Weihnachts- und Neujahrsbotschaft 2018

115

24. Dezember 2018 von UBasser


Ein frohes und besinnliches Fest sowie ein guter Start ins neue Jahr 2019!

Liebe Freunde, liebe Leser,

Weihnachten in diesem Jahr ist anders, anders als alle Weihnachten der vergangenen Jahrzehnte. Die Lage der übriggebliebenen schöpfungsgerechten Menschheit hat sich derart zugespitzt, dass man fast schon vom bevorstehenden Ende des Kaliyuga-Zyklus sprechen kann. Während die verbrecherische Weltordnung zerfällt, steigern die Satane ihre Verbrechen ins Unermessliche, erhöhen den Ausrottungsdruck auf unsere Art durch fremde Menschenflutungen beispiellos. Was dann kommt, ist gemäß vedischer Weisheit nicht gewiss. Es könnte die lange Periode des Endes allen Lebens auf Erden beginnen, es könnte aber auch das ebenfalls erwartete Goldene Zeitalter anbrechen. Vor diesem Hintergrund zeichnen sich allerdings auch Möglichkeiten der Rettung ab, wie wir sie in den vergangenen 70 Jahren nicht erhoffen konnten. Und wir wissen, Rettung wird gewöhnlich erst bei Gefahr möglich. Rettung in allerhöchster Lebensgefahr erfolgt, wenn überhaupt, nur in allergrößter Not.

Es ist eine Erdenweisheit, dass vor dem Ende eines Erdenzyklus einer kosmischen Epoche der Wahnsinn auf Erden seinem Siedepunkt zutreibt und Dank der ausufernden Dekadenz hilflos seinem vernichtenden Höhepunkt entgegenrast, aber gleichzeitig das Rettende erfahren kann. Oder wie es Friedrich Hölderlin in seiner Hymne „Patmos“ in den ersten vier Zeilen seines Werkes als das Leitmotiv in einer die menschliche Existenz bedrohenden Situation herausstellte: „Nah ist, Und schwer zu fassen der Gott. Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.“ Hölderlin wählte die griechische Insel Patmos als Handlungsort seiner Hymne auf die noch gesunde Menschheit, weil Patmos nach der Johannes-Offenbarung als Schöpfungs- und Zufluchtsort der wahren Menschen in apokalyptischen Krisenzeiten gilt. Patmos ist für Hölderlin das geistige Symbol der Zuflucht in größter Not. Er meint damit das Erwachen der Menschgebliebenen, denen Dank ihres bewahrten geistigen Patmos‘ letztlich Rettung durch den nicht sichtbaren, den „schwer zu fassenden Gott“ zuteil wird. Nur nach unsagbarem Leid kann Erlösung kommen, denn die Schöpfung lässt keine Erlösung ohne bestandene Prüfungen zu!

Was nicht gutgehen kann, weil es gegen alle kosmisch-göttlichen Urgesetze verstößt, ist der offen geforderte, millionenfache Massenmord an Kindern durch grauenhafte Zerstückelung der kleinen Menschenwesen. Ja, es sind u.a. die Jusos, die junge satanische „Elite“ der SPD, die auf ihrem Bundeskongress vom 30. November bis 2. Dezember 2018 die Forderung aufstellten, Kinder bis zu zum Tag ihrer Geburt im Mutterleib straffrei zerstückeln zu dürfen. Diese beantragten grauenhaften Massaker an Kindern werden zynisch „Selbstbestimmung der Frau“ genannt. Im Antrag der Jusos heißt es wörtlich: „Die sogenannte Fristenlösung, wie sie bis jetzt im §218a, 3 StGB geregelt ist, dass nur bis zur zwölften Woche nach der Empfängnis ausnahmsweise der Schwangerschaftsabbruch straffrei erfolgen kann, lehnen wir ab. Die Drei-Monat-Frist ist willkürlich und durch nichts zu begründen.“ Im Klartext heißt das, Kinder dürfen bis zum Tag ihrer Geburt, also bei voll ausgeprägtem Leben, auf die abscheulichste, grausamste Tötungsweise im Mutterleib vernichtet werden. Die Kinder werden quasi mit einem Häckslermesser zerstückelt. Damit der geplante Massenmord mangels „Personal“ und „Tötungsstätten“ nicht ins Stocken gerät, wurde im Antrag gefordert, dass großflächig eigens für das Schlachten der wehrlosen Kinder spezielle „Ärzte“ dafür ausgebildet werden sollen. Im Antrag heißt es: „Wir fordern einen verpflichtenden Theoretischen Teil in der Ausbildung, um ein Verständnis für diesen Eingriff zu schaffen. Des weiteren fordern wir, dass sobald man sich für den Fachbereich der Gynäkologie entscheidet, alles, sowohl das praktische als auch das theoretische Wissen, verpflichtend zu erlernen ist.“ Aber nicht nur „Zerstückeler“ sollen ausreichend vorhanden sein, auch für ausreichend Zerstückelungsstätten soll gesorgt werden. Im Antrag dazu heißt es: „Konkret fordern wir daher Flächendeckenden Zugang zu Schwangerschaftsabbrüchen auch im ländlichen Raum“ und „das Angebot von Schwangerschaftsabbrüchen muss als Teil einer flächendeckenden ärztlichen Grundversorgung angesehen werden.“ In einem anderen Antrag sollen dafür sog. „Plankrankhäuser“ geschaffen werden, damit der Massenmord reibungslos verlaufen kann. Aber es wird auch festgehalten, dass Männer dasselbe Recht auf „Abtreibung“ bekommen sollen wie Frauen (absolute Gleichstellung von Mann und Frau). Ja, es wird festgestellt, dass Männer ebenfalls von diesen Forderungen profitieren, da diese schließlich auch schwanger werden könnten, denn „nicht nur Frauen können schwangere Personen sein.“ (Rechtschreibfehler in den Originalen) [1]

Millionenfaches Töten von voll entwickeltem Leben soll straffrei und Werbung dafür soll erlaubt sein.

Dazu Nicolaus Fest von der AfD: „Kinder im Mutterleib sind ab der 24 Woche voll lebensfähig, in der vierzigsten Woche, also bei der Geburt wiegen sie rund drei bis dreieinhalb Kilo, haben eine Größe von 50 Zentimetern. Es geht also um einen vollständig ausgebildeten Menschen. Ihn zu töten, ihn im Mutterleib zu zerstückeln, ist in der Sache Mord!“ [2]

Die AfD-Abgeordnete Beatrix von Storch warf in der Bundestagsdebatte vom 13. Dezember 2018 den Jusos vor: „Sie wollen das Töten von Babys erlauben, das ist nicht das Menschenbild unserer Kultur. Der Beschluss ist ein Anschlag auf das Leben und die Verfassung.“ Gleichzeitig forderte sie die SPD und alle anderen Parteien auf, sich von diesem grauenhaften Antrag der Jusos zu distanzieren. Ohne Erfolg. Der Massenmord-Antrag der Jungsozialisten wurde von allen Systemparteien verteidigt. Es setzte ein Geschrei der Hetze zum Schutz der blutrünstigen Kindestöter ein. Die Missbilligung der Zerstückelung des lebenden Kindes, so Karl Lauterbach von der SPD, „ist ein Tiefpunkt der Debattenkultur.“ Wer die Tötung des lebenden Kindes, den sog. Schwangerschaftsabbruch, „mit Mord und Totschlag gleichsetzt, ist schäbig“, ergänzte der blutrünstige Kindesvernichter Lauterbach. [3]

Dabei spielt es keine Rolle, dass diese Juso-Anträge (noch) nicht im Bundestag in dieser infernalen Definition durchgekommen sind, allein das offizielle Verlangen danach, gehört zu den größten Verbrechen der Menschheitsgeschichte. Aber alle blieben still, die gesamte Pfaffengarde, vom Satan in Rom bis zu den hiesigen Bischöfen und Kardinälen. Auch Oberdemokrat Steinmeier, der als Abscheu-Lügenhumanist den Titel „Bundespräsident“ führen darf, hatte keinerlei Bedenken. Die „Massenmörderin Angela“ ohnehin nicht. Daran erkennen wir die Lügner, Heuchler und Antimenschen, denn allein die Empfehlung der Jusos stellt eine ultimative Straftat nach Artikel 2 des Grundgesetzes dar, wo es in Absatz 2 heißt: „Jeder hat das Recht auf Leben und körperliche Unversehrtheit.“

Ja, es sind Menschenfeinde, diese Art Systemlinge, die unter ständigem Demokratie-Geschwafel den Massenmord an Kindern als Normal ansehen. Da wird die Jugendorganisation der AfD sozusagen vom „Verfassungsschutz“ (der Begriff ist ein infernaler Witz) verfolgt, ausgespäht und zerstört, weil sie sich u.a. gegen diese Art von Massenmord ausspricht, aber die Juso-Forderung, Millionen der Wehrlosesten, nämlich jene, die ihr Leben gerade beginnen, zu verhäckseln, als „demokratische Selbstbestimmung“ gefeiert. Dieser Geheimdienst, der sog. Verfassungsschutz, hat nur eine Aufgabe: Sicherzustellen, dass die sog. Verfassung der BRD von den Freiheitlich-Nationalen nicht verwirklicht werden kann. Die Fürstin Doris von Sayn-Wittgenstein wurde vom AfD-Abschaum aus der Landtagsfraktion geworfen, wird vom Super-Abschaum der Führung sogar aus der Partei geworfen, weil sie das Gedenken an die Millionen von den Siegern ermordeten Deutschen richtig fand. An die deutschen Opfer zu erinnern, wird in der BRD als „verfassungsfeindlich“ verfolgt. Und neuerdings schießt das System auf Petr Bystron von der AfD, der die weißen Opfer des Völkermord-Regimes Südafrika im Sommer besucht und darüber berichtet hatte. Mal sehen, ob der AfD-Abschaum auch Bystron rauswirft, weil er darauf aufmerksam machte, dass die Neger-Republik Südafrika die Weißen systematisch enteignet und massenhaft tötet. Dabei müssten die Abscheulichen in der AfD wissen, dass sie noch so viele hinauswerfen können, aber immer Feind bleiben und nur dann nicht verboten werden, wenn sie die Politik der Deutschentötung des BRD-Systems merkelkonform vertreten.

Man stelle sich einmal vor, was geschehen wäre, hätten die NPD oder die Jugendorganisation der AfD gefordert, was die Jusos verlangten. Lügenpresse, Verfassungsschutz, die BRD-Einheitspartei CDU/CSU-SPD-FDP-Grüne-Linke würden mobil machen und Verbotsanträge beim sog. Verfassungsgericht einreichen., In diesem Fall zurecht, muss man sagen. Die Satans-Kathedralen würden zur Mahnung nachts verdunkelt bleiben, ebenfalls erstmals zurecht. Der Zentralrat der Juden würde darin den „Beweis“ erkennen, dass die sog. Nazis die Juden vernichtet hätten, da die AfD die Fortsetzung der NSDAP sei. Mord-Rapper, aufgestachelt vom sog. Bundespräsidenten, würden mit ihren üblichen Kreischveranstaltungen von „Fehlgeburten durch Bauchtritte“ grölen und erneut zum Mord an den „Rechtsextremisten“ aufrufen, was in diesem Fall ebenfalls gerechtfertigte Wut wäre. Diese hier hypothetisch geschilderte Aktionen können nie von Nationalen erdacht werden, sind aber satanisch-perverse Wirklichkeit bei den Systemlern. Die Nationalen setzen sich für den Schutz des Lebens ein, für den Schutz des Kindeslebens sowieso. Diese offizielle, grausame Auslöschung des jungen Lebens, wie von den Jusos als Nichtstraftat gefordert wird, wollen die Nationalen um jeden Preis verhindern – und werden dafür verfolgt.

Wie gesagt, bei Nationalen könnte ein straffreies Massenmordverlangen, wie es die Jusos fordern, ohnehin niemals als Gedanke auch nur Ansatzweise entstehen, vollkommen ausgeschlossen. Dieses Denken ist das Wahrzeichen der neoliberalistisch-globalistisch-demokratisch durchdrungenen Gottes- und Menschenfeinde, die auch Weihnachten abschaffen und durch talmudistisch-koranische „Werte“ ersetzen wollen. „Werte“, die wir mittlerweile täglich auf unseren Straßen verspüren und auf noch existierenden Weihnachtsmärkten regelmäßig als Massenmorde erleben dürfen.

Zwischen 1789 und 1989, also in den ersten 200 Jahren der Amerikanischen Verfassung, war es vollkommen legal, und es wurde von den Amerikanern als wohltuend empfunden, christliche und weihnachtliche Symbole auf öffentlichen Plätzen als Teil amerikanischer Traditionen und Lebensweisen zur Weihnachtszeit um sich zu haben. Für das damalige Amerika, dessen Wurzen noch in Europa verankert waren, löste Weihnachten ein tiefes, heiliges Empfinden aus, wie es uns Nordmenschen in Europa in dieser Zeit auch ergriffen hatte. Sonnenwende, der germanische Tannenbaum, all das war Weihnachten auch für das europäische Amerika. Aber 1989 wurden christliche Weihnachtssymbole an und in öffentlichen Gebäuden und auf öffentlichen Plätzen verboten. In den amerikanischen Schulen wurden christliche Gebete, wie auch das Singen von Weihnachtsliedern, zur Straftat erklärt und das Wort „Weihnachtsferien“ (Christmas Holidays) wurde „ausgerottet“. Dasselbe damalige Oberste Gericht der Vereinigten Staaten, das alle christlichen Symbole zu Weihnachten verboten hatte, urteilte, dass das älteste und wichtigste jüdische Religionssymbol, die Menora (der siebenarmige Leuchter), selbst gigantische Menoras, auf öffentlichen Plätzen und in öffentlichen Gebäuden in Amerika, in Schulen sowieso, erlaubt sind.

Seit Donald Trump Präsident ist, wird das Höchstgerichtsurteil, das christlich-weihnachtliche Symbole im Weißen Haus verbietet, nicht mehr beachtet. Sowohl das Weiße Haus wie auch die öffentlichen Plätze sind wieder feierlich christlich geschmückt. Präsident Trump und First Lady Melania nehmen dieses Jahr sogar an der „National Christmas Tree Lighting Ceremony“ teil. [4]

In der BRD wird zur Weihnachtszeit offen zur Zerstückelung von Millionen von wehrlosen Kindern aufgerufen – als Glanzstück der Demokratie gefeiert – und zudem werden die Weihnachtsverbote zur Eliminierung der nordischen Zivilisation immer brachialer und brutaler durchgesetzt. Bereits 2013 erließ das Bezirksamt Berlin Friedrichshain-Kreuzberg ein öffentliches Weihnachtsverbot. BZ-Titel am 30.8.2013: „Kreuzberg verbietet Weihnachten. Glaubensfeste dürfen nicht mehr an öffentlichen Orten gefeiert werden.“ 2016 wurde dem Deutschen Gymnasium in Istanbul ein Weihnachtsverbot erteilt. Die Schulleitung teilte am 19.12.2016 mit: „Liebes Kollegium, es gilt nach Mitteilung durch die türkische Schulleitung eben, dass ab sofort nichts mehr über Weihnachtsbräuche und über das christliche Fest im Unterricht mitgeteilt, erarbeitet sowie gesungen wird.“ [5] Nun gut, das war „nur“ die Deutsche Schule in Istanbul, aber in der BRD ist es kaum anders. Am 20. Dezember 2017 gab das Johanneum-Gymnasium in Lüneburg dem Protest einer Muslima aus dem Vorjahr nach und „verzichtete auf eine Weihnachtsfeier in der Schule. Die dort gesungenen christlichen Lieder seien nicht mit dem Glauben Muslima vereinbar. Ein Mitglied des Schulelternrats sagte dazu: ‚Laut Schulgesetz soll auf die religiöse Überzeugung anderer Rücksicht genommen werden‘. Sowohl in der Schulleitung als auch beim Elternrat herrsche Konsens darüber, hieß es von der Schulleitung.“ [6]

Zum verpflichtenden Verhalten der Moslems gegenüber den christlichen Festtagen gibt es eine offizielle Anfrage beim „Ständigen Komitee für wissenschaftliche Forschung und Rechtsurteile im Islam“. Die obersten Instanzen, Scheich Abdulaziz Aal ash, Abdullah ibn Ghudayyan, Salih Al-Fauzan und Bakr Abu Zayd erklären gemäß den Schriften der „Fatawa al-Lajna Da’ima“, die die Handlungen der Ungläubigen betreffen, folgendes: „Einem Muslim ist es erboten, den Kuffar [Ungläubigen], Christen, Juden, oder anderen, zu ihren Festen und Ritualen zu gratulieren. Dies beinhaltet eine Art von Einverständnis mit ihrer Falschheit (Baatil) und Loyalität ihnen gegenüber. Ebenso ist es einem Muslim verboten, seinem muslimischen Bruder zu den Festen und Feiern der Kuffar zu gratulieren. Indem er das tut, imitiert er die Kuffar.“ [7]

Ahmad Abul Baraa, Haupt-Imam der Berliner As-Sahaba-Moschee: Die Kuffar müssen alle sterben. Wer als Moslems den Kuffar zu christilichen Festen wie Weihnachten gratuliert, ist selbst des Todes!

Diese Sichtweise, und sogar der quasi offene Aufruf, alle „Ungläubigen“, also uns alle, zu töten, wird vom Haupt-Imam der Berliner Moschee As-Sahaba, Ahmad Abul Baraa, gepredigt. Diese heimlich dokumentierten Predigten werden nicht in den offiziellen Islam-Medien wie Facebook usw. veröffentlicht. Der Mordprediger Abul Baraa erklärt, dass selbst unser „Bereuen“ durch einen Übertritt zum Islam unser Leben nicht mehr retten könnte, denn Gott habe entschieden, dass wir getötet werden müssten. Einleitend sagte er zu Weihnachten: „Wenn du den Kuffar gratulierst zu ihren Feiertagen, dann geht das bis zum Grab vom Kuffar. Das ist zwischen großer Sünde und Kuffar sein.“ Der Moslem wird also zum „Ungläubigen“, wenn er Christen zum Weihnachtsfest gratuliert und besiegelt damit seinen eigenen Tod, weil er selbst zum Kuffar geworden sei. Dann wird Abul Baraa noch deutlicher: „Die Kuffar haben jeden einzelnen Cent ausgegeben gegen die Religion Allahs. Daraufhin werden sie nicht nur Reue zeigen, sie werden besiegt werden. Das ist ein Versprechen Allahs. Und wenn Allah eine Sache bestätigt, dann sagst du nicht, ich habe eine andere Meinung. Willst du Allah der Lüge bezichtigen?“ [8]

Die jungen Moslems stimmen diesen Mord- und Ausrottungsaufträgen im Namen Allahs natürlich mit überwältigender Mehrheit zu. Egal, ob sie hier bei uns geboren, oder eingewandert sind, denn was Allah sage, der ja nicht lügt, müsse befolgt werden. Die eingeschleuste ZDF-Agentin Yasmin (Name geändert) erfuhr folgendes: „Was ich da gehört habe, hat mit dem friedlichen Islam nichts zu tun. Es wurde zum Beispiel gesagt, dass es zur Scharia, also zu unserem islamischen Recht gehört, wenn man gegen die Kuffar, die Ungläubigen, kämpft.“ Und Bourmenir Mohammed, seit 20 Jahren Vorsitzender der Essener Assalam-Moschee Moschee, gibt unverhohlen zu: „Das steht im Koran, das können wir ja nicht selber bestimmen. Was im Koran steht, das vermitteln wir weiter.“ [9]

Natürlich stimmt das alles, was diese Prediger über den Koran sagen. Es steht wirklich so im Koran. Damit ist jedes Wort des Koran das Wort Gottes, und es darf nicht interpretiert oder anders ausgelegt werden. Es ist Allah, der aus dem Koran spricht. Demnach ist es den Moslems nicht freigestellt, uns zu töten, sie müssen uns töten. „Die Ungläubigen sind die schlechtesten Geschöpfe, sie bleiben ewig im Höllenfeuer“ (Sure 98, Vers 6). Und: „Nehmt nicht die Ungläubigen zu Beschützern, und wer sie von euch nimmt, der gehört wahrlich zu ihnen.“ Es geht aber noch friedlicher: „Allah sagt, schlag die Ungläubigen tot“ (Sure 2, Vers 88).

Rabbi David Touitou:
„Europa wird von den Moslems überrant, sind das nicht wunderbare Nachrichten?“

Das ist es, was die Multikulturalisten, die Globalisten, die Liberalisten, der Satan von Rom und seine Unter-Satane bei uns, im Auftrag von Talmudjuden aus dem christlichen Fest der Liebe gemacht haben: Sie haben ein infernales Feuer von Tod und Verderben gelegt. Als Merkel von den Globaljuden 2015 beauftragt wurde, die Flutschleusen gegen das weiße Europa zu öffnen, jubelten die talmudistischen Ausrottungsstrategen wie der Harvard-Professor Yascha Mounk, Mitglied im Führungszirkel des Welt-Migrations-Experiments. Mounk: „In Westeuropa läuft ein Experiment, das in der Geschichte der Migration einzigartig ist: Länder, die sich als monotheistische, monokulturelle und monoreligiöse Nationen definiert haben, müssen ihre Identität wandeln.“ [10] Und am 11. September 2015 (911) bejubelte der Oberrabbiner von Paris, David Touitou, die Invasionen mit den Worten „… ist das nicht wunderbar, dass der Islam Europa mit Invasionen überrennt? Das sind gute Nachrichten für das Volk Israel.“ [11] Einer der prominentesten Vertreter des Planes zur migrantiven Ausrottung der weißen Menschen, Oberrabbiner Pinchas Goldschmidt, Präsident der Europäischen Rabbiner-Konferenz, sagte am 5. Februar 2015 gegenüber RT: „Die Muslime sind die natürlichsten Verbündeten der Juden in Europa.“ [12]

Talmudjuden stört es also überhaupt nicht, dass im Koran zum Judenmord aufgerufen wird, sie sehen die Moslems nicht als Feinde, sondern als Verbündete zur Vollendung ihres Plans, die weiße Bevölkerung Europas, wie auch weltweit, zu vernichten. Da liegen die Gemeinsamkeiten von Talmud-Juden und Koranisten: Der unstillbare Hass gegen uns, dessen Überheblichkeit sich darin zeigt, wie sie unsere Verräter dazu erniedrigen, uns Weihnachten zu verbieten.

Dieser abgrundtiefe Hass auf alles Menschliche hat zur Folge, dass gerade zu Weihnachten, dem uralten arischen Julfest, die großen Mordtaten geschehen. Und das könnte in indirekter Regie von Maßgeblichen wie Merkel geschehen. Immerhin wird heute zugegeben, dass der Weihnachtsmassenmörder 2016 vom Berliner Weihnachtsmark von Merkels Behörden ganz offen- und amtlich gewarnt wurde, die Vorbereitungen an einem anderen Ort zu tätigen, da der amtlich bekannte Wohnsitz unter Beobachtung stünde. „Im Spätsommer 2016 ließ das BKA seine Überwachung von Anis Amri auslaufen. Amri erwog zu genau jener Zeit, im Spätsommer und Herbst 2016, bereits einen Anschlag mit dem hochexplosiven Sprengstoff TATP durchzuführen. Und er war dabei auch nicht allein, er hatte Komplizen, Clément B. Am 28. Oktober 2016 warnten Beamte des Berliner LKA Magomed-Ali C, Mitplaner von Amri und ebenfalls als amtlicher Gefährder geführt, dass er unter Beobachtung stehe. Zu diesem Zeitpunkt war Clément B. ebenfalls in der Wohnung.“ [13]

Straßburg: „Die Hauptstadt von Weihnachten“ sagt die Leuchtschrift. Die erste urkundliche Erwähnung des Christ-baums als Symbol des germanischen Julfests findet sich nämlich in Straßburg. Dieses nordische Zivilisationssymbol sollte offenbar mitten ins Herz getroffen werden.

Der Grund, dass das diesjährige islamische Weihnachts-Massaker Straßburg getroffen hat, ist einleuchtend, schließt man eine indirekte talmudistische Betrachtungsweise  nicht aus. Diese Anschläge sollten das Mark unserer nordischen Kultur und Zivilisation treffen. Die Germanen verehrten die immergrünen Zweige der Tanne als Symbol ewiger Lebenskraft, und zur Zeit der Wintersonnenwende wurden Tannenzweige zum Julfest vor die Häuser gelegt und Tannenbäume im Innern aufgestellt. In der Neuzeit wurde der germanische Brauch des Julfestes, nun die geweihte Nacht (Weihnacht) genannt, noch mehr gefestigt. Die Bremer Zunftchronik aus dem Jahr 1570 berichtet von einem Tannenbaum, der mit Äpfeln, Nüssen, Datteln, Brezeln und Papierblumen geschmückt im Zunfthaus ausgestellt wurde. Die Kinder der Zunftgenossen durften ihn zu Weihnachten „abschütteln“. Auch in Basel stellten die Schneidergesellen 1597 einen Tannenbaum voller Äpfel und Käse in ihrer Herberge auf und naschten davon. Aber die erste urkundliche Erwähnung des modernen Christbaums als Symbol des germanischen Julfestes findet sich in Straßburg. Ja, dieses Straßburg wurde in diesem Jahr für das Weihnachts-Massaker als Wahrzeichen unserer modernen „bunten“ Welt auserkoren. 1492 kaufte das Liebfrauenwerk zu Straßburg Tannen für die Kirchengemeinden der Stadt: „Item Koüfft 9 Tannen in die 9 Kichspill, das gut jor darinn zu empfohen, unnd darumb gebenn 2 Gulden“. Die Tannen kosteten 2 Gulden und waren zu diesem Zeitpunkt auch mit dem neuen Jahr verbunden. Aber das Wort „Weihnachtsbaum“ (also der Baum der geweihten germanischen Nacht) wird erstmals 1527 in einer Akte der Mainzer Herrscher als „die weiennacht baum“ im Hübnerwald zu Stockstadt bei Aschaffenburg erwähnt. Und 1539 gibt es wieder einen urkundlichen Beleg darüber, dass im Straßburger Münster ein Weihnachtsbaum aufgestellt wurde. Die Reichsstadt dokumentiert in einer Lohnabrechnung 1576, dass der Förster „ime Strohbach“ einen „Wiehnachtsbaum uf die Ratsstuben“ gebracht habe.

Weihnachtsbaum mit Jul-Schmuck

Die deutsche Weihnacht ist eine Verschmelzung des christlichen Jesusglaubens mit der germanischen Tradition nordländischer Art, da durch die Zwangs-Christianisierung Germaniens das Julfest abgelöst werden sollte. Die Jul-Tradition war derart tief in der völkischen Kultur der Germanen verwurzelt, dass die römische Kirche, wie auch beim Ostara-Fest (Ostern), eine zuerst beabsichtige Auslöschung verwarf und daraufhin die Julzeit umdeutete und anpasste. So wurde aus dem germanischen Julfest das christliche Weihnachtsfest: Dezember = Julmond – Sonarblot = 6. Jul-Wotanstag. Mit dem 6. Jul (6. Dezember) beginnt die eigentliche Vorbereitungszeit auf das Julfest. Heute ist es der Nikolaustag. Die Kirche machte aus Wotan (Hruodpercht) den „Knecht“ des hl. Nikolaus, Ruprecht, um nicht alles an das immer noch lebhafte Germanenwesen zu verlieren. So zieht mit Nikolaus und Ruprecht eigentlich Wotan durch die Orte und bringt den Kindern Geschenke, um die Wartezeit auf das Wiederkommen des Lichtes zu vertreiben. Nach der Jul-Tradition bekommen nur jene Kinder Geschenke, die alte Äpfel für sein Pferd Sleipnir vor die Tür stellen. Ähnlich wie beim Nikolaus, wo nur die braven Kinder beschenkt werden. Daher stammen die traditionellen Äpfel an den ersten Bäumen der „geweihten Nacht“, an den Weihnachtsbäumen. Da Wotan auch für die Dichtkunst verantwortlich und der Herr der Runen war, die er den Menschen schenkte, erhielt jedes Neugeborene bei Namensgebung einen Julteller mit Lebensbaum (Yggdrasil) und Umschrift. Jedes Mitglied der Familie stellte diesen Julteller als Gabenteller am Wotanstag (heute Nikolaustag) vor den Kamin zur Bescherung.

Hier noch weitere symbolische Übereinstimmungen des Nikolausfestes mit dem Wotanstag. Viele Symbole von Nikolaus und Wotan gleichen sich, vor allem das Datum, 6. Dezember. Und dann noch:

Das weiße Roß
Der Mantel
Der lange Bart
der Stab (Odin hält einen Speer)
das Reiten durch die Luft
die Geschenke, die durch den Schornstein kommen (Wotan bringt Wärme und Licht ins Haus)
Das Buch der Weisheit (Wotan gilt als allwissend)
die Nüsse. Diese gelten als eine Frucht Wotans.

Der ewige Vernichtungsdrang unserer kosmischen Feinde wird nur in einer kosmischen Entscheidungsschlacht entschieden werden. Die Talmudisten nennen diese Endschlacht Armagéddon, die Germanen „Ragnarök“. Ragnarök bedeutet im Germanischen das „Schicksal der Götter“. Der Begriff setzt sich zusammen aus regin „Herkunft“, plural) und ragna „Gott“ sowie rök „Ursache, Sinn des Ursprungs“. Es ist die Sage von Geschichte und Untergang der Götter (Weltuntergang), wie es die Völuspá im ersten der 16 Götterlieder (Königsbuch/Regius, Edda) prophezeit wird. Der Weltuntergang wird auch mit Neuentstehung in Zusammenhang gebracht, was nur bedeutet, eine vollkommen neue Welt wird nach dem Untergang entstehen.

Der zweite Teil der Völuspá beginnt mit der Ermordung Baldurs, der auch als Jesus Christus in die moderneren Erzählungen eingegangen ist. Dieser Untat folgte die Schicksalsschlacht, die in Ragnarök gipfelte, bei der Götter und Riesen einander töten. Die Erde versinkt ins Meer und die Welt kehrt zur vollständigen Finsternis des Chaos zurück. In dieser Zeit ist die Welt in einen Mantel aus Schnee und Eis gewickelt, Brüder kämpfen gegen Brüder und Fenrir befreit sich von seiner Fessel Gleipnir, um die Sonne und gar Odin zu verschlingen. Dazu heißt es in der als Wolfszeit bezeichneten Ära in den Versen 45 und 46:

Brüder schlagen dann,
morden einander;
Schwestersöhne
verderben Verwandtschaft;
wüst ist die Welt,
voll Hurerei; ’s ist
Beilzeit, Schwertzeit,
zerschmetterte Schilde,
Windzeit, Wolfszeit,
bis einstürzt die Welt –
nicht ein Mann will
den anderen schonen.

Ragnarök, die kosmische Entschleidungsschlacht …

Erinnert uns das nicht an die heutige, vollkommen verderbte Zeit? Baldur ist nach der Edda auferstanden wie Jesus Christus, was nur beweist, dass die Jesus-Geschichte den germanischen Erzählungen entliehen ist. Denn die neue Welt nach Ragnarök, wie sie in der Völuspá beschrieben wird, entsteht nach dem langen Fimbulwinter. Die Asen versammeln sich und durch den Ausgleich von Ordnung und Chaos entsteht ein neues Gleichgewicht, das dem wiedergeborenen Allvater Odin hilft, eine neue Welt zu schaffen. Thors Söhne Magni und Modi treffen sich mit Odins Söhnen Vidar und Vali im ehemaligen Asgard. Balder und Hödur kehren aus Hel zurück. Die Asen (Arier) einen sich am Idafelde. Alles Böse bessert sich. In der alten isländischen Fassung des Hauksbók heißt es als 65. Strophe: „Da kommt der Mächtige zu seiner ordnenden Herrschaft, kraftvoll von oben, er, der alles steuert.“

Wenn es wirklich eine kosmische Weltweisheit gibt, dann in den Überlieferungen der Arier des Nordens. Diese Weisheiten und Überlieferungen wurden von den Ariern auch nach Indien, in den heutigen Mittleren Osten, auf den amerikanischen Kontinent (die Pyramiden sind nur die archäologischen Beweise dafür) gebracht. In Indien fanden die ewigen kosmischen Wahrheiten ihre Verewigung in den VEDEN (die ewigen Weisheiten der Hindus, bei der höchsten Kaste der Bramanen, Arier) ihre Verewigung in der Bhagavad Gita. Wenn man diese Weisheiten liest, Tausende von Jahren alt, ist man berauscht von ihrem Wissen über den Kosmos und ergriffen von einer durchdringenden metaphysischen Wahrheit, wie sie nur von Überwesen geprägt werden konnte.

In der besinnlichsten Zeit des Jahres wird einem bewusst, dass der Katholizismus, wenn auch heute der Synagoge des Satans dienend, schon sehr früh die Geburt Jesu und damit Weihnachten in den Vordergrund rückte. Der bis dahin als Kaisers Geburtstag gefeierte 25. Dezember musste abgelöst werden, da ein Caesar Divus – Gott-Kaiser – nun im Jahreskalender keinen Platz mehr fand. Aber auch dieser Kaisergeburtstag war schon auf ein vorangegangenes Fest, den Tag des Sol Invictus – der „unbesiegbaren Sonne“ – mit der Wintersonnenwende festgelegt worden. Der wirkliche Geburtstag wie auch der Todestag Jesu ist uns unbekannt geblieben. So fand hier eine Anbindung an die naheliegende Überlieferung vom Heilbringer statt und weist damit in älteste Zeiten zurück, auf Ursprung und Werden der Mutter Erde und ihres Sohnes, des Menschen. Dieses Geschehens wurde in Höhlen gedacht, gegenwärtig im Externstein vermutet. Bis heute stellt in den nördlichen Ländern Weihnachten den Höhepunkt des Festjahres dar als das weiterlebende alte Julfest. Augustinus, einer der ganz frühen Kirchenväter wusste: „Was man gegenwärtig die christliche Religion nennt, bestand schon bei den Alten und fehlte nicht in den Anfängen des Menschengeschlechts“.

Liebe Freunde, das ist unser Fest, das Fest der „geweihten Nacht“. Es ist unsere Weihnacht, unser Julfest. Wir haben keinen Grund, uns den Sumpf der Nichtmenschen zu eigen zu machen. Auf uns wartet die Zeit des Neubeginns, inbesondere vor dem sichtbar gewordenenen Untergang von EU und Globalismus. Und sei es, dass unsere Zeit nach Ragnarök kommt, oder auch inmitten des tobenden Chaos‘ dieser untergehenden Welt des Antimenschentums. Uns wird Baldur/Jesus erneut an die Hand nehmen. Für immer!

Ihnen allen eine verinnerlichte „geweihte Nacht“, eine Weihnacht unserer Art. Ihnen und euch allen sei Gesundheit und Segen für das neue, noch alles übertreffende Kampfjahr 2019 an der Seite!

In Treue, wie seit 25 Jahren,
die National Journal – Kampfgemeinschaft

sowie Morbus Ignorantia nebst Ubasser und Yuri Tschernokow

PS: Wir grüßen mit den Worten des großen Erzählers Karl May, der in seinen Romanen nicht nur das Edle im Menschen unsterblich gemacht hat, sondern auch die geistige Tiefe der nordischen Weihnacht mit sprachlichem Saitenspiel in unseren Seelen zum Klingen bringt:: „Weihnacht, welch ein liebes, liebes, inhaltsreiches Wort! Ich behaupte, dass es im Sprachschatze aller Völker und aller Zeiten ein zweites Wort von der ebenso tiefen wie beseligenden Bedeutung weder je gegeben hat noch heute gibt. Dem gläubigen Christen ist es der Inbegriff der heiß ersehnten Erfüllung langen Hoffens auf die Erlösung aller Kreatur, und auch für den Zweifler bedeutet es eine alljährlich wiederkehrende Zeit allgemeiner Festlichkeit, der Familienfreude und der strahlenden Kinderaugen.“ (Karl May, Weihnacht)

1) A) Juso-Bundeskongress 30. November – 2. Dezember 2018, B) Juso-Bundeskongress 30. November – 2. Dezember 2018 und C) ein weiterer Antrag mit „Plankrankenhäuser“ für das Schlachten.
2) PI-News, Nicolaus Fest zu Jusos Kindermord
3) Bundestag, Plenarprotokoll, 17. Sitzung, 13.12.2018
4) https://whitehouse.gov1.info/visit/white-house-christmas-tour.html
5) SAT1.de, 19.12.2016
6) Focus.de, 20.12.2017
7) Islamfatwa.de: (Den Ungläubigen zu ihren Festen gratulieren ist verboten).
8) ZDF-Zoom, 14.11.2018
9) ZDF-Nachrichten, 14.11.2018, Undercover in der Moschee.
10) Der Spiegel 40/2015, S. 126
11) Rabbiner: Zerstörung Edoms (die Weißen Europas) durch den Islam sind exzellente Nachrichten für das Volk Israel.
12) RT: Feb 05, 2015
13) ZEIT.de, 13. Dezember 2018

 

Herzlichst Ihr

Ubasser und Yuri

115 Kommentare zu “Weihnachts- und Neujahrsbotschaft 2018

  1. Friedrich der Große sagt:

    Die Lügenpresse sowie die korrupten Abegeordneten und Beamten setzen ihre Hetze und Verunglimpfung gegen die Einheimischen in Deutschland fort:

    Hetze gegen die gefährlichen Reichsbürger
    http://www.focus.de/politik/deutschland/auto-attacke-gegen-polizisten-rainer-wendt-warnt-vor-gewalttaetigen-reichsbuergern_id_5853614.html
    http://www.deutschlandfunk.de/brd-nein-danke-wie-gefaehrlich-sind-die-reichsbuerger.1818.de.html?dram:article_id=326696
    http://www.3sat.de/page/?source=/kulturzeit/themen/175936/index.html

    Lügenpresse erfindet Geschichten über DDR-Neonazis
    http://www.welt.de/debatte/kommentare/article13769055/Geburt-des-Rechtsextremismus-im-Stasi-Elternhaus.html
    http://www.welt.de/geschichte/article157749931/In-der-DDR-gab-es-Neonazis-Sie-lynchten-Gastarbeiter.html

    Schon vor 3 Jahren hetzte die Lügenpresse gegen die Ostdeutschen AFD-Wähler , angeblich seien Ostdeutschen AFD-Wähler alle Rechtsextremisten und Nazis
    https://propagandaschau.wordpress.com/2016/08/20/offene-diskussion-332016-eure-medienkritik-ist-gefragt/#comment-96081

    Die Hetze gegen AntiTTIP-Demonstranten von Spiegel war der Gipfel von abscheulicher Volksverhetzung und Propaganda gegen die Deutschen!
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/ttip-bei-der-demo-marschieren-rechte-mit-kommentar-a-1057131.html
    „Die Proteste gegen das Freihandelsabkommen TTIP bedienen vor allem rechtspopulistische Ressentiments. Wer da mitmarschiert, findet offenbar nichts daran, sich gedanklich bei Pegida-Bachmann, Marine Le Pen und Donald Trump unterzuhaken.“

    Die Hasstiraden der Linksextremisten und Polizeigewalt gegen Deutsche werden im Bundestag verschwiegen udn verharmlost.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/bomber-harris-do-it-again-dieser-nackt-protest-gegen-pegida-schockt-dresden_id_4420184.html
    http://mijnvrijdenkersruimte.blogspot.de/2015/01/aufruf-zum-mord-eigene-deutsche-burger.html

  2. Tempelritter sagt:

    „Wie in den 30er Jahren“
    Unter Deutsch-Türken zirkulieren Listen von angeblich Gülen-nahen Unternehmern, bei denen man nicht einkaufen soll.
    http://www.zeit.de/2016/34/tuerkei-fethullah-guelen-anhaenger-druck

    Türkei hofiert Islamisten und radikale Islamisten wie Hamas und Hizb-ut-Tahrir
    http://www.fr-online.de/tuerkei/extremismus-in-tuerkei-islamisten-geniessen-ankaras-schutz,23356680,34640472.html

    Türkische AKP-Partei= Ableger der radikal islamisch-sunnitischen Muslimbruderschaft

    https://books.google.de/books?id=pwFqAwAAQBAJ&pg=PT150&lpg=PT150&dq=muslimbr%C3%BCder+akp&source=bl&ots=irKrFi_0ur&sig=bQMIfFMNq8My1T09A5wmuJCVmtw&hl=de&sa=X&ved=0CE8Q6AEwCGoVChMIifm2ldeayQIVgx0PCh2ubQ3Y#v=onepage&q=muslimbr%C3%BCder%20akp&f=false

    Wie Erdogan und seine AKP-Anhänger der Welt vorgaukeln säkular und moderat zu sein.
    Erdogans moderate Anhänger schicken Morddrohungen an Ungläubige (Aleviten und Anhänger von Gülen) und drohen mit einem Völkermord an den Ungläubigen
    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8877366/-wir-rotten-euch-aus–verbrennen-euch-.html

    Erdogans moderate sunnitische Anhänger attackieren mit brachial-brutaler Gewalt alkohol-trinkende Menschen
    http://www.welt.de/politik/ausland/article156327089/Alkohol-im-Ramadan-Wir-fackeln-euch-ab.html

    Erdogan schickt seine radikalen Hassprediger nach Deutschland und steuert mithilfe von DITIB alle sunnitischen Muslime in Deutschland.
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article154689954/So-naehren-Erdogans-Prediger-Islamismus-in-Deutschland.html
    http://www.focus.de/politik/deutschland/kritik-aus-den-parteien-ankaras-religionsbehoerde-schickt-970-imame-nach-deutschland_id_5462887.html
    https://www.welt.de/politik/ausland/article160132361/Tuerkische-Imame-spionieren-in-Deutschland-fuer-Erdogan.html

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157140254/Erdogan-Anhaenger-verbreiten-Angst-in-Deutschland.html

    Deutschtürken sollen türkische Landesverräter denuzieren
    http://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Deutschtuerken-sollen-Landesverraeter-denunzieren-article18224181.html
    http://www.huffingtonpost.de/2016/07/20/kritiker-erdogan-deutschland-_n_11085288.html

    Erdogans Agenten bedrohen Muslime in Deutschland, die AKP-Regierungspartei kritisieren
    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157778863/Erdogans-Agenten-bedrohen-Tuerken-in-Deutschland.html

    In Deutschland hat sich sogar eine neue türkische PEGIDA Bewegung gegründet. Diese Anhänger fordern eine Islamisierung. Warum schweigt dazu die CDU/CSU ?
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158814034/Experte-warnt-vor-tuerkischer-Pegida-in-Deutschland.html
    https://www.contra-magazin.com/2015/11/kurdische-gemeinde-deutschland-es-gibt-eine-art-tuerkische-pegida/

    Erdogan untersützte jahrelang die Dschihadisten und militante Islamisten in Syrien
    http://www.focus.de/politik/ausland/geheime-krankenhausabteilung-in-kilis-tuerkei-macht-islamisten-wieder-fit-fuer-den-dschihad_id_3970651.html
    http://www.free21.org/waffen-und-nachschub-von-nato-territorium-an-isis-truppen/

    Wann folgt der Verbot von türk. Moscheevereinen in Deutschland?

  3. Skeptiker sagt:

    Juden fördern die Umvolkung – vom Rabbi bestätigt!
    5.462 Aufrufe

    Der Volkslehrer
    Am 09.01.2019 veröffentlicht
    Ich habe ein sehr interessantes Video geschickt bekommen, in welchem ein hoher Rabbiner die Rolle der Juden bei der Masseneinwanderung beschreibt. Das Ergebnis? Überraschend und doch bekannt.

    Doch sehet und höret selbst!

    =======================

    Das Video findet man ja auch unter dem Video vom Volkslehrer.

    The Pittsburgh Massacre: Why is Anti-Semitism on the Rise?

    (https://www.youtube.com/watch?v=9-tvGcZ1Snk)

    Gruß Skeptiker

  4. Forscher sagt:

    Vergessen wir nicht, dass die Deutschen die wahrhaft Auserwaehlten sind. Wir sind die Nachfahren der Atlanter. In Atlantis kamen der Ueberlieferung von Plato die Goetter auf die Erde und zeugten mit den Menschen ein Geschlecht von Halbgoettern.

    Habt ihr euch noch nie gefragt, warum gerade die Deutschen so erfindungsreich sind?
    97 Prozent aller jemals gemachten Erfindungen und Entdeckungen wurden von Europaern gemacht. (C. Murray – Human Accomplishment https://www.gwern.net/docs/sociology/2003-murray-humanaccomplishment.pdf)

    Vorreiter der profunden Theorie, dass Atlantis in der Nordsee lag und damit die Germanen die wahren Atlanter sind (im weitesten Sinne alle Europaer), war der Forscher Juergen Spanuth.
    https://archive.org/details/juergen-spanuth-atlantis

    Helgoland kommt von Hilge Land, was Heiliges Land bedeutet.
    Vor 9000 Jahren ging die Doggerlandsandbank unter, als das Schelfeis in Norwegen abrutschte und eine riesige Flutwelle ausloeste.

    Vieles von Plato beschriebene deckt sich mit der tatsächlich anzunehmenden Lage Helgolands:
    – Die im Atlantisbericht erwähnte große Ebene mit einer Ausdehnung von 2000 mal 3000 Stadien (etwa 370 mal 560 km) lässt sich in das – einstige Land – Gebiet zwischen Helgoland (Steingrund), Sylt und Britannien einfügen
    – Sie lag an der Mündung großer Ströme
    – Auf der Insel gab es rotes, weißes und schwarzes Gestein
    – An der Spitze der Insel befand sich ein aufragender Felsen (Helgoländer Kliff / „Wittenklyppe“ – die Reste des weißen Felsens versanken 1771)
    – Vor der Insel befand sich nach dem Untergang unpassierbarer Schlamm (Wattenmeer)
    – Die Insel bot alles was zum Leben benötigt wurde, auch Kupfererze – Der Geologe W. Witter und andere (Die Untersuchung eines Schwertes der Nord- und Seevölker, das von den Ägyptern zur Zeit des Pharaos Sethos II. erbeutet worden war, lieferte den eindeutigen Beweis, daßdas enthaltene Kupfer nur von der Lagerstätte auf Helgoland stammen konnte (17). In den Folgejahren legten W. Lorenzen und der Geologe H. Schulz weitere Beweise für die Nutzung der Kupfervorkommen bereits in vorgeschichtlicher Zeit vor. ).stellten zweifelsfrei eine bereits zu Beginn der Jungsteinzeit anzusetzende Kupfergewinnung fest, auch wenn die h.L. sich bislang nicht zur Übernahme der Erkenntnisse durchringen konnte (Das Helgoländer Kupfererz hat auch ohne Beimischung von Zinn durch seinen hohen Arsengehalt eine große Härte und war somit für die Herstellung von Waffen besonders gut geeignet.
    – Die Insel trug noch in frühmittelalterlicher Zeit verschiedene Tempel, unter anderem eines des Apollon und des Forseti, die ursprünglich ein – und dieselben Himmels – und Schutzgott von Helgoland / Atlantis verkörperten ( Phol / Fosite / Poside)
    – Die Insel (Silende – Sylt) trug in frühester Zeit eine Himmelssäule, welche als Ur – Himmelssäule im äußersten Norden das Firmament trug ( Atlas als Himmelsträger) (Zschweigert)
    – Auf Helgoland wurde Bernstein gewonnen – vieles spricht dafür, dass es sich hierbei um das Oreichalkos Platos handelte, welches als Lack aufgetragen die Mauern der Königsburg verzierte.
    – Mit dem Bernsteinhandel gelangte die Kunde von Atlantis nach Ägypten, dort finden sich auch eindeutige nordische Schwerter, die vermutlich mit den Seevölkern dorthin gelangten
    – Der Sonnenkult hat im Norden Europa eine lange Tradition und scheint aus der Zeit eines kalten Klimas zu stammen – in der Bronzezeit entwickelte sich in Nordeuropa ein nie wieder erreichtes Klimaoptimum, welches zur Entfaltung der Kulturblüte im Norden beitrug.(So soll in Südschweden Wein angbaut worden sein, vgl. Bischoff) Die Sonnenverehrung in der weiblichen Form der Lebensspenderin verschob sich zum Himmelsgott Fosite / Poside dem Lichtbringer zum Dank, der die Sonne scheinbar für immer aus dem Labyrinth befreit hat und damit die Kulturblüte ermöglichte.
    – Pferdewagen und Rennbahnen haben ebenfalls im megalithischen Europa eine lange Tradition – bei Stonehenge bestand vermutlich eine Rennbahn ebenso wie bei den Externsteinen
    – Der Name Basilea läßt sich als germanische Stammform nachweisen:
    Ba = leuchten, erhaben – Sil = Säule – eyja = Insel; was Basilea als „strahlende / oberste Säuleninsel ausweist, woraus die Königsinsel wurde (Zschweigert, DGG)

    mehr hier:
    https://germanenherz.blogspot.com/2012/06/atlantis-in-der-nordsee.html

    https://hiddenincatours.com/dna-results-elongated-skulls-paracas-part-1-4-baby/

    DNA testing of the baby Paracas was conducted in the Lakehead University lab in Canada, as well as two other labs in the United States. The results that came back showed only one discernible haplogroup present, that of U2e1. This haplogroup is not associated with Native Americans, but WITH proto-Germanic and proto-Balto-Slavic speakers! Contamination has been ruled out.

  5. GvB sagt:

    „Ich warte täglich auf den Anschlag“: Bremer AfD-Politiker sah Attentat voraus

    https://deutsch.rt.com/inland/82171-ich-warte-taglich-auf-anschlag/

    Wer schützt diese Mörderband(n)Amadeo-Stiftung, Opens Society-Soros, Antifa usw?
    Es ist das BRD-BUndestags-Gesockse..(Einheitspartei-Linkskartell)

    Pressemitteilung der AfD zum (Mord-)Anschlag auf Frank Magnitz (MdB) (mL)

    verfasst von Yellow++ E-Mail, 08.01.2019, 00:44
    (editiert von Yellow++, 08.01.2019, 00:56)

    In der Pressemitteilung wird ein Bild von Frank Magnitz auf einem Krankenbett mit eingeschlagenen Schädel gezeigt. Folgender Hyperlink bei Facebook:

    Ein Kantholz genügt. Ein Waffenverbot verhindert nichts. Die bundesdeutsche Demokratie sackt auf Weimarer Niveau ab. Und die Antifa wird jetzt wieder nicht wegen Radikalismus behördlich verfolgt.


    Mit Grüßen
    Yellow++

    Zu den Tätern und ihren Gönnern bzw. Züchtern – Gute Gelegenheit um nochmal auf die Doku „Der Links-Staat“hinzuweisen

    verfasst von Odysseus, 08.01.2019, 02:35
    (editiert von Odysseus, 08.01.2019, 03:08)

    Nach den deutlichen Anfeindungen zur Eröffnung des AfD-Büros in Bremen halte ich es für vertretbar, das „mutmasslichen“ in der Überschrift wegzulassen.

    Magnitz-Interview dazu: https://www.youtube.com/watch?v=vVJQmkovPl0

    > Es wird Sondersendungen geben („Brennpunkt“!), Bekenntnisse aus allen
    > Parteien zum politischen System unseres Landes („BRD“)
    > und den Werten unserer Verfassung („Grundgesetz“), wir werden

    Nun, vermutlich wird erst einmal lange darauf herumgeritten, dass man noch keine gesicherten Erkenntnisse zu den Tätern hat. Solange wird es allgemeines Tat-Verurteilungs-Bla-bla geben. Der eine oder andere Twitter-Unfall von Mitgliedern der „etablierten“ Parteien ergeben ein paar Shitstorms, die sich schnell wieder legen und bestenfalls ein paar halbgare Relativierungen bewirken. „Endlich hats mal so ne rechte Sau richtig erwischt“ werden etliche denken, während ihr Mundwerk zeitgleich irgendwas von „entschieden zu verurteilen“ usw. usw. absondert.
    Und selbst wenn es ein Bekennerschreiben oder ähnliches gibt, wird man sich vor die Antifas stellen und von radikalen Einzeltätern faseln, von denn man nicht auf alle schließen darf.

    Vermutlich waren es eh die Russen um Linke und Antifa zu diskreditieren und um die Afd zu pushen. [[freude]] [[zigarre]]

    Anregung: Zeit lieber dieser Doku widmen. Es gibt aktuell
    keine umfassendere Information zu Linksradikalen und Antifa bezüglich ihrer Organisation, ihren Geldquellen und Förderern.

    Teil 1:

    Teil 2:

    Teil 3:

    Da wird die Liste der potentiellen Personen, denen man mittelbaren Mordversuch an Magnitz vorwerfen kann sehr, sehr lang..

  6. Fritz sagt:

    Wie kann man sich nur so verarschen lassen…

    ab Min. 7 … Schöne neue Chemtrail-World.

    Viel Spass wenn der ganze Schnee in den Alpen wieder taut.

    Oder sind wir doch auf dem Planet der Affen? (Gruss an Skeptiker)

    Fritz

    • GvB sagt:

      1 Meter Schnee in den Alpen. Ja da ist gerade totale Erderwärmung..:-)

      „Winter mit starkem Frost und viel Schnee wie noch vor zwanzig Jahren wird es in unseren Breiten nicht mehr geben“, sagt 2000 der Wissenschaftler Mojib Latif vom Hamburger Max-Planck-Institut für Meteorologie.

      Latif- der Kaffeesatzleser aus Kiel…
      Was für ein Idiot!

      >Gestern lief in der Glotze: „Nachrichten von vor 20 Jahren!“ ..und?
      Es war genauso ein Wetter wie gestern…also im Jahre 2019.

      https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/01/08/272660/#comment-75739

  7. GeNOzid sagt:

    Wer hätte das gedacht? Der Jude Menasse wurde beim lügen erwischt.
    Menasse erlog Auschwitz als Gründungsmythos der EU.

    Zumindest hat eine Erklärung, er sei eben Dichter und eben nicht Wissenschaftler oder Journalist. Naja, denn passt ja alles….

    https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/themen/robert-menasse-hat-auschwitzer-hallstein-rede-erfunden-15967837.html

    • Skeptiker sagt:

      @GeNOzid

      Den Namen Menasse habe ich gestern hier zum ersten mal gelesen.

      https://michael-mannheimer.net/2019/01/07/unglaublich-bundestag-stellte-1996-im-fall-tibet-fest-massenmigration-zerstoert-kultur-und-identitaet/#comment-334621

      Um die Wahrheit zu sagen, ich wusste gar nicht, wer das ist.

      Gruß Skeptiker

      • adeptos sagt:

        @Skeptiker……..tia – mein Lieber – MANN hat eben niemals ausgelernt !

        Ein Feines Judenpärchen !

        ER vom J Nachnamen Menasce zu Menasse !
        SIE vom J Nachnamen Guestrow zu Guèrot !

    • GvB sagt:

      @GeNOzid.
      Man sollte den Zionsjuden(Ashkenasim/Khasaren), also den falschen Juden eh nix glauben!
      Den echten Juden (Sepharden ) ist das eher verboten.. 🙂 sonst kommen sie ja in ihre selbsterdachte Hölle..

    • Mich Rensle sagt:

      Das ist nicht ungewöhnlich einen juden beim lügen zu erwischen ! Weitaus schwieriger wäre es einen juden zu erwischen wenn er die Wahrheit sagt ! Was sollte man von einen abgrundtief bösartigen inzuchtsvolk erwarten ???

      • adeptos sagt:

        @mich rensle……die Tschandalen (candalas) sind nicht nur ein Inzuchtvolk – nach Frenzolf Schmid > ATLANTIS ERFORSCHT) – stammen die sogar von dem Brudermörder KAIN ab – der – ausgestossen und alleine – sich mit einem AFFEN Weibchen gepaart hat und somit die von Darwin angenommenen Affenmenschen ERZEUGT hat !
        Dieses ist für mich – wenn ich sehe was da so auf den Strassen einhergeht – völlig mit meiner Meinung kompatibel !!!
        Die Arier sind „Gottmenschen“ – das sieht MANN auch an deren Kulturen an – und der grössere Haufen sind Tiermenschen – sogenannte „Kainiten“ – Brudermörder !
        Auf einem Alten Babylonischen Relief sind diese Tiermenschen noch Ab-ge-BILD-et !
        Im Museum zu Upsala ist noch ein altes Originalreliev zu „Bewundern“ von einem „UDUMUS“
        – dem Ahnherr der TASCHANDALAS = der JUDEN mit Ihrer „Ausgeprägten“ Nase !
        Die Texte des Alten Testamentes sind allesamt aus anderen Kulturen „abgekupfert“ und abgeändert !
        Das Neue Testament – VON JESUS CHRISTUS aus dem Indischen Buddismus – dem Persisch-Arischen Zen – da -Vesta – dem Griechisch Platonischen sowie der Lehre des THOT
        entnommen – wurde ebenfalls VERFÄLSCHT – und Zwar von den HURENSÖHNEN aus dem Volke der Juden und den „ALLERCHRISTLICHSTEN“ Kinderschänder in ROM !!!
        Die gesamte Weltbevölkerung ist – bis auf wenige Millionen – Geistig und Ethisch total VERSEUCHT -Verblödbildet – eben – wie geschrieben – AFFEN !

        • Mich Rensle sagt:

          Guten morgen adeptos ! Hast du die nachricht (die offizielle) gelesen ; alle Freimaurer der Welt schließen sich den aufruf des Papstes an ! ! ! Ja für uns nichts ungewöhnliches , aber jetzt sollten einige doch erwachen deren Gehirn noch nicht ganz dehydriet ist und noch nicht Jehova Gott dem Winkelmann verfallen sind ! Aber lassen wir uns überraschen ! Naturlich meine ich das ironisch , da wir den ausgang sowieso wissen ! Hab gestern wider 2 Thimotheus 3 vers. 13-15 zitiert um klar zu stellen von wem wir geschult sind !

        • Mich Rensle sagt:

          Ich glaube nicht mal das sie’s mit nenn Affen gemacht haben , das war ein Opossum ! Kommt zumindest ihrer fresse näher !

        • Skeptiker sagt:

          @adeptos

          Dazu fällt mir gerade das hier ein.

          Atlantis in Mauretanien entdeckt – Update- [deutsch]
          977 Aufrufe

          Mister History
          Am 22.11.2018 veröffentlicht

          (https://youtu.be/GcTh554Bwrg)

          Vor 11600 Jahren ist ein Komet in Grönland eingeschlagen und dessen Flutwelle hat das westafrikanische Atlantis (Heute “Richat Struktur” in Mauretanien) zerstört. Diese Zeitangabe stimmt mit den Zeugnissen der Ägypter überein, die behaupten vor 11600 Jahren sei Atlantis zerstört worden. Wir betrachten Flora, Fauna, Bodenschätze, Geologie, Größe und geophysische Eigenschaften der Richart Struktur, um zu zeigen, dass wir hier einen wirklich spannenden Kandidaten für Atlantis haben.

          Quellen zum Nachlesen: Unter dem Video zu finden.

          Weitere Video hier.

          Atlantis entdeckt, ALLES aufgeklärt
          Veröffentlicht am 7. Januar 2019

          https://killerbeesagt.wordpress.com/2019/01/07/atlantis-entdeckt-alles-aufgeklaert/

          Gruß Skeptiker

  8. Radek Movsic sagt:

    Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste
    Gläserne Kunden
    Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
    https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

    Bertelsmann propagiert Faception: Digitale Schädelkunde gegen Terroristen
    Neo-Rassimus gegenüber Menschen mit terroristischen „verdächtigen Schädelform“
    Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.
    https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

    Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
    Geischtsscans werden dank De Maiziere und Seehfofer fast überall schon eingesetzt. Ein Traum wird wahr für die NSA und BND
    https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

    Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
    Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.

    Microsoft darf seit Mai alle Skype Gespräche abhören
    Porno- und Hassfilter: Microsoft verbannt „anstößige Sprache“ aus Online-Diensten
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/Porno-und-Hassfilter-Microsoft-verbannt-anstoessige-Sprache-aus-Online-Diensten-4006462.html

    Den Aktivisten stößt auch übel auf, dass das Unternehmen nach eigener Darstellung ab Mai alle Skype-Telefonate anhören beziehungsweise anschauen kann, um Verletzungen der Bedingungen nachzugehen.

    Der Minority Report kommt – Wie die CIA über Tarnfirmen die totale Überwachung lanciert
    https://deutsch.rt.com/international/38237-minority-report-kommt-wie-cia/

  9. GvB sagt:

    Jobcenter-Chefs: Prämien für Hartz IV Sanktionen | monopoli

    http://menschenrechtsverletzung.wordpress.com/2013/09/12/jobcenter-chefs-pramien-fur-hartz-iv-sanktionen/

    HArtz4-ler sind die Mehrheit..aber sie nutzen ihre Möglichkeiten (Macht der Masse) nicht!

    Wo bleiben die „Gelben Westen“vor den Haustüren&Büros der Politiker , ARGE-Systemlinge , die das System entworfen oder durchGESETZt haben?Z.B. Steinmeier, Schröder&Hartz und alle anderen, die das heute noch mitmachen!(Also die Einheitspartei der BRinD).

    Wie wärs mit einem Punktesystem für (gegen) die JobbesCenter-Fürsten?

    ….diese Liste dann veröffentlichen…im Netz!

    Nochwas zu den Menschenrechten:

    Menschenrechte? Wie naiv… 🙂
    …haben die BRD-Fürsten jemals die Menschenrechte-„Conventschion“ unterschrieben..
    Darüber nur reden… aber nicht unterschreiben sind doch zwei Paar Schuhe -oder?
    Die scheinheiligen BRD-POlitiker reden nur…

    Nicole Höchst dazu:

    Seit 32 Jahren prüft die Bundesregierung, ob eine Unterschrift möglich ist. Das sind mehr als 11.800 Tage oder 283.200 Stunden. Es wäre jetzt noch interessant zu erfahren, wieviel Mitarbeiter der Bundesregierung an der Lösung arbeiten.“

    Und: „Es steht zu befürchten, dass der Berliner Flughafen eher fertig wird, als eine Unterschrift unter die Menschenrechtskonvention gesetzt wird.
    …und prüft und prüft… solange bis der BER-Flughafen schon fertig ist..

    https://www.epochtimes.de/politik/welt/warum-ratifiziert-deutschland-seit-1984-nicht-die-konvention-fuer-menschenrechte-a2498590.html#
    ——-
    Gr.Götz

    • Skeptiker sagt:

      @GvB

      DAZU HABE ICH JA EBEN SO EIN KOMMENTAR GESCHRIEBEN:

      Das Thema ist:

      Dieselben Parteien, die hierzulande angebliche „Nazis“ bekämpfen, unterstützen echte Nazis im Ausland. Über die systematischen Lügen des Systems.
      6. Januar 2019 Michael Mannheimer

      Hier weiter.
      https://michael-mannheimer.net/2019/01/06/dieselben-parteien-die-hierzulande-angebliche-nazis-bekaempfen-unterstuetzen-echte-nazis-im-ausland-ueber-die-systematischen-luegen-des-systems/

      =================

      Worauf ich meinte.

      Reinkopiert.

      ==============
      Skeptiker sagt:
      6. JANUAR 2019 UM 18:36 UHR

      Und unter den Nazis, ging es den damaligen politischen Gefangenen, doch wesentlich besser als unter der Schreckensherrschaft der CDU, SPD, Linke Grüne oder wie sich das Gesocks sonnst noch nennt.

      Alleine schon die Ernährung der Gefangenen war sogar im Kriegszustand besser als was man als Deutscher Hartz 4 Empfänger sich leisten kann.

      Es gab Bildung, Sportmöglichkeiten wie Schwimmen, ja sogar ein Bordell gab es.

      Schwindlers List

      (https://youtu.be/QYpjw6tx78A?t=511)

      Und heute ? massenhaft obdachlose Deutsche.

      Quelle:
      https://michael-mannheimer.net/2019/01/06/dieselben-parteien-die-hierzulande-angebliche-nazis-bekaempfen-unterstuetzen-echte-nazis-im-ausland-ueber-die-systematischen-luegen-des-systems/#comment-334488

      Gruß Skeptiker

      • GvB sagt:

        @Skeptiker… Frohes neues 2019 .-)
        Wo Du recht hast.. stimmts meistens!
        …es geht genaus so irre weiter wie 2018..ausser, das jetzt fleissig an den Politkern die „Raben“ hacken..

        https://totoweise.wordpress.com/2019/01/02/so-definiert-sich-faschismus/

        Faschismus..und Logen..

        Manche „meinen“, dies sei nicht vereinbar..Aber wer genau hinschaut- schon! Siehe FDP..äh genauer die Partei mit den 3 Logenpunkten!

        F.D.P. die Partei der Logenbrüder und Schwestern und sehr wirtschafts-und fremdenfreundlich(Multikulti)…

        ..und gerade beim „Drei Königstreffen“ sah man einige Zeichen der Logenbrüder.

        Ok..3K könnte auch für die 3 hlg. Könige stehen…:-)

        Lindner machte mit den Händen(Wie Merkel andauend) eine Handraute.

        und oben auf dem Podium stand auf dem Hintergrundplakat: (Raute)# 3K 19

        Das Doppelkreuz (#), auch Rautezeichen oder kurz Raute bzw. Hash (englisch für zerhacken), wird in vielen Bereichen und mit entsprechend unterschiedlichen Anwendungen benutzt.

        https://de.wikipedia.org/wiki/Doppelkreuz_(Schriftzeichen)

        3 steht für die : Drei grossen Baumeister

        und 3WK für:Große National-Mutterloge zu den drei Weltkugeln(altes Preussen, Berlin).
        (Deustche Logen sind nciht so mächtig wie US-GB-und Franzosen- Logen!)

        Man sieht, ist alles doppeldeutig.. wenn mans lesen kann..
        3K Rede von LIndner
        (https://www.youtube.com/watch?v=G5MHN_q_v2E)

        • Mich Rensle sagt:

          Da musst du mal nach Bamberg gehen , da werden die logenbrüder offentlich gewählt , und wenn einer für ein amt wirbt oder begehrt machen die keinen hel daraus das sie Freimaurer sind ! Heißt ja auch nicht umsonst Freimaurer Partei Deutschland , man finxet sis auch unter dem begriff ! Guten Morgen für alle die es noch nicht wußten !

        • Mich Rensle sagt:

          Bekannte Freimaurer Tempel Rathaus Bielefeld , Hotel kaiserhof Hamburg , Völkerschlachtsdenkmal , Befreiungshalle Kelheim , Wallhalla ……..usw ! Nicht zu vergessen die nebenlogen Rotaryer, Shriner usw ! Ja ja die Metastasen sind überall ! Merke jeder Bürgermeister über 5000 Einwohner , jeder Oberarzt im krankenhaus ! Landrat usw brauche ich wohl nicht mehr sagen ,müsste sich von selbst erübrigen ! Naturlich dürfte man das Rote Kreuz , die Johanniter und die ganzen unter dem dekmantel der Humanität stehenden Organisationen nicht vergessen die zumindest in ihrer Führung freimauerisch durchsetzt sind ! Denkt dabei bloß nicht das Universitäten und hochschulen da eine Ausnahme wären ! Braucht euch bloß mal den systemtreuen dumschwätzer Harald Lesch anhören ! Eigentlich brauch ihr die garnicht zu suchen , es wäre viel vernünftiger noch welche zu finden die nicht mit dieser plage behaftet sind ! Das durften nämlich nicht mehr viele sein ! Sieg Heil

        • Andy sagt:

          1936 ging es mal vor einem ordentlichen so richtig ins Eingemachte fuer die Brueder. 🙂

          Die Herrschaften fanden das damals gar nicht witzig!

          https://archive.org/details/DieFreimaurereiVorGericht_235

        • Andy sagt:

          Vor einem ordentlichen -Gericht- soll es natuerlich heissen

        • Mich Rensle sagt:

          Ja ja Andy aber nicht gründlich ! Wie adeptos schon mehrfach darüber geschrieben hat , ist da ein ganz großer Pharisäer durch die lappen gegangen Hilmar Schacht ! Naturlich ist das nicht der einzige ! Nun was tun wenn sich erneut die glegenheit ergeben würde ? Normalerweise müsste man sie aufhängen wie Hunde ! Aber ich will es mal auf die Humanitäre versuchen : dann gehören sie minestens bis an ihr lebensende unter karantäne getellt , danach jedenfalls geht keine gefahr mehr aus ! Man kann aber grundsätzlich anmerken , alles was im verborgenen abghalten wird und irgendwas mit geheim zu tun hat taugt nix und ist im jeden fall mit vorsicht zu genießen ! Ubrigens die heimliche Freimaurer Stadt Europas ist Karlsruhe ! Sie dir mal den Stadtplan genau an dann verstehst du mehr ! Washington ist erst viele jahe später auf die gleiche weise entstanden ! Bestimmt kennst du die geschichte von George Washington und adam Weishaupt ! Sie sehen sich nicht nur sehr sehr ähnlich obwohl wenn du nachvoschungen anstellst es als Verschwörungstheorie abgetan wie so oft , sollte man sich alles gemau anschauen und sich selbst ein bild machen , dann fallt auf das zu der zeit als Weishaupt verschwunden ist , Washington aufgetaucht ist ! Nun nicht nur die anlichkeit auch das alter würde passen ! Nun sagt man auch von den 10 Weisen von zion es wäre eine Fälschung , gut nehmen wir mal an es ist eine Falschung ist es doch erstaunlich das von den darin beschriebenen machenschaften um die 90 % wahrgeworden eingetroffen sind ??? Selbst wenn es tatsachlich eine falschung sein sollte , kann man da in anbetracht der trefferwahrscheinlichkeit noch von fäschungt reden ? WENN eine Lüge wahrheit wird , dann ist sie meineserachtens die gelogene Wahrheit ! Nun ich zweifle da keine Minute daran das es eine Fälschung sein könnte ! Aber wie erörtert ist es auch egal tatsächlich ist es tatsache und daran ändert weder was wenn es eine Fälschung ist oder nicht ! Natürlich wurden die alles versuchen uns von der wahrheit abzubringen und uns zu entzweien ! Aber dazu aus 2Thimotheus 3 vers 13-15 Mit den bösen Menschen aber und verführerischen wirds je länger, je ärger: sie verfuhren und werden verfuhrt . Du aber bleibe in dem , was du gelernt hast und dir vertraut ist , sintemal du weist , von wem du gelernt hast . Und weil du von Kind auf die heilige schrieft weist kann dich diese unterweisen zur Seligkeit durch den glauben an Christum Jesum. Andy nochwas jesus christus , jesus christus , jesus christus wenn die juden den Namen hören glüht ihnen ihr kippa ! Ich denke mal der Messias aut den sie warten wird die Reinkarnation von julius Streicher sei ausgstatet mit allerlei boshaftigkeit und grose Macht schaden zu tun ! Ich wäre jedenfalls nicht unglücklich daruber ! Ein dreifaches Sieg Heil !

        • Enrico Pauser sagt:

          @Mich Rensle
          Ich denke mal der Messias aut den sie warten wird die Reinkarnation von julius Streicher sei ausgstatet mit allerlei boshaftigkeit und grose Macht schaden zu tun !…..
          ————————————————————————————————————————-

          Ein JEDER wird wohl ernten, was er gewollt säte—> so steht es geschrieben im Buch der Germanen, der ewiglichen Aufrichtigen! ^^ auch wenn es tatsächlich nirgends geschrieben steht, so ist es doch dem RESONANZGESETZ unserer Natur unterworfen! PUNKT
          Heil Hitler!!!

        • Mich Rensle sagt:

          Enrico ich frage mich , ist die Resonanz frequenz moduliert oder Amplituden moduliert ??? Irgendwie gibt es immer ein sende Empfänger Problem sonst müssten sie uns doch verstehen ! Vieleicht dauert es auch bis alles die statische Resonanz angenommen hat , ich jedenfalls vibrier oft wie ein Antennenspitzl ! Würde oft lieber ganz andere sachen schwingen aber wies aussieht wird die nächste zeit jeder in seiner frequenz weiterschwingen wie bisher !

  10. Kraut1910 sagt:

    Leseliste 2019 – Was man wissen sollte, wenn man die Umvolkung ablehnt:

    Grundlagen:

    Wofür kämpfen wir:

    >https://archive.org/details/PersonalAmtDesHeeresWofuerKaempfenWir1944153S.Scan

    Persönliche Sicherheit:

    https://tails.boum.org/home/index.en.html
    >https://capulcu.blackblogs.org/wp-content/uploads/sites/54/2017/11/Tails-20171105web.pdf


    Bücher der Antifa die man kenne muss, um zu wissen, was die vorhaben:

    >https://archive.org/details/PrismaFruhjahr2010/page/n23
    https://archive.org/details/Der_Totale_Widerstand_Major_H._von_Dach_German

    Nützliches:

    https://www.trash-mail.com/
    https://deutschelobby.files.wordpress.com/2016/07/handbuch-selbsterhalt-von-dir-und-deinem-volk.pdf


    Von den Alten Lernen, heisst Siegen lernen:

    https://archive.org/details/OttoSkorzenyMyCommandoOperations/page/n1
    >>Otto Skorzeny war der Chef der Spezialkommandos im 2 WK

    mentale Erbauung

    [audio src="https://archive.org/details/handorakel_weltklugheit_0905_librivox/handorakel_01_gracian.mp3" /]
    >>Exakte Beobachtung der Menschen und des Lebens, von Schopenhauer ins Deutsche geschrieben.

    Selbstverteidigung

    https://archive.org/details/folkscanomy_defense

    AntifaArchiv

    https://archive.org/details/@togijak

    Hacking for Dummies

    http://file.allitebooks.com/20170518/Hacking%20For%20Dummies,%203rd%20Edition.pdf

  11. Spatz sagt:

    eine Bitte:
    da in den letzten Tagen „wie von Geisterhand“ die aufgerufenen Seiten komplett verschwunden sind, und auch nicht „neu aufgerufen“ werden konnten, bitte als Kommentar zu jedem neuen Artikel folgende Links
    – Michael Mannheimer
    – Lutz Schäfer
    einsetzen. Danke

  12. Wahrheitsfinder sagt:

    So wird unsere Zukunft aussehen. Sogenannte Smart Cities sollen die gesamte Bevölkerung Tag und Nacht überwachen.
    Straßen-Laternen ausgestattet mit Kameras, Abhörwanzen und Sensoren. Das lästige Wahlvieh will man ständig im Auge behalten. Das heißt immer und überall jeden überwachen und abgehören damit es ja nie mehr zu einem Systemwechsel oder MAchtwechsel kommt.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/San-Diego-verwanzt-sich-3633905.html
    https://www.presseportal.de/pm/43172/3594281

    Bericht über Kooperation mit Behörden: Vodafone gibt mehreren Staaten direkten Zugriff auf seine Netze
    https://netzpolitik.org/2014/bericht-ueber-kooperation-mit-behoerden-vodafone-gibt-mehreren-staaten-direkten-zugriff-auf-seine-netze/

    NSA hat Zugang zu beinahe allen Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!
    http://www.golem.de/news/snowden-dokumente-wie-die-nsa-den-mobilfunk-infiltriert-1412-110973.html

    NSA hat Zugang zu beinahe allen Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!
    http://www.golem.de/news/snowden-dokumente-wie-die-nsa-den-mobilfunk-infiltriert-1412-110973.html

    BND hilft NSA bei der Massenüberwachung in Deutschland
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-BND-leitete-Daten-eines-deutschen-Internetknotens-in-die-USA-2238481.html
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Deutschland-zapft-angeblich-fuer-NSA-Glasfaserkabel-an-2235190.html

    Verfassungsgericht: B.N.D. kopierte seit 2002 die Telekommunikation am Internetknoten Frankfurt
    https://www.radio-utopie.de/2016/11/20/verfassungsgericht-b-n-d-kopierte-seit-2002-die-telekommunikation-am-internetknoten-frankfurt/

    Totalüberwachung, und damit ermöglichte politische Verfolgung, wird nun “gezielt” erlaubt
    https://www.radio-utopie.de/2016/07/02/totalueberwachung-und-damit-ermoeglichte-politische-verfolgung-wird-nun-gezielt-erlaubt/

    Die Amerikaner überwachen in Deutschland eh alles, auch weil der Wendehals im Kanzleramt (Merkel IM Erika) das zugelassen hat
    siehe auch den ECHELON-Skandal US Überwachung in Europa und US Geheimdienst NSA (PRISM) mit seiner Massenüberwachung in Europa.

    Wir müssen endlich einmal über Maßnahmen nachdenken, wann und wie wir die Amerikaner aus Europa verbannen und VISA-Sperren gegen US Politiker
    durchsetzen!

    Überwachung grundsätzlich unter Strafe stellen!

  13. diebeyers sagt:

    HEIL UND SEGEN DIR UBASSER EIN GANZ TOLLER ARTIKEL FAST ALLES BEKANNT TROTZDEM EINIGES NEUES ÜBER WOTAN DEN HÜTER DER RUNEN ETC:
    DIR UND DEINEM CLAN SIG OG SAL – ENRICO PAUSER HEIL HITLER UND AUCH DIE ANDEREN AUFRECHTEN RECKEN UND KÄMPEN EIN DEUTSCHER FLÜCHTET NICHT ER ENTSTAUBT SEINE ALTEN WAFFEN!!! IN DIESEM SINNE FEIERN UND KÄMPFEN 1888
    ralle der rabe

    • Enrico Pauser sagt:

      WOTAN DEN HÜTER DER RUNEN…..IN DIESEM SINNE FEIERN UND KÄMPFEN 1888
      —————————————————————–
      —> wirklich schön geschrieben, DANKE.
      dir auch ein Frohes Neues Jahr 1888

      ^^

  14. Claudia Roth sagt:

    Jetzt sind die Umvolkungsparteien gedoxt worden (gehackt). All ihre beschissenen Nachrichten und teilw. sex. Vorlieben und weiteres hier zu finden. Zahlen wir diesen es diesen Fickern heim, was sie uns Deutschen angetan haben und noch antun werden. Stellen wir sie bloss!

    https://archive.vn/VU29F

    https://pastebin.aquilenet.fr/?e9239b9a7f7ee7ed#MCCRDII3D/+ELn2hKYfJm7wvmu6P7cOSj/Wl+pxCB3Q=

    Schreibt doch ruhig mal den Politikern direkt:
    claudia.roth@mobileemail.vodafone.de

    Katrin Göring-Eckardt
    Adresse: Ernst-Häckel-Platz 6, 99192 Ingersleben

    Wer auch immer das gemacht hat: Vielen Dank. Diese „Politdarsteller“ haben das und noch viel mehr, verdient.

    https://8ch.net/pol/res/12498432.html

    • Kein Parteifreund sagt:

      Sehr geil, vielen Dank! 😀

    • GeNOzid sagt:

      Wo kann man alle Daten in einem Paket runter laden?
      Das ist sonst ein Riesenaufwand.
      Es ist jedoch aufschlussreich, wer von den Antideutschen alles auf Fäkalsex steht.

      • GvB sagt:

        yoooh ……. „mit Hochdruck daran gearbeitet“ werde, den „Datendieb“ zu fassen.“

        Iss klar, der sitzt mit seinem 6-Pack und mit seiner Feinrippunterbuchse mit „brauner Bremsspur“ in Chorweiler oder Neukölln, unter dem Weihnachtsbaum der keine Nadeln mehr hat und wartet auf seine Festnahme.
        ES WIRD „mit Hochdruck daran gearbeitet“ einen passenden Dummie zu findern, der als Natsie in den Medien vorzeigbar ist……

        Am 05.01.2019

        ….erst eins, dann zwei, dann drei…. dann vier…dann steht der Hacker vor der Tür.

        Politiker-Hack: Das Schlimmste kommt noch

        05. Januar 2019
        Berlin zittert. Was wissen die Hacker? Politiker – besonders die Grünen – und Journalisten fürchten noch brisantere Leaks. Bisher wurde nur Banales aus Mails und Chats bekannt. Werden bald pikante Inhalte veröffentlicht? Bundesregierung ruft Cyber-Alarm aus.
        von Christian Hiß

        Nach dem größten Hackerangriff der Geschichte auf Spitzenpolitiker, Journalisten und Prominente, durch den zunächst überwiegend Adressbücher und eher private und belanglose Korrespondenz der Betroffenen an die Öffentlichkeit gelangte, sorgen sich Politik und Presse nun, dass dieser erste Leak nur die Spitze des Eisberges gewesen ist.
        Wo Rauch ist, ist bekanntlich auch Feuer. Wo Banales entdeckt wurde gibt es auch Brisantes. War die Veröffentlichung der Hacker also nur ein erster Vorgeschmack auf das, was noch kommen wird?
        Gerüchten zufolge werden weitere, wesentlich pikantere Leaks befürchtet. Das könnte den politisch-medialen Komplex und seine enge Verbundenheit entlarven. Jetzt geht die Angst um in Berlin. Was kommt als nächstes? Die Bundesregierung hat Cyber-Alarm ausgerufen; BKA und Geheimdienste ermitteln.
        Bereits im November kündigte der Twitter-Account „GOd“ an, „[b]ald kommt das Adventskalender-Event! Seid gespannt, könnte für manche zu heftig werden“. Am 1. Dezember ging es dann los. Tag für Tag wurde ein Türchen im Kalender geöffnet, Links zu Adressen und Telefonnummern von Politikern, Journalisten und Prominenten veröffentlicht. Die Behörden wussten laut „BILD“ bereits im Dezember davon, reagierten aber offensichtlich nicht (rechtzeitig).
        Datenleak begann als Adventskalender auf Twitter: vom 1. bis zum 24.12. jeweils ein Leak.
        Nun sind über 1.000 Datensätze der Bundestagsfraktionen – ausgenommen der Fraktion der AfD –, von ARD und ZDF sowie Prominenten – Schauspielern, Musikern, sogar YouTubern – öffentlich zugänglich. Einige Redaktionen, etwa der BILD aber auch MMNews, konnten einen Blick auf das Datenmaterial werfen.
        Eine erste Durchsicht der Daten zeigt: Es handelt sich um private und dienstliche Telefonnummern fast aller Bundestagsabgeordneten und Journalisten, aber auch private E-Mails und Chatverläufe. Pikant: Die geleakten Daten der betroffenen Journalisten offenbaren ein enges Verhältnis zu Spitzenpolitikern, man schätzt und duzt sich, man tauscht sich aus.
        Digitaler Gruß aus der Hacker-Küche: Auf den Cyberangriff folgt ein Mehrgang-Menü, weitere, brisantere Leaks und weitere Betroffene werden befürchtet.
        Gerade diese Vertrautheit, die Tatsache, dass teils höchst private E-Mails, SMS usw. ausgespäht und nun veröffentlich wurden, spricht jedoch dafür – und so heißt es auch aus informierten Kreisen – dass dieser erste Leak nur ein digitaler Gruß aus der Hacker-Küche gewesen ist.
        Mit der Cyberattacke sollen Gerüchten zufolge noch weit brisantere Daten abgegriffen worden sein. Außerdem stehe zu befürchten, dass nicht nur ARD und ZDF, sondern auch andere Medien wie etwa „Der Spiegel“ betroffen sind.
        Von Anrufen auf Martin Schulz’ Privathandy hin zu Krisensitzungen bei den Grünen – in manchen Bundestagsbüros sollen die „digitalen Schredder“ heißlaufen.
        Mussten die Betroffenen, insbesondere Spitzenpolitiker, bisher nur Lästigkeiten wie Anrufe auf ihren privaten Handys – so etwa Martin Schulz (SPD) – oder eben das Wechseln ihrer Telefonnummern als Folge des Leaks fürchten, sind sie nun in heller Aufruhr. Gerüchten aus Hauptstadtkreisen zufolge, sollen sich etwa die Grünen, darunter Claudia Roth und Katrin Göring-Eckhardt in heller Aufregung befinden.
        In allen betroffenen Parteien das gleiche Bild: führende Mitglieder beraten sich mit ihren Stäben und Mitarbeitern. Ziel sei es, glaubwürdige Dementi und Erklärungen für diese oder jene Daten, die durch die befürchteten weiteren Leaks, ans Licht der Öffentlichkeit kommen könnten, vorzubereiten und die Sicherheitsprotokolle zu verbessern.

        Manch einer sprach sogar davon, dass in einigen Bundestagsbüros nun die digitalen Schredder am Heißlaufen seien, um zu retten, was vielleicht noch gerettet werden kann. Vielleicht vergebens? Hacker vergessen bekanntlich nichts.
        Stellvertretende Regierungssprecherin vorauseilend: Es könnten auch absichtlich falsche Informationen in die Leaks gelangt sein. Fake-Leaks statt Fake-News oder Weg für glaubhafte Dementi?
        Die stellvertretende Sprecherin der Bundesregierung, Martina Fietz, warnte sogleich in der Bundespressekonferenz auch, dass gefälschte Daten in das geleakte Material eingearbeitet worden sein könnten. So hat sie bereits eine Tür für mögliche Dementi der Betroffenen im Falle brisanterer Leaks geöffnet.
        Darüber hinaus seien bereits das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), der Bundesverfassungsschutz (BfV), das Bundeskriminalamt (BKA), der Bundesnachrichtendienst (BND), die Bundespolizei und die Frankfurter Generalstaatsanwaltschaft mit Ermittlungen in dieser Sache befasst.
        Ziemlich schwere Geschütze dafür, dass laut Merkel-Sprecherin Fietz keine sensiblen Informationen über die Bundesregierung bzw. die Kanzlerin ausgespäht wurden. Bundesinnen- und Heimatminister Horst Seehofer (CSU) teilte mit, dass „mit Hochdruck daran gearbeitet“ werde, den „Datendieb“ zu fassen.
        Das politische Berlin ist jedenfalls in Aufruhr genauso wie viele Medien. Der Grund: Die bisherigen Leaks offenbarten teils sehr enge Verbindungen zwischen Politik und Journalisten. Warum sonst sollten sich im Adressbuch (die bisherigen Leaks beweisen es) einfacher und in der Hierarchie nicht weit oben stehender Journalisten und Redakteure die dienstlichen und privaten Handynummern von Bundesministern und anderen Politikern finden?

        Was da alles besprochen und ausgedealt wurde, werden wohl zukünftige Leaks offenbaren. Der nächste Gang aus der Hacker-Küche steht bevor. Das politische Berlin zittert – und mit ihm die servile Journalistenschar.
        https://www.mmnews.de/politik/108261-politiker-hack-das-schlimmst-kommt-noch

        https://astrologieklassisch.wordpress.com/2019/01/05/berliner-politikern-geht-die-duese-sie-haben-muffensausen-weil-sie-schweinische-enthuellungen-fuerchten/#comment-75547

        • GeNOzid sagt:

          Die Gift-Grünen freuen sich doch eigentlich über „Leaks“.

          Zitat:
          „Wir freuen uns sehr“

          „Der Erwerb der Panama Papers ist gut angelegtes Geld. DIE GRÜNEN sind sehr optimistisch,…. im Rahmen der Auswertung der umfangreichen Datensammlung einer Vielzahl von …betrügern auf die Spur kommt. …. In der Vergangenheit hat sich zudem gezeigt, dass der Erwerb von Steuer-CDs zu einer Vielzahl von Selbstanzeigen geführt… hat. Die abschreckende Wirkung des Erwerbs und der Auswertung der Panama Papers steigert die …ehrlichkeit und führt damit zu mehr ….gerechtigkeit“.

          https://www.gruene-hessen.de/landtag/pressemitteilungen/ankauf-auswertung-panama-papers-sind-entscheidender/

          „Grünen, darunter Claudia Roth und Katrin Göring-Eckhardt in heller Aufregung befinden.“

          Logisch, daß sich immer diejenigen aufregen, die besonders viel Dreck am stecken haben.

          Vielleicht werden bald die ersten Volksfeinde freiwillig aus dem Fenster springen?

        • GvB sagt:

          Hauptsächlich die KIFI-Parteien müssen nun bangen…also die Gruenen Kinderfi..er wie Beck und CO.

        • GvB sagt:

          🙂 🙂 😉 Der dicke Kim…sitzt auf Neuseeland und freut sich:

          „Monumentaler Stoff“: Kim Dotcom kündigt Entlarvung des tiefen Staates an — RT Deutsch

          https://deutsch.rt.com/international/82141-monumentaler-stoff-kim-dotcom-kundigt/

  15. chiron sagt:

    Skeptiker 4. Januar 2019 um 00:38 (zitat) Tja die Nazis hatten eben Kontakt zu Ausserirdischen und mit Sicherheit auch zu deren Ufos (zitatende)

    Es gibt KEINE AUSSERIRDISCHEN !

    (Deutsches) Militärisches Taschenlexikon / Athenäum Verlag Bonn 1958 / Seite 106 /

    Fliegende Scheibe: Arbeitsausdruck für einen kreisförmigen Flugkörper, der aus Deutschen Entwicklungen bis zum Jahre 1944 Flugfähig geworden war. Ein Kugelartiges Mittelstück nimmt die Besatzung auf, ein Auftriebfördernder flacher Ringe ist zentrisch um das Mittelstück angeordnet, der am Aussenrand viele in ihrer WIRKUNGSRICHTUNG VERSTELLBARE DÜSEN aufweist.
    DURCHMESSER des FLUGKÖRPERS 44 Meter.
    Kann Unkonventionelle Flugbewegungen auf QUER UND HOCHACHSE ausführen !
    Soll 1944 bereits 2000 km/h und 12’000 Meter Höhe in wenigen Minuten erreicht haben !

    (Das Wasser-Genie Viktor Schauberger hat daran Mitgearbeitet !!!)

    Die Verbrecher aus „Mitternacht“ haben diese Pläne alle Gestohlen (insgesamt ca. 1500 Tonnen Patente und Erfindungen der Deutschen) – diese „Fliegenden Untertassen“ nachgebaut und „UNS“ als Ausserirdische „Verkauft“ !

    Wir „Normalos“ werden von der „Classé Politik“ tagein tagaus nur ANGELOGEN UND VERARSCHT !…….diese Satansbrut macht sich ein schönes Leben auf Kosten der Anständigen Menschen!
    FRESSEN UND SAUFEN AUF UNSERE KOSTEN UND FLIEGEN IN PROTZENDEN FLUGGERÄTEN IN DER WELT UMHER !

    „Bedrohen“ einander Vermeintlich mit einem Atomkrieg welcher keiner auf Zeit Überleben würde-
    um die Menschen mittels der ANGST ruhig zu halten !!!

    So eine NIEDERTRÄCHTIGE SAUBRUT !!!

    • GeNOzid sagt:

      „Es gibt KEINE AUSSERIRDISCHEN !“

      So ist es. Alienlüge.

      • Enrico Pauser sagt:

        …es gibt auch keinen AIDS oder KREBS (jedenfalls NICHT so, wie man es uns darstellt!)—> PharmaMAFIA läSSt grüSSen, UN_d die Gewinne aus (((deren))) UN_nützen+teuren Behandlungen dieser Verbrecher auch 😦
        Aber wer daran glaubt, soll einfach weiter+schlafen 😉

        carpe diem

  16. Andersdenkender sagt:

    Erste echte Testphase für die globale Massenüberwachung wird jetzt bei Tieren getestet
    Projekt Icarus Eine Technik, die das geheime Treiben der Tiere entlarvt
    https://www.tagesschau.de/ausland/icarus-projekt-101.html
    https://www.welt.de/wissenschaft/plus173330310/Projekt-Icarus-Eine-voellig-neue-Technik-um-Tiere-zu-ueberwachen.html
    https://www.datenschutzbeauftragter-info.de/neues-tracking-system-icarus-fuer-tiere-koennte-auch-menschen-verfolgen/

    In ein paar Jahren ist das lästige kriminelle Fußvolk an der Reihe. RFID Chips stehen schon bereit. Die neuesten Smart Home Geräte überwachen udn belauschen schon heute Mieter unbemerkt alle Mieter in Wohnungen. Läuft alles
    nach Plan für die Globalisten.
    Die Globalisten wollen schließlich immmer und überall wissen, wo sich die NWO-Gegner Putin-Versteher,Trumpisten, AFDler und Euro-Kritiker verstecken und rumtreiben.
    Die Globalisten haben ihre Strategie geändert. RFID Chips kommen nicht mehr unter die Haut
    sondern werden in Schuhen und Kleidungen platziert. Mit integrierten Abhörwanzen natürlich.

    • Skeptiker sagt:

      @Andersdenkender

      Bei Milliarden von zu überwachenden Fressern, wird dabei ja ein ganz schön großes Sprachgewirr entstehen, ich frage mich ernsthaft, wer soll das überhaupt überwachen, ich meine ohne verrückt dabei zu werden?

      Einfach mal ab hier.

      (https://youtu.be/pB8SrziIgfo?t=25)

      Wer soll das aushalten, beim Abhören?

      Gruß Skeptiker

    • Enrico Pauser sagt:

      @Andersdenkender

      In ein paar Jahren ist das lästige kriminelle Fußvolk an der Reihe. RFID Chips stehen schon bereit….

      ————–> NEIN IS_t NICHT mehr nötig, wir schleppen diesen RFID-CHIP freiwillig mit uns rum: smartes Phone 😦

      Die neuesten Smart Home Geräte überwachen und belauschen schon heute Mieter unbemerkt alle Mieter in Wohnungen. Läuft alles
      nach Plan für die Globalisten….

      Da magst du Recht haben (Heizungen, Rauchmelder sind damit ausstaffiert)…..gegen die Installation von smarten^^ Rauchmeldern (360° Rundumkammeraüberwachung in den Zimmern!) kann man sich in Sachsen aber noch wehren !!!……..aber eigentlich ist es ja schon völlig buggi, WIR werden sowieso ALLe schon lange überwacht 😦

      Cui Bono

  17. chiron sagt:

    @ Genozid DU hast ja sicher auch noch gleich einen Plan zur Hand wie Du die Kirche Enteignen – bezw. deren Immenses Vermögen – Beschlagnahmen möchtest ?

    • GeNOzid sagt:

      Logisch, aber ich werde den hier in Einzelheiten nicht nennen. Manche würde den Plan dann sozusagen als ziemlich brutal erachten.

      • chiron sagt:

        🙂 OK…so quasi nach dem Gesetz der Resonanz 🙂

        • GeNOzid sagt:

          Also brutalst rechtsstaatlich natürlich. Nicht das das jemand falsch versteht.

        • Enrico Pauser sagt:

          @GeNOzid
          Also brutalst rechtsstaatlich natürlich.
          ———————————————————————–
          Ich hoffe du meinst es auch so, wie du es geschrieben hast denn um rechtsstaatlich zu handeln, setzt ja einen Rechtsstaat voraus—>Ein Rechtsstaat ist ein Staat, dessen verfassungsmäßige Gewalten durch Recht und Gesetz geregelt und beschränkt werden, womit staatlicher Willkür vorgebeugt werden soll.<—— Wenn du es so meintest, bin ich froh dich zu kennen!^^

        • GeNOzid sagt:

          @Enrico
          Die BRD ist ja das Gegenteil von einem Rechtsstaat (daher rührt vielleicht deren Kampf gegen RechtsStaat…)

          Wie man jetzt einen Rechtsstaat wiederbelebt, da gibt es sicherlich verschiedene Ansätze.
          Ich bin da recht tolerant in den Methoden. Nach der Wiederbelebung vom Rechtsstaat müsste halt rechtsstaatlich geprüft werden, inwieweit die Kirche sich diese Vermögenswerte illegal angeeignet hat.

          Die BRD muss sterben, damit Deutschland leben kann.

  18. Heide sagt:

    Der Durchschnittsdeutsche verfügt über eines der niedrigsten Nettovermögen in Europa – weit abgehängt selbst von den Menschen in Griechenland, Malta, Zypern oder der Slowakei. Wenn von Deutschland als reichem Land die Rede ist, ist damit lediglich der Staat gemeint. Der Fiskus schwimmt aufgrund sprudelnder Steuereinnahmen in Geld, aber das Volk ist mitnichten wohlhabend.

    Die katholische Amtskirche hingegen ist die reichste Kirche der Welt. Und mit Abstand die reichste Organisation Deutschlands. Weit über 200 Milliarden Euro befinden sich in ihrem Besitz. Beispiele für Kirchenvermögen laut den letzten Veröffentlichungen:

    Erzbistum Paderborn: 4,16 Milliarden Euro
    Erzbistum Köln: 3,35 Milliarden Euro
    Bistum Limburg: 1,00 Milliarden Euro
    Erzdiözese München und Freising: 5,96 Milliarden Euro.

    Wäre die katholische Kirche börsennotiert, wäre sie mit Abstand der fetteste Konzern im DAX: mindestens 2,4 Mal größer als Siemens, 2,6 Mal größer als die Allianz, 2,8 Mal größer als VW, 3,5 Mal größer als Bayer und 4 Mal größer als Daimler.

    Die Kurie ist auch der größte Grundbesitzer Deutschlands. Ihr gehören 8.250 Quadratkilometer(!) an Grund und Boden. Das sind unglaublicherweise mehr als 2% der gesamten Fläche Deutschlands – natürlich meist in den besten Lagen.

    Was beklagt Papst Franziskus in seiner Weihnachtspredigt? Die „Gier“, die „Unersättlichkeit“ und die „Maßlosigkeit“ der einfachen Leute!
    Die Menschen sollen sich doch endlich in Verzicht üben und mit dem Anhäufen materieller Reichtümer aufhören. Genau mein Humor. Ich würde gern mal Matthäus 7:3 ausdrucken und dem Heiligen Vater an die Bürotür kleben.

    -https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=2256596741052022&id=100001051537922/

    Die Kirche ist ein Sargnagel Europas.
    https://archive.org/details/babelundbibel00deli/page/n3

  19. GvB sagt:

    ……noch steht der Eiffelturm…………………
    https://www.skylinewebcams.com/de/webcam/france/ile-de-france/paris/tour-eiffel.html

    Frohes neues Jahr 2019 . Es wird spannend!
    Hoffentlich ein Jahr der Wende………

  20. Alfred G. sagt:

    Passend zum neuen Jahr die KriegsErklärung der Antifa gegen die AfD/Deutschland. Jeder sollte mitbekommen, was diese Volksschädlinge an Hass gegen Deutsche so loslassen. Wer das Pamphlet liest, dem wird klar, die Antifa will blutig zur Tat schreiten. Zitat Antifa: „Texte, Diskussionen und Demonstrationen helfen nicht mehr. Es muss praktischer und auch persönlicher werden. “

    Lest selbst:
    https://loslegen.blackblogs.org/aufruf/

    Aufruf

    Im Spätsommer kommenden Jahres finden in Sachsen Landtagswahlen statt. Derzeit steht die Alternative für Deutschland (AfD) in Prognosen bei rund 25 Prozent. Die Möglichkeit, dass eine offen nationalistische, rassistische und antifeministische Partei ab 2019 als stärkste oder zweitstärkste Partei in den Landtag einzieht ist somit mehr als wahrscheinlich.

    Analyse

    Die NPD zog 2004 als erste offen menschenfeindliche Partei nach 1945 in den sächsischen Landtage ein. Allerdings schaffte sie es nie wirklich ihren selbsternannten Kampf um die Straßen, Parlamente und Köpfe durchzusetzen. Dies sieht bei der selbsternannten „Alternative“ deutlich anders aus. So hat es die AfD nicht nur geschafft rechts-konservative Werte in der Mitte der Gesellschaft zu verankern, sondern diese auch mehrheitsfähig werden zu lassen. Eine Zusammenarbeit mit „PEGIDA“ wird in Sachsen offen zur Schau getragen und eine sich ins unendlich drehende Spirale von menschenverachtenden Provokationen scheint keine Grenzen mehr zu kennen. Im öffentlichen Diskurs haben solche Ansichten mittlerweile eine normale Rolle eingenommen. Dafür lassen sich inzwischen unzählige Beispiele finden.

    Diskussionen und öffentliche Debatten bringen nichts mehr. Wer bis heute nicht verstanden hat, was die AfD ist und das sie im Kern gegen jegliche Formen einer emanzipatorischen und freien Gesellschaft steht, wird es auch in den nächsten Monaten nicht mehr begreifen!

    Was uns bleibt ist die offene Konfrontation

    Wir müssen uns der Konfrontation mit der AfD annehmen. Die Zeit der Diskussionen, der Aufklärung und auch des Redens muss vorbei sein. Sie ist, wie wir täglich erleben müssen, gescheitert. In dieser Konfrontation wird es darum gehen ob unsere eingesetzten Kräfte und antifaschistischen Kämpfe der letzten Jahre umsonst waren oder nicht. In dieser Konfrontation wird deutlich werden, ob unsere antirassistischen Initiativen, Demonstrationen und Gruppen nur zum Selbstzweck der eigenen Szene durchgeführt und gegründet wurden oder ob diese auch bereit sind ihre „Wohlfühlszenekieze“ zu verlassen.

    Auf allen Ebenen, mit allen Mitteln!

    Uns ist bewusst das wir diese Konfrontation weder an der Wahlurne, noch bei einem Gespräch gewinnen werden. Texte, Diskussionen und Demonstrationen helfen nicht mehr. Es muss praktischer und auch persönlicher werden. Machen wir es der AfD, ihren Mitgliedern, Wähler_innen und auch Sympathisant_innen in den Monaten bis zur Landtagswahl 2019 in Sachsen so unangenehm und teuer wie möglich. Nur so werden wir es schaffen, dass sie sich aus dem öffentlichen Raum wieder zurückziehen müssen. Dabei geht es nicht nur, aber auch um offene Militanz, Outings oder vielfältige kreative Aktionen. Diese Formen von Widerstand können dabei helfen die Rassist_innen der AfD aus der Deckung zu holen und anzugreifen.

    Das Ziel unseres militanten, antifaschistischen Kampfes ist es, die Faschist_innen in unserer Nachbarschaft zu bekämpfen und zurückzudrängen. Nur so werden wir unserem längerfristigen Ziel, eine befreite Gesellschaft, einen Schritt näher kommen.

    Nehmen wir diese Konfrontation und Auseinandersetzung nicht an, wird im Jahr 2019 eine Partei in Sachsen mit an der Macht sein, welche ihre menschenverachtende Ideologie dann auch parlamentarisch umsetzen wird. Es sollte allen bewusst sein, dass ihre Politik alle treffen wird, zuerst jedoch die Menschen, die am allerwenigsten in das beschränkte Weltbild der AfD passen.

    Deswegen,

    loslegen – fight AfD!

    https://loslegen.blackblogs.org/aktionen/
    https://loslegen.blackblogs.org/

  21. Normannen sagt:

    BND zapft widerrrechtlich Provider an Knoten an
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/BND-hat-zweiten-Provider-neben-der-Telekom-hierzulande-angezapft-2481254.html

    Bericht über Kooperation mit Behörden: Vodafone gibt mehreren Staaten direkten Zugriff auf seine Netze | netzpolitik.org
    https://netzpolitik.org/2014/bericht-ueber-kooperation-mit-behoerden-vodafone-gibt-mehreren-staaten-direkten-zugriff-auf-seine-netze/

    Vodafone-Tochter und GCHQ hörten Unterseekabel ab
    http://www.gulli.com/news/25181-ozapft-is-vodafone-tochter-und-gchq-hoerten-unterseekabel-ab-2014-11-21

    NSA hat Zugang zu beinahe allen Mobilfunknetzwerken weltweit, um Daten abzugreifen und Informationen über jeden und alle zu sammeln!
    http://www.golem.de/news/snowden-dokumente-wie-die-nsa-den-mobilfunk-infiltriert-1412-110973.html

    BND und CIA haben gemeinsam Provider an Knotenpunkten agezapft. Privasphäre mit Füßen getreten
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/Bericht-BND-und-CIA-haben-gemeinsam-Provider-in-Deutschland-angezapft-2489463.html

    BND hilft seit vielen Jahren der NSA Internetknotenpunkte anzuzapfen (Damit ist der Beweis auch hier wieder erbracht. Deutschland ist ein Verwaltungsgebiet der USA)
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-BND-leitete-Daten-eines-deutschen-Internetknotens-in-die-USA-2238481.html
    http://www.heise.de/newsticker/meldung/NSA-Skandal-Deutschland-zapft-angeblich-fuer-NSA-Glasfaserkabel-an-2235190.html

  22. GvB sagt:

    G20 Trumps Absage des Treffens mit Putin und Merkels Flieger
    Hintergründe aus russischer Sicht.

  23. GvB sagt:

    http://kalifat.com/artikel/2638-der-untergang-des-christlichen-abendlandes/

    Der Untergang des christlichen Abendlandes?

    Interressant, das mal aus der Sicht eines Muselmanen zu sehen. Es steckt einige Wahrheit dahinter(Siehe Kommentar) ABER…er betreibt trotzdem subtil(!) eine Pro-islamische Propaganda(Zitat: Man lässt lieber Unterricht ausfallen oder stellt nichtausgebildete Pädagogen ein, die den Lehrerberuf nicht erlernt haben, statt muslimische Lehrerinnen mit Kopftuch unterrichten zu lassen). Also eine Auflösung der Werte…Gesetze, Bräuche..Der Untergang des Abendlandes ist schon bedingt durch eine langsame islamisierte Übernahme von Stadtvierteln, „libanesischen“ Mafia-Familien und der Indoktrination der Gutmenschen und Gruenen, und „christlichen Parteien“(Sogenannte Flüchtlings und „Migrations-Politik“!)Ganz zu schweigen von den jüdisch dominierten NGO’s (George Soros, Amadeo-Kahane-„Stiftung“ etc. pp).Nicht zu vergessen die satanisierten Kirchen…vor allem der Vatikan usw.(Phädophilie und Ausbeutung der Angestellten).

    Die jüdisch-„christlichen“ Kirchen haben schon versagt, als diese die Leibeigenschaft einführten und die Hexenverfolgung über die Länder rollte und es wäre wünschenswert, sich auf die germanischen , nordischen Werte neu zu besinnen und dahin zurückzukehren.

    GvB


    the last King(Norwegen)Birkebeiner

  24. GeNOzid sagt:

    Augen auf beim Druckerkauf.

    CC2tv #234 Farblaserdrucker verraten ihre Besitzer mit Druckuhrzeit und Seriennummer und lautsprechen immer und überall
    (https://www.youtube.com/watch?v=rpkathCoSfI)

    Davon ab, insbesondere Laserdrucker emittieren für gewöhnlich hochgiftige kleinste Partikel in die Luft.

    • GeNOzid sagt:

      Es kann daher von Vorteil sein, wenn man seinen Drucker vom Flohmarkt kauft. Wer einen Drucker offiziell beim Händler erwirbt und dort seine Daten hinterlässt, dann werden eventuell die Käuferdaten mit der Seriennummer verknüpft. Wenn dann von diesem Drucker irgendwie ein Ausdruck auftaucht, der dem System nicht gefällt, dann weiß das System eventuell ganz schnell von welchem Drucker und welchem Käufer der Ausdruck stammt.

      • GvB sagt:

        Das ist wie beim Autokauf. Je älter und intakt natürlich , desto besser. Weniger Überwachungselektronik usw. Also ein Pkw mit H-Kennzeichen..ist immer noch besser als ein teurer neuer Elektronik-versiffter…Oder?

  25. Schachmatt sagt:

    Helft mit, alle Behörden der BRD und der EU lahmzulegen! 😉
    https://logr.org/selbstschutz/schachmatt-den-behoerden

    • Enrico Pauser sagt:

      WER soll das bitte im „rotgruenveganverschwurbeltemglobalistischangefeuertem DEUTSCH“ bewerkstelligen??? …Wer? die paar Männlein, die die Wahrheit kennen…?
      Ich versuche schon seit über 12 Jahren „deutsch“ zum UNGEHORSAM (Generalstreik) zu bewegen—-> NICHTS, NULL (0) ….warum auch^^ diesen ARSCH+GEIGEN geht es doch ziemlich gut 😦

      ps.: Behörden erfüllen „amtliche Aufgaben und haben amtliche BefugniSSe“……..leider erfüllt die BRD NIXI davon!!!

      pps.: ICH lach mich eigentlich nur noch schlapp aber egal—> ALLes wird gut!!!

      • GeNOzid sagt:

        Nun werf doch nicht gleich den Rasenmäher ins Korn. Alles was funktioniert muss auch erst seine Verbreitung finden. Durch Erfolge sinkt die Skepsis und die Nachläufer steigen ein. Reicht es für den Anfang nicht, daß die wirklich Aufgewachten Mittel haben, um vom System nicht mehr behelligt zu werden und weniger Schutzgeld abdrücken müssen?

        Wenn die Schutzgelder ausfallen, werden die sich doch die Gelder bei den anderen holen wollen. Damit steigt auf andere der Druck. Das ist nur gut für uns.
        Wenn die Untertänigen dann mal wieder jammern, kann man entgegnen: Selbst schuld wer da mitmacht und das bezahlt, muss man gar nicht. Ich lege mich jetzt wieder schlafen, ich muss ja weniger arbeiten, weil ich wenig Schutzgeld an das System zahle. 😉

        • Enrico Pauser sagt:

          Alles was funktioniert muss auch erst seine Verbreitung finden.
          ————————————————————————————-
          …Wie lange muSS man denn Geduld haben? —> 15-20 Jahre, wie zu DDR-Zeiten, um ne Pappe zu bekommen??? 😦
          Neeeeee, habe keinen Bock mehr denn die Aufklärung, welche die letzten 10 Jahre nicht gefruchtet hat, wird auch NIE MEHR beim dummDEUTSCHmichel ankommen!

          Noch bin ich wehrfähig, kann mir nach dem scheiSSen sogar selber noch den Arsch abwischen…

          Weiß ja nicht, ob dieses Video bekannt ist aber ich finde, daSS muSS man sich anschauen denn genau das paSSiert seit über 10 Jahren im „Merkel – Deutsch“…..sogar noch viel perfider eingefädelt, als zu DDR-Zeiten 😦

          egal^^ ich war schon immer andres…
          88

        • Enrico Pauser sagt:

          Ps.:…ganz vergeSSen mal nen Jugendschwank zum Besten zu geben^^
          Als ich mich (damals 15-16 Jahre) ziemlich angetütelt aus einer angesagten Disco in Suhl (Geburtsort^^) zum Busstand bewegte und feststellte, daSS der Bus erst in einer Stunde kommt, legte ich mich auf die dort befindliche Bank. Irgendwann, ich weiSS nicht ob ich den Bus verpaSSt hatte, hielt eine Bullentaxe am StraSSenrand und 3 ExKOLLEGA meines – keine AHNung – Vaters, bereicherten mich mit ihren „sozialistischen Wegweisern“…als ich dann aus meinem Tütelzustand heraus merkte, daSS etwas weh tat und was so nicht sein durfte, stand ich auf und konnte nur noch 3 Bullen in ihre Taxe rennen und mit Gummi wegfahren sehen… Kain Wunder^^, ne Woche vorher hatte ich nen paar „deutsche Offizierstschüler“ vorm Restaurant KALUGA in Suhl^^ ziemlich böse vermöbelt, welche sogar vom GSSD (russisches Militär) abgeholt wurden…hm, wie VIEH auf den Transporter geworfen wurden 🙂

          —> Mir muSS und kann KEINER ein „x vors U“ machen^^ Und „nein“, ich bin nicht debil denn nach dem kacken, benutze ich noch immer son Papier, damit mein Loch am glänzen bleibt…………………………………

          Sieg Heil

        • Enrico Pauser sagt:

          Pps:…..was ich versuche auszudrücken, IS_t: „unsere >Generation 50-60’er“ wird, bzw. IS_t das letzte Bollwerk, gegen ALL diesen GlobalWAHN! 😦

          Meine Kinder (die ich über ALL_es liebe) sind in einem DOITSCHEN HAUSHALT groSS geworden und trotzdem sind sie SYSTEM_verseucht, was mich traurig macht!

          Wir ALLE hier wiSSen, daSS die Globalverseuchten immer SALAMITAKTIK anwenden (über Generationen!)…

          Noch einmal:—–> WENN UNSERE GENERATION 50-60’er DAS RUDER NICHT HERUMREIST, WIRD DEUTSCHLAND+DAS DEUTSCHE REICH, FÜR IMMER VERLOREN SEIN!!!

          …ich habe für diesen ganzen WAHNsinn, KAIN_e NERVEN mehr<——WILL + werde ich auch NICHT mehr aufbringen!!!

          88

        • Enrico Pauser sagt:

          Ppps.:………………noch eine ganz simple FRAGE sollte sich JEDER selbstdenkende MENSCH stellen…..: WARUM werden brisante AKTEN für 99 und oder 120 JAHRE für die ALL_GEMEIN°°heit geschloSSen???

          —–> ich gebe Euch die Antwort :—> DAMIT WIRD GARANTIERT, DASS 1’ne GENERATION (ZeitZEUGEN) MUND+TOT gemacht wird!…..JEDER sollte mal NACH + DENKEN, warum man die Alliierten Archive über die PÖSEN NASO (1939-45) NICHT „FREI“ gibt / öffnet !!!

          …ich bin stolz DEUTSCHER zu sein!
          88

      • Mich Rensle sagt:

        Enrico ein kurz film aus meiner jugend ! YouTube -twilight zone staffel 2 folge 29 ! Naja so oder so ähnlich wirds wohl kommen ! Sieg Heil

    • GeNOzid sagt:

      Sehr gut. Die Idee hatte ich vor ein paar Monaten schon, dies in meine Sammlung der BRD-Sabotage mit aufzunehmen.
      Alles läuft immer wieder darauf hinaus, ob man zustimmt oder nicht, ob man Angebote annimmt oder nicht. Nicht jammern, sondern ablehnen!

      An der GEZ-Erhöhung sieht man doch, daß sie inzwischen relevante Ausfälle durch die Zahlungsverweigerer haben und mit Schutzgelderhöhung der noch Zahlenden gegensteuern müssen. Die Erhöhung wird dazu führen, das noch mehr die Zahlungen komplett einstellen und sich verweigern. Die GEZ wird dann wahrscheinlich das Schutzgeld noch weiter erhöhen, was wieder weitere dazu veranlassen wird, dieser Mafia den Rücken zu kehren.
      Ein Teufelskreis der die GEZ-Mafia in den Abgrund treibt 😉

      „lahmzulegen“ ist gleichbedeutend mit Zerstörung.

      • Enrico Pauser sagt:

        Deutsch IS_t am 8.5.1945 entmannt worden—> KAIN_e EIER mehr und das spürt man an ALLen Fronten 😦
        …die Wenigen, die „Furor Teutonicus“ Erbe in sich tragen, werden das Ruder nicht ALL_eine herum bekommen 😦

        Heil Hitler, ihr Kämpfer an vorderster Front!!!

        • Enrico Pauser sagt:

          ps.:…Zeitzeugen_dokumente beweisen den Zerfall 😦
          Weihnachten 1945:

          …jüdische Rabulistik IS_t halt UN_übertroffen in der Welt!!!

  26. GvB sagt:

    hahahahaha
    the Commander in Schief was in Ramschstain!

    Trump enttäuscht von Ramstein-Besuch: „Ich dachte, da gibt es harte Musik und eine krasse Pyro-Show!“

    Ramstein (dpo) – Was für eine Debakel! US-Präsident Donald Trump hat seinen Blitzbesuch in Deutschland enttäuscht abgebrochen, nachdem er nicht wie erwartet von harter Rockmusik und Pyrotechnik, sondern lediglich von langweiligen Soldaten begrüßt wurde. Aus dem Umfeld Trumps heißt es, der Präsident sei außer sich.
    Dabei soll die Zwischenlandung in Deutschland sogar Trumps Idee gewesen sein. Als ein Angehöriger seines Stabs einen möglichen Zwischenstopp in der Ramstein Airbase vorschlug, soll der Präsident sofort Feuer und Flamme gewesen sein. „Aber natürlich! Ich wollte schon immer mal Ramstein sehen“, soll er ausgerufen haben. „Ich habe schon so viel darüber gehört.“
    Während des mehrstündigen Flugs vom Irak nach Deutschland habe Trump sich dann zurückgezogen und sich auf seinem iPod eigenen Angaben zufolge „erstmal wieder ein bisschen reingehört“.
    Das hatte Trump mindestens erwartet.
    Kurz nach der Landung sei Trump geradezu euphorisch gewesen und habe vor sich hingesungen „God wise ick will kain An-gel sain“. Als er die Lagerhalle sah, in der er auf in Deutschland stationierte Soldaten treffen sollte, nickte Trump zufrieden und sagte: „Tolle Location. Passt total zu Ramstein.“
    Vor Ort dann die Ernüchterung. „Ich verstehe das nicht, überall nur Soldaten, aber keine Musik, keine Pyroshow, niemand, der jemandem eine Neonröhre auf dem nackten Rücken zertrümmert“, so Trump. „Will man mich verarschen? Ich wollte ‚Amerika is wonderbar?‘ hören. Das ist wie MAGA!“ Kurz darauf reiste er erbost ab.
    Zurück im Flugzeug twitterte Trump verärgert:
    Ähnlich frustrierend sei bislang allenfalls noch ein Besuch Trumps im Jahre 2007 im Hilton Paris gewesen, wo er statt einer promiskuitiven Blondine nur ein langweiliges Hotel vorfand.

    https://www.der-postillon.com/2018/12/trump-ramstein.html

    Trump besuchte fast heimlich die Kolonie IRAK und dann heimlich die Kolonie Deutschland.
    https://www.t-online.de/nachrichten/ausland/usa/id_85001038/blitzbesuch-im-irak-wie-trump-zu-weihnachten-seine-truppen-belog.html

    Merkel wurde nicht gross gefragt… 🙂

    • Andy sagt:

      Haha postillon! Seine SS oder Marines haetten ihm zur Erheiterung wenigstens mal ne Uebungshandgranate vor de Feut schmeiSSen koennen. Ubrigens Goetz, hatte letztens etwas ueber die „Wiedergutmachung“ reingesetzt. Habe im Netz noch eine dazugehoerige Strafanzeige an die „Staatsanwaltschaft“ in Hamburg eines „Wiedergutmachungs-“ Richters gefunden. Die meisten „Akteure“ kennt man aus unserer Generation ja noch!

      http://www.luebeck-kunterbunt.de/Serviceclubs/Rotarier_Ernst_Benda.htm

      Gruss
      Andy

      • GvB sagt:

        Na klar ist das Satire.. Die Amis spinnen halt so wie früher die Römer(im Schlepptau die Geldwechsler gell).
        ..und? haben wir die Römer vetrieben? Jawoll, dank heil Hermann:-)
        ..und in Fronkreich läuft Asterix nun mit ner Gelben Weste rum…:-)

        Apropos Ben-da (War der nicht in der allerchristlichsen cdu? Richter? Jude?

        • GvB sagt:

          @Andy! Das ist ja interssant! Was da über die berliner Justizhuren (Ernst Ben-da und Co.) der neueren Vergangenheit steht! Mir sind manche Namen noch in Erinnerung.. aber mit etwas „weiseren Augen“ liest man natürlich die damaligen Zusammenhänger in der bonner „Republik“ ganz anders.
          ..danke Dir..

  27. Roman Kalicek sagt:

    Europa bewegt sich in Richtung einer Diktatur. Bürgerrechte werden von den Politikern udn der Justiz mit Füßen getreten, Europäisches geltendes Recht und EU-Verträge wie Dublin, Lissaboner-EU-Verträge ,Maastricht und Schengen werden seit Jahren komplett ignoriert udn außer Kraft gesetzt. Es werden Menschenrechtskonventionen außer Kraft gesetzt und Notstandsgesetze wie in einer Diktatur erlassen, wie zur Zeit in Frankreich und Belgien. Die Meinungsfreiheit und Freiheitsrechte werden langsam abgeschafft (NETZDG und Politische Korrektheit). Die Massenmedien gleichgeschaltet und auf Regierungstreue Linie gebracht . Das alles erinnert an die dunkelsten Kapitel aus der Geschichte von Europa.Diese Parallelen sind verblüffend und erschreckend zugleich. Merkel will aus Europa einen militarisierten Überwachungsstaat machen um die Bevölkerung unter Kontrolle zu behalten und für den eigenen Machterhalt. Die Internetkonzerne sollen dabei den Eurokraten helfen die Menschen überall jederzeit zu überwachen und aufzuspüren. Der Überwachungsgigant China ist dabei das Vorbild für die Eurokraten.
    http://www.konjunktion.info/2015/11/das-ist-nur-der-anfang-kriegsrecht-in-paris-schliessung-der-grenzen-ausgehobene-waffenlager/
    http://www.konjunktion.info/2015/11/deutschland-regieren-mit-hilfe-von-notstandsgesetzen/

    • adeptos sagt:

      @ Roman……Wenn Dich und andere das Verhalten der EU Regierung(en) Erstaunen dann
      habt ihr sehr wahrscheinlich das Buch von Hermann Rauschning noch nicht gelesen :
      „Gespräche mit Hitler“……Darin spricht Hitler von genau dieser Strategie !
      Sie Verdammen Adolf und seine Getreuen – MACHEN ABER GENAU DASSELBE UND FÜHREN EINFACH SEINE „Unternehmungen“ FORT !!!

      ALLESAMT HEUCHLER sind sie – ALLE – OHNE AUSNAHME !

      Nigel Farage – ein Englischer EU Abgeordneter – hat diese Bande durchschaut und sagt es diesen auch immer wieder was sie für HEUCHLER SIND !…..dazu gibt es noch viel mehr zu sagen – aber es ist UNERTRÄGLICH!

      Auch die Schweizer JUSTIZ in Lausanne ist schon Unterwandert durch Höherstellung der „Allgemeinen Menschenrechte“ über die eigene VERFASSUNG und auf bestem Wege in die EU durch einen „Stillen Staatsstreich“ !!!

      Bürgerkriege sind „Programm“ !!!

  28. Enrico Pauser sagt:

    Weil es so schön auf die Tränendrüse drückt…..
    Ich bin von Baby an, mit Hunden und Hunderartigen^^(tatsächliche WÖLFIN) groSS geworden.
    Solch eine Liebe, die man von diesen Tieren bekommt, bekommt man von KAIN_em Menschen!!!

  29. Enrico Pauser sagt:

    An meinem Geburtstag —> am 29. September 2009, erschien ein Reichsbrief in welchem dermaSSen viele Dinge angesprochen und benannt wurden, welche noch heute nicht von der Schlafschaf_MaSSe begriffen werden 😦
    …da ja PO_litisch korrekt KAIN_e Sau in „deutsch“ mit den REICHSBUERGERN in Verbindung gebracht werden will, bin ich selbstredend gegen Mauern gerannt, als ich diese(n) Brief(e) verteilte.
    KAIN…Problem für mich denn das SYSTEM und (((deren))) Schergen sind gerade am ab_röcheln ^^
    —> damit das nicht vergeSSen wird (weil schon zig_fach gelöscht) hier noch mal zur Erinnerung:

    https://video.halle-leaks.de/videos/watch/a08c70f4-9fe9-4a2e-9709-c55c7119e803

    aber auch die Reichs_BRIEFE sind sehr erhellend, daher verlinke ich diesen auch noch einmal:

    http://www.lebensinsel-andreasburg.org/media/007_REICHSBRIEF_NR.8.pdf

    ALLEN aufrichtigen Patrioten Deutschlands, ein friedvolles JUL FEST

  30. Hannes sagt:

    Meine Weihnachtsbotschaft an Ubasser und an die Gemeinde:

  31. Guy Fawkes sagt:

    Vielen Dank für die ausführliche richtige Darstellung unseres heiligen Festes! Ich wüsche uns allen hier ein schönes & ruhiges Julfest und möge uns Yggdrasil beistehen für die kommende Zeit!

  32. Kruxdie sagt:

    God Jul und inspirierende Rauhnächte!

Kommentare werden moderiert. Freischaltung kann auch Tage dauern. Bitte nicht nachfragen, es wird alles veröffentlicht!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Archive

Zugriffe gesamt

  • 3.849.638 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: