panorama_011216_lars_christiansen

Hinterlasse einen Kommentar

Veröffentlicht in 300 × 239 in Wie in einer Bananenrepublik

Panorama: „Alle Geschäfte waren legal. Die Commerzbank unterwirft sich trotzdem den amerikanischen Strafermittlungen. Der Vor-wurf: Christansen habe US-Gesetze ge-brochen, sich strafbar gemacht. Die Wahr-heit zuzugeben, ist eben peinlich für den Vorstand. Im laufenden Arbeitsgerichts-prozess haben die Richter unmissver-ständlich festgestellt, ‚Christiansen ist nicht wegen eines verhaltensbedingten Kündigungsgrundes entlassen worden, sondern wegen Drucks durch einen Drit-ten, die US-Regierung‘. Lars Christiansen: ‚Es war einfach der Druck der Amerikaner, dass man ein Opfer bringen musste, und dieses Opfer war ich'“.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,841,804 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: