BRD, bald nur noch eine afrikanische Kloake

81

15. August 2017 von UBasser


Millionen von wesensfremden Invasoren hielten bereits bis Sommer 2015 unser Land besetzt, verschmutzten es, schändeten es und plünderten es gleichzeitig aus. Es kamen schon vor 2015 jährlich etwa ein Millionen Parasiten in die BRD geschwemmt (laut Migrations-Statistik). Aber dann, als Merkel im Auftrag der jüdischen Menschenvernichter wie Soros die Schleusen öffnete und ab September 2015 zusätzliche Millionen über uns herfielen, ist plötzlich für alle ein unglaublich schmerzhaftes Erlebnis spür- und sichtbar geworden.

Die Tatsache, dass angeblich eine Millionen Zuzugsparasiten im Jahr 2015 nicht den Schmerz verursachen hätte können, der bei den Deutschen aber ausgelöst wurde, beweist, dass die offizielle 2015-Flutzahl brachial nach unten gelogen wurde. Das heißt auch, dass 2015 zwischen sechs und neun Millionen im Auftrag von Merkel über uns hergefallen sind. Merkels Handlanger, Horst Seehofer, sagte 2016 auf einer internen CSU-Parteivorstandssitzung, seine Ansprache wurde heimlich aufgenommen, dass aktuell bei einer unrealistisch niedrigen angenommenen Nachzugsrate von 0,5 Familienangehörigen pro Flüchtlingsparasit, also auf zwei „Flüchtlinge“ würde eine Person Familiennachzug folgen, derzeit drei Millionen Familiennachzüge anstehen würden. Das würde bedeuten, dass sechs Millionen anerkannt wurden. Da eine Nachzugsrate von 0,5 völlig illusorisch ist, sondern, wie Seehofer sagt, ein Faktor 4 zugrunde gelegt werden müsste, kommen also mindestens 12 Millionen nach. Aber auch der Faktor 4 ist illusorisch niedrig. Auf jeden „anerkannten“ Parasit folgen in der Regel zwischen 7 und 12 sogenannte „Familiennachzüge“. [1]

Das sagte derselbe Seehofer, der unablässig fordert, dass zu der bereits in unser Land gepressten Pest jährlich weitere 200.000 Parasiten hereingeholt und anerkannt werden müssten, was bei einem Mindest-Familiennachzug von vier Familiennachzügen (wie von Seehofer in Bezug auf eine Expertenmeinung festgestellt wurde) eine jährliche Zusatzflut von mindesten 1,2 Millionen Bereicherer über uns herfallen würden. Um es deutlich auszudrücken: Seehofer will, dass wir verrecken. Er will, dass wir uns unsere brutale Vernichtung auch noch etwas kosten lassen, und das wird in aller Welt nicht gerade als Zeichen einer besonderen Menschenfreundlichkeit, sondern als aus Ausdruck geisteskranker Dummheit angesehen. Wer für seine eigene Vernichtung so viel Geld ausgibt wie die Deutschen, der kann weder intelligent noch geistig gesund sein. Hier eine kleine Lektion über die Freude der Deutschen, ihren Tod vorher teuer bezahlen zu dürfen.

1997: 100 Milliarden Euro für Parasiten im Jahr. [2]

2002: 270 Milliarden Euro für Parasiten im Jahr. [3]

2013: 350 Milliarden Euro für Parasiten im Jahr. [4]

2015: 380 Milliarden Euro für Parasiten im Jahr. [5]

2016: 395 Milliarden Euro für Parasiten im Jahr. [6]

Was es für den deutschen Steuertrottel noch teurer macht ist die Tatsache, dass diese gewaltigen Summen mit Schulden finanziert werden, wofür bald schon die daran geknüpften CDS-Wetten fällig werden, was dann sofort in die Billionen gehen wird. Interessant dabei ist, dass mehr als 50 Prozent des derzeitigen Bundesschuldenstandes schon im Jahr 2007 durch Sonderschulden von einer Billion Euro zur Parasitenfinanzierung entstanden waren, was bedeutet, dass auf jeden einzelnen BRD-Steuerknecht 40.000 Euro Schulden für die Mörder, Allgemeinverbrecher, Kinderschänder, Vergewaltiger, Diebe usw. abgeladen wurden und weitere abgeladen werden. [7]

Interessant in diesem Zusammenhang ist dabei die Beobachtung des politischen Verbrecherklüngels. Deren Anpassungsfähigkeit an jede „politische Windrichtung“ muss einen jeden Wetterhahn beschämen. Deren Lügenrekorde von keinem Münchhausen je hätte erreicht werden können. Am Beispiel des offiziellen Schutzherren der wahren NSU-Mörder, des heutigen hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier, lässt sich das sehr gut demonstrieren.

Volker Bouffier, Schutzherr der wahren NSU-Mörder und Migrations-Wetterhahn!

Im Jahr 2000 sagte Bouffier: „In Fragen der Zuwanderung warne ich vor einer blinden Begeisterung. Es muss berücksichtig werden, was eine Bevölkerung an Integration leisten kann. Eine Überforderung, wie sie beispielsweise millionenfacher Zuzug darstellen würde, darf es nicht geben. Ich habe den größte Zweifel daran, ob es klug ist, Menschen ins Land zu holen, um Arbeitsplätze zu besetzen und gleichzeitig die 52- und 53jährigen nach Hause zu schicken. 1972 hat es in Deutschland 3,5 Millionen Ausländer gegeben, davon waren zwei Drittel in Beschäftigungsverhältnissen. 1998 lebten nahezu 7,5 Millionen Ausländer in der Bundesrepublik, von denen nur noch unter zwei Millionen in sozialversicherungspflichtigen Verhältnissen tätig sind. Im Klartext bedeutet dies also: 70 Prozent der bei uns lebenden ausländischen Mitbürger stützen das Sozialsystem nicht durch ihre Arbeitskraft, sondern sind vielmehr auf dessen Hilfe angewiesen.“ [8]

Zehn Jahre später erklärte Bouffier, dass es keine Integration von Massenmoslems geben könne und er Massenzuwanderung ablehne. Bouffier: „Ich möchte keine Massenzuwanderung. Es ist ein grobes Missverständnis zu glauben, Integrationsverweigerung sei allein ein Problem der Bildung. Die härtesten Integrationsverweigerer unter Muslimen begegnen mir im akademischen Milieu. Die Gleichung ‚Bildung gleich Integration‘ geht nicht auf.“ [9]

Auf dem Höhepunkt der Flutung unseres Landes mit Parasiten, im Dezember 2015, will sich Bouffier an das, was er 2000 und 2010 sagte, aber nicht mehr erinnern und gelobt stattdessen auf die Frage, „schaffen wir das?“ –  „Ja, wir werden das schaffen.“ [10]

2016 sang Bouffier Merkels Lied von der Integration, die er 2010als Unmöglichkeit erklärte, sogar am lautesten. Die islamische Massenzuwanderung, die er ein paar Jahre vorher als nichtintegrierbar auswies, stellt nunmehr für Bouffier überhaupt kein Integrationshindernis mehr dar. Bouffier: „Die Bewältigung der Flüchtlingskrise und die Integration ist die zentrale Aufgabe der hessischen Politik.“ [11]

Im Jahr 2004 erklärte nicht nur der damalige WELT-Kolumnist, später AfD-Parteivorstandsmitglied, Konrad Adam: „Der Multikulturalismus ist gescheitert, unter horrenden Kosten für die allgemeine Wohlfahrt.“ [12] Auch Merkel versicherte uns dieser Tatsache 2004, und zwar auf dem CSU-Parteitag. Dort rief sie den Delegierten der „Schwesterpartei“ zu: „Die multikulturelle Gesellschaft ist grandios gescheitert.“ Und ein paar Sätze weiter machte sie den BRD-Trump als sie proklamierte: „Wir arbeiten für deutsche Interessen, für unsere Arbeitnehmer in unserem Land. Made in Germany muss wieder zu unserem Markenzeichen werden. Mein Dank geht an die patriotischen Arbeitgeber, die darauf setzen, dass es in Deutschland wieder besser wird.“ [13] Der Unterschied zwischen Merkel und Trump besteht allerdings darin, dass Donald Trump, wie einst Adolf Hitler, seine Versprechen zum Wohl der eigenen Nation einhält. Anders bei Merkel, denn bei ihr handelt es sich immer nur um sehr sorgfältig geplante Lügen, um gut durchdachte Täuschungen, mit denen sie sich eine Partei- und Wählermehrheit zur Vollendung des ihr aufgetragenen Vernichtungsprogramms gegen die eigene Nation erschwindeln will.

Natürlich sind Merkels Verbrechen an den Deutschen mit hohen Kosten für die deutschen Opfer verbunden. „1960 blieben dem Arbeitnehmer nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben 84,2 Prozent von seinem Bruttolohn. Heute lässt der Staat ihm gerade mal noch 65,2 Prozent zur freien Verfügung.“ [14] Wer heute ohne große Familienfreibeträge etwa brutto 6000 Euro im Monat verdient, dem bleiben nur noch 57 Prozent oder 3.412,00 Euro übrig. Ja, Parasiten wollen bezahlt werden.

Soros dirigiert afrikanisches Kriegsmanöver für den finalen Sturm auf Europa

Ohne Gegenwehr am 7. August 2017 etwa 200 Neger die spanische Enklave Ceuta (Marokko). Es handelte sich sozusagen um ein Kriegsmanöver für den Endsturm auf Europa. Eine Milliarde Neger machen sich nämlich in Afrika auf den Weg zu uns, zu allem bereit. Die spanischen Enklaven Ceuta und Melilla gelten Soros und Merkel als wichtigste Einfallstore für den größten völkerwandernden Sturm der Menschheitsgeschichte. Freudig und entzückt dazu die Lügenpresse:

„Ceuta: 200 Migranten überrennen Grenzposten: Die Wachleute wurden am frühen Morgen überrascht: Fast 200 Migranten aus Afrika haben einen Grenzposten zwischen Marokko und der spanischen Exklave Ceuta überrannt. Sie hätten am Morgen um fünf Uhr einen Grenzposten überrannt und seien auf spanisches Territorium vorgedrungen, so die Behörden von Ceuta. ‚Zwar klettern regelmäßig Migranten über den Grenzzaun, dass die Flüchtlinge aber einen mit Sicherheitskräften bemannten Grenzposten stürmen und überrennen, ist noch nicht vorgekommen‘, so ein Polizeisprecher. … In Ceuta wurden die Migranten in ein Aufnahmezentrum weitergeleitet, wo sie Asylanträge für Spanien stellen können. Fernsehbilder zeigten, dass viele von ihnen den gelungenen Grenzübertritt feierten: Sie warfen ihre Arme jubelnd nach oben … In der Nähe harren Zehntausende Afrikaner sowie mittlerweile auch Syrer aus, die auf eine Chance hoffen, in die EU zu gelangen.“ [15]

Merkel versicherte dem spanischen Ministerpräsidenten Mariano Rajoy, dass in Spanien „anerkannte Flüchtlinge“ in der BRD willkommen seien, denn „anerkannte Flüchtlinge“, so Merkel, „genießen jede Reise- und Niederlassungsfreiheit gemäß EU-Recht“. Die Parasiten gehen natürlich dorthin, wo sie am meisten abkassieren können.

Aber gestern wurde, wie hier dargetan, der multikulturelle Völkerwanderungskrieg gewaltig verschärft, als der bewaffnete spanische Grenzposten in Ceuta überrannt werden konnte. Das ist eine neue Qualität des Invasionskrieges gegen Europa. Gleichzeitig fordern Soros‘ Politiker wie Merkel und Schulz, die Konzentrationslager für die in Libyen gesammelten Neger zu schließen und sie mit einer erneuten Schleusenöffnung über uns herfallen zu lassen. Schulz: „Zum jetzigen Zeitpunkt halte ich Auffanglager in Libyen für nicht machbar.“ [16] Und Merkel ließ im Auftrag von Soros ein Gutachten im Namen der Bundesregierung erstellen, wonach ein Stopp der Flutmassen im Mittelmeer und in Libyen Unrecht sei, weshalb alle EU-Mitgliedstaaten die Flutwellen über ihre Ländern niedergehen lassen müssten. Im Gutachten heißt es: „Für die Aufnahme der Geretteten besteht eine Zusammenarbeitsverpflichtung der Mitgliedsstaaten der EU. … Die Zusammenarbeit darf in keinem Fall dazu führen, dass die Rettungskoordinationen blockiert werden oder aus einem anderen Grund ins Leere laufen.“ [17]

Der Grund dafür ist leicht erkennbar. Libyen hat die verlogene Aufforderung der EU, die Negerflut zu stoppen, ernst genommen und die Flutneger in Internierungslager gesteckt, deren Verhältnisse zur Rückreise ermuntern sollen. Mit Erfolg, wie der SPIEGEL meldet: „Viele von ihnen bereuen mittlerweile ihre Flucht in den Norden. ‚Wir waren wohl verwirrt‘ erklärte eine Chemielehrerin aus Nigeria und ein anderer sagte: ‚Wir wollen nur noch zurück nach Hause‘. Offenbar gilt: Wer lange genug in Libyen war, träumt nicht mehr von Europa.“ Deshalb wollen Merkel, Schulz und Seehofer gemäß dieser SPIEGEL-Meldung die Invasoren an den Küsten wieder verstärkt abholen lassen. „Die Libyer machen vor allem die EU-Marinemission ‚Sophia‘ für den An-stieg der Flüchtlingszahlen verantwortlich. Die Seenotrettung feuert das Geschäftsmodell der Schleuser an, denn die meisten Flüchtlinge werden schon nach vier Stunden aufgegriffen.“ [18]

Merkels „Marshall-Plan“ für Afrika dient als Mittel zur Fluterzeugung

Während uns die Flut mit jährlich über einer Million nur in Form des tödlichen Familiennachzugs überrollt, ohne die täglichen anstürmenden Invasionsmassen, verweisen die Vernichtungsverharmloser auf eine angebliche Lösung des Migrationsproblems in den kommenden Jahrzehnten. Der sog. „Afrika-Marshall-Plan“, der gemäß Merkel die Flutwellen aus Afrika abebben lassen soll, sorgt in Wirklichkeit für die Austreibung der Einheimischen nach Europa, denn die Globalisten lassen mit Merkels „Marshall-Plan“ die Neger verhungern. Merkels „Globalisten-Investoren“ legen durch Abholzung der Urwaldbestände gewaltige Kolchosen mit Monokulturen an. Geerntet wird maschinell, die einheimischen Bauern werden enteignet und existenzlos gemacht. Ein afrikanischer Bauer erklärt Merkels „Marshall-Plan“ für Afrika so: „Sie haben uns unser Ackerland weggenommen. Wir müssen hungern, weil sie nicht zulassen, dass wir unser Land bewirtschaften.“ [19] Selbst wenn es wirkliche Entwicklungshilfe gäbe, würden auch in Jahrzehnten keine Verbesserungen spürbar werden. Und „Perspektiven“ reichen zur Eindämmung der Wanderungswellen halt nicht aus.

Wenn Merkel Afrika und dem Klima wirklich helfen wollte, würde sie die Abholzung der Regenwälder bekämpfen, was sie aber nicht tut. [20] Das verlogene Konzept der Verbrecherin sieht so aus, dass der „Marshall-Plan für Afrika“ zum zusätzlichen Abkassieren des Steuertrottels dient, der die „Investitionen“ der Globalisten in Afrika finanzieren muss. Diese Finanzierung beinhaltet auch das Roden der Regenwälder, was unweigerlich zu einer katastrophalen Klimakatastrophe führen muss. Die Kommentare auf der Monitor-Seite bezüglich Merkel „Hilfsprogramm für Afrika“ sind eindeutig. Beispiel: „Wir haben die Afrikaner im Land, alle illegal. Unsere Regierung ist ein Schleuser. Der deutsche Bürger arbeitet künftig nur noch für Flüchtlinge, die kein Recht auf Asyl haben, aber trotzdem bleiben können. Wir sind bald nur noch Fremde im eigenen Land. Die Medien haben über die Zustände Veröffentlichkeitsverbot im Wahljahr. … Merkels ‚Marshall-Plan für Afrika‘ erinnert an ihre Flüchtlingskrise. Wie die Heuschrecken sollen private Unternehmen ausschwärmen, die letzten Bodenschätze in Afrika plündern. Die Menschen dort verlieren ihr Land, ihre Arbeit. Spekuliert Merkel, ‚Anreize‘ zur Flucht nach Deutschland geben zu können?“ [21]

Bevor Merkel von den Globalisten zur Finanzierung eines sogenannten „Marshall Plans“ für Afrika gedrängt worden war [22], lehnte sie eine solche Afrika-Hilfe gegenüber den Negerstaaten sogar äußerst beleidigend ab. Im Oktober 2016 erbat der Präsident von Niger, Mahmadou Issouffou, von Merkel während ihrer Reise durch Westafrika einen Marshallplan für Afrika. Merkel antwortete ihm sehr deutlich, dass das ausgeschlossen sei, denn Afrika sei aufgrund seiner ungebildeten Menschen gar nicht fähig, die Voraussetzungen zur Gewährung eines Marshallplans zu erfüllen. Merkel wörtlich: „Was ich aber nicht glaube, was allein reicht, ist ein Marshallplan für Afrika, da denkt jeder an Europa nach dem Zeiten Weltkrieg. Da waren aber die Bedingungen ein bisschen anders. Nach dem Krieg gab es gebildete Menschen, Firmen, die nach dem Krieg wieder aufgebaut wurden, ein Wirtschaftsmodell, das marktwirtschaftliche Kräfte frei setzte, funktionierende staatliche Strukturen. Das waren die Voraussetzungen für das Wirken des Marshall Plans. Aber das sind die Defizite der afrikanischen Länder.“ [23] Noch nicht einmal ein Jahr später, im Mai 2017, erklärte Merkel dann gemäß Monitor (6. Juli 2017): „Wir haben ein ureigenes Interesse, als Deutschland an einer guten Entwicklung Afrikas, an einer wirtschaftlichen Entwicklung auch. Und deshalb sprechen wir uns für einen Marschallplan mit Afrika aus.“

Prominente Afrikaner entlarven Merkel und ihre Globalisten

Schon vor mehr als 10 Jahren prangerte der kenianische Wirtschaftsexperte Dr. James Shikwati die Entwicklungshilfe-Verbrechen mit klaren Worten an. Shikwati: „Wenn die Industrienationen den Afrikanern wirklich helfen wollen, sollten sie endlich diese furchtbare Hilfe streichen. Jenen Ländern, welche die meiste Entwicklungshilfe kassiert haben, geht es am schlechtesten. Trotz Milliarden, die geflossen sind, ist der Kontinent arm.“ [24]

Dr. James Shikwati

Und der mit internationalen Auszeichungen überschüttete äthiopische Wirtschafts-Autor Asfa-Wossen Asserate entlarvte erst kürzlich Merkels Afrika-Lügen. Er machte klar, dass die Milliarden die als „Entwicklungshilfe“ nach Afrika geleitet werden, in die Taschen von Negerhäuptlingen fließen. Die Häuptlinge würden gekauft, damit die globalistischen „Investoren“ die Bodenschätze des Kontinents problemlos ausrauben könnten. Asserate zum Merkel-Programm: „Die Afrikaner müssten schon ihr Schicksal selbst in die

Dr. Asfa-Wossen Asserate

Hand nehmen. Nur so könnte es seine politische, wirtschaftliche, soziale und kulturelle Misere überwinden. Asfa-Wossen Asserate diagnostiziert: Defizitäre Staatlichkeit, wirtschaftliche Ungleichheit zwischen einer kleinen Elite und der großen Masse der Bevölkerung, soziale Auflösungstendenzen überlieferter sozialer Bindungen und kulturelle Perspektivlosigkeit der aus diesen Bindungen herausgerissenen Menschen in den Elendsviertel der wuchernden Städte und den riesigen Lagern binnenafrikanischer Flüchtlinge. Und dies alles trotz des enormen Reichtums an weltweit nachgefragten Bodenschätzen. In den vergangenen 60 Jahren sind rund 2000 Milliarden US-Dollar als ‚Entwicklungshilfe‘ nach Afrika geflossen. Größtenteils in die falschen Taschen.“ [25]

Professor Jean-Pierre Bekolo

Der berühmte afrikanische Filmemacher und Regisseur Jean-Pierre Bekolo geht sogar noch viel weiter als Asserate. Bekolo leitet das Kinolabor an der Universität von Yaounde und lehrt an der Duke University in North Carolina. In einem Interview mit der „Chimurenga Chronic – Now-Now, a Quartely Pan African Gazette“ – eine afrikanische Print- und Online Publikation vor allem in Südafrika, Kenia und Nigeria verbreitet –  fordert er die Rückkehr der Weißen zur Führung des Kontinents, weil die Schwarzen allein das nicht schaffen könnten. Die „Chimurenga Chronic „ wird übrigens von der Kulturstiftung des Bundes, dem Goethe Institut und der Heinrich Böll Stiftung unterstützt. Der nigerianische Literaturnobelpreisträger Wole Soyinka und die frühere kenianische Umweltaktivistin Wangari Mathai, der 2004 der Friedensnobelpreis verliehen wurde, interviewten für die „Chimurenga Chronic“ Jean-Pierre Bekolo.  Im Interview erklärt dieser weltprominente Afrikaner wörtlich: „Seien wir ehrlich: Wir schaffen es nicht. Wir sind darauf angewiesen, dass die Weißen zurückkommen. Nach 52 Jahren der Unabhängigkeit müssen wir uns eingestehen: Die Ideologien der Selbstbestimmung und der Unabhängigkeit, die aus den nationalen Befreiungsbewegungen hervorgingen, und die wir früher alle unterstützt haben, lassen sich mit den Realitäten nicht vereinbaren. Wir befinden uns in einer Sackgasse. Es ist überdeutlich geworden, dass wir unser Ziel nicht erreichen werden, wenn wir darauf beharren, alles alleine zu tun. Das ist uns über den Kopf gewachsen. Das koloniale Projekt war viel erfolgreicher, als seine Initiatoren es je vermutet hatten. Als es nicht mehr als akzeptabel galt, ein Kolonist zu sein, sprang der Pilot mit dem Fallschirm ab. Ein anderer übernahm das Steuer – er hat jetzt alles unter Kontrolle -, aber er ist inkompetent und hat noch nicht einmal einen Flugplan. Er behauptet, im Cockpit zurechtzukommen, doch in Wahrheit ist er auf einem Egotrip. Sein einziges Ziel ist es, zu seinem eigenen Wohlbefinden Ressourcen auszubeuten, die der Allgemeinheit gehören. Wir müssen die Uhr bis zu dem Punkt zurückdrehen, wo die Dinge anfingen, schief zulaufen, zu dem Punkt, als die Lügen und die Heuchelei begannen. Die heimischen Kleptokraten fingen im Augenblick der Unabhängigkeit an, Afrika erneut auszurauben. Wenn es gelingen sollte, negative Erscheinungen wie Ausbeutung und Unterdrückung abzustellen, wird die Idee der Re-Kolonisierung bei den Afrikanern gut ankommen. Sie wissen einfach nicht mehr weiter. Selbst wenn es darum geht, unsere Kulturen zu bewahren, sind es Weiße, die sich wirklich um sie kümmern. Als ob sich seit den Zeiten der Sklaverei nichts geändert hätte! Wir sollten Jacques Chirac für das Musée Branly dankbar sein: Dort zumindest wird unser Erbe bewahrt. Die afrikanischen Eliten, die ihr eigene Länder ausplündern, haben dem Weißen Mann alles zu verdanken. Das Projekt der Re-Kolonisierung ist die afrikanische Antwort auf die Herausforderungen im Zeitalter der multinationalen Korporationen. Der Begriff der Selbstbestimmung ist nur noch eine politische Waffe in den Händen einer korrupten einheimischen Elite. Diese Elite behauptet, es mit den westlichen Mächten aufnehmen zu wollen, während sie in Wahrheit das Volk in ein ideologisches Gefängnis sperrt und bis auf die nackte Haut ausraubt. Wir brauchen die Fremden, um die vielen Probleme zu lösen, mit denen wir konfrontiert sind. Sagen wir es laut und deutlich: Schluss mit dem Schweigen, in dem wir verbargen, was alle wussten: Wir brauchen alle Hilfe von außen, die wir bekommen können. Wir wollen die Weißen zurück.“ [26]

Ein prominenter Afro-Amerikaner, der damals für die Washington Post aus Afrika berichtende Journalist und an der Stony Brook University School of Journalism lehrende Keith Richburg, erhob bereits vor mehr als 20 Jahren seine Stimme, indem er uns das Afrika erklärte, das uns Europäern „kulturelle Bereicherung“ durch die bei uns einfallenden Schwärme von Negern bringen soll. Richburg wörtlich:
„Gott sei Dank, dass meine Vorfahren als Sklaven verschleppt wurden und mir ein Schicksal in diesem Elendskontinent erspart blieb … Ich habe es satt, weiterzulügen. Ich bin diese Ignoranz und Heuchelei über Afrika leid. Ich habe drei Jahre lang zwischen seinen Leichen gelebt. Ich habe über die Bürgerkriege in Somalia, Ruanda, Liberia und Zaire, über verhungernde Kinder, die auf blutigen kleinen Füßen vor dem Krieg fliehen, über aufgeschlitzte Körper von Frauen und Männern, über ausgemergelte Alte, die in der sengenden Sonne zurückgelassen werden, berichtet … Meine Suche nach afrikanischer Identität endet in purer Verzweiflung … Was soll’s, die Afrikaner müssen aufhören, alles auf den Kolonialismus zu schieben und nach 30 Jahren Unabhängigkeit endlich ihr Schicksal in die eigenen Händen nehmen. Massaker von Chile bis Kambodscha, von Hitler-Deutschland bis zu den serbischen Schlachtfeldern werden als Entgleisung der Zivilisation angeprangert. In Afrika hat die Entwicklung der Menschenrechte noch nicht einmal begonnen.“ [27]

Der Irrsinn der Multikulturalisten besteht darin, dass sie die hier nachgewiesenen schwarzafrikanische „Leistungsmerkmale“ in Deutschland als Standard einführen wollen. Noch schlimmer: wir wissen von offiziellen ärztlichen Leichenbeschauern, die in Flüchtlingsunterkünften, oft noble alte Häuser, sogar halbe Leichen – nach vierwöchigem Verwesungsgestank – auffinden. „Körper unter dem Brustkorb abgetrennt“, so der Befund. Aber der untere Teil war nich mehr da, was bedeutet, dass ein Voodoo-Ritual stattgefunden hatte. Der Arzt sagte im Scherz zum ermittlungsführenden Polizeibeamten am Tatort: „Ich werde meine Rechnung halbieren, war schließlich auch nur eine halbe Leiche“. Darauf der Polizeibeamte: „Bloß nicht, dann müssten wir wegen Mord ermitteln, aber wir sollen nicht ermitteln, damit es keine unnötigen Aufregungen in der Öffentlichkeit gibt“. Das hier geschildert ist wahr, kein Witz, nur dürfen wir Ort und Namen der Beteiligten aus Gründen, die das Terrorgegime zu verantworten hat, nicht nennen. Allerdings wird klar, welche Anstrengungen das System unternimmt, um seine Migrationsverbrechen zu kaschieren.

Das ist die „Bereicherung“, die wir erleben und erleiden dürfen. Wie viele deutsche Kinder schon solchen Voodoo-Ritualen zum Opfer gefallen sind, wissen wir nicht. Auf jeden Fall haben die Logen für ihre Blutmessen, wo das Blut von geraubten Kindern gesoffen wird, beim Kinderdiebstahl  Konkurrenz bekommen.

Auch verrückt: Kulturfremde Ausländer nehmen Deutschen ihre Arbeitsplätze weg, haben aber nicht die Fähigkeiten der Deutschen, die zur Aufrechterhaltung unserer Welt Voraussetzung sind, was Merkel sogar gegenüber dem Präsidenten von Niger, Mahmadou Issouffou, in einem Anfall von Offenheit bestätigte (s.o.). Dahu Professor Martin Kriele, der an der Universität Köln Staatsrecht lehrte. Er beschrieb schon 1991 die kommende Kloake, in der wir heute tatsächlich kurz vor dem Ersaufen stecken. Kriele: „Wenn Scheinasylanten Deutschland auf Dauer überschwemmen, wird die Folge ein Absinken auf ein tiefes wirtschaftliches Niveau sein.“ [28]

Und der ehemalige US-Botschafter in der BRD, Richard Burt, sagte ebenfalls ganz offen, dass eine multikulturelle Gesellschaft untergehen muss, weil sie nicht mehr leistungsfähig ist, was in diesem Beitrag sogar von prominentesten Afrikanern bestätigt wurde. Botschafter Burt wörtlich: „Die Multikulturalität Amerikas wird zu einer wirtschaftlichen Last. Homogene Gesellschaften wie Japan und Deutschland sind auf dem Weltmarkt wettbewerbsfähiger.“ [29]

Ob Afrika oder EU, sobald Merkel von den Globaljuden Weisungen erhält, vergisst sie ihr dummes Geschwätz von gestern

Merkels ursprüngliche „Afrika-Marshall-Plan-Ablehnung“ und die kurz darauf erfolgte Verfechtung desselben, erinnert an ihre politische Wetterfahnen-Akrobatik, die im Zusammenhang mit der sogenannten Griechenland-Hilfe so überdeutlich zum Vorschein kam. Als die Griechenland-Pleite 2010 offiziell bekannt gemacht wurde, erklärte Merkel noch im März 2010, dass der deutsche Steuerzahler dafür nicht ins Risiko gehen müsste, Deutschland würde sich an einer „Griechenland-Rettung“ nicht beteiligen. „Die EU-Partner bitten, drängen und drohen. Aber Angela Merkel will hart bleiben. Kein Geld für das vor dem Bankrott stehende Griechenland! Mit durchgedrücktem Rücken fährt die Kanzlerin morgen zum EU-Gipfel. Und will NEIN sagen.“ [30] Doch dann wurde sie von ihren Lobby-Vorgesetzten zur Brust genommen und beauftragt, die Verpflichtungen Griechenlands gegenüber der Wall-Street auf die Schultern des „deutschen Steuerzahlers“ abzuladen. Von da an, nur vier Wochen später vor dem Bundestag, machte sie den von der   Wall-Street verlangten Rettungs-Tribut zum „alternativlosen“ Rettungspaket. Merkel: „Europa steht am Scheideweg. Es geht um die Stabilität des Euro. Es geht um die Zukunft Europas. Die beschlossenen Griechenland-Hilfen sind alternativlos.“ [31]

Es kann für uns nicht den Grund geben, artfremde Massen aufzunehmen, nur weil es sich um „Flüchtlinge“ zu recht oder zu unrecht, handelt.  Es kann und darf keine Selbstverpflichtung geben, Menschenmassen oder Einzelne aus uns wesensfremden Weltgebieten aufzunehmen. Die Aufnahme von völkerwandernden Invasoren ist ein Verbrechen an der Schöpfungsordnung, weil dadurch unsere Existenz auf Erden vernichtet wird. Niemand, nicht ein einzelner dieser Parasiten, darf bei uns Aufnahme finden, und Million bereits eingedrungener Invasoren müssen rigoros wieder ausgetrieben werden, ob mit oder ohne offizielle „Bleibeberechtigung“. Zwischenzeitlich sind diese Massen in Lagern wie in der Türkei oder in Libyen unterzubringen, bis sie wieder „Lust verspüren“, zurückgehen zu wollen, wo sie hergekommen sind.

Und sollten erneut Massenbewegungen dieser Parasiten-Invasoren unsere Grenzen überschreiten wollen, muss nach dem Grenzsicherungsgesetz bei Nichtbefolgung des Übertrittverbots auch gnadenlos geschossen werden. Wer das nicht will, der muss bereit sein, auch seine eigenen Kinder sterben zu sehen.


1) Das Video von Seehofers Aussage wurde mittlerweile fast überall auf YouTube gelöscht und darf nicht mehr aufgeladen werden. Wir haben jedoch eine Kopie davon gesichert. Seehofer sagte wörtlich: „Die Zahlen sind doch genannt. Ich rechne jetzt wirklich noch sehr, sehr zurückhaltend, um da jede Schärfe herauszunehmen. Aber wenn es so weitergeht, werden wir in diesem Jahr mehr Flüchtlinge haben als im letzten Jahr. Jetzt rechnen wir noch gar nicht den Familiennachzug. Und bei denen, die den Familiennachzug rechnen, bin ich noch auf der total konservativen Seite. Ich rechne für jeden Flüchtling einen Faktor 0,5. Gestern haben uns Experten allerdings auch gesagt, man könnte auch den Faktor 2, 3 und 4 rechnen. Ich rechne nur 0,5, das heißt übersetzt, nur jeder zweite Flüchtling bringt einen Familienangehörigen nach. Dann sind sie bei drei Millionen. Sie können gerne mit mir tauschen, mit uns beiden, was dies für Sicherheit, für die Integration, für die Finanzierbarkeit, für die Funktionsfähigkeit und unsere Verwaltung, einschließlich unserer Justiz in Deutschland und Bayern bedeutet.“ (Quelle: Wortlautmitschrift der aufgenommenen Seehofer-Ansprache vor dem CSU-Parteivorstand)
2) „Die Kosten für Asylbegehrende (nur zirka 5 Prozent sind politisch Verfolgte) betragen jährlich über 100 Milliarden Mark.“ (R. Klenke, FAZ, 14.01.1997, S. 40)
3) Wir haben diese Summe am Beispiel von Schweden hochgerechnet. Universitätsprofessor Lars Jansson hatte im Svenska Dagbladet am 21.08.2002 auf Seite 5 veröffentlicht, dass die Ausländer Schweden jährlich 30 Milliarden Euro kosteten. Die BRD ist aber neunmal größer als Schweden. Demnach betrugen die Sozialaufwendungen für Ausländer in der BRD bereits im Jahr 2002 an die 300 Milliarden Euro. Das überrascht nicht, denn laut dem heutigen Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier lebten bereits 1998 70 Prozent aller Ausländer in der BRD auf Kosten des deutschen Steuerdeppen. Bouffier wörtlich: „Im Klartext bedeute dies also: 70 Prozent der bei uns lebenden ausländischen Mitbürger stützen das Sozialsystem nicht durch ihre Arbeitskraft, sondern sind vielmehr auf dessen Hilfe angewiesen.“ (Quelle: Die Welt, 18.12.2000, S. 4)
4) Wenn wir ermittelt haben, abgeleitet vom Beispiel der schwedischen Kosten für Parasiten aus dem Jahr 2002, dass auch unsere Sozialkosten demnach für diese Gruppe im Jahr 2002 annähernd 300 Mrd. Euro betragen haben mussten, dann wissen wir, dass der ausländische Anteil am Sozialhilfekassieren etwa 43 Prozent beträgt, denn im Jahr 2004 wurden die Sozialkosten mit 700 Mrd. angegeben. 2013 erreichten die Sozialkosen in der BRD bereits 812 Mrd. Euro. Wenn wir davon 43 Prozent als Ausländeranteil zugrunde legen, dann kosteten uns die Parasiten im Jahr 2013 tatsächlich 350 Mrd. Euro.
5) Errechnet mit demselben Schlüssel wie 2013, nur die neue Summe von 888 Mrd. Sozialkosten zugrunde gelegt.
6) Errechnet mit demselben Schlüssel wie 2013, nur die neue Summe von 918 Mrd. Sozialkosten zugrunde gelegt.
7) Für 2017 wird gemäß ZEIT.de der Bundesschuldenstand mit 1,99 Billionen Euro angegeben. Aber bereits im Jahr 2007 hatten sich zur Parasitenfinanzierung Sonderschulden in Höhe von einer Billion Euro angehäuft. „Eine Billion Euro Sonderschulden aber hatte Deutschland bereits 2007 für Migranten, die mehr aus den Hilfesystemen entnehmen, als sie aufgrund schlechter Schulleistungen und anderer Handicaps in sie einzahlen können. Auf jeden der 25 Millionen vollerwerbstätigen Nettosteuerzahler fallen allein für diese historisch einmalige Aufgabe 40.000 Euro Schulden.“ (Quelle: FAZ.net, 25.06.2010)
8) Welt.de, 18.12.200, S. 4
9) FAZ.net, 14.10.2010
10) rp-online.de, 3. Dezember 2015
11) Fnp.de, 22.11.2017
12) Die Welt, 06.12.2004, S. 8
13) FAZ.net, 21.11.2004
14) Die Welt, 22.09.2004, S. 3
15) Tagesschau.de, 07.08.2017
16) Der Spiegel 32/05.08.2017, S. 34
17) Gutachten: Wissenschaftliche Dienste der Bundesregierung, 31.07.2017, AZ: WD 2 – 3000 – 068/17
18) Der Spiegel 32/05.08.2017, S. 35
19) WDR, Monitor, 06.07.2017
20) „Auch Afrika wird abgeholzt – ein Drittel zum Kahlschlag freigegeben … ‚Wir erwarten eine Zunahme der Konzessionsvergabe für das industriell durchgeführte Abholzen und damit eine noch schneller ansteigende Abholzungsrate und Straßenbauaktivitäten‘, schreiben die Autoren in der heutigen Ausgabe des Fachmagazins ‚Science‘.“ (Welt, 08.06.2007, S. 31)
21) WDR, Monitor, 06.07.2017
22) „Kanzlerin Merkel strebt einen radikalen Wechsel in der Afrikapolitik an. Jetzt soll es darum gehen, dass Privatinvestitionen mit Staatsgarantie in die Länder Afrikas gehen. Agrivision erhielt vom deutschen Investmentfonds Millionen. Tausende Hektar Flächen bewirtschaftet das Unternehmen. Von den Investitionen kommt bei den Menschen nichts an, keine Arbeit.“ (WDR, Monitor, 06.07.2017)
23) deutschlandfunk.de, 11.10.2016
24) Der Spiegel, 27/2005, S. 106
25) FAZ, 02.05.2017, S. 8
26) Die Welt, Lit.Welt, 03.08.2013, S. 25
27) „American in Africa“, Keith Richburg, Washington Post, Sunday, March 26, 1995; Page W16
28) stern Nr. 43/1991S. 18
29) FAZ, 14.12.1991
30) BILD.de, 24.03.2010
31) BILD.de, 05.05.2010

Quelle: National Journal

..

Ubasser

81 Kommentare zu “BRD, bald nur noch eine afrikanische Kloake

  1. thr637 sagt:

    Hallo U.Basser,GeNOzid,und Adeptos
    danke für eure Antwort!
    Hab ich mir auch so gedacht,ich denke die sind genau so gesteuert wie so manch ein anderes Mainstream Medium !
    Da führt auch kein Weg nach rechts oder links daran vorbei,immer getreu auf Linie bleiben!
    Aber ich muß sagen ganz unrecht haben sie nicht mit so manchen Themen!
    Ok es wird zwar die Geschichte leider wieder beschränkt ist auf die Zeit von 1933-1945,und genau da ist der Haken an der Sache!
    Es ist einfach Aberwitzig denen erklären zu wollen woran es liegt – denn erst dann wenn sie das Buch von Menuhin gelesen hätten,würden sie erst dies ganze Ausmaß und dessen Tragweite begreifen.
    Und deshalb vermute ich mal das die genau so egal von wem Gesteuert sind .
    Hab denen ja nochmal geschrieben,bin mal gespannt wie sie nun drauf reagieren.

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/09/04/bundestagswahl-2017-die-illusion-einer-wahl/

    Ich kann und will es nicht verstehen,auf der einen Seite klären sie die Menschen auf,und auf der anderen Zensieren sie.
    Ja was denn jetzt?

  2. thr637 sagt:

    Ich hätte einmal an alle eine Frage in dieser Runde,was haltet Ihr hier alle von dieser Seite?!

    https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/09/04/bundestagswahl-2017-die-illusion-einer-wahl/

    Ich habe zu dem Thema Wahlen folgendes kommentiert

    Wohl wahr eure Aussage,da gibt es nichts was man WÄHLEN KANN !
    Da möchte ich aber gerne einen Buch-Tipp los werden
    WAHRHEIT SAGEN TEUFEL JAGEN , von Gerard Menuhin
    https://bumibahagia.files.wordpress.com/2016/05/menuhin-gerard_wahrheit-sagen-teufel-jagen.pdf
    Allerdings bevorzugte ich die Buch-Form!
    Es ist weit aus alles genauer beschrieben.
    Und erst dann,wenn sie alle hier dieses Buch gelesen haben begreift man die ganzen Zusammenhänge was in unserem Deutschen Vaterland so alles ab geht!
    Alles andere als Recht und Gesetz,von wegen Demokratie,daß ich nicht Lache!
    Würde mal sagen dies ist eine Diktatorische Demokratie,am „wahltag“ macht der Treudoofffe
    Schlafmichel sein Kreuz,nur hinterher soll er ja nichts mehr sagen dürfen !
    Sie wissen ja was uns so manche „politverbrecher“ an den Kopf geschmissen haben nach dem sich die AUF GEWACHTE BEVÖLKERUNG GEGEN DIE HIESIGEN ZUSTÄNDE BEI IHNEN BESCHWERT HABEN.
    Ich denke ihnen sind die Aussagen dieser „damen und herrn“ geläufig.
    Die Wahlen sind schon lange gelaufen,die neuen „politkomparsen“ stehen schon lange fest!
    Also lassen sie sich um Himmels-Willen nicht weiter an der Nase herum FÜHREN !!!
    Lassen sie es einfach am 23.9.17 zur Wahl zu gehen,da weiß ich was besseres als mir die Zeit mit
    NUTZLOSEN DINGEN ZU VERTREIBEN !!!

    unter dem oben genannten Link kann man sehen wie mein Text ZENSIERT WURDE.
    Könnte es ja verstehen wenn ich irgend jemanden Denunziert bzw. Beleidigt hätte,aber anscheinend
    ist man an der Wahrheit nicht INTERESSIERT !
    Also nochmals an euch die Frage , was soll man von dieser Seite halten ?!

    • UBasser sagt:

      Wer das Grundübel zensiert, kann kaum rein deutsche Interessen verfolgen….

    • GeNOzid sagt:

      1. Der Betreiber hält Migration für eine tolle Sache, die man nicht kritisieren darf.
      2. Der Betreiber glaubt 1 zu 1 die Geschichtsversion, wie sie das System verbreitet.

      Bei vielen anderen Themen ist er recht kritisch, jedoch fällt ihm nicht auf, daß er bei einigen Themen zu 100% auf Systemlinie ist.

      Es haben schon mehrere versucht, ihn darauf hinzuweisen, bisher erfolglos. Das wird man ganz behutsam angehen müssen. Das empfohlene Buch ist höchstwahrscheinlich nicht dazu geeignet.

    • adeptos sagt:

      …Warum – meinst DU wohl – hat der „Maas-lose“ die ZENSUR dermassen forciert – Google/Facebook und Konsorten sowie die Mainstream-medien wurden ebenfalls angewiesen unangenehme Kommentare gegen das „Regime“ abzublocken !
      Gerard Menuhin hat grossen MUT bewiesen dass er diese Wertvollen Informationen zusammengetragen UND in seinem Werk Veröffentlicht hat !
      Gott möge Ihn Beschützen – denn wir WISSEN in der Zwischenzeit wie diese „Brut Satans“ mit „Nestbeschmutzern umzugehen pflegt !!!
      Wir werden von CHARAKTERSCHWEINEN Re-GIER-t – nicht nur in DE – sondern in ALLEN Westlichen – Zionistengesteuerten Staaten ! und leider gibt es noch zu viele Dummköpfe und Weichgespülte Idioten welche sich im Tiefschlaf befinden !!!
      Nur schon die Tatsache dass Ehemalige „StasiBeamte“ die Regierungsebene in der BRiD „gekapert“ haben ist für mich unerträglich….

  3. thr637 sagt:

    ousnews.ru/2017/08/26/italien-fluechtlinge-fuehren-blutigen-krieg-gegen-militaer-und-polizei-mafia-liquidiert-120-afrikaner/

    Schaut euch das mal an meine lieben Mitstreiter was da in Italien ab geht!
    Schaue schon lange – sehr lange keine Nachrichten mehr im Fernseher an da,wird man ja so oder so komplett verblödet!
    Hat von euch jemand so etwas da schon gesehen „ard,zdf,ntv,n24,bzw euro news ?
    Ja und genau das solle den deutschen Bürgen nicht vor enthalten werden!
    Dies kommt auch zu uns,nur haben wir leider keine Mafia die uns diese Arbeit ab nimmt!
    Unsere Polizei bzw. Militär muß dich erst mit Wattebölsche beschmeiße bevor die den ersten Schuss ab geben dürfen!
    Und immer schön die Bürger entwaffnen,nur diese Sozialschmarotzer interessiert das nicht!
    Die besorgen sich welche,woher auch immer,denn für die gibt es kein Waffengesetz!
    An diese Bilder müßen auch wir Deutsche uns gewöhnen,denn dazu wird es über kurz oder lang
    genau so kommen.
    Habe da eine frage an euch alle hier,was haltet ihr davon
    http://www.bing.com/search?q=Umfrage-Schock+vor+der+Wahl!%3a+AfD+legt+kr%c3%a4ftig+zu&filters=tnTID%3a%22D72AED6C-F26C-4919-821B-2AB0AF9630C2%22+tnVersion%3a%222096507%22+segment%3a%22popularnow.carousel%22+tnCol%3a%220%22+tnOrder%3a%22e05101e1-7582-4307-8030-ef39d989225a%22&FORM=HPNN01

    Weil wie ihr hier alle wisst,diese Partei kriecht den Juden genau so wie all die anderen den Juden in den ALLERWERTESTEN!!!!
    Und die Moral von der Geschicht,es geht genau da weiter wo alles begann

      • Skeptiker sagt:

        @hr637

        Nein.

        Fehler beim Aufbau einer Datenbankverbindung

        Aber da ich gerade diese Dame gesehen habe, kopiere ich das von der Lupo Seite hier rüber.

        Das gibt ja die verbotene Wahrheit.

        Hier auf der Seite 308 kann man sich das ja mal durchlesen.

        =======================
        Ich meine wie sowas überhaupt möglich sein könnte?

        https://de.scribd.com/doc/44984837/Hoefelbernd-Prof-Dr-Die-Andere-Welt-2009-600-S-Text

        Aber heute ist es eben offenkundig, was für ein Irrsinn.

        HD – WIE DEUTSCHLAND IN DEN LETZTEN 70 JAHREN SYSTEMATISCH ZERSTÖRT WURDE – Ursula Haverbeck

        Aber Ursula Haverbeck ist doch echt eine Klasse für sich.

        Ab der 7 Minute spricht Sie völlig ungehemmt über den 9/11 2001.

        Er ist da schon ein bisschen nervöser.

        Larry Silverstein – New WTC7 designed in 2000

        Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000
        Mittwoch, 16. März 2016 , von Freeman um 12:05
        Als ich die Aussage von Larry Silverstein im folgendem Video hörte, traute ich meinen Ohren nicht. Er hielt einen Vortrag 2014 vor einer jüdischen Organisation über den Wiederaufbau von WTC7, der dritte Wolkenkratzer, der am 11. September 2001 zusammenstürzte und sich in Staub auflöste. Jetzt haltet euch fest, er sagte dabei über den Ablauf der Bauplanung: „Und so, das nächste was passierte war der Entwurf des Gebäudes. Das erste Design-Meeting war im April 2000. Und der Bau begann kurz danach 2002“. Silverstein hat dabei nicht frei gesprochen, sondern ständig von einem Zettel abgelesen, also nicht das Jahr aus dem Gedächtnis verwechselt.

        Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000 http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/03/silverstein-planung-des-neuen-wt7.html#ixzz4qw6rcu88

        Nun ja, was für ein Zufall.

        Unglaublich sowas, das man den Typ nicht in den Knast bringen kann.

        Da kann man doch mal sehen, in was für ein Idiotischen System wir hier leben müssen.

        Nun ja!

        Gruß Skeptiker

        • thr637 sagt:

          Mein lieber Skeptiker
          diese ALTE DAME würde ich einmal gerne Persönlich kennen lernen!
          Könnte mich mit ihr aller Wahrscheinlichkeit nach Stunden lang über Gott und die Welt mit Ihr Unterhalten.
          Sie ist ein Vorbild für mich!
          Ich mag solche Alten Herrschaften die sich nciht das Maul von so daher gelaufenen
          „politkomparsen“ und deren gefolge VERBIETEN LASSEN !!!!

        • Skeptiker sagt:

          @thr637

          Mit Sicherheit.

          Meine Mutter wird bald 93 Jahre, die ist auch noch richtig fit.

          Aber das Einzige an was die sich damals erinnern kann, waren die Luftangriffe unserer Freunde.

          Sie musste zu frühester Stunde Ihre Brüder anziehen, um in den Bunker zu flüchten.

          Aber als Adolf Hitler weg war, hörte der eben Luft-Terror auf.

          Zumindest kann ich meine Mutter nicht mehr umerziehen, weil die eben nicht die Klasse einer Ursula Haverbeck hat.

          Aber das steht hier ja auch so geschrieben.

          Also mich wundert das gar nicht, ich meine das meine Mutter nun mal so ist, wie sie eben ist.

          Aber warum haute das Umerziehungsprogramm, unserer Freunde bei mir nicht hin?

          Nun ja!

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker sagt:

          Ich meine er gibt sich ja auch immer richtig Mühe.

          Lügenspiel.
          Veröffentlicht am 26.08.2017
          Es ist so leicht zu durchschauen, das Lügenspiel, auf welchem die Demokratien der Neuzeit errichtet sind.

          Er gibt sich eben die Mühe, damit wir erkennen, wie wir verblödet worden sind.

          Das gibt ja die verbotene Wahrheit.

          Hier auf der Seite 308 kann man sich das ja mal durchlesen.

          =======================
          Ich meine wie sowas überhaupt möglich sein könnte?

          https://de.scribd.com/doc/44984837/Hoefelbernd-Prof-Dr-Die-Andere-Welt-2009-600-S-Text

          Aber heute ist es eben offenkundig, was für ein Irrsinn.

          Gruß Skeptiker

  4. Freidavon sagt:

    Nach der Wahl mit Schulz als neuem Kanzler wird alles besser. Dann haben wir endlich mal wieder einen echten Nichtjuden an der Spitze, dem man das auch ansieht.

    • Skeptiker sagt:

      @Freidavon

      Ich wusste gar nicht das Du auch Humor hast.

      DIE OKKULTEN SEXUELLEN SIGNALE DER ANGELA MERKEL

      GEHEIMER SEXBRIEF VON ANGELA MERKEL AN INHAFTIERTEN FLÜCHTLING!

      Nun ja!

      Gruß Skeptiker

  5. Fritz sagt:

    @adeptos

    „Glaubst DU dass die Chemtrail Flugzeuge der NATO(D) IHRE sCHEISSE VERSPRÜHEN weil sie einfach nichts besseres zu tun haben ?“

    Da gebe ich dir recht. Alles zum Thema Wetterterror hier:

    Wer mag bloss dahinter stecken? Es ist das Arschloch, der sich anmasst Gott zu sein aber immer nur gegen Gottes Schöpfung arbeiten kann. Laut dem grossen Lügenbuch hat er die „Schlüssel des Todes“. *LACH*

    • adeptos sagt:

      @ Fritz…..Danke……unser Problem ist in Wirklichkeit, dass von 100 Politikern 97 Narzissten sind – zu faul um zu „Arbeiten“ – ihre „Seele“ VERKAUFT haben und sich ein Schönes Leben machen auf Kosten des geschundenen Volkes – und die gehören WEG – am besten in die „LAGER“ – wie zu Zeiten Adolf – nach 5 Jahren bei Tadelloser Führung ein erstes Entlassungsgesuch !!!
      In der CH haben vier junge Abiturientinnen nach dem Sprühen von Chemtrails das Regenwasser untersucht und viele Substanzen gefunden welche nicht einfach so in der Atmosphäre herumfliegen – sondern „Künstlich“ ausgebracht wurden.
      Lapidare Auskunft der zuständigen Bunzelrätin Leuthard – das sei alles „Normal und Grenzwertig“ – nie mehr was gehört ! In Tat und Wahrheit ist es ja so, dass die NATO nur ein Überflugrecht durch den Schweizer Luftraum im Rahmen des Jugoslawien Krieges bekommen hat und eigentlich schon längst wieder aufgelöst – bezw. GEKÜNDIGT werden müsste – aber das ist nicht möglich weil es eine HÖCHST KRIMINELLE – VERSCHWORENE – MENSCHENVERACHTENDE VEREINIGUNG GIBT welche die MACHT über die Finanzen und die Rohstoffe sowie der gross-Konzerne dieser Welt besitzt !
      Da die Menschheit nicht bereit ist ihre EINZIGE Friedliche Kraft zu NUTZEN = den Zivilen Ungehorsam – bleibt letzten Endes nur eine Option – ein NUKLEARKRIEG !!!
      Wünsche Alles Gute und viel Glück……

  6. adeptos sagt:

    @Skeptiker…..Alle Parteien ausser der NSDAP zu Verbieten war das BESTE was Adolf Hitler in diesem Moment tun konnte. Es müsste wieder einer AUFSTEHEN und dasselbe TUN !!!
    Das Vielparteiensystem – sogenannte „Demokratien“ – ist die Perfideste Jüdische Erfindung – denn damit wird ein Land UN-REGIERBAR – ich habe es schon ein paarmal geschrieben – jede Einigung kommt nur durch FAULE KOMPROMISSE ZUSTANDE ! Ich verfolge das doch in der CH – „Zwei Blöcke“ – der Rechte Block und der Linke Block – die Liberalen (WIRRSCHAFT und FINANZEN) steigen grad – wie eine NUTTE – mit jenen ins Bett welche Ihnen grad am nützlichsten sind. Die Grünen (Schwule und Päderasten) und Roten (Kommunisten) wollen jede einigermassen tragbare Struktur Zerstören – und die „Christen“ und die Atheisten schauen nur auf IHR eigenes WOHL !
    Mein Vater sel. hat schon immer gesagt das seien ALLES ARSCHLÖCHER DA DRAUSSEN !!!
    Und wie RECHT ER damit hatte !!! Und als ich zu IHM – ER als Bürgerlicher – ich als Oppositioneller – sagte >>>Lieber wieder einen GERECHTEN KÖNIG !!! – hat ER mir Recht gegeben !!

  7. thr637 sagt:

    Hallo Skeptiker und all die anderen die hier kommentieren!
    Hab einfach mal so manchen Kommentar überflogen,nur eines viel mir auf,nämlich die von Skeptiker und alerta antifa .
    Ja man denkt was will uns alerta antifa mit diesen KOMMENTAREN sagen?!
    Ich denke wer oder was auch immer diese Person ist,sie hält uns einen großen Spiegel vor die Nase.
    Sie bringt einem aber auch gleichzeitig zum Nachdenken!
    Nämlich dahin gehend was genau in nächster Zeit passieren wird in Europa.Ganz einfach eine Massenflutung von weiteren Kultur-Bereichern .Und wisst ihr was ?! Es ist nicht das Problem Deutschlands alleine,sondern ein Europäisches Problem!
    Will damit sagen alle wir hier in Europa haben dieses Problem,und was machen wir da gegen?!
    Nichts aber auch absolut nichts!Im gegen teil wir heizen hier die Stimmung gegen einander siehe auch diese Seite auf.Was die „politkomparsen“ auch sagen das Treu Doooofe Volk gehorcht.
    Ich leite einmal das Wort Volk ab und mache daraus ein „Volken“ gehorchen . Nur was machen die
    „politkomparsen“ wen ihr Volk/Völker ihnen nicht mehr gehorchen?!
    Was machen die wenn der Widerstand wächst?!
    Und genau das ist der springende Punkt auf den uns alerta antifa bringen möchte!
    Europa erwache endlich und leiste WIDERSTAND , DENN ES GEHT UNS ALLE AN !!!!
    Wir das Volk ob Deutsche oder andere Europäische Bürger haben hier das sagen,nicht die POLITDEPPEN, DENN DIE SIND JA NICHT MAL ANSATZWEISE DAZU FÄHIG DEN LADEN HIER OHNE UNS DEM EUROPÄISCHEN STEUERZAHLER AM LAUFEN ZU HALTEN !!!!
    Ich weiß man wird sagen die Juden sind daran schuld na klar einer muß der Leo sein.Es wird halt zeit das der Widerstand auch da hin tendiert das man dieser Klientel den Geldhahn zu dreht!
    Die Juden kennen ja nichts anderes als seit ende des zweiten Weltkriegs und auch davor immer schön andere Völker aus zu nehmen wie eine Weihnachtsgans.Auf eigenen Füßen stehen,wozu denn
    es gibt ja genug Idioten auf der Welt die uns hier alles bezahlen!
    Vor allem das Deutsche Volk ist das Dümmste auf diesem Planeten!
    Und die Moral von der Geschicht,gibt es diese wunderbare Deutsche Volk Eines Tages Nicht Mehr?!
    Wisst ihr was,dann war es das mit diesem Planeten!
    Ok wenn man darauf hinaus will bitteschön könnt ihr haben,denn genau darauf läuft es hinaus!
    Ich bin doch jetzt schon langsam aber sicher Ausländer im eigenen Land !
    Und genau das sagt uns alerta antifa.
    Habe da noch einen Buchtipp in dem dies alles sehr gut beschrieben ist,das wäre einmal das Buch von Daniel Prinz
    WENN DAS DIE DEUTSCHEN WÜSSTEN DANN HÄTTEN WIR MORGEN EINE REVOLUTION ,
    Und dann das Buch von Gerard Menuhin WAHRHEIT SAGEN TEUFEL JAGEN!
    Allerdings möchte ich darauf hinweisen nicht die kostenlose PDF Datei zu lesen,sondern die Buchversion die etwas Detailreicher und umfassender alles sehr gut beschreibt warum die Dinge momentan genau so sind ,wie sie sind!
    Hätten sich diese beiden Buchautoren zusammen getan gäbe dies gewiss ein WELTBESTSELLER!
    Und erst dann begreift man was das JUDENTUM FÜR EINE BEDEUTUNG HAT !
    UND VOR ALLEM HÄNGT DIE KATHOLISCHE KIRCHE AUCH NOCH DA MIT DRIN !!
    VON WEGEN NÄCHSTENLIEBE PREDIGEN – DA GEHT ES NUR UM EINES „IMMER“ NUR IN DIE EIGENE TASCH !!!!
    Und was noch ganz wichtig,ist dies ist alles so gewollt von der so genannten „ELITE“ !!!
    Aber wie gesagt was machen die ohne ihr Volk – DENKEN SIE ALLE HIER BITTE EINMAL
    ALLE DIE HIER SCHREIBEN DARÜBER NACH !!!
    NICHT NUR REDEN SONDERN HANDELN , ALLE GEMEINSAM , DENN WIR SIND DAS VOLK
    OHNE UNS GEHT NICHTS WENN WIR NICHT WOLLEN DESSEN WIRD SICH DIE SO GENANNTE ELITE HOFFE ICH SO BALD WIE MÖGLICH MIT ALLEN KONSEQUENZEN
    KLAR WERDEN MÜSSEN !!!!

    • adeptos sagt:

      @thr637…was DU hier schreibst habe ich schon ein paar hundertmal gepredigt – es wird sich nichts ändern weil diese VERBLÖDETE MENSCHHEIT mit ihren I-Phone’s schon DEBIL
      I S T !!!
      Und dass dieser @Vorsicht Antifa(schist) UNS aufklären will kannst Du Vergessen – erstens brauchen wir das nicht – die meisten Schreiber hier können noch Selbstständig Denken – und zweitens geht eine Änderung der LAGE nicht mehr OHNE BÜRGERKRIEGE – DAS IST ALLES SO GEPLANT und wird auch vorangetrieben.
      Meinst DU – die Guidestones seien aufgestellt worden weil ein „Bildhauer“ gerade mal Zeit hatte und nichts besseres zu tun ?……
      Glaubst DU dass die Chemtrail Flugzeuge der NATO(D) IHRE sCHEISSE VERSPRÜHEN weil sie einfach nichts besseres zu tun haben ?
      Meinst DU – die Zwangsimpfungen seien einfach ein Geschenk der Staatsführungen weil sie
      Philanthropen sind ?
      Diese Liste kann MANN noch um einige Fragen Verlängern !

      Denkst DU es sei „Zufall“ dass sämtliche Produkte auf dem Markt mit dem Strichcode 666
      Ge-zeichnet sind ?
      Die Heutige Generation wird in ein paar wenigen Jahren mit dem Chip bezahlen – und wer nicht „spurt“ – dem wird der CHIP ABGESTELLT ! Keine Arbeit mehr -keine Wohnung mehr -kein Essen mehr = VERHUNGERN !!!
      Was heute abläuft in Europa mit den „Migres“ ist im 19 Jahrhundert von EINIGEN JUDEN PROKLAMIERT WORDEN – und kontinuierlich ist auf dieses ZIEL der Rassenvermischung hingearbeitet worden – weil die JUDEN UR-SPRÜNGLICH AUS INDIEN KOMMENDE „UNBERÜHRBARE“ SIND UND ans LICHT WOLLEN = ZION – SION= an die SONNE !!!
      Sie wollen die HERRSCHAFT über ALLE VÖLKER dieser Welt haben – und EINER hat uns darüber aufgeklärt – JESUS -der CHRISTUS !!!
      Anstatt dass die DUMME MASSE ihr HIRN mal eingeschaltet hätte – haben sie auf sämtliche VERFÜHRER und EGO -ISTEN gehört und sind VOLL ins MESSER GELAUFEN !!!
      AUS LAUTER DUMMHEIT – BEQUEMLICHKEIT UND EGOISMUS !!!
      Alles was passiert – basiert auf RESONANZ !
      Seit 520 Jahren -1497 – mit dem Brief aus TOLEDO nach Konstantinopel hat „die Endzeit“
      unserer Kultur-Epoche – begonnen !!!

      • Skeptiker sagt:

        @adeptos und auch @thr637

        Achtet mal auf die vielen Quellen.

        https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/08/12/juedische-mitglieder-in-der-afd/#comment-19906

        Mein Problem ist aber, ich lese ungern auf einer schwarzen Seite mit weißer Schrift, weil das strengt meine Augen so an.

        Aber alleine schon die ganzen Videos die da eingebettet sind.

        Zumindest ist das ansehenswert.

        Gruß Skeptiker

      • thr637 sagt:

        Leider! adeptos
        Muß ich dir recht geben mit deiner Aussage das wir alle hier GERADE AUS AUF EINEN BÜRGERKRIEG STEUERN WERDEN !!!!
        Der Kessel hier in Deutschland hat schon die Grenze zum Überdruck erreicht.
        Ja und ich denke zum platzen wird ihn die Wahl im September bringen.
        Die Wahlen werden so oder so Manipuliert,daher steht schon fest wer gewinnt.
        Und wer das sein wird brauche ich dir nicht mehr erklären.Eine AFD die den Juden genau so in den Allerwertesten kriecht ist genau so Sinnlos wie all die anderen „parteien“!
        Ja und irgend wann kommt der Tag an dem HOFFENTLICH DAS DEUTSCHE VOLK SEIEN RECHTE WAHR NIMMT
        GANZ EINFACH , WENN DIE KRIMINELLEN IN BERLIN ÜBERHAND NEHMEN DANN MUSS SICH DAS DEUTSCHE VOLK DAGEGEN MIT ALLER MACHT DIE ES HAT ZUR WEHR SETZTEN.
        Leider wird es genau dazu kommen davon bin ich überzeugt !
        Die „machtelite“ saß bis zum heutigen Tage einfach zu lange in den Schaltzentralen dieser Republik.
        Vor allem was ist das für eine Republik?!
        Wir haben bis zum heutigen Tage noch keinen Friedensvertrag mit den Alliierten Siegermächten.
        Dies ist immer noch ein besetztes Land nach dem Kriegszustand.
        Es ist immer noch die Hager-Landkriegsortung in kraft.
        Da frage ich mich täglich welchen Rechtsstaat haben wir hier eigentlich?!
        Kann ich dir sagen einen Unrechtsstaat , und genau das wissen die Sozialschmarotzer die hier her kommen!
        Vor allem können die hier tun und lassen was sie wollen aus dem oben genannten Grund!
        Die Menschen hier wundern sich das diese Ausländischen Verbrecher nicht verurteilt werden?!
        Da gibt es eine einfache Antwort darauf,Das Beamtentum Ist Seit Dem 8.05.1945 auf gehoben!
        Das wissen Die , d.h. alle Richter und Staatsanwälte haben denen nichts zu sagen und genau deshalb können die hier tun und lassen was sie wollen,egal was !!!!
        Also wird auch genau deshalb dieses Deutsche Volk um einen Bürgerkrieg nicht herum kommen!
        Es werden hier Köpfe wieder rollen davon bin ich überzeugt siehe Italien wo es jetzt schon los geht!
        Ich brauche dir nicht erklären wer dafür verantwortlich ist!
        Habe da wieder eine Antwort darauf WIR DAS DEUTSCHE VOLK DAS SICH DAS ALLES GEFALLEN LÄSST !!!!
        Wir können hier noch bis zum Jüngsten Gericht darüber Debattieren , WIR SIND ES DIE IN DIE PÖTTE KOMMEN MÜSSEN .
        Wir als GEMEINSCHAFT,nicht als einzelne Person wie ich hier schreibe,nein wir alle hier gemeinsam sollten 100.000- 1.000.000 und noch mehr werden.
        Und dann erst wird sich etwas ändern nicht vorher.
        Nur vergiss es dem Deutschen Schlafmichel geht es halt noch zu gut,denn der kann sich immer noch sein Fläschel Bier bei Aldi für 1,60 EURO leisten.
        Er wacht erst auf wen er sich dies nicht mehr leisten kann!
        Und was die Mobiltelefon Generation an belangt vergiss es denen sind die Reißzähne schon im Kindergarten gezogen worden,die kannste vergessen!

        • Skeptiker sagt:

          @thr637

          Ich meine er wird ja täglich noch gehasst dafür, das er den Parteien-müll einfach entfernt hat.

          Adolf Hitler – Wahlkampfrede in Eberswalde am 27.07.1932

          Hier geht es weiter, mit den Parteien.

          Adolf Hitler Aufnahme aus der Zukunft 2025 YouTube

          Gruß Skeptiker

  8. adeptos sagt:

    @ alerta antifa…..In welcher Nervenheilanstalt sitzt DU ein – DU jüdischer Inzüchtler – ich komme Dich Besuchen und Helfe DIR – bezw. ERLÖSE DICH VON DEINEM DASEIN – denn das muss doch Weh tun – eine solche EIN -Stellung wie DU sie an den Tag legst……

    • Skeptiker sagt:

      @adeptos

      Irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, das @ alerta antifa, Ihn hier kopiert.

      Flüchtlingshelfer Sven Liebich von HALLE LEAKS im Interview – Steuerzahler sind gefordert.

      Und das ist reinste Satire.

      2017 02 04 Teil 10 Irre RefugeesWelcome Flüchtlingsdemo in Halle Ansehen teilen total krank

      Zumindest kommt man mit so einer Blöden Masche, hier in der BRD GmbH nie im Konflikt, mir dem …..

      Gruß Skeptiker

      • Alerta Antifa sagt:

        @ Skeptiker
        Ich kopiere nicht. Die Flüchtlingshilfe die andere Völker und Länder auf unsere Anordnung hin zu leisten haben, liegt mir als Jude im Blut.

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Na dann habe mal Dein Spaß hier, weil er ist ja auch ein Jude.

          Die Probleme unserer Zeit – Gerard Menuhin

          Er ja auch.

          Benjamin H Freedman Rede im Willard Hotel 1961 deutsche Synchronisation

          Hier zum Lesen.

          Benjamin H. Freedman wurde 1890 in den USA als Sohn jüdischer Eltern geboren. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein absoluter Insider der amerikanischen Politik sowie verschiedener jüdischer Organisationen. Zu seinen persönlichen Freunden zählten Leute wie Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, Joseph Kennedy und viele andere einflußreiche Persönlichkeiten jener Zeit.

          Nach dem Zweiten Weltkrieg brach Freedman mit dem Judentum und verbrachte den Rest seines Lebens damit, die Amerikaner vor dem übermäßigen Einfluß jüdischer Lobbies zu warnen. Obwohl Freedmans Rede bereits 1961 gehalten wurde, hat sie keineswegs an Aktualität verloren. Ganz im Gegenteil: Amerikas Nahostpolitik ist heute fester denn je im Würgegriff jüdischer, pro-israelischer Hintergrundmächte.

          Dies wird nun auch von völlig unverdächtiger Seite, nämlich von zwei renommierten Wissenschaftlern der Harvard University, bestätigt. John Mearsheimer und Stephen Walt weisen in ihrer Studie „The Israel Lobby and U.S. Foreign Policy“ [1] nach, daß die Nahostpolitik der USA nicht etwa amerikanische Interessen vertritt, sondern in erster Linie israelische. Diese Pflichtvergessenheit der amerikanischen Außenpolitik, die den USA wenig Sympathien, dafür aber um so mehr Feinde beschert hat, erklären die Autoren damit, daß jüdische Lobbies es meisterhaft verstanden haben, den Amerikanern einzureden, die regionalen Feinde Israels (insbesondere Iran, Irak und Syrien [2]) seien eine Bedrohung für die USA.

          Die frechen Lügen, die 2003 zum zweiten Überfall auf den Irak geführt haben, sind kaum vergessen und werden nahezu wortgetreu wieder aufgetischt – diesmal gegen den Iran. Vor diesem Hintergrund erscheint der Aufruf „Nie wieder Krieg für Israel“ (www.abbc.net/boycott-israel/flugblatt.pdf ) dringlicher denn je. Die deutsche Übersetzung der Freedman-Rede ist im Sinne einer besseren Lesbarkeit leicht gekürzt und editiert, außerdem wurden einige erklärende Fußnoten hinzugefügt. Unter den Google Suchbegriffen: „Benjamin Freedman Speech“ finden Sie sowohl die Tonaufzeichnung als auch den englischen Originaltext dieser Rede.

          Die Rede von Benjamin H. Freedman:

          http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

          Gruß Skeptiker

        • Alerta Antifa sagt:

          @ Skeptiker
          Ich finde es ausgesprochen erheiternd von euch Nichtjuden, daß ihr euch immer nur an uns orientiert. So soll es sein, so ist es gut. Wir Juden sind der Maßstab der gesamten Welt für alles.

          Schalom
          Alerta Alerta Antifa

    • Alerta Antifa sagt:

      @ adeptos
      Wir Juden haben die Schweiz fest in unserer Hand und das schon seit sehr langer Zeit. Die Schweiz werden wir nicht hergeben. Du hast uns zu gehorchen. Wir können das inzwischen ganz offen sagen.

      • adeptos sagt:

        @alerta antifa…..Da ich ja weiss dass die JUDEN allesamt hinterfotzige Feiglinge und Arschkriecher sind werde ich DICH nicht zu einem Gespräch AUGE in AUGE auffordern – weil IHR ja allesamt HOSENSCHEISSER SEID !!!
        Ausser Leute bescheissen könnt Ihr nichts anderes……
        Aber Du wirst Dich noch Wundern WAS in nächster Zeit passiert ……also ICH möchte kein Orthodoxer Jude sein die nächsten Jahre….

  9. adeptos sagt:

    @alerta antifa…..immer gut zu wissen dass es noch ein paar Arschlöcher gibt auf dieser Welt – das macht alles etwas erträglicher !!!
    Also mir sind Neger 100 mal lieber als Ihr Linkes Gesindel – denn Ihr seid Dreck – Abschaum – Untermensch – wenn es nach mir ginge so würdet Ihr an Euren Eiern – falls ihr welche habt – an die Bäume gehängt mit auf den Rücken gefesselten Händen…..dann sieht Euer „Abflug“ so aus wie Ihr Gesindel es Verdient habt !!!
    Shalömchen Du Beschnittener Dreckshaufen…..

    • Alerta Antifa sagt:

      @ adeptos

      Es freut mich, daß du Afrikaner (die du politisch inkorrekt Neger nennst) herzlich willkommen heißen möchtest und dich auf die demokratische Zukunft einstellst.

      Jede Woche werden 1 Million neue Afrikaner in Afrika geboren. Du kannst ja wohl nicht erwarten, daß diese in Afrika bleiben? Die müssen ALLE nach Europa! Alles andere ist undemokratisch. 1 Million neue Fachkräfte aus Afrika kann Europa doch gut gebrauchen und verkraften. Wir schaffen das! Auf Deutschland könnte dabei eine halbe Million jede Woche entfallen. Eine halbe Million neue Siedler pro Woche für Deutschland, daß ist doch nicht zu viel. Wir sind schließlich 80 Millionen (ca. 35 Millionen Deutsche ohne Migrationshintergrund).

      Wir müssen uns zudem schon ganz genau an das Grundgesetz halten. Unsere geliebte Kanzlerin Merkel macht es doch vor.

      Bitte genau durchlesen, was unsere Weltkanzler für Deutschland und Europa demokratisch vorgibt:
      https://www.bundeskanzlerin.de/Content/DE/Rede/2017/03/2017-03-29-rede-merkel-africa-meets-business.html

      Hier Auszüge aus der bahnbrechenden Rede von der Globalkanzlerin Angela Merkel:

      „Afrika ist unser Nachbarkontinent“

      „Die Würde des Menschen ist unantastbar. Der Anspruch aus diesem Satz kann nicht an den Grenzen Deutschlands oder den Grenzen Europas zu Ende sein, sondern wir haben den Auftrag, uns dafür einzusetzen, dass er möglichst für alle Menschen gilt.“

      „In diesem Sinne einen schönen Abend!“
      —————————-
      Wie Demokraten haben den Auftrag den Globalisierungsbefürworter ihren Wunschtraum zu erfüllen und Merkel sowie den hinter ihr stehenden Milliardären Soros und Rothschild helfend zur Seite zu stehen.

      Mehr Merkel – Mehr Migration wagen – Viel mehr!

      Alerta Alerta Antifa

      • Skeptiker sagt:

        @Alerta Antifa

        Zumindest ich habe für mich erkannt, das Du uns ja auch nur erwecken möchtest, ich meine aus Diesen Alptraum.

        Weil was sich Merkel nennt, da kommt doch nicht mal die Blödheit der Antifa gegen an.

        https://lupocattivoblog.com/2017/08/22/das-ende-der-menschheit-in-100-jahren/#comment-479574

        Aber danke für Deiner abstrakten Mühe.

        Würdet Du von der Antifa sein, müsstet Du ja ein Idiot sein, aber das bist Du ja gar nicht.

        Gruß Skeptiker

        • Alerta Antifa sagt:

          Hör endlich auf mit deinen neurechten Verschwörungstheorien und nimm weiter notleidende Flüchtlinge auf! 1 Million Afrikaner und eine halbe Million Menschen aus dem nahen Osten, sowie 1 Million Asiaten pro Woche kann Europa doch locker stemmen. Das sind doch nur 2,5 Millionen pro Woche und 10 Millionen neue, junge, sehr motivierte und tatkräftige Siedler für Europa. Was meinst du, was die alles hier bewegen und verändern können?! Die kommen doch völlig uneigennützig und selbstlos nach Europa, um uns zu helfen, weil die Europäer und besonders die Deutschen ja selbst völlig unzivilisiert waren, bevor die Kolonisten aus weiter Ferne uns die Zivilisation überhaupt erst gebracht haben. Vorher hatten wir nichts.

          Die Migranten leisten hier in Europa wertvolle Entwicklungshilfe. Sei doch mal dankbar dafür. Diese Asyl-Migranten sind alles Entwicklungshelfer. Ich verstehe nicht, warum ihr die nicht willkommen heißen könnt und euch freut. Jeden Tag geht es den Europäern besser durch den endlosen Strom von Entwicklungshelfern aus Afrika und Arabien. Nur diese Rechten können das einfach nicht sehen und wollen das nicht wahrhaben. Typische Realitätsverleugnung.

          Wir schaffen das! Wir müssen den traumatisierten Milliardären außerdem schon unter die Arme greifen, ihre Globalisierungspläne zu verwirklichen. Oder willst du die Milliardäre einfach im Stich lassen? Die wollen doch nur das beste für die Menschheit.

          Europa braucht die Entwicklungshelfer aus Afrika!

          Alerta Alerta Antifa

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Ja eben, spielen wir doof, Du hast gewonnen.

          Weiter hier.

          DIE OKKULTEN SEXUELLEN SIGNALE DER ANGELA MERKEL

          Sei doch mal ehrlich, möchtest Du von Dir behaupten, das du ein Vollidiot bist.?

          Ich kaufe Dir Deine Nummer nicht ab.

          Ist es möglich das Sie Christian Anders selber sind ?

          Also ich bin nahe daran das zu vermuten.

          Christian Anders (* 15. Januar 1945 in Bruck an der Mur, Steiermark, als Antonio Augusto Schinzel-Tenicolo) ist ein österreichischer Schlagersänger, Musiker und Komponist. Er ist auch im Filmgeschäft und als Autor esoterischer und verschwörungstheoretischer Bücher tätig.

          Quelle.
          https://de.wikipedia.org/wiki/Christian_Anders

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Nun las mal den Kopf nicht hängen, was sind schon eine Millionen?

          Also , ich möchte mal behauten, es gehen noch 60 Millionen hier nach Deutschland rein.

          Flüchtlingshelfer Sven Liebich von HALLE LEAKS im Interview – Steuerzahler sind gefordert

          https://www.youtube.com/?gl=DE&hl=de

          Die Antifa – Warum Deutschland von innen verfault (Preview)

          Gruß Skeptiker

        • Alerta Antifa sagt:

          @ Skeptiker

          Wenn man einmal mit dem Antifaschismus angefangen hat, kann man nicht mehr damit aufhören. Das ist wie eine Sucht.

          Ich bin auch jüdischer Abstammung und stehe dazu.

          Noch 60 Millionen neue Siedler aus fernen Ländern für Deutschland? Mit mir wird es keine Obergrenze geben! Was möchtest du denn tun, wenn nach den 60 Millionen noch ein Schutz-
          und Wohlstandssuchender an der Grenze steht? Möchtest du etwas auf einen notleidenden, traumatisierten Flüchtling schießen, der gerade seinen Pass verloren hat und nur noch sein Leben und sein Smartphone hat retten können?!?

          Demokratie bedeutet Migration nach Deutschland OHNE Obergrenze!

          Wir Demokraten haben die Faxen dicke von Obergrenzen der Fremdenfeinde.
          Wir Demokraten geben jetzt eine Mindestgrenze, eine Mindestmigration von 500.000 Kolonisten pro Woche für Deutschland aus. Das ist demokratisch legitimiert, wir setzen hiermit den Wählerwillen und den Willen der superreichen Weltverbesserer um, welche also identisch sind. Wer dazu eine andere menschenverachtende Meinung hat, ist ein Rassist und ein Nazi und muss deshalb Deutschland verlassen. Anders geht es nicht. Das ist alternativlos.

          Merkel, Soros und Rothschild Schalom!

          Alerta Alerta Antifa

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Ich würde Sie nach Israel schicken, weil die Juden ja so tolerant sind.

          Adolf Hitler – Der Anti Rassist und Freund des Multikulti, zu Besuch in Israel.
          Dieser Moment, müsste Dir ja am Besten gefallen.

          Ab der 6 Minute und der 33 Sekunde, sieht man unseren geliebten Führer Adolf Hitler.

          Höre doch selber, er freut sich richtig.

          Da freut sich der Rabbi. Ehe man Rassenlehre verurteilt, sollte man sich damit beschäftigen.

          Gruß Skeptiker

        • Alerta Antifa sagt:

          @ Skeptiker

          Nach Israel dürfen nur reine Juden einwandern, die dies mittels DNA-Test nachgewiesen haben. Wenn man das anders handhaben würde, würde dies das jüdische Volk zum verschwinden bringen.

          Mein jüdischer Kollege Martin Schulz von der SPD, hat die Aufgabe des heutigen Deutschlands einmal vortrefflich formuliert:
          „Für mich existiert das neue Deutschland nur, um die Existenz des Staates Israel und des jüdischen Volkes sicherzustellen.“

          Daran haben sich alle Demokraten zu halten. Deswegen dürfen nach Israel nur Juden nach Abstammung zuwandern.

          Wir Juden geben vor:
          Israel ist das Land der Juden
          Deutschland ist für alle Menschen

          Alerta Alerta Antifa

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Ja unglaublich.

          Warum habt Ihr meine Ausbildung überlebt?

          Das kann doch nur so sein, das Ihr einfach nicht gedient habt.

          Gruß Skeptiker

        • Alerta Antifa sagt:

          @ Skeptiker

          Sehr gut, Nichtjuden haben Juden nicht zu widersprechen, sondern stets zu gehorchen!
          Egal was wir fordern, ihr habt zu liefern.

          Merkel gehorchen – Siedler ohne Obergrenze in Deutschland ansiedeln!

          Wir fordern es.
          Schalom

          Ps. Und jetzt geht Stolpersteine putzen und danach im Asylheim die Klos schrubben.

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Du bist ja nicht mal ein Jude, sondern eher sieht Du so aus.

          Weil das ist ja eine Jüdin.

          DIE OKKULTEN SEXUELLEN SIGNALE DER ANGELA MERKEL

          Hier sieht man so eine Transe in der Behandlung.

          Zumindest bist Du nicht mal ein Jude, weil Du bist eine minus Null.

          Nun ja!

          Gruß Skeptiker

      • adeptos sagt:

        @alerta antifa…..mir sind HUNDERT Millionen Negerlein (ob Politisch korrekt oder nicht ist mir doch scheissegal – Neger ist und bleibt ein Neger ! 🙂 – viel angenehmer als EIN EINZIGER JUDE wie DU eventuell einer bist – Du Schwuler Arschficker – Du geistesgestörter Inzüchtler !!!

  10. GeNOzid sagt:

    Deutschland schmeckt lecker….

    Asyltourismus made in Germany

    Wir brauchen unser Land für uns selbst. Daran hängt alles.

  11. Hamster sagt:

    So sieht das „Mitgefühl“ bei Dämonkraten aus, die selbst für die Invasion, die Migration, die Abschaffung der Grenzen, den Genozid am Deutschen Volk und den (inszenierten) Terror verantwortlich sind:

  12. GvB sagt:

    Meine Anteilnahme gilt den Hinterbliebenen der toten Touristen, Spanier ..und den Katalanen in Barcelona!
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Wann erinnern sich diese wieder an El CID ?

    wann werden die Islamischen Fanatiker aus EUROPA gänzlich rausgeworfen?!

    http://www.spanien-abc.com/1043-1072-El-Cid-Spaniens-Nationalheld.1265.0.html

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Spanien/Katalonien -der Hauptanschlag in Barcelona und und vorzeitige grosse EXPLOSION des Terroristen -Sprengstoffes in Alcanar..

    Terror in Spanien+++ 15:06 Drei Marokkaner und ein Spanier festgenommen +++

    Nach Angaben der Polizei stammen drei im Zusammenhang mit dem Anschlägen in Katalonien festgenommene Personen aus Marokko, einer aus Spanien. Die vier Festgenommenen seien 21, 27,34 und 38 Jahre alt. Die Ermittler erklären, die Anschläge seien zeitweise in Alcanar im Süden Barcelonas vorbereitet worden.Sprengstoffe explodiert

    +++ 15:06 Erstes Todesopfer bekannt +++
    Unter den Todesopfern der Anschläge in Spanien ist auch der Italiener Bruno Gulotta. Das teilte sein Arbeitgeber Tom’s Hardware mit. „Heute ist für uns ein Tag der Trauer.“ Der zweifache Vater machte in Barcelona mit seiner Familie Urlaub. In einem berührenden Statement verabschiedet sich das Unternehmen von seinem Vertriebsleiter. Gulotta ist das erste namentlich bekannte Todesopfer.

    +++ 14:51 Frankreich: Zahlen „schweren Tribut“ +++
    Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat Spaniens Regierungschef Mariano Rajoy Unterstützung angeboten. Die Behörden beider Länder seien im engen Kontakt, teilte der Élyséepalast mit. Sein Land zahle einen „schweren Tribut“. Nach Angaben des Pariser Außenministeriums waren in Barcelona 26 Franzosen verletzt worden, mindestens 11 von ihnen schwer. Frankreich verstärkt seine Grenzkontrollen. „Es gibt jemanden, der auf der Flucht ist, vielleicht (auch) andere Mitglieder dieser Zelle“, sagte Innenminister Gérard Collomb. „Wir haben also die Wachsamkeit verstärkt.“

    +++ 14:22 Noch 17 Menschen in Lebensgefahr +++
    Einmal mehr korrigieren die Behörden in Spanien nach den Terrorattacken die Opferzahlen. Bei den Anschlägen in Barcelona und Cambrils sind demnach insgesamt 130 Menschen verletzt worden. 17 von ihnen schweben in Lebensgefahr. 30 weitere seien sehr schwer verletzt. Die Opfer der beiden Attentate stammen aus 34 Ländern.

    +++ 13:42 Opfer der Anschläge in Spanien aus 34 Ländern +++
    Die Opfer der Anschläge von Barcelona und Cambrils stammen vermutlich aus 34 Ländern. Die Zahl sei noch vorläufig, teilten die katalanischen Rettungsdienste am Freitag auf Twitter mit. Bisher war von 24 verschiedenen Wie viele Opfer jeweils aus welchem Land stammen, war noch ungewiss.

    http://www.n-tv.de/politik/15-06-Drei-Marokkaner-und-ein-Spanier-festgenommen–article19989159.html

    …und Merkel , die Mit- bzw. Hauptverursacherin heuchelt wieder …weiter und weiter..

    • Alerta Antifa sagt:

      „…habe ich das Gefühl, daß Terror zu den Lebensrisiken des 21. Jahrhunderts gehört.“
      Martin Schulz, SPD

      „Es gibt keine absolute Sicherheit gegenüber feigen Mördern“
      Sigmar Gabriel, SPD

      Bei der ARD habe ich vor ein paar Wochen auch gehört, daß Terroranschläge nur Mückenstiche sind und unsere herrliche Demokratie gar nicht gefährden können. Terror kann den Islam in Spanien ebenfalls nicht gefährden, muss ich noch ergänzen.

      Deshalb
      #RefugeesWelcome

      Und gratis Fahrtraining und gratis Führerscheine für Flüchtlinge, damit die Integration klappt und derlei nicht gewünschte Ereignisse zukünftig unterbleiben.

      Übrigens in Barcelona riefen einige Antifaschisten den Identitären zu
      „Faschisten raus aus unseren Stadtvierteln!“

      Spanien ist ein islamisches Land, für Islamkritiker ist da kein Platz. Wenn jeder in Spanien bereits zum Islam konvertiert wäre, dann würde es bestimmt gar keine Anschläge mehr geben. Sinnvoll ist es daher den Moscheebau und den Islamunterricht in Spanien finanziell viel mehr zu fördern. Da müssen die Spanien von dem Steuergeld schon mal was locker machen oder die Deutschen bezahlen es. Das geht ebenso.

      #BurkaPflichtinEuropa

      Alerta Alerta Antifa

  13. Eine Riesenschweinerei! Unsere geliebte Weltkanzlerin Angela Merkel wurde in Sachsen ausgebuht!

    Ha! Die sollen mal schön vorsichtig sein im Osten. Wenn die so weiter machen, dann werden wir Demokraten dem Osten alle zukünftigen Migranten vorenthalten und diese alle stattdessen im Westen ansiedeln! Nicht nur das. Wir Demokraten werden dann sogar dafür sorgen, daß obendrauf die bereits im Osten lebenden Ausländer extra in den Westen umgesiedelt werden.

    Da wollen wir dann mal sehen, wie lange der Osten von Deutschland ohne Ausländer auskommen will!
    Die Deutschen im Osten werden sich dann aber wundern und warm anziehen müssen!!! Danach werden die ganz kleinlaut bei uns im Westen angekrochen kommen, ob sie nicht doch wieder Flüchtlinge samt Familiennachholung bei sich im Osten dauerhaft aufnehmen dürfen. Die rechten Parteien wird dann in den neuen und alten Bundesländern keiner mehr wählen, weil alle sehen, wie es total bergab im Osten geht, wenn kein Ausländer mehr da ist. Das garantiere ich als Antifaschist.

    Ostdeutsche für ihren Protest gegen unsere geliebte Merkel bestrafen. Im Kampf gegen Rechts:
    Alle Migranten, Flüchtlinge und Siedler nach Westdeutschland!

    Die ganzen Rechten in Westdeutschland können dann auch gen Osten gehen. Dann werden die mal sehen, wie Scheisse das ist, wenn man nur unter Deutschen leben muss und wie die Wirtschaft und die Sozialsysteme zusammen brechen und die Kriminalität und der Terror ausufert, ohne fremde Migration. DAS ist die beste Bestrafung und Belehrung für die Rechten. Die werden dann am eigenen Leibe spüren, wie dringend notwendig doch die Migranten sind und das die Deutschen ohne die Migranten nichts, aber rein gar nichts gebacken bekommen! Das ist das allerbeste Konzept im Kampf gegen Rechts.

    Für die Afrikanisierung Europas!
    Mehr Merkel – Mehr Migration – Mehr Siedlungspolitik ohne Obergrenze
    (https://www.youtube.com/watch?v=O2ZQya1Tawg)
    Merkel Schalom!

    Alerta Alerta Antifa

    • Skeptiker sagt:

      @Alerta Antifa

      Um die Wahrheit zu sagen, ich werde aus Deinem Kommentar nicht richtig schlau.

      Aber die sind nun alle Unterwegs, dank Merkel.

      Die Ankunft heute frisch geretteter, syrischer Familien
      Veröffentlicht am 07.08.2017

      Hier der Lockruf von Merkel.

      Merkel machte 23.10.2015 Propaganda für Asylbewerber als Fachkraft Bettina-Selina Lorenz

      ==============

      Ja wie geht das überhaupt?

      Der Kampf
      um die wahre Geschichte Deutschland
      Teil II

      Das Parteiensystem, ein Völkermordsystem?

      Wie täglich über die internationale jüdischen Einheitsmedienlandschaft
      angepriesen, um das letzte Vermögen der Völker durch die sog.
      „Privatisierung“ sich nach jüdischem Ritus einverleiben zu können,
      verkauft das System das erarbeitete Volkseigentum (=Staatseigentum)
      an die internationalen Spekulanten billig, weil angeblich die Privathand
      alles rationeller kann, obwohl nach Art. 20 Abs. 2 Satz 1 GG alle Handlungen
      vom Volk ausgehen sollte, um Art.25 GG, das Völkerrecht, das
      allen Rechten und Gesetzen vorgehen sollte, verwirklichen zu können.
      Die sog. „demokratischen“ Parteien jedoch dürften sich alle an diesem
      Betrug und Völkermord beteiligen.

      So hält der sog. Staat BRD eine gewisse Anzahl von Aktien und der Rest geht an die Börse.

      Und nun wird „geschachert“. Ein „Finanzexperte“, fast immer nur ein Zionist,
      weil die ja so gut in Geldanlagen sind, wird Vorsitzender und trifft die
      „richtigen“ Entscheidungen die das Kapital der Aktiengesellschaft
      vermehren sollen. Das beste Beispiel ist die vernichtete Reichspost, wie
      gleichermaßen die Reichsbank u.a., jetzt die Reichsbahn an der Reihe
      ist, wie die Anlage- und Grundbesitzungen des Deutschen Reiches von
      dem BRD- Parteiendemos bereits auf diese Weise verschachert sind.

      Die Methode ist immer die Gleiche, daher ist auch nicht der Unsinn,
      sonder der Sinn des herrschenden Systems zu erforschen.

      Ein System, das nicht nur gegen die eigenen Gesetze, sondern auch gegen die ??

      Quelle Seite 9, weil da kann man das zu ende Lesen.

      http://zdd.se/der-kampf-II-um-die-wahre-geschichte-deutschlands-prof-dr-heino-janssen-zetel-25.03.2008-teil-2von3.pdf

      Hier die Hauptseite.

      http://www.zdd.se/

      Die beiden PDF Dateien findet man völlig unscheinbar auf der Hauptseite.

      Heil Skeptiker

      • GvB sagt:

        Dieser „Alerta ANTIFA“ möge, so er ein echtes Arschloch ist… an seinem „Shalömchen“ ..ersticken!

        • Alerta Antifa sagt:

          @ GvB

          Falls du nicht schon im Osten wohnst, ziehe bitte dort hin. Auch dir werden dann keine Fachkräfte von außerhalb mehr geschenkt und du musst selber arbeiten, mit Deutschen zusammen! Da wollen wir doch mal sehen, ob ihr ohne Migranten etwas hinbekommt.

          Alle Migranten von Ostdeutschland nach Westdeutschland, für den Kampf gegen Rechts!

          Wenn in Ostdeutschland nur noch Deutsche leben, wird dies der Beweis sein, daß Deutsche ohne Ausländer gar nicht auskommen und das die Rechten völlig daneben liegen. Dies gilt es zu beweisen. Weiterhin werden die Flüchtlinge vor euch dann auch im Westen in Sicherheit sein, da im Westen nur noch diejenigen leben, die Ausländer grundsätzlich willkommen heißen, wie es unsere Globalkanzler Merkel vorgibt.

          Das wird der große Beweis.

          Der Westen MIT Zuwanderung ohne Obergrenze, aber ohne rechte Deutsche,
          der Osten OHNE Zuwanderung, nur mit Deutschen (viele Rechte vor allem).

          Es ist doch klar, wo ein Paradies entstehen wird und wo es nur noch bergab geht.
          Wenn wir das erst mal 10 Jahre lang durchgezogen haben, wird keiner mehr auf die Verlierer dieses Experiments hören.

          Das ist Antifaschismus pur! Damit wird den Rechten endgültig alle Zähne gezogen. Niemand wird mehr auf euch und eure Verschwörungstheorien hören.

          Alerta Alerta Antifa

        • GvB sagt:

          Da liegst du Dummschwäzter und Troll voll daneben in deiner linksroten Kloake!
          Bin mir sicher, das du noch bei Mutti in der EINRAUMWOHNUNG dahinsiffst und nicht arbeitest.
          Dein Papa ist sicher gerade in der Kneipe und lässt sich mit Rotkäppchen volllaufen 🙂

        • Alerta Antifa sagt:

          @ GvB

          Ich wohnen in einem befreiten (Rechtspopuslisten sagen besetzen) Haus. Wir Linken leben dort ganz frei ohne eure Staatsregeln.

          Wo mein Vater ist, weiß ich nicht, weil ich nicht mal weiß, wer er ist. Meine Mutter kann mir ebenfalls nicht sagen wer mein Vater ist, da würden mehrere Afrikaner in Frage kommen.

          Meine Mutter besitzt mehrere Eigentumswohnungen, die sie ausschließlich an Migranten vermietet. Ich bräuchte also sowieso nicht in einer Einraumwohnung sleepen und finanziell kann mich meine Mutter gut unterstützen, weil ihre Aktivität in der Flüchtlingshilfe gut honoriert wird. Meine Mutter pflegt sehr enge Verhältnisse zu den Flüchtlingen und schenkt den jungen Afrikanern auch viel Liebe. Da ist es nur fair, daß sie dafür entsprechend von der Allgemeinheit gut entlohnt wird, in Form von staatlichen Mietzahlungen, die über dem Durchschnitt liegen.

          #KeineDrogeistillegal

          Alerta Alerta Antifa

        • GvB sagt:

          Verstehe..du bist das frühe Produkt einer Muh-lattin und eines Neger-Ficklings.. 🙂
          trägst eine Kopfwindel..und deine Stars sind Claudia Fatima Roth, Frau Kühnass-durchs antanzen, Frau Katrin Goering Doppelname und die schöne Frau Wagenknecht mit Migrationshintergrund.
          Deine Spielwiese ….
          ist die moderne Zivilgesellschaft (Merkelsche Einschleuslinge, aktive Dchihadisten und Salafistlings-Araber, Türken-Mohrenköpplinge, Neger-Häuptficklinge, ungläubige Kommunisten der AntifaSA).
          Weitermachen und heute bleibt der Ficklingsspray in der Handtasche….

        • Skeptiker sagt:

          @Alerta Antifa

          Nun ja, wenn Deine Mutter schon immer 3 mal die Woche, eine Party veranstaltet hat mit 100 Bimbos, wo wohl Literweise Sperma geflossen sind, so könnte Dein Vater eben ganz Afrika sein, oder wo die Kongo-Kannibalen sonst noch herkommen.

          Dein Vater könnte sogar ein Arzt sein.

          Afrika Arzt

          Aber Merkel handelt wohl im Auftrag Deiner Mutter.

          Ist das hier Deine Mutter?

          Charlotte Knobloch über das Internet (Youtube)

          Gruß Skeptiker

      • Natur Freundin sagt:

        Meine Güte, das ist doch nicht schwer zu verstehen: Es ist eine Satire und genau umgekehrt gemeint.

        • GvB sagt:

          Das @der „Alerta Antifa-Amigo“ ein nationaler Satiriker und Abstinker zu sein scheint- war mir nach den ersten Antworten auch mir klar…
          Spass muss sein.

        • adeptos sagt:

          @naturfreundin…..Satire hat aber mit „andersrum“ zu Verstehen NICHTS ZU TUN !

          Morbus Ignorantia ist keine „Satire“ Plattform – sondern wir suchen nach „Wahrheit“ !
          Dieses Linke Arschloch soll doch nach Israel gehen/Fliegen/Einschiffen – vielleicht Erfreuen sich diese Beschnittenen Traumatischen Idioten dort seiner „Satire“ !!!

  14. Skeptiker sagt:

    Heil Merkel wurde ja von der Polizei verboten.

    Heil Merkel Demonstration @ Halle, Germany – 22.03.17

    Ja das hat ja auch nichts Heil zu tun, sondern eher es hat was mit dem gewollten Untergang des Deutschen Volkes zu tun.

    Die Ankunft heute frisch geretteter, syrischer Familien.

    Die kriegen bestimmt noch Viagra umsonnst, um hier alle Deutsche Frauen zu vergewaltigen..

    Hier noch mal die Bitte von Merkel.

    Merkel fordert mehr Flüchtlinge aus Afrika und mehr Propaganda für Flüchtlinge

    Nee, so ein idiotisches Zeitalter gab es bestimmt noch nie.

    Kein Wunder das ich gerne Alk Trinke, weil nüchtern würde ich doch jeden Tag abdrehen.

    Gruß Skeptiker

  15. Skeptiker sagt:

    Schwachsinnige mit IQ um 60 rein in die BRDDR, Intelligente mir IQ um 120 raus aus der BRDDR

    Die BRDDR ist hinsichtlich des Anteils an Schwachsinnigen vom IQ um die 60 von alters her total unterrepräsentiert. Das wollen CDU/CSU/SPD/FDP/GRÜNE/LINKE nun endlich ändern. Daher schickten sie vor Jahren ihre Headhunter in alle Welt, um den für die BRDDR-Geeigneten ungenutzten Rohstoff an vorhandenen Schwachsinnigen zu erfassen.

    Auf Seite 24 der folgenden Tabelle sind die Ergebnisse aufgelistet: Wie man sieht, gehören die von der BRDDR gesuchten geistig armen, oder geistig minderbemittelten nun mal zufällig zu den Negern.

    Es muß betont werden, daß dies reiner Zufall ist. Wenn nämlich urplötzlich Yethimenschen mit einem IQ von um die 50 verfügbar sind, wird der Ficki-Ficki-Refudschiß-Buslinienverkehr zwischen Ghana und der BRDDR sofort eingestellt. Die Omnibusse fahren dann von Berlin ins Yetiland. Und ich hoffe, daß bei der Ankunft der Yethis dann alle BRDDR-Flinten- äh Linkenweiber Spallier stehen und den debilen Merkelgästen ihre nakte Vaginalpracht präsentieren.

    http://www.rlynn.co.uk/uploads/pdfs/Intelligence%20and%20the%20Wealth%20and%20Poverty%20of%20Nations.pdf

    Heil Merkel Demonstration @ Halle, Germany – 22.03.17

    Gestern war ich mit dem Rad unterwegs, dam kamen mir 4 Bimbos entgegen, nicht ein Bimbo ist zur Seite gegangen, damit ich auf dem Fußweg weiter fahren konnte, nein ich wusste auf die Strasse ausweichen.

    Nun ja, das war ja auch ein Fußweg, aber ob die Bimbos das überhaupt selber wussten?

    Weil den sah man Ihre Blödheit richtig an.

    Geplante Vernichtung der Europäer – ihrer Kultur und Vielfalt

    Gruß Skeptiker

    • Skeptiker sagt:

      Und immer Rechtschreibfehler, als ob ich selber blöde bin.

      Merkel machte 23.10.2015 Propaganda für Asylbewerber als Fachkraft Bettina-Selina Lorenz

      Gruß Skeptiker

  16. Cora DeClerk sagt:

    Der Aufsatz ist klar abschaumophob.

    Da ist es nur eine Frage der Zeit, bis die Justiz-Büttel des Gesinnungsministers euch die Tür eintreten und euch in die Kerker des mörderischen Regimes schleifen.

    • adeptos sagt:

      @cora de Clerk…… wir schreiben hier schon des längeren wie es unserem Geist entspricht und lassen uns von keiner Diktatur vorschreiben WAS – WIE -WO -WIR DENKEN UND SCHREIBEN. WIR sind MENSCHEN – keine „abziehbildchen“ !!!
      Wenn ALLE UNS dies gleichtun würden dann gäbe es keine Merkel und keinen Maas und keine Jüdischen und Kryptojüdischen Verwaltungen mehr in den sogenannten – DEMOKRATIEN !
      Wortwörtlich genommen heisst „Demos – kratos“ nämlich – dass der „VOLK’s Abschaum OBENAUF schwimmt“ – und hat NICHTS ZU TUN MIT DER HERRSCHAFT DES VOLKES !!!
      Der Abschaum des Volkes sind diejenigen – welche durch LIST und LUG und BETRUG sich des Volksvermögens Bereichern (mit einigen Ausnahmen) und dann – HINTENRUM – die Politik – welche auf der „Bühne“ von Narzissten/Lügnern und schlechten Schauspielern – auch HÄSSLICHEN TYPEN WIE EIN SCHULZ (Prototyp eines Yuden) !!! vorgetragen wird……
      ALSO: Der „Abschaum des Volkes“ regiert in der sogenannten Demokratie !!!
      Wenn diese nun die Gesetze dermassen gestalten, dass dieser „Volksabschaum“ UNS Wahrheits-suchenden EINSPERREN KANN – dann Leben wir nicht in einer vom Abschaum gelenkten Regierung – sondern in einer DIKTATUR !!!

      • Skeptiker sagt:

        @adeptos

        Also eben habe ich dieses Video hier gesehen.

        With Jews … you lose! — Die „Silberstein-Affäre“

        FPÖ-Wahlkampfleiter Herbert Kickl zur Verhaftung des wichtigsten Beraters von Kanzler Christian Kern (SPÖ), Tal Silberstein

        Veröffentlicht am 14.08.2017

        Und zwar habe ich das Video hier gefunden.
        https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/08/16/with-jews-you-lose-die-silberstein-affaere/

        =====================

        Aber er ist wohl selber nicht.

        Larry Silverstein – New WTC7 designed in 2000

        Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000
        Mittwoch, 16. März 2016 , von Freeman um 12:05

        Als ich die Aussage von Larry Silverstein im folgendem Video hörte, traute ich meinen Ohren nicht. Er hielt einen Vortrag 2014 vor einer jüdischen Organisation über den Wiederaufbau von WTC7, der dritte Wolkenkratzer, der am 11. September 2001 zusammenstürzte und sich in Staub auflöste. Jetzt haltet euch fest, er sagte dabei über den Ablauf der Bauplanung: „Und so, das nächste was passierte war der Entwurf des Gebäudes. Das erste Design-Meeting war im April 2000. Und der Bau begann kurz danach 2002“. Silverstein hat dabei nicht frei gesprochen, sondern ständig von einem Zettel abgelesen, also nicht das Jahr aus dem Gedächtnis verwechselt.

        Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Silverstein, Planung des neuen WTC7 begann April 2000 http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2016/03/silverstein-planung-des-neuen-wt7.html#ixzz4q0WbeWc3

        Aber er konnte wohl in die Zukunft schauen.

        Gruß Skeptiker

        • Skeptiker sagt:

          Aber es waren wohl eher seine guten Instinkte.

          Weil das gibt ja die These, der Mensch ist dem Tier im nichts voraus, weil beim Menschen die Instinkte verkümmert sind.

          Deswegen mussten am 9/11 ja auch so um die 3000 Menschen sterben, weil auf dem Wege zur täglichen Arbeit, in diesen Gebäuden, den wohl die Instinkte verkümmert waren.

          Logischerweise, war Larry Silverstein, an diesen besonderen Tage, nicht im Restaurant.

          Weil bei Ihn die Instinkte wohl noch nicht verkümmert sind.

          Nu ja!

          Gruß Skeptiker

        • adeptos sagt:

          @Skeptiker…..jaja – der Larry Silverstein – ein JÜDISCHER ZWERG mit einer KRIMINELLEN ENERGIE welche die Höhe eines Mount Everest erreicht ! dass dieser Drecksack (Nickname = Rumpelstilzchen)seine schmutzigen Finger im Mörderspiel um den „Abbruch“ des WTC Komplexes ist mir schon seit 10 Jahren bewusst.
          Viele Medien haben ja geschrieben dass Silverstein der „Eigentümer“ dieses Komplexes war – das ist aber eine LÜGE um die Wahrheit noch mehr zu Vertuschen – Rumpelstilzchen Silverstein war nur der Pächter – und dieses auch erst seit SECHS MONATEN V O R der Sprengung der Türme. ER hat ja noch bei der Swiss-Re sowie bei der Münchner -Rück noch Versicherungen abgeschlossen und bekam ca 4,3 Milliarden Dollar ausbezahlt !!!
          Nicht etwa die Eigentümerin -die New Yorker Hafenbehörde bekam das Geld -sondern der „Zwerg“….. 🙂 da kann er nur sagen – gleich wie die vom „Holen KLaus“ – „..ein glick haz uns trofen..“…… Ground Zero war nach dem Holen Klaus das zweitgrösste Verbrechen der Zapfenlocken um Geld abzuzocken !!!
          Und die Dummen Menschen Glauben immer noch dass Flugzeuge in diese Türme geflogen sind – weil sie so DUMM sind und sich nicht Vorstellen können, dass Aluminium Flugzeuge
          N I E M A L S solche Stahlträger zerstören können – geschweige denn noch da durch zu fliegen ! Ich habe 45 Jahre als Stahlbauer gearbeitet und weiss wovon ich spreche !!!
          Diese HUREN-Söhne Zions haben 3000 Menschen geopfert für ihre Zwecke !
          Und der erste Zweck war – die OPIUMFELDER IN AFGHANISTAN ZU ENTERN !!!!
          SO – ist WAHRHEIT!

        • Skeptiker sagt:

          @adeptos

          Ja, das meiste hat die Allianz Versicherung für seinen Anschlag blechen müssen.

          Das steht hier ja so.

          Wenn es eine Person gibt, die man als Beispiel für unermässliche Gier und unverschämte Chuzpe zeigen kann, dann ist es Larry Silverstein, der am 24. Juli 2001 Pächter der World Trade Center Gebäude wurde. Wie wir uns erinnern, hat er von den Versicherungen die doppelte Schadenszahlung verlangt, weil er behauptete, der Einschlag der zwei Boeings in WTC 1 und 2 wären zwei von einander getrennte Terrorereignisse gewesen. Zufällig hatte er nur wenige Wochen vor dem 11. September 2001 diese gegen einen Terroranschlag versichert. Nachdem die Versicherungen (hauptsächlich aus Europa wie Allianz und Swiss Re) nach längerem Zögern regelrecht erpresst wurden zu zahlen, bekam er von ihnen sagenhafte 4,55 Milliarden Dollar.

          Die Police belief sich auf 3,55 Milliarden. Silverstein wollte mit 7,1 Milliarden das doppelte kassieren, weil er behauptete, zwei Flugzeuge wären auch zwei getrennte Terrorereignisse. Nach vielen Gerichtsverhandlungen und erheblichen Druck durch Politiker und Medien auf die Versicherungen, einigte man sich auf eine Zahlung von 4,55 Milliarden Dollar.

          Aber es geht weiter. Seit Jahren verklagt Silverstein die in New York involvierten beiden Fluglinien, United Airlines und American Airlines, auf eine Summe von unglaublichen 11 Milliarden Dollar! Begründung, sie hätten den Cockpit nicht genung gegen die Entführer abgesichert und seien deshalb mitschuld. Auch da müssen die Versicherungen möglicherweise blechen.

          Dieser schmierigste Immobilienhai von New York, will den grössten Absahner der Geschichte durchziehen. Die fast 3’000 Opfer an diesem Tag interessieren ihn nicht, denn er hatte im Familienkreis auf „wundersame Weise“ keine zu beklagen. Obwohl sonst tagtäglich in den WTC-Türmen tätig, hielten sie sich „zufällig“ an diesem besonderen Tag nicht dort auf.

          Dann ging er her und gab sogar in einem TV-Interview zu, er hätte damals entschieden sein eigenes Gebäude WTC7 zu sprengen. „… maybe the smartest thing to do is to pull it. And they made that decision to pull and we watched the building collapse.“

          Der Begriff „pull it“ oder „es ziehen oder reissen“ heisst in der Abrissbranche, ein Gebäude zu sprengen. Später meinte er, das wäre ein Missverständnis, er hätte den Abzug der Feuerwehrleute damit gemeint, was voll gelogen ist, denn erstens waren keine Feuerwehrleute im Einsatz an Gebäude 7, die man abziehen hätte können, und zweitens, hätte er dann „pull them“ sagen müssen, also „sie ziehen“.

          Er hat aber „es“ gesagt, das Gebäude, und nicht „sie“, die Menschen.

          Zuerst lässt er WTC7 wegsprengen und dann kassiert er die Versicherung dafür. Das ist doch ganz klar Versicherungsbetrug. Wieso hockt er nicht deswegen im Gefängnis?

          Aber es geht noch weiter. Normalerweise werden alle Klagen bei einem Konkurs einer Firma eingestellt. Die American Airlines ist in Konkurs und damit wäre die Klage von Silverstein eigentlich erledigt. Aber wie das Wall Street Journal jetzt berichtet, hat es Larry mit einer Sondervereinbarung geschafft, die Klage doch weitergehen zu lassen, trotz Konkurs. Sie wurde auf eine mögliche Versicherungszahlung beschränkt.

          Hier weiterlesen: Alles Schall und Rauch: Silverstein kriegt den Hals nicht voll http://alles-schallundrauch.blogspot.com/2012/02/silverstein-kriegt-den-hals-nicht-voll.html#ixzz4q23z8gMy

          Und da könnte ich nur noch kotzen, ich meine das einige wohl machen dürfen was die wollen.

          Wie blöde ist das überhaupt?

          Gruß Skeptiker

        • GeNOzid sagt:

          Die Zerstäubung vom WTC 1, WTC 2 und WTC 7

          Hat der Larry Silverstein Zerstäubungsmaschinen eingesetzt, mit denen man ganze Gebäude in Staub auflösen kann?

        • GvB sagt:

          @Skepti.. sieh mal einer an ..der Name „Silberstein“ ist halt Jew-Programm!

  17. Sigurd Hammerfest sagt:

    Können Politiker in D. noch zur menschlichen Spezies gerechnet werden?
    Teufesgestalten !

  18. Amita sagt:

    Diesen Artikel werden die Multikulturalisten hassen.

    Fest steht, dass die westliche Kultur, egal wie verhasst bei Feministen. Kommunisten, Zensurbesoffenen Scheindemokraten, gewissensverbissene Gutmenschen, ekelhaften Schleimpoöitikern, pädophilen perversen Eliten etc. ebennicht aus Afrika kommt. Mit dem Untergang dieser Kultur geht auch ein großer Teil der Menschheit mit unter. Zu viele Probleme bleiben regelrecht links liegen. Alternde Atomkraftwerke z.B. werden nicht ewig gekühlt werden können mit der Sozialhilfementalität der neuen materialistischen Geldforderer mit Abneigung gegen das gesellschaftliche Integrieren und Abneigung gegen Arbeit. Kann ich ja verstehen.

    Die westlichen Errungenschaften, mit allen Fehlern und Schwächen, liegen diesen Menschen vielleicht fern. Vielleicht waren sie als Jäger, Sammler, Krieger, eng eingebunden in die Natur, glücklicher. Etwas Voodoo gehört wohl auch zu deren dunkler Geisteswissenschaft.

    Es wird ein Zurück so schnell nicht geben, schon gar nicht in Europa. Hier werden die Afrikaner auch elendlich erfrieren wenn der Kollaps kommt. Ich sehe schwarz für alle hier lebenden Menschen und vermute, Europa wird bald so. aussehen wie Süd-Afrka. Es wird auch zum Genozid an hellfarbigen Urbevölkerung kommen, was ja so geplant – keiner wird Ihnen helfen, denn die Urbevölkerung ist das schwarze Schaf und ich sehe nicht wie Selbstverantwortung gelehrt wird anstatt Schuldzuweisungen.

    Ich sehe folgendes potentielles Szenario:
    Als Bestrafung für Ignoranz wird die bunt vermischte lieblose, auf Trieb reduzierte, eine numerisch stark reduzierte Menschheit den Befreiungskampf gegen die Ausbeuter der Erde verlieren und auf immer auf „babylonische Weise“ transhumanistisch versklavtt werden, wie Tiere auf einer Farm gehalten werden sie, und gezüchtet (durch Kriege geschlachtet, oder gar geopfert) werden. Die Zukunft sieht ohne das ausgleichende und helfende Potential der Ur-Europäer wesentlich schlechter aus. Sie, die neue Menschenzüchtungen, dürfen von den babylonischen angeblichen Befreiern auf immer ausgebeutet werden, da Wahrheit immer schwerer durchschaubar wird, merkt auch keiner was. So jedenfalls wird es nie eine bessere Welt geben. Menschenopfer sind an der Tagesordnung und Angst regiert die orientierungslose vom Impuls getriebene Masse.

    Die werden sich inbrünstig nach der Vergangenheit sehnen bis die ganz vergessen ist. Hört sich an wie
    Sci-Fi. Ich hoffe, es bleibt alles nur ein Hollywood Szenario.

    Naja, eher habe ich Fragen zu Africom und wie Immigrationspolitik damit verknüpft ist? Was nacht Africom gerade?

    Es soll eine Verelendung der Buren stattfinden, ein von Google verheimlichter Völlkermord inbegriffen. Die Buren leben in Slums und falls ein Mensch dort ermordet wird, dann darf der Mörder frei herumlaufen, wenn er nicht hellfarbig ist. Es passieren dauern Morde an Buren die verschwiegen werden.

    Ich glaube nicht das Afrikaner an sich die Europäer wieder haben wollen… auch verstehen voele nicht, dass die 7 Milliarden Menschen der Erde nur durch westlichen „grüne landwirtschaftliche Revolutionen“ (auf Mineralölbasis) die ich kritisch betrachte, möglich war.

    Naja, die menschliche Hefe ist sowieso am überlaufen und am Ende des Weges liegt immer der Tod. Ich habe jedenfalls nicht das Gefühl, dass der Westen den Multikulturalismus überleben kann.

    Alle Errungenschaften der heutigen Zeit werden abgeschafft werden. Verelendung der Massen kommt auf uns zu. Klasse, wie gut der böse Plan aufgeht, es gibt auch kein aufwachen.

    • Skeptiker sagt:

      @Amita

      Komischer Weise, ist es mir nun zum 2 mal aufgefallen, das ich Dich unter den letzten Kommentaren gar nicht gesehen habe.

      Weil so viel los ist hier auf der Seite ja nun auch nicht.

      =================

      Gibt es überhaupt ein Problem, ich meine wenn ich meine ewige Grußformel ändere?

      Weil es ist ein Wunder passiert.

      Der Kurze ist zurück.

      https://kopfschuss911.wordpress.com/2017/08/16/with-jews-you-lose-die-silberstein-affaere/#comment-19871

      Aber ist das überhaupt verboten, wenn ich nun so meine Grußformel schreibe?

      Heil Skeptiker

      Weil das Heil ist ja in Deutschland verboten.

      Also ich ziehe das jetzt echt so durch.

      Heil Skeptiker

      • Amita sagt:

        Ich werde öfter später freigeschaltet. Das ist kein Problem. Ich bewege mich lieber zwischen der Masse anstatt als erster auf dem Blog.

        Der Video ist sehr gut.

        Wo ist der Kurze? Sein Bote? Ich schaue mich gerne nach dem System unbeliebten Zeitgenossen um.

        • Skeptiker sagt:

          @Amita

          Also ich sehe Deine Kommentare einfach nicht.

          Zumindest nicht unter den letzten Kommentaren, obwohl ich doch jeden Tag hier reinschaue.

          Weil so viel ist hier eben nun auch nicht los.

          Erst eben bin ich mal nach unten gegangen und da habe ich Dein Kommentar nun gefunden.

          Aber woran liegt das nur ?

          Ich habe keine Ahnung.

          Gruß Skeptiker

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,192,926 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: