Bolschewistische Verbrechen (Teil 1) gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit

9

5. Januar 2017 von UBasser


Das jüdische Volk ist zu ca. 92 % ein asiatisches Volk und bleibt es auch in Europa. Auch wenn sie sich zum Schein als Deutsche, als Engländer, als Polen, als Franzosen, als Tschechen, als Türken, als Serben, als Belgier, als Chinesen, als Amerikaner, als Griechen, als Italiener oder was auch immer ausgeben. Die meisten Juden bleiben in unserem Weltteil ein Fremdkörper.

Mit einer gut getarnten Heuchelei und Geheimhaltung der wahren, zerstörerischen Gesinnung destabilisiert und zerstört das jüdische Volk seit 2500 Jahren ganze Völker und Kulturen (Ägypten, Persien, Babylon, Indianer und viele andere Kulturen und Hochkulturen), indem es in jedem Wirtsvolk einen jüdischen kommunistisch-zionistischen Staat im Staat geheim errichtet.

Der Triumph, vor dem sie heute zu stehen glauben und den sie 2017 erzwingen wollen, ist eine bolschewistisch, d.h. jüdisch-zionistische und jüdisch-kommunistische, tyrannische, bolschewistische Weltdiktatur.

Der Kommunismus ist jüdisch und wirkt dabei von unten, indem er falsche Feindbilder aufbaut und die Massen aufwiegelt. Der Zionismus ist ebenfalls jüdisch und wirkt dabei von oben, indem er Medien, Banken, Regierungen, Schlüsselstellen korrumpiert, unterhöhlt und unterwandert
und feindlich übernimmt.

Bolschewismus ist nur ein anderes Wort für khasarisches Judentum, d.h. asiatisch-stämmige Ostjuden, sogenannte Ashkenazim, die aus dem Gebiet zwischen Schwarzem Meer und Kaspischem Meer stammen und mongolisch-tartarisch-asiatisches Blut in den Adern haben, auch wenn sie äußerlich nicht mehr als Juden erkennbar sind. Dank Genmanipulation; schon vor 70 Jahren gibt es sehr viele blonde und blauäugige Juden in Deutschland und Westeuropa.

Khasarische Ostjuden sind KEINE Semiten.

Die Sekten an der Spitze (Illumiaten, Freimaurer, Rabbiner, Orden wie Jesuiten, Jakobiner und andere Orden, Kirchen, Freikirchen, Klöster, Moscheen und all deren Unterorganisationen wie Diakonie, Caritas, Missionswerke usw., sowie deren Nichtregierungsorganisationen, deren Medien, deren Stiftungen und Institute) herrschen durch blutigen Terror und verstehen es meisterhaft, jedem Wirtsvolk mit furchtbarstem Terror Angst und lähmende Furcht einzuflößen.

Techniken der Beeinflussung der Massen haben sie perfektioniert. Sie haben Methoden der Gedankenkontrolle entwickelt, von deren Existenz die überwältigende Mehrheit der Bevölkerung keine Ahnung hat und mit der man praktisch jeden, der gegen den Strom zu schwimmen wagt, isolieren und ächten kann.

Schon im Jahre 1905 haben die Protokolle der Weisen von Zion vorausgesagt, dass es den Nationalstaaten in Zukunft nicht erlaubt sein werde, jüdische aufrührerische und destabilisierende Aktivitäten im Inneren gegen das jeweilige Wirtsvolk als Verbrechen einzustufen und entsprechend zu bekämpfen.

Schwarze Magie und Satanismus sind dabei zwei Grundpfeiler der Ideologie
des Illuminatenordens, der Freimaurerhochlogen und des Zionismus.

Ihre Geheimnisse werden gegenüber Außenstehenden gehütet, doch wer sich tiefer in die Materie einarbeitet, kann sich eine gewisse Vorstellung davon machen.

Die Macht dieser Sekten (Illuminaten, Freimaurer, Jesuiten, Jakobiner usw.) beruht letzten Endes auf Abhängigmachung des Wirtsvolkes vom Judentum durch Kriegstreiberei, Massenvertreibungen, Unterhöhlung und Übernahme der Schlüsselindustrien und Schlüsselbereiche des Gastlandes sofern dieses gutmütig genug, falsch informiert und nichtsahnend ist, Entrechtung und Enteignung und an-den-Rand-Zwingen des Wirtsvolkes und durch geheimen Aufbau eines jüdischen Staates im Staat: Gesundheitswesen wie Pharmaindustrie, Ärzteschaft, Apothekerschaft, Krankenkassen, Krankenpflege, Rettungsdienste, privatisierte Krankenhäuser, Lehrerschaft aller Schularten, jüdische regionale und überregionale Informationsmonopole, Druckereien, Medienmonopole, Medienhandel, Bankenmonopole, Wassermonopole, Lebensmittelmonopole, Energiemonopole, Grundversorgungsmonopole und jüdische Schlüsselstellungen, Totalüberwachung des Wirtsvolkes, Destabilisierung und Terrorisierung und Dezimierung und Schwächung und Inhomogen machen des Wirtsvolkes, gigantische Zensur, Desinformation, Verdummung und Aufbau falscher Feindbilder durch reine Propagandamedien, Gesinnungspolizei und Gesinnungsjustiz, Polizei und Geheimpolizei, Geheimdienste, Nomenklatura (Ärzteschaft, Lehrerschaft, Beamtentum, Schlüsselstellen).

Die Folgen der Macht dieser Sekten für die Wirtsvölker, waren seit Jahrhunderten bis heute, 2017, Entrechtungen, Vertreibungen, Abschlachtungen unvorstellbaren Ausmaßes, Ausrottungen der Wirtsvölker unter grauenvollsten Quälereien mit tödlichen Folgen für Millionen der Wirtsvölker, wie in nachstehendem Buch „Bolschewistsiche Verbrechen gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit“ dokumentiert.

Die Grausamkeiten von Deuteronomium, von Altem Testament, von Thora und Talmud stellen für Juden das einzige Gesetz dar. Sie mögen die Gesetze ihres Gastlandes zum Schein anerkennen, aber stets ohne Loyalität zum Wirtsvolk (Ausnahmejuden sind höchst selten).

Was das für das deutsche Volk bedeutete und auch heute bedeutet, können sie hier nachlesen, im Buch „Bolschewistische Verbrechen gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit, Band 1. Es gibt davon insgesamt 14 Bände.

Jüdische Bolschewisten waren es auch, die auf Westalliierten-Seite Millionen unschuldige, wehrlose Deutsche nicht minder grauenvoll zu Tode quälten, auch noch NACH Kriegsende wurden mehr als 10 Millionen Deutsche auf solche Weisen zu Tode gemartert, nicht weil sie irgendeine Schuld hatten (das hatten sie NICHT), sondern weil es Deutsche waren.

Nur für Leser mit starken Nerven zu ertragen:

Die bolschewistischen Verbrechen gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit

Quelle: Archive.org und Das deutsche Volk erwacht!

..

Ubasser

9 Kommentare zu “Bolschewistische Verbrechen (Teil 1) gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit

  1. Ostfront sagt:

    Bolschewistische Verbrechen gegen Kriegsrecht und Menschlichkeit

    Der Zoologische Und Talmudische Ursprung des Bolschewismus

    Bolschewismus, Marxismus, Sowjetismus, Kommunismus, Sozialismus, Demokratismus oder wie man diese „ismen“ nennen will, entspringen zwei Wurzel, einer physisch = anthropologischen, das ist dem Ur=, Unter = und Niedermenschentum, und einer geistigen, einer Art Tschandalen = Religion und Staatsorganisation, deren Hauptquelle und Grundlage der Talmud ist.

    1.Einleitung

    Bolschewismus, Marxismus, Sowjetismus, Kommunismus, Sozialismus, Demokratismus oder wie diese „ismen“ nennen will, entspringen zwei Wurzel, einer physisch = anthropologischen, das ist dem Ur=, Unter = und Niedermenschentum, und einer geistigen, einer Art Tschandalen = Religion und Staatsorganisation, deren Hauptquelle und Grundlage der Talmud ist. Als Ariosophen sind wir Spiritualisten und glauben daher, daß hinter allen körperlichen Erscheinungen als eigentliche Triebkräfte Geister stehen. Ariosophie ist daher auch im Wesen —- seit tausend Jahren wieder zum erstenmal —- die bewußte Synthese von Anthropologie und Religion, von Physik und Metaphysik.
    Denn nur so lassen sich die physikalischen und geistigen Phänomene richtig erklären und erfassen.

    Die vorliegende Schrift soll keine Kampfschrift, sondern die Darlegung wissenschaftlicher und urkundlicher Tatsachen sein.

    Der Unter= und Urmensch, der Eolithiker und Paläolithiker ist nicht verschwunden, sondern er lebt vermischt und in verschiedenen Formen und Stufen noch unter uns. Die farbigen Rassen und die tschandalischen Mischlinge unter uns sind seine Ueberreste. Der Kampf zwischen Gott = und Tiermensch, der Hauptinhalt aller religiösen Mythen, der Kampf zwischen Frauja = Christus, dem Repräsentanten der heldischen Rasse und dem Teufel, dem Dämonozoon und dem Repräsentanten der Niederassen, dauert heute in geänderten Formen aber sonst genau wie in den Urzeiten, fort !

    Raoul Francé ᶥ) stellt mit Berechtigung die Frage: „Sollten vom Neanderthaler nicht noch heute Spuren in den menschlichen Gesichtern zu lesen sein? Der Neanderthaler, der Mensch des Triebhirns, der plumpen, gefräßigen, egoistischen und schrecklichen Taten, ist nicht ausgestorben, sondern aufgegangen in den kommenden Geschlechtern. Noch immer wandert er, im Mosaik seiner Eigenschaften auf hundert Gesichter verstreut durch unsere Gassen und band sich in jeder Generation eine andere Maske vor.“

    Wahrhaftig unter uns wohnen und wüten noch Paläolithiker, Eolithiker. ja Abkömmlinge von zweibeinigen Dinosaurier = Hominiden !

    Und gerade die, die unausgesetzt mit ihrer Humanität prahlen, sind es, die noch nicht dem Menschentum, sondern noch dem Tierreich angehören.

    Den die Humanität, die sie üben, ist die bekannte

    „Irokesen = Humanität“ Voltaire’s.

    Ein amerikanischer Museumsdirektor, Dr. Feuerfield Osborn, schließt sich neuestens ²) meinen theozoologischen Findungen, daß der Eo = Anthropos („Mensch der Morgenröte“) schon vor eineinviertel Millionen Jahren erschien und daß er sich nicht aus dem Affen entwickelt habe, völlig an. Die Ausbildung des Menschen erfolgte bereits in einem Entwicklungsstadium, das lange vor der Entwicklung der Affen lag. ᶥ) Die Lebensgesetzte der Stadt. ²) M.N. Nachr., 22. Februar 1930.

    weiter lesen bitte hier:
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/12/16/die-moral-des-todes/#comment-29808

    Juda hat sich im eigenen Netz gefangen. Es gibt keinen anderen Weg mehr als den Untergang !

    Kein Geringerer als der göttliche Heiland selbst hat den Juden den Untergang vorausverkündet mit den Worten:

    „Ihr Drachen = und Lintwurmbrut ! (Keine Beschimpfung, sondern = entartetes Geschlecht !)

    Wie werdet ihr dem Gerichte der Hölle *) entgehen ?

    Seht, ich sende zu euch Propheten und Schriftgelehrte. Ihr werdet aber die einen von ihnen
    kreuzigen und töten, andere in euren Synagogen geißeln lassen und von Stadt zu Stadt verfolgen, damit alles Blut der Geschlechter, das auf Erden vergossen wird, über euch komme, angefangen vom Blute des gerechten Abels bis zum Blute des Zacharias, des Sohnes Barachias, den ihr zwischen Tempel und Altar gemordet.“

    *) „Hölle“ ist im Evangelium stets gleichbedeutend mit „Untermenschheit“, „Urmenscheit“,
    „Tschandalentum“. Das Judentum wird also nach Christus durch die Tschandalen zugrunde gehen. Dasselbe prophezeit auch Herzl, wenn er die Juden zum „Teufel“ schickt. Denn der Teufel ist der Repräsentant der Untermenschheit !

    Wir, die wir heute ariosophisch rassen = und glaubensbewußt geworden sind, wir glauben an eine Reinkarnation und wir fühlen und wissen es, daß wir es waren und wir es sind, die im früheren Leben von den Tschandalen verfolgt, in den Synagogen gegeißelt, gekreuzigt und getötet worden sind . Wir sind wieder da, wir fordern nicht „Rache“, wir fordern nur „Reparation“. Wir werden die Hand nicht rühren, wir werden und brauchen nicht Henker sein.

    Die Füße der Henker stehen vor den Türen, und es werden dieselben die Henker der Juden werden, die die Juden uns zu Henkern bestimmt haben; die Ur = und Untermenschen ihrer Rasse und ihres Talmuds !

    Siehe da,

    die da vom Tier und vom Talmud kamen, sie werden zugrunde gehen am Tier und am Talmud.

    In der blutigen Völkerarena senkt das Fatum den Daumen und klar und schrill tönt einstimmig aus dem Millionenheer der Völkerscharen der fürchterliche Verdammungs = und Urteilsschrei:

    Ad bestias !

    weiter lesen bitte hier:
    https://morbusignorantia.wordpress.com/2016/12/20/unfall-oder-friedliche-demonstration/#comment-29868

    Ahasver

    ….Dein Trachten seit tausend Jahren die Welt unter Füßen zu seh’n, Ahasver! – Du hast Dich verfahren, denn Lügen zerbrechen, – vergeh’n.

    Du kamst auch nicht auf Gedanken, daß man Dich gänzlich durchschaut und hast so ganz ohne Schranken auf unser Vertrauen gebaut.

    Dich störten die deutschen Grenzen – Dein Geist nur Vernichtung sieht, wir dachten darum an Ergänzen An sicheres Ausweichgebiet!

    Dort wurde geschafft und gehämmert, dort wurde so manches erdacht; und heut‘ schon bei Vielen dämmert, was dort im geheimen vollbracht!

    Ein Vorsprung wurde gezimmert, von kosmischer Qualität; – wenn heut‘ Dein Inneres wimmert, Ahasver! – es ist schon zu spät!

    Du warst voller Freude betrunken, als Deutschland total zerbrach; – der Führer im Schmerz wohl gesunken, in Ruhe den Endsieg versprach!

    Dein Wüten wollte erreichen, trotzdem, – noch mehr als geschah; Dein Wesen sucht seinesgleichen: Du schufst Dir ein Golgatha!
    ————————————————————————————————————————————-

    . . . die da vom Tier und vom Talmud kamen, sie werden zugrunde gehen am Tier und am Talmud.

    In der blutigen Völkerarena senkt das Fatum den Daumen und klar und schrill tönt einstimmig aus dem Millionenheer der Völkerscharen der fürchterliche Verdammungs = und Urteilsschrei:

    Ad bestias !

    Siehe da, (Ahasver) dein Golgatha

  2. wahrheit sagt:

    Das jüdische Volk ist zu ca. 92 % ein asiatisches Volk und bleibt es auch in Europa. Auch wenn sie sich zum Schein als Deutsche, als Engländer, als Polen, als Franzosen, als Tschechen, als Türken, als Serben, als Belgier, als Chinesen, als Amerikaner, als Griechen, als Italiener oder was auch immer ausgeben. Die mei­s‍ten Juden bleiben in unserem Weltteil ein Fremdkörper.

    Mein lieber freund das trieft zu sofern sie Semiten sind,aber der groß teil der sich heute
    zum Judentum bekennt sind keine Semiten,ein Deutscher der jüdischen Glaubens ist wird
    deshalb nicht zu einen Semitischen Juden das ist biologisch unmöglich,nur in der Politischen
    Fantasie.

    • Irmchen sagt:

      Ein Deutscher kann niemals einen Jüdischen Glauben haben, dieses lassen die
      Gesetzesbücher der Juden garnicht zu.
      Was schreibst du da für einen Unsinn?
      Um soetwas zu behaupten, solltest du dich mal ausgibig mit den Zionistischen Gesetzes-
      büchern befassen.
      Und noch ein Tipp: Im Internet kann man die PDF mit dem Titel „Der Streit um Zion“
      herunterladen.
      Wenn du dich damit befaßt, wirst du deinen Aufgen nicht trauen.

      Viel Spaß!

    • Dieter sagt:

      wahrheit! Dein Kommentar trieft vor Unwahrheit! Offensichtlich bist Du selbst kommunistischer oder zionistischer Jude, wie fast alle Juden es sind.

      1) Die kriminellen und lügnerischen Juden sind zu weit mehr als 90 % keine Semiten sondern Khazaren = Ostjuden, die keinerlei semitischen Wurzeln haben.

      2) In Deutschland bekennt sich weit weniger als 1 % zum Judentum, obwohl sich mind. 6 Millionen Juden seit 1945 auf deutschem Boden befinden. 99,x % der Juden auf deutschem Boden geben sich seit 1945 lügnerisch als Deutsche und als Christen aus, obwohl sie sich einzig und allein als Juden fühlen UND deutschtodfeindlich handeln, auch in 2. und 3. Generation.

  3. Ultra National Patriot sagt:

    Hallo Ubasser, ich habe hier https://archive.org/search.php?query=Bolschewistische%20Verbrechen%20gegen%20Kriegsrecht%20und%20Menschlichkeit auf archive.org nur die ersten 3 Bände gefunden. Kannst Du mir einen Tip geben, wo ich die restlichen 11 Bände als PDF herunter laden kann. Danke Ultra National Patriot

    • UBasser sagt:

      Ich grüße Dich, Ultra National Patriot! Leider kann ich Dir keine Auskunft über weitere Bände geben. Ich machte selbst nur eine Übernahme des Artikels von der Seite: http://geld-rausch.blogspot.de

      Doch kann ich Dir noch einen Tip geben: Es gibt 3 Bände „Verbrechen an der Wehrmacht“ von Franz Seidler. Bitte nicht mit dem Lügen-PDF „Verbrechen der Wehrmacht“ verwechseln. Das ist reine Judenpropaganda und die Taten wurden der Wehrmacht in die Schuhe geschoben – siehe Katyn! Diese drei Bände von Seidler sind die Zusammenfassung jener Schriften des Auswärtigen Amtes, aber auch der Dokumente aus Rußland selbst. Bei http://www.booklooker.de kann man sehr gut gebrauchte Exemplare sehr günstig erhalten. Diese Seite ist überhaupt zum rum stöbern hervorragend.

  4. Senatssekretär Freistaat Danzig sagt:

    Hat dies auf behindertvertriebentessarzblog rebloggt.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,004,925 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: