Wem gehört die BRD?

45

20. Dezember 2017 von UBasser


Ist Deutschland verloren? Das fragen sich in der letzten Zeit immer mehr patriotische Menschen. Gleichrecht eine passende Antwort zu geben, ist dabei schwer. Warum sollte unser Land verloren sein? Deutschland, die deutsche Nation sind nicht nur die Menschen in der BRD. Deutsche und Deutschsprachige sind die meisten Bewohner Europas. Faßt man die Deutschen mit den Brudervölkern zusammen, ergeben die Germanen den größten Bevölkerungsanteil auf dem Kontinent Europa. Warum sollte dann Deutschland verloren sein?

Viele Menschen sehen die tägliche Idiotie und Blödheit der Politik, zumindest in der BRD stets gegen das deutsche Volk gerichtet und Europaweit gesehen, gegen jede homogene Nation. Warum ist das so? Als Betrachter bekommt man das große Grübeln. Da bekämpfen die Linken die Rechten, Klimavertreter die Klimaskeptiker, Schwule und Lesben gegen die Mehrheit, Grüne gegen die Industrie, und so weiter …

Kommt denn niemand auf die Idee, daß das alles inszeniert ist? Dabei steht bereits alles in der Bibel nieder geschrieben. Aber heute ist es ja nicht mehr modern und gar korrekt in der Bibel zu lesen. Noch weniger werden die Menschen die Bibel verstehen!

Alle Religionen und auch die christlichen Kirchen lehren, die Menschen sollten danach streben, ihrem Gott ähnlich zu werden. Dies geben sie ihnen als Ziel ihres Lebens vor. Die Menschen folgen diesem Ziel auch. Warum aber herrschen Lüge, Täuschung, Heuchelei und Gewalt in unserer heutigen Welt? Diese Welt ist das Abbild jenes Gottes, dem die Menschen folgen.

Kennen Sie den „Gott“ der heutigen Zeit? Den „Gott Jahwe“? In dessen Auftrag die Menschen handeln? Die heute Mächtigen sind seine treuesten Diener. Ein ehemaliger VS-Präsident (Bush) zum Beispiel sagt darum sehr zutreffend, daß er im Auftrag seines „Gottes“ handelt. Er fühlt sich berufen und sagt es auch. Wer an seiner „Berufung“ zweifelt, soll in die Bibel schauen. Die heute Mächtigen, handeln so, wie „Jahwe“ es ihnen verheißen hat und befiehlt.

Im Folgenden ein paar Bibelverse, die das belegen. Bitte lesen Sie sie in Ruhe und vergleichen Sie sie ggfls. mit der Bibel:

(5. Mose 6, 10 -11)

„Dann wird er dir geben, große, schöne Städte, die du nicht gebaut hast, und Häuser alles Guten voll, die du nicht gefüllt hast, und gemeißelte Brunnen, die du nicht gehauen hast, und Weinberge und Ölbäume, die du nicht gepflanzt hast; und du wirst essen und satt werden.“

(Jesaja 60, 10 – 12)

„Fremde werden stehen und deine Herden weiden, und Ausländer werden eure Ackerknechte und Wein-gärtner sein. …. und werdet der Heiden Güter essen und über (materielle und geistige) Herrlichkeit euch rühmen.“

(Jesaja 60, 10 – 12) (andere Übersetzung, mit Rot gekennzeichnet)

„Fremde werden deine Mauern bauen und ihre Könige werden dir dienen …. und deine Tore sollen stets offen stehen Tag und Nacht, damit man die Güter der Völker zu dir hereinbringe samt ihren Königen im Zuge, denn Völker und Reiche, die dir nicht dienen wollen, die sollen umkommen.“

Wem wundert es dann noch, daß ein großer Abfall vom Glauben und somit Satan Tür und Tor geöffnet werden? Die Verwahrlosung, Verrohung und das Verkommen der Gesellschaft ist nicht erst heute entstanden. Bereits mit dem Einzug der Demokratie und dem Bolschewismus geschah es in der Zeit der Weimarer Republik. Die Auswirkungen sind bekannt, denn der Tod durch Hunger, Prostitution, Verrohung, Verarmung, jeder gegen jeden, also insgesamt ein Aufbau einer instabile Gesellschaft, wurde zielgerichtet erschaffen. Es dauerte ganze 14 Jahre, bevor die Weimarer Republik untergegangen ist. Danach setzte das Ordnen der Gesellschaft wieder ein. Es ist verständlich, daß die neue Ordnung viele Nutznießer, Geschäftemacher, Spekulanten und Zuhälter traf, denn das Deutsche Reich war damals von 1919 bis 1933 ein Tollhaus. Die Neuordnung Deutschlands gefiel selbstverständlich den damaligen Siegern über das Deutsche Reich nicht. Erneut mußte es zerschlagen werden, um genau die Zustände wieder herzustellen, die für die Weimarer Republik kennzeichnend waren. Doch damit nicht genug. Die Regierung der Nationalsozialisten entriß das Deutsche Reich den Fängen der Hochfinanz. Man erschuf ein Tauschsystem, welches die Banken und somit die Zinsgaunerei ausschloß. Der Lebensstandard der Deutschen schoß in nur wenigen Monaten nach oben – es gibt kein zweites Ereignis auf der Welt, was sich so massiv auf das Wohl der Menschen ausgewirkt hat.

Churchill offenbarte in seinen Memoiren, daß das größte Verbrechen der Deutschen darin lag, eine Währung geschaffen zu haben, die es der internationalen Hochfinanz verwehrte, am Volk mitzuverdienen. Die Medien berichten gelegentlich darüber, daß wir jede Minute hunderte von Millionen Zinsen zu zahlen haben. Die Tore stehen also wirklich Tag und Nach offen. Der Wunsch, den man zum „Willen Jahwes“ hochstilisierte, erfüllt sich also buchstäblich. Wir sehen es in vielen Begebenheiten des heutigen Zeitgeschehens. (Off. 21, 25/26: Das Heil kommt von den Juden)

5.Mose 7, 16

„Du wirst alle Völker verzehren, die der Herr, dein Gott, dir geben wird. Du sollst ihrer nicht schonen, und ihren Göttern nicht dienen; denn das würde dir ein Strick sein.“

Jesaja 60, 12:

„Denn welche Heiden oder Königreiche dir nicht dienen wollen, die sollen umkommen, und die Hei-den vernichtet werden.“

5.Mose 20,10, 11:

„Wenn du vor eine Stadt ziehst, sie zu bestreiten, so sollst du ihr den Frieden anbieten. Antwortet sie dir friedlich und tut dir auf, so soll all das Volk, das darin gefunden wird, dir zinsbar und untertan sein.“

Geben diese Bibelstellen nicht ein treffendes Bild unserer heutigen Zeit? Davon ganz abgesehen, gibt es noch Hunderte solcher Bibelstellen, die uns klipp und klar die Augen öffnen, so man sie liest! Was Jahwe verheißen hat, ist längst Wirklichkeit geworden. Sogar das die Massenmedien in der BRD berichteten darüber, daß 200 (zweihundert) Personen (bzw. Familien) im Besitze von 80 % des Weltvermögens sind. Was das bedeutet, das will unser Verstand gar nicht fassen.

Und Jahwe gibt keine Ruhe. Völker, die sich dem Willen der Seinigen nicht gefügig zeigen, werden zu „Schurkenstaaten“ erklärt. Und wie schnell ein Volk in diese Rolle gedrängt wird, die Zitate zur Entstehung des 2. Weltkrieges offenlegen:

Am 22.Oktober 1939 verlangte Lionel de Rothschild, als Ehrenpräsident der zionistischen Organisationen Großbritanniens und Irlands, gegenüber Winston Churchills Sekretär John Colville das folgende Kriegsziel gegen das Deutsche Reich zu korrekt bestimmen: „Deutschland muß den Juden überlassen werden und die Deutschen unter den anderen Völkern dieser Erde aufzuteilen.“ John Colville, „Downing Street Tagebücher 1939-1945“, Siedler Verlag, Berlin 1988, S. 31

US-Außenminister Baker, 1992 (vgl. „Der Spiegel“, 13, 1992): „Wir machten aus Hitler ein Monstrum, einen Teufel. Deshalb konnten wir nach dem Krieg auch nicht mehr davon abrücken, hatten wir doch die Massen gegen den Teufel persönlich mobilisiert. Also waren wir nach dem Krieg gezwungen, in diesem Teufelsszenario mitzuspielen. Wir hätten unmöglich unseren Menschen klarmachen können, daß der Krieg eigentlich nur eine wirtschaftliche Präventivmaßnahme war.“

Sir Hartley Shawcross, der britische Generalankläger in Nürnberg (vgl. Shawcross „Stalins Schachzüge gegen Deutschland“, Graz, 1963):„Hitler und das deutsche Volk haben den Krieg nicht gewollt. Wir haben auf die verschiedenen Beschwörungen Hitlers um Frieden nicht geantwortet. Nun müssen wir feststellen, daß er Recht hatte. An Stelle einer Kooperation Deutschlands, die er uns angeboten hatte, steht die riesige imperialistische Macht der Sowjets. Ich fühle mich beschämt jetzt sehen zu müssen, wie dieselben Ziele, die wir Hitler unterstellt haben, doch unter einem anderen Namen verfolgt werden.“

Henry Kissinger – amerikanischer Außenminister in „Welt am Sonntag“ v. 13.11.1994:„Tatsächlich treibt dieser Gedanke alle auf die Barrikaden, denn letztlich wurden zwei Weltkriege geführt, um eben das, eine dominierende Rolle Deutschlands, zu verhindern.“

Zionist W. Shabotinski in der jüdischen Zeitung „Nach Retsch“ (Unsere Rache) laut A. Melski in „An den Quellen des großen Hasses – Anmerkungen zur Judenfrage“, Moskau 31.7.1994 „Unsere jüdischen Interessen verlangen die vollständige Vernichtung Deutschlands. Das deutsche Volk ist eine Gefahr für uns.“

Winston Churchill, Memoiren:Das unverzeihliche Verbrechen Deutschlands vor dem Zweiten Weltkrieg war der Versuch, seine Wirtschaftskraft aus dem Welthandelssystem herauszulösen und ein eigenes Austauschsystem zu schaffen, bei dem die Weltfinanz nicht mitverdienen konnte.“

Generalmajor J. F. C. Fuller in „The Second World War“ (1948): „Nicht die politischen Lehren Hitlers haben uns in den Krieg gestürzt; Anlaß war der Erfolg seines Wachstums, eine neue Wirtschaft aufzubauen. Die Wurzeln des Krieges waren Neid, Gier, Angst.“

Winston Churchill 1945: „Wir hätten, wenn wir gewollt hätten, ohne einen Schuß zu tun, verhindern können, daß der Krieg ausbrach, aber wir wollten nicht.“

Zionist Bernard-Lecache Lifschitz am 18. Dezember 1938 in seiner Zeitung „Le droit de vivre“: Es ist unsere Sache, die moralische und kulturelle Blockade Deutschlands zu organisieren und diese Nation zu vierteilen. Es ist unsere Sache, endlich einen Krieg ohne Gnade zu erwirken.“

Der Herausgeber des „American Hebrew“ New York zu dem amerikanischen Schriftsteller R. E. Edmondson aus Oregon am 24. Mai 1934: „Wir sind dabei, einen Krieg über Deutschland zu bringen.“

Prawda vom 11.6.2002: „Lange vor dem 22. Juni 1941 bereitete sich Stalin auf einen Angriffskrieg gegen Deutschland vor.“

Sir Basil Liddel Hart (Brite): “Reiste man nach dem Kriege durch die befreiten Länder, so hörte man allenthalben das Lob des deutschen Soldaten und nur zu oft wenig freundliche Betrachtungen über das Verhalten der Befreiungstruppen.“

Heinrich von Brentano: „Wir Deutschen sollten die Wahrheit auch dann ertragen lernen, wenn sie für uns günstig ist.“

Baronin de Stael, 1766-1817, lebte teilweise in Deutschland. Tochter des Finanzministers Necker unter Ludwig XVI, aus „De 1’Allemagne“: „Wenn den Deutschen noch so großes Unrecht angetan wird, findet sich doch immer ein obskurer deutscher Professor, der so lange an der Objektivität herumbastelt, bis er bewiesen hat, daß die Deutschen Unrecht getan haben.“

Prof. David L . Hoggan, US-amerikanischer Geschichtswissenschaftler: „Die Tschechen haben tausendmal weniger und die Polen hundertmal weniger erlitten im Vergleich zu dem, was sie in den

Aus dem Bericht des IKRK-Beauftragten für das KL Theresienstadt vom 22.05.1945: „In Theresienstadt ist kein Internierter eines gewaltsamen Todes gestorben.“

Directive to Chief of Air Staff / 05.02.1942: „Ich nehme an, daß es klar ist, daß das Ziel Wohngebiete sind, nicht etwa Schiffswerften oder Flugzeugfabriken.“

General D.David Eisenhower zu Beginn des Roer-Angriffes: „Unser Hauptziel ist nicht die Vernichtung von so viel wie möglich Deutschen. Ich erwarte die Vernichtung jedes Deutschen westlich des Rheines und innerhalb des Gebietes, das wir angreifen.“

Directive No. 22 / 04.02.1942: „Die Anstrengungen sind zu konzentrieren auf die Moral der feindlichen Zivilbevölkerung.“

Joseph Kenndy (der Vater von J.F. und Robert Kenndy) gesteht gegenüber J.Forrestal, dass Briten und Franzosen quasi auf Anweisung Roosevelts den Krieg erklärt hatten: US-Verteidigungsminister J. Forrestal am 27.12.1945 in sein Tagebuch (The Forrestal Diarie’s, New York, 1951, S. 121 ff) (Zit. nach G. Franz-Willing „Kriegsschuldfrage“, Rosenheim 1992, S. 112): „… ich befragte Joe Kennedy, (US-Botschafter in London), über seine Unterredungen mit Roosevelt und N. Chamberlain von 1938. Er sagte, Chamberlains Überzeugung 1939 sei gewesen, daß Großbritannien nichts in der Hand habe, um zu fechten, und daß es deshalb nicht wagen könne, gegen Hitler in den Krieg zu gehen … Weder Franzosen noch Engländer würden Polen zum Kriegsgrund gemacht haben, wenn sie nicht unablässig von Washington angestachelt worden wären … Amerika und das Weltjudentum hatten England in den Krieg getrieben.“

Sefton Delmer, ehemaliger britischer Chefpropagandist nach der Kapitulation 1945 zu dem deutschenVölkerrechtler Prof. Grimm: „Mit Greuelpropaganda haben wir den Krieg gewonnen …Und nun fangen wir erst richtig damit an! Wir werden diese Greuelpropaganda fortsetzen, wir werden sie steigern bis niemand mehr ein gutes Wort von den Deutschen annehmen wird, bis alles zerstört sein wird, was sie etwa in anderen Ländern noch an Sympathien gehabt haben, und sie selber so durcheinander geraten sein werden, daß sie nicht mehr wissen, was sie tun. Wenn das erreicht ist, wenn sie beginnen, ihr eigenes Nest zu beschmutzen, und das nicht etwa zähneknirschend, sondern in eilfertiger Bereitschaft, den Siegern gefällig zu sein, dann erst ist der Sieg vollständig. Endgültig ist er nie. Die Umerziehung (Re-Education) bedarf sorgfältiger, unentwegter Pflege wie englischer Rasen. Nur ein Augenblick der Nachlässigkeit, und das Unkraut bricht durch, jenes unausrottbare Unkraut der geschichtlichen Wahrheit.“

(Die Propaganda der Alliierten wird durch den Überleitungsvertrag Art. 7.1 als OFFENSICHTLICHE TATSACHEN vom „deutschen‘ Strafrecht geschützt.)

Die Befreiungslüge

Die US-Bomber und Bomber der Royl Navi haben:

  • 1042 deutsche Städte wurden dem Erdboden gleichgemacht, alle Städte mit mehr als 3000 Einwohnern, darunter alle Grossstädte verwüstet und Zivilbevölkerung ermordet. In der Wüste von Utah probten Ihre Landsleute, während des Zweiten Weltkriegs an detailgetreuen nachgebauten Mietskasernen deutscher Städte, die fabrikmäßig geplante Einäscherung unserer Städte. Der deutsch-jüdische Architekt Erich Mendelsohn hat sie geschaffen („Der Spiegel“ 41/1999).
  • Millionen unschuldige Frauen, Kinder und Greise wurden getötet.
  • Ihre Landsleute (Amerikaner, Engländer, Franzosen) haben die Todeslager auf den Rheinwiesen errichtet. Über eine Million deutscher Soldaten ließen dort ihr Leben. Lesen Sie hierzu das Buch „Der geplante Tod“ von James Bacque. Man ließ die Gefangenen dort verhungern und verweigerte dem Internationalen Roten Kreuz die Lieferung von Lebensmitteln und Medikamenten. Weitere Hunderttausende Deutsche verhungerten, weil die von den westlichen Alliierten festgesetzten Rationen nicht ausreichten, um zu überleben.
  • ein Viertel unseres Landes (164.497 km2) mit unermeßlichen Werten wurde uns genommen. Rund 16 Mio. Menschen vertrieben, ca. 3 bis 4 Mio. Menschen dabei bestialisch erordet.
  • 346.000 Patente wurden konfisziert, 20.870 deutsche Warenzeichen, 50.000 neue Farbformeln.
  • 523 deutsche Wissenschaftler wurden in Ihr Land „überführt“.
  • Sowjetische, englische, französische, amerikanische Soldaten vergewaltigten deutsche Frauen und Mädchen, angeblich um ihren Willen zum Deutschsein zu brechen.
  • Alliierte Soldaten raubten und plünderten, „befreiten“ uns von unseren Kulturgütern, stahlen Gold und Gemälde, und alle unsere Goldreserven. Es war der größte Raub der Weltgeschichte.
  • 16 Millionen Menschen wurden aus ihrer angestammten Heimat vertrieben. Unzählige Hunderttausende verhungerten oder erfroren. Zehntausende wurden auf dem Weg in den Westen auf Schiffen in der Ostsee versenkt. Amerika ließ das geschehen und schaute tatenlos zu.
  • Alliierte Bomber bombardierten Dresden, eine Stadt berühmt wegen ihrer Kulturgüter, obwohl sie wußten, daß Hundertausende Vertriebene sich in der Stadt befanden. Mehr als 350.000 Tote nach drei Tagen der Luftangriffen. Zwischendurch beschossen alliierte Jagdflugzeuge die auf die Elbwiesen Geflüchteten mit Maschinengewehren (noch leben einige Zeitzeugen, die es erlebt haben). Kennzeichnungen mit dem Roten Kreuz wurden ignoriert, Krankenhäuser und Lazarette wurden gezielt bombardiert und beschossen! Dresden war Flucht- und Lazarettstadt. Entscheidende Kriegsindustrie war nicht vorhanden!
  • Es reichte den Alliierten, besonders den Amerikanern nicht, eine Atombombe über Japan abzuwerfen, nein es mußte noch eine zweite Bombe geworfen werden. Auf ein paar Tausend mehr Tote kommt es euch dabei nicht an.
  • Damit sind die VSA das einzige Land, das Atombomben je auf Menschen abgeworfen hat. Als die Mauer in Deutschland fiel, hat die russische Regierung ihre Truppen aus Deutschland abgezogen. Noch immer sind aber in Deutschland 70 bis 80.000 amerikanische Soldaten stationiert. Mit voller Kriegsausrüstung inclusive Atombomben.

Es gibt so einen schönen Spruch: „Lieber Gott befreie uns von den Befreiern, die uns von den Befreiern befreit haben.“

Doch wessen Politik wird in der BRD umgesetzt?

Bisher ist unbestritten, daß der regiert, der das Geld hat. So und nicht anders funktioniert/e das in der Antike, wie in der Gegenwart. Die BRD – und das ist bereits X-Mal erklärt, ist nichts anderes als ein Besatzungskonstrukt mit einem Grundgesetz, welches an die Haager Landkriegsordnung angelehnt ist. Es handelt sich hierbei um keine Verfassung, sonst würde das Grundgesetz ja auch Verfassung heißen. Tut es aber nicht, jedoch nimmt es juristisch verfassungsmäßige Züge ein. Mehr auch nicht. Die BRD ist auch kein Souveräner Staat. Was wiederum durch das Grundgesetz besiegelt ist. Also drehen wir uns im Kreis.

Die BRD ist Mitglied der UNO, obwohl die UNO in ihrer Charta Feinstaatenklauseln gegen die Deutschen stehen hat. Wir sind also unser eigener Feind! Und das bedeutet doch nichts anderes als politische Schizophrenie. Was demzufolge auch Sefton Delmer bestätigen würde. Wir zerstören uns selbst.

Einige sagen, die BRD wäre eine Firma. So falsch ist das auch nicht, denn wer das Geld besitzt, regiert. In der BRD hat eine Firma namens Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH das Geld der BRD in der Verwaltung. Sie ist der wichtigste Partner des Finanzministers. Die Bundesregierung ist auf diese Firma angewiesen. Folglich macht sie eine Form der Politik, wenn auch im Geheimen. Sonst gäbe es kein Geld mehr, für Sachen, die dieser Firma nicht genehm erscheint. Beleuchten wir einmal diese Finanzfirma des Bundes.

„Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH (kurz: Deutsche Finanzagentur) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Eigentum der Bundesrepublik Deutschland. Rechtsgrundlagen sind § 1 der Verordnung zur Übertragung von Aufgaben nach dem Bundesschuldenwesengesetz (BSchuWV) und § 1 des Gesetzes zur Regelung des Schuldenwesens des Bundes (BSchuWG).

Und? Damit kann man noch nicht viel anfangen.

Geschäftsführer (Schuldenmanager) der Finanzagentur ist Tammo Diemer. Alleiniger Gesellschafter der Finanzagentur ist der Bund, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.

Soweit eine Kurzbeschreibung bei Wikipedia.

Nun aber ist in diesem Fundstück folgendes nachzulesen: „Eigentümer der Bundesrepublik Deutschland GmbH – Caio Koch-Weser, Jude.

Hervorgegangen ist diese Finanzagentur aus der mysteriösen “CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH” in Berlin. Die CVU Systemhaus Abwicklungsgesellschaft mbH — Sitz Berlin — war hauptsächlich damit beschäftigt, die Unternehmen und VEB´s der DDR abzuwickeln. Sprich: Die Wirtschaft im DDR-Gebiet zu zerstören.

DEUTSCH© ist verpflichtet, Lizenzabgaben an die Bundesrepublik Deutschland GmbH zu leisten. Eigentümer ist der Jude Caio Koch-Weser, ausweislich seiner Unterschrift als alleiniger Gesellschafter in der hinterlegten Urkunde beim Registergericht unter der Registernummer B 51411…

Gesellschaftsvertrag der BRD – Finanzagentur GmbH Berlin vom 19.09.2009, unter-schrieben von Caio Kai Koch – Weser als “Staatssekretär” und notariell beurkundet durch Notar Annette Krause, mit vielen handschriftlichen Änderungen, so als sei alles aus dem Stehgreif „gegossen worden…“

Was steht noch bei Wikipedia?

„Die Bundesrepublik Deutschland – Finanzagentur GmbH (kurz: Deutsche Finanz-agentur) ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen im Besitz der Bundesrepublik Deutschland.“

Dann ist “Wikipedia DEUTSCH©” auch noch zu dreist, mit der Wahrheit fortzufahren:

Das Unternehmen entstand am 19. September 2000 durch Änderung des Gesellschafts-vertrags vom 29. August 1990 aus der Berliner CVU Systemhaus Abwicklungs-gesellschaft mbH und hat seinen Sitz in Frankfurt am Main.

Hier wird die Geschäftstätigkeit für Israel und den Mossad geschickt umschrieben:

Die Gesellschaft erfüllt Aufgaben bei der Haushalts- und Kassenfinanzierung des Bundes, die zuvor dezentral vom Bundesfinanzministerium, der Bundesbank und der Bundeswertpapierverwaltung wahrgenommen wurden. Dazu zählen Dienstleistungen bei der Emission von Bundeswertpapieren, die Kreditaufnahme mittels Schuldschein-darlehen, der Einsatz derivativer Finanzinstrumente sowie Geldmarktgeschäfte zum Ausgleich des Kontos der Bundesrepublik Deutschland bei der Bundesbank.

Und hier wird teilweise korrekt zitiert und dann wieder gelogen, daß sich die Balken biegen:

Geschäftsführer der Deutschen Finanzagentur sind Dr. Tammo Diemer und Carsten Lehr. Alleiniger Gesellschafter der Finanzagentur ist der Bund, vertreten durch das Bundesministerium der Finanzen.

Warum wird das Original des Gesellschaftervertrages denn geheimgehalten?

Als alleiniger Gesellschaft ist B’nai B’rith angegeben, in Handlungsvollmacht der Jude Caio Koch-Weser.

Dieser Vertrag vom 19.09.2000 wurde dann mit einem neuen Vertrag am 27.06.2006 mit Vollmacht der Gesellschafterin vom 11.04.2005 neu erstellt und unterschrieben von:

./. Holtin (Holters) und Dr. Meißner, gestrichen Dr. Löwe.

Nun steht jedoch im Gesetz, zur Gültigkeit von notariellen Verträgen, speziell in diesen Fällen, bedarf es der Legitimation, seines festgestellten Nachweises und des vollen Namenszuges.

Naja, ein Schelm, wer Böses dabei denkt!

Weitere Verbindungen von Caio Koch-Weser:

  • Mitglied im Think-Tank European Council on Foreign Relations (CFR)
  • Ex-Mitglied im Kuratorium der Bertelsmann Stiftung
  • Stiftungsrat des World Economic Forum (WEF)
  • Vorstand des in Brüssel ansässigen Think-Tank Bruegel
  • Mitglied der European Climate Foundation (ECF)
  • Mitglied des Centre for European Reform (CER)

Sollten Sie immer noch nicht verstanden haben, wer oder was die BRD ist und wer sie in Wirklichkeit regiert, dann scheint es so zu sein, daß Sie noch weiterschlafen und nur meinen aufgewacht zu sein.

Den ganzen Artikel zusammengefaßt: Wir Deutsche sind zu unbequem für die jüdischen Machthaber, deswegen müssen wir weg. Wir haben 2 Mal auf die Mütze bekommen und man hat unsere Besten ermordet. Jetzt haben die jüdischen Zionisten in Deutschland hinter den Kulissen das Sagen und sie werden jeden beseitigen, der nicht so springt wie sie es wollen, oder den, der es seinläßt ein Zinssklave zu sein. Denn die Ausbeutung der Deutschen hat oberste Priorität.

Und trotzdem ist Deutschland nicht verloren, solange es noch Deutsche gibt. Es liegt nur an uns selbst, denn nur wir können uns das geraubte Land zurück holen und niemand anderes wird für uns kämpfen. Doch wir sind in einer Lethargie, die uns unsere sogenannten „Befreier“ mit der Umerziehung eingepflanzt haben. Viele Menschen spüren, daß hier etwas gewaltig falsch läuft, aber niemand weiß, wie man das korrigieren könnte.

Um ehrlich zu sagen, die AfD steht nicht für Veränderung, sondern für eine CDU unter Kohls Herrschaft, mit einem größeren Tüpfelchen Patriotismus. Man könnte die AfD für eine Richtungsänderung nutzen, doch besteht die Führungsriege auch dort nur aus BRDlern und noch weniger aus Deutschen, die eine Korrektur der Geschichte und damit keine bessere Zukunft möchten. Dafür sorgen die Schlagzeilen, die es ermöglichen der AfD die Türen und Tore im Besatzerkonstrukt BRD zu öffnen.

Unter den vielen Kritikern der BRD-Politik gibt es auch viele, die die Lügen über die letzten Jahre des funktionieren Deutschen Reiches glauben. Sie glauben, der Nationalsozialismus wäre ein tyrannisches, menschenverachtendes, KZ-bauendes und kriegstreibendes System gewesen. Sie irren! Sie irren gewaltig! Es war ein klares, konsequentes, auf Rasse aufbauendes und Rasse achtendes und für viele ein verantwortungsvolles System. Sie glauben, die Kaiserzeit wäre dunkelste Monarchie, militarisierendes, Neger verfolgendes, hoch imperialistisches und ausbeutendes System gewesen. Wiederum irren sie gewaltig! Es war ebenso klar strukturiert und zudem noch Vorreiter in der Sozialpolitik.

Längst sind viele patriotische Gemeinschaften von jenen unterwandert, die uns und unserem Volk Schaden zufügen. Man bedient jede mögliche Seite des Widerstandes, egal ob Rechts oder Links, egal ob Schwul oder Hetero, egal ob Grün oder Blau… Hütet euch vor den Menschen, die Liberalität und bedingungslose Demokratie wollen. Hütet euch vor den Menschen, die für andere Menschen nicht mehr als Hetze übrig haben. Um es an dieser Stelle noch einmal zu sagen: Die Invasion der Moslems ist die höchste Gefahr für das deutsche Land und Europa. Doch werden auch die Moslems nur instrumentalisiert. Jeder halbwegs denkende Mensch wußte von Anfang an, daß sich die Moslems unserer Kultur, Ethik und Moral niemals unterwerfen werden. Wer also von Integration faselt, ist schlicht nur ein Spinner und hat noch nicht mal die geringste Ahnung über die Fremdlinge.

Es war von vornherein klar, daß die Moslems hier Frauen vergewaltigen werden, wenn sie ihre Frauen zu Hause lassen. Frauen sind wie der Acker, und können bestellt werden, wie es dem Manne gefällt, so steht es im Koran. Es war auch von vornherein klar, daß sie kriminell sein werden – was bei ihnen zum Alltag gehört, wie Drogen anbauen, Drogen verkaufen und Drogen konsumieren, ist bei uns verboten.  Was nutzt uns die Aufzählung der „täglichen Einzelfälle“ dieser Leute? Besser wäre doch eine konsequente Rückführung! Alles andere dient nur der Hetze und zur Aufwiegelung – und damit wird ein Feindbild aufgebaut, welches in Gewalttaten endet. Merkt der Deutsche nicht, daß er nur provoziert wird? Die Deutschen werden jetzt so stark provoziert, daß man erneut auf uns drauf schlagen wird. Ein drittes Mal überstehen wir aber nicht – denkt an die Punischen Kriege, drei an der Zahl, danach wurde Karthago vernichtet.

.

..

Ubasser

45 Kommentare zu “Wem gehört die BRD?

  1. Vendetta sagt:

    Na den Alliierten. Die Alliierten bekommen Angst, da Deutschland immer mächtiger wird in der Welt. Deshalb soll Deutschland noch viel intensiver überwacht werden.
    George Orwell’s 1984 Verschwörung soll zur Realität werden. Die wird immer mehr zur Realität.Bald sollen die Bürger Deutschlands sogar in allen Whungen 24 Stunden am Tag belauscht udn überwacht werden. Smart Home Geräte machen es möglich. Privatsphäre oder Intimsphäre sollen abgeschafft werden…

    Rauchmelder sollen bundesweit Pflicht werden.
    Das bemerkenswerte an dieser Meldung. Google und andere Firmen haben die neuen Rauchmelder längst zu Smart Home Geräte umgebaut, damit diese Geräte in jeder Wohnung private Gespräche abhören und direkt an die Geheimdienste senden können. Paradebeispiel ist der Rauchmelder „Nest “ von Google
    https://www.welt.de/vermischtes/video148824142/Rauchmelder-sollen-bundesweit-Pflicht-werden.html

    Google Home Mini zeichnet ungewollt alles auf
    Das ging schief: Ein frühes Exemplar des neuen Google Home Mini hatte fast durchgehend sämtliche Töne und Stimmen, die in der Wohnung zu hören waren, aufgezeichnet und an Google-Server übertragen. Ohne dass der Benutzer das wollte.
    https://www.pcwelt.de/a/google-home-mini-zeichnet-ungewollt-alles-auf,3448402

    Sprachassisstent Smart Home Gerät „Alexa“ hilf bei Mordermittliungen
    Ermittler im US-Bundesstaat Arkansas haben Zugriff auf die Daten von Alexa erhalten. Anscheinend nimmt Alexa alle Gespräche und Töne auf, ohne dass die Mieter und Bewohner davon etwas mitbekommen
    https://www.golem.de/news/amazons-sprachassistent-alexa-soll-bei-mordermittlung-helfen-1703-126581.html

    Google Nest kommt in deutsche Wohnzimmer
    https://www.golem.de/news/hausautomatisierung-google-nest-kommt-in-deutsche-wohnzimmer-1701-125609.html

    Google will in unsere Wohnungen um alles zu überwachen und über uns 24 Stunden am Tag Daten zu sammeln mithilfe von neuartigen Rauchmeldern, die später in fast allen Gebäuden installiert sein sollen:
    Als Vorwand sollen die jüngsten Hochhaus-Brände in London und anderen weltweiten Metropoloen.
    Das Fußvolk soll auf diese Weise 24 Stunden am Tag belauscht und überwacht werden
    http://www.zeit.de/digital/internet/2014-01/google-kauft-nest-analyse

    Google will die gesamte Welt scannen und überwachen.
    http://www.zeit.de/digital/internet/2012-10/augmented-reality-der-neue-digitale-graben
    „Google plant unsichtbare Computer und ein allgegenwärtiges Netz – „Augmented reality“ wird zum Standard. Wer das nicht will, dem bleibt nur eine „reduced reality“…“

    „HomeHack“-Angriff macht aus smarten Staubsaugern Spionage-Tools
    Friedliche Haushaltshelfer im Smart Home können unter bestimmten Voraussetzungen zu fiesen Spionen werden.
    Moderne Staubsauger scannen private Wohnungen ab und erstellen Grundrisse der Wohnung.
    https://www.heise.de/security/meldung/HomeHack-Angriff-macht-aus-smarten-Staubsaugern-Spionage-Tools-3873782.html

    Webcam-Überwachung: GCHQ schneidet Millionen Videochats mit
    Der britische Geheimdienst GCHQ hat offenbar jahrelang Videochats von Yahoo-Nutzern mitgeschnitten.
    https://www.golem.de/news/webcam-ueberwachung-gchq-schneidet-millionen-videochats-mit-1402-104846.html

    NSA scannt täglich Millionen Bilder zur Gesichtserkennung
    Gesichtserkennung NSA soll täglich Millionen von Fotos sammeln
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/nsa-sammelt-offenbar-millionen-von-fotos-fuer-gesichtserkennung-a-972715.html
    http://www.itespresso.de/2014/06/02/nsa-scannt-taeglich-millionen-bilder-zur-gesichtserkennung/

    Warum unternimmt Merkel nix dagegen?
    Merkel will einen hybriden Stasi-NSA-Überwachungsstaat aufbauen, alternativlos. Nur so könnte ihr Regime von Systemparteien an der Macht bleiben.
    Ich bin für die Einführung von lebenslänglichen Gefängnisstrafen für Politiker und Unternehmer die vorsätzlich gegen unseren Willen unsere Privatsphäre und Intimsphäre verletzen, indem sie mit neuesten Geräten uns 24 Stunden am Tag in unseren Autos und Wohnungen belauschen und überwachen wollen.
    Nichts gegen Kameras an öffentlichen Plätzen, aber die Smart Home Geräte die in Wohnungen eingesetzt werden, müssen verboten und unter Strafe gestellt werden!

  2. josefg1 sagt:

    Ubasser,
    deine Beiträge sind in der Regel fundiert und ich kann ihnen zustimmen.
    Hier hast du aber nicht aufgepasst.
    Das Alte Testament hat ausgedient. Es gilt nicht mehr. Es hatte eine befristete Gültigkeit bis zur Ankunft Jesu Christi. Beziehungsweise, es ist so: Manche Aussagen des Alten Testaments sind ewig gültig. Manche waren eben nur befristet gültig.
    Und die Zitate, die du hier bringst, gehören eindeutig in die zweite Kategorie.
    Ich empfehle dir: Johannes Rothkranz: 44 Irrtümer über das Judentum.
    Es ist natürlich eine andere Frage, daß nach dem II. Vatikanischen Konzil auch die Katholische Kirche auf die Knie vor den Juden gefallen ist.
    Da wären aber noch die Traditionalisten vom Schlag des Bischofs Williamson. Orientiere dich an ihnen. Und du wirst wissen, Deutschland gehört den Deutschen. Ewig. Es würde natürliche eure Lage ungemein erleichtern, in den Schoss der wahren Katholischen Kirche zurückzukehren.
    Und damit meine ich nicht den Papstdarsteller Bergoglio, auch nicht die Deutsche Bischofskonferenz und die heutige deutsche Amtskirche. Sondern eben die Traditionalisten vom Schlag Williamson.
    Grüße aus Ungarn
    Josef

    • Freidavon sagt:

      Ach jetzt gibt es auch schon eine unterlaufene katholische Kirche und eine wahre? Was ist denn die wahre katholische Kirche? Etwa die, welche von Anfang an die Christen verfolgte und verfolgen liess? Die katholische Kirche die extra dafür den Islam als Mordhorde schuf?

      Was an bösen Taten der Kirche durch die Jahrhunderte soll man alles aufzählen, noch bevor es einen jüdischen Einfluss überhaupt gab?

      Du magst eine Rückkehr zum wahren Christentum fordern, falls es dieses je gab, aber eine wahre katholische Kirche ist eine Mord- und Totschlagsorganisation.

      • josefg1 sagt:

        Die Antwort is etwas kompliziert.
        Ich möchte nicht abstreiten, daß es Vorfälle in der 2000 jährigen Kirchengeschichte gab, über die ich nicht froh war und bin. Jedoch kamen solche Taten bei allen anderen Religionsgemeischaften vor, sogar in viel höherem Maße.
        1, Die wahre katholische Kirche ist der mystische Leib Jesu Christi. Daran ist nichts zu rütteln. Die ist der einzige Weg zum Heil. Ohne sie, vorbei an sie oder gar gegen sie kommt man nicht in den Himmel. Die Mitgliedschaft in ihr ist Vorbedingung.

        2, Die Katholische Kirche hat nie die Christen verfolgt. Vielmehr haben Katholiken eine Verfolgung erlitten, allein in den Jahrhunderten des Römischen Reiches in Millionenhöhe (bis 10 Mio). Kriege zwischen Angehörigen verscheidener Konfessionen gab es natürlich.

        3, Den Islam hat nicht die Kirche geschaffen. Meines Wissens waren neben Mohammed einige Juden mit im Spiel. Vielmehr haben Millionen von Katholiken den Tod im Kampf gegen den Islam gefunden. Luther hat da schon eine schändlichere Rolle gespielt. „Der Feind meines Feindes (Päpstlicher Staat, Habsburgreich) ist mein Freund“, hat er sich gedacht, als er die Türken willkommen hieß. Heute noch werden täglich viele Christen von Muslims wegen ihrem Glauben umgebracht.

        4, Wenn böse Taten von Kirchenangehörigen verübt waren:
        war das gegen das Gesetz des Evangeliums;
        war von einzelnen Kirchenangehörigen, aber nicht von der Kirche verübt;
        die Kirche hat sich später davon distanziert;
        und neben den bösen Taten gab es viel viel mehr gute Werke und Taten, die durch den Glauben an Jesus zustand kamen;
        und all diese Taten soll man mit Blick auf die vorherrschenden Gewohnheiten beurteilen.
        Zum Beispiel: Als das Christentum geboren wurde, war die Sklavenhaltung absolut normal. Paulus hat sich damit auch abgefunden. Es hat Jahrhunderte gedauert, bis der christliche Standpunkt sich durchgesetzt hat: die Menschen sind frei und vor Gott gleich. Im Islam gibt es heute noch Sklavenhaltung. Die USA unterstützen ohne Bedenken die grausamsten Muslims, IS, nur um Unruhe zu stiften in der arabischen Region, sowie Flüchtlinsströme zu generieren, um die weißen homogenen Länder in Europa durch Rassenmischung zu zerstören.

        Beim Zweiten Vatikanischen Konzil ist etwas Furchtbares passiert. Aber in den vielen Tausend Seiten Dokumenten waren die gotteslästerlichen Aussagen dermaßen versteckt, daß sie erst später auffielen.
        Möchte nochmal betonen: Weder der Vatikan, noch die Deutsche Bischofskonferenz, noch die deutsche Amtskirche repräsentieren heute die wahre Katholische Kirche. Und dieser Bergoglio ist ein Agent der jüdisch-freimauerischen NWO.

        • adeptos sagt:

          @ Josef……Und WER hat die Katharer Verbrannt ?
          Die Belagerung des Montségur war eine militärische Auseinandersetzung im Frankreich des hohen Mittelalters, in der ein Heer des französischen Königs die Burg auf dem Montségur (französisch: Mont sûr, deutsch: sicherer Berg) belagerte, dem letzten Rückzugsort der während des Albigenserkreuzzugs (1208–1229) im Languedoc verfolgten Anhänger der katharischen Religion, die von der römisch-katholischen Kirche als häretisch eingestuft worden war. Die Belagerung dauerte zehn Monate vom Mai 1243 bis zum 16. März 1244 und endete mit der Kapitulation ihrer Verteidiger, nach der am Fuß des Bergkegels (okzitanisch: Pog) eine große Anzahl Katharer verbrannt wurde.
          Es waren ca 320 Männer Frauen und Kinder welche dort Verbrannt wurden !
          Die Katharer waren die LETZTEN ECHTEN CHRISTEN !!! Darum hiessen sie auch
          Katharer = die Reinen !!!
          Und Welche der Römisch – Katholischen Kirchen ist für den Mord an Margueritè Porete Verantwortlich ? Verbrannt am 1. Juni 1310 auf dem Place de Grève in Paris !
          Und welche Deiner UNSCHULDIGEN Römisch Katholischer Kirchen ist für den MORD AN GIORDANO BRUNO ende des 16 Jahrhunderts zuständig ?…..
          Die Römisch Katholische Kirche ist eine MÖRDERBANDE und nichts anderes ! Inzucht – Intrigen -Mord und Verleumdung sind IHRE Geistigen Attribute !!!
          Diese Satanisten haben mit dem „Leib Christi “ nichts zu tun.
          Bald wird ROM im Meer Versinken – das wird IHR Verdienst sein für den Verrat an Christus Geist !

  3. adeptos sagt:

    @frei von allem……Dir ist wohl noch nicht aufgefallen dass ich mit Rom UND Wittenberg NICHTS ZU TUN HABE – rein gar nichts……ich bin FreiGeist – und kein – wie Du Postulierst –
    Gläubiger – die Stufen des „Glaubens“ liegen unter – oder wenn Du willst – hinter mir – ich habe ERKANNT um was es geht im Leben hier auf diesem Planeten – Erkenntnis ist Stufe 7 auf der Treppe in den „Himmel“…..im 7ten Himmel sein – über 7 Brücken musst Du geh’n usw….
    Mach Dich auf – @Frei von allem – damit auch DU diese Stufe Erreichst…..
    …aber der Weg ist noch länger – nach der 7 kommt die 8 – die 8 hat zu tun mit Gerecht werden –
    mit 8ung haben vor dem Leben…..da kommt die RESONANZ ins Spiel – das zeigt schon die „äussere Form“ der Zahl 8 – quid pro quo……..
    Wünsche Dir ein Erkenntnisreiches Neues Jahr und vor allem Geistige Gesundheit – sie ist das Wichtigste „Instrument“ zur Weisheit……

  4. thr637 sagt:

    Hallo zusammen
    hoffe ihr habt bis jetzt eine schöne Weihachszeit gehabt!
    Hätte da mal an alle von euch eine Frage, kennt ihr die Seite BRD Schwindel?!
    Wenn ja , ich versuche schon die ganze Zeit schon diverse Artikel zu öffnen,nur sie lassen sich zu größten Teil nicht mehr öffnen!
    Weiß nicht woran das liegt?!
    Kann mir mal jemand von euch Bescheid geben ob es euch genau so geht?!
    Wenn ja dann wäre meine Befürchtung das da eine gewaltige ZENSURWELLE DURCHS NETZ FLIEßT !
    Ich hoffe ich behalte nicht Recht!
    Weil da so der eine oder andere Artikel sehr Brisant ist der den „politkomparsen“ in Berlin die HÖLLE AUF ERDEN BEREITEN WÜRDE !!!!
    Bin mal auf eure Antworten gespannt,ob es euch genau so ergehen wird wie mir !
    Nämlich dahin gehend das die meisten Seiten leer bleiben die man lesen möchte.
    Einen schönen zweiten Weihnachtstag wünsche ich euch allen !

    • adeptos sagt:

      @thr637 ….Versuchs mal mit dem Filmchen auf you tubel > Der BRD Schwindel im Überblick…..die ZENSUR- Zange wird jeden tag ein bisschen mehr zugezogen….bald wird es Aufstände geben – überall in „Europa“ -dann kommt die EU Armee Namens „Eurogendfor“ – Stationiert in Vincenza/Italien – zur Verstärkung der „Legalen Polizei“ – die warten schon lange „Geduldig“ auf Ihren Einsatzbefehl – dann geht es aber ab – die haben die „Lizenz zum Töten“ – ohne Gerichtsverhandlung – an ORT und Stelle….. 🙂
      Jetzt kommt dann der „Fasching – die Fastnacht“ – dann können die Psychopathen in ihren „Verkleidungen“ Morde begehen ohne Probleme….die Dunkelste Zeit (der Kulturellen Endzeit) bricht an……..Satan wütet in höchster „Exaltation“…….

      • thr637 sagt:

        Hallo Adeptos
        es wundert mich jetzt aber etwas schon das man da so einige Interessante Filme doch noch betrachten kann !
        Nicht schlecht muß ich sagen!
        Ja und des mit der Fassnet , da könntest du Leider,Leider nicht ganz UNRECHT haben !
        Wer weiß was da wieder alles so auf uns zu kommt,vor allem wenn ich an die großen Fahrzeuge aus denen schnell ein TÖTUNGSWERKZEUG werden könnte !
        Weiß man genaustens wer das Ding fährt,das weiß ich nicht, genau so wenig auch Du!
        Deshalb halte ich mich gerne von solchen groß Veranstaltungen Fern,soweit als möglich!
        Es ist leider Schade das man heute so Denken Muß , Leider !
        Und was die Zensurwelle so anbelangt weis man ja wem wir das zu verdanken heben,ich sage nur das Maaassmänchen.
        Dir einen schönen Tag noch,ich geh dann zur Arbeit.

        • adeptos sagt:

          @thr637……Du kannst die Zensur eben NICHT am MAASmännchen festnageln – das ist doch nur eine Schwule Politattrappe welche man im Gefolge des „Genderwahns“ als „Chef“ einer Behörde Introhnisiert hat – miese kleine Charakterschweine – EGOISTEN – welche nur an ihr eigenes Wohl Denken – diese haben sich schon selber bestraft – sie wissen das nur noch nicht weil sie „Mumien“ sind – ohne ETHOS – OHNE MORALES……
          Die WAHREN Verbrecher sind die Zionisten und PINKELBERGER !!! Dort sitzen die Gesellen des Teufels – diese sind es welche das Kapital Besitzen und somit ganze Regierungen Steuern können……

        • Freidavon sagt:

          Gerade Du adepptos als Gläubiger, solltest doch zufrieden sein wenn heutzutage die Juden alle Fäden über die Kirche in der Hand halten, da sie ja Gottes auserwähltes Volk sind. Jetzt wo endlich das auserwählte Volk die ganze Welt im Griff hat, kann es auch eine neue Weltordnung geben, in der Freiheit und Gleichheit in dem Maße verordnet wird, wie sie den Menschen gebührt.

        • thr637 sagt:

          Wo de Recht hast , haste Recht Adeptos!

          Denn das Maassmänchen hält die Fäden natürlich nicht alleine in seinen Händen!
          Da sind wohl noch ganz andere „größen mit im spiel“ !
          Pinkelberger gefällt mir !
          Nur leider haben die immer noch nicht begriffen es eigentlich das Volk ist,wenn wir uns mal als das bezeichnen möchten deren ihr Chef ist!
          Es sei denn sie bezahlen sich selbst was ich allerdings bezweifeln tue , und warum geht das Volk nicht hin und dreht denen einfach die Steuerquelle zu ?!
          Na ganz einfach weil es den oben erwähnten Satz nicht verinnerlicht,hat sonst würde das ganze nämlich anders herum laufen !
          Dies ganzen „politkomparsen“ gehörten so oder so aus ihrem „regierungssitz“ hinaus geworfen daher sie so oder so Illegal dort sitzen,daher es bis zum heutigen Tage kein gültiges Wahlgesetz mehr gibt!
          Und genau deshalb werde ich bis zum ende meiner Tage nicht mehr wählen gehen !
          WENN WAHLEN ETWAS BRÄCHTEN WÄREN SIE LÄNGST VERBOTEN !!!!
          NUR DAS DÜMMSTE VOLK WÄHLT SEINEN EIGENEN METZGER!!!
          Ergo geht die Diktatur schön weiter wie bisher , bin allerdings davon überzeugt der Tag wird kommen da lässt sich es dieses Volk nicht mehr gefallen was ihm von den „politkomparsen“
          auf ERZWUNGEN WIRD !!
          Werde allerdings meine nächste Wahlkarte auf heben denn da werde ich wieder zum legitimen
          Menschen gemacht.
          Ach könnt ich doch alles Geld der Welt verbrennen , wäre das eine Wohltat,wir hätten endlich ruh und Frieden auf Erden !!!!!
          Aber so ?!

    • thr637 sagt:

      Hallo zusammen
      hab es hin bekommen,dies passt eben sehr gut zu dem Artikel
      WEN GEHÖRT DEUTSCHLAND ?!

      Klicke, um auf Geheimsache-BRD.pdf zuzugreifen

      eifach diese PDF Datei öffnen , und nur noch STAUNEN !

  5. thr637 sagt:

    Hallo Ubasser
    dein ein gestellter Artikel ist wie immer der HAMMER !!!!
    Nur da gibt es ein Problem,es sind einfach zu wenig Menschen die sich genau mit diesem Themen befassen,denn wenn sie sich damit befassen würden wären keine „amerikaner,franzosen,und engländer“ mehr im Land !
    Wir hätten wieder eine Grenze zu unseren Nachbarländern,unser eigenes Geld ,eine gültige Verfassung und die daraus Resultierenden Gesetzeslage.
    Aber daher wir dies leider alles nicht haben leite ich daraus ab das die hier her kommenden Flüchtlinge (ob sie das auch sind sei mal dahin gestellt) sich diese alles aber auch wirklich alles erlauben können!
    Siehe diesen Aufsatz-
    https://brd-schwindel.org/geheimsache-brd-beweise-zur-nichtexistenz-des-staates-bundesrepublik-deutschland/

    ich weiß es sind über 80 Seiten , aber jede einzelne ist es WERT GELESEN ZU WERDEN !!!!
    Erst wenn man das alles gelesen hat begreift man wie wir TAG TÄGLICH VERARSCHT WERDEN !!!!!
    Nur da komme ich wieder auf das oben erwähnte Problem zurück wer oder was bemüht sich damit richtig aus einander zu setzen,wer?!
    Ihr wisst ja wo unseren Kinder das bei gebracht werden Muß , ihr wisst ja das es eine Schulpflicht gibt,dann ratet mal warum,vor allem wisst ihr jetzt genau woher der Wind weht!
    Man bringt unseren Kindern ja nicht mehr bei FREI ZU DENKEN HANDELN UND ZU FÜHLEN!!
    Wie du in deinem Artikel dies auch sehr schön beschreibst mein lieber Ubasser,alles wird uns DIKTIERT VON DEN BESATZERN !!!
    Und genau das müßte dem Deutschen Volke vor Augen geführt werden ,
    NÄMLICH DAS ES IN EINER DER SCHLIMMSTEN DIKTATUREN DES PLANETEN LEBT !!!
    VON WEGEN FREI,FREIE MEINUNGSÄUßERUNG,VERSKLAVT SIND WIR VON DER WIEGE BIS ZUR BARE !!!
    Nur anscheinend will es dieses Volk genau so oder anders herum gesagt man hat dies genauso durch die Lehrerschaft erreicht,genau das ist so gewollt,unsere armen Kinder kann ich da nur noch sagen!!
    Genau daran würde ein ansetzten etwas bringen wenn es zu dem Thema Adolf Hitler kommt,man sollte der Jugend die Augen öffnen ,ihnen die gegen Seite der Medaille zeigen wie es wirklich war,die WAHRHEIT EBEN !
    Nicht die Wahrheit die von den Besatzern geschrieben wurde , man sollte der Jugend Bücher zu lesen geben wie das Buch von Gerard Menuhin „Wahrheit sagen Teufel Jagen“ der verteidigend vor
    das Deutsche Volk steht – IHR , ihr seid an gar nichts SCHULD !!!
    Sie sollten Seiten wie deine Lesen,Seiten wie BRD Schwindel oder Volksbetrug Net.
    Ja und erst dann könnten sie sich ein Urteil über dieses Volk erlauben ob wir wirklich so schreckliche Wesen sind wie uns in der Schule bis zum heutigen tage bei gebracht wird!!!

    Wie war das nochmal , habe da mal ein Zitat von „churchill“ gelesen , nach dem er das Buch von Adolf Hitler las MEIN KAMPF – DA HABEN WIR WOHL DAS FALSCHE SCHWEIN GESCHLACHTET.
    Die Erkenntnis kam da wohl etwas zu spät!
    Du siehst dies sind genau die Dinge die mich befassen,meine Mutter Jahrgang 1939 sagte mal zu mir,wie sollen die angeblich ZWANGS ARBEITENDEN JUDEN SOLCHE PRÄZISEN DINGE
    HERSTELLEN KÖNNEN ( „waffen,munition“) wenn man dies unter ZWANG VERRICHTEN SOLL ?!
    Dieser geäußerte Satz regte mich zum NACH DENKEN AN;GENAU SO DIE ÄUßERUNG VON UNSERER EHEMALIGEN NACHBARIN DEREN VATER , ICH SOLLE DOCH BITTE ÜBER DIESE ZEIT ( MACHTERGREIFUNG HITLERS 1933-1945 ) NICHT ALLES GLAUBEN WAS MAN UNS DARÜBER IN DER SCHULE BEI GEBRACHT HATTE !!!!
    Also du siehst dies sind nur zwei Zeitzeugen aus dieser zeit , habe auch eine Frau gekannt die war beim Bund Deutscher Mädel,und Glaube mir sie hat nicht ein schlechtes Wort über diese Zeit fallen lassen!
    Es war das Gegenteil der Fall,und genau diese Dinge wurde den heutigen Generationen genommen!
    Wünsche dir und allen anderen HIER GESEGNETE WEIHNACHTEN,FEIERT SCHÖN DEN GEBURTSTAG VON JESUS CHRISTUS UNSEREM HERRN!

      • thr637 sagt:

        Entschuldige mal Skeptiker !
        Ich versteh den ganzen Zusammenhang nicht ganz,auf was bezieht sich dein Kommentar?!
        Einen schönen Tag noch !

        • Skeptiker sagt:

          @thr637

          Hier der Zusammenhang.

          Benjamin Freedman: Ein Insider warnt Amerika.

          Benjamin H. Freedman wurde 1890 in den USA als Sohn jüdischer Eltern geboren. Er war sowohl ein erfolgreicher Geschäftsmann als auch ein absoluter Insider der amerikanischen Politik sowie verschiedener jüdischer Organisationen. Zu seinen persönlichen Freunden zählten Leute wie Bernard Baruch, Samuel Untermyer, Woodrow Wilson, Franklin Roosevelt, Joseph Kennedy und viele andere einflußreiche Persönlichkeiten jener Zeit.

          Nach dem Zweiten Weltkrieg brach Freedman mit dem Judentum und verbrachte den Rest seines Lebens damit, die Amerikaner vor dem übermäßigen Einfluß jüdischer Lobbies zu warnen. Obwohl Freedmans Rede bereits 1961 gehalten wurde, hat sie keineswegs an Aktualität verloren. Ganz im Gegenteil: Amerikas Nahostpolitik ist heute fester denn je im Würgegriff jüdischer, pro-israelischer Hintergrundmächte.
          ============

          Ich habe dies sehr verkürzt wiedergegeben, aber ich kann das eben Gesagte anhand von Dokumenten nachweisen, falls es jemanden genauer interessieren sollte. Außerdem sagten die Zionisten zu England: „Wir bringen die USA als euren Verbündeten in den Krieg, wenn ihr uns versprecht, daß wir nach dem Krieg Palästina bekommen.“ England hatte das gleiche Recht, irgend jemandem Palästina zu versprechen wie Amerika das Recht hätte, den Iren – aus welchen Gründen auch immer – Japan zu versprechen.

          Es war absolut absurd, daß Großbritannien, das keine Interessen und auch keine Verbindungen zu Palästina hatte, dieses Land als Gegenleistung für den Kriegseintritt der USA anbot. Dennoch gaben sie dieses Versprechen im Oktober 1916. Kurz darauf – ich weiß nicht, wie viele sich noch daran erinnern – traten die USA, die bis dahin fast vollständig pro-deutsch waren, als Verbündete Großbritanniens in den Krieg ein. Bis dahin waren die Vereinigten Staaten pro-deutsch. Auch die amerikanischen Juden waren pro-deutsch, weil viele von ihnen aus Deutschland stammten. Sie wollten, daß Deutschland den Zaren besiegt. Die Juden haßten den Zaren, sie wollten nicht, daß Rußland den Krieg gewinnt.

          Jüdische Bankiers wie Kuhn-Loeb und andere Großbanken weigerten sich, England und Frankreich auch nur mit einem Dollar zu unterstützen. Aber sie pumpten Geld nach Deutschland, denn sie wollten, daß Deutschland den Krieg gewinnt und daß das zaristische Regime untergeht. Doch diese gleichen Juden ließen sich plötzlich auf einen Handel mit England ein als sie die Möglichkeit sahen, Palästina zu bekommen. Auf einmal veränderte sich in den USA alles, wie eine Ampel, die von rot auf grün schaltet. Alle Zeitungen, die bis eben noch pro-deutsch waren, schwenkten um. Es wurde plötzlich behauptet, die Deutschen seien böse, sie seien Hunnen, Barbaren usw. Die Deutschen würden Rot-Kreuz-Schwestern erschießen und kleinen Babies die Hände abhacken.

          Nun telegrafierten die Zionisten aus London an ihren Gewährsmann in den USA, Richter Brandeis: „Wir bekommen von England was wir wollen. Bearbeiten sie Präsident Wilson. Bringen sie Präsident Wilson dazu, in den Krieg einzutreten.“ Kurz darauf erklärte Präsident Wilson Deutschland den Krieg. Auf diese Weise traten die USA in den Krieg ein. Doch es gab absolut keinen Grund, diesen Krieg zu unserem zu machen. Wir wurden hineingetrieben, nur damit die Zionisten ihr Palästina bekommen. Das ist etwas, was den Bürgern dieses Landes noch nicht erzählt wurde. Sie wissen bis heute nicht, warum wir in den Ersten Weltkrieg eingetreten sind. Nach dem Kriegseintritt der USA gingen die Zionisten nach London und sagten: „Wir haben unseren Teil der Abmachung erfüllt, jetzt seid ihr dran. Wir sollten schriftlich festhalten, daß uns Palästina zusteht, falls ihr den Krieg gewinnt.“

          Die Zionisten wußten ja nicht, ob der Krieg noch ein, zwei oder zehn Jahre dauern würde. Deshalb wollten sie ihre Abmachung mit der englischen Regierung schriftlich festhalten. Das Schriftstück wurde in Form eines Briefes verfaßt, der verschlüsselt formuliert wurde, sodaß die Allgemeinheit nicht genau wissen konnte, was dahintersteckt. Dieses Schriftstück ist heute als die Balfour-Erklärung [3] bekannt. Die Balfour-Erklärung war Englands Versprechen an die Zionisten, daß sie als Gegenleistung für den von ihnen herbeigeführten Kriegseintritt der USA Palästina erhalten würden. Damit begann der ganze Ärger.
          ======================

          Hier komplett.

          http://lichtinsdunkel.blogspot.de/2008/10/benjamin-freedman-ein-insider-wart.html

          Das gibt die Rede auch auf Deutsch, mit einer sonoren Stimme.

          Benjamin H Freedman Rede im Willard Hotel 1961 deutsche Synchronisation

          Gruß Skeptiker

        • Skeptiker sagt:

          @thr637

          Stimmt, ich bin zu gerne auch auf anderen Seite, wobei ich den Bezug verliere.

          Hier noch mal der Urspung, damit man eine Ahnung hat, worum es überhaupt geht.

          https://valjean72.wordpress.com/2017/04/29/der-1-weltkrieg-und-die-abkehr-von-der-these-der-deutschen-alleinschuld/#comment-1035

          ==================================

          Also das ist ein Anderes Thema

          Kammler meldete am 25.12.17 um 18:20 Uhr:

          Klasse Video – Für die Verwandten zu Aufklärung

          Eine der besten Dokumentationen zu den wahren Vorhaben Adolf Hitlers im Kampf gegen die Hochfinanz und den von ihnen eingesetzten Liberalismus, die sog. Demokratie, etc. Adolf Hitler, der Todfeind des Liberalismus, verwandelte Deutschland in einen autoritären sozialistischen Staat und setzte sich für die Souveränität der Nationen, Verbesserung des Arbeitsmarkts, Erhaltung der europäischen ethnischen Gruppen und den Handel basierend auf einen Tausch von Gütern um den internationalen Goldstandard zu ersetzen ein.

          Als er 1933 Reichskanzler wurde, packte er den Bankrott des Landes, die massive Arbeitslosigkeit, die kommunistische Staatsgefährdung und die ausländische Vorherrschaft an. Sein sozialwirtschaftlicher Plan und seine Diplomatie stellten den Wohlstand und die Unabhängigkeit Deutschlands innerhalb von drei Jahren wieder her trotz des Widerstands der westlichen demokratischen Anführer. Deutschland übte auf faszinierende Weise und nicht ohne eine gewisse Ehrfurcht zu erregen, einen großen Einfluss auf diese Zeit aus. Deutschland war der Gegensatz zu den „demokratischen Werten“ in einem Jahrhundert des „Sieges der Demokratie“ und ging kämpfend unter. Die Geschichtsschreibung aus dieser Zeit liegt vor allem in den Händen der damaligen Feinde dieses Landes. … Übersetzt aus dem nicht mehr existierenden Originalvideo „Hitler*s Coup“ von VertigoPolitix

          ==========================
          HITLER gegen die GLOBALISTEN

          Gefunden hier.

          http://www.trutzbund.org/blog/seiten/meldung/meldung/meldungen.php?fln=1514219738&ftm=1514229873#1514229873

          Gruß Skeptiker

    • george miller sagt:

      Fast alles, was in diesem Artikel von Wert ist, steht in Menuhins Buch, nur natürlich im historischen Zusammenhang. Ehre, wem Ehre gebührt.

      Übrigens:

  6. havald sagt:

    wertlos, da weitgehend ohne quellenangaben.

    • UBasser sagt:

      @havald, so ist die Google-Generation, sie mag immer gleich wissen, wo etwas steht. Doch einmal auf die Idee zu kommen selbst zu recherchieren, wir umgehend geschimpft, wenn nicht alles mundgerecht zubereitet wird.

      Quellen zu diesem Artikel gibt es zu Hauf, Du mußt sie nur lesen – sie stehen alle im Artikel!

      Mein Gott, gebt euch doch mal mehr Mühe!

    • Dietrich sagt:

      Bedauernswerter Eintrag. Muss aber in jedem Fall als Mahnmal stehen bleiben!

      Als Mahnung an alle, die so verwöhnt sind und die zwar keine Doktorarbeiten lesen könnten, denn dazu reicht es nicht, aber Quellen wollen, die sie nicht mal verifizieren könnten ohne Mutti. Dieselben Individuen fressen sonst alles und schauen nicht auf die Zutatenliste und genießen dabei die Qualitätsmedien.

      Das ist wie ein Drogentrip. Das zu ändern ist Sache des Junkies und des Dealers!

      • UBasser sagt:

        @Dietrich, es ist Quatsch zu glauben, man bräuchte „Mutti“ zum verifizieren! Lesen hilft da schon – verstehen noch mehr! … Es trifft aber jetzt nicht auf Dich zu 😉

  7. gismo123 sagt:

    Ein super Artikel, den man sich echt zu Herzen nehmen sollte, vieles habe ich geahnt, aber dennoch nicht begriffen. Danke für Deine Ausführlichkeit, der GmbH.
    Ein frohes Fest und einen Guten Rutsch ins neue Jahr 2018, bleib wie Du bist !

  8. Ein unglaublich interessanter Artikel mit viel Wissen. Allein die zusammengetragenen Details, das werde ich wohl nie in der Lügen und Lückenpresse lesen. Herzlichen Dank für diesen Artikel.

    • UBasser sagt:

      Super Links! Danke!
      Ich dachte, das dieses Büchlein gar nicht mehr auftaucht, denn ich habe es schon eine Weile ,-) aber eben nie mehr gefunden im Netz. Aber jetzt weiß man, das Internet vergißt nicht 🙂

      • Dietrich sagt:

        …….das war einfacher als die BRD Registerakten online zu stellen bzw. hochzuladen.

        Weiter oben kritisierst Du einen Sprachkünstler, der sich beklagt, mit den Worten, er solle doch selbst recherchieren! Nun: ich bin die Generation, die noch mit Stift und Zettel aufgewachsen ist und dennoch ist es mein Anspruch das Internet als Werkzeug zu nutzen!

        Daher müsste nun ansich einen Appell kommen, aber besser nicht, am Ende lernen andere auch aus der Anleitung, wie man das www nutzen sollte. Gut, wenn Andere sich vergreifen in zwielichtigen Quellen, das entwertet deren Argumente. Ich hoste grundsätzlich alles, was ich bekomme und frage mich, warum das nicht auch andere tun? Antwort: das internet wird’s schon richten! Das Leben ist ja so geil

        Hier mal der Aufruf des Archives, das wirklich und im Gegensatz zu Wikilügia auf Spenden angewiesen ist:

        Dear Internet Archive Supporter,
        I ask only once a year: please help the Internet Archive today. We’re an independent, non-profit website that the entire world depends on. Our work is powered by donations averaging about $41. If everyone chips in $5, we can keep this going for free. For the cost of a used paperback, we can share a book online forever. When I started this, people called me crazy. “Collect web pages? Why? Who’d want to read a book on a screen? ”For 21 years, we’ve backed up the Web, so if government data or entire newspapers disappear, we can say: We Got This. The key is to keep improving—and to keep it free. We have only 150 staff but run one of the world’s top websites. We’re dedicated to reader privacy. We never accept ads. But we still need to pay for servers and staff. The Internet Archive is a bargain, but we need your help. If you find our site useful, please chip in. Thank you.
        —Brewster Kahle, Founder, Internet Archive

        Merkwürdig ist, dass die Registerakten der BRD Finanzagentur GmbH in der Tat geleakt wurden und keiner kräht „heureka“. Ich kenne den Leaker.

        Noch merkwürdiger ist, dass keiner die Fragen stellt, die unmittelbar zu stellen wären:

        – warum bedarf es in staatlichen Strukturen einer GmbH, die dem „Bund“ die Geldmittel
        beschafft?
        – wenn das geklärt wäre, was vermutlich aus den Worten der Befragten recht zügig geht,
        dann wäre zu fragen: warum eine so alte, und zig-Mal abgewickelte GmbH und warum nicht
        einfach eine blütenweiße neue GmbH, startfrisch und clean für den Bund?
        – Warum eine, die objektiv eine Geschichte hatte, die im Osten begann??
        – Warum eine Schrottfirma, die Schrott verkauft hat und selbst mehrmals geschrottet
        wurde???

        Da fiele mir noch mehr ein, wenn man die Zeit hat und den runden Tisch dazu.

        Was schlimmer ist, das verwöhnte Gesindel, das immer alles mundgerecht haben will, die Machmecker-Nebenkriegsschauplatz-Ablenk-Forentrolle von SSL oder die BRD Verschleierungstaktik, ist von dem Eindruck meiner Tagesform abhängig.

        Aber alles beide nervt.

        Immerhin kannst Du aber sagen, dass man einen toten Hund nicht tritt. Also sehen wir die Kritik als Zuwendung!

        Ab und zu liest einer die Kommentare und das nutzen wir:

        http://rrredaktion.eu/wir-die-rrredaktion-beginnen-eine-interview-serie-ueber-die-einschaetzung-deutschlands-in-der-welt-ein-diplomat-einer-un-nahen-organisation-packt-aus/

        Steter Tropfen höhlt das Schwein (so ähnlich 😉

        So dann noch zu den Fehlern von Kommentator „Atze“:




        Da fehlt doch immer ein Teil, oder??

        Registergericht …….“Berlin Charlottenburg“ hätte das Kraut nicht fett gemacht. Tappt da vllt. mal einer hin und läßt sich die Aktualisierungen zeigen?

        Antwort: Keiner! Der Leaker, im Übrigen eine Frau, hatte genug Stress damit. Das muss man sich nicht erneut geben und genießt die Happen mundgerecht, aber so ist das eben mit der Wahrheit, denn die Lüge ist die Regel, der „Mainstream“ auf neudeutsch.

        Aber wenigstens das ist da, ein Internetarchiv, das man nutzen kann. Und ein Autor und ein Kommentator, der die kleinen Fehler zusammenträgt.

        • UBasser sagt:

          @ Dietrich, ich finde Deinen Kommentar schon beachtlich – und das im Positiven gemeint! Doch halte ich nicht viel davon, darüber zu diskutieren, wenn ein Artikel eine Form hat, der für jeden nachvollziehbat und auch selbst recherchierbar ist. Ja, klar, ich kann Fragen stellen, aber von vornherein in Fragestellen – ist das ohne eigene Mühe richtig?

          So sind die neuen Diskussionsbeiträge der Unterwanderung, erst mal alles für richtig erklären, um dann mit dem Hammer drauf zu hauen.

          Um es ehrlich zu sagen, ich halte davon nicht viel, weil alles mit Argumenten, vor allem mit Beweisen wiederlegt werden kann… und wer sich selbst in die Spur begibt, der lernt – und nicht nur wegen der Argumente wegen!

          Besten Dank, für Deinen Kommentar.
          Ubasser!

  9. Atze sagt:

    Exquisiter Artikel, aber bitte redigieren! Zuviele Fehler, einer davon:

    – 000 Patente wurden konfisziert, 20.870 deutsche Warenzeichen, 50.000 neue Farbformeln.

    Ansonsten: ein Werk zum lesen und abspeichern. Dank!

  10. adeptos sagt:

    @U-Basser…….Dieser – Dein Artikel hier ist die Krönung Deiner Arbeit !!! Das ist mein Eindruck !Danke ! Du kannst Dich jetzt beruhigt den Weihnachtstagen hingeben. Ich Wünsche Dir und den Deinen alles Gute und Liebe – möge Gott Euch Beschützen !

    • UBasser sagt:

      Vielen Dank für Dein Lob, @adeptos, doch Weihnachten ist noch nicht und ich hoffe, daß wenigstens noch ein Artikel vorher erscheinen kann- so die Möglichkeiten es ergeben.
      Liebe Grüße!

  11. feld89 sagt:

    Hat dies auf volksbetrug.net rebloggt.

  12. arabeske654 sagt:

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

Kommentare werden moderiert. Freischaltung kann auch Tage dauern. Bitte nicht nachfragen, es wird alles veröffentlicht!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Zugriffe gesamt

  • 4.000.697 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: