Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

12

22. Februar 2017 von UBasser


dhs-interview

Weltweit sind Staaten und Geheimdienste in das Pädophilen-Netzwerk verstrickt, das unter dem Namen „Pizzagate“ bekannt wurde. Der Sumpf hat geopolitische Ausmaße und die Welt würde sich schlagartig ändern, wenn US-Präsident Trump ihn trockenlegen würde. Das sagt ein Beamter des US-Innenministeriums. Im Interview mit einer kleinen US-Website enthüllte er Details. Ein Paukenschlag.

Es geht um Pädophilie, Erpressung UND Geopolitik: Ein anonymer Insider des US-Innenministeriums hat der Website „Victuruslibertas“ detaillierte Hintergründe zum derzeitigen Machtkampf im Weißen Haus gegeben.

 Das Verhalten der Mainstream-Medien Amerikas und Europas, die Donald Trump am laufenden Band attackieren, erklärt er schockierend einleuchtend. Der neue US-Präsident habe die einzigartige Chance, die Welt gerade zu rücken, falls er Washingtons Pädo-Sumpf trockenlegt, meint der Beamte.

Auch den Sturz Michael Flynns und das Verhältnis zu Russland ordnet er ins Bild. EPOCH TIMES übersetzt seine streitbaren Thesen wortgetreu und unkommentiert. [Anmerkungen der Redaktion in eckigen Klammern.]

Ein Insider des US-Innenministeriums im Gespräch mit der Website „Victuruslibertas“.

Q. Wie chaotisch ist die Atmosphäre aktuell in der Geheimdienst-Community?
A. In meinem 34-jährigen Regierungsdienst habe ich so etwas noch nie erlebt. Es ist die Spaltung des gesamten Geheimdienst-Apparates.

Q. Es scheint, als ob es die Geheimdienst-Community auf Trump abgesehen hat – ist das Ihr Gefühl?
A. Es gibt viele Trump-Unterstützer innerhalb des FBI. Die CIA jedoch ist gegen Trump, weil Trump ihr Spiel im Nahen Osten zu ruinieren droht.

Q. Können Sie das genauer erklären?

A. CIA und Mossad arbeiten gemeinsam mit britischen Geheimdienstlern. Das Ziel der CIA war, Assad durch eine Marionette zu ersetzen und den Iran zu stürzen, damit wir auf sein Öl zugreifen können. Israel arbeitet eng mit seiner „Schwester“, Saudi-Arabien, zusammen, um bei dieser dunklen Sache mitzuhelfen.

Q. Scheint also doch, als ob es die Geheimdienst-Community auf Trump abgesehen hat. Wie kann er sich schützen?
A. Trump hat hier eine enorme Chance, aber er muss Hindernisse umschiffen. Der Einreisestopp umfasste 7 Länder, die von Jared Kushner und Rudy ausgewählt wurden [gemeint sein dürfte Rudy Giuliani]. Warum waren es nicht Saudi-Arabien, Pakistan, die Türkei oder andere Länder, die uns hassen? Die sieben genannten Nationen wurden von Israel ausgewählt, deshalb. Und die unausgesprochene Allianz von Israel und Saudi-Arabien sollte man entlarven. Sie sind wie Bruder und Schwester. Jared Kushner muss vorsichtig sein, was er sagt und zu wem. Aber das Größte, was Trump tun kann, wäre, PädoGate durch Sessions ans Licht zu bringen. Große Namen würden hart stürzen, und es würde die Blutsauger aus dem Sumpf abziehen. Es gibt ebenso viele Pädophile auf der republikanischen Seite wie bei den Demokraten, aber Trump ist in der einzigartigen Position, um wirklich Schluss zu machen mit diesem Spiel. Ich kann Ihnen sagen: Das, was auf Anthony Weiners Festplatte ist und die Videos, die durch Jeffery Epstein existieren, WERDEN zu massiven Festnahmen führen – wenn die Zeit dafür reif ist. Trumps Vermächtnis könnte wirklich ein großes werden, falls es ihm gelingt, die CIA säubern, die Erpresserei zu stoppen, die Pädophilen strafrechtlich zu verfolgen und die Todesstrafe für zweifach verurteilte Pädos wiedereinzuführen. PädoGate ist sein Weg zur Größe.

Q. Und wie passt Russland ins Gesamtbild?
A. Die CIA und Israel sind verantwortlich für die Gründung von ISIS. ISIS wurde speziell erschaffen, um den Iran zu schwächen und Syrien zu destabilisieren. Das klappte eine Weile, bis Putin begann, Assad zu stützen und den iranischen Qud-Kräften den Rücken zu stärken. Der wahre Grund, warum wir so ein antirussisches Fieber bei Schumer, McCain, Graham und Feinstein sehen, ist der, dass diese Operation nun vor ihrer Nase explodiert.

Q: Steckt Israel hinter dieser anti-russischen Stimmung?

 A. Ja. Die israelischen Geheimdienste sind wütend auf Trump und werden alles tun, um Trump davon abzuhalten, mit Putin zusammenzuarbeiten. Sie müssen verstehen, dass Trump und Putin – falls sie zusammenarbeiten, um ISIS zu besiegen – in der Tat eine CIA/Mossad-Kreatur besiegen würden, was Syrien und den Iran stärken würde, was wiederum die Saudis und die Israelis fürchten. Ihr Ziel war die Teilung Syriens und die ultimative Zerstörung des iranischen Regimes. Das war nicht nur ein Griff nach dem Öl, sondern der viel größere Versuch, die Schachfiguren so zu verschieben, dass Israel und Saudi-Arabien den gesamten Nahen Osten dominieren können.

Q. Also dämonisiert man Putin und versucht, die Trump-Regierung zu schädigen?
A. Der „Deep State“ befindet sich im Krieg gegen Trump UND Putin. Sie müssen verstehen, dass die israelische Geheimdienst-Community abgeht wie Schmidts Katze, wenn sie von Trump „Amerika zuerst!“ hört. Israel hat unsere Politiker seit Jahrzehnten bestochen, erpresst und eingeschüchtert – und plötzlich droht dieser Milliardärs-Emporkömmling alles zunichte zu machen.

Q. Sie erwähnen das Wort „Erpressung“. Hat das mit Pizzagate zu tun?
A. PädoGate ist nur ein moderner Begriff, der auf eine lange Geschichte der Pädo-Erpressung verweist, mit der sowohl Israel als auch die Geheimdienst-Community verbunden sind. Eine komplette aggressive Verteidigungstaktik existiert [bildlicher Ausdruck aus dem Basketball], nur um zu verhindern, dass Pädogate Aufmerksamkeit bekommt, denn wenn die Menschen die wahren Motive hinter der Pädophilie-Epidemie wüssten, würden sie mehr tun, als nach Washington marschieren. Sie könnten tatsächlich die Lunte einer Revolution entzünden, wobei der Funke von anständigen amerikanischen Eltern ausginge, die ihre Kinder beschützen wollen. Unsere Politiker sind kompromittiert. Der Senior-Analyst mit dem Spitznamen „FBI Anon“ deutete das bereits an in seinem Gespräch mit „4chan“ und mit euch.

Q.Was meinen Sie mit Kompromittierung?

A. Merken Sie, welche zwei Hauptthemen in letzter Zeit in den Mainstream-Medien laufen? Die Themen lauten „Fürchtet die Russen!“ und „#PizzaGate ist Fake News!“. Beide rhetorischen Bilder entstammen der gleichen Quelle.

Q. Bitte erklären.
A. Wie übt man Macht aus? Durch Angst. Haben Sie sich jemals gefragt, warum sowohl Demokraten und Republikaner sich gegenseitig darin überbieten, wenn es darum geht, sich bei Israel einzuschleimen? Seltsam, denn Israel hat die Größe von Rhode Island … Tatsache ist, dass viele unserer Politiker – auf beiden Seiten – seit Jahren durch CIA und Mossad kompromittiert wurden. Sie drücken eigentlich keine Bewunderung gegenüber Israel aus, sondern Angst. Achten Sie mal darauf, Lindsay Graham und Chuck Schumer äußern die gleichen Ehrenbezeugungen, wenn es um Israel geht. Wie kann das überhaupt sein? Das amerikanische Volk wird letztlich sehen, dass es kein Zwei-Parteien-System gibt, sondern nur eine große Schattenregierung, die uns vorspielt, wir hätten eine politische Zweiteilung.

Q. PädoGate ist also real und „man“ muss die Amerikaner dazu bringen, es nicht zu glauben?
A. Lassen Sie mich erklären, wie gefährlich PädoGate ist … Wer gewinnt? Trump. Putin. Die Amerikaner. Die Russen. Die Welt … Wer verliert? Israel, da es unsere Politiker nicht länger erpressen kann, gleiches gilt für die CIA. Die Schattenregierung verliert. Aber die Menschen gewinnen.

Q. Können Sie mir spezifische Beispiele von Politikern nennen, die von Israel kompromittiert wurden?
A. Sicher. Die „Lolita-Insel“. Jeffery Epstein, ein Milliardär, der wegen Pädophilie verurteilt wurde und eine milde Strafe erhielt. Seine Insel war mit Videokameras gespickt. Viele Politiker wurden kompromittiert. Das war eine Operation von Mossad und CIA. Kontaktieren Sie den Ex-Senior CIA CCS, Robert David Steele. Er weiß es und hat sogar mit zahlreichen Reportern darüber geredet.

Q. Ein Ex-CIA-Senior-Agent namens Robert Steele sagt also offiziell, dass Epsteins Insel eine Honigfalle war, um unsere mächtigsten Politiker in ein Erpressungssystem zu locken?

A. Ja. Es gibt Videos von einigen der mächtigsten Leute in den erniedrigendsten Situationen. Wenn das rauskommt, sind nicht nur die Politiker ruiniert, sondern das ganze Erpressungsspiel ist vorbei und plötzlich wäre der Einfluss, den CIA und Mossad über Washington ausüben, futsch.

Q. Wow! Jetzt macht das alles Sinn.
A.
Ja. Lassen Sie uns später weiterreden.

Teil 2

Q. Ich habe das mit Robert David Steele überprüft, und er erwähnt, dass Chuck Schumer auf der Lolita-Insel war. So sagte es auch „FBI anon“. Ist das der Grund, warum Schumer auf Trumps Kabinett-Kandidaten schießt?
A.
Verbinden Sie die Punkte.

Q. Wie viele andere Politiker wurden heimlich erpresst?
A. Einer von dreien, grob geschätzt. Es geht nicht nur um die Insel, sondern um alle ihre Aktivitäten. Der Grund, warum PädoGate die Medien, die CIA und die Israel-Lobby in Schrecken versetzt, ist, weil sie alle Teil dieses „Schatten-Sumpfs“ sind.

Q. Der Ex-CIA-Agent Robert Steele sagt, der Mossad betrieb die Lolita-Insel und die CIA arbeitete daran mit. Das ist Verrat auf allen Ebenen.
A. Ja, und es ist Spionage. Genau wie diese Leaks der Geheimdienste über Flynn. Ich erwarte, dass Trump zu einem späteren Zeitpunkt einige dieser [Lolita-]Videos leaken wird.

Q. Moment. Trump hat Videos von Politikern in „delikaten“ Situationen?
A. Nein, aber die Geheimdienst-Community hat sie, und Trump hat bei bestimmten Spielern der Community starke Unterstützung. Trump hat gesagt, er wolle „ein Spotlight [Scheinwerferlicht] auf die Kakerlaken werfen“. [Im Englischen ein derbes Wortspiel, da „cockroaches“ dank „cock“ auch wie „Penis-Schaben“ klingt.]

Q. Aber Trump traf sich gerade mit Netanyahu und gelobte den üblichen unzerbrechlichen Bund mit Israel.
A. Theater. Netanyahu versucht verzweifelt, Trump dazu zu bringen, Syrien anzugreifen, Putin zu hassen und davon zu überzeugen, dass PädoGate eine Verschwörungstheorie ist.

Q. Genau das, was Robert Steele sagt. Die Entlarvung der Pädophilen würde also Israels Einfluss auf die amerikanische Politik vermindern und die Landkarte in kritischer Weise verschieben?
A. Die gleichen Medien, die schreien „Die Russen kommen“, sagen „Pizzagate ist Fake News“. Das sind die Gesprächsthemen von CIA und Mossad.

Q. Wie passen Socialmedia-Giganten wie Facebook und Google ins Bild?
A. Facebook und CIA sind buchstäblich die gleiche Laborschale. Google wurde zur Deep-State-Organisation dank Eric Schmidt.

Q. Zurück zu den Pädos. „FBI anon“ sagte im Juli des vergangenen Jahres, die Clinton-Stiftung habe ausländischen Nationen Geheimnisse verkauft. Sind sie auch in PizzaGate verstrickt?
A. Es gibt Videos von WJC [William Jefferson Clinton = Bill Clinton], die ihn zerstören würden. Das Leak von „FBI anon“ vor ein paar Wochen war Absicht. Es hatte einen Grund.

Q. Ok, „FBI anon“ nannte Schumers Initialen, auch Barnet Frank und weitere, bisher sahen wir jedoch nur Verhaftungen auf niedrigen Ebenen.
A. „FBI anon“ machte einen „Bankschuss“. Das ist ein Billard-Begriff den wir verwenden. Befragen Sie Bob dazu. „FBI Anon“ rüttelte an ihren Käfigen, während andere Beamte des Innenministeriums und lokaler Behörden alle möglichen Menschenhändler auf Straßen-Niveau festnahmen. Die großen Verhaftungen werden zur passenden Zeit kommen, aber zuerst werden die kleinen Fische verhört und Informationen liefern, die zu größeren Fischen führen. FBI Anon feuerte einen Schuss ab, ähnlich wie man am Bienenstock rüttelt, um die Bienen zu reizen. Bemerken Sie, wie unverhohlen feindselig McCain, Schumer, Graham, und andere sind? Es war das, was wir einen „gezielten Auslöser“ nennen.

Hat funktioniert. Indem sie Flynn mit dem langen Messer abstachen, haben sie sich als Urheber zu erkennen gegeben. Jetzt hat Trump die volle Exekutiv-Macht, um CIA und Mossad zu untersuchen. Merken Sie, wie viel wütender Lärm um „russischen Einfluss“ gemacht wird und wie gespenstisch still es ist bezüglich des „Mossad“-Einflusses in unserer Machtstruktur?

Als „FBI anon“ Anfang Juli auspackte, stand dahinter die Idee, die Clinton-Stiftung zu entlarven und auf den Verkauf von „Menschen“ hinzuweisen, d.h. PädoGate. Schauen Sie nochmal seinen Austausch auf „4chan“ an. Er ist ein begnadeter Analytiker und weiß genau, welchen Stein man gegen Goliaths Rübe schleudern muss. Indem er die Schattenregierung aus der Reserve lockt, hilft er Bürgerjournalisten, die richtigen Fragen zu stellen und den richtigen Brotkrumen zu folgen – und nicht jenen Kaninchenlöchern, die der Abschaum-Elite vorschweben.

Jetzt sprechen PädoGate-Opfer über ihre Erfahrungen! Sie brachten gerade die Geschichte einer Dame, deren Familie missbraucht wurde durch den Terror, der vom kalifornischen Deep-State gesponsert wird. Wenn die Leute wüssten, dass das kalifornische Jugendamt CPS [Child Protective Services] in ein riesiges Mafia-Unternehmen eingebunden ist, das Eltern die Kinder entführt, würden sie erkennen, wie krank das ist. Pflegeheime, CPS, etc. … alle werden gut dafür bezahlt, dass sie Eltern ins Gefängnis bringen und ihnen dann die Kinder wegreißen. Diese Kinder erleiden Missbrauch und führen das wachsende Krebsgeschwür namens PädoGate fort. Politiker, die pädophile Tendenzen haben, werden für die Macht herangezogen, weil sie später erpresst und kontrolliert werden können. Unterdessen haben die Opfer keine Stimme – bis jetzt. Plötzlich haben wir Bürgerjournalismus, und er wird schließlich Menschen retten, am Ende.

Ich muss gehen, aber kontaktieren Sie bitte Robert David Steele, den erwähnten Ex-CIA. Ich bin sicher, er würde auf Ihrem Medium erscheinen. Sie erweisen den Leuten einen echten Dienst, und wir hoffen, dass Sie weiterhin für die normalen Leute sprechen, die mit Recht über den Zustand unserer Nation besorgt sind. Passen Sie gut auf sich auf.

Originaler Text auf Vicutuslibertas.com

Übersetzt von Rosemarie Frühauf

Quelle: Die Stunde der Wahrheit

Weitere Informationen: USA: Razzia in Adoptionsagentur wegen „Verkauf, Entführung, Missbrauch von Kindern“ – FBI-Insider packt über „Pizzagate“ aus

Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

Wie tief stecken die deutschen Politiker mit drin? Hat der Belgier Marc Dutroux etwas damit zu tun? Viele Fragen die entstehen, viele Köpfe die rollen müssen!

..

Ubasser

12 Kommentare zu “Trumps Machtkampf um „PädoGate“ betrifft die Welt: US-Regierungsinsider packt aus

  1. Gernotina sagt:

    Eine interessante Serie, was die Briten über Deutsche denken (die Ursache der Stereotypen). Man muss sich klarmachen, dass dies alles die Folge eines nichtendenden Propagandafeldzuges ist, und doch gibt es positive Ansätze. So völlig konnte die Verbindung nie vernichtet werden, die zwischen den Völkern existierte, ein altes ethnisches Band. Dies erklärt auch die verzweifelten Versuche Adolf Hitlers, Verständigung und Frieden zwischen unseren Nationen herbeizuführen.

  2. Gernotina sagt:

    Donald und der „Tiefe Staat“

  3. Irmchen sagt:

    In der gegenwärtigen Welt kann man nur hoffen, daß Trump allumfassend
    die Ordnunng wieder herstellt und alle bisherigen Verantwortlichen zur Rechenschaft
    zieht.
    Dies käme einem globalen Erfolg gleich. Dazu kann man ihm nur viel Erfolg wünschen!!!

  4. Atom sagt:

    Ach so,
    Tel Aviv:
    Und höre doch bitte endlich auf,
    die Nazis in der
    Ukraine zu unterstützen !!
    Begreift endlich,
    daß euer größter Feind in euren eigenen Reihen sitzt
    (Soros, Schumer, Rothschild, Rockefeller, Morgan, Warburg etc.).
    Denn sie betreiben die Zerstörung Israels.
    Legt Mossad/CIA an die Kette !! Laßt sie auffliegen und ins Gefängnis werfen.
    Ich kenne Israelis, die genauso wie alle anderen jeden Tag stinkwütend wegen eurer bisherigen, bösen Politik sind
    (EU/Ukraine/Nato/Syrien/Libyen usw.).
    Nur eine radikale Wende kann euch
    retten !!
    Sonst kommt ihr im eigenen Feuer um.
    Und hört auf, die linken EU-Lakaien/Antifa zu sponsern. Macht der Junkers-Merkel-Bande den Prozeß.
    Ohne ein christliches Europa+Amerika seid ihr verloren!!
    Räumt radikal auf, macht klar Schiff, bekehrt euch zu Jesus und hört auf, über Netzwerke die Köpfe in den Kirchen zu verdrehen.
    Jesus ist die Wahrheit und ihr gabt Judas die 30 Silberlinge. Kehrt um, bekehrt euch und wir werden
    Brüder+Schwestern sein.

    • Enrico, P a u s e r sagt:

      IS_mirschlecht gegründet am 14.5 1948……hat nen neues Fleckchen TERRA bekommen, um sich anzusiedeln und eventuell glücklich zu werden….aber schau doch mal, was seitdem paSSierte, also die Ausdehnung ihres Gebietes in RICHTUNG fremder Gebiete……

      egal, die JUDEN sind SCHEINbar immer die guten Er_OBERer 😦

      ps.: und was Deinen JESUS angeht…ICH BIN DEUTSCHER und habe eine kosmische Verbindung, die schon ODIN erkannt hat! Noch Fragen?

  5. Atom sagt:

    Kleiner Tip nach
    Tel Aviv:
    Sorgt dafür, daß im gesamten Westen ein sofortiges Islamverbot besteht!!
    Sorgt dafür, daß eure „Menschenrechte“wieder auf das ELEMENTARE reduziert werden (Würde/Leben) und gebt den weißen Völkern ihr Existenzrecht zurück.
    Zerschlagt eure „EU“ und „erlaubt“ mit einem generellen Islamverbot im Westen die nötigen Massenabschiebungen. Ihr seid die Strippenzieher.
    Beendet die Wettschulden in NYC und zwingt
    Rothschild&Co.zum
    Schuldenerlaß der USA+Europa. Back to the Seventys !!
    Bitte konvertiert zum Christentum und werdet gute Menschen.
    Verhaftet
    George Soros
    und macht auch Frieden mit Rußland. Denn sie haben euch nichts getan!
    Zeigt endlich, daß ihr liebenswert seit.
    Kommt zu Jesus Christus!! Dann ist genug für alle da. Und dadurch wird auch eurer „Islam“
    aufgelöst.

  6. Dora sagt:

    DAS FBI HAT GENUG BEWEISE, UM MIT
    EINEM SCHLAG DAFÜR ZU SORGEN,
    DASS „POLITIKER“ BEI DEN DEMOKRATEN+REPUBLIKANERN,
    DARUNTER AUCH
    JÜDISCHE,
    IN DEN KNAST ZU BRINGEN. DAS FBI STEHT, EBENSO WIE DIE POLIZEI, HINTER TRUMP. 90% ALLER WEISSEN SOWIESO.
    CIA+MOSSAD HINGEGEN WÜRDEN TRUMP GERNE ERMORDEN, WAS ABER AUCH NICHTS MEHR BRINGT, DA DADURCH DER BUERGERKRIEG
    NUR FRUEHER BEGINNT. ISrael HAT SICH VERZOCKT.
    CHINA+RUSSLAND SCHÜTZEN DAS ÖL IN IRAN+SYRIEN UND OHNE EINE STARKES USA+EUROPA KANN ISrael NICHT ÜBERLEBEN !!
    DIE WENDEMANÖVER MITTELS
    „GATESTONE INSTITUTE“ („PI“ usw.)
    SOWIE
    PRO-TRUMP-FÄHNCHEN,
    KOMMEN ZU SPÄT !!!
    SELBST, WENN SOROS, ROTHSCHILD, MORGAN, ROCKEFELLER
    „VERUNFALLEN“ SOLLTEN, WÜRDE DAS ENDE ISraels NICHT MEHR ZU VERHINDERN
    SEIN.

  7. Weltherrscher (der Echte) sagt:

    Es gibt natürlich eine kleine Möglichkeit, ja. Ich persönlich glaube nicht daran, aber vielleicht ist es tatsächlich so, dass einige der Menschen, die über Macht verfügen nicht böse sind, ne. Vielleicht glauben die tatsächlich an so eine Art Moschiach oder sie sind zumindest zum Schluss gekommen, dass es so wie sie es bis jetzt gemacht haben, nicht weiter gehen kann. Und sie fangen jetzt an Dinge zu korrigieren. Das würde ich sehr begrüßen. Aber wie gesagt, ich kann mir das nicht vorstellen. Aber es ist auch vollkommen egal, was ich mir vorstelle, weil ich keine Macht habe. Im Prinzip auch gar nicht richtig beurteilen kann, weil ich nicht Teil der Machtelite bin und sowieso nichts ändern kann, was die machen oder nicht machen, da habe ich überhaupt keinen Einfluss darauf. Es sei denn, sie glauben, dass ich der Moschiach bin. Und sie lesen sich durch was ich schreibe. Dann hab ich vielleicht Einfluss. Keine Ahnung.

    Für den Fall, dass es so ist, dann übernehm ich den Job. Für den Fall, dass man mir den Posten als Weltherrscher übertragen will. Das glaube ich zwar nicht, aber nur für den Fall, weil einer muss es machen und besser ich als irgendein anderer. Ich meine gut, mein Leben ist zwar total zerstört und das würde sich auch nicht ändern, wenn ich Weltherrscher werden würde, aber immerhin könnte ich vielleicht bewirken, dass sich ähnliche Schicksale wie meines nicht wiederholen können. Und ich könnte dafür sorgen, dass diese Welt sich wieder erholen würde. Oder die Leute, die zur Zeit das KOmmando haben, sorgen dafür. Keine Ahnung.

    Aber wie gesagt, das spielt alles keine Rolle. Ich bin der Auffassung nur ich könnte das richtig machen. Im Prinzip kanns jeder machen, der noch alle Tassen im Schrank hat, aber die LEute, die die Macht haben, haben ja eigentlich nicht eine einzige Tasse in ihrem Schrank. Lassen wir uns überraschen. Hat ja sowieso alles keinen Sinn. Weil mans ja nicht beeinflussen kann.

    Was immer die auch machen und warum die das machen, das liegt außerhalb meines Entscheidungsbereiches. Wenn die die letzten guten Menschen umbringen oder besser gesagt den letzten guten Menschen, also mich und jetzt die totale Irrenanstalt kreieren oder ob sie sich das aus irgendeinem Grund überlegt haben, ich bin an den Entscheidungen nicht direkt beteiligt und ich kann auch nichts ändern.

  8. Hermannsland sagt:

    The Big Picture: PizzaGate & Beyond – Part 1

    https://archive.org/details/PizzagateAndBeyondTheBigPicturesmall

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,168,050 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: