Lügen über Lügen und Nazis und volksferne Politiker

32

31. August 2018 von UBasser


Rostock, Hoyerswerda, Sebnitz, Cottbus, Chemnitz, was haben diese Städte gemeinsam? Lügen, Nazis verlogene, dummdreiste Politiker. Was im Mainstream an Lügen dem deutschen Restvolk präsentiert wird, macht schon fassungslos. Was aber die Politiker daraus machen, ist eine Kampfansage, nein, eine Kriegsdrohung gegen das deutsche Volk. Kretschmer, der sächsische Ministerpräsident, ein naiver Görlitzer, der nie dem Staat irgendeinen Nutzen gebracht hat, egal ob in Form von Steuern oder durch Hände Arbeit. Nach der Schule ab zu den „Jungen Christdemokraten“. Dort „studierte“ er. Die Karriere in der CDU war nun aufgezeigt. Sein familiärer Bekanntenkreis nicht auf der schwarzen, sondern auf der roten Seite. Während die „rote Seite“ ihm argumentativ haushoch überlegen war, äußerte er stets naive und vollkommen realitätsferne Thesen, in dem er sich an die BRD-Demokratie klammerte, wie ein Äffchen an seine Mutter.

Was er am Donnerstag in die Kamera des Mainstream sinngemäß faselte “…Wir sind der Staat und wir üben die Staatsgewalt aus…“ ist nur mehr eine Bestätigung der staatlichen Ausrottung des deutschen Volkes durch invasive Einwanderung. Auch er trägt zum Plan der Umvolkung mit jeder Faser seines Daseins bei.

Chemnitz. Hitlergruß. Was ist das? Gibt es denn einen Hitlergruß? Der sogenannte Hitlergruß ist nichts anderes als ein Altrömischer Gruß, der dem Gegenüber nur ein „Heil dir“, also „alles erdenklich Gute“ wünscht. Wir erinnern uns: Wenn das Gute zum Schlechten wird und das Schlechte zum Guten, dann ist das Ende nah.

Für alle! „Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft und wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.“ – George Orwell. Viele haben dieses Zitat noch immer nicht begriffen. Wenn man uns heute über Chemnitz so dermaßen belügt, glaubt ihr denn, daß man euch die Wahrheit über die Vergangenheit sagt? Wie naiv, gutgläubig und dumm muß man denn sein, um diese ganzen Lügen zu glauben?

Riesige Schlagzeile: Hetzjagd auf Migranten in Chemnitz auf der Demonstration am Sonntag und Montag! Das waren und sind die Schlagzeilen in der Mainstreampresse bis heute! Die Politiker wiederholen die Lügen, um ihre Macht weiterhin zu erhalten! Sie hetzen deutsche Polizisten gegen das eigene Volk auf und verlangen von ihnen, ihre Brüder und Schwestern nieder zu knüppeln!

Mal ehrlich! Dachtet ihr, es gab Hetzjagten auf Migranten? Die Chemnitzer sind aufgebracht über einen weiteren Mord durch die Migranten/Invasoren! Deswegen demonstrieren sie ihren Unwillen gegen fortdauernde Invasion und auch dafür, daß die sich illegal hier aufhaltenden Invasoren, endlich den Heimweg antreten sollten. Wenn es also tatsächlich eine Rangelei zwischen Demonstranten und Invasoren gegeben haben sollte, lautet doch die Frage und Antwort ganz anders: Was zum Teufel haben die Verursacher dieser Demonstration dort zu suchen? Es ist eine Provokation sonders Gleichen, die von den Volksfeinden, der Antifa und Konsorten dazu aufgestachelt werden!

Doch allein die Invasoren als Verursacher zu bezeichnen, ist nur die halbe Wahrheit und damit auch wieder eine Lüge! Die Invasoren waren die Verursacher des Mordes, die Politiker aller Parteien, die Kirche, die Presse und alle Vereine, welche sich für „Refugees Welcome“ einsetzen, sind die Hauptverantwortlichen für jeden einzelnen Mord in Deutschland! Denn sie sind es, die die unkontrollierte Einwanderung über nicht geschützte Grenzen ermöglichen. Sie sind es, die bei der Asylindustrie leichtes Geld in Milliardenhöhe verdienen. Sie sind es, die das deutsche Volk in Armut und Elend stürzen werden.

Die Invasoren kommen nur auf Grund der Einladungen, die Millionenfach ihnen ausgesprochen wurde. Es sind aber nicht nur die deutschen Politiker, Asylindustriellen, Kirche und Vereine! Auch die „ehemaligen“ Feinde Deutschlands, wie Frankreich, England und die USA, die eine Invasion von Nahost und Afrika initiieren, nämlich durch Kriege in deren Ländern. Und mit den NGO´s von Soros und Konsorten wird die dortige Bevölkerung dazu ermuntert, nach Europa und nach Deutschland zu gehen, weil sie hier auch viel Asylgeld, summa summarum 409 Euro erhalten. Gaddafi wurde nicht umsonst ermordet. Er war es, der eine afrikanische Invasion in Europa verhinderte. Doch die „ehemaligen“ Feindstaaten setzen ihr, in den 1940iger Jahren beschlossenes und in den 1920iger Jahren von Coudenhove-Kalergi angeregtes Umvolkungsprogramm als letztes Kriegsziel um. Die Initiierung von Massenwanderung und Flüchtlingsströmen sind nichts anderes als ein geschickter Krieg, der die feindlichen Völker destabilisieren und notfalls auch ausrotten soll.

Nichts konnte sich der Deutsche aus der Vergangenheit bewahren. Weder seinen Mut noch seinen Stolz und gleich recht nicht seinen Instinkt für Unrecht! Jedes Volk hat eine Art „Immunsystem“, das bei einer massenhaften Überfremdung beginnt aktiv zu werden. Den Deutschen wurde jedoch eine „Medizin“ verabreicht, damit dieses Immunsystem versagt. Die „Medizin“ ist die ab den 1960iger Jahren langsam beginnende Invasion von Kulturfremden, die ab den 2000er Jahren immer stärker wurde. Wir erinnern uns an den Skandal in Rußland, als man dort allen Leuten einen deutschen Paß ausstellte, die sagten, daß sie mit Deutsch etwas zu tun hätten – auch dann, wenn sie nur einen deutschen Schäferhund besaßen, wurden Pässe erteilt. Das war Joschka Fischers Skandal und er reibt sich noch heute die Hände.

Die ewige Schuld! Wir sehen doch täglich wie die Berichterstattung über innerdeutsche Ereignisse ausgelegt ist. Stets geht es um die „ewige Schuld“. Kommt das den intelligenten Deutschen nicht merkwürdig vor? Schon das Wort bei den Demos „Nazi“ sollte doch hier nachdenklich stimmen. Was weiß denn der intelligente Deutsche? Wir hatten Nazis an der Macht!? Die nur eine Schreckensherrschaft verbreiteten!? Die Juden vergasten!? Polen, Frankreich, Sowjetunion und England überfielen!? Die Menschen verfolgten und sie ermordeten, weil sie krank, schwul, lesbisch oder andersdenkend waren!?

OH, WIE DOOF MUSS MAN ALS DEUTSCHER SEIN, DIESEN UNSINN ZU GLAUBEN! Da hilft auch kein Doktortitel, wenn man selbst nicht hinterfragen und nachdenken kann. Mit anderen Worten, wenn es hier Doktoren und Professoren gibt, dann mögen sie klug sein, aber leider eben nur in ihrem Fach, menschlich sind sie vollkommene Idioten und können nicht mal bis drei zählen. Dabei nehme ich niemanden aus. Und wer weiter denken kann, steht in der Gunst der feindlichen Politik und kassiert dabei kräftig ab, wie ein sächsischer Politik- und Parteienforscher Patzelt oder der „Experten-Historiker“ Benz, oder ein „Extremismus-Experte“ wie Funke! Sie alle sind die Rädchen im Umerziehungslager BRD.

Der Deutsche weiß nur, daß es Hitler, Göring, Goebbels, Himmler gab und vielleicht welche Funktionen sie inne hatten, der Rest ist verdreht, falsch gewichtet, erdacht und erlogen! Der Deutsche weiß NICHTS GAR NICHTS! Und genau dieses Unwissen, bzw. geschichtlichen Lügen werden ihm heute zum Verhängnis! Das Verhängnis beginnt mit Gegendemonstrationen, in denen gerufen wird, daß der Bomber-Harris nochmal seine Bomben auf Dresden werfen soll oder, daß irgendwelche Spinner schreiben, man möge ganz Sachsen mit Napalm bombardieren und die Türe schließen. Bei jedem Protest beginnt man früher oder später sich von der Vergangenheit zu distanzieren, weil man sonst das Problem der Denunziation und Repressalien im vollsten Ausmaß kennenlernt – Protest ja, aber vor Konsequenzen hat man Angst. Was für eine Heldentat jene Distanzierungen! Die Deutschen leiden unter der „Geisteskrankheit“ Umerziehung, wobei es genügend Deutsche gibt, die davon profitieren. Man jagt das eigene Volk. Es ist nur noch traurig und läßt Böses für die Zukunft erahnen.

Die hier lebenden Ausländer beleidigen uns ebenso, wie es die gesamte links-grün-demokratische, jüdisch-zionistische Mischpoke (wobei Mischpoke ein jüdischer Ausdruck ist) macht. Sie haben geschickt die Volksseele entfernt und der Deutsche entwickelt sich immer mehr zum Bier und Schnaps saufenden Partyzombie, für den es bereits ab Donnerstag kein anderes Thema gibt. Unkultur in Diskoläden und Freiveranstaltungen sind an der Tagesordnung. Kulturell, dem Deutschtum verpflichtende Veranstaltungen gibt es keine mehr. Und wenn, sind sie privat und abschirmt organsiert. Man nennt sie dann Nazifestival oder ähnlich.

Chemnitz kann zum Wendepunkt werden – doch in welche Richtung? Je länger der wahre Volkszorn auf sich warten läßt und andere Städte nicht mitziehen, wird es tatsächlich keine Änderung geben. Wir werden weiterhin belogen, es gibt wenige Helden, die alles verlieren, und wir werden weiterhin an der Invasion durch Kulturfremde leiden. Vielleich ist die Zeit reif für Veränderungen, doch wir müssen eindeutig aufpassen, daß die Synagogen nicht die neue und nun offizielle despotische Herrschaft wird. Bisher sind jüdische Vereinigungen zwar im Dunstkreis der Macht in Deutschland, alles wird für sie getan, aber sollten sich die jüdischen Vereine weiter in die Öffentlichkeit schieben, wird Deutschland ein zweites Israel. Sie erkennen das, wenn sich bei Veranstaltungen die Organisatoren beginnen zu distanzieren – nicht nur von den Gesten des Heilsgrußes, sondern auch von unserer Vergangenheit. Erkennen Sie, liebe Leserschaft, was man vor hat! Eine gewalttätige Auseinandersetzung kann einen Bürgerkrieg hervor bringen. Damit hätte das Merkelregime genau das erreicht, was man wollte. Eine bessere Variante zum Machterhalt kann es gar nicht geben; Wahlen werden abgesagt und der Ausnahmezustand angesagt. Unruhen wären ständiger Begleiter, weil die Provokationen immer stärker werden würden. Also liegt es an den Deutschen selbst, daß sie zur Besinnung kommen. Hier kann jeder wirklich aufgeklärte, echte deutsche Patriot mitwirken, in dem er Handzettel in der Menge verteilt, die z.B. auf das Werk von Gerard Menuhin, „Wahrheit sagen, Teufel jagen“ verweisen. Das ist zwar ein Hammer der Erleuchtung, aber leider kann es nur noch mit einem Crashkurs funktionieren, damit man das deutsche Restvolk munter bekommen kann. Gerade bei solchen Demonstrationen sind viele Menschen für die Wahrheit empfänglich. Drängeln Sie sich nicht vor, machen sie keine völkischen Gesten, fragen Sie einfach, ob derjenige den Sie einen solchen Handzettel verteilen, auch wirklich für die volle Wahrheit bereit ist. Denken Sie immer daran, man belügt uns über das Heute, also hat man es mit dem Gestern auch gemacht. Was liegt näher?

Lassen Sie uns hoffnungsvoll in die Zukunft sehen!


.

..

Ubasser

32 Kommentare zu “Lügen über Lügen und Nazis und volksferne Politiker

  1. Roman Kalicek sagt:

    Allein über die DDR werden immer noch viele Fakten verschwiegen oder verfälscht dargestellt von der Budnesregierung

    Über die DDR und Wiedervereinigung werden sehr viele Lügen und Desinformationen verbreitet .
    Alles zum Wohle der Finanzindustrie:
    “15 Jahre Währungsunion: Wie sich westdeutsche Banken auf unsere Kosten an fiktiven DDR-Krediten bereicherten ”
    http://www.tagesspiegel.de/meinung/kommentare/schulden-ohne-suehne/620948.html

    “Kosten der deutschen Einheit sind viel teurer als zunächst angenommen. Die Bundesregierung verschleiert die wahren Kosten der Wiedervereinigung”
    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/1-5-billionen-euro-deutsche-einheit-noch-viel-teurer-1178937.html
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/expertenschaetzung-deutsche-einheit-hat-fast-zwei-billionen-euro-gekostet-12922345.html

    Fiktive Schulden wurden der ehemaligen DDR, heute den sogenannten Neuen Budnesländern unrechtmäßig aufgebürdet
    http://www.heise.de/tp/artikel/36/36931/1.html

    Zudem empfehle ist die ZDF Doku “„Beutezug Ost – Die Treuhand und die Abwicklung der DDR“” sehr zu empfehlen

    Für den ehemaligen Bürgerrechtler, Werner Schulz, steht fest: “Die westdeutschen Banken haben den größten Reibach gemacht, weil sie das gesamte Finanzwesen der DDR mit einem Schlage bekommen haben und damit sämtliche Verbindlichkeiten, also sämtliche Altschulden, die in einer gewissen Weise natürlich unglaublich aufgewertet worden sind durch die Währungsunion.”

    Das mit der ANERKENNUNG der DDR-ALTSCHULDEN war ein riesiger Betrug zu Gunsten der WESTERN VERWERTUNGSGEMEINSCHAFT!
    Denn die Inlandsschulden hätte ALLE gestrichen werden können, da die VOLKSEIGENEN KOMBINATE bei der VOLKSEIGENEN DDR-STAATSBANK “verschuldet” waren. Aber genau diese Phantomschulden wurden PRIVATISIERT! UND hoch verzinst! Das RENTIERTE sich für die Hütchenspieler ganz wunderbar! Und Mitteldeutschland wurde damit deindustralisiert und menschlich ausgeblutet. Nur die paar Auslandsmilliarden Schulden hätten übernommen werden müssen!

  2. adeptos sagt:

    kleiner Hinweis auf > http://www.uncut-news.ch ist ein Bericht unter der Überschrift > Wer hat wirklich die Berliner Mauer hochgezogen?

    Lohnenswert zu Lesen !!!

  3. GeNOzid sagt:

    Volkslehrer: Die Welt schaut auf Chemnitz | REPORTAGE

    Werden wir in noch größerem Umfang um die Tat in Chemnitz belogen?

    Mindestens ein Opfer soll ja noch leben. Warum kommt keiner auf die Idee diesen Mann (3. Opfer) zu befragen? Er könnte doch am besten erzählen, wie sich die Tat wirklich abgespielt hat. Der Inhalt aus dem veröffentlichten Haftbefehl kann stimmen, muss aber nicht. Schließlich kommt der Haftbefehl vom System selber. Der Haftbefehl könnte auch vom System selber gestreut sein, damit keiner mehr nach dem Tathergang fragt, weil alle denken, sie wüssten den Tathergang ja schon von dem veröffentlichten Haftbefehl.

    • Enrico Pauser sagt:

      Werden wir in noch größerem Umfang um die Tat in Chemnitz belogen?
      —————————————————————————————————
      —> schaffe das Problem, warte ab wie die Stimmung im Volk ist (wenn nicht wie gewünscht, sorge für Stimmung!) und dann präsentiere die „GENiale“ Lösung……….nun ja^^, beGREIFen müSSen es nur noch die Schafe 😦

      Ps.:…..ich ver_MUTE ja schon seit Jahren, daSS man „deutsch“ zu viele (linke) Vitamine ins H2O gibt denn anders kann man diesen Blöd_SINN nicht mehr erklären, der hier in den Köpfen der BEWOHNER^^ installiert IS_t !!!

      Gestern wurde vor genau 79 Jahren seit 5.45 Uhr zurück geballert^^—–> und das mit RECHT (geschichtlich bekannt!) aber „deutsch“ tut sich vehement schwer mit der Wahrheit!!! 😦 und versucht sich selber zu kastrieren………MEINE ehrliche MEINUNG DAZU, WILL KAIN_ER WIRKLICH HÖREN!!!

      Heil Hitler
      Sieg Heil
      und einen GruSS an den VERFASSUNG(S)LOSEN SCHMUTZ!!!!!!!!

      • Enrico Pauser sagt:

        Ps.:……..tut mir wirklich leid, habe etwas WICHTIGES vergeSSen———> in der POlitik, gibt es KAIN_e Zufälle!!! NIEMALS!!! ….diese ArschGEIGEN (POlitiker-Darsteller^^) spielen genau den Ton, den die Draht+Zieher (die NWO’ler kennt Ihr!) angeben und dafür (für ihren Verrat am eigenem Volk!), laSSen sie sich durch UNS, auch noch fürstlich bezahlen 😦

        ……perfide eingefädelt, trifft es meiner Meinung—> genau auf den PUNKT!!!

        Habe die Ehre

        • Andy sagt:

          @GeNOzid
          Wieso fokuSSiert der Herr Volkslehrer seine Kamera ab Minute 2 kommentarlos auf ein Freimaurersymbol?

        • Mich Rensle sagt:

          Ich muss jetzt mal Erich Honeckers spruch berichtigen : Der Nationalsozialismus nimmt seinen Lauf , den halten weder Ochs noch Esel auf !

      • GeNOzid sagt:

        @ Enrico

        Die Devise der Dämonkraten:
        Schaffe ein Problem, spiele dich als Problemlöser auf und mache dann alles noch schlimmer.

        Zu den Verblendeten…da habe ich ein Schmankerl für dich, um deine Ansicht zu bestätigen.

        Bei 1:26:23:

        „Seid euch eines bewusst, die Menschen, die noch Hitler erlebt haben, live, die wissen was abgeht. Wenn wir wirklich Nazis wären, denn wenn wir Nazis wären, würde keiner mehr
        von den Fressen, die für die Scheiße verantwortlich wären, noch in unserem Land leben.“

        Habe ich das jetzt richtig verstanden? Die wollen sich von „Nazis“ und Hitler distanzieren und während sie das tun, räumen sie selbst ein, daß sie alle zu „Nazis“ werden müssten, um diesen ganzen Spuk zu beenden? Unbewusst wurde hier das Grundproblem benannt. Diese ganze Scheiße haben wir nur deswegen, weil die meisten Deutschen keine „Nazis“ sein wollen. Also dann auf in den Untergang, lieber ausgeplündert, ausgetauscht und abgeschlachtet werden, aber bloß nicht gegen den Völkermord an uns wehren, denn dann wäre man ja ein Nazi!

        Nächstes mal gehst du bitte da hin und erzählst denen die Wahrheit vor Ort. Dann wirste bestimmt ausgebuht und verjagt…

        Außerdem der Spruch, den man auf einem Schild am vermeintlichen Tatort lesen kann:
        „Nimmt ihnen die Messer, sonst nehmen wir euch die Ämter!“
        zeugt nicht gerade von Erkenntnis. Wie soll man allen Invasoren die Messer wegnehmen?
        Sollen uns auch die Messer weggenommen werden?
        Und selbst wenn man das schafft, allen Invasoren die Messer wegzunehmen, soll dann etwa damit das Genozidproblem gelöst sein? Der Volksaustausch geht deswegen trotzdem ungebremst weiter und die fremdrassigen Landnehmer können sich auch normale Waffeln besorgen und uns damit töten.

        Messer hat es, welch Überraschung, schon vorher in Deutschland gegeben. Ohne die fremdrassigen Eroberer war das aber kein Problem.

        Der Verdacht erhärtet sich. Antifa-Lügenhetze gegen Deutsche im Chemnitz von Merkill und Merkillsprecher?

        Sachsens Generalstaatsanwaltschaft widerspricht Merkel.
        Ohne Belege behaupteten Kanzlerin und Regierungssprecher, es habe in Chemnitz „Hetzjagden“ gegeben. Auf Nachfragen schweigen beide

        Quelle:
        https://www.publicomag.com/2018/09/sachsens-generalstaatsanwaltschaft-widerspricht-merkel/

        Zu der offenbar tatsächlich erfolgten Menschenjagd auf Freunde des Mordopfers hingegen schweigt (((Merkeline))).

        Kann es sein, daß der präsentierte Tatort, gar nicht der echte Tatort gewesen ist? Kann es sein, daß dem ganzen eine Geheimdienstoperation voraus ging? War der Plan womöglich, daß ein tötlicher Angriff auf den Kubaner von den beiden anderen (Opfern) simuliert werden sollte, dies aber aber aus irgend einem Grund schief ging und man sich eine andere Geschichte ausdenken musste?

        Also, wollte ein Geheimdienst einen Kubaner (und zwei Deutsche?) töten und hinterher sagen, daß zwei Deutsche einen Kubaner ermordet hätten, um gegen die Deutschen in Sachsen zu hetzen? War das der eigentliche Plan, der jedoch aus unbekannten Gründen schief ging?

        Alle reden nur noch von dem ermordeten Kubaner, was ist mit den anderen beiden Opfern?

        Hat gestern eine Gruppe von SPD-lern ihre eigenen Fahnen selbst zerstört, um einen Angriff vorzutäuschen?

        Haben Vermummte von „Herz statt Hetze“ einen Afghanen attackiert, um einen Angriff von Genozidgegnern vorzutäuschen?

        @ Andy

        Vielleicht wollte er einfach nur damit zeigen, daß gewisse Kräfte evtl. bei dem Mord ihre Finger im Spiel hatten?

        • Enrico Pauser sagt:

          Zu den Verblendeten…da habe ich ein Schmankerl für dich, um deine Ansicht zu bestätigen.
          —————————————————————————————————————————-

          Danke für die bewegten Bilder^^

          Ich habe das ganze WE, sämtliche auf Y-tube hoch-geladenen Vid’s (Chemnitz) angeschaut und bin eigentlich gar nicht mehr aus dem Staunen gekommen. Einerseits wegen der 180° Berichterstattung der MSM und anderer seit’s wegen der Orwellschen Dialektik, im auch so „nationalem Lager“ 🙂
          …ich wünsche ALLen hier, einen schönen Rest_Sonntag 😉

          G8

      • thr637 sagt:

        Schaut mal was ich hier gefunden habe –

        http://brd-schwindel.ru/buergerkrieg-will-nicht-gelingen-deutsche-viel-zu-klug/

        ein hoch Interessanter Beitrag finde ich , vor allem regt er nicht nur zum nach denken an ,
        er sagt auch was Sache ist !
        D i e Verbrüderung mit u n s e r e n Russischen Seelenverwandten soll mit aller Macht verhindert werden !
        Erst wenn das gelungen ist eine Zusammenarbeit mit Russland und Deutschland auf allen Ebenen , Wissenschaftlich und Kulturell hat die „usa“ Weltweit nichts mehr zu melden !
        Diese Aggressionen werden wie immer von dort aus gesteuert !
        Oder seit wann wäre / en die „usa“ eine Friedliebende Nation ?
        Trump halte ich allerdings nicht für „Falsch“ , er sitzt da schon richtig , da wo er sitzt !
        Er hat nur leider die Falschen Leute um sich herum !
        Leute die für weitere Kriege sind wie z.B. gegen Russland , er weis aber dies zu verhindern, er ist nicht der hau drauf Typ wie seien Vorgänger !
        Das weis er , und deshalb wird ja immer versucht ihm Knüppel vor die Füße zu werfen !
        Hoffentlich werden dies Knüppel ihn nie zu fall bringen , den bedenkt meine lieben Leser er hatte Deutsche Verwandte , er ist Deutschen URSPRUNGS !!!!
        Vor allem was mir auffällt er hat gewisser Maßen die Deutsche Reichsflagge an ,
        Schwarzer Anzug , weißes Hemd , und eine rote Krawatte , passt doch !!!!
        Es sagt mir aus das er auf unserer Seite steht nur die „Macht“ , die kommt halt wo anders her !
        Er ist leider auch nur eine Marionette , Befehlsempfänger.
        Er weis das und er kämpft genau so dagegen an , nur den Schlüssel dazu findet er so langsam aber sicher , er findet eine Lösung !

        Könnte sein das ich Falsch liege , aber wenn das so wäre hätten uns schon längst die Atomwaffen um die Ohren fliegen müßen , bei Killery wäre dies schon längst der fall gewesen !
        Dann , dann wäre eh alles zu spät !
        Also Deutsches Volk handle mit bedacht , ansonsten ist schnell gute Nacht !
        Bürgerkrieg wäre ab-so-lut keine gute Lösung , die AFD in allen Bereichen stärken , daß wäre schon einmal der Richtige Ansatz !

        Es geht nicht darum Ausländer aus dem Land zu jagen , so lange sie sich hier Friedlich ein bringen , ein mit einander Leben und erleben lassen es gibt genügend Positive Beispiele !
        Dagegen haben wir nichts , aber ein permanentes gegen einander ( Umbringen , Vergewaltigen , Körperverletzung , Raub , Betrug ) von Ausländischen Menschen verursacht
        dagegen haben wir etwas , vor allem d i e s e Respektlosigkeit gegenüber der EINHEIMISCHEN BEVÖLKERUNG !
        Und genau das ist der springend Punkt der das Deutsche Volk Momentan
        STINK SAUER WERDEN LÄSST !
        WER DIE SCHULDIGEN SIND BRAUCHE ICH HIER NICHT MEHR DAR ZU STELLEN !
        Im übrigen ist dies auch sehr gut aus dem oberen Beitrag zu erkennen ( siehe Link ) !
        Da sollen Christen und Muslime gegen einander auf gehetzt werden , das ist oberste Priorität !
        Und wir , wir werden wie immer nicht gefragt – WOLLT IHR DAS ÜBER HAUPT ?! Und genau daraus würde sich wenn wir nicht klug handeln ein Gewollter Bürgerkrieg vom Zaun brechen lassen !

        Nur bringen würde es nichts , denn darauf wartet ja die „elite“ , daß wollen die ja das wir nicht mit bedacht handeln !
        Nur ihr Problem ist halt das genau eben wir DEUTSCHEN BÜRGER dies endlich durchschaut haben !
        Bis auf wenige Hirnamputierte „antifaschranzen“ , aber die kriegen wir auch noch in den Griff , davon bin ich überzeugt !

    • GvB sagt:

      Im Video…Die Trauerkarte mit dem Hobel&Winkel usw. kann nur von Schreiner-Freunden und Kameraden sein oder seiner Firma, wo er arbeitete. Sicher ähnelt es dem Freimauererzeichen.. aber viele Schreiner haben das auf ihren Firimen Logos und Kärtchen…!
      Man kann auch zu viele hineininterpretieren…(ich hatte das aber nicht als Schreiner im Firmen-Logo):-)
      …und nun zum Volkslehrer..Wie kann man so naiv sein..mit SPEIGEL und BLÖD reden???
      Bringt doch nix. Wird eh falsch dargestellt..

      • GeNOzid sagt:

        Der Volkslehrer redet anscheinend mit jedem, sogar mit Leuten, wo er offenbar selbst die starke Vermutung hat, daß diejenigen für einen Geheimdienst arbeiten und Desinformation betreiben.
        Vielleicht möchte er die reden lassen und so zu entlarvenden Aussagen verleiten oder er ist einfach zu weltoffen…

  4. thr637 sagt:

    Nicht nur das Buch von Gerard Menuhin ( Wahrheit sagen Teufel Jagen ) würde ich für eine Pflichtlektüre halten , sondern auch das Buch von Gerd Schultze – Rhonhof ( Der Krieg der viele Väter hatte ) !
    Beides sehr mutige Männer und AUF-KLÄ-RER was unsere Deutsche Geschichte an belangt !
    Man kann nur immer einen Satz wiederholen – DIE SIEGERMACHT HAT DIE GESCHICHTE GESCHRIEBEN , NICHT DIE BESIEGTEN !!!!!!
    Vor allem haben wir immer noch “ NACHKRIEGSZUSTAND “ , Nachkriegszustand ?!
    Keinen Friedensvertrag ?
    Kein Souveräner Staat ?
    Genau so sieht es aus , haben wir überhaupt eine Staat ?
    Oder ist d i e s nur ein Staatsfragment ?
    Ist dies evtl. eine BRD GmbH ?

    Würde mal sagen genau so sieht Momentan unsere Situation aus !
    Kein Staat , keine Staatsmacht , keine “ polizei “ macht !
    Welche macht haben wir dann ?
    Einfache Antwort , die Volksmacht von d e r geht auch dieser Staat aus !
    Anscheinend vergessen alle wer hier den ganzen Laden hier bezahlt !

    ES SIND WIR MEINE DAMEN UND HERRN , DAS DEUTSCHE VOLK , WIR SIND ES WO DIE WIRTSCHAFTSKRAFT ZUR VERFÜGUNG STELLt , WIR DAS
    D E U T S C H E VOLK GEMEINSAM DURCH UNSERE HÄNDE ARBEIT !
    Was sagt uns das ?
    Na ganz einfach wir das Deutsche Volk sind gemeinsam die Chefs dieses Staates !
    Also haben nicht diese “ polizkomparsen “ oder “ polizei “ über unsere Köpfe hinweg zu bestimmen !
    Daher sie dies allerdings tun , handeln sie nicht mehr in unserem AUFTRAG ,sondern in ihrem SINNE DIKTATORISCH sie zwingen uns ihre Meinung auf !!!!!
    Dies hat allerdings das Volk vollkommen richtig erkannt , geht logischer weise nun auf die Strasse und protestiert dagegen , MIT RECHT finde ich !!!!!
    Ja meine leiben Damen und Herrn bei der “ polizei/ bundespolizei “ genau so sieht es aus wenn der Souverän ( also das Volk ) das Speil nicht mehr mit spielen möchte !
    Sie von den oben genannten Organisationen sind an diesem ganzen Schicksal unseres Volkes genau so mit dran beteiligt !
    Sie führten obwohl sie wissen / wussten unter Vorsatz Befehle aus , was dies zu bedeuten hat brauche ich ihnen nicht zu erklären !
    Sie missachteten genau so gültige Gesetze , verstehen sie nun warum das Volk auf begehrt ?!
    Sie trägt eine gewissen Mitschuld an den vergangene Taten die dem Deutschen Volk immer noch zu gemutet werden !
    Sie wundern sich das ,daß Deutsche Volk nun auf die Straße geht , hätten sie Eier in der Hose würdet ihr euer Deutsches Volk mit allen Mitteln verteidigen !
    Ihr würdet endlich diese Volksverräter verhaften und vor ein wirklich ordentliches Gericht stellen !

    Aber wie gesagt dazu habt ihr keine Eier in der Hose !
    Nur bedenkt wenn es heute an diesem Tag in Chemnitz bei der Demonstration so eskaliert das daraus ein Bürgerkrieg entstehen könnte tragt ihr eine MITSCHULD DARAN !!!!!

    Handelt also weise und mit bedacht , erkennt den ernst der Lage !
    Vor allem macht euch endlich eines Klar , wir das Deutsche Volk sind euer Chef , es hat die Kraft Und Die Macht Dazu Euch Fristlos Zu Kündigen !!!!!!!!!!!!!
    Wer das bis hier her immer noch nicht begriffen hat lebt auf einem anderen Planeten !

  5. griepswoolder sagt:

    1.) Der ausgestreckte rechte Arm ist doch wohl der ‚Deutsche Gruß‘, nicht der Hitlergruß: ‚Heil Hitler«, obwohl man natürlich beide verbinden kann.

    2.) Das die Deutschen kaum etwas über damals wissen, liegt doch vorrangig an den Sowjet-Russen, die damals dafür sorgten, das fast der gesamte Literaturbestand aus dieser Zeit vernichtet wurde, selbst unpolitisches. Die aufgestellten Literaturlisten wurden dann von den Westmächten übernommen. Zum Glück könnte aber vieles wieder hergestellt werden und ist als Scanversionen im Netz oder in Antiquariatskreisen erhältlich, auch wenn das nur Wenigen bekannt ist.

  6. GvB sagt:

    Die ganze BRD scheint mir, ist im offenen Vollzug..

    Ein Mohrenkopf blockiert die Straße…….

    https://volksbetrugpunktnet.files.wordpress.com/2018/08/thalheim-696×385.jpg?w=593&h=328

    https://volksbetrugpunktnet.wordpress.com/2018/08/31/nackter-schwarzer-errichtet-strassensperre-in-thalham/

    ich schick das mal an die Mädels weiter….:-) eine Peep-show der besonderen Art.

  7. GvB sagt:

    Lügen ..
    https://astrologieklassisch.wordpress.com/2018/08/31/minister-cdu-will-menschen-bei-lebendigem-leib-die-organe-rausschneiden/#comment-70679

    Typisch. Steht auf ner Wirtschaftszeitung:

    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/jens-spahn-will-organspenden-besser-organisieren-15764754.html

    —————-

    Warum ich garantiert niemals freiwillig „Organspender“ bin.. und noch nie war..

    weil Menschen nie ganz tot sind, wenn sie ausgeweidet werden!
    weil die Krankenhäuser und die Organ-Mafia nicht ehrlich sind und sein können.
    weil es um viel GELD geht!
    weil man sich von diesen POLITIKER-Pussies sich nix vorschreiben lassen sollte..
    WEIL das Vertrauen hin und wech ist!!!!

  8. Skeptiker sagt:

    Hier unsere Staat, sprich die BRD GmbH § Kotze KG

    Hier ein Augenzeuge
    =================

    Reinkopiert.

    Alles Gut und Schön, überraschend mehr als gedacht, natürlich wieder IDIOTEN in der ersten Reihe lächelnd in die Kamera schauend mit ausgestreckten rechten Arm, das kotzt mich an, das denunziert die ganze Bewegung, Rentner, Familien mit Kind, einfach alle.
    ============

    Hier komplett.

    Flex249

    28. AUGUST 2018 UM 07:41 UHR

    Grüße Zusammen!

    Ich war gestern auf der Demo in Chemnitz selbst dabei, da ich nur 150m vom Tatort entfernt wohne.

    Ca. gegen 19Uhr kamen dann Sprecher auf die Bühne, welche mit kleinen Boxen bestückt, zeitweise lauter als die Antifa war, welche sich hinter Banner,Asylanten und der Polizei regelrecht versteckte. Der Standort der Antifa, war zugegeben für uns zur Belustigung gewählt worden, da man fleckenweise nur ein paar Köpfe der Antifanten aus Gebüschen ragen sehen konnte.

    Wir hingegen standen um den Marx-Monument (Nischl) verteilt bis hin zur Straße.
    Man konnte wirklich nicht einschätzen wie viele Wir waren, da wir sehr eng beisammen standen, und das Gesamte Nischelplateu praktisch ausfüllten.

    Plötzlich eine durchsage vom Sprecher :“ Wir brauchen mehr Ordner! Freiwillige vor!“
    50 Ordner dabei je 1 Ordner für 50 Mann waren eingeplant, 55 weitere Ordner worden von uns gefordert. Sprich 105x 50 = 5250. Ja ich denke so in den Rahmen konnte man uns einschätzen.

    Pro Chemnitz und Andere Verbände, bzw Personen hatten Ihre Ansprachen beendet, da sollten wir symbolisch durch die Stadt ziehen nachdem wir ausreichend über die ermordeten Chemnitzer gesprochen hatten, es gab noch ein paar aufmunterte Worte und dann ging es auch schon los.

    Plötzlich kurze Panik, ein paar Hardliner aus unseren Reihen stürmten Richtung Antifa und hätten diese auch fast erreicht, als die Kollegen in Blau diese „Speerspitze“ noch abwenden konnten.

    Dann flogen Böller und Flaschen auf beiden Seiten, wer genau angefangen hat, konnte ich nicht erkennen.Jubel der Antifanten und von Uns ging mit dem einher.
    2 Bengalos worden auf unserer Seite gezündet, auch das hat man belächelt und bejubelt.

    Danach ging es los, wir liefen also eine komplette Runde um den Stadtkern, (Wer Chemnitz nicht kennt, es ist aufgebaut wie ein Kreis mit mehreren Segmenten)

    Das zog sich nach hinten und nach vorn, schätzungsweise mindesten 1km, immer wieder skandierte die Menge dann „Wir sind das Volk, Merkel muss weg“ etc.

    Auf dem Weg gab es noch eine Böllerattacke auf den Marsch, aber das könnt ihr alles online nachlesen.

    Alles Gut und Schön, überraschend mehr als gedacht, natürlich wieder IDIOTEN in der ersten Reihe lächelnd in die Kamera schauend mit ausgestreckten rechten Arm, das kotzt mich an, das denunziert die ganze Bewegung, Rentner, Familien mit Kind, einfach alle.

    Quelle:

    https://michael-mannheimer.net/2018/08/27/chemnitz-keine-randale-sondern-notwher-eines-geschunden-und-zum-aussterben-verurteilten-volks/#comment-311999

    ===============

    BT-Abgeordneter: Menschenjagd auf Freunde des Mordopfers | Todesstrafe bei Aufstand?

    Oliver Janich
    Am 30.08.2018 veröffentlicht

    ===========================
    Hier noch mal unsere Offenkundigkeit

    Das ist offenkundiger als die Offenkundigkeit, des Holocuast

    Ernst Zundel – Feldzug gegen die Offenkundigkeit des Holocausts.

    Hier die richtige Stelle, sprich unserer Offenkundigkeit.

    (https://youtu.be/cdTBCIaCsk0?t=5031)

    Sie herrschen mit der Lüge, aber Sterben an der Wahrheit.

    Gruß Skeptiker

  9. GvB sagt:

    Ne Kölsch Jung is sauer

    Volkes Stimme… us Köln

  10. Heike Mildenberger sagt:

    Leider erscheint folgende Meldung, wenn ich den Text aufrufen möchte, ist mir übrigens seit 2 Wochen auch bei anderen aufgefallen. Zensur?! „ups! Diese Seite konnte leider nicht gefunden werden.“

    • UBasser sagt:

      Nein, das hat nichts mit Zensur zu tun. Wenn eine schlechte Verbindung besteht, kann manchmal der Browser nicht richtig übertragen und WordPress generiert dann eine Nummernadresse, die ein Browser nicht auflösen kann. Es erscheint dann das die Seite nicht vorhanden ist. Es wurde aktualisiert und jetzt funktioniert es. 😉

      Kann auch bei anderen passieren…. also keine Panik!

Kommentare werden moderiert. Freischaltung kann auch Tage dauern. Bitte nicht nachfragen, es wird alles veröffentlicht!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3.569.260 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: