsächlich die aufzuhalten. Sie müssen mich als ihren Anführer anerkennen.

    Ihr müsst mich als Euren Führer anerkennen und exakt das tun was ich Euch befehle. Das ist die einzige reale MÖglichkeit Euch zu stoppen und die einzige reale Möglichkeit, dass ich noch so etwas Ähnliches wie ein Leben führen darf, das mir zusteht. Ich befürchte nur, dass Ihr daran kein INteresse habt, weil natürlich auch Eure Moschiachgeschichte nichts weiter als eine Irreführung für die gläubigen Nichtjuden ist. Ihr selbst glaubt nicht die Bohne an diesen Stuss, was so ziemlich das Vernünftigste ist, was man Euch nachsagen kann.

    • Hanseatus sagt:

      Das Thema der kontrollierten Opposition interessiert mich brennend , wer alles dazu gehört, wovor muss man aufpassen etc ,aus den us staaten sicher sehr viele wie alex jones und co david icke ?, und bei uns ? Wer ist es bei uns evtl, kann mir einer was dazu sagen, danke im voraus, besten Gruß Hanseatus

      • UBasser sagt:

        @Hanseatus, das kann man ganz einfach beantworten: Ob eine Opposition kontrolliert wird oder nicht, spielt eigentlich eine sekundäre Rolle. Sobald jemand beginnt Selbstzensur zu verüben, sich von der eigenen Geschichte distanzieren wird, seine Vorfahren verunglimpft, hat NICHT das Wohl des eigenen Volkes im Sinn! So einfach ist die Definition.

        In der BRD wird es keine Partei geben, die sich mit allem handeln dem Volke widmen wird, weil die BRD-Parteienzulassung so aufgebaut ist, um jeden zum Feind zu haben, der von den Interessen der BRD abweicht. Daher werden Wahlen NIEMALS etwas ändern. Täten sie das, wären sie längst verboten. Es gibt nur alten Wein in neuen Schläuchen!

  5. arabeske654 sagt:

    Rabbi Tells Russia Today That Muslims and Jews Are Natural Allies in Europe

    http://www.renegadetribune.com/rabbi-tells-russia-today-that-muslims-are-jews-natural-allies-in-europe/

  6. Aaron sagt:

    Neulich beim HNO-Arzt: ich bezahle seit 1963 an die Krankenkasse.
    Jetzt brauchte ein paar lächerliche Tropfen (4,95) für mein Nase, würde ich nicht drüber reden, aber die muSSte ich selbst zahlen.Würde ich mich normalerweise nicht drüber ärgern, ABER
    mit mir war ein „Bereicherer“ mit Betreuerin vor Ort:. Die Arzthelferin: Die Spritzen werden wohl so um die € 300,– kosten, die Betreuerin, des bisher auch nicht einen Pfennig, bzw. Cent einzahlenden „Neuen Heiligen“, ich muß es mi dem „Amt“ (was auch immer) besprechen, ABER ich sehe da keine PROBLEME.
    Ja und jetzt kam ich mich echt verascht vor!

    • UBasser sagt:

      @Aaron, da stehst Du nicht alleine da – ich meine, mit dem verarscht sein!

    • Das ist Teil der antideutschen, genozidalen Säuberung. Halte die Fremden möglichst gesund und diejenigen, die ethnisch gesäubert werden sollen möglichst krank und plündere sie aus.

      Spreche dich hierfür aus: Deutsche Krankenkassen nur für Deutsche.
      Und obendrauf, am besten nur eine Krankenkasse für das Deutsche Volk. Das spart viele Kosten.

      Totaler Einwanderungsstop und Rückführung der aussereuropäischen Fremden ist alternativlos.

  7. sdfasdf sagt:

    Da ich körperlich krank bin versuche ich alles zu unternehmen wieder halbwegs gesund zu sein. Dass das nicht zu 100% funktionieren wird, liegt in meinem Falle daran, dass ich eine angeborene Hüftfehlform habe oder eine durch physische Gewalteinwirkung versursachte Fehlbildung (was ich persönlich vermute).

    Zu diesem Zweck lese ich gerade das Buch „Die Weizenwampfe“ und Ein Buch, das beschreibt, dass Zucker das Gift ist, das uns zerstört. Zum Vergleich die WHO empfiehlt eine Tagesmenge Zucker von 25 g zu sich zu nehmen – nicht mehr. Alleine wenn man einen Liter Apfelsaft konsumiert (ohne Zuckerzusatz) hat man bereits die vierfache Menge intus.

    Zucker besitzt absolut keine Nährstoffe und ist eigentlich nur für den direkten Energiehaushalt zu gebrauchen, wenn Zellen Arbeit verrichten. Sprich, wenn Muskelzellen beansprucht werden, können sie Zucker gut gebrauchen. Da wir aber überwiegend sitzen und nicht mehr körperlich malochen hat Zucker keine Bedeutung mehr für uns. Wenn das geschieht, also wir Zucker aufnehmen, obwohl wir unsere Muskeln nicht im Akkord nutzen, dann lagert der Körper den Zucker als Fett ein, außerdem wird der Appetit angeregt. Zucker sorgt dafür, dass Dopamin und Serotonin ausgeschüttet werden (Glückshormone), was zu Abhängigkeit führen kann. Ich persönlich habe sogar die Theorie, dass zu viel Zuckerkonsum geil macht.

    Außerdem befinden sich im Weizen äußerst leicht aufspaltbare Kohlehydrate. Und Kohlehydrate sind nichts weiter als Zuckermoleküle, die in Reihe miteinander Ketten bilden. Kohlehydrate haben allerdings den Vorteil, dass sie zuerst umgewandelt werden müssen, wodurch sich der Blutzuckerspiegel nicht sofort erhöht, sondern relativ langsam.

    Unterm Strich bedeutet das, dass man nur Wasser trinken sollte, auf Weizenprodukte (Brot, Nudeln, Teigs) ganz verzichten sollte sowie allgemein keinen Zucker zusätzlich zu den natürlichen Zuckern wie in Obst zu sich nehmen sollte. Außerdem sollte man nicht zu viele Kohlenhydrate konsumieren, weil diese letztendlich ebenfalls in Zucker im Körper umgewandelt werden.

    Statt Zucker empfehlen Ernährungsberater Kokusflocken. In Milchprdukten ist die sog. Laktose enthalten, was ebenfalls ein Zucker ist. Und außerdem sollen Milchprodukte dafür sorgen, dass unser Blut in den sauren PH-Wert geht, was gesundheitsschädlich ist. Angeblich soll das Blut normalerweise basisch sein, was nur mit einer überwiegend aus Obst, Gemüsen und Salaten bestehenden Ernährung zu erreichen ist. Tierische Produkte soll man angeblich nur zu 20% zu sich nehmen.

    Das sollte also jeder beachten und möglichst versuchen danach zu leben. Insbesondere auch dann, wenn er übergewichtig ist und sich schlecht fühlt. Ernährung ist einer der Schlüssel für eine bessere Gesundheit.

  8. sdfasdf sagt:

    Kommen wir noch mal zu meinem Lieblingsthema „Masturbation“. Ich habe mal etwas nachgeforscht, also genauer gesagt 5 Minuten im Internet gesucht und habe einige interessante Details erfahren. Der Mann muss für eine Ejakulation etliche Millionen Samenzellen produzieren. Dass das logischerweise mit einer gehörigen Menge Energie verbunden ist, dürfte klar sein. Das ist vermutlich einer der Gründe warum zu häufige Ejakulation schlapp und willensschwach sowie krank macht. Im Vergleich produziert die Frau während der gesamten Geschlechtsreife gar keine Eizellen. Das ist kein Scherz, ich habs gerade bei Spektrum der Wissenschaft gelesen. Sämtliche Eizellen (6 Millionen) werden alle bereits im Mutterleib bei Frauen produziert. Von diesen 6 Millionen erreichen im Laufe eines Lebens bei der Frau ca. 500 die Reife zur Befruchtung. Das ist im Vergleich zum Mann natürlich mit so gut wie überhaupt keinem Energieaufwand verbunden. Vermutlich weil die Frauen alle Energie für die Schwangerschaft benötigen.

  9. Enrico, P a u s e r sagt:

    Die Welt ist längst unter den vermeintlichen Eliten der Welt aufgeteilt, nur gibt es grad nen gravierendes Problem—- JUDE a will herrschen und JUDE b beansprucht das für sich auch 🙂

    Man kann, wenn man will!, ganz gut sehen, daᛋᛋ daᛋ „teile und herrsche System“ eben nen Scheiᛋᛋ wert ist 😉

    Thema NWO—ja, die gibt es bereits oder seit ihr blind? Man will dieses „jüdische Konstrukt“ nur NOBELPREISverdächtig der dummen globalen Maᛋᛋe schmackhaft machen….daher auch die ganzen Brandstellen, verteilt auf unserem Globus!!!

    ::::erzeuge Chaos, warte ab und biete die LÖSUNG für dieses (selbst erzeugte Chaos) an und die dummen Maᛋᛋen werden dir aus der Hand freᛋᛋen:::
    …WIELANGE WOLLT IHR DIESEM jüdischem SCHEIᛋᛋ NOCH HINTERHERRENNEN ???

    HEIL HITLER 卐

  10. Ostfront sagt:

    Asylanten: Die Rechnung für den Willkommenskult?

    Unser Schwur ist, wir versprechen…wir bringen Euch das Geld vorbei

    ……aber nicht in Gold und Silber

    …….wir zahlen mit Pulver und mit Blei !

    Milliarden


    Volk an der Arbeit, Heft 1; Reihe herausgegeben von Dr. Decker,
    Referent in der Unterrichtsabteilung des Reichsarbeitsministeriums. M. d. R.
    Verlag von Julius Beltz, Berlin – Leipzig, © 1934.
    Diese digitalisierte Version © 2010 by The Scriptorium.

    Hans Wilhelm Scheidt, Oberfeldmeister u. Adjutant.

    1. Vorwort

    Allzu leicht ist die Behandlung der Schandverträge, die dem Versailler Diktat gefolgt sind, überschattet von dem Versailler Diktat selber. Und doch gehört zu dem großen Kampf unseres Volkes für Ehre, Arbeit und Frieden auch die Kenntnis jener unmöglichen Abmachungen, die im Locarno-Vertrag, im Dawes-Pakt und im Young-Plan getroffen worden sind. Wenn heute das deutsche Volk zurückschaut auf eine 14jährige Leidenszeit, dann muß insbesondere die deutsche Jugend wissen, durch welche Verträge diese Leidenszeit hervorgerufen wurde. Ein einfacher geschichtlicher Rückblick zeigt die Unmöglichkeit dieser Verträge, jemals eine Befriedigung Europas herbeizuführen, weil sie alle dem Geiste des Hasses entsprangen und weil sie alle ausgingen von einer Zweiteilung der Welt in Sieger und Besiegte.

    Aus diesem Grunde wird die vorliegende Arbeit nicht nur zu einer geschichtlichen Anklage, sondern auch gleichzeitig zu einer ausgezeichneten Waffe unseres Kampfes um Wahrheit und Ehre. Sie schildert die Verträge seit Versailles im Zusammenhang mit der großen deutschen Volksnot. Das Wesentliche ist in klaren Strichen herausgearbeitet. So ist diese Arbeit unentbehrlich für jeden Lehrer und Jugenderzieher im Deutschen Arbeitsdienst, unentbehrlich für unseren Kampf um Freiheit und Brot.

    gez. Dr. Decker, M. d. R.
    Potsdam.

    2. Einleitung
    3. Wie es kam…
    4. In Versailles
    5. Der Ruhrkampf
    6. Der Dawes-Plan
    7. Locarno
    8. Der Young-Plan
    9. Das Young-Elend

    10. „Hitler – Reichskanzler“

    Ein Jubel ohnegleichen erfüllt Millionen Deutsche. Millionen hoffen neu; hoffen, daß endlich für Deutschland der Retter gekommen ist, der die beste Waffe im Kampfe um das Bestehen des Vaterlandes besitzt – das Vertrauen seines Volkes, die Opferfreudigkeit der besten Kräfte der Nation, die nun wissen, daß sie nicht opfern, um das Letzte ihres Hab und Gut in ein Faß ohne Boden verschwinden zu sehen, sondern wissen, daß ein getreuer und zielbewußter Führer über die Belange des Volkes wacht.

    Der erbitterte Kampf der „Entente cordiale“ gegen Deutschlands politische Weltgeltung ist in ein neues Stadium getreten. Der politische und wirtschaftliche Raubzug gegen die Größe und Einheit des deutschen Volkes ist zusammengebrochen in dem Moment, wo die deutschen Politiker nicht mehr die Handlanger des Feindbundes sind, sondern Männer, die jeder Tendenz, die deutsche Volkskraft zu brechen, ein ehernes „Nein!“ entgegensetzen.

    Die neuen Aufgaben der Regierung stehen klar vor aller Welt. „Fort mit dem Versailler Schanddiktat und der in ihm festgelegten erpreßten Lüge der Kriegsschuld!“ Ein „Nein! – Nein! – Niemals!“ allen denen, die weitere Tribute von einem Volk verlangen, das über ein Jahrzehnt unter dem Joch der Versklavung stöhnte. Deutschland ist kein Parteienstaat mehr, der hilflos im Strom egozentrischer Leidenschaften treibt, sondern ein Volk von Freiheitskämpfern, das eingedenk seiner Jahrtausende alten Bestimmung um die Erhaltung seines Bodens, seines Volkstums, seiner politischen Handlungsfreiheit kämpft.

    Werden die uralten Grundgesetze dieses Volkstums Ehre – Treue – Recht wachgerufen und zu voller Geltung gebracht, dann hilft uns Gott, dann wird ein neues Geschlecht auf freiem Boden leben und die 14jährige Schande aus Deutschlands Geschichte getilgt sein.
    http://www.wintersonnenwende.com/scriptorium/deutsch/archiv/schandvertraege/schv00.html

    Unser Schwur ist, wir versprechen…wir bringen Euch das Geld vorbei

    ……aber nicht in Gold und Silber

    …….wir zahlen mit Pulver und mit Blei !

    Hey Boss

  11. GvB sagt:

    Terrorismus oder Tourismus???

    Erdogans fataler ..falscher Weg..

    Er macht den Macho ..aber das soll nur die Defizite übertünchen.

    Zwischen Gülen-Opposition, dem Kurden- und ISIS-Deash-Problem… gefangen.

    Das wissen Putin, die amerikanische Regierung und Ostküstenpolitik und Merkel…

    Wer nun meint, das die NATO auch von ihm abhängig wäre..übersieht die militärischen Möglichkeiten.. auszuweichen auf andere Länder.

    Die Tourismus-Wirtschaft , immerhin ca. 90 Prozent..% der türkischen Wirtschaft, war bis jetzt ein Selbstläufer…aber die Erdowahn-Politik hat auch durch das Flüchtlingsproblem(Es gibt auch Slums in Anatalya )alles in kurzer Zeit.. ausgebremst wis auf fast NULL.

    Beispiel: Symptomatisch dafür ist die Urlaubsküste Antalya, Alany.. Izmir usw.

    300.000 arbeitende Türken in den Hotels und abhängigen periphären Kleinfirmen sind nun arbeitslos

    Ca. 2 Millionen Menschen in der Türkei insgesamt..arbeiten in der Tourismus Branche.

    Ob allerdings ausgerechnet dieser WDR-Film stimmt… ist zu hinterfragen und erstmal anzuzweifeln.
    Mainstreambericht, ohne die wahren Hintergründe zu nennen..
    Türkei ohne Touristen – Terrorangst und Flüchtlingskrise im Ferienparadies


    Urlaub in der Türkei?
    Nachrichten aus Alanya, Side, Antalya, Kemer….usw.:

    D-650: Busunfall mit neun Verletzten
    Auf der D-650 wurden am Morgen neun Personen bei einem Unfall mit einem Reisebus verletzt

    Kumköy: Auto überschlägt sich
    In Side-Kumköy wurden vier Personen verletzt, als sich ihr Auto überschlug. Der Fahrer …

    Alanya: Razzia bei Drogendealern
    In Alanya hat die Jandarma drei Männer wegen Drogenhandels verhaftet. Gleichzeitig

    Antalya: Zehn Imane verhaftet
    In Antalya und den umliegenden Orten hat die Polizei zehn Imane festgenommen. Ihnen

    Antalya: Weitere Verhaftungswelle
    Die Verhaftungswelle bringt auch in der Provinz Antalya immer mehr Bürger ins Gefängnis

    ALTSO-Vorsitzender Alanya freigelassen
    In Alanya wurde der Vorsitzende der Handelskammer ALTSO aus dem Gefängnis

    Prostituierte in Alanya aufgegriffen
    In Alanya hat die Polizei vier Frauen wegen illegaler Prostitution aufgegriffen. Weil die …

    Strassenräuber in Alanya-Oba verhaftet
    In Alanya-Oba hat die Polizei einen Mann verhaftet, der einer Touristin die Handtasche

    Side: Zwei Animateure tödlich verletzt
    Bei einem Unfall in Side sind zwei Animateure des Febeach-Hotels ums Leben gekommen

    Alanya: Diesel aus Laster gestohlen
    In Alanya hat die Polizei einen Mann festgenommen, der aus einem Lastwagen Diesel

    Manavgat: Minivan kippt auf die Seite
    In Manavgat wurden fünf Personen verletzt, als ein Minivan auf die Seite kippte. Aus noch

    Aksu: Jandarma stellt Drogen sicher
    In Antalya-Aksu hat die Jandarma Marihuana-Pflanzen ausgegraben und beschlagnahmt

    Alanya: Weitere Verhaftungen
    In Alanya sind weitere 22 Personen verhaftet worden, die am Puschversuch

    Demre: Sechs Verletzte durch Schüsse
    In Demre hat ein Mann sechs Nachbarn durch Schüsse verletzt. Gegen 11.00 Uhr …

    Alanya: Tödlicher Lastwagen-Unfall
    Beim Zusammenstoss eines Mopeds mit einem städtischen Lastwagen wurden zwei Männer

    Antalya: Auto stürzt von Abhang
    In Antalya kamen zwei Personen ums Leben, als ein Kastenwagen einen fünfzig Meter

    Manavgat: Jeep überfährt Motorrad
    In Manavgat hat ein Geländewagen ein Motorrad überfahren. In der Asagi Hisar …

    Zwei Verletzte bei Explosion in Antalya
    Bei einer Explosion in Antalya sind am Abend zwei Personen verletzt worden. Aus noch

    Kas: Bürgermeister- Sohn verhaftet
    Der Sohn und ein Neffe des Bürgermeisters von Kas sind verhaftet worden. Den beiden

    Manavgat: Auto fliegt in Graben
    In Manavgat wurden drei Personen verletzt, als ein Auto in einen Wassergraben flog

    Ein Toter bei Unfall in Serik
    In Serik ist am Abend ein Mann ums Leben gekommen, als sein Kleinlaster mit einem

    Manavgat: Zwei Verletzte bei Unfall
    Auf der Fernstrasse D-400 in Manavgat sind zwei Personen verletzt wurden, als sich ihr Auto

    Antalya: Tourist tot aufgefunden
    In Antalya ist ein Tourist tot in seiner Ferien- wohnung aufgefunden worden

    Alanya: Orange County Hotel geschlossen
    Das Orange County Hotel in Alanya-Okurcalar wurde geschlossen, weil kaum Gäste da
    >Ein aktuelleres Bild zeigt dieses BLOG!

    http://www.tuerkei-zeitung.de/aktuellemeldungen/
    Na denn schönen Urlaub..
    …und da kommt Türkei heute damit an- weiter in die EU zu wollen .. bis 2023 !
    Nein danke!!
    ..und Türken, die hier noch in der BRD sind, sollten wenn dort alles so toll ist …die Flatter machen!

  12. Enrico, P a u s e r sagt:

    und hier kann man sich diesen Film ganz anschauen und man sollte im Hinterkopf behalten, 1990 ausgeSTRAHLT…
    SIE, die vermeintliche Elite, sagen uns schon IMMER „ihre geplante Zukunft“ vorraus und lassens uns an Ihren „irren“ Fantasieen teilhaben—-nur will es KAINer beGREIFen 😦
    ….schaut selber, ihr vom JUDENtum besessenen DEPPEN___die IHR denkt Aufklärung betreiben zu wollen, ohne mitzubekommen, als VaSSal des Bösen zu dienen….
    https://vimeo.com/138285306

    卐 HEIL HITLER……ihr UNbelehrbaren!

    ps.: und an @UBAssER

    …mein Zuckerwert ist beϞϞer als dir Recht ist!

  13. GvB sagt:

    GABRIEL, ein kleines Dossier:

    (Fast) ..alles über Sigmar Gabriel..ein Dossier:

    Stichworte:

    Sigmar Gabriel: Stinkefinker

    Anke Stadler

    Ehefrau Gabriel

    Marie Gabriel

    Walter Gabriel

    Anke Gabriel

    Sigmar Gabriel krank

    Sigmar Gabriel Putzfrau

    Sigmar Gabriel Lebenslauf


    Sigmar Gabriel (* 12. September 1959 in Goslar) ist ein deutsch-BRD Politiker (SPD). Er ist seit dem Jahr 2009 SPD-„Parteivorsitzender“ und seit dem 17. Dezember 2013 geschäftsführneder Stellvertreter der Bundeskanzlerin sowie Bundesminister für Wirtschaft und Energie im Kabinett Merkel III.

    Schulbildung, Wehrdienst, Studium und berufliche Tätigkeit (1967–1990)

    Von 1967 bis 1971 war Gabriel Grundschüler. In dieser Zeit galt er aufgrund der prekären Familienverhältnisse (Scheidung der Eltern / prügelnder Vater etc.) als verhaltensauffälliges Kind. Eine Lehrerin wollte Gabriel sogar auf eine Sonderschule schicken. 1971 wechselte Sigmar Gabriel als Schüler auf die Realschule Hoher Weg in Goslar, die er 1976 mit der Mittleren Reife absolvierte. Am Ratsgymnasium Goslar machte er 1979 Abitur. Von 1979 bis 1981 diente Gabriel als Soldat auf Zeit (SaZ 2, letzter Dienstgrad Obergefreiter) in einer Luftwaffenradareinheit der Bundeswehr in Goslar und Faßberg. Ab dem Sommersemester 1982 studierte Gabriel an der Georg-August-Universität Göttingen die Fächer Germanistik, Politik und Soziologie. Das Studium absolvierte er 1987 mit dem ersten Staatsexamen für das Lehramt an Gymnasien (Sekundarstufe II). Während seiner Studienzeit jobbte Gabriel nebenbei als Nachtportier in einem Göttinger Hotel und beim Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Vom Schuljahr 1987/88 an war Gabriel Studienreferendar am Christian-von-Dohm-Gymnasium in Goslar. Sein Referendariat schloss er 1989 mit dem zweiten Staatsexamen ab. Im Kursjahr 1989/90 war er in der Erwachsenenbildung als Dozent für die Kurse Deutsch für Ausländer(!) und Berufsvorbereitung für arbeitslose Jugendliche beim Bildungswerk Niedersächsischer Volkshochschulen (BNVHS GmbH) in Goslar befristet tätig.
    Jugendfunktionär bei den Falken (1976–1987)
    Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken

    1976 wurde Sigmar Gabriel Mitglied im SPD-nahen Jugendverband Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken
    Ministerpräsident von Niedersachsen (1999–2003)..und somit auch im VW-Vorstand sitzend für Niedersachsen
    SPD-Politiker (1977–heute)Bundesminister für Wirtschaft und Energie und „Kanzler-Vize“.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Sigmar_Gabriel

    https://www.bundestag.de/bundestag/abgeordnete18/biografien/G/gabriel_sigmar/258398

    Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

    CJD Braunschweig, Braunschweig,

    Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich

    RAG-Stiftung, Essen,

    Mitglied des Kuratoriums

    Stiftung Knabenhof bei St. Leonhard, Braunschweig,

    Mitglied des Vorstandes, ehrenamtlich

    ((Verein der Freunde von Neve Shalom/Wahat al Salam e.V., St. Augustin,))

    Mitglied des Kuratoriums, ehrenamtlich

    Sigmar Gabriel verleugnet den national gesinnten Vater
    Als Sigmar Gabriel vor knapp einem Jahr (2012)die „Nazi“-Devotionalien im Keller seines Vaters fand, ließ er einen Teil schreddern, einen anderen Teil überreichte er dem Verfassungsschutz!

    Sigmar Gabriel: Sprunghaft, launisch, unberechenbar

    Unter ihm stagniert die Sozialdemokratie.Zu viele Lügen vergraulen die noch..gutgläubigen „Wähler“.,

    Sein Dilemma als Kanzler-Kandiat ist, das er der stellvertretende Geschäftsführer Merkels ist.

    Er weiss also um die Nichtigkeit der BRD, der fehlenden Verfassung, der Gesetze, des Wahlen etc.

    Er täuscht also bewusst!

    Er steht einer alten Weimar-Partei vor..
    ..einer Partei aus Karteileichen und „ämterorientierten Aktiven“!

    Will heissen ..Karrieristen und idelogisch versifften Ämter-geilen Polithuren und Bonzen.

    Wo sind sie geblieben.. die Genossen?!

    Ich meine, so viele Genossen gibt es ja gar nicht mehr. Und es gibt, glaube ich, fünf Prozent oder knapp fünf Prozent unter 30-Jährige in dieser Partei. Die Hälfte sind Karteileichen nach Aussagen der Sozialwissenschaft und 22 Prozent oder 20 Prozent sind die Ämter-orientierten Aktiven. Und ich habe manchmal das Gefühl, diese Partei besteht fast nur noch aus Ämter-orientierten Aktiven, die sich dann auf solchen Parteitagen natürlich hinter den Vorsitzenden stellen, weil sie meinen, Geschlossenheit und nicht heftige Diskussion, wie wir das früher mal kannten, wäre das, was die Sozialdemokratie in der Bevölkerung populär macht.

    Spd hat bald fertig. Auch durch ausländische Wähler oder gar einige neue Fremdlings-Partei-Neuzugänge.. wird er Gabriel .. nicht mehr viel reissen.

    >>>>>Gabriels „besonderer Faden“ ..warum man ihn machen lässt?<<<<<

    Seine Verleugung des Vaters und..
    Vorfahren von Gabriel-Tochter in Auschwitz ermordet….

    Saskia, die ältere Tochter von SPD-Chef Gabriel, ist auf jüdische Vorfahren gestoßen. Ihr Großvater war bis zuletzt ein unverbesserlicher "Nazi".
    2013 reisten die junge Frau und ihr Vater nach Israel.

    (Wie praktisch.. das kommt immer gut, wenn man mal mit dem Zentralen Rat sprechen muss)…

    Gabriel und Tochter bei Recherchen über die Geschichte ihrer Familie mütterlicherseits auf jüdische Vorfahren gestoßen. Einige ihrer Familienmitglieder waren in Auschwitz ermordet worden, erfuhr die "Welt" aus SPD-Kreisen.

    Immer wieder reiste er nach Israel. Als Ministerpräsident von Niedersachsen (1999 bis 2003) und als SPD-Vorsitzender (seit 2009) wurden das hoch politische Reisen..

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article115305953/Vorfahren-von-Gabriel-Tochter-in-Auschwitz-ermordet.html

    • Enrico, P a u s e r sagt:

      Ich plädiere hier ganz öffentlich und mit „KLARNAMEN“ dafür. daᛋᛋ alle FIRMENangehörige des BUNDestag`s (welche den Reichᛋtag besudeln) und zusätzlich ALLe Vaᛋallen (ergo ALLe, egal welcher ParteianGEHÖRigkeit!) bis runter in die kleinsten GEMEINden, sofort verHAFTet gehören!!! J E T Z T — S O F O R T!!!
      …keine HAFTplätze mehr…..egal, verschwendet meinetwegen STEUERgeld, um neue HAFTanstallten – nur für diese (Judenzucht) HYBRIDEN, zu bauen—–SCHNELL beᛋ ᛋer gestern noch!!!

      …glaubt mir: „Es gibt nicht EINEN AufRECHTen in diesem „Artikel 133 GG – SYSTEM!“….die POlitiker/Angestellten, die jetzt versuchen Tatsachen anzusprechen, sind JENE, die 1989, die Weste zeitig genug gewechselt haben, um verdeckt weiter machen zu können (SALAMITAKTIK funktioniert über mehrere Generationen—denn diese JUDEN haben Zeit, um IHREN Plan durchzuziehen und SIE werden es IMMER und IMMER wieder versuchen, bis es mal (endlich? 🙂 )den „echten Hollcaust“ geben wird!)…naja, beGREIFT eh`niemand, man träumt halt weiter 😦

      ES BEDARF EINER SEHR GROᛋᛋEN REINIGUNG, WENN DIE WELT GENESEN WILL!!!

      HEIL HITLER

      • Enrico, P a u s e r sagt:

        Wenn „deutsch“ und EU-gläubige Vaᛋallen endlich beGREIFen würden, daᛋᛋ der JEWRO-€, nur auf ein Versprechen (laᛋᛋt euch mal dieses deutsche Wort und deᛋᛋen Bedeutung auf den Lippen zerGEHen!) ausgegeben wird, würde morgen eine Revolution loᛋgetreten! Warum will NIEMAND beGREIFen, was hier „Offensichtlich“ abgeht???

        ICH bin der Meinung, der „TURM zu BABEL“ den man grad versucht in Brüᛋᛋel zu errichten, gehört SOFORT und UNWIEDERRUFLICH ZERSTÖRT, sonst haben wir DEUTSCHEN und ALLe anderen NATIONEN innert EUROPAs, KAINe Chance mehr, dieser jüdisch eingefädelten FIRMA „NWO“ zu entkommen!!!
        ps.: für die ENTSORGUNG der national aggierenden NWO-Fetischisten, muᛋᛋ natürlich VOR ORT gesorgt werden 🙂
        HEIL HITLER

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Osnabrück. Sigmar Gabriel hat am Freitag pöbelnden rechten Demonstranten in Salzgitter den Mittelfinger gezeigt. Die Geste des Vizekanzlers sorgt seitdem für Diskussionen. Die Jusos in Nordrhein-Westfalen bekunden dagegen ihre Solidarität mit dem SPD-Chef.
          Die Jusos in NRW stellen sich hinter Sigmar Gabriel. Der SPD-Chef hatte am Freitag Vermummten, die seinen Auftritt in Salzgitter mit rechten Parolen stören wollten, den Mittelfinger gezeigt. Die Jugendorganisation der Sozialdemokraten in NRW veröffentlichte am Mittwoch ein Bild auf der eigenen Facebook-Seite, auf dem dutzende Jusos ihre beiden Mittelfinger in Richtung Kamera zeigen. Auf ‘ne Runde #WoistSiggi!Ob rassistische Hetze in Braunschweig oder Messerangriff auf einen Antifaschisten in Dortmund – unsere Botschaft an die Nazis bleibt dieselbe“, schrieben die NRW Jusos unter dem Post, der bereits 45 Mal geteilt wurde. Das Foto sei am Rande einer Konferenz entstanden, berichten die Jusos im sozialen Netzwerk. – Diskussionen um Gabriels Geste: Jusos verteidigen Sigmar Gabriel mit „Stinkefinger“-Bild | noz.de – Lesen Sie mehr auf: http://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/760775/jusos-verteidigen-sigmar-gabriel-mit-stinkefinger-bild

          guggt ihr hier—- http://www.noz.de/deutschland-welt/politik/artikel/760775/jusos-verteidigen-sigmar-gabriel-mit-stinkefinger-bild

          KAIN WUNDER (in dieser rotgrünveganverschwulten Welt) paᛋᛋiert, was NICHT jüdisch eingefädelt wurde!!!

          ps.: diese rotzgrünverseuchten, vom JUDEN infizierten DEUTSCHFEINDE wollen hier den ISLAM installieren….JEPP, sollen sie machen—dann fordere ich hier ÖFFENTLICH (mit KLARNAMEN). daᛋᛋ man diesem fetten GABRIEL (Volksverräter) seinen verfluchten STINKEFINGER, gem. Sharia – öffentlich abhackt!!! J E D E M das S E I N E!!! PUNKT

          卐 HEIL HITLER 卐

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          Korrektur—–KAIN WUNDER (in dieser rotgrünveganverschwulten Welt) paᛋᛋiert, was NICHT jüdisch eingefädelt wurde!!!

          —–HIER muᛋᛋ selbstredend das „NICHT“ rausgenommen werden!
          (mein Fehler, habe mal wieder versucht, 2 Hochtzeiten zu bedienen, tut mir leid!)

  14. neuesdeutschesreich sagt:

    Hat dies auf neuesdeutschesreich rebloggt.

  15. sdfasdf sagt:

    Jetzt weiß ich auch woher diese Szenen stammen. Es soll angeblich ein Film gedreht werden namens Gray State bzw. jemand wollte das tun. Der Mann hieß David Crowley. Komischer Name. David ist ein jüdischer Name, Crowley wie Alister Crowley? Na ja jedenfalls soll dieser David Crowley angeblich (so etwas kann man ja immer ganz schwer persönlich überprüfen) tot in seinem Haus aufgefunden worden sein, zusammen mit seiner Frau und seinem Kind. Die Polizei soll angeblich von Selbstmord ausgehen bzw. er hätte davor seine Frau und seine Tocher erschossen.

    Falls das alles stimmen sollte, könnte es natürlich bedeuten, dass er ermordet wurde. Ne andere Frage ist allerdings, wenn jemand das für ein mögliches Szenario hält wieso er dann auf die Idee kommt nen Film zu drehen. Nehmen wir mal an, ich wäre ein Deutscher vor 2000 Jahren gewesen, ich wüsste dass der Nachbarstamm von mir von den Römern getötet wurde und sie in unsere Richtung unterwegs wären und meine Idee sich darauf vorzubereiten wäre ein Theatherstück zu schreiben. So ähnlich muss man das miteinander vergleichen.

    Wenn jemand wirklich glauben würde, dass das demnächst ansteht und es gibt durchaus gute Gründe anzunehmen, dass das demnächst ansteht, dann wäre es ja geradezu absurd, wenn ich einen Film darüber drehen wollte. Wenn ich das Know-How und Geld habe nen Film zu drehen, dann könnte ich dieses Know-How und Geld sicherlich sinnvoller verwenden. Zum Beispiel könnte ich mir Waffen besorgen, was in den USA möglich ist und eine Widerstandsgruppe vorbereiten. Das wäre zumindest eine logischere Vorgehensweise als auf die Idee zu kommen, nen Film zu drehen. Das zusammen mit seinem seltsamen Namen lassen mich daran zweifeln, dass das der Wahrheit entspricht, also dass dieser Typ tatsächlich umgebracht wurde, weil er nen Film drehen wollte.

    Also ist es anzunehmen, dass dieser Film von der Weltmafia stammt. Man will uns auf jeden Fall Angst machen, das ist auf jeden Fall Fakt. Und wenn es so kommt, ist es mir ehrlich scheißegal. Bei den ganzen Idioten, die hier herumrennen ist mir das ehrlich gesagt echt scheißegal, ob die hier alle umnieten oder nicht. Da scheiß ich drauf.

    Das Leben macht sowieso keinen Sinn. Sterben müssen wir alle mal. Und was hier passiert oder nicht passiert, das kann ich nicht beeinflussen. Ich hab keine Macht. Ich hab Hirn und Willen, aber das alleine ist ein bisschen wenig gegen ne Gruppe die die ganze Welt beherrscht. Aber ich denke, dass das ein sehr realistisches Szenario ist, ob es wirklich so umgesetzt werden wird, weiß ich nicht, aber aus irgendeinem Grund müssen die ja in den USA FEMA-Camps (also im Prinzip Gefangenenlager) gemacht haben. Bzw. die GEsetze dafür.

    Aber wie gesagt mir ist es ehrlich gesagt egal, ob die jetzt mit nem Überfallkommando kommen oder ob ich mit 70 irgendwie in nem Heim elendig verrecken muss. Da ist eigentlich kein großer Unterschied. Ich lebe jetzt nicht und ich werde in 40 Jahren immer noch nicht leben. Im Prinzip bin ich schon tot. Ich seh das so, die Typen, die hier herrschen sind vollkommen irre, aber der restliche Sondermüll, der hier herumkriecht hat auch was an der Waffel. Also macht mal. Bisschen Abwechslung kann mir ja nur gut tun.

  16. […] Quelle: Asylanten: Die Rechnung für den Willkommenskult […]

  17. Jeanie Jane sagt:

    @ubasser
    Hier ein Artikel von der Website Custodela 8.August2016
    After George Soros(real Name Schwartz) hearing at the European Parliament questions were raised:why does Geroge Soros have the right to intervene into the EU’s policies concerning illegal migration? Even the more moderate parties were outraged when the billionaire-speculator’s plans about settling millions of migrants, and forcing the member states to take out loans, came to light.Today we hear even more outrageous news about mysterious civilians who encourage migrants to go on hunger-strikes, to revolt, to break the law. These civilians are all financially supported by Soros. According to the latest news, one group of open Society Foundation is handing out leaflets to all invaders arriving through the Balkan route.In this leaflets they openly encourage migrants to mislead the authorities, they give them advise on how to outsmart the laws of the target countries Beside the useful tips, the hand out maps and telephone numbers so that migrants would be able to give their performances posing as poor, war refugees when thy are caught. Furthermore, it is obvious from the backpacks they leave behind that Soros’s accomplice is the UNHCR itself. more reading click on the website.
    Diese ganze Situation ist, Europa zu vernichten und finanziell kaputt zu machen und der Schattengovernment USreal ist dabei sehr erfolgreich, man hat dabei keine Gewissensbisse ueber Leichen, Vergewaltigung usw. zu gehen.
    Hier eine Website zur Information was hier in USA sich abspielt PaulCraigRoberts,org

  18. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  19. sdfasdf sagt:

    Untergehen werden wir auf jeden Fall, das ist gar nicht mehr aufhaltbar. Das wäre theoretisch nur aufhaltbar, wenn fähige echte gute Deutsche die absolute Macht hätten. Nicht nur in Deutschland, sondern weltweit. Dann wäre es aufhaltbar. Aber die Feinde Deutschlands haben die absolute Macht auf dem Planeten. Und zukünftige deutsche Generationen (falls es so etwas überhaupt noch geben wird) werden es sehr schwer haben im „eigenen“ Land. Es ist eigentlich nur noch die Frage, wird irgendeiner noch mal Widerstand leisten. Das ist auch der Grund warum zum Beispiel Ihr installiert wurdet, um so etwas zu überprüfen und bei BEdarf zu handeln. Das hier im Moment kein Bedarf vorliegt ist ja klar. Die gesamten Kommentarschreiber hier sind Agenten der Weltmafia und und der Einzige der authentisch ist, ist ein einsamer kranker Verlierer, der weder Geld hat noch sonderlich gut ausgebildet ist. Gut, ich meine, ich habe die letzten paar Jahre ne Menge Bücher gelesen, aber das heißt ja nicht, dass ich irgendetwas kann, was mir nützen würde im Kampf gegen die Weltmafia. Ich hab keine militärische Ausbildung, keine naturwissenschaftliche Ausbildung noch nicht mal ne handwerkliche Ausbildung. Alles was ich habe ist ein relativ gesunder Menschenverstand. Wäre ich der Anführer einer militärischen Organisation wäre ich vermutlich ganz gut. Aber all unsere Krieger sind tot oder fast alle Krieger. Und Anstand und Charakter wurden ebenfalls ausgemerzt. Mal abgesehen davon, dass hier auch keiner BEscheid weiß. Die Juden in den etablierten Medien machen sich über die sog. Verschwörungstheoretiker lustig, weil sie sie selbst kontrollieren. Dieser Axel Stoll – angeblich ein promovierter Naturwissenschaftler, aber alles was er sagt oder sagte deutet mehr auf geisteskranker, unmündiger Esoteriker hin. Die sorgen dafür, dass immer schön nichts getan wird.

    Ich hatte vor etlichen Jahren als ich noch überhaupt keine Ahnung hatte und ich dachte, dass unser größtes Problem der Islam ist, mehr erreicht als alle sog. rechten Organisationen zusammengenommen. Weil ich die Leute illegal aufgeklärt hatte. Wenn einer so viel erreichen kann, nur mit einer einzigen „illegalen“ Aktion. DAnn wäre eine Organisation die das wirklich will, zu viel mehr fähig. ABer es geht diesen Leuten wie der NPD oder so etwas gar nicht darum irgendetwas zu bewegen, sie wollen einen Popanz darstellen und eventuelle Aufgewachte kontrollieren und notfalls beseitigen. Das ist der Grund warum ich mit 5 Euro oder so Aufwandskosten mit einer einzigen „illegalen“ Aktion mehr Leute aufmerksam machen konnte auf bestimmte Probleme als alle sog. rechten Organisationen zusammengenommen.

    Klar, dass könnte ich wieder machen, aber mittlerweile bin ich der Auffassung, dass das nichts bringt. Es würde nur etwas bringen, wenn man auf mein Kommando hören würde, weil die Deutschen sind zu naiv und die können auch gar nicht mein Wissen haben. Zum Beispiel diesen Typen auf Youtube, ich glaub der heißt Ingo Köth, der nannte sich in einem Forum Water-Kantianer, warum auch immer. Und den habe ich im Prinzip informiert, was hier läuft. Also für den Fall, dass der echt ein Deutscher ist, aber der wurde dann irgendwie von Juden gehirngewaschen und hat sich im Prinzip selbst fertiggemacht. Also was nützt es wenn ich irgendwelche Leute aufwecke, die geistig überhaupt nicht in der Lage sind Widerstand zu leisten und denen im Prinzip jeder nach Belieben verarschen und indoktrinieren kann.

    Im Prinzip würde ich diesen Leuten nur schaden und sie würden nichts dazu beitragen Widerstand zu leisten, weil die das gar nicht kapieren. Mich kann man nicht verarschen, wenn da irgendwelche GEheimagenten bei der NPD rumsitzen und glauben mich verarschen zu können, dann muss ich sie enttäuschen, also bei mir funktioniert das nicht. Ich habe mich selbst aufgeklärt. Ich bin super intelligent und super charakterstark. Mich verarscht niemand, aber leider bin ich da echt nur ne Ausnahme. Wenns mehrere Leute von meiner Sorte gäbe, dann sähe das schon anders aus, dann könnte ich was tun, aber die wurden wie gesagt die letzten 2000 Jahre alle getötet oder was auch immer passiert ist im Detail. Das Römische IMperium hat auch schon immer Söldner angeheuert, also auch „Germanen“, die dann gegen andere Germanen gekämpft haben. Die Römer waren schon immer gut darin. Im Prinzip haben die bereits lange vor dem sog. Macchiavellismus den Macchiavellismus angewandt.

    Das kann man nicht ungeschehen machen, wenn ich vor 2000 Jahren ein mächtiger Germanenanführer gewesen wäre, auf den alle gehört hätten, dann hätte man vielleicht was tun können. Ich meine Hermann hat sich ja gewehrt, aber der gehörte halt nur einem einzigen Stamm an, den Cheruskern. Es gab ja nicht einen einzigen Germanischen Stamm. Es gab jetzt nicht einen Anführer. Selbst dann wäre es natürlich schwer gewesen, weil die Römer einfach militärisch überlegen waren. Die hatten ja ne Berufsarmee.

    Man kann den Deutschen allerdings auch keinen Vorwurf machen, weil woher hätten sie das wissen sollen. Woher hätten sie es wissen sollen, mit was für Menschen und was für einer Bedrohung sie es eigentlich zu tun haben. HÄtten sie es gewusst, wäre es ihnen bewusst gewesen, dann hätten vielleicht alle deutschen Stämme damals zusammen gegen diese Penner gekämpft bis einer restlos vernichtet wird.

    Stattdessen haben bestimmte GErmanen im Auftrag Roms die restlichen Germanen unterworfen. Wir hießen deshalb auch Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation, weil wir nichts weiter als von Söldnern Roms regiert worden sind. Gut durch den sog. Evangelismus gab es kleine Abspaltungen, die wichtigsten Vertreter in deutschen Ländern waren die Preußen, aber auch die standen immer auch unter Einfluss der Jesuiten und des Vatikan. Und nach den beiden Weltkriegen ist natürlich die Sache gegessen.

    Mehr gibts dazu eigentlich nicht zu sagen. Der Kampf war spätestens nach den beiden Weltkriegen entschieden, aber da wir eigentlich nie von echten, authentischen Anführern beherrscht worden sind, sondern immer nur von Gehirnwäscheopfern der Jesuiten, wenn man mal von Friedrich dem Großen absehen will, aber der hat den Fehler gemacht der Freimaurerei beizutreten, hatten wir eigentlich nie eine Chance, auch der Autor des Buches, das ich gerade lese Konrad Fichtel „Roms Kreuzzüge gegen Germanien“, der tut ja so, als wenn die Germanen überlegen waren. Aber das stimmt ja so gar nicht, weil im Mittelalter natürlich sämtliche Universitäten vom Vatikan kontrolliert wurden. Und sämtliche Wissenschaftler waren Freimaurer – höchstwahrscheinlich, also haben für den Vatikan gearbeitet. Die haben nicht die Macht weil es Idioten sind. Es sind nur Geistesgestörte, das ist das Problem.

    • saratoga777 sagt:

      Schön, dass es Dich gibt – nun sind wir schon zwei.

      Manchmal habe ich auch den Eindruck, dass ich der Einzige bin, der noch nicht völlig verrückt geworden ist. Aber so ist das eben, wenn man die rote Pille geschluckt hat und aus der Matrix aufwacht, dann kommt es Dir vor im falschen Film zu sein. We went down the rabbit hole.

      Aber wie heisst es so schön: Jede grosse Bewegung hat klein angefangen, und ganz am Anfang stand immer nur eine Person. Wenn Du an Dich selbst glaubst, dann kannst Du alles erreichen. Das einzige, was Dich begrenzt, ist Dein Glaube an Deine Begrenzung.

      Du bist das göttliche Selbst, und wenn Du das erst eimal erkannt hast, dann gibt es keine Begrenzungen mehr, ausser eben die, die Du Dir selbst auferlegt hast. Der Glaube versetzt Berge – das stimmt tatsächlich.

      Was mir echt Sorgen macht, sind diese ultra-aggressiven Muslime, die mit Geld und sonstigen Privilegien geradezu überschüttet werden, und trotzdem kaum zu bändigen sind. Die zunehmende massive Überlastung der Sozialsysteme durch Migranten wird unweigerlich zu deren Implosion führen.

      Wie werden die 55 Millionen Muslime reagieren, die in Europa leben, wie aggressiv werden sie erst sein, wenn sie keine Sozialhilfe mehr erhalten werden und nicht mehr staatlich umsorgt werden?

      Dann werden sich sich zu Gangs zusammenrotten und sich mit Gewalt einfach das nehmen, was sie zum Leben brauchen. Und wenn das Finanzsystem crasht, dann wird es ohnehin keine Sozialleistungen mehr geben, selbst dann nicht, wenn wir keine migrantische Überlastung hätten.

      Man hat die Dinge vorsätzlich konspirativ so labil strukturiert, dass quasi auf Kommando der ganze Laden zusammenfällt. Die Metapher des Kartenhauses, das zusammenfällt, kommt einem hier in den Sinn. Bald wird die böse Saat aufgehen, die man gesät hat, und dann wird uns der ganze Laden um die Ohren fliegen. Man hat vorsätzlich exakt die Ethnie hier angesiedelt, die am meisten Probleme verursachen wird, und sich niemals integrieren wird.

      Vielleicht tröstet es Dich ja zu wissen, dass es eine höhere kosmische Ordnung gibt, und dass aus der Sicht jener Ordnung, das was uns wie ein Chaos erscheint in Wahrheit gar kein Chaos ist. Mit anderen Worten: Die höchste kosmische Wesenheit weiss genau, was sie tut, auch wenn es für uns keinen Sinn ergibt. Mich hat dieses Wissen jedenfalls immer sehr beruhigt.

      Das System muss durch eine Krise gehen, um auf eine höhere Ordnungsebene zu gelangen, etwa sie wie Einstein, der die Newtonsche Physik eingeäschert hat, um die Physik auf eine höhere Ebene zu bringen.

      • Skeptiker sagt:

        @saratoga777

        Soll das nun bedeuten, es gibt auf dieser Seite von UBasser nun schon 2 Vollidioten?

        Das kann ich mir fast gar nicht vorstellen.

        Wollt Ihr mich verarschen?

        Gruß Skeptiker

        • Sondersendung sagt:

          Das sind ganz sicher keine Vollidioten.

          Vielleicht sollte sich der ein oder andere (und auch Du Skeptiker) die recht ausführlichen Texte des sich z.Z. als „sdfasdf“ ausgebenden Psychos mal etwas genauer durchlesen!?

          Mir macht es immer wieder Freude, seine, in einen Mantel der Idiotie gehüllten Kommentare zu lesen. Intelligenz und Humor kombiniert mit tiefgründig fundiertem Wissen in idiotisch verpackten Kommentarauswüchsen, das hat schon was.

          Und wenn ich mich in meinem Land und auf der Welt so umschaue, kann man sagen: Wo er Recht hat, hat er Recht.

          saratoga777 ist bestimmt auch kein Vollidiot, ganz im Gegenteil….hahaha

        • Skeptiker sagt:

          @Sondersendung

          Komischerweise diesmal nicht, aber es dauert gar nicht lange da pissen die hier sogar den Seitenbetreiber UBasser nochmal hier an.

          Mein Problem ist einfach, was auf adern Seiten so vor sich geht, ich eben dir Frechheit besitze, die gemeinten darauf aufmerksam zu machen.

          Aber meine Leidenschaft ist es eben nicht.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          @Sondersendung 19. August 2016 um 23:12
          Das sind ganz sicher keine Vollidioten.
          Vielleicht sollte sich der ein oder andere (und auch Du Skeptiker) die recht ausführlichen Texte des sich z.Z. als „sdfasdf“ ausgebenden Psychos::::::
          —————————————————————————————————————

          …wo du RECHT haben willst, muᛋᛋ ich dir aber KAIN RECHT geben, auch wenn ich „sdfasdf“-Komentare jeden Tag lese, liᛋᛋ einfach weiter-

          NUN ABER

          das Eine ist es die „reine“ Wahrheit zu posten und auch für DIESE einzustehen oder verpackt mit ca.20% SystemMÜLL zu versehen 😦
          aber daᛋᛋ beherrscht ihr SYSTEMsklaven ja bereits bis zur PERFEKTION, daᛋᛋ dumme VOLK zu maniPOLIEREN 😦

          …und an dich PERSÖNLICH-SONDERsendung……im deutschen Schrifttum, wird „zur Zeit“ ganz einfach, und das seit eeeeeewigen Zeiten, „z.Zt.“ abgekürzt!!! Oder bist du ne veganverschwuchtelte Soze, die hier ihren AUFTRAG versucht zu erfüllen, um uns mit der gegenderten RECHTSCHREIBreform, ins gewünschte LOT (schreiben nach p.c. Gehör) zu bringen???

          Auch dir UMERZOGENEM Piloten sende ich zur BeRUHIGung mal etwas wirklich beFREIendes – 卐

          HEIL HITLER, mein (eigentlicher) Freund im Herzen

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Ich gestehe mir offen zu, das ich bestimmt nicht alles mitbekomme aber wenn, @sdfasdf auf sein paranoides Weltbibel noch Zustimmung bekommt, habe ich das Gefühl, das die im Mossad Büro sitzen.

          Es tut mir leid, ich kann das nicht anders sehen.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          @Skepti
          …..Warum schreibe ich von 20% Systemmüll???

        • Skeptiker sagt:

          @Enrico, P a u s e r

          Bist Du sicher das es nur 20 % sind?

          Ich habe das Gefühl, das 80 % der Menschheit System müll sind.

          Gruß Skeptiker

        • Enrico, P a u s e r sagt:

          ….und JA Skeptiker….Mossad oder eben der JUDE schlechthin, darf halt global Verwirrung betreiben—ergo: NICHTS NEUES AUS DEM IRRENHAUS !!!…..wo ist das Problem, was wir längst erkannt haben????
          ….bleib mal ruhig und laSS dich von der jüdischen Hektik hier auf dem Blog NICHT anstecken!!!…es sei denn, DU bist selbst nervös und spielst mit nem „schwarzen Peter“

          HEIL HITLER

  20. Amita sagt:

    Es wird massenhaft Unfälle geben. Auch ist ein Auto eine wunderbare Waffe und kann Waffen transportieren.

    Steuern einbehalten macht wahrscheinlich keinen direkten Sinn weil neues Geld gedruckt werden kann.

    Froh sein kann jeder der anderweitig durch Tauschbörse oder sonst wie diesem
    abartigen Unrechtssystem ein Schnippchen schlagen kann.

    Solche arroganten Flüchtlinge – eines ist sicher – sie werden auch ins Grass beißen wenn sie es schaffen unsere Lebenskraft abzuwürgen.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Neueste Kommentare

Freidavon zu Die Wahl
thr637 zu Die Wahl
Skeptiker zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Adrian zu Kriegserklärung: Jüdischer Wel…
Adrian zu Die Wahl
Adrian zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl
Skeptiker zu Die Wahl
adeptos zu Die Wahl

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,072,642 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: