Die Diktatoren zeigen dem Volk die Zähne…

88

7. April 2017 von UBasser


Am 5. April wurde der Gesetzentwurf zu „Haßreden und Fake News“ vom Bundesjustizminister H. Maas durch den Bundestag zur Abstimmung gepeitscht, so daß die Abgeordneten die Folgen daraus eigentlich noch gar nicht erfassen können, was sie denn da beschlossen haben. Bis zu 50 Millionen Euro sollen Plattformbetreiber wie „Facebook“ oder „Twitter“ zahlen müssen, wenn sie nicht innerhalb von 24 Stunden strafbare Haß- und Hetzkommentare sowie Falschnachrichten aus ihren Systemen löschen. Nach Meinung von Maas sind also zukünftig die Betreiber dafür verantwortlich und haftbar zu machen, wenn sie nicht schnell genug die entsprechenden Inhalte entfernen. Er sieht aufgrund des Gesetzes keine Gefahr für die Meinungsfreiheit gegeben. Ach ist das so?

Das jetzt Facebook und Co im vorauseilenden Gehorsam alles löschen werden, was irgendwie nach Haßrede oder „Fake News“ aussieht, ist eine logische Konsequenz. Schließlich wollen Börsennotierte Unternehmen kein Minus einfahren. Und außerdem ist nirgends definiert, was Haß oder Fake ist, damit können diese „Recherchebüros“ wie das von Multimilliardär Soros finanzierte „Correctiv“ oder die  jüdische ehemalige Stasi-Mitarbeiterin Anetta Kahane selbst entscheiden, was gelöscht wird. Die Verfolgung der dissidenten Meinungsäußerer selbstverständlich eingeschlossen.

Und wiedereinmal zeigt uns die Realität, wie die BRD-Politiker gegen die eigenen Gesetze verstoßen oder tun sie das dann doch nicht? Im Grundgesetz für die BRD, Artikel 5 steht:

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

Im ersten Absatz steht dem Deutschen die volle Meinungsäußerung zu. Es Zensur findet also nicht statt. Man glaubt zumindest in diesem Absatz, daß wir alle Freiheiten haben. Wir könnten sogar selbst entscheiden, was wir verbreiten könnten und welche Presse wir konsumieren dürften. Doch halt! Es gibt noch zwei weitere Absätze dieses Artikels:

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Wer also immer auf den Artikel 5 pocht, das es eine freie Meinungsäußerung gäbe, der hat wohl nur den ersten Absatz gelesen. Es bedarf keiner Interpretation, Absatz 2 und 3 auszulegen. Räumt uns der Absatz 1 freie Meinungsfreiheit ein, wird diese durch Absatz 2 wieder vollständig genommen. Das gleiche gilt für die Wissenschaft und Forschung im Absatz 3 – und das ist sehr schwerwiegend im Zusammenhang mit dem Gesetz gegen Haßäußerungen und Fake News!

Beispiel: Sie sind Wissenschaftler und forschen im Bereich freie Energien. Sie entdecken eine Möglichkeit, wie diese nun genutzt werden kann. Sie veröffentlichen Ihre Ergebnisse in den Sozialen Medien. Diese ominösen „Recherchebüros“ stufen diese Veröffentlichung aus lauter Unwissen als Fake News ein. Sie verstoßen damit gegen das Haß-und FakeNews-Gesetz. Sie berufen sich aber dann auf den Artikel 5, Absatz 1 und 3 im GG. Im Absatz 3 steht auch „Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung“, damit fallen Sie unter Absatz 2 und da steht: „Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze“. Und schon kassiert man Ihre Veröffentlichungen und Sie bekommen noch eine saftige Strafe für die Verbreitung von Fake News. Spielt es dabei eine Rolle, ob Sie dies wissenschaftlichen begründen können? Nein – denn die Energielobby im Bundestag ist viel zu mächtig und daher wird freie Energie auch gar nicht erwünscht, schon deswegen nicht, weil sich nun im Bereich Autobau eine ebenso mächtige Energielobby in Form von E-Autos breit macht.

Erkenne die Zeichen der Zeit

Das deutsche/europäische Internet wird zusehends unsicherer und unfreier für Meinungsfreiheit und wissenschaftliche und historische Forschung. Anonymität im Internet rückt immer stärker in den Mittelpunkt. Das erfordert ein Umdenken für Menschen, die das Netz als Kritiker und Forscher nutzen wollen. Das heißt also, es bedarf einer vollständigen Anonymität. Angefangen beim Namen bis hin zum Betreiben von Internetseiten oder Blogs.

Wer also in der Zukunft den BRiD-Gesetzen aus dem Weg gehen will, benötigt einige Umstellungen in der Nutzung seines Equipments mit dem Internet. Das fängt bereits beim Router an. Benutzen Sie keine Router, welche der Internetanbieter Ihnen zur Verfügung stellt. Kaufen Sie statt dessen selbst einen! Z.B. Netgear, Asus, ZTE, Fritzbox, etc. Nutzen Sie das Wlan nur in einer sicheren Variante und stellen Sie es so ein, daß nur Ihre Geräte damit surfen können. (MAC-Adressen-Bindung!) Betreiben Sie kritische Seiten, oder kritische Veröffentlichungen in Sozial-Netzwerken nur mit direkter LAN-Anbindung!

Das Microsoft Windows nun zum Einfalltor für Geheimdienste oder Staatsschutz ist, sollte bekannt sein. Wechseln Sie auf alternative Betriebssysteme, wie Linux – hier gibt es bereits hervorragende Anwenderfreundliche Versionen – oder Free BSD. Free BSD ist eigentlich mehr auf Serverbetrieb konzipiert, doch gibt es auch hier Clientversionen, welche sehr Anwenderfreundlich sind. Beide genannten sind Open Source Projekte, also kostenlos. Sie können diese Betriebssysteme parallel zu Windows installieren, da mindestens auf Free BSD kaum Spiele laufen. Ansonsten funktionieren sie hervorragend bei der Nutzung der Internetangebote.

Ein MUß für alle kritischen Meinungsäußerer, ist die Nutzung des Projektes TOR. Wie funktioniert dieses System? Ganz einfach dargestellt so: Sie verbinden sich mit Ihrem ISP (Internet Service Provider), sie werden dann zu einer sogeannten Relaisstation (RS) von TOR verbunden, diese RS verbindet sie nun mit vielen anderen, meist privaten PSs – irgendwann erreichen Sie über die anderen PCs die angeforderte Seite. Der Vorteil bei dieser Sache, sie nutzen x-beliebige PCs, damit wird jeder anonym – weil eine Nachverfolgung in jedem Fall scheitern wird. Einziger Nachteil, die Geschwindigkeit geht zurück, das heißt, die Seite wird nur so schnell aufgebaut, wie das schwächste Glied in der Kette leisten kann. Und sind bei einer Verbindung „alte Schinken“ dabei, kann sich sich gut vorstellen, wie Highspeed-Surfen zum Lacher wird. Nun – man kann nicht alles haben!

Kürzlich wurden von der Polizei Razzien durchgeführt und zwar bei den Leuten, die übers Darknet Waffen und/oder Drogen beschafft haben. Das ist nur möglich, wenn direkte Hinweise zur Identität hinterlassen werden, wie z.B. Kontodaten, Postanschriften oder bei sogenannten „Abfischern“, welche immer nach persönlichen Dingen fragen.  Eine konkrete Kontrolle kann im Darknet nie erfolgen, weil niemand weiß, über welche PCs die Verbindungen zustande gekommen sind. Also eine Rückverfolgung durch eine IP ist nicht möglich, besser gesagt fast nicht möglich. Darüber hinaus bietet das Darknet ebenso die Möglichkeit der störungsfreien Kommunikation. Das heißt aber nicht, daß auch hier keine „Abfischer“ unterwegs sein könnten.

Ebenso ist es möglich anonym zu bleiben, wenn öffentliche WLANs genutzt werden. Hier sollten Sie bei hoher Aktivität jedoch wissen, das Sie stets die MAC-Adresse Ihres Laptops ändern müssen. Dies kann durch ein manipulatives Softwareprogramm, welches dem Netzwerk jedesmal eine andere MAC-Adresse nennt, erreicht werden.

Wichtig für eine Kommunikation untereinander sind Postfächer. Das Googlemail den Mailverkehr überwacht und Mails in den Postfächern gescannt, ist kein Geheimnis mehr. Auch andere deutsche Anbieter machen das – auch wenn sie das Gegenteil behaupten.

Eine weitere Variante ist, wenn Sie Freunde, Bekannte oder Verwandte im nicht europäischen Ausland haben, die Ihre Kritiken und Posts bei Blogs und Sozialnetzwerken einstellen. Sie benötigen dann nur eine sichere Mailbox. Damit wäre Sie zu 100 Prozent auf der sicheren Seite.

Sie wundern sich, wenn Sie auf Seiten kommen, die nicht vorhanden sind oder Filme (bei YouTube) anschauen wollen, die ebenfalls nicht abgespielt werden? Nutzen Sie TOR oder tragen Sie einen anderen DNS Server ein. Ein DNS-Server ist nur eine Liste, auf der alle Internetadressen vermerkt sind. Wird der DNS-Server von einem deutschen Provider (Standard: gewählter ISP) zu Verfügung gestellt, können durch die Zensur bereits viele Einträge von Internetadressen fehlen, somit können Sie diese nicht aufrufen, weil der Server nicht weiß, wohin er Sie verbinden soll. Also tragen Sie einen freien, wenn möglich nicht europäischen DNS-Server ein.

Soziale Medien, wie Twitter und Co. werden in der Zukunft keine Rolle mehr spielen, weil die Gesetzeslage in der Bunzelrepublike keine freie Meinungsäußerungen zuläßt. Sie sollten daher Ihre Accounts bei diesen Sozialnetzwerken so gut es geht leeren oder wenn möglich löschen. Wechseln Sie zu anderen Sozialnetzwerken – am besten zu solchen, die dezentral sind. Damit erreichen Sie eine höhere Sicherheit, weil Sie sich einen Server z.B. im nicht europäischen Ausland aussuchen können.

Soziale Netzwerke:

odnoklassniki.ru   Das weltweite Online-Kontaktnetzwerk „Odnoklassniki“ wurde im Jahr 2006 gegründet und bietet jedem registrierten und angemeldeten Benutzer – vor allem Freunde, Schüler, Studenten und Arbeitskollegen – ein individuelles Profil zur Eigendarstellung mit Texten, Bildern in Fotoalben, Videos, Gruppeninformationen, Freundeslisten, Forenbeiträgen, Mitgliedersuche u.v.m. Die Mitglieder können sich ihren Freunden über eine eigene Seite präsentieren, Gruppen bilden und sich zu ihrer Schule oder anderen Institution wie z.B. Universitäten oder Firmen hinzufügen.
Voraussetzung für die Nutzung ist die Kenntnis der russischen Sprache und wird nicht in Deutsch oder Englisch angeboten. Das Registrieren bei odnoklassniki.ru und die Freischaltung vieler zusätzlicher Dienste sind kostenpflichtig. Die Angabe des richtigen Namen und Geburtstag sind bei der Registrierung obligatorisch. Das Spielen diverser Online-Spiele ist bei odnoklassniki kostenlos möglich. Das Netzwerk besitzt weit über 50 Millionen Mitglieder weltweit und ist damit eines der erfolgreichsten Projekte im Bereich der Sozialen Netzwerke und Internet Communities. Bei ondonklassniki abmelden ist nicht ganz einfach, dies muss über die Option „Account löschen“ vorgenommen werden. Dabei verlieren sie aber auch alle bisherigen odnoklassniki Freunde. Anmelden bei Ondonklassniki ist problemlos über das entsprechende Registrierungsformular möglich.

vKontakte.ru Das russisch-sprachige Online-Netzwerk „vKontakte“ ähnelt mit seinem kostenfreien Angebot sehr dem amerikanischen Konkurrenten Facebook. Somit können registrierte Mitglieder auf vkontakte.ru ein Profil aufbauen und entsprechend Informationen austauschen. Zusätzliche Funktionen bei vkontakte.ru / vk.com sind z.B. Gruppen-Diskussionsforen, Fotoalben mit Foto-Tagging, Umfangreiche Audio- und Videofunktionen und eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Vernetzung zu anderen vk.com Mitgliedern und Freunden. Genutzt wird vKontakte hauptsächlich in Russland und der Ukraine. Der Seitenbetreiber sprach Ende 2010 bereits von über 100 Millionen registrierten Mitgliedern, hauptsächlich in Russland. vKontakte ist in ca. 30 Sprachen, unter anderem in russisch, deutsch und englisch verfügbar.

Ello (ello.co) startet als Facebook-Konkurrenz ein einfaches, optisches ansprechendes und vor allem werbefreies soziales Netzwerk und möchte alles anders machen. An vorderer Stelle steht bei ello.co der Datenschutz. Es sollen niemals Daten von Ello-Mitgliedern weiterverkauft oder zu werbezwecken genutzt werden. Zudem gibt es keine Pflicht zu Klarnamen. Zur Registrierung und für die weitere Nutzung der aktuell noch recht überschaubaren Funktionalitäten werden sie von Ello eingeladen. Eine direkte Anmeldung ist somit nicht möglich. Sie müssen zunächst ihre E-Mail-Adresse auf der Webseite ello.co angeben und erhalten weitere Informationen.

Mastodon ist ein ausgestorbenes Rüsseltier – und eine kostenlose Plattform, die sich als dezentrale Alternative zu Twitter etablieren will. „Such dir einen Server, dem du vertraust“ – und los geht’s. Jeder kann seine eigene Mastodon-Instanz betreiben und Freunde einladen. Die müssen sich nicht so kurz fassen wie bei Twitter: Mastodon erlaubt pro Post 500 Zeichen, bei Twitter sind’s nur 140. Für die Einträge gibt es individuelle Privatsphäre-Einstellungen, bei Twitter ist gleich alles privat oder alles öffentlich. Ansonsten greift Mastodon vieles von Twitter auf: Nutzer können einander folgen und Status-Updates veröffentlichen. Was bei Twitter die „Tweets“ sind, sind bei Mastodon die „Toots“. Aufgrund eines Ansturm auf Mastodon ist eine Registrierung z.Z. nicht möglich. Das soll sich bald ändern!

Für Blogbetreiber interessant:

LiveJournal (Живой журнал) ist eine Platform für Weblogs, die sich vor allem als Nutzergemeinschaft versteht. Registrierte Mitglieder können hier ein Online-Tagebuch führen. Eine besondere Popularität hat LiveJournal in Russland, die 2007 von einem russischen Unternehmer gekauft wurde. In LiveJournal publizieren u.a. bekannte Sportler, Politiker oder Journalisten ihre eigenen Weblogs.

Blog.ru – ist eine Alternative zu WordPress jedoch nur, wenn man die russische Sprache beherrscht.

Liste weiterer Sozialnetzwerke

Listen für freie DNS Server:

https://www.lifewire.com/free-and-public-dns-servers-2626062

http://wiki.ipfire.org/en/dns/public-servers

http://www.dns-liste.de/

Betriebssysteme:

Free BSD   https://www.freebsd.org/de/about.html

Linux mint    https://linuxmint.com/download_all.php     Besonders Anwenderfreundlich

Sichere Mailfächer

https://protonmail.com/

..

Ubasser

88 Kommentare zu “Die Diktatoren zeigen dem Volk die Zähne…

  1. Illuminat sagt:

    Hier ein erhellender Text eines alten Volksliedes:

    „Und wenn wir marschieren,
    dann leuchtet ein Licht,
    daß Dunkel und Wolken
    strahlend durchbricht.

    Und wenn wir uns finden,
    beim Marsch durch das Land,
    dann glüht in uns allen
    heiliger Brand.

    Und wenn wir im Sturme
    dem Ziel uns genaht,
    dann ragt vor uns allen
    Neuland der Tat.

    Du Volk aus der Tiefe,
    du Volk in der Nacht,
    vergiß nicht das Feuer,
    bleib auf der Wacht!“

    Gerade der letzte Absatz wirft erhellendes auf, da ist von einem Volk gesprochen was aus der Tiefe kommt, was in der Nacht ist. Zum einen könnte es sich um eine Anspielung auf die Juden handeln, die aufpassen sollen vor dem Feuer was schon einmal aufbrach, zum anderen könnte es sich um eine Anspielung auf unser eigenes Volk handeln. Denn der Weltenberg wird auch Mitternachtsberg genannt, und es heißt das dieses geheimnisvolle Volk, das Deutsche Volk auch als das Mitternachtsvolk bezeichnet wird, oder als das erste Volk.

    Hier habe ich noch eine uralte Warnung gefunden, die von Moses stammen sollen, er warnte sein außerwähltes Volk mit folgenden Worten (aus jüdischer Sicht geschrieben):
    „Der Herr wird ein Volk über dich schicken, von Ferne, von der Welt Ende, von Mitternacht her. Ein starkes, großes, mächtiges Volk, die das erste Volk gewesen sind. Ein Volk von tiefer Sprache, grausam und ohne Barmherzigkeit gegen dich.“

    ab 30:40

    • adeptos sagt:

      @ den >Unterbelichteten !…. ( Zitat Illuminat 9 April 16:56 „Der Herr wird ein Volk über dich schicken, von Ferne, von der Welt Ende, von Mitternacht her. Ein starkes, großes, mächtiges Volk, die das erste Volk gewesen sind. Ein Volk von tiefer Sprache, grausam und ohne Barmherzigkeit gegen dich.“
      Aus Deinem Bericht oben kann MANN wieder mal ERKENNEN dass DU keine Ahnung hast – aber wirklich „im Dunkeln Tappst wie ein Blinder“ !
      In der Bibel stehen Bezeichnungen für Gegenden wie zum Beispiel : Von MORGEN her – damit wäre dann der OSTEN GEMEINT – Japan – China – Indien……des weiteren spricht man in der Bibel “ vom MITTAG “ – damit ist der VORDERE ORIENT GEMEINT Persien -Syrien – Palästina -Kurdistan – Ägypten usw. – dann kommen wir zum ABENDLAND – und damit sind die Staaten am Nördlichen Mittelmeer bis zur Ostsee hinauf gemeint – und MITTERNACHT ist AMERIKA !
      und NICHT wie DU MEINST (Narren Meinen übrigens auch) Deutschland sei in Mitternacht !
      Und dass das Böse in „WIRKLICHKEIT“ aus Mitternacht kommt sieht der „Seher“ an den Taten derer aus „MITTERNACHT“ !!!
      Ich habe Dir ja schon oft angeboten dass DU Dich mit Fragen an MICH wenden kannst -aber dafür bist DU ja zu Stolz – ein Deutscher Nationalsozialist hat es nicht nötig einen aus dem „Land der Hohen Berge“ zu fragen 🙂
      und wenn ich schon dabei bin : Wusstest DU und Deine „Freunde“ DES NATIONALSOZIALISMUS hier dass der LEIBARZT des „FÜHRERS“ ein JUDE NAMENS „MOREL“ WAR ?
      ICH – als „Berggänger“ habe das SOFORT Erkannt als ich diesen „Schleimer“ das ERSTEMAL sah – Juden haben so eine ganz bestimmte Physiognomie ! ( auch Hackfresse genannt)
      Und dieser JUDE Morel hat „Euren Führer“ auch succesive mit Rauschgiften REGELRECHT VERGIFTET !!!
      Wünsche Euch einen GUTEN TAG und viel ERKENNTNIS ALLERSEITEN !!! 🙂

      • Hermannsland sagt:

        Und wenn Morell ein Jude war der Hitler vergiftet hat, spricht das dann gegen Hitler? Nein!
        Im Gegenteil. Das wäre ein weiterer Beweis dass Hitler kein Judenagent war u. die Juden ihn beseitigen wollten.
        So, @aDEPPtos
        was ist aber nun deine Ausrede?
        Auch Drogen, oder ist dir deine kryptische Rabulistik in die Wiege gelegt worden?

        • adeptos sagt:

          @Hermannsland…Habe ich was gegen HITLER gesagt ?….Seid Ihr eigentlich ALLESAMT AM VERBLÖDEN ? mit meiner „Botschaft wollte ich mitteilen dass Hitler nicht gegen die Juden als Volk war sondern gegen die ZIONISTEN !
          Ich bin hier wohl im falschen Film !!!

          • Hermannsland sagt:

            „…dass Hitler nicht gegen die Juden als Volk war sondern gegen die ZIONISTEN !“
            Auch mal Hitler’s „Mein Kampf“ lesen.
            Da erklärt dir Onkel Addi das Jidden und Zionisten nichts wirklich unterscheidet.

      • Illuminat sagt:

        Adeptos, schmiere dir deine Scheiss Bibel in die Haare, die von Juden geschrieben wurde. Also von unserem Erzfeind. Ein Volk von tiefer Sprache, damit meinst du die Amerikaner soll ich da sagen, REALLY ???
        Unglaublich mit was für Hirngespinnsten du kommst, das Mitternachtsvolk soll also in Amerika beheimatet sein, das ich nicht lache.

        • Fritz sagt:

          Der Satan selbst offenbarte sich Abraham mit den Worten

          „Ani ha El Schaddai*“,

          zu deutsch

          „Ich bin der El Schaddai“.

          Nachzulesen im hebräischen Text des ersten Buchs Mose 17,1.

          In der Bibel nach der Übersetzung Martin Luthers (1985):
          17 Als nun Abram neunundneunzig Jahre alt war, erschien ihm der der HERR und sprach zu ihm: ich bin der allmächtige Gott; wandle vor mir und sei fromm.
          Macht keinen richtigen Sinn…

          Ich bin kein Bibelfritze. Jedes hirnlose, aus dem Zusammenhang gerissene Bibelzitat ist mir zu wider. Liest man dann nach obigen Zitat weiter, folgt der [Bund] der Beschnittenen mit Satan, die grässliche Geschichte mit Abraham, und so weiter. Absoluter Schmutz und Niedrigkeit. Mit dem obigen Wissen ist es alles schlüssig.

          @Illuminat: Ich stimme mit dir überein: Ohne Hilfe von oben sind wir, wie es im Moment aussieht, verloren. Es ist zu viel Kroppzeug in dieser Ebene.
          (Danke für das Angebot mit dem Treffen, auf die Mailadresse hier habe ich im Moment keinen Zugriff. Ansonsten der „Fritz“ beim Deutschen Volsgenossen oder bei mcexcorcism.wordpress.com)

          Lies und versteh´es, Quanten-Walther von der Schiessbude. Wenn nötig, lass es dir tätowieren, damit du es Tag und Nacht vor Augen hast. Und komm jetzt nicht, dass du von mir noch nie etwas konstruktives gelesen hast.

          *Namen des SATAN:

          Verschiedene Namen und Bezeichnungen
          Adäquate Benennungen

          Jahu/Jaho – der ursprüngliche Name des ehemaligen Großengels
          Schaddai(n)/Schaddein/Satan – d.h. „der sich selbst Verwerfende“ (vgl. Schaitan im Islam – dort spricht man tw. auch von mehreren solcher Wesen)
          Adonai – d.h. „mein Herr“, was zumindest aus Sicht der Juden nachvollziehbar ist
          Teufel
          Antichrist
          Widersacher
          Schattenfürst
          Fürst dieser Welt – gilt für das dunkle Zeitalter

          Verschleiernde, anmaßende und falsche Benennungen

          Jahwe – eigentlich Ja-Ave, d.h. „der Heilige“; eine Anrede, die nur Gott IL zusteht
          Luzifer – d.h. „Lichtträger“ und ist für den Schattenfürsten darum äußerst unpassend
          Pantokrator – griechisch für: „Allmächtiger“, wie der Jaho auch in der Bibel genannt wird; die Allmacht liegt aber bei den Iluhe
          Elohim – dieses Mehrzahlwort meint ursprünglich vermutlich die Iluhe, und ist auch deshalb ungeeignet, da der Jaho einpersönlich ist
          Belial/Beliar/Balael/Beelzebub – aus Sicht des Judentums mag Baal für Schrecken und Bedrohung stehen, für den Rest der Menschheit ist er aber ein starker Großengel Mittelreichs
          Baphomet – d.h. „Tor zum Lichtstrahl“ (also Tor zur magischen Sonne Ilum) und bezeichnet nicht Jaho, sondern Templer-Figuren, welche durch ein männlich-weibliches Doppelhaupt gekennzeichnet sind (Details siehe: Baphomet)
          Iblis/Ibilis/Azazil/Mephisto – im Islam ein Schaitan-ähnliches Geschöpf und daher als (Auch-)Teufel interpretiert, ist der Iblis tatsächlich ein eigenständiger und sehr eloquenter Großengel, welcher zumeist dem Mittelreiche Baals zugeordnet wird

          • Skeptiker sagt:

            @Fritz

            Nur ein Wunder kann uns noch retten.

            Ich meine am Hamburger Hauptbahnhof ist das ja genauso so kaputt.

            Bern: Drei Neger vergewaltigen mitten in der Stadt 23-jährige

            https://astrologieklassisch.wordpress.com/page/2/

            Meiner Mutter haben die im Alter von 92 Jahren von hinten auch schon die Handtasche geklaut.

            Alleine das man schon eine Stunde braucht, um den Diebstahl auf der Polizeistation aufzugeben, weil es da so voll ist, spricht schon für sich.

            Also als Deutscher in Hamburg darf man gar keine Eier haben, sonst dreht man doch ab.

            Die haben uns das letzte Drecks-pack ins Land geknallt.

            Und dieses Pack hat ja an auch ein Messer dabei.

            Zumindest habe ich schon lange keine Lust mehr, mal in Hamburg nach 20 Uhr mich in Hamburg rumzutreiben, speziell auch nicht mehr auf St. Pauli.

            So ein Völkerabfall habe ich vorher noch nie gesehen.

            Gruß Skeptiker

            • Fritz sagt:

              @Skeptiker

              „Nur ein Wunder kann uns noch retten.“

              Bete besser dafür, weil sonst musst du noch eines Tages deine nette Nachbarin mit den drei Zähnen und dem Dauer-Make-Up heiraten und womöglich noch beglücken… 🙂

              Gut, dass ich nicht mehr in dem Sündenpfuhl lebe! Hier sind zwar auch alle verblödet, aber es ist nicht so konzentriert.

              • adeptos sagt:

                @Fischer’s Fritz……Fritz 11. April 2017 um 01:42
                @Skeptiker …“ Gut, dass ich nicht mehr in dem Sündenpfuhl lebe! Hier sind zwar auch
                ALLE VERBLÖDET, aber es ist nicht so konzentriert….“

                Selbsterkenntnis ist der Beste Weg zur Heilung ! 🙂

            • Fritz sagt:

              Marcionitisches Vater-Unser-Gebet

              1 Vater unser, der Du bist in Deinem himmlischen Reich;
              2 geheiligt sei Dein Name: Christus.
              3 Unser täglich‘ Brot lasse uns verdienen;
              4 und stärke uns im Kampfe dieses Lebens.
              5 Behüte uns vor Versuchung;
              6 Und vergib uns mehr, als wir vergeben können.
              7 Du bist das Licht, Dein ist das Reich – und die Ewigkeit.
              Amen

              • Skeptiker sagt:

                @Fritz

                Ich meine das ist schon schwer, wenn man als Typ von den Frauen angebaggert wird.

                5 Behüte uns vor Versuchung;

                Ab der Minute und 26 Sekunden, sieht man ja den Härtefall.

                Er nannte sich der schöne Klaus und verdiente Millionen.

                Mich wollte auch mal eine Frau neu einkleiden, die hatte richtig große Titten und wollte mich als Ihr Vorzeigemann.

                Nun ja warum auch nicht, ich bin 1 Meter 84 Groß und sah auch immer gut aus.

                Aber ich konnte der Versuchung, gerade noch aus dem Wege gehen, weil ich liebe doch dicke Titten.

                Also die wollte mich anhalten.

                Aber ich Idiot habe die nicht mitgenommen.

                Das werde ich mir nie verzeihen.

                Gruß Skeptiker

          • adeptos sagt:

            @Fischer’s Fritz (Zitat) …“…„Ani ha El Schaddai*“,

            zu deutsch

            „Ich bin der El Schaddai“.

            Nachzulesen im hebräischen Text des ersten Buchs Mose 17,1. (Ende Zitat Fischers Fritz)

            Da DU ja anscheinend Hebräisch Lesen kannst UND Verstehst MUSST D U zwangsläufig
            EIN JUDE SEIN !!

            • Fritz sagt:

              „Da DU ja anscheinend Hebräisch Lesen kannst UND Verstehst MUSST D U zwangsläufig
              EIN JUDE SEIN !!“

              Haha! Du kannst wohl in deiner verjudeten Schweiz die Wahrheit vor lauter Obelisken nicht mehr sehen.
              Mach´s gut Walther. Die Schlauheits-Suppe brauche ich auch nicht mehr löffeln. Du scheinst in der geistigen Entwicklung etwa so zwischen dem 7. und 15. Lebensjahr stehen geblieben zu sein. (Im besten Fall)

              • adeptos sagt:

                @Fischers Fritz mir ist schon länger klar dass die Schweiz TOTAL VERJUDET ist !
                Ich werde jetzt -auf Deinen Rat hin – an meiner „Debilität“ Arbeiten damit ich auch so Weise werde wie DU !

                • Skeptiker sagt:

                  @adeptos

                  Die BRD GmbH § Kotze KG doch sowieso, ich meine nach 1945 kamen die ja alle aus Amerika zurück, und bezogen Ihre Villen in Pöseldorf, weil da lebten die reichen Juden und da ist auch keine Bombe gefallen.

                  Der Weg eines Deutschen Verlegers führt über Jerusalem nach Berlin


                  Arthur George Weidenfeld, Frank-Walter Steinmeier, Friede Springer und Mathias Döpfner

                  Die Deutschen Medien sind nicht aus Zufall zionistisch, projüdisch eingestellt. In einem großen Teil haben Juden direkten oder indirekten Einfluß.

                  Axel Springer ging sogar soweit zu sagen:

                  “Der Weg eines Deutschen Verlegers führt über Jerusalem nach Berlin.”
                  Axel Springer in Jad Vaschem 1968

                  Hier der Bericht.
                  https://morbusignorantia.wordpress.com/2013/10/18/der-weg-eines-deutschen-verlegers-fuhrt-uber-jerusalem-nach-berlin/

                  Adolf Hitler Speech about Judaism is satanic
                  Die Rede wurde wurde nachtertont, sprich das ist nicht seine natürliche Stime.

                  Hier nur ein Beispiel.

                  Gruß Skeptiker

                  • Skeptiker sagt:

                    Projekt:Erinnerung´s Operation „Gomorrha“– Hamburg im Feuersturm

                    Die Ratte kam auch aus Amerika zurück.

                    => Zum Kotzen

                    Und Hamburg ist jetzt Kanacken – Hochburg, Tendenz steigend.
                    Aber das ist ja Deutschland weit so, um nicht zu sagen, es ist ja auch in der Schweiz so.

                    P.S. Mir gehen diese Negerfressen echt auf die Eier, aber das sind nicht nur die Negerfressen, sondern ich kriege schon eine Krise, wenn ich diese Fresse hier sehen muss.

                    Europa ist die Bereicherung!

                    Gruß Skeptiker

    • adeptos sagt:

      @ den Unterbelichteten……Betreffs : DEUTSCHLAND ! Mitternacht ODER Abendland.
      Horst Mahler am 24.12.1214 „Wo Hängt der Feuerlöscher – die Welt steht in Flammen“ –
      ABSATZ DREI !!! DU LESEN !!!!!!!!!

      • Illuminat sagt:

        Aha und dieser Absatz erklärzt das für dich nun, willst du mich veralbern ??? oder glaubst du das wirklich: „Die Erinnerung an das Abendland könnte eine Befreiung des Denkens bewirken, die die kulturelle Hegemonie des Judentums beenden wird“

        Die Geschichte ist nicht erst 2000 Jahre alt, sie ist sehr viel älter, so alt das wir nur erahnen können was wirklich vor sich geht, umfangreiche Bauwerke auf der ganzen Welt beweisen eine sehr viel ältere Geschichte der Menschheit wie sie die Archäologie und Wissenschaft uns weiss machen will. Die Geschichte der Menschheit also auf ein Buch herabzuwürdigen, was gerade mal 1500 Jahre ist, denn die Bibel selbst zumindest das neue Testament wurde erst 500 Jahre, NACH dem Tod Christi zu Papier gebracht, ist eine einseitige, eindimensionale Sichtweise und beschreibt nur einen sehr kleinen Teil der Kulturellen Entwicklung der Menschheit. Davon abgesehen ist bis zum heutigen Tage nichtmehr nachvollziehbar was davon wahr ist und was dazugeschrieben wurde. Und das die Bibel manipuliert wurde, das geben ja selbst Christen zu, dazu brauch man sich nur heutige verschiedene Ausgaben der Bibel zulegen um es selbst zu überprüfen.

        Und die Bezeichnung Mitternachtsvolk stammt nicht etwa aus der Bibel wie du fälschlicherweise die ganze Zeit annimmst, sondern aus sehr viel älteren Schriften die in Babylonien gefunden wurden. Die Bibel selbst ist nur eine Abschrift aus viel älteren Texten, von hebräischen Priestern formuliert in denen die Juden als das außerwählte Volk Gottes dargestellt werden, eine glatte Lüge. Daran erkennt man, das die Bibel nicht wahr sein kann, zumindest nicht vollständig. Das sie Teile der Wahrheit enthält kann gut sein, aber es ist nur ein geringer Teil.

        • adeptos sagt:

          @Schwaches Licht Du Outest Dich immer mehr als JUDE !!! Die Juden Argumentieren SO wie DU das immer gegen mich ANWENDEST !!!
          (Zitat H.Mahler = Seit dem Mittelalter bis zur Niederwerfung des Deutschen Reiches 1945 war der Ausdruck „Abendland“ in Geltung als Bezeichnung der vom Christentum geprägten Völkerfamilie auf Europäischem Boden. NACH dem zweiten Weltkrieg wurde er übermalt!
          Ende Zitat Mahler)
          (Dein Zitat aus obigem Brief : Und die Bezeichnung Mitternachtsvolk stammt nicht etwa aus der Bibel wie du fälschlicherweise die ganze Zeit annimmst, sondern aus sehr viel älteren Schriften die in Babylonien gefunden wurden)
          „Mitternachtsvolk“ ist von DIR @ Schwaches Licht“ – Ich -Adeptos – habe nur von den vier Tages -Zuständen der SONNE gesprochen und wie diese im Propheten so stehen! Morgen/Japan – Mittag/ ASSyrien – Abend/ Italien/Deutschland usw. – MITTERNACHT/ Amerika !
          Ich weiss sehr wohl dass „Geschichte älter ist als 2000 Jahre ! Hättest DU meine jeweiligen „Botschaften“ RICHTIG gelesen anstelle immer zu MOTZEN und Negieren – so hättest DU -selbst als Blinder -ERKENNEN können dass ich weit über das „Babylonische Reich“ – also das Reich von Nebukadnezar – hinaus gegangen bin bis nach INDIEN – dahin – woher der TSCHANDALA Terah mit seiner Familie INKLUSIVE Sohn AB-RAM (später AB-RAHAM = abRAMA – dem INDISCHEN HAUPTGOTT) Richtung Westen Ausgezogen ist nach UR/Chaldäa !
          Abraham – der Stammvater der „JUDEN“ – ist UR-sprünglich ein INDER – unterste Kaste – die Unberührbaren – das sieht Mann am Dunklen Teint und der Hakennase = genannt Hackfresse !
          Würdest DU Sanskrit kennen – so wärest auch DU „Sehend“ und WÜSSTEST dass – um nur ein Beispiel zu nennen : Das Goldene Kalb DER JUDEN im URSPRUNG die HEILIGE KUH DER INDER DARSTELLT = LEBEN + FRUCHTBARKEIT !
          Warum meinst DU – hat „ZEUS“ die „Europa“ ALS „STIER“ nach Europa entführt und steht heute noch in Brüssel vor dem Europa Parlament ? !!!
          Und Warum – Denkst DU – steht vor der BÖRSE in NEW YORK ein STIER !
          Ein BÄR steht auch dort neben dem STIER !! weil – der Hebräische Name für BÄR ist DOW !!!
          wenn ich mich RECHT ERINNERE gibt es doch an der Börse in New York den DOW -JONES!

          Da gibt es eine Geschichte wo ein JONAS (Jones) von einem Fisch Verschluckt wurde und drei Tage in dessen Magen war ( IN der UNTERWELT) bevor er wieder Herausgelassen wurde – musste Jonas dem „Chef“ Versprechen – alles zu tun was dieser IHM aufträgt ! – diese Geschichte hat mit der SINTFLUT zu TUN – und NACH DER SINTFLUT fängt doch BEKANNTLICH die GESCHICHTE DES ALTEN TESTAMENTES sowie der JUDEN AN – ODER NICHT?
          DA hat der GOTT der UNTERWELT dem JONAS den Reichtum dieser Welt Versprochen !!!
          jetzt kannst DU wieder Schnauben und Stampfen – von mir aus auch Lachen – alles dies ändert nichts an den TATSACHEN welche ICH – Adeptos – DIR hier aufgezeichnet habe – und falls DU Fragen hast – kannst mich gerne jederzeit FRAGEN – denn – DU bist „noch nicht“ so WEISE dass DU keine Fragen stellen müsstest….

          übrigens – diejenige Firma ,welche das „Entlaubungsmittel“ im Indochinakrieg (Vietnam/Kambodscha usw.) Hergestellt haben – und wo noch HEUTE – nach 50 Jahren tausende Missgebildete Kinder auf die Welt kommen – hiess „DOW -CHEMIKALS“… 😦

          • Illuminat sagt:

            Was du dir da zusammenspinnst ist einfach nur Schwachsinn. Zunächst einmal hat der Stier überhauptnichts mit dem goldenen Kalb zu tun, dieses Amenmärchen vom goldenen kalb steht ja nun auch in der Bibel.
            Ganz im Gegenteil der Stier ist sogar ein heiliges Symbol für die Arier, aus den Isais Texten:

            „Sternentöchter und Himmelssöhne, Allvaters Freunde, Schattenmachts Pein: Hoch steigt der Wille, so Erkenntnis da webt. Bestimmt ist der Sieger seit ewiger Zeit. Aus dem Haupte des Stiers, Hilfe euch kommt in Drangsal und Not, der Artgleichen Waffe. Kinder des Stiers, Isais‘ Schwestern und Brüder, die Besten der Stämme dahier. Fern haltet euch von fremdem Blute, rein bleibe der Stamm, den Isais und Ischtara lieben, der vorbestimmt ist aus Allvaters Wort.“

            Vielleicht ein Wink mit dem Zaunpfahl der Stern Aldebaran liegt im übrigen im Sternbild Stier, aber dieses Fass will ich hier nicht auch noch aufmachen.

            Warum die Juden im übrigen vor der Eu diese Zeichen der Arier aufstellen, hat seinen Grund und ist nichtnur einfach so, genauso das selbe gilt für die USA (Freiheitsstatue) die im übrigen eine Nachbildung einer bestimmten Göttin ist, die ich hier aber nicht nennen will.

            Es ist ganz einfach so, das man der Welt einen „bösen“ Antichristen zeigen muss, bevor der Judenmessias wiederkommen kann. Und wie macht man das, nun man stellt die westliche Welt als das Böse dar, insbesondere die Weissen.
            Das Böse ist aber in Wirklichkeit nicht so leicht zu durchschauen wie uns die Juden weissmachen wollen, denn diese Greueltaten der ganzen Welt sind unter dem Kreuz und dem Judenstern vor allem durchgeführt worden über Jahrtausende inklusive der Greuelpropaganda die sie über die indigenen Völker Amerikas verbreitet haben, was im übrigen überhauptnicht stimmt, es hat niemals Menschenopfer in diesen Tempeln gegeben, und nicht etwa unter einem Baal oder dergleichen, oder einer Isthar oder eines Zeus. Nein, diese Götter sind nicht der Teufel, den Teufel den tust du jeden Sonntag in der Kirche anbeten.

            • adeptos sagt:

              @ schwaches licht…mit DIR zu „discutieren“ ist Hopfen UND Malz verloren…..
              (Zitat „wie uns die Juden weissmachen wollen“) ….das wird geschrieben als „Weismachen“ – kommt von WEISE !!! Aber wenn die „Weisheit“ noch nicht Einzug ins Wesen eines Menschen gemacht hat – wie will dieser denn wissen wie man das schreibend ausdrückt 🙂
              Aber eben – Du bist für mich zu Unterbelichtet – kommst immer mit „Zitaten“ – NICHTS kommt A U S DIR !
              Du bist nur ein armes schwaches Licht……Die ZEIT wird zeigen WER die Wahrheit gesprochen hat !

              Fritz 11. April 2017 um 01:42
              @Skeptiker „Nur ein Wunder kann uns noch retten.“
              ( gilt auch für DICH 🙂 @ IL

              • Skeptiker sagt:

                @adeptos

                Irgendwie ist mir langweilig, gibt es keinen mit dem man streiten kann?

                1933 | Hitler: „Der Völkerstreit“

                Ken O’Keefe enthüllt die Wahrheit über A H

                Gruß Skeptiker

  2. Mailer sagt:

    Thema Syrien. Soros hat seine Finger im Spiel!

    • IrrenANSTALT BRD sagt:

      SOROS …IS_t der Oberjude schlecht hin!!!—-> wer es bis jetzt nicht begriffen hat, hat ehrlich gesagt, den AnschluSS verpaSSt!!!
      90 cent investiert in verpacktes Blei, könnten dieses ÜBEL beheben—-> mir stellt sich die Frage, WARUM macht es KAINer???….nicht gewollt???? nun ja, wenn man weiSS wer die WELT wirklich beHERRscht, weiSS man auch, wer der wirklich FEIND IS_t und WARUM man diesen DRECK beMUDDELT^^ !!! ……eigentlich komme ICH NICHT mehr aus dem LACHEN raus, wenn ich der JUDENspiel und immo Verrenkungen sehe^^ ——> LEUTE, werdet endlich wach und beFREIt euch von den ganzen LÜGEN!!!
      ps.:….die NAZIkeule mit dem angeblichem HC funzt nicht mehr, daher hat merkelhaftes SCHWEIN gerade ne neue NAZIKEULE erfunden- Wir sollen unseren SchuldKULT gen AFRIKA verlagern 😉 witzig oder????
      aber egal, macht mal weiter so im angeblichem „deutsch-Lager“……..die längst installierte NWO, LäSSt KAINe ZU+Fälle zu!!!

      • IrrenANSTALT BRD sagt:

        ps:……ich lebe Seite an Seite mit Mitmenschen „fremder Ethnien“ und komme ganz gut klar mit ihnen—–> WARUM wohl?……..Weil ich NATIONALSOZIALIST bin und „verstanden habe,was wirklich in der Welt abgeht“!!!“
        Spaltung innert der homogenen Bevölkerung nutzt WEM???….denkt mal nach!

        ICH BIN DEUTSCHER MIT HERZEN und ich trage ADOLF HITLERS ERBE in mir!!! —> daran kann auch KAINe STASI 2.0 etwas dran ändern!

  3. Skeptiker sagt:

    6. APRIL 2017 VON ENDE DER LUEGE

    Haftantritt Horst Mahler?

    Nun haben sich also wieder Erfüllungsgehilfen gefunden, die sich dem Teufel freiwillig dienstbar machen, die den Verkünder der Wahrheit wegsperren wollen.

    Zu deutlich hat er wohl ausgesprochen wer hinter dem Übel in der Welt steht, wer die Völker vernichten will. Zu deutlich hat er den Begriff „Jude“ in Verbindung mit „Satan“, dem Teufel, gebracht. Und nun soll der 81 – jährige also dafür wieder in die Kerker der modernen Inquisition.

    Nun deutsches Volk, lebst du noch,

    oder verwest du schon?

    Erklärung von Horst Mahler

    Hier weiter.

    https://endederluegedotblog.wordpress.com/2017/04/06/haftantritt-horst-mahler/

    Gruß Skeptiker

    • adeptos sagt:

      @Skeptiker……GUT hast DU diese Aussagen von Horst Mahler hier eingestellt – denn ER ERKLÄRT aufs genaueste WIE und WAS hier abgeht !!!
      Vor allem der „Suppen“Löffel“ sowie der „UNterBelichtete“ haben diesen Vortrag NÖTIG damit diese mal Verstehen WIE dieses Dreckspiel läuft welches hier abgeht !!!

    • IrrenANSTALT BRD sagt:

      @skeptiker
      nun ja, es läSSt tief blicken, daSS ubasser KAINe Reaktion zeigt—-> JUDENscheiSSe, wohin man auch blickt!!!

      • Skeptiker sagt:

        @IrrenANSTALT BRD

        Wieso sollte UBasser eine Reaktion zeigen auf diese Quelle von Horst Mahler?
        Das habe ich doch hier zur Information verlinkt.

        Normalerweise müsstest Du dieses Video ja auch kritisieren.

        Alfred Schaefer über Bnai Brith, Redeverbote, Methoden der Umerziehung

        Nun ja, ich muss ja wohl auch nicht alles verstehen.

        Gruß Skeptiker

        • IrrenANSTALT BRD sagt:

          Wieso sollte UBasser eine Reaktion zeigen auf diese Quelle von Horst Mahler?
          Das habe ich doch hier zur Information verlinkt.
          ———————————————————————-
          JUDENscheiSSe gehört nun mal aufgeKLÄRT!!!—–> vorALLem in Deutschnationalen Blog`s!!!

          …aber egal, geh`dich weiter bücken! IS_raelConnection läSS t grüSSen!!!….wirste wenigstens gut beZAHLt???….die 30 Silberlinge werden Dir wohl noch Probleme bereiten^^ oder liege ich falsch? ……Ich blicke auch nicht mehr durch!!!! (nein, daSS war gem. HLKO – Kriegslist!)
          nun ja Aschenputtel macht „sehr gute Arbeit 😉

          • Thor sagt:

            @ IrrenAnstalt BRD,
            ich denke, das du so ein Bezahlter bist, so etwas undeutsches, grauenhaft.Du wärst der Erste, der wohl als Asozialer im KL zur Läuterung überstellt worden wäre, diese unsägliche Grammatik und Rechtschreibung.
            Du sollst vermutlich mit deinen asozialen Auftreten hier, die nationalen Kräfte plus Aufklärung in Verruf bringen.
            UBasser hat für meinen Geschmack,viel zu viel Geduld mit solchen Spaltertypen und Asozialen. Natürlich im Auftrag, so dämlich kann Mensch, normalerweise nicht sein, vor allen Dingen, der vorgibt, ein Deutschnationaler zu sein.
            Ich wiederhole es nochmal, dieser Blog ist einer der besten nationalen Netzseiten mit hohen Wahrheitsanspruch.Danke an UBasser für seine Arbeit.
            Thor

      • Mailer sagt:

        danke fur das Video!! Treffend!

        • Skeptiker sagt:

          @Mailer

          Wenn man nur wüsste, welches Video Du nun meinst.

          @IrrenANSTALT BRD

          Ja von wem werde ich bezahlt?

          Was für eine blöde Frage, mein Name ist.

          Also wer bitte soll mich bezahlen, was für Naivität ist in Deinem Gehirn bloß vorhanden?

          Gruß Skeptiker

          • IrrenANSTALT BRD sagt:

            …geh den richtigen WEG und DU weiSSt welchen Filmbeitrag „er“ meinte—-> ich werde hier immer als „dummer Suffkopf“ hingesteltl, obwohl ALLe wiSSen, daSS ich die „WAHRHEIT“ poste—>tangiert mich gen NULL denn DU „MöchtegernNATIONALENschwachköpf“, geht mir voll am ARSCH vorbei!!!—>DU + IHR VerIRRten, seit seit das FUTTER des BRD-Systems und bekommt es nicht mal mit 😦
            ……ich schreibe es zum letzen mal:—-> beGREIFe Deine hier propagierte nichtsnutzige NullNUMMER die DU hier und überALL versuchst abzuziehen und bekenne dich endlich zum „deutschen Volk“ oder geh` endlich mit deinen 80/20% irreFÜHRENDEN Videos/Komentaren schlafen! Letzte AnSAGE!….glaube mir, ich gehe „für meine ETHNIE“ auf´s GANZE !…schnall es oder du wirst abkacken!

            ps:……ein MAAAAAAAAS_LOOSER—>JustizDARSTELLER geht mir voll am ARSCH vorbei, nur mal so nebenbei bemerkt, da hilft dir auch KAIN „ubasser“ mehr denn auch er. weiSS WAS HIER IN ECHT ABGEHT, hat aber KAINen Arsch es zuzugeben/wirklich zu bekämpfen! 😉 ——> fahr zur HÖLLE!

        • Skeptiker sagt:

          Eva Herman zu UN-Studie: Bevölkerungsaustausch durch Flüchtlinge?
          Was glaubt Ihr, ist das eine versteckte Umschreibung von Eva Herrmann?

          Um wegen den Zentralrat der Juden, eben nicht angegriffen hat?

          Also ab der 11 Minute geht es los.

          Die Deutschen mit Ihrer Geschichte usw.

          Nee, ich gestehe mir ja selber ein, so eine bescheuerte Gesellschaft in Deutschland, gab es bestimmt noch nie.

          Nur noch so kann man den Wahnsinn straffrei aussprechen.

          Irre Refugees Welcome Flüchtlingsdemo in Halle

          Gruß Skeptiker

          • IrrenANSTALT BRD sagt:

            …werde endlich FREI und habe KAINe Angst mehr vor diesem brd-SYSTEM (IS global schon die NWO!)—> vorALLem, begreife UNSERE echte Geschichte dann hast DU auch KAINe Angst mehr vorm HAKENKREUZ!!!!!!!!!!!!!! SEI STOLZ DEUTSCHER ZU SEIN!!!!!!!!!!

    • Gm8 sagt:

      Skeptiker, was ist mit deinem Postfach los? Konnte nichts mehr abschicken!
      Existiert nicht mehr. Soll UB dir meine Kontaktadresse geben. Werden wir etwa zensiert?
      Das darf doch alles nicht wahr sein.

    • Gm8 sagt:

      Skeptiker, was ist mit deinem Postfach los? Konnte nichts mehr abschicken!
      Existiert nicht mehr. Soll UB dir meine Kontaktadresse geben. Werden wir etwa zensiert?
      Das darf doch alles nicht wahr sein.
      Sollte nicht doppelt sein diese Nachricht!

      • Skeptiker sagt:

        @Gm8

        Nee ich habe mein Konto gelöscht, weil ich hatte so ein ungutes Gefühl.

        Gruß Skeptiker

        • Gm8 sagt:

          Wegen was denn ein ungutes Gefühl?
          Ist dir lieber in der Öffentlichkeit smalltalk zu führen? Musst du wissen!
          Ich habe auch kein Gurgel mehr, da es zu sehr überwacht wird. Protonmail oder tutanota sind gute kostenlose Alternativen. Bloß kein safemail!!!! Das hatte ich mal, das läuft über den Blutschildstaat.
          Bin übrigens fast nur noch auf vk, da sich dort alle versammeln. Von Blog zu Blog zu springen ist mir inzwischen zu unübersichtlich und anstrengend. Der Aufklärer Ronin Samu ist dort aktiv und schreibt immer recht gute Sachen. Es lohnt sich mal reinzuschauen.
          Ich hab keine Lust in der Öffentlichkeit Privatgespräche zu führen!
          Könnte jetzt hier meine Mailaddi reinsetzen, mache ich aber nicht so gerne. Fragt den Admin danach, wenn man in Kontakt kommen möchte.
          MFG

          • Skeptiker sagt:

            @Gm8

            In der Gegend hier wird unheimlich viel eingebrochen und dann hatte ich so ein Traum, das mein Laptop weg war.

            Dabei hatte ich vergessen mich von mein Konto abzumelden und jeder hatte Einsicht in mein Mail-verkehr.

            Aber bevor so ein Traum Wirklichkeit wird, habe ich lieber mein Konto gelöscht.

            Gruß Skeptiker

  4. Skeptiker sagt:

    Die Diktatoren zeigen dem Volk, immer offenkundiger, für wie blöde die doch die Milliarden von Menschen halten.

    Das Beste Beispiel ist hier zu sehen.

    Freitag, 31. März 2017

    Anschlag auf das Pentagon
    FBI zeigt neue Fotos vom 11. September 2001

    Speziell dieses Bild ist doch lustig.

    http://www.n-tv.de/mediathek/bilderserien/politik/FBI-zeigt-neue-Fotos-vom-11-September-2001-article19775136.html

    So gesehen gewinnt das Lied ja immer mehr an Wahrheit.

    Ab der 1 Minute meine ich.

    P 5 BLUE BEAM PROJECT 9 11 Plane = Hologramm

    Aber nun veröffentlichen die doch tatsächlich diese Bilder.

    Sind die von Elite total verblödet, oder bin ich das?

    Gruß Skeptiker

    • IrrenANSTALT BRD sagt:

      …die Wahrheit haben WIR (wenigen WiSSenden) nach 2 Tagen, nach 9/11 gewuSSt ;)…….was DIE gerade abziehen, nennt man: Angriff aus der Verteidigung ihrer Lügen—-> macht jede RATTE, wenn sie an der Wand steht^^ ….die 30 Silberlinge sind längst aufgebraucht 🙂

  5. Schwede sagt:

    Deutsch Land = Zeus Land

    • Skeptiker sagt:

      @Schwede

      Aber wenn ich dieses Video hier sehe, man achte auf das Gebrabbel von Merkel, da wird mir immer schlecht, speziell ab der 55 Sekunde.

      Europa ist die Bereicherung!

      Gruß Skeptiker

    • IrrenANSTALT BRD sagt:

      @skeptiker
      —–> entweder willst DU NICHTS beGREIFen oder bist wirklich deppart!……hier schreiben Menschen, die mehr wiSSen, als Dir jemals offenbart werden wird<—- merke DIR endlich: ATLANTIS ist KAIN Märchen und WIR ATLANTER sind "REAL"!!!

  6. DollarGegenUmvolkung sagt:

  7. DollarGegenUmvolkung sagt:

    Patrioten gegen die Umvolkung!

    bitte verbreitet folgende PDF im Netz.

    Druckt sie aus (einseitig oder beidseitig) und verteilt sie an andere Deutsche, Neugierige etc.

    Ihr koennt den Pepe Dollar gegen die Umvolkung als Wurfschnippsel in Biblitheken, Kaufhaesern, Unis, Restaurants (seid kreativ)
    etc verbreiten.

    er kann auch in den Ausgabeschacht von Zigarettenautomaten oder Fahrkartenautomaten gelegt werden. Haltestellen eignen sich auch gut, da dort die Leute mehrere Minuten Zeit haben.

    Mit ein wenig Wasser oder einem Leimstift haftet er auch an glatten Flaechen (z.B. Badspiegel) oder an Autoscheiben hinter dem Scheibenwischer.

    Lasst ihn liegen, verbreitet ihn … gebt ihn weiter: unsere Nachfahren werden es Danken!

    Jeder muss ein Aufklaerer des Volkes werden!

    https://www.pdf-archive.com/2017/04/07/pepedollarhandbuch/pepedollarhandbuch.pdf

    [img]http://www.freepicturehosting.com/images/2017/04/07/PepeDollarUmvolkungUmvolkung.jpg[/img]

    Jeder verbreitet Schnippsel ist ein Stich gegen Diejenigen die uns abschaffen wollen, also werdet aktiv!

  8. Morpheus sagt:

    Erweiterte Liste

    In Anbetracht der Zensur bei Fb – Kleine Zusammenstellung fuer den Internetdissidenten:

    Hiddenlol.com als sehr sehr unkorrekte und lustige Seite – ist gut

    protonmail.com als anonyme Email

    torproject.org fuer TOR und TAILS (einfach einen Stick fertig machen) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    https://tails.boum.org/download/index.de.html
    -https://www.golem.de/news/tails-2-0-angeschaut-die-linux-distribution-zum-sicheren-surfen-neu-aufgelegt-1602-118858-2.html
    -http://www.computerbild.de/fotos/Tails-Linux-Betriebssystem-Installation-10074177.html#1

    stormfront.org Nationales Forum

    hiddenwiki.me Nur ueber TOR erreichbar (Darknet)

    -http://freeimagehosting.net/ Bilder hochladen (Metadaten vorher entfernen siehe MAT auf TAILS)
    https://imgbb.com/

    pdf-archive.com PDF kostenfrei hochladen

    -https://vid.me/ Videos kostenfrei hochladen

    bugmenot.com accountzugange zu fast jeder Website frei finden

    homment.com kostenlos und ohne Anmeldung Artikel einstellen

    -http://pastebin.it/ Artikel online sichern und verbreiten

    logr.org kostenlos einen Blog anlegen
    wordpress.com

    nsfwyoutube.com Filme auf Youtube trotz Sperre angucken

    -https://en.file-upload.net/ Daten hochladen

    -http://www.online-convert.com/ Daten online umwandeln (mp4, pdf etc …..)

  9. Morpheus sagt:

    Kleine Zusammenstellung fuer den Internetdissidenten:

    Hiddenlol.com als sehr sehr unkorrekte und lustige Seite – ist gut

    protonmail.com als anonyme Email

    torproject.org fuer TOR und TAILS (einfach einen Stick fertig machen) !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    https://tails.boum.org/download/index.de.html
    -https://www.golem.de/news/tails-2-0-angeschaut-die-linux-distribution-zum-sicheren-surfen-neu-aufgelegt-1602-118858-2.html
    -http://www.computerbild.de/fotos/Tails-Linux-Betriebssystem-Installation-10074177.html#1

    stormfront.org Nationales Forum

    hiddenwiki.me Nur ueber TOR erreichbar (Darknet)

    http://freeimagehosting.net/ Bilder hochladen (Metadaten vorher entfernen siehe MAT)
    https://imgbb.com/

    pdf-archive.com PDF kostenfrei hochladen

    bugmenot.com accountzugange zu fast jeder Website frei finden

    logr.org kostenlos einen Blog anlegen
    wordpress.com

  10. GvB sagt:

    Die BRD-STASI-Connection gegen freie Meinung…
    Heiko Maas—> Amadeu-Antonio-Kahane Stfitung—> SSL = SonnenstaatLand

    https://mywakenews.wordpress.com/2017/04/06/verfassungs-schutz-firma-sonnenstaatland-diffamierungsabteilung-amadeu-antonio-stiftung/

    Banken und Paypal als Handlanger der BRD-Dienste..und der Zugriff auf Spenden-Konten

    Aber wundern braucht man sich bei dem oft naiven Verhalten der Zielpersonen im „Reichsbürger“-Bereich(Hier „Target“= Ziel genannt) nicht!!

    GEW=Gewerkschaft der BRD-Polizei:

    Anleitung im Umgang mit REICHSBÜRGERN ……..Ab Seite 5…….

    https://www.gdp.de/gdp/gdp.nsf/id/dp201704/$file/DP_2017_04.pdf

    Das sagt doch schon alles

    AfD wirbt um jüdische Stimmen

    Wer in Deutschland mit antisemitischen Einstellungen auffällt, manövriert sich gesellschaftlich ins Aus. Dort will die AfD nicht stehen
    Die AfD dient sich den Wählern als Partei gegen muslimische Zuwanderung an. Parteivize Alexander Gauland warnt mit Blick auf den Familiennachzug zu syrischen Flüchtlingen vor einem „Bevölkerungsaustausch“. Für Hetze gegen Juden ist in der AfD aber kein Platz – zumindest aus Sicht des Parteivorstandes. Im Gegenteil: AfD-Chefin Frauke Petry bezeichnet ihre Partei in einem „Welt“-Interview jetzt sogar als „Garanten jüdischen Lebens“.

    Es sollte so langsam klar sein:
    Der Politologe und Wilders-Biograf Meindert Fennema erklärte vor der Niederlande-Wahl in einem Interview: „Die „Neue Rechte“ ist nicht gegen die Juden, sondern für die Juden. Nicht gegen Amerika, sondern für Amerika. Nicht gegen den Kapitalismus, sondern für den Kapitalismus.“
    mehr dazu- hier:
    http://www.bayerische-staatszeitung.de/staatszeitung/politik/detailansicht-politik/artikel/afd-wirbt-um-juedische-stimmen.html

    Petry: AfD „Garant jüdischen Lebens in Zeiten antisemitischer Migration“.
    „Weisungsgebunden, unterwürfig wie eine läufige Hündin!“.………

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/petry-afd-garant-juedischen-lebens-in-zeiten-antisemitischer-migration-a2089264.html

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2017/04/06/ueber-die-positionierung-zum-staat/#comments

  11. […] Quelle: Die Diktatoren zeigen dem Volk die Zähne… […]

  12. mEtz sagt:

    Hat dies auf INTERNETZEL rebloggt.

  13. Freidavon sagt:

    Ich finde es immer sehr niedlich, wenn sich jemand auf das Grundgesetz bezieht. Das kann man natürlich machen im Zuge von Geschichtsdarstellung, aber ansonsten sollten man den Fakt anerkennen, dass das Grundgesetz bereits 1990 erloschen ist. Wie bei vielen anderen „Gesetzen“ die trotzdem noch heute Anwendung finden, ist der Geltungsbereich erloschen, also ersatzlos gestrichen. Wenn es diese „Gesetze“ also rechtlich faktisch nicht mehr gibt, dann braucht sich doch niemand wundern, dass die Volkszertreter sich nicht an sie halten müssen.

    • UBasser sagt:

      Es spielt keine Rolle, ob es gültig ist oder nicht, Fakt ist, das die Gesetze vor dem Gericht zur Anwendung kommen. Sag das mal einem politisch Verurteilten, ob er sein Recht bekommen hat, wenn er sich darauf beruft, daß Gesetze ungültig sind!

      Und außerdem hast Du den Artikel nicht gelesen oder verstanden. Die haben sich sehr wohl ans Grundgesetz gehalten! Und gerade an den Artikel 5!

      • Freidavon sagt:

        Bist Du ein Anarchist? Natürlich spielt es eine Rolle ob ein Gesetz gültig ist oder nicht und spätestens vor Gericht kommt dies auch zum tragen. Du solltest dich mal wieder mit der realen Welt vertraut machen. Niemand kann vor Gericht mit Zitat aus einem ungültigen Gesetz veruteilt werden. Sollte dies doch versucht werden, so dann sicher von keinem gültigen Gericht.

        • UBasser sagt:

          …ich sag dann mal… na dann sag ich dann mal: Frage mal den Honigmann und die vielen anderen die auch hinter Gittern sitzen und lasse sie beurteilen, ob das im Knast relevant ist.

          Daß sämtliche Urteile – wenn man es überhaupt so nennen kann – rechtens sind, steht nämlich auf einem anderen Blatt! Sollte einmal die Staatsmacht wechseln, kann und sollte es passieren, daß man solche Leute wie Richter, Staatsanwälte, Finanzbeamte, GEZ-Leute persönlich haftbar machen muß. Das schafft zumindest für eine lange Zeit Arbeitsplätze auch für drittklassige Juristen!

          Siehste und so gibst Du Dir in Deinem eigenen Post selbst eine Antwort. Nicht gültige Gesetze und nicht gültige Gerichte … und wem interessiert es, außer den Angeklagten, ob dies der Fall ist? Das hat nichts mit Anarchie sondern mit der Realität zu tun. Kapiere doch endlich, daß diese Ungültigkeit denen egal ist, sie machen sowieso mit uns, was sie wollen!

          • GvB sagt:

            Wer die „Knarre besitzt“- hat das SAGEN..und zwar nach geltendem(Besatzer-) „Recht“..
            Wer ist z.Zt. Besetzer des Landes?Die Merkel.. als Vasallin und Usurpatorin
            des BRinD-Konstrukts und als Beobachter und Scharfrichter fungieren die Big-Brothers, die VSA und UNO!
            POSITIVES RECHT kann es nur in einem souveränen , freien Staat geben.
            Den aber hamm WIR nich…da wir auf deutschem Boden zur Zeit ein INTERREGNUM GERMANIAE haben!

            • adeptos sagt:

              @GvB…. Dein Interregnum Germaniae dauert nun schon 75 Jahre und ich Denke – es wäre an der ZEIT – wieder mal „Ordnung“ in diese „Fremdherrschaft“ bringen oder ?
              Horst Mahler und andere haben sich getraut – DAGEGEN AUF – ZU -BEGEHREN !!!
              Und was macht IHR hier – seit Jahren die gleiche Scheisse „Zelebrieren“ – aber was ÄNDERN DARAN – dafür seid IHR ZU FEIGE !!!
              Rosa Luxemburg und Co haben IHR Leben dahingegeben für die „Befreiung Deutschlands“ von den Nationalsozialisten – ob das GUT oder Nicht GUT war – sei dahingestellt !
              Aber DIE HABEN ETWAS DAGEGEN GETAN !!!
              Und was TUT IHR gegen das Iterregnum Germaniae ? NICHTS – AUSSER IMMER WIEDER – SEIT JAHREN -DIE SELBEN PRAHSEN im „Netz“ dahinschreiben !!!
              Die „Nationalsozialisten“ welche IHR hier immer „DARSTELLEN WOLLT“ – sind nichts anderes als „Selbstdarsteller“ – oder Schreibtischtäter – Angsthasen !!!
              IHR SEID SKLAVEN ! GOIJM !
              Spartacus hat gezeigt wie es gehen könnte sich zu „Befreien“ – aber dafür braucht es
              MUT ! – und – Selbstachtung ! doch DAVON seid IHR Milliarden von Kilometern entfernt !

              • Freidavon sagt:

                Wir brauchen lediglich unser Recht zu nutzen, dann kommt an uns keiner vorbei. Dies findet völlig gewaltlos statt.
                Die Annahme, sie könnten unser Recht andauernd ignorieren ist falsch, denn es ist auch für sie verbindliches Recht. Sie handeln auch nur deswegen mittlerweile willkürlich, weil noch zu wenige ihr Recht einfordern. Die Rechnung hier ist jedoch zwingend, denn je mehr Menschen ihr Recht einfordern, desto mehr müssen sie sich wieder an das Recht binden, weil auch sie diesem Recht verpflichtet sind.
                Das Recht ist der Dreh- und Angelpunkt und alles andere ist nur Ablenkung und vertane Energie.

                • UBasser sagt:

                  @Freidavon, ich unterschreibe jedes Wort von Dir! Doch sieh mal hinaus, wieviele Menschen es verstehen, die ihr Recht weg genommen bekommen. Nicht viele sind des Mutes! Wir müssen nach Wegen suchen, die jeder Mensch verstehen und nachvollziehen kann. Kann er das, dann wirkt es wie eine Droge. Doch wir haben bisher keine Ansatz, wie wir dies umsetzen können. Denn das ist selbst mit Aufklärung nicht getan, sondern erfordert von jedem reichlich Courage!

                  Aber solange hier noch die Telefone bei brenzlichen Situationen benutzt werden, um die Polizei zu rufen, statt selbst die Initiative zu ergreifen, sind Deine Worte wie lauwarmer Wind. Das ist nicht böse gemeint. Auf keinen Fall!
                  Du sollst nur erkennen, daß wir alle das gleiche wollen, doch immer im Blick, mit dem Machbaren.
                  Ja ich weiß, es ist frustrierend.

                  • Freidavon sagt:

                    Wir wollen alle unser Land von den Unterdrückern befreien, jedoch wollen wir wahrscheinlich nicht das gleiche Deutschland danach.
                    Die Lösung ist bereits in voller Fahrt, man muss nur die Augen dafür öffnen. Sie ist legitim auf dem Recht aufgebaut und benötigt keine Gewalt, sondern nur die Entscheidung jedes Deutschen sie mit zu unterstützen und umzusetzen.

                    Deine Antwort an adeptos halte ich für falsch, was das Herbeisehnen eines Krieges oder einer Krise angeht. Das System braucht Kriege und Krisen, weil es unsere Bewegung hin zur Freiheit mit berechtigter Sorge erkennt. Ihnen liegt daran diese Bewegung zu unterbrechen und dafür brauchen sie Krieg, Terror, Chaos und Notstandsverordnungen. Diese Tatsache sollte Dir nicht fremd sein, denn das ist ihre Art die Freiheit und Selbstbestimmung der Völker zu unterbinden und in der Geschichte reichlich nachzulesen.
                    Wir hingegen können alles bestens im Frieden regeln und brauchen für die Nutzung unserer Rechte keinerlei Zustände die die Menschen in Angst und Verwirrung stürzen sollen. Hier ist der Bereich der dem System Angst macht und deswegen versucht es stehts die Ordnung in Unordnung zu bringen. Deutsche Rechteträger werden offiziell auch nicht wegen ihrer Meinung vom System bekämpft, sondern wegen ihrer angeblichen Gewaltbereitschaft. Diese Gewaltbereitschaft wird von Teilen Deiner Leserschaft suggeriert und bietet zum Teil die vorgebliche Grundlage für Einsätze gegen Deutsche Rechteträger, welche als gewaltbereite und bewaffnete Reichsbürger diffamiert werden.
                    Natürlich rufen wir auch weiterhin die Polizei an wenn es irgendwo brenzlich wird, denn es ist ihre Aufgabe uns zu schützen. Wenn sie aufgrund irgendwelcher Umstände teilweise von diesem Auftrag abkam, dann muss sie eben wieder lernen ihn zu erfüllen. Dein Ruf nach Selbstjustiz erfüllt einen der Vorwände, warum die Deutschen Rechteträger als gewaltbereit verunglimpft werden und darum solltest Du deine Aufrufe überdenken.

                  • UBasser sagt:

                    @Freidavon, ich glaube hier liegt ein Mißverständnis vor.
                    Erstens wird nicht vom herbeisehnen eines Krieges geredet, sondern daß im Falle eines Krieges eine Chance zu einer Änderung führen kann.
                    Zweitens bin ich mir sicher, daß Du nicht über die Medien-Meldung gehört hast, das eine Frau in einem Zelt von einem Südländischen Typ vergewaltigt wurde, und ihr Freund, der anwesend war konnte ihr nicht helfen, weil er mit seinem Smartphone beschäftigt war, die Polizei zu rufen.
                    Daher kam meine Aussage.

                    Welches Deutschland man sich wünscht? Ein freies Land, mit Menschen, die unserer Kultur entsprechen. Mit Menschen, die uns alle weiter helfen UNSER Land zu gestalten, aufzubauen und weiter zu entwickeln.

                    Es werden jedoch nicht Menschen sein, die uns bestehlen, ausnutzen und in der Entwicklung gefährden. Die Macht unserer Menschen in Form von Gemeinnutz kommt vor Eigennutz ist dabei wichtig, weil es nur so solidarisch mit jedem Mitglied in der Gemeinschaft funktioniert, eine bessere Welt aufzubauen. Warum das so ist, sollte jeder wissen, wenn er sich in seiner eigenen Familie umschaut.

                    Wir müssen beginnen aus der Vergangenheit zu lernen, um die Zukunft gestalten zu können. Solange wir Falsches erzählt bekommen, können wir nur falsch handeln.

                    Wenn es zum Krieg kommen sollte, und da wird eifrig daran gearbeitet, müssen wir sagen: Mit uns nicht! Wir brauchen Völkerfreundschaften, um eine europäische Gemeinschaft zu entwickeln, dafür braucht es aber auch Völker. Ein Völkerbrei, ein Multikulti wird dabei keine Chance erhalten, weil grundsätzlich Unterschiede gemacht werden, das bezeugt die Realität.

                    Wenn also die Rede von Krieg ist, dann wird er sicher nicht aus einer Gewaltbereitschaft des Volkes heraus geschehen, sondern weil er propagandistisch vom Zaune gebrochen wird. Doch gerade in solchem Szenario kann man seine Chance sehen und andere Wege gehen. Das wir dabei nicht die Einzigen sein werden, liegt in den 100 Jahren Lüge in Europa!

                    Die Leserschaft hier zeigt eine gänzlich andere Tendenz, Ausnahmen bestätigen die Regel, als die, welche Du nennst. Ich entnehme bei kaum jemanden eine Gewaltbereitschaft! Jeder versucht hier mit seinen Erfahrungen einen Beitrag zu leisten. Ob dies nun immer richtig ist, steht auf einem anderen Blatt.
                    Ein altes Sprichwort sagt: Willst du Frieden, dann bereite dich auf den Krieg vor. Und so soll man es sehen.
                    Die Unzufriedenheit ist nicht nur in Deutschland, sie ist europaweit, mit Einschluß von Amerika. Die Kriege die heute geführt werden, sind die Ursache der Unzufriedenheit.
                    1960 wollte noch keiner die BRD beseitigt sehen, erst 20 Jahre später. Beginne jetzt an zu denken, warum das so ist. Mehr brauche ich dazu nicht sagen, sondern muß immer wieder wie adeptos das Gesetz der Resonanz nennen! Ursache und Wirkung.

                    Nein, es gibt nichts mehr, was man friedlich lösen könnte. Die Gesetze sind so bedrohend gegen das deutsche Volke gerichtet, das es einfach unvorstellbar ist. Es ist nur ein Geschwätz von deutschen Rechteträgern, denn eigentlich sind alle Deutsche Rechteträger und auch alle jene, die unter diese Trägerschaft fallen.
                    Solange den Deutschen nichts über ihre Geschichte bewußt wird, solange sind Deutsche auch nur Leute, die in der BRD beheimatet sind. Es spielt keine Rolle ob ich mich Reichsbürger, Reichsdeutscher oder sonst wie nenne, Fakt ist, mein Land ist Deutschland, dazu gehört nicht nur beispielsweise Bayern, Hessen oder Sachsen, sondern auch Schlesien, Böhmen, Pommern und Ostpreußen!
                    Solange wir Deutschen nicht kapieren, daß wir vom Opfer zum Täter gemacht wurden, solange wird es andauern, hier etwas zu ändern – ob friedlich oder mit Gewalt hängt dabei vom Umstand ab.

                    Hört auf zu träumen, aber vor allem etwas zu unterstellen!

                  • Skeptiker sagt:

                    @UBasser

                    Also ich habe die Meldung noch.
                    Montag, 03. April 2017
                    Beim Zelten in Bonn überfallen
                    Frau vor Augen ihres Freundes vergewaltigt

                    Ein Paar zeltet am Wochenende an einer Flusslandschaft in Bonn. Mitten in der Nacht stürmt ein Mann mit einem Messer in ihr Zelt. Der Angreifer vergewaltigt die Frau, ihr Freund kann ihr nicht helfen.

                    In Bonn ist eine Frau vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt worden. Die Tat passierte nach Polizeiangaben in der Nacht zum Sonntag. Die 23-Jährige und ihr 26-jähriger Freund hatten auf einer Wiese in der Siegaue, einer Flusslandschaft, gezeltet. Gegen 0.30 Uhr habe sich ein Mann dem Zeltplatz genähert und das Paar im Zelt angegriffen, hieß es von der Polizei. Er bedrohte die beiden mit einem großen Messer. Dann habe er die Frau aus dem Zelt geholt und sie vor dem Zelt vergewaltigt, hieß es weiter.

                    Anschließend flüchtete der Täter in Richtung Rhein. Der 26-jährige Freund rief die Polizei. Auch er sei zuvor vom Täter „massiv bedroht“ worden, erklärte die Polizei. Seine Freundin wurde in ein Krankenhaus gebracht. Nach dem Täter wurde mit einem Hubschrauber und einem Personenspürhund gefahndet, allerdings ohne Erfolg.

                    Hier der Rest.
                    http://www.n-tv.de/panorama/Frau-vor-Augen-ihres-Freundes-vergewaltigt-article19778290.html

                    Danke Mutti Merkel.

                    Gruß Skeptiker

                  • Freidavon sagt:

                    „Es ist nur ein Geschwätz von deutschen Rechteträgern, denn eigentlich sind alle Deutsche Rechteträger und auch alle jene, die unter diese Trägerschaft fallen.“

                    Ein eigenartiger Satz! Deutscher Rechteträger ist der, wer seine Abstammung bis vor 1914 als Deutscher nachweisen kann. Dabei bezieht sich dies erst einmal nur darauf, daß diese Rechteträger in der Lage sind einen neuen und legitimen Deutschen Staat entstehen zu lassen. Sie tragen bereits einen Deutschen Staat in sich, welcher jedoch nicht wieder aktivierbar ist und das ist auch nicht nötig.
                    Ich weiß nicht ob Du zu diesen Rechteträgern gehörst, aber ich gehöre dazu. Wenn Du nicht zu diesen Rechteträgern gehörst, dann ist dies noch kein Grund uns als Schwätzer zu bezeichnen. Respektiere die Fakten und beteilige dich in anständiger Form, denn auch Du als Aussenstehender kannst einen Beitrag leisten, um deinen Wunsch nach einem Miteinander auf Augenhöhe unter den Europäern zu erreichen.

              • GvB sagt:

                Blök mich nicht so dumm von der linken Seite an!Du hast ne sympathisch grosse Klappe. Wer bist du und wo hast du denn Widerstand gezeigt?!
                Ausgerechnet mit Rosa LUcsenbourg als besipile anzukommen zeigt wes geistes Kind du bist..
                OH jehhh.

                • Skeptiker sagt:

                  @GvB

                  Wohl wahr.

                  Rosa Luxemburg, eigentlicher Name Rozalia Luksenburg (geb. 5. März 1871 in Zamosch in Polen; gest. 15. Januar 1919 in Berlin) war eine jüdische politische Agitatorin, Parteivorsitzende der KPD und Vertreterin des proletarischen Internationalismus, Marxismus und Bolschewismus.

                  Werdegang

                  Rozalia Luksenburg war Kind einer wohlhabenden jüdischen Kaufmannsfamilie,[1][2] die im damaligen zu Rußland gehörenden Kongreßpolen lebte.

                  Sie erhielt eine gediegene Ausbildung, schloß sich schon als Schülerin der sozialistischen Arbeiterbewegung an, ging 1889 nach Zürich und studierte dort Nationalökonomie (1897 Promotion). Zusammen mit dem ihr eng verbundenen Leo Jogiches, beteiligte sie sich 1893 führend an der Gründung der im Untergrund tätigen Sozialdemokratischen Arbeiterpartei des Königreichs Polen (und Litauen; ab 1900). 1898 heiratete Rozalia Luksenburg den Deutschen Gustav Lübeck, um die deutsche Staatsbürgerschaft zu erhalten.

                  Nach Übersiedlung nach Berlin (1899) und Eintritt in die SPD entwickelte sie sich zur führenden Theoretikerin des linken Parteiflügels. Rozalia Luksenburg gehörte zu den radikalen Führerpersönlichkeiten der Sozialdemokratie. Sie trug mit ihren politischen Schriften,[3] wesentlich zur wissenschaftlichen Theorie des Marxismus bei.

                  1905 ging sie in den unter russischer Herrschaft stehenden Teil Polens und nahm in Warschau an Demonstrationen und Kämpfen gegen die russische Staatsmacht teil.[4] Vom 4. März bis 28. Juni 1906 in Warschau in Haft, kehrte sie über Finnland[5] nach Deutschland zurück. Im November 1906 begann ein engeres Verhältnis zu Clara Zetkins Sohn Konstantin.[6][7] Am 1. Oktober 1907 wurde sie Dozentin an der Parteihochschule der SPD in Berlin.[8][9]

                  Während des ersten Weltkrieges unterstützte sie die Haltung jener sozialdemokratischen Reichstagsabgeordneten wie Karl Liebknecht, die 1914 und 1915 mit einer kleinen Minderheit, die sich später als USPD von der SPD abspaltete, gegen die Bewilligung der Kriegskredite stimmten.[10]

                  Vom 31. März 1915 bis 18. Februar 1916 sowie ab 10. Juli 1916 war Rozalia Luksenburg in Berlin, Wronke (Posen) sowie Breslau inhaftiert. Nach ihrer Freilassung (Amnestie 9. November 1918) ging sie nach Berlin. Nach dem Sturz der Monarchie strebte sie eine Rätediktatur an. Ihre im Dezember verfaßte Schrift »Was will der Spartakusbund?« wurde zur programmatischen Grundlage der am 31. Dezember 1918/1. Januar 1919 gegründeten KPD, zu deren Vorsitzender sie gemeinsam mit Liebknecht gewählt wurde.[11] Im Januar 1919 unterstützte sie aus Gründen der Parteiräson den Aufstand des Spartakusbundes in Berlin, von dessen Scheitern sie überzeugt war und den sie deswegen mißbilligt hatte.

                  Hier weiter.
                  http://de.metapedia.org/wiki/Rosa_Luxemburg
                  =======================
                  Benjamin Freedman: Ein Insider wart Amerika

                  ===================
                  Im Winter 1918/1919 versuchten die Kommunisten, die Macht in Deutschland an sich zu reißen. Rosa Luxemburg, Karl Liebknecht und eine Gruppe weiterer Juden übernahmen für kurze Zeit die Regierung.

                  Der Kaiser floh nach Holland, weil er befürchtete, ihm würde das gleiche Schicksal widerfahren wie kurz zuvor dem russischen Zaren. Damals hatte Deutschland ca. 80 Millionen Einwohner, davon waren gerade mal 460.000 Juden. Obwohl der Bevölkerungsanteil der Juden bei gerade mal einem halben Prozent lag, beherrschten sie die Presse, das Finanzwesen und große Teile der Wirtschaft [4]. Als Antwort auf den Versuch der Deutschen, den ungeheueren Einfluß der Juden in Kultur, Wirtschaft, Finanzwesen und Presse einzudämmen, organisierte das Weltjudentum im Juli 1933 eine Konferenz in Amsterdam. Hier stellten sie Deutschland ein Ultimatum, in welchem sie verlangten, Hitler müsse als Reichskanzler abgesetzt werden.

                  Hier der ganze Text.
                  http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

                  Hier als Film.

                • adeptos sagt:

                  @GvB….. zu Deinem Kommentar an mich macht ERKENNBAR – Dein IQ ist auch nicht ganz hundert 🙂 Mein ganzes Leben besteht aus WIDERSTAND – vor allem gegen Weicheier und Jasager sowie Möchtegerne Nationalisten – aber vor allem gegen Ungerechtigkeit !
                  Rosa Luxemburg wurde von mir im Zusammenhang mit WIDERSTAND nur zitiert als „Beispiel“ – auch wenn sie Jüdin war – so hatte SIE mehr Eier als DU- Weichei – ich sage DIR das auch ins Gesicht wenn DU möchtest – jederzeit !….
                  Von DIR habe ich noch keinen Widerstand gesehen – gehört gegen die Amerikanische Occupation in DE ! Nur immer Gekläffe -wie Hunde !
                  Aber ein altes Sprichwort sagt : Hunde die Bellen Beissen nicht !
                  Geh wieder zurück in Deine „Hütte“…..
                  U-Basser darf DIR meine Adresse geben – dann kannst DU mich Besuchen und ich werde DIR zeigen was WIDERSTAND ist !

                  • GvB sagt:

                    @Adeptos…Dein bellen hat ein Echo…Nur sollte man in den Bergen nicht zu laut sein, sonst kommt noch ne Lawine runter..

          • Skeptiker sagt:

            Interessant, finde ich.

            Buback: Kooperation des Verfassungsschutzes mit RAF-Terroristin verhindert Klärung des Verbrechens.

            Michael Buback, der Sohn des ermordeten Generalbundesanwalt, gelingt der zu Papier gebrachte akribische Nachweis, dass die Bundesrepublik Deutschland und die zuständige Justiz im Fall Siegfried Buback über Jahre bewusst alles unternommen haben, um die Hinterbliebenen zu täuschen, hinters Licht zu führen und zu belügen
            Die Kooperation des Verfassungsschutzes mit der RAF-Terroristin Verena Becker sieht Buback als „eine schwere Hypothek für die Klärung dieses Verbrechens“.
            „Da Geheimdienste ihren Informanten Schutzzusagen geben können, indem sie in Staatsschutzangelegenheiten die Staatsanwaltschaft und damit die Polizei zum Innehalten bei den Ermittlungen bewegen, könnte diese geheime Kooperation viele der ansonsten unverständlichen Mängel erklären“, sagte Buback der Zeitung.

            Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/buback-kooperation-des-verfassungsschutzes-mit-raf-terroristin-verhindert-klaerung-des-verbrechens-a2090470.html

            Gruß Skeptiker

          • adeptos sagt:

            @ U-Basser – „Wo UN-RECHT ist – wird WIDERSTAND zur PFLICHT !( sagt EUER B.Brecht)und in Deutschland – vor ALLEN ANDEREN LÄNDERN in Europa – REGIERT das UNRECHT MASSIV!
            Als ich vor Sieben Jahren auf das „Schicksal“ von Gustl Mollath gestossen bin- habe ich der Damaligen „Justizministerin“ und dem Bayerischen „Staatssekretär“ einen nicht gerade netten Brief geschrieben worauf ich eine Klage wegen „Beleidigung“ bekommen habe.
            Das letztendliche URTEIL des Richters in München war nur mit einer STEMPEL-Unterschrift
            versehen worauf ich EINSPRACHE dagegen einreichte mit der Begründung – dass wir hier im
            „Relativen Rechtsstaat“ Schweiz gewohnt sind – dass die RICHTER Ihre Urteile „Handschriftlich“ unterschreiben müssen und diesen Brief nach München sandte – war aber die Kacke am Dampfen – sie schrieben mir zurück dass ich „Vortraben“ sollte – was ich jedoch unterliess – da mir die Gefahr – das Schicksal Gustl Mollats zu „Teilen“ zu gross war.
            Stempel Unterschriften auf einem Urteil sind NICHT STATTHAFT und UNGÜLTIG !
            und aus diesem Grunde ist die BRD ein UN-Rechtsstaat – und diese Tatsache MUSS geändert werden – das geht aber nicht aus dem „warmen Wohnzimmer vom PC aus“ – sondern FRAMANN muss RAUS AUS DEM HAUS – und zwar zu MILLIONEN – ARBEIT NIEDERLEGEN – KEINE RECHNUNGEN MEHR BEZAHLEN UND DANN ÄNDERN SICH DIE ZUSTÄNDE ABER SUBITO !!!
            In einem RECHTSTAAT MUSS ein Richter seine Urteile Handschriftlich UNTERSCHREIBEN zum Zeichen dass ER dahinter steht und STECKT !!!
            Mit Stempelunterschrift kann er ja sagen dass hätte die „ReinigungsKraft“ geschrieben……
            Mein Brief damals hat mich 3000 Euro gekostet – war es mir aber Wert – aus dem einfachen Grunde – dass GUSTL MOLLATH heute wieder FREI ist !

            • GvB sagt:

              @Adeptos: Sie schrieben mir zurück dass ich „Vortraben“ sollte – was ich jedoch unterliess – da mir die Gefahr – das Schicksal Gustl Mollats zu „Teilen“ zu gross war.
              ….
              Wie mutig! Aber anderen Untätigkeit vorwerfen !

              • Andy sagt:

                In den Fuss geschossen und nicht gemerkt ? 🙂

              • adeptos sagt:

                @GvB…DU hast ja wohl NICHTS getan dass Mollath wieder in Freiheit kam. Es ging mir dabei um die UNGERECHTIGKEIT welche da vorherrscht im Deutschen Land.
                Und DU @ Götz von Berlichingen – hast wohl nicht mal einen Brief geschrieben zugunsten Gustl Mollats -obwohl DU Dich näher an der „Ungerechtigkeit“ befindest als ich.
                Ich tue auch etwas gegen solche Unhaltbaren Zustände in dem Land wo ich Wohne !
                Und dass die „Flüchtlinge in grosser Zahl nach Deutschland/Europa kommen hat auch mit GESCHICHTE zu tun ( Geschichte BE-Deutet – aufgeschichtete Ereignisse !!! )
                Die „Deutschsprechenden Bevölkerungen“ Leben wie die Maden im Speck wegen der Kriegswaffenproduktionen (Hauptsächlich um den Bodensee herum) welche IN alle Welt Versendet werden – und wenn dann diejenigen kommen -welchen „DeutschFRAMANN“ (auch die Schweizer sind NICHT BESSER) das Haus unter dem Arsch weggepustet hat will keiner was davon wissen.
                Dieses ist UNGERECHTES VERHALTEN und demgemäss kommt hier wieder das Resonanzgesetz ins (Böse Spiel) usw. weiter und so fort !
                IHR müsst die URSACHEN ERKENNEN und Be-seitigen – eine davon – DIE EKELHAFTESTE von allen – ist die HABGIER !

              • adeptos sagt:

                @GvB…..DU bist ja ein ganz ein Hinterlistiges Wesen !

            • UBasser sagt:

              @adeptos, im Moment ist es so, daß sich jeder, der sich zu weit aus dem Fenster lehnt, dran ist. Und glaub mir, Dein Brief hat Gustl Molath nicht frei bekommen, sondern Dir 3000 Euro Strafe eingebracht. Es ist ehrenhaft, daß Du es so siehst, das es Dir Wert war. Ja – es ist doch die Einstellung, die man erwartet — diese aber heute nicht unbedingt üblich ist.

              Heute ist es doch bei aller Gesellschaft so, daß die größte Masse am Existenzminimus vegetiert. Niemand möchte sich oder die Familie in finanzielle Not bringen, auch wenn Du sagst, las uns mal eben ein paar Tage nicht arbeiten. Du, ich und einige andere Leser hier wissen, daß es der richtige Weg ist – aber wieviele werden ihn gehen? Das wird man noch nicht mal im Promille-Bereich rechnen können!

              Ich sage Dir nur, daß eine Krise oder ein Krieg her muß, nur dann haben wir die Chance etwas ändern zu können. Vorher kann ich nicht Leute mit vollen Magen dazu überreden, hungern zu müssen!

              • adeptos sagt:

                @U-Basser….. also dann – auf in den KRIEG ! – obwohl – ich kenne die „Maxime“ aus dem 50 Jahren noch : „Nie wieder KRIEG“ !
                Aber die Wunden sind Verheilt und alles ist Vergessen !
                Vergessen die Million Verhungerter und Verdursteter sowie Erfrorenen DEUTSCHEN Soldaten in den Rheinwiesenlagern !
                Wäre dieses in der Schweiz passiert dann würde hier sicher kein US-Soldat „Ungeschoren“ herumlaufen – das kann ich Dir Garantieren !
                Widerstand kann und muss aus der DUNKELHEIT heraus passieren !
                Die Morde des BND werden ja auch so Verübt ! (Mundlos und Co.)
                Die „Nationalsozialisten“ treten immer so Martialisch auf – anstatt sich dezent im Untergrund zu treffen und mal was Konkret auf die Beine zu stellen.
                Ich war vor ein paar Jahren mal in Dresden bei einer Freundin – da Wohnte auch einer von der NPD zur Miete – sass sogar im Landtag – ich habe mir das alles angeschaut – war noch einer dabei der hiess „M A R X“ – wie kann ein Jude mit der NPD gemeinsame Sache machen- oder UMGEKEHRT ?
                des Nachts um drei waren ALLE SO BESOFFEN DASS SIE MITSAMT DEN TISCHEN UMFIELEN ! Bin dann am Morgen wieder zurück in die CH Berge gefahren – da konnte ich nichts Lernen – gar nichts – aber auch wirklich NICHTS !!!
                aber einen EINDRUCK habe ich bekommen – jedoch einen SCHLECHTEN !!! 🙂

                aber ich lasse jetzt mal meine „Feder“ wieder Ruhen und IHR HELDEN könnt ja hier im NETZ
                weiter „WIDERSTAND“ gegen das Regime der USA – UK – Und Frankreich „ZELEBRIEREN“
                mit „Wort-Taten“… 🙂
                übrigens – wenn es noch keinem aufgefallen ist – EINER EUER CHEFS – der Französische Präsident – der ist HAARSCHARF an einer TRISOMIE 21 vorbei :-))
                Danke für Deine Geduld mit mir U-Basser !

  14. ssheinrich1923 sagt:

    Es ist vielleicht auch sehr nützlich das IP zu verbergen oder regelmaßig zu ändern, dan kan man nicht einfacht die adresse finden, von welcher Platz die Berichten kommen! Es gibt da Programmen für! Ja, die Marxistische Dictatur hat angefangen!

    • UBasser sagt:

      Die IP kann man nicht, so wie vorgestellt, ändern. Dafür gibt es mehrere Gründe: In Deutschland wird die IP ein halbes Jahr gespeichert, damit nutzt es nichts, die IP ständig zu wechseln. Ein weiterer Grund ist, man kann z.B. während einer Seitenanfrage nicht die IP wechseln, weil dann die Antwort von der Anfrage ins Leere gehen würde.

      Wenn man also wirklich seine IP verbergen möchte, geht das nur über die Nutzung von TOR. Es gibt auch die Nutzung von Anonymisierungsdiensten, Proxyprovider genannt. Diese sind meist kostenpflichtig und wenn sie damit im europäischen Raum stehen, unterliegen sie also den europäischen Gesetzen. Das heißt, auch ein Proxybetreiber könnte unter Umständen die echte IP rausgeben müssen, weil er gesetzlich dazu verpflichtet wird.

      Proxydienste, egal ob kostenlos oder kostenpflichtig kann man nutzen, um die Gewähr zu haben, nicht der Zensur bei Filmen oder Internetseiten zu unterliegen. Verstößt man gegen die bolschewistischen Diktaturgesetze durch freie Meinungsäußerung bleibt nur TOR übrig.

  15. arabeske654 sagt:

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig, jedoch mindestestens 2 Mal täglich.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 2,837,975 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: