Wer einmal lügt dem glaubt man nicht…

13

18. September 2017 von UBasser


Liebe Leserschaft, nur noch wenige Tage bis zur BRD-Bundestagswahl. Der 24. September 2017 könnte vielleicht in die Geschichte des  Landes eingehen, oder vielleicht auch nicht und es heißt am 25. September weiter so! Womit eigentlich schon auf das sogenannte Ergebnis der Wahl angespielt werden soll. Es bleibt beim „weiter so…!“- etwas anderes wird die Machtelite, unter deren Fuchtel alle Politiker stehen, nicht zulassen. Das Gegenteil wird passieren. Der EU-Plan und damit die komplette Unterwerfung aller europäischen Völker wird die Folge dieser Schicksalswahl sein – obwohl hier ganz offen gesagt werden muß, daß es keine Schicksalswahl gibt, sondern schlicht die Zeit reif ist, für die europäische Unterjochung.

Viele Menschen glauben, daß Geschichte nicht durch Pläne von alten Männern und Frauen, deren Kurzname „Machtelite“ ist, geschrieben wird. Das ist ein folgenschwerer Irrtum. Besonders die Marionetten in Politik und Wissenschaft unterstützen diesen „Irrtum“ und nennen es dann „Verschwörungstheorie“. Die Machtelite, seit Donald Trump auch mit anderen Namen: der tiefe Staat bekannt, hat überall seine Finger im Spiel, um die Geschicke der Geschichte lenken zu können. In jedem erdenklichen Bereich wird durch die Machtelite Einfluß genommen, nur um letztendlich bestimmte Pläne in die richtige Richtung treiben zu können. Aus einem Puzzle entsteht ein Bild, und dieses Bild ist wiederum nur ein Teil eines Gesamtpuzzles.

Doch auch der „tiefe Staat“, oder auch „Schattenregierung“ genannt, hat ebenso seinen Herren. Und die sitzen in Logen, Geheimbünden, CFR, Round Table, Bilderberger … und vielen anderen mehr, um so in wirklich jeden Zweig der Wirtschaft und Medien ihre Ideen anzubringen und umsetzen zu können. Wer ist denn die Machtelite? Das sind zumeist Herren und Damen aus den zionistisch-jüdischen Kreisen. Der Aufstieg dieser Machtelite kam mit der Übernahme des Geldsystems vor ca. 250 Jahren. Dieses Geldsystem produziert sehr viele Nutznießer, und genau das ist der Schwerpunkt in diesem System.

Wir alle kennen den Begriff „Lügenpresse“. Dieser Begriff formte sich zuerst bei den PEGIDA´s, als man verstand, daß nur Lügen über den Protest verbreitet werden. Längst ist diese Form von Protest durch Unterwanderung übernommen und folgt eben einem anderen Weg der gleichen Agenda der Machtelite. Genau durch diese Unterwanderung und Übernahme jeglicher Proteste der Völker durch die Nutznießer des Systems, macht es so schwer, gegen dieses System zu kämpfen. Menschen, welche das alles erkannt haben, werden in Gefängnisse geworfen oder umgebracht. Andere, welche versuchen die Wahrheit in die Öffentlichkeit zu tragen, geschieht das Gleiche.

Lügen über Lügen werden durch den Mainstream verbreitet, in „politischen“  Sendungen des Fernsehens laufen gecastete und getürkte Shows. So versucht man sein Unvermögen im Umgang mit dem eigenen Volke zu verschleiern. Anderseits ist es keine Unvermögen, sondern einfach ein Erziehungsprogramm, welches die „schlafenden Schäfchen“ nicht wecken darf. Falsche Nachrichten, genannt „Fake News“ machen im Mainstream täglich, wenn nicht gar stündlich die Runde, nur um den Völkern  weiszumachen, die Macht- und Politelite wären die Guten. Doch das Gegenteil ist der Fall, denn ihr Ziel ist die Versklavung, die die Masse glücklich macht und den Irrtum von „Freiheit“ vorgaukeln soll.

Trotz dieses Psychoterrors und der Lügen werden immer mehr Menschen aus dem „Dornröschenschlaf“ gerissen, weil eine Verschleierung der eigentlichen Zustände immer weniger durch das politische Kasperletheater gelingt. Unser Land und unser Europa verändert sich dramatisch zum Schlechten, das ist in den Städten und Ballungsgebieten kaum noch zu kaschieren. Die Kriminalität ist förmlich explodiert. Viele Deutsche vermeiden es, abends noch einen Spaziergang zu machen, oder sich anderweitig im Freien aufzuhalten, nur wegen der Gefahr, sein Leben aufs Spiel zu setzen.Und selbst in der Öffentlichkeit ist man genötigt, stets politische korrekt zu reagieren, man andernfalls von kriminellen Linken, Grünen, Scheinchristen oder Scheindemokraten attackiert wird.

Das Maß aller politischer Toleranz sollte nun bei jedem normal denken Menschen voll sein. Die Zukunft wird nicht durch irgendwelche fremdländischen Invasoren in Deutschland positiv beeinflußt werden, sondern wir werden erleben, daß wir uns den Nahen Osten und Afrika in unsere Heimat kommen ließen. Hilfe heißt nicht Umsiedlung und Verdrängung des eigenen Volkes, sondern daß ist schlicht und einfach die Vernichtung des eigenen Volkes. Wer das unterstützt, ist der Mörder der ungeborenen deutschen Nachkommen – nichts weiter als das!


Die Lunte an Merkels Bombe brennt

Das Reptil des Grauens, besser bekannt als Angela Merkel, gehört zu den schlimmsten Bombenlegern in der Weltpolitik. Während sogar ethnisch zusammengehörige Völker wie Engländer und Iren, Schotten und Engländer, Katalanen und Spanier sich staatlich trennen und völkisch entflechten wollen, weil es angeblich nicht miteinander geht, holt die Deutschenhasserin Merkel Millionen und Abermillionen jener […] Menschen nach Europa, mit denen wir nicht im Geringsten kompatibel sind und niemals zusammenleben können. Die schlimmsten Schlachtplätze der Welt, die wir täglich im Fernsehen in blutroten Farben erleben dürfen, holt diese schlimmste Massenmörderin aller Zeiten in unseren Lebensraum.
 .
Was niemand auszusprechen wagt ist, daß das Urproblem der Welt die Rassenfrage ist. Wer die Rassenfrage ausklammert, will die Lösung der Weltprobleme ausklammern, als könne man ein Alkoholproblem ohne weglassen von Alkohol lösen. Der jüdische Wahnsinn von der Gleichheit aller unvereinbar ungleichen Menschen hat sich mittlerweile zum Gendefekt bei den ihnen unterworfenen weißen Völkern entwickelt, denen auch nicht auffällt, daß sich die Juden aber nach ihrem Gesetz nicht vermischen dürfen, weil es gegen die Natur ist. Mehr noch, in Israel herrscht deshalb ein Apartheid-Staat, was natürlich dem Naturgesetz entspricht, aber nicht funktioniert, weil für die ethnischen Entflechtungen nicht ausreichend getrenntes Staatsgebiet vorhanden ist.
 .
An der Rassenfrage wird Trumps Amerika ebenso kollabieren wie Putins Russland. Russland dürfte etwas länger durchhalten, da Putin die anderen Ethnien auf seinem Staatsgebiet noch unter Kontrolle halten kann. Die Vermischung hat kaum stattgefunden, aber die Loslösungsforderungen werden kommen, und damit die Kämpfe.
 .
Und da treffen sich in der Katalonien-Frage erneut die Interessen des russischen Präsidenten, einer der klügsten politischen Führer der Weltgeschichte, der mit wirklicher Macht ausgestattet ist, und dem vollkommen von der globalistischen Judenlobby gefesselten US-Präsidenten Donald Trump. Trump wird täglich vorgeführt, er ist nichts weiter als eine präsidiale Blase im Weißen Haus, vergleichbar mit der Dollar-Blase der FED.Mittlerweile warnt sogar der englische Chef der Deutschen Bank, John Cryan, vor einer Weltexplosion durch „die größte Spekulationsblase der Geschichte“.
 .
Das haben wir Merkel und ihrer Spekulationspolitik im Auftrag des globalistischen Weltjudentums zu verdanken. Dazu unser Beitrag zur EU-Grabsteinsuche.
 .
Präsident Wladimir Putin weiß, dass der globalistische Judenwesten den großen Krieg gegen Russland plant, und das schon seit langer Zeit. Deshalb jetzt sein mit Weißrussland durchgeführtes militärisches Großmanöver als Willensbekundung, jedem Versuch der militärischen Aggression mit entschiedener Schlagkraft zu begegnen. Insofern kommt Putin ein die EU erschütterndes Referendum zur Abtrennung Kataloniens von Spanien ebenso gelegen wie Trump, auch wenn Putin dazu andere Lippenbekenntnisse abgibt. Trump schürt offener den Konflikt, feuert die Katalanen über seine Sprecherin des Außenministeriums, Heather Nauert, mit folgender Erklärung zur Abspaltung von Spanien an:
.
„Wir möchten uns nicht in interne Angelegenheiten einmischen und so lassen wir die Regierung und die Menschen die Sache ausmachen. Wir werden mit jeder daraus hervorgehenden Regierung oder Körperschaft zusammenarbeiten.“
.
Trump geht es nicht um ein sogenanntes unabhängiges Katalonien, ihm geht es darum, Merkel mit der Explosion ihrer EU zu Fall zu bringen. Und ja, die Merkel-EU ist bereits in heller Aufregung, denn was nach der Abspaltung Kataloniens von Spanien folgen würde, wäre die EU-Explosion. Und so stellte die EU in Merkels Auftrag klar:
 .
„Voraussetzung für eine Anerkennung sei ein Prozeß, der auch von der Zentralregierung in Madrid unterstützt werde.“
 .
Aber Madrid hat schon vom Obersten Gericht entscheiden lassen, daß ein Referendum zur Abspaltung nicht anerkannt werde, mehr noch, Madrid hat das Referendum sogar verboten. Eine hochexplosive Lage, denn am Ende müßte eine militärische Lösung in Katalonien entscheiden. Und das von EU-Demokraten, nicht von sog. „Diktatoren“ wie Franco und Hitler. Merkel wird dank ihrer Haß- und Vernichtungspolitik gegen uns Deutsche nicht nur untergehen….und in die Geschichte als Deutschenhasserin eingehen, vielmehr werden die historischen Analen sie mit Abscheu als die Vernichterin Europas für alle Ewigkeit brandmarken.
 .
Quelle: tägliche Schlagzeilen vom NJ

Hin- und wieder geraten offizielle Stellen unter Druck, und müssen, ob sie es wollen oder nicht, die Wahrheit verkünden, um nicht im vorauseilenden Gehorsam, den Zorn der Völker auf sich zu ziehen. Doch sieht man an diesem Artikel, wie weit fortgeschritten die endgültige Versklavung Europas und damit der alten Völker ist. Dabei schreckt man vor nichts zurück und Lügen ist ihr „Geschäft'“.

Wir treffen die Lügen überall an. Dabei geht es prinzipiell nur um den finanziellen Nutzen der Machtelite mit ihren politischen Lakaien. Die jüngsten Lügen dabei sind der Klimawandel, der sogenannte Diesel-Skandal… etc. Um an dieser Stelle abzukürzen, so sind die aufgezählten Beispiele wahrliche Gelddruckmaschinen. Dabei ist der Klimawandel nirgends bewiesen, selbst wenn es von einem Herrn Prof. Dr. Harald Lesch im ZDF „schöne“ aber verlogene Videos gibt. Der wirkliche Dieselskandal steckt eigentlich nur in der Software, die vorgibt sobald die Meßgeräte angeschlossen sind, daß der Motor im Testlauf auf der Hebebühne weniger Schadstoffe produziert, als es beim Fahren der Fall ist. Insofern kann man noch nicht mal vom Skandal reden, sondern nur vom „logischen Schummeln“- doch auch hier muß man den Zusammenhang wissen, ohne diesem lohnt ein Aufreger nicht! Es ist nun mal so, daß ein Motor, ein Energielieferant Schadstoffe produziert – und das ohne Ausnahme! Sprich: Jede heute übliche Art der Gewinnung von Energie (egal welche), produziert Schadstoffe.  

Die sogenannte „Energiewende“ ist wohl das beste Beispiel für einen Lügenfilz. Wie umweltfreundlich sind denn die Solarmodule – vor allem bei der Herstellung – welche Sonnenenergie in Strom umwandeln? Oder Autos, die mit Batterie betrieben sind, in denen Unmengen von Metallen, unter anderem auch Blei vorhanden sind? Wie umweltfreundlich sind Windräder in ihrer Herstellung und bei der Vernichtung ganzer Vogelscharen, dabei die schädlichen Frequenzen noch nicht mal beachtet. Oder wie umweltfreundlich ist das sogenannte Hydraulic Fractioning, hydraulisches Aufbrechen, kurz „Fracking“? Und wie schädlich ist das Welsbachpatent, also das Geoengineering, bekannt auch als Chemtrails?

Wir leben in einer Lügenwelt, eigentlich seit der Unterzeichnung der deutschen Kapitulation am 8.Mai 1945. Unsere Großeltern und Eltern wurden belogen, genauso wie wir und unsere Kinder und Enkelkinder! Dachte vielleicht die deutsche Mehrheit, daß, wenn man über die Gegenwart lügt, man über die Vergangenheit die Wahrheit spricht? Warum wird die deutsche Vergangenheit so verteufelt? Warum macht man unsere Vorfahren so schlecht? Hat die Vergangenheit etwas zu bieten, was die Lösung aller unserer Probleme sind? Warum wird gerade heute das Wort NAZI wieder so oft benutzt? Warum sind alle NAZI, außer den Lügnern samt ihren Gläubigen? Wer sind denn die Lügner? Wurden da nicht bereits genügend Lügner überführt und fast alle hatte einen jüdisch-zionistischen Hintergrund? Welcher Raubstaat beutet uns Deutsche seit 1945 gnadenlos aus? Die Amis, die Engländer, Franzosen und Sowjets haben mit absoluter Sicherheit nicht den Krieg gewonnen. Sie wurden ebenso umerzogen und belogen, wie deutsche Nation. In den beiden Weltkriegen kamen nur die Völker zu Schaden, die aufeinander gehetzt wurden. Bei der damaligen Hetze macht allerdings das deutsche Volk nicht den Anfang. Kaum erschienen Hetzartikel über die anderen Völker, das war höchstens die Ausnahme. Wer etwas anderes sagt, der lügt. Es bedarf auch keiner Beweisführung unsererseits. Die einzigen Gewinner sind die zionistischen Juden, die heute mit ausgeklügeltem System die gesamte Welt vergiften und somit grenzenlos, im wahrsten Sinne des Wortes, regieren.

Das sogenannte „Hitler-TV“ im Mainstream setzt den Lügen allerdings die Krone auf. Damit wird jede objektive Auseinandersetzung der damaligen Ereignisse blockiert und ebenso der heutigen politischen Umstände eine Diskussionsgrundlage entzogen. Solange der Deutsche nicht verstanden hat, was die Vergangenheit für uns war, für uns brachte und wo sie hätte enden können, solange wird in deutschen Landen Zerstrittenheit und Uneinigkeit herrschen. Solange werden wir uns noch unterdrücken lassen. Dabei lohnt es sich nicht, in diesem Artikel Beispiele zu erörtern, sondern einfach nur Fragen stellen, warum heute alles so ist, wie es ist. Und der beste Ansatzpunkt bei solch einer Auseinandersetzung ist nun mal unsere Vergangenheit. Da kann eine Türkin namens Özoguz auch tausendmal sagen, daß sie keine deutsche Identität ausmachen könnte. Eigentlich hat diese Person recht, denn unser Volk ist gefangen, zum einen durch die Besatzerpolitik und zum anderen durch sich selbst, aufgrund der massiven und wahrlich erfolgreichen Umerziehung.

Das Sprichwort heißt: Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht, auch wenn er dann die Wahrheit spricht!

Ein guter Rat zum Schluß, für alle Deutschen die durch die heutige Lügenpolitik aufgewacht sind und eine Veränderung im Land wollen: Geben Sie sich, trotz der ganzen Vorbehalte, einen Ruck und versuchen die Vergangenheit objektiv aufzuarbeiten, in dem sie revisionistische Literatur lesen. Im Internet ist alles auffindbar. Besorgen Sie sich diese Bücher und Literatur vielleicht zum Schmökern auf dem Sofa – bereits nach wenigen Stunden werden Sie erkennen, daß wir bisher nur belogen wurden. Erst wenn vollends diese Erkenntnis vorhanden ist, werden Sie wissen, was für die Gegenwart und Zukunft zu tun ist. Finden Sie selbst heraus, warum wir Deutsche und ganz Europa in den Krieg gedrängt wurden. Wenn Sie sich diese Frage beantworten können, wird es ein leichtes sein, das Richtige im HIER und HEUTE zu unternehmen. Aber Vorsicht! Viele sogenannte Patrioten sind nicht die, für das sie sich ausgeben. Oftmals sind es Trittbrettfahrer, aber meistens Leute, die Nutznießer des Systems sind, aber auch Schnüffler, die uns auf die falsche Spur bringen sollen.

..

Ubasser

 

13 Kommentare zu “Wer einmal lügt dem glaubt man nicht…

  1. XYZ sagt:

    Noch mehr Lügner…

  2. System-U-Boot-Jäger sagt:

  3. Martina sagt:

    Jedem interssierten und aufwachenden Menschen empfehle ich z.B. die Videos auf youtube von Generalmajor a.D. Schulze- Ronhoff. Er erklärt sehr detailliert die Entstehung des 2. Weltkrieges.
    Das Video von Robert Faurusson „Das Problem der Gask…..“ ist sehr aufschlußreich, ebenso wie „Höllensturm“. Es gibt unendlich viel Information auf youtube, nutzt es!
    Auf den jährlichen AZK-Konferenzen werden viele interssante Themen aufgezeigt. Jedes davon ist wichtig.
    Guckt einfach und staunt!

  4. Skeptiker sagt:

    Also diese irre Rede dieser irren Jüdin aus Polen, ist ja vom Jahre 2015.
    Angela Merkel fordert mehr Propaganda.

    =============================
    In meiner Post habe ich das gefunden.

    Sind das Fake News?
    Merkel & Co.: Ein Haus für jeden Flüchtling
    Kategorie Wissenswertes 13.09.2017

    Mit unfassbaren Versprechungen lockten Merkel & Co. die Menschen nach Deutschland – wie zum Beispiel mit jenem, dass jeder Flüchtling eine Unterkunft geschenkt bekäme. Das brachte der deutsch-pakistanische Journalist und Terrorex­perte Shams Ul-Haq ans Tageslicht. Obwohl Merkels CDU in allen Umfragen für die Wahl am 24. September klar führt, nimmt der Protest gegen sie zu.

    Text: Klaus Faißner

    In den Monaten vor Beginn der Flüchtlingswelle vor zwei Jahren hielt sich der Journalist und Terrorismusexperte Shams Ul-Haq verstärkt im Irak, in Pakistan und auch einige Tage lang in Syrien auf. Dabei hörte er – wie fast alle Einheimischen dieser Länder – häufig die Deutsche Welle, die im Auftrag der deutschen Bundesregierung im Ausland Fernseh- und Radiosendungen über Deutschland ausstrahlt.

    Dies geschieht auch in den Landessprachen, z.B. Arabisch, Urdu oder Paschtu, was den Sender vor allem in der arabischen Welt sehr populär macht, wie Ul-Haq feststellt. In seinem Buch „Die Brutstätte des Terrors“ schreibt er: „Mich wunderte bereits damals, dass der Sender in dieser Zeit Deutschland so besonders lobte, dass es schon übertrieben wirkte. Eine ,reiche Nation‘, die ausländische Zuwanderer ,dringend benötige‘, waren noch die harmlosesten Jubelrufe der Journalisten der Deutschen Welle.“

    „Merkel verbürgte sich persönlich“

    Und weiter: „Zu Beginn der Flüchtlingswelle stammte der Ausspruch ,Frau Merkel schenkt den Flüchtlingen ein Haus‘ (…) ursprünglich von der Deutschen Welle. In einer Sendung verkündete ein Journalist des Senders, dass in Deutschland für jeden Flüchtling eine Unterkunft zur Verfügung stünde.

    Dafür würde sich Frau Merkel persönlich verbürgen. Diese Aussage sorgte vor allem in Syrien und Afghanistan für eine wahre Flut an Flüchtlingen, die nur nach Deutschland wollten.“ Damit hat sich auch diese „Verschwörungstheorie“ als wahr herausgestellt. Und zwar von einem Journalisten mit pakistanischen Wurzeln, der für zahlreiche Hauptstrommedien in Deutschland, der Schweiz, Österreich (unter anderem Wiener Zeitung und Tiroler Tageszeitung), Großbritannien und Pakistan tätig ist.
    5.000 Euro noch dazu

    Doch Merkel habe den Asylantenstrom noch zusätzlich angefacht, indem sie in Flüchtlingsheimen bereitwillig für Selfies zur Verfügung stand. „Schließlich wollten so ziemlich alle in dieses Land, das von einer zweiten Mutter Theresa regiert wird“, schreibt Ul-Haq.
    Seine Aussagen wurden durch zahlreiche Asylwerber auch in deutschen öffentlich-rechtlichen Medien bestätigt: „In Syrien hat man gehört, dass man bei Ankunft gleich ein eigenes Haus bekommt. Von Flüchtlingsheimen war nicht die Rede.

    Und Familien sollten sofort bei Ankunft 5.000 Euro bekommen, Alleinreisende 3.000“, erklärte etwa die Syrerin Sherin Ismail im Interview mit dem ARD im Jänner 2016. Die aus dem Libanon stammende Flüchtlingshelferin Mona Kassem ergänzte: „Ich habe vor einigen Tagen eine Meldung gelesen, dass Frau Merkel bis 2017 drei Millionen Flüchtlinge will.“ Ihre Mutter habe dies auch in einem arabischen Sender gehört. Drei weitere syrische Asylwerber bestätigten dies im ARD.

    Kern steht zu Merkel.

    Trotz allem gilt Merkel als haushohe Favoritin für die Bundestagswahl am 24. September – wenngleich sie schon bei vielen Wahlkampfauftritten ausgepfiffen wurde. Das Wohlwollen von Christian Kern hat sie auf jeden Fall. „Ich bin nicht der Meinung, dass Frau Merkel unverantwortlich gehandelt hat“, erklärte dieser bereits vor einem Jahr zum Thema Masseneinwanderung.

    Quelle:
    http://www.allesroger.at/artikel/merkel–co-ein-haus-fuer-jeden-fluechtling
    Ich glaube das ist so, die will uns Deutsche alle umbringen.
    ==================
    Er ist ja immerhin ein Professor mit Humor
    Ich meine er muss ja auch schon lachen.

    Buchboykott. Fälschung von Bestsellerlisten. Übles von BILD und Welt. Die Antwort.

    P.S. Ich war bestimmt 35 Jahren nicht mehr wählen, aber irgendwie wähle ich mal, weil ich kann Merkel und das andere Geschwaddel nicht mehr ertragen.

    Wie blöde sind die überhaupt?

    Hauptsache Umvolkung??

    Gruß Skeptiker

    • System-U-Boot-Jäger sagt:

    • thr637 sagt:

      Hallo Skeptiker
      mir geht es genau so wie dir,ich schwanke zwischen WÄHLEN UND NICHT WÄHLEN GEHEN !
      Nur was bringt es nicht wählen zu gehen? Nicht wählen zu gehen sagt doch einfach mal aus ich bin doch nicht blöd es ändert sich ja doch nichts!
      Ok dies mag zwar stimmen,daß sich nichts ändert aber bedenkt ihr lieben nicht Wähler genau deshalb wird sich nichts ÄNDERN , daher MOMENTAN keine AUSSAGEKRÄFTIGE Oppositionspartei im „bundestag“ sitzt die mal frischen Wind da rein bringt!
      Die AFD ist leider nun mal die ein zigste Option dafür , vor allem wenn man sich auch die Äußerungen Gaulands dahin gehend so an hört wird mir das ganze immer sympathischer!
      Dahin gehend das,daß Deutsche Volk stolz sein kann was die Soldaten in den beiden Weltkriegen
      UNMENSCHLICHES geleistet haben !
      Und das ist wahrlich GUT SO ETWAS MAL VON EINEM POLITIKER DIESE FORMATES ZU HÖREN !
      Nicht so Duckmäuserig wie diese „von der leine „ die nichts als SPOTT UND HOHN für diese Leistung übrig hat!
      Mein Opa war bei der Wehrmacht im Russlandfeldzug dabei,genau so mein Vater er war Unteroffizier bei der Luftwaffe.Ich bin den beiden DANKBAR für ihren Mut dieses unser aller Vaterland verteidigt zu haben!
      Es ist also auch für mich Persönlich beleidigend wen eine „frau von der leinen „ nicht nur über meine beiden Familien Angehörigen so spricht,sondern im allgemeine so über unseren Heldenhaften Soldaten die für uns ihr Leben RISKIERTEN SICH SO NEGATIV ZU ÄUßERN !!
      Ich bin davon überzeugt,daß sich ein immer stärker werdender Wille dahin gehend äußert das sich diese Partei immer mehr von dem Judentum ABLÖSEN UND DISTANZIEREN WIRD !
      Dies mag zwar für den einen oder anderen nicht ganz nach vollziehbar diese Äußerung von mir,aber ich bin da sehr Zuversichtlich .
      Da gibt es einen Mann in der AFD der hat genau das richtige dahin gehend schon gesagt,nach dem er das gesagt hat flog er fast aus der AFD heraus.
      Lasst erst einmal den Sonntag vorbei gehen und ihr werdet sehen was sich meine!
      Zuerst einmal sollte das Deutsche Volk diese Partei wählen gehen am Sonntag,ansonsten wir nicht nur unser Vaterland unter gehen,sondern auch der Rest von Europa!
      Wenn das,daß Deutsche Volk endlich begriffen hat wird alles GUT ansonsten geht es unter!

      • Skeptiker sagt:

        @thr637

        Ja, also meine Stimme ist bestimmt nicht ausschlaggebend, aber mir fällt einfach nichts besseres ein.

        Ich kenne ja auch die Rede der Alice Weidel, mit der Jüdin, aber was soll Sie anderes erzählen? Ich meine ohne von der jüdischen Presse hier, am nächsten Tag hingerichtet zu werden?

        Ein Lehrer sagt die Wahrheit und legt sich mit Merkel an.

        Ab der Stunde 1 und der 24 Minute geht es ja um den Holocaust.

        Quer-denken.tv: Silvana Heißenberg: Berufsverbot im „freisten Staat, den es je auf deutschem …“

        Aber die Frau ist doch echt in Ordnung, also ich meine die Silvana.

        Gruß Skeptiker

  5. Adrian sagt:

    Und dabei macht sich Mutti so viele Sorgen um die Zukunft ihrer Kinderchen …

    Wohin wenn die Eiszeit kommt?

Kommentare werden moderiert. Freischaltung erfolgt unregelmäßig.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3,195,237 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: