Im „radikalen“ System-Paradies der Welcome-Kranken und Migrations-Suizid-Süchtigen

51

2. Dezember 2019 von yuritschernokow


Eine Mutter: „Schaut man in ihre Gesichter, kommt einem das Grauen …“

Vergangenen Freitag sagte eine junge deutsche Mutter beim Anblick von jungen „anerkannten Schutzbedürftigen“ mit ihren von der Stadt Mainz bezahlten hochwertigen iPhones und Sporträdern: „Schaut man in ihre Gesichter, kommt einem das Grauen, und die sollen schutzbedürftig sein.“ Das mit der Schutzbedürftigkeit funktioniert nach dem Prinzip „Ene mene muh – und raus bist Du!“ Alle erzählen immer die gleichen Geschichten, die Hälfte wird willkürlich „anerkannt“, die andere willkürlich „abgelehnt“. Die Geschichten sind immer dieselben, entweder müsste man sie alle anerkennen oder keinen. Die „Anerkannten“ holen Millionen weitere ihrer Art nach und wir werden zu ihrer Alimentierung immer weiter ausgepresst. Die „nicht Anerkannten“ dürfen auch bleiben, nachholen und uns ebenfalls auspressen. Der BAMF-Mitarbeiter Michael Nickel enthüllte das Prüfungsprinzip: „Fifty-fifty. Außerdem ist es leichter, einen Asylbewerber anzuerkennen. Das benötigt nur wenige Sätze, einen abgelehnten Bescheid muss der Entscheider gut begründen.“ (Der Spiegel 42/14.10.2017, S. 46) Die ehemalige CDU-Ausländerbeauftragte Barbara John ergänzte bestätigend die „Ene-mene-muh-Entscheidungen“ am 31.05.2018 bei Maybrit Illner: „Im Bamf sind sogenannte Entscheider mit der Verwaltung des Nicht-Wissens beschäftigt. Wenn man Menschen herholt, deren Namen man nicht kennt, von denen man nichts weiß – was sollen denn da die Beamten herausfinden? In Wirklichkeit erzählen die Flüchtlinge nur das, was ihnen zu einem dauerhaften Aufenthaltsstatus verhilft. Niemand kann in Wirklichkeit die Glaubwürdigkeit dieser Aussagen nachprüfen. So konnte selbst ein Bundeswehroffizier politisches Asyl als syrischer Flüchtling bekommen.“

Die BRD garantiert per Grundgesetz (als einziger Staat auf der Welt) allen Menschen der Erde bei uns ein Siedlungsrecht durch Asylgewährung. Somit fordert die BRD die Hälfte der Erdbevölkerung zum Kommen auf. Das ist ein Umvolkungsgesetz gegen die Deutschen. Die Auswüchse dieses Wahnsinns werden täglich schlimmer und schlimmer. Die epidemischen Verbrechenswellen der „Schutzbedürftigen“ – wie z.B. Messerattacken – gehören zum Alltag. Für die Welcome-Kranken, Deppen und Migartions-Suizidsüchtigen eine „Bereicherung“. Die Restdeutschen laufen geduckt durch die Straßen, abends und nachts wagen sie sich nicht mehr vor die Tür, doch sie wählen mehrheitlich jene, die ihnen dieses schreckliche Leben bereiten.

DIE WELT titelte gestern(1.12.19): „Wie Clan-Chef Miri: Tausende abgeschobene Asylbewerber wieder im Land. Fast 30.000 Asylsuchende, die Deutschland verlassen mussten, sind hierher zurückgekehrt. Auch Clan-Chef Miri hat nach seiner zweiten Abschiebung in den Libanon angekündigt, wieder nach Deutschland zurückkehren zu wollen. In beträchtlichem Umfang finden Mehrfachwiedereinreisen statt.“ Das Spiel wiederholt sich so lange, bis die Behörde eine permanente Siedlungsberechtigung mit Ewigkeits-Alimentierung ausstellt. Von 20 Millionen Bedrohern sind offiziell nur 600.000 sog. Abschiebungsfälle, wovon nur ein paar tausend auf die Abschiebeliste kommen. Doch auch die reisen wieder ein, setzen ihre „Tätigkeiten“ gegen uns fort und kassieren ab. Eine Radikal-Politik mit Massen-Toten. Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) bestellte allein im ersten Halbjahr 2019 fast 50.000 zu einer Befragung ein, ob das Amt auch richtig entschieden hätte. Aber wer nicht kommt, dem geht es genau wie denen, die der Einladung folgen. Es passiert nichts. Alimentierung und Verbrechen gehen einfach weiter. Die Welt, 01.12.2019 lakonisch: „Die Zahl der Ausländer, die ihre Anerkennung als Flüchtling in Deutschland wieder verlieren, ist sehr niedrig.“ Laut dem WELT-Beitrag würde bei Hunderttausenden eine Regelprüfung anstehen, aber „nicht alle Flüchtlinge werden zur Befragung einbestellt“, so DIE WELT. Selbst der FDP-Fraktionsvize Stephan Thomae bestätigt im Beitrag die „Ene-mene-muh-Willkür-Anerkennung“: „Einer gefühlsgeleiteten Politik muss Einhalt geboten werden, andernfalls kann der Eindruck entstehen, dass die Bamf-Mitarbeiter quasi kontrollfrei im eigenen Ermessen über Sanktionen entscheiden können“, so Thomae. Aber jede Anerkennung oder Nichtanerkennung ist Willkür, ob kontrolliert oder nicht, weil nichts überprüft werden kann.

Der WELT-Chefredakteur Johannes Boie prangerte am 30.11.2019 das System an, „auf Terrorismus mit Gleichgültigkeit zu antworten“. Boie weiter: „Diese ausgeprägte Tendenz zur Gleichgültigkeit gegenüber Opfern ist eine der wichtigsten Widerstandslinien unserer Gesellschaften gegen die Strategie des Terrorismus“. Also, das planmäßige Geschehenlassen von Verbrechen und Umvolkung wird vom System Terrorbekämpfung genannt. Noch nie wurde das NJ so eindeutig bestätigt. Auf den Messermord auf der London-Brigde vom Samstag eingehend, ergänzt Boie anklagend: „Der Täter war ein verurteilter Terrorist, der die Börse, das Parlament und die amerikanische Botschaft in London in die Luft jagen wollte. Er hatte klar gesagt, für ihn gebe es nur die Möglichkeit, als ‚Märtyrer‘ zu sterben, im Gefängnis zu landen oder als Terrorist zu siegen. Er durfte trotzdem herumspazieren. Und wie kann es überhaupt sein, dass ein Brite – denn Usman Khan wurde in Großbritannien geboren und wuchs dort auf – ein radikaler Islamist wird? Khan pflegte Verbindungen zu einer der größten salafistischen Gruppen im Land, die zum ‚Heiligen Krieg‘ aufrief.“ Boie bestätigt nicht nur, dass die BRD für Welcome-Kranke, Deppen und Migrations-Suizid-Süchtige ein Paradies des Mordes und der Umvolkung geschaffen hat, sondern dass dieses System selbst radikal sei – also radikal mörderisch gegen uns Restdeutsche. Boie: „Die europäischen Länder sind auf ihre Art längst selbst radikal in ihrer Untätigkeit in Anbetracht des radikalen Islams, der sich in Europa eingenistet hat.“ (WELT, 30.11.2019) Unter der britischen Premierministerin und Freundin von Merkel, Theresa May, galt es als Hassverbrechen, islamischen Terror beim Namen zu nennen. Auf Mays Initiative hin wurden 70 verurteilte Terroristen frühzeitig aus dem Gefängnis entlassen. Der erste konnte sich am Samstag auf der London-Bridge selbst verwirklichen. „Boris Johnson lässt seiner Wut über 70 freigelassene Terroristen und dem daraus resultierende Anschlag auf der London Bridge freien Lauf.“ (Express)

Wenn Herr Boie als System-Journalist jetzt sogar das System als „radikal“ anprangert, wieso hetzt er und seine Lügenpresse weiter gegen die AfD? Zumal die AfD größtenteils ohnehin systemkonform ist, keine Veränderung der Verbrechenslage anstrebt, sondern nur auf eine Pfründe-Regierung mit der CDU schielt. Gegen diejenigen in der AfD, Höcke und sein Flügel, die uns vor der hereingeholten Verbrechens-Epidemie und vor der „radikalen Untätigkeit“ des BRD-Systems bewahren wollen, wird in beispielloser Weise gehetzt. Und immer wieder die Hirnlosigkeit, nur die politische Mitte sei korrekt. Also nicht Fisch nicht Fleisch. Als ob es derart Krankes in der Natur geben würde. Es gibt keinen „Mann-Frau-Menschen“, was die „Mitte“ des Menschseins wäre. Sogar Gender-Aktivisten wollen die Geschlechts-Umoperation, um entweder Mann oder Frau zu sein. (Vom Penis zur Vagina – So funktioniert die Operation) Dennoch schwafeln sie davon, es gäbe unzählige Geschlechter. Krank! Es gibt kein halbrichtig, sondern nur richtig oder falsch. Man kann nicht ein bisschen schwanger sein. Wer anderes sagt, gehört in eine geschlossene Anstalt eingewiesen. Nur Kranke wollen die Mitte, also ein bisschen von Allem und von Allem ein bisschen Nichts. Merke: In Zeiten größter Not, ist der Weg durch die Mitte der sichere Tod!

Wie verlogen und menschlich verworfen die kranken Systempiraten der Bundesrepublik sind, sei an zwei von Tausenden von Beispielen verdeutlicht.

Erstens: Der ehemalige Vier-Sterne-General der Bundeswehr, Günter Kießling, wurde damals von Verteidigungsminister Manfred Wörner (CDU) im Zuge einer total erfundenen Schmierenkampagne entlassen. Grund: Der britische Nato-Chef für Nordeuropa, Sir Anthony Farrar-Hockley, mochte Kießling nicht und wollte Kießlings Berufung als stv. Oberbefehlshaber der Nato in Europa verhindern. Der vollkommen unbescholtene Offizier geriet in ein lanciertes mediales Kesseltreiben. Er sei schwul, so die Attacken von Farrar-Hockley und seines amerikanischen Chefs, Nato-Oberbefehlshaber Bernard Rogers. Rogers hasste ehemalige Wehrmachtsoffiziere sowieso. Heute wäre Schwulsein die beste Qualifikation für einen solchen Rang. Aber Kießling war nicht schwul. Wörner versetze den tadellosen Offizier am 23. Dez. 1983 in den vorzeitigen Ruhestand, doch dieser wehrte sich. Die Lügen mussten als haltlos zurückgenommen und Kießling am 26. März 1984 von Ekel-Wörner mit dem Großen Zapfenstreich ehrenhaft in den Ruhestand versetzt werden. Zum 30. Jubiläum der Bundeswehr 1985 wurde Kießling als einziger General nicht eingeladen. Die Lügner schämten sich, unter seine Augen zu treten. Ein Paradefall des BRD-Systems.

Zweitens: Die Verkommenheit dieser Leute kommt am deutlichsten bei ihren Lügen gegen Adolf Hitler und die deutsche Geschichte zum Vorschein. Lange wurde der von dem holländischen Kommunisten Marinus van der Lubbe gelegte Reichstagsbrand am 27. Feb. 1933 auch den Nationalsozialisten angedichtet. Doch am 24. Jan. 1962 entschied das Hamburger Landgericht: Die Studien von Fritz Tobias (selbst NS-Verfolgter, Ministerialrat), wonach der Reichstagsbrand allein von Marinus van der Lubbe gelegt wurde, durften fortan als Buch gedruckt werden. Aber Tatsachen hindern das Lügensystem nicht daran, weiterzulügen. Felix Kellerhoff von der WELT brachte das System der Geschichtslügen am 1. Dez. 2019 mit folgender Formulierung auf den Punkt: „Mit Diskussionen in der Geschichtswissenschaft muss sich die Bundesregierung nur selten befassen.“ Damit sagte Kellerhoff, beim Lügen gegen Hitler und die Deutschen ist man sich stets einig. Im Juli d. J. wurde die Lüge erneut aufgekocht, die Nationalsozialisten hätten den Brand selbst gelegt, „bewiesen“ durch die eidesstattliche Versicherung des einstigen SA-Mannes Hans-Martin Lennings von 1955. Lennings hätte Lubbe zum Reichstag gefahren, als dieser schon gebrannt hätte. Die Lügen-Schickeria trommelte erneut: „Noch nie gab es ein Geständnis eines ehemaligen SA-Mannes.“ (FAZ, 27.07.2019) Oder die SZ am 26.07.2019: „Archivfund in Hannover: Erklärung von SA-Mann erschüttert Einzeltäterthese zum Reichstagsbrand.“ Aber dieses Dokument war immer schon bekannt. Doch noch nicht einmal die Familie von Marinus van der Lubbe bezog sich darauf, weil sie ihm nicht glaubte. Und der Bruder von Lennings, ein evangelischer Pastor: „Hans-Martin ist ein großer Fabulierer, der gern Räuberpistolen verbreitet.“ Genau das bestätigen jetzt erneut der Schweizer Historiker Rainer Orth, ein Experte für die SA, und der renommierte, vielfach ausgezeichnete Psychiater Frank Schneider. WELT 01.12.2019: „Lennings Aussage ist das Papier nicht wert, auf das sie 1955 geschrieben wurde. Er war ein unsteter, triebhaft unruhiger, schwindlerischer und lügnerischer Mensch.“ 1959 gab selbst Augstein zu bedenken: „Selbst in der Todeszelle hat Göring impulsiv bestritten, irgendetwas mit dem Reichstagsbrand zu schaffen zu haben.“ (Der Spiegel, 43/1959, S. 43) Das System, wie es leibt und lügt!


Quelle: National Journal

Yuri Tschernokow

51 Kommentare zu “Im „radikalen“ System-Paradies der Welcome-Kranken und Migrations-Suizid-Süchtigen

  1. GeNOzid sagt:

    Wenn die Immigranten an der griechischen Grenze mit ihren eigenen Kindern so umgehen (aus Geldgeilheit!), was machen die erst mit uns?!

    Zahlreiche Schwindeleien aufgedeckt
    Genozidkrise: Wie uns „Flüchtlinge“ und Massenmedien manipulieren
    https://www.info-direkt.eu/2020/03/02/fluechtlingskrise-wie-fluechtlinge-und-massenmedien-uns-manipulieren/

  2. CarpeDiem2018 sagt:

    martaval = nimm den März zur Jagd…
    in den hunnen „türk“ischen Wörterbüchern absichtlich falsch mit „Lügenmärchen“übersetzt…
    Corona=
    C=Glücksbringer der Hunnen und Hunnestämme weil sie als
    Hunnen/Turkmongolensturm 1206
    in alle Gebiete der Aar (=echte Weisse) heute „Europa“ (Haus der falschen „Römer“=Hunnen) einfielen und sich mit geraubten Kindern der Aar vermischten um nicht als Hunnen erkannt zu werden.
    Or = G ol D
    on = 10 hunnen“türk“isch wir (Hunnen und Hunnenstämme, es soll 3 x 13 geben) arbeiten verdeckt zusammen wie die 10 Finger an den Händen
    A = wir be hR schen (noch verdeckt) die
    -Aar/(echte Weisse)
    -Af ri kanR und
    As ia ten (ten=On)
    In Ostpreußen wurden 1732 nach einer angeblichen P est E PI dem Ie
    Menschen aus Salzburg /Öst R R eich nach dort zwangsumgesiedelt.
    Die P est bestand aus dem Vergiften des Trinkwassers, angebliche Pest und Abriegelung dieses Gebietes. Das könnte genauso bei C or on A geschehen.
    P = Der Pferdehuf als Glücksbringer mit einem I =durchscneiden des alten..
    est = O s ten, von wo die Hunnen herkommen und kamen…
    „Il luop cambia vizio ma non pelo“…
    Der Wolf ändert alles…aber nicht seine Natur…
    Der Wolf jagd im Rudel…ebenso wie das die Hunnenstämme machen..
    Die „Freizügigkeit der EU= die ganze Welt kann jetzt nach D“ zeigt die Hunnen in Aktion. Sie sind hinter jeder S teuer Ung…
    EU = Hunnen ebenso wie S t @, Komm UN en…
    fatih kan = Eroberer Blut, hunnen“türk“isch
    fatih, Eroberer, letzte 3 buchstaben tih sind in Umkehrung „Hit“…ler ist die angehängte hunen“türk“ische Mehrzahl…Hit..ler ist ein eingesetzter Hunnen Mischling =falscher „Weisser“ = Ak Hunne gewesen!

  3. GeNOzid sagt:

    Tja, die Schlafschafe stellen sich eine Stasibox ins Haus, die jedes geflüsterte Wort direkt an die Neo-Stasi weiter leitet. Von denen kommt dagegen sicherlich kein Widerstand.

  4. adeptos sagt:

    Die Beschnittenen Halunken in Mitternacht wollen UND BRAUCHEN UNBEDINGT einen KRIEG damit wenigstens die KriegsWaffenIndustrie Kohle einbringt !

    Das Trumpeltier ist nicht besser als die Verfluchten Bushmänner – oder der SCHWULE NIGGER…..alle diese sind Handlanger der „MÖRDER“ DER KENNEDY BRÜDER welche eine Welt in Frieden und Freundschaft unter den Völkern Anstrebten !!!

    China und die Neue Seidenstrasse wurde Lahmgelegt – Die „Amis“ sind nur noch in Syrien um das ÖL zu STEHLEN !!!

    Putin – bezw. sein Armeekommandant sind „Geladen“ und die Lunte brennt und das Totale Chaos kann jeden Moment über den Westen hereinbrechen – auch die in Mitternacht werden ihren FETTEN TEIL abbekommen von den Russischen HyperschallGeschossen……

    Ich Rate dem @ DV schon mal seine Überlebens Ausrüstung Bereit zu machen 🙂

    Hat jemand gestern auf ARTE den Fall “ Kashoggi Türkische Botschaft der SAUdis in Istanbul“ angeschaut ???

  5. adeptos sagt:

    Die NATO bereitet ihren Einsatz im Nahen Osten vor
    geschrieben am 18/02/2020 von Link im roten Text am Ende des Artikels

    Letztendlich sollte es wirklich die NATO sein, die sich nach dem Abzug des CentCom (US- Central Command in the Middle East) in der arabischen Welt investieren wird. Deutschland könnte die führende Rolle in der Allianz spielen.

    Generalsekretär Jens Stoltenberg hofft:
    1. die Allianz nach Tunesien zu entsenden und den Krieg in Libyen ewig andauern zu lassen;
    2. die Allianz in den Irak und nach Jordanien zu entsenden und den Krieg in Syrien für immer währen zu lassen.

    Am 1. Februar 2020 rückte die Türkei plötzlich näher an die NATO heran, der sie ja angehört, und geriet in Syrien in einen Konflikt mit Russland. Außerdem wurde die Überstellung von Dschihadisten von Syrien nach Libyen über Tunesien wieder aufgenommen.

    Am 12. Februar 2020 beschlossen die NATO-Verteidigungsminister zunächst ihre “Hilfsmission” im Irak zu verstärken, obwohl das irakische Parlament den Abzug ausländischer Truppen forderte.

    Jens Stoltenberg bereitet diesen Plan seit mehr als einem halben Jahr vor. So schloss er geheime Abkommen mit König Abdullah von Jordanien (Bild) und dem tunesischen Außenminister, den er ausführlich in Brüssel empfangen hatte.

    Übersetzung
    Horst Frohlich

  6. adeptos sagt:

    @ Enrico…..Lawrow an die Europäer: Kurs ändern bevor es zu spät ist
    geschrieben am 17/02/2020 von Link im roten Text am Ende des Artikels

    Bildergebnis für ‘Change Course Before it’s Too Late’: Lavrov Calls on Europe to Reject False Notion of ‘Russian Threat’ in Munich Speech
    Die Osterweiterung der NATO und die groß angelegte Übungen in der Nähe der russischen Grenzen könnten zu unabsehbaren Folgen führen, und es sei an der Zeit, dass Europa seinen Kurs ändert, erklärte Russlands Außenminister Sergej Lawrow auf der Münchner Sicherheitskonferenz.

    “In Europa ist die Vertrauenskrise in den internationalen Beziehungen am stärksten spürbar”, sagte Lawrow, als er die Bühne betrat, und erklärte, dass “die Struktur der Rivalität des Kalten Krieges auf dem Kontinent neu geschaffen wird”, berichtete RT.

    “Eskalierende Spannungen, das Vorrücken der militärischen Infrastruktur der NATO in den Osten, Übungen von beispielloser Tragweite in der Nähe der russischen Grenzen, das aufpumpen der Verteidigungshaushalte über das Maß hinaus – all dies erzeugt Unvorhersehbarkeit”, fügte er hinzu.

    Dann forderte er Europa auf, sich auf die Sicherheitszusammenarbeit zu konzentrieren und zur Einhaltung internationaler Verträge beizutragen, anstatt eine Politik der Konfrontation zu verfolgen.

    “Geben Sie es auf, das Phantom der ‘russischen Bedrohung’ oder irgendeiner anderen Bedrohung zu fördern – bevor es zu spät ist – und erinnern Sie sich daran, was uns alle verbindet”, fügte Lawrow hinzu.

    Lawrow stellte fest, dass “bahnbrechende Technologien nicht dazu benutzt werden dürfen, die internationale Stabilität weiter zu stören”, und betonte “die Bedeutung von Bemühungen, die darauf abzielen, ein Wettrüsten im Weltraum zu verhindern und die Militarisierung des Cyberspace nicht zuzulassen”.

    Er übermittelte auch Moskaus Vorschlag für die ständigen Mitglieder des UN-Sicherheitsrates (China, Frankreich, Russland, Großbritannien und die USA), einen eigenständigen Gipfel abzuhalten, um “einen offenen und ehrlichen Meinungsaustausch darüber zu führen, wie der Frieden für künftige Generationen erhalten werden kann”.

    Lavrov beantwortete mehrere Fragen der Medien, die sich vor allem um den Stand der Beziehungen Russlands zur Türkei drehten, die durch das Aufflackern in Syriens Idlib, der letzten terroristischen Enklave im Norden des Landes, entstanden waren. Moskau und Ankara haben sich um eine Regelung der militärischen Eskalation in der Region bemüht, aber beide Parteien erhoben den Vorwurf, dass die Vereinbarungen nach dem Zusammenprall der syrischen und türkischen Truppen nicht erfüllt worden seien.

    “Wir haben sehr gute Beziehungen zur Türkei. Aber das bedeutet nicht, dass wir uns in allen Punkten einig sein müssen”, sagte Lawrow.

    “Ein Sieg gegen die Terroristen in Idlib ist jedoch unvermeidlich”, betonte er und fügte hinzu, dass die Trennung der Terroristen von der “normalen Opposition” ein dringendes Problem bleibt. Nach Ansicht des russischen Spitzendiplomaten muss Ankara aufgrund seines Einflusses auf die regierungsfeindlichen Kämpfer dies tun.

    ‘Change Course Before it’s Too Late’: Lavrov Calls on Europe to Reject False Notion of ‘Russian Threat’ in Munich Speech

  7. Enrico Pauser sagt:

  8. Enrico Pauser sagt:

    @GVB………..ich muSS seit gut 6 Jahren( AfD-Pegida) NICHTS mehr tun denn „Dumm-Deutsch“ wird an der Börse ziemlich hoch gehandelt, ohne zu wiSSen wie tief man fallen wird!!!……..ALL_es läuft nach DOCHTLER+PLAN…. ScheiSSe gelaufen für die HINTER+HERläufer——> man will in DEUTSCH einfach NICHT begreifen, daSS die JUDEN das SPIEL bestimmen!!!! ICH habe keinen Bock mehr die dumme MaSSe zum aufwachen zu bringen……… ( JEDER IST SEIN EIGNER GLÜCKES SCHNID!!!)

  9. GvB sagt:

    Genau @Enrico.
    ….und die BRD-Kanaillen-Journaille dreht und wendet sich auch schon.
    Sogar schweizer (ehemals liberale) Talker reden von der berliner Journaille:

    Karsten S.
    🇩🇪
    Zwei kleine Lehrminuten für deutsch- „Journalisten“!

    Zurücklehnen , nix tun und nur amüsieren

    und Greenpeace hat es auch nicht immer leicht:
    pic.twitter.com/kPagUEi9IL

  10. […] Im „radikalen“ System-Paradies der Welcome-Kranken und Migrations-Suizid-Süchtigen – 2.12.2019 […]

  11. Enrico, P a u s e r sagt:

    HEIL HITLER!!!

  12. Enrico, P a u s e r sagt:

    Ich poste das aus opportunem Verhalten heraus, weil ich damit die „doofe“ erneute Boykottirrung Russlands durch die „deutsch ReGIER_ung bis JULI 2020, NICHT gut heiSSe und als DEUTSCHER STAATSWANGEHOERIGER—>NICHT VERIFIZIERE!!!

  13. Enrico, P a u s e r sagt:

    Meine Schulzeit wo ich „russisch“ gelernt habe ist lange her aber immer wenn ich russische Lieder höre, werde ich wehmütig…tut mir leid ds ich so ein Weichei bin!

  14. Enrico, P a u s e r sagt:

  15. Enrico, P a u s e r sagt:

    Das SYSTEM ist am abkacken UN_ALLe wiSSen es!!! Es fehlt nur an der Bereitschaft der „deutsch Schafe“, den „finalen“ Karnickel_Fang_Schlag anzusetzen, um dem (europäisch‘ verordnetem WAHN-über BRÜssEL’s Faschisten) ein ENDE zu setzen!!!
    ——————-> Ihr IDIOTEN müSSt ja nich mal gewalttätigd werden—> legt einfach eure Arbeit nieder….Nennt sich GENERALSTREIK und übermorgen IS_t „deutsch“ GE_SCHICHTe….ohne auch nur eine KUGEL verballert zu haben 🙂
    WACHT ENDLICH AUF, sonst werden wir ein Massaker erleben 😦

    Ende und out.

  16. Enrico, P a u s e r sagt:

  17. Enrico, P a u s e r sagt:

    —-> nach sooo vielen JAHREN KAMPF um „deutsch“ bin ich am ENDE angelangt….weil die Demenz-starrköpfige Arroganz der „deutsch“ NICHT’s begreifen will!!!

    KAIN Wunder, warum sich Menschen wie meine Wenigkeit-von EUCH BLOG_Trollen, trennen!!!

  18. Enrico, P a u s e r sagt:

    Im übertragendem SINN fühle ich mich so—> https://www.youtube.com/watch?v=RLW0IqqIg0w

  19. Enrico, P a u s e r sagt:

    „Ich lege hiermit für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.“ – Arthur Schopenhauer –

    „In seinem Sessel behaglich dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum“ – Karl Heinrich Marx –
    ——————————————————————————————–

    …geht bis in meine Familie rein und das macht mich fertig denn sie sagen – alles zu verstehen, haben aber in Wirklichkeit- 0 PLAN- was wirklich im Hintergrund ( eigentlich ganz offen durch die POlitik betrieben wird – abgeht) an Zerstörung der zivilen Werte dem eigenem VOLK angetan wird, verstanden zu haben, benehmen sich aber trotzdem wie SYSTEM_SKLAVEN…——< SCHEIN_bar hat das SYSTEM gute Arbeit gemacht 😦

  20. BRD Laberkultur sagt:

    Für DEUTSCH gibts die Demokratie Made in USA: alle Menschen sind gleich. Gleich dumm.
    Nichts neues unter der verschleierten Sonne:

    „Ich lege hiermit für den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, daß ich die deutsche Nation wegen ihrer überschwänglichen Dummheit verachte und mich schäme, ihr anzugehören.“ – Arthur Schopenhauer –

    „In seinem Sessel behaglich dumm, sitzt schweigend das deutsche Publikum“ – Karl Heinrich Marx –

  21. adeptos sagt:

    dieses System haben die Chinesen schon längst INSTALLIERT !….wenn Du dort bei Rot über den Fussgängerstreifen läufst hast Du auf halbem Weg schon eine Information auf deinem I-Phone dass Du Punkte gesammelt hast !!!

    PUNKTE FÜR DEINen EINTRITT INS STRAFLAGER !!!

  22. BND-Insider sagt:

    Bertelsmann macht Propaganda für den digitalen NeoRassismus.
    Achtung kein Witz!
    Bertelsmann propagiert Faception: Digitale Schädelkunde gegen Terroristen. Wer einen verdächtigen Schädel hat, gerät durch Überwachungskameras unter Generalverdacht.
    Der Bertelsmann-Propagandasender n-tv hat in seinem Wochenend-Frühstücks-TV die Firma Faception entdeckt. Die Israelis behaupten mit ihrer Anti-Terror-Software Gewalttäter am Gesicht udn Schädelform erkennen zu können, weil die Neigung zu Terrorismus schon in den Genen steckt. Das glaubten die Phrenologen (Schädelkundler) des späten Mittelalters auch schon.
    https://jasminrevolution.wordpress.com/2016/09/10/bertelsmann-propagiert-faception-digitale-schadelkunde-gegen-terroristen/

    Ein Startup möchte potenzielle Terroristen und Pädophile am Gesicht erkennen.
    Geischtsscans werden dank Seehofer udn Merkel-Stasi fast überall schon eingesetzt. Ein Traum wird wahr für die NSA und BND
    https://www.wired.de/collection/life/ein-startup-moechte-potenzielle-terroristen-und-paedophile-am-gesicht-erkennen

    Seehofer stellt damit faktisch jeden Bürger unter Generalverdacht so wie wir das aus den USA kennen.
    Eine Beweisumkehr soll bald folgen. Damit bald jeder Verdächtige beweisen soll, daß er unschuldig ist und nicht umgekehrt.

    Menschen mit falscher Schädelform werden in Zukunft überall benachteiligt udn diskriminiert. Genau das will die Merkel-Stasi

    So wird unsere Zukunft aussehen
    Straßen-Laternen ausgestattet mit Kameras und Sensoren. Das lästige Fußvolk will man ständig im Auge behalten. Das heißt immer und überall jeden überwachen und abgehören damit es ja nie mehr zu einem Systemwechsel oder MAchtwechsel kommt.
    https://www.heise.de/newsticker/meldung/San-Diego-verwanzt-sich-3633905.html
    https://www.presseportal.de/pm/43172/3594281

    Immer mehr Firmen und Unternehmen übernehmen die Arbeit der Geheimdienste Gläserne Kunden
    Was online leider Alltag ist, wird derzeit auch offline Realität: In Geschäften, Flughäfen und Innenstädten überwachen mehr und mehr Unternehmen das Bewegungs- und Einkaufsverhalten ihrer Kunden.
    https://netzpolitik.org/2018/endlich-auch-offline-verfuegbar-glaeserne-kunden/

    Merkel und Seehofer wollen alles überwachen. Auch wie Ehepaare in ihren Schlafzimmern Geschlechtsverkehr praktizieren.
    Immerhin könnte während eines Geschlechtsverkehrs ein Terroranschlag geplant werden.

  23. viktoria sagt:

    Das ist richtig und traurig für die Kinder. Selbst bin ich mit einem franz. Staatsbürger verheiratet und bereits unsere Kinder (inzwischen erwachsen) sind hin und hergerissen da sie sich Deutsch fühlen und in deutscher Tradition aufwuchsen mit Liedern, Gedichten, Festen, Erzählungen und dennoch sind sie auch Frankreich verbunden. Obwohl sie sich in beiden Sprachen bewegen ist die deutsche Sprache die Sprache ihrer Herzen.

  24. Skeptiker sagt:

    @GvB

    Ja gesehen, dafür das die gerade 10 Jahre alt ist, kann ich mir schwerlich vorstellen, das die so aus dem Vollen singen könnte.

    Aber das gehörte, hat mir echt imponiert.

    ===============

    Tendenziell kommt mir das aber vor, wie eine pädophile Päderasten Show vor.

    Sprich kinder-liebende Kinderschänder.

    Gruß Skeptiker

  25. GvB sagt:

    2014 Archiv .

    Namen-Orte-Basen -Hinweise.

    Absatz-Bewegung..=ABSB
    Kammler
    Graf Schwerin von Krosigk
    Otto Skorzeny.
    Wilhelm Meyer-Detring
    Wilhelm Landig

    Beteiligte an der ABSB

    Martin Bormann
    Otto Skorzeny.
    Juan Peron u.Eva Duarte-Peron
    General Faupel
    Sauter
    Oberleutnant zur See Otto Wermuth/U 530
    Oberleutnant zur See Heinz Schäffer/ U 977
    U-Boot-Kapitän Johann Fehler /U 234 (sollte nach Japan, wie 4 U-Boote auch, deren Kennung unbekannt ist)
    SS-Generals Karl Wolff
    SS-Sturmbannführer Rudolf Schuster,“Generalplan1945″
    von Boyneburg?
    Karl Hanke-SS-Sonderkommando-ELF(Kein Ehrenmann ..)
    Wilfried von Owen, Presseref. v. Joseph Goebbels
    SS-Obergruppenführers Jakob Sporrenber/ Route-Nord, Oslo
    SS-Obersturmbannführer Otto Neumann/Route-Süd
    Flugzeugbauer Prof. Tank
    Flugzeugbauer Gebrüder Horten
    Werner Baumbach, Kommandant des Geheimgeschwaders KG-200
    Test-Flieger,Otto Behrends
    Inspekteur der Jagdflieger, Adolf Galland
    Flieger-ASS, Hans-Ulrich Rudel
    Ronald Richter,Physiker/ Skoda-Österr. dann Argen.Centro-Nahuel Huapi
    Otto Ernst Remer

    Die seltsame Verbindung:Francois Genoud>Skorzeny> Hjalmar Schacht
    Genoud> der „arabische Bankier“und Hadsch Amin el-Husseini , die PFLP/Palästinenser,

    Operationen:
    1- Regentröpfchen
    2 – Wiking
    3 -Läufer
    4-Eichhörnchen
    5-Projekt-Die Glocke ( Universell- Nullpunkt-Energie-Flugzeug)
    6. Ju 390 V2 (eine von 2 Masch. diese kam bis nach Uruguay/Grenzgeb.Argen)

    Das wichtige Industriellentreffen:
    10. August 1944 im Hotel Rotes Haus in Straßburg
    Dr.Scheid, der den Vorsitz führte, SS-Obergruppenführer und Direktor der Hese (Hermansdorff &
    Schenburg Gesellschaft), Dr. Kaspar, der Krupp vertrat, Dr. Tolle, der Röchling vertrat, Dr.
    Sinceren, der Messerschmitt vertrat, Dr. Kopp, Vier und Beerwanger, die Rheinmetall vertraten,
    Hauptmann Haberkorn und Dr. Rübe, die Büssing vertraten, Dr. Ellenmayer und Kandos, die die
    Volkswagenwerke vertraten, die Ingenieure Drose, Yanshew und Koppsheim, die verschiedene
    Fabriken in Posen vertraten … Hauptmann Dornbusch, Leiter der Rüstungsinspektion Posen, Dr.
    Meyer, Vertreter der deutschen Seekriegsleitung in Paris, Dr. Strassner, Vertreter des
    Reichsministeriums für Rüstung und Kriegsproduktion in Paris.
    Vorbereitungen für sichere Nachkriegsbasen im Ausland.
    Wesentlich war die Schaffung einer industriellen und finanziellen Basis im Ausland für die
    Nachkriegszeit.
    Durch die großen Firmen sollten zudem in Deutschland Anlaufstützpunkte und Forschungsstellen in
    der Form von kleinen technischen Dienststellen und Büros gegründet werden.
    Die Entwicklung geheimer neuer Waffensysteme erhielt höchste Priorität.
    Diese Auslands-Dienststellen(Verkauf+Ankauf, Fabriken, Labors usw. sind bekannt)

    Gegner der ABSB
    „Highjump“-Kommandant Richard Byrd
    Major Walczak,(Sowjetunion)
    General Prawin,Jakub Prawin, Wladyslaw Szymanski (Polen)
    CIA, FBI, NKWD-KGB, Geheimdienst Polen etc.
    später auch Israel

    Orte/Basen:
    Centro- Nahuel Huapi, Insel Huemul
    Die Anden/Chile ab ca.1961
    Tres Picos/Länderdreieck,(Basis) (Tres Picos =drei Bergspitzen. Verbindung zum Untersberg)
    Südamerika im allgemeinen
    „Neuschwabenland“ oder Inseln Nähe „Antarktis“=Argentinien bis 1961
    Patagonien (Rückzugsgebiet)
    Pyrrenäen,(Basen)
    Tibet, Kalash (Basis)
    Kanada,(Basis, bzw. div. Industrie-Aufkauf mit Strohmannern))
    Skandinavien, (Basis)
    ********

    Artikel, Bücher usw.
    Thomas Mehner
    W.Landig(Bedingt)
    W. Mattern
    Bergmann
    Sternhoff
    Karl-Heinz Zunneck
    Renato Vesco
    Igor Witkowski,

    ** Was geschah eigentlich mit den an die Japaner gelieferten Technologien?
    Bekamen diese die amerikanischen Besatzer je zu Gesicht, oder wurden diese versteckt?
    Oder gammeln diese in Bunkern und Lagern bis heute vor sich hin?

    Klicke, um auf Geschichte_2.pdf zuzugreifen


    http://www.terraner.de/Politik/Wahrheit.htm

  26. GvB sagt:

    Für die, die gerne weiterforschen wollen:

    Geheime Unterwelten der SS: Das Geheimnis von Stechovice –
    Kein anderes (Bundes)Land wird mehr mit Geheimnissen des „Dritten Reiches“ in Verbindung gebracht als Thüringen –
    im Zweiten Weltkrieg ein Zentrum der unterirdischen Rüstungsindustrie.

    https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/geheime-unterwelten-der-ss-das-geheimnis-von-stechovice-102.html

    Stichworte:Kammler, Voss, Klein.
    Orte: Prag(IN Bayern?!) -Himmelsfort -Himmelsfort-Ohrd5uf(Dreieck AWO)-Linz, Nordhausen, Gusenin, RIESE, Schloss Fürstenstein usw.

    Letztes Führerhauptquartier sollte im Jonastal errichtet werden aber auch eines in Schloss Fürstenstein.
    Am Anfang war Ohrdruf…und Kammlers brisante Notizen(Verzeichnete Wege und Orte auf seinem Plan/Atlas),.. die er immer mit sich führte.

    -V4, V9(Es war vorgesehen das die Raketen mit 2 Piloten bemannt werden sollten)
    -Entwicklung einer Implosions-Bombe?
    -Himmelsfort:Bei Berlin.Görings versenkte Schätze im Stolpsee?(Von der SS versenkte Kisten):
    – -Himmelsfort:Flugmotoren-Werke (Ober-und unterirdisch). Unter Kammlers Aufsicht.
    -Reichspost-Zentrale: Forschungs-und Entwicklungs-Zentrum
    -Kammlers Untergrund-Imperium in Niederschlesien.Eulengebirge.Schloss Fürstenstein(Alles unterkellert, unterirdischen Anlagen&Bahngleise , Bunker etc.!)
    -Projekt RIESE.Raketen-Forschung&Bau und Entwicklung der „GLOCKE“!
    -Kriegsende:-Kammlers viele Züge (Absetz-Bewegung) gen Süden.Nach „Linz“(?) und Nordhausen, Gusen, in unterirdische Stollen verbrachtes Material Kisten , Gemälde etc.
    -Tschechien, Pribram.Raketenforschung. Rolf Voss.

    …..Über das Wirken von Hans Kammler in
    den letzten Kriegswochen 1945 und Er-
    Klärungsansätze über seinen Verbleib.

    Klicke, um auf pdf_bw119.pdf zuzugreifen

  27. GvB sagt:

    Time…

    TIME Cover. PERSON des Jahres(Person of the year)

    in bester Gesellschaft? 1938 ,..nun bis 2019 🙂

    Bildergebnis für „Time cover Adolf Hitler“

    https://www.h-ref.de/personen/hitler-adolf/time/man-of-the-year-1938.php

    Bildergebnis für „Time cover Greta“

    ….another TIME:

    ….da lobe ich mir doch Emanne..Welch eine schön Stimme und Musik!

    It’s „TIME to say goodbye“…

    Wie schön ist klassische Musik!

    (https://www.youtube.com/watch?v=fjecfrF6ZOU)

  28. Rundstedt sagt:

    Einige unter euch werden sich noch an Dr. Axel Stoll und seinen Neuschwabenland Server erinnern.
    Auf diesem wurden mehrere tausend Werke aus den Jahren bis 1945 eingescannt und hochgeladen. Damit wurde vieles von dem Wissen wieder zugänglich, welches der ewige Weltfeind, gerne für immer vernichtet hätte.

    „Mein Name ist Stoll, Axel Stoll! Ich leite das NSL-Forum. Bin promovierter Naturwissenschaftler: Mathematik, Physik und Geologie. Verfüge über einen Eigenverlag“

    Nachdem er von uns ging, verschwand seine Seite aus dem Weltnetz.
    DAS WISSEN ABER WURDE GERETTET!

    Es ist frei zum herunterladen hier auffindbar:
    https://archive.org/download/nslarchiv_201910
    https://archive.org/details/nslarchiv_201910

    Helft mit das Wissen zu bewahren und zu verbreiten!

  29. Adeptos sagt:

    @ keine Panik Herr Skeptiker…..bis jetzt bin immer noch ich derjenige der „ zustösst“ ! 😝

  30. Skeptiker sagt:

    @Adeptos

    Dich habe ich schon vermisst, ich dachte schon, Dir könnte was zugestoßen sein.

    Also ich kenne diese Doku nicht.

    Dr. Katherine Horton über Geheimdienstkriminalität Teil 1

    (https://www.youtube.com/watch?v=qhGmiDgQgG8)

    „“Katherine Horton““ – „Gedanken-KONTROLLE““ – „Ge-CHIP-te INDIVIDUEN“ – „NATO““ – TEIL 2

    (https://youtu.be/VE_YTJFxmJA)

    Gruß Skeptiker

  31. Adeptos sagt:

    @ Martha…..was Du Postulierst ist richtig……ein Mischlingskind wird nicht wissen wohin es gehört – Afrikanische und Europäische Kultur sind Zu Verschieden – das kann man nicht zusammenbringen – es gibt auch kein Wort für ZEIT in den innerafrikanischen Völkern….

  32. Adeptos sagt:

    Aber das Wissen wir doch längst was Du hier Postulierst im Jahr des Herrn 2019 ! …und sonst fällt Dir nichts Meer dazu ein Du Schwaches Licht ?

    Jetzt – wo diejenigen welche immer was Konstruktives zu diesem Blog beigetragen haben sich zurückgezogen haben – wie Mich Rensle \ Adrian / Enrico usw. weil ein paar ARSCHLÖCHER Namens Deutscher Volksgenosse Sowie Genozid und der ewig gestrige FREI VON 🧠 dauernd gestänkert haben – sind auch diese NICHTSNUTZE WEG und ich mag es ihnen gönnen wenn sie mal von ein paar Bereicherern so richtig auf die Fresse bekommen – ich hätte es gerne selber vollzogen aber dazu waren diese Idiotas ad Portas ja zu FEIGE – diese möchtegerne Nationalsozialisten …. 🐸

    Ich würde euch Nichtsnutze mal anraten euch ein Video anzuschauen/ anzuhören von einer MUTIGEN FRAU welche mehr „Eier“ hat als ihr Dummen Schwuchteln !

    FreeSpirit-TVSchweiz. Geheimdienstkriminalität teil 1+2 Energiewaffen und Implantate
    Dr.Katherine Horton ehemalige Mitarbeiterin des CERN

    Solche „Teile“ sind in der Bunzelrepublik Teuschland – da wo die Nationalsozialisten und GeNOzide zu Hause sind sehr Wahrscheinlich gar nicht anzuhören !

    Jedenfalls ist ein ULF DIEBEL ein Mutigerer Mitbürger als 200 Deutsche Volksgenossen oder 1000 GeNOzidˋe zusammen – der tut wenigstens etwas !

    In meinen Stahlblauen Augen seid ihr zwei die grössten Hosenscheisser welche rumlaufen in Teuschland – Adolf würde Euch dazu Verdonnern den Juden ihre Unterwäsche zu Waschen.

  33. Skeptiker sagt:

    @Marta

    Hier das Original, nicht das man noch sich Bitcoin“s kauft.

    Umvolkung

    Umvolkung oder Umartung, von den Vereinten Nationen auch verharmlosend Bestandserhaltungsmigration[1] genannt, ist eine Extremvariante der Umsiedlung und zielt auf den Austausch von in ihrem Siedlungsraum angestammten Volkszugehörigen durch Angehörige sonstiger ortsfremder Völker ab. Lang anhaltende und gründliche Umvolkungsprogramme wie der „Pakt für Migration“ bewirken Völkermord. Bekannte Befürworter der Umvolkung insbesondere in Europa sind Graf Coudenhove Kalergi, Earnest Hooton, Barbara Lerner Spectre und Thomas Barnett.

    Erläuterung
    Bei einer Umvolkung werden die orginären Volkszugehörigen aus dem umzuvolkenden Gebiet zum Auswandern genötigt beziehungsweise gewaltsam vertrieben und mittels politisch organisierter Masseneinwanderung durch ortsfremde Volkszugehörige ersetzt. Hierbei degeneriert ein vormals von einem bestimmten Volk geprägter Volkskörper zu einer weitgehend identitätsarmen Bevölkerungsmasse vielfacher Herkunft. Dies geschieht durch in großer Zahl angelockte oder gar zwangsweise umgesiedelte fremde Volkszugehörige bei gleichzeitiger politisch gewollter Vernachlässigung des angestammten Volkes.

    „Durch die Schaffung eines dauerhaften Rahmens mit einheitlichen Verfahren können wir schnellere Verfahren gewährleisten, was uns wiederum ermöglicht, schrittweise unsere gemeinsamen Neuansiedlungszusagen zu erhöhen. In ihrem Bemühen, irreguläre Migrationswege zu schließen, schafft die EU auf diese Weise echte legale Migrationskanäle.“ — Dimitris Avramopoulos, EU-Kommissar für Migration, Inneres und Bürgerschaft[3]
    Kommt es zum weitgehenden Austausch der kompletten, vormals im betreffenden Siedlungsgebiet angestammten Population, so spricht man auch von Bevölkerungsaustausch. Umvolkungen können je nach politischer Absicht lang-, mittel- oder kurzfristig durchgeführt werden; sie geschehen regelmäßig durch propagandistisch begleitete sowie staatlich gelenkte, eher subtil betriebene Maßnahmen, während ein radikaler Bevölkerungsaustausch im allgemeinen staatlicher, insbesondere für Kriegszustände typische Gewaltmaßnahmen bedarf.

    Oftmals werden Umvolkungen zur Tarnung (→ Schwarze Propaganda) als harmlose Umsiedlungen bezeichnet, damit die auserkorenen Opfer die betreffenden nachteiligen Auswirkungen möglichst nicht oder erst zu spät bemerken.

    Künstlicher Demos im ideokratischen Staat
    Der Begriff Umvolkung wird auch im Kontext einer schleichenden Alternativform egalitär-diktatorischer Systeme (→ Demokratismus) zu gewaltsamen Eugenikprojekten totalitär-diktatorischer Systeme verstanden. Ein freiheitlicher Staat richtet sich nach dem Willen des existierenden Staatsvolkes, ein ideokratischer Staat schafft sich den Demos, den er für seine Politik zu brauchen glaubt.

    Die durch die politische Klasse der BRD, insbesondere durch die BRD-Blockparteien, wissentlich herbeigeführte demographische Katastrophe stellt eine Form der lediglich verzögerten, d. h. schleichenden Umvolkung dar, welche ebenso wie der Völkermord zur schließlichen Auslöschung eines Volkes (des deutschen Volkes) führt. Die Praxis der Abtreibungen gehört ebenso zu diesem Programm.

    „Mit der Einschmelzung Fremder ändern die Völker Gestalt und Wesen. Das Erbgut der einst Fremden, das im neuen Volkskörper kreist, wirkt nunmehr mit an der Variabilität der körperlichen sowohl wie der seelischen Merkmale der Gruppe, von den groben Kennzeichen des äußeren Erscheinungsbildes bis zu den feinsten Charakterzügen und Hochleistungen. […] Dieser Wandel durch Einvolkung Fremder kann so weit gehen, daß im Laufe der Geschichte der biologische Inhalt, der einem Volksnamen mit aller damit verbundenen Tradition entspricht, ein völlig anderer wird.“[4]

    Hier komplett.

    https://de.metapedia.org/wiki/Umvolkung

    Der Aufbau der Seite dauert ca. 5 Sekunden, aber die Seite geht.

    Gruß Skeptiker

  34. Marta sagt:

    Der Klimaschwindel ist eine Ablenkunstaktik um die Jugend vom aufwachen abzuhalten. Es geht um unser Fortbestehen!


    i.postimg.cc/TPN6426T/Keine-Rassenschande.jpg

  35. Ostfront sagt:

    Glaubensbekenntnis

    Ich glaube an einen einigen, ewigen, unendlichen, allgegenwärtigen, allmächtigen, allwissenden, allgütigen, allgerechten, allbarmherzigen Gott, durch den Alles entsteht und vergeht und ist, was da entsteht und vergeht und ist, der in Allem lebt und webt und ist, wie Alles in Ihm; der Alles weiß, was gewußt wird und gewußt werden kann, der alle seine Geschöpfe in Eins liebt, wie sich selber, der das Gute will und das Böse nicht will, der Alles im Laufe der Zeiten zu gerechten Zielen führt, der sich auch des Bösen erbarmt, also daß er die Strafe selbst nur zum Mittel seiner Besserung und endlichen Beseligung macht.
    ————————————————————–
    Vom Sinn des Lebens
    ————————————————————–
    Zu allen Jahrtausenden haben ernste Menschen nach dem Sinn dieses Lebens geforscht und
    gegrübelt. Die einen fanden ihr Lebensziel darin, die Lust und die Freuden dieses Lebens in
    möglichst vollen Zügen zu genießen und auszuschöpfen. Sie wurden oberflächliche
    Materialisten. Die anderen meinten, dieses Leben sei nur eine kurze, aber schwere Prüfung,
    eine Brücke zu einem besseren Jenseits oder einer ewigen Verdammnis. Die Welt wurde in
    ein sogenanntes Diesseits und Jenseits auseinandergerissen. Die verschiedensten Religionen malten sich dieses Jenseits je nach der rassischen Eigenart ihrer Stifter und Verbreiter verschiedenartig aus. Die verschiedenen Priesterkasten machten mit diesem Jenseits mehr oder weniger gute Geschäfte. Sie beanspruchten jeweils für sich allein das absolut sichere Wissen um dieses Jenseits. Sie verkauften nach mannigfaltigem kultischen Zeremoniell für Lebende und für Verstorbene Plätze,Vorzüge, Ehrenämter und Gnadengaben.

    Es war das einfachste und primitivste Geschäft, weil kein Mensch aus dem Jenseits kam und den Priester zur Rechenschaft zog. Der Zauberer der Buschneger nahm ebensowenig Risiko auf sich wie der orientalische Magier, wenn er den Gläubigen das Jenseits geschäftlich vermittelte.

    Zu allen Zeiten gab es auch Menschen, die diesem Jenseitsmaterialismus entgegentraten. Eine mittelalterliche Geschichte erzählt:

    Zwei Mönche malten sich in ihren Unterhaltungen gegenseitig immer wieder das Jenseits aus. Sie stellten sich all die einzelnen Chöre und Abteilungen der Engel und Seligen vor, die Rangunterschiede der einzelnen himmlischen Plätze, die überirdische Musik, die himmlischen Hallelujagesänge, den Thron Gottes usw. Sie versprachen einander, daß derjenige, der zuerst stirbt, dem anderen in der ersten Nacht im Traume erscheint und ihm erzählt, wie es im Jenseits aussieht. Ist es so, wiesie es sich vorgestellt haben, dann sagt er einfach Totaliter, d. h. völlig oder vollständig. Ist es anders, dann sagt er Aliter, d. h. anders. Als nun der eine

    Mönch starb, erschien er tatsächlich in der ersten Nacht dem anderen. Aber er sagte nicht Totaliter und nicht Aliter, sondern Totaliter aliter, d. h. vollständig anders.

    Das ist die alte Erkenntnis des nordischen Menschen: Der Allmächtige hat über das Leben
    nach dem Tode einen Schleier gelegt. Es ist für uns ein Geheimnis. Kein Mensch darf sich
    anmaßen, über dieses Leben nach dem Tode besondere privilegierte Kenntnisse zu besitzen.

    Und doch greift unser Glaube und unser Wissen über unser irdisches Leben hinaus. Wir
    wissen, daß jeder von uns ein Glied in der endlosen Kette ist, die von den ältesten Ahnen bis
    zu den entferntesten Enkeln reicht, daß unser Blutstrom aus fernen Zeiten kommt und über
    unser Erdenleben hinweg in weite Zukunft mündet. Und dieses Wissen weitet unseren Blick
    und führt ihn über Jahrhunderttausende hinweg. Und dieses Wissen gibt uns die Kraft der
    Jahrtausende und läßt uns die Ewigkeit ahnen. Es stellt uns hinein in den endlosen Kreislauf
    der Schöpfung.

    Wir wissen, daß auch derjenige, der letztes Glied in der Kette seines Geschlechtes ist, sich
    durch seine Werke und Taten eine ewige Zukunft sichern kann. Der unbekannte Arbeiter, der Bausteine für der großen Schutzwall des deutschen Volkes oder für die Prachtbauten des Dritten Reiches gemeißelt, herbeigeschafft oder zusammengefügt hat, wird in diesen Werken ebenso fortleben wie die großen geistigen Schöpfer dieser Werke. Der Soldat und der Polizist, die Garanten der sicheren Rückkehr verlorener deutscher Gebiete zumReich waren, und die stillen Kämpfer für die Freiheit des deutschen Volkes werden im Großdeutschen Reich ebenso ewig fortleben wie seine großen Gestalter.

    Unsere Ehrfurcht vor dem Allmächtigen ist aber so groß, daß wir es ablehnen, uns ein Jenseits materialistisch auszumalen. Wir bekennen hier offen: Über ein Jenseits wissen wir nichts und werden wir nie etwas wissen. Mit doppelter Kraft führt uns dieses Bekenntnis zum Diesseits, zum irdischen Leben. Der Schöpfer hat uns alle irgendwo und irgendwie in dieses Leben gestellt. Unsere Aufgabe ist es, den Platz, der uns zukommt, möglichst vollständig auszufüllen.

    Der Schöpfer hat uns in den Lebenskreis unseres Volkes gestellt. Sinn unseres Lebens ist es,
    in dem Organismus dieses Volkes die Aufgabe zu erfüllen, die uns zugewiesen ist.

    Wir erfüllen diesen Sinn unseres Lebens, wenn wir die Kräfte und Fähigkeiten, die uns der
    Herrgott geschenkt hat, möglichst entfalten und gestalten, möglichst ausbilden und vollenden.

    Wir sind dazu auf Erden, daß wir das Schöpfungswerk Gottes fortführen in unserem Blut und
    Leib, in unserem Geist und unserer Seele.
    ————————————————————–
    Nordische Gottgläubigkeit
    ————————————————————–
    Der nordische Mensch steht mitten im Leben. Vom Leben aus formt er sich sein Weltbild. Die
    Gesetze des Lebens, die sich in seinem Blut, in der Natur und in der Geschichte offenbaren,
    sind ihm Richtschnur für sein Handeln.

    Im Leben offenbart sich dem nordischen Menschen Gott als der Göttliche, der Allmächtige,
    die Vorsehung, der Herrgott oder der Schöpfer; alle diese Worte sind für ihn Ausdruck ein
    und derselben göttlichen Kraft, die im Leben und in der Natur, über dem Leben und über den
    Welten in Erscheinung tritt.

    Wenn der nordische Mensch nachts in den Sternenhimmel schaut, wenn er am Strand des
    rauschenden Meeres steht, wenn er von einem Berggipfel aus über das Land sieht oder einen
    Sonnenaufgang erlebt, oder wenn er sich in aller Stille in die Schönheit einer Blume, eines
    lebenden Geschöpfes oder eines Kunstwerkes vertieft, dann erlebt er, daß es eine göttliche
    Kraft gibt.

    Wenn der nordische Mensch auf die Stimme seines Blutes hört, und sich die sittlichen
    Verpflichtungen zum Bewußtsein bringt, die ihm die Gesetze seines Blutes vorschreiben, die
    unlösbare Verbindung mit seinem Volk, Ehre und Wahrhaftigkeit, unerschütterlicher Glaube
    und Treue, dann spürt er, daß diese Gesetze seines Handelns höchste Gesetze darstellen.

    Und wenn er in einer besinnlichen Stunde Rückschau hält über sein eigenes Leben und über
    die Geschichte seines Volkes, dann weiß er, daß oft und oft in seinem und seines Volkes
    Leben ein tiefer Sinn und ein höchstes Ziel zum Ausdruck gekommen sind.

    So wird der nordische Mensch immer ein Idealist sein, immer den Glauben an eine höhere
    Macht besitzen und wird ihn immer eine abgrundtiefe Kluft von jeder materialistischen
    Gesinnung, von jeder Gott- und Glaubenslosigkeit trennen.

    Für den nordischen Menschen wird deshalb aber auch immer eine Einheit zwischen Leben
    und religiösen Glauben bestehen, für ihn ist und bleibt der Glaube an Gott ein notwendiger
    Bestandteil seiner Welt- und Lebensanschauung. Für ihn kann es keine Kluft zwischen
    Glauben und Wissen, kein Auseinanderfallen von Religion und Leben geben.

    Der Weg der Menschen und Völker zu ihrem Gott ist verschieden, je nach ihrer rassischen
    Eigenart. Es gibt primitive Völker, für die ihr Gott, ihr Fetisch, lediglich ihr Gehilfe ist, der
    ihnen schönes Wetter oder Regen zu bringen hat, den sie verprügeln, wenn er ihnen nicht
    gehorcht, auf den sie fluchen, wenn er ihnen nicht zu Gefallen ist. Es gibt Völker, für die aus
    ihrem blutsmäßigen Empfinden heraus ihr Gott ein Händler ist, der mit dem Teufel um die
    Seelen der Menschen schachert, für die Gott vielfach ein armseliges, bedauernswertes
    Geschöpf ist, das unter dem bösen Willen der Menschen unendlich viel zu leiden hat. Es gibt
    Völker, die ihren Gott an bestimmte Orte bannen wollen, Völker, die ein kleines oder
    minderwertiges Gottesbild haben.

    Für die deutschen Menschen, die in so enger Verbundenheit mit der gewaltigen Natur leben,
    die aus so tiefen blutsmäßigen Werten und aus einer so großen Geschichte heraus leben, kann es auch nur eine ganz große und ganz gewaltige Vorstellung vom Allmächtigen geben. Der nordische Mensch sieht in Gott nicht einen Pascha, dem er knechtisch ergeben ist, vor dem ersich auf den Boden wirft und demgegenüber er sich wie ein Sklave benimmt, er sieht in Gott aber auch nicht einen minderwertigen Diener seiner Wünsche.

    Der nordische Mensch steht ehrfürchtig vor dem Göttlichen und fühlt sich ihm gleichzeitig eng
    verbunden, wie einem Freund. Der nordische Mensch weiß, daß sein Gott nicht in bestimmte
    Statuen, nicht in begrenzte heilige Substanzen und auch nicht in feste Häuser gebannt ist, er
    fühlt sich seinem Gott überall nahe, in seiner Sippe, in der großen Volksgemeinschaft, in den
    Wäldern und auf den Feldern, auf den feien Festplätzen und in den stillen Feierhallen seines
    Volkes oder am häuslichen Herd. Der nordische Mensch weiß, daß er seinem Gott nicht in langen Ansprachen und stundenlangen Gebeten, nicht mit orientalischen Gebetsschnüren oder jüdischen Gebetsriemen, das zu erzählen braucht, was ihn bewegt.

    Mit einem stummen Gedanken oder mit ein paar kurzen Worten fühlt er sich in Stunden der
    Not, in einer großen Gefahr, nach einem schönen Erfolg, beim Erleben einer großen Freude
    mit seinem Gott verbunden, spürt er die Nähe des Göttlichen. Der nordische Mensch weiß,
    daß Gott nicht für ihn arbeitet, sondern daß ihm Erfolg nur beschieden ist, wenn er selber,
    allerdings im Vertrauen auf die Vorsehung, seine ganze Kraft einsetzt für sein Werk, er weiß,
    daß Gott nur dann bei ihm ist, wenn er selber tapfer kämpft und ringt, wenn er selber zähe und eifrig arbeitet und an seinem Werk tätig ist.

    Das Bekenntnis zu dieser nordischen Gottgläubigkeit wurde im Laufe der Jahrhunderte von
    manchen fremden Welten überwuchert. Alle großen deutschen Menschen waren aber zu allen Zeiten letzten Endes von dieser nordischen Gottgläubigkeit erfüllt. Dieser höchste Glaube,dieser größte Idealismus hat den großen deutschen Menschen aller Zeiten ihre Sicherheit und Unerschrockenheit im Leben gegeben, hat ihre Künstlerhand geführt und ihren schöpferischen Genius auf allen Gebieten der Kunst und Forschung geleitet.

    Diesen Glauben an das Göttliche wird sich das deutsche Volk von niemandem und niemals mehr rauben lassen. Dieser Glaube bedeutet aber auch gleichzeitig höchste sittliche Verantwortung und tiefste innere Verpflichtung gegenüber diesen Gesetzten des Lebens, die die Gesetze Gottes sind.

    Auszug aus: Ewige Front= Anton Holzner (1940)
    ————————————————————–
    Inhaltsverzeichnis/ Seite

    Zum Geleit — Vom Sinn des Lebens 9 — Nordische Gottgläubigkeit 12 — Gemeinschaft 15 — Gesetz und Gehorsam 19 — Verantwortung 22 — Ehre 25 — Schuld und Sühne 29 — Soldatentum 32 — Anmut 34 — Heldentum 37 — Ehrfurcht 41 — Von der Freude 43 — Das Leid 46 — Feste und Feiern 50 — Einsamkeit 54 — Leibespflege 57 — Vom Genießen 61— Menschenführung 63 — Fanatismus und Sachlichkeit 66 — Ewige Front 68
    ————————————————————–
    https://archive.org/details/0082AntonHolznerEwigeFront1940
    ————————————————————–

    „Die Möglichkeit, für ein Volkstum die Unabhängigkeit wieder zu erringen, ist nicht absolut gebunden an die Geschlossenheit eines Staatsgebietes, sondern vielmehr an das Vorhandensein eines wenn auch noch so kleinen Restes dieses Volkes und Staates, der, im Besitz der nötigen Freiheit, nicht nur der Träger der geistigen Gemeinschaft des gesamten Volkstums, sondern auch der Vorbereiter des militärischen Freiheitskampfes zu sein vermag.

    Wenn ein Volk von hundert Millionen Menschen, um die staatliche Geschlossenheit zu wahren, gemeinsam das Joch der Sklaverei erduldet, so ist dies schlimmer, als wenn ein solcher Staat und ein solches Volk zertrümmert worden wäre und nur ein Teil davon im Besitze der vollen Freiheit bliebe. Freilich unter der Voraussetzung, daß dieser Rest erfüllt wäre von der heiligen Mission, nicht nur die geistige und kulturelle Unzertrennbarkeit dauernd zu proklamieren, sondern auch die waffenmäßige Vorbereitung zu treffen für die endliche Befreiung und die Wiedervereinigung der unglücklichen unterdrückten Teile.

    Adolf Hitler: Mein Kampf, Zentralverlag der N.S.D.A.P. Frz. Eher Nachf. München 1936, S. 687 f.

    ————————————————————–

    …..Aber zugleich merket ihr auch, wie noch ein gar großer finsterer Teil sich nun bestrebt, das Gewand des Lichtes über sein schwarzes anzuziehen, und daraus und damit aus Eigennutz und Herrschsucht abermals ein neues antichristisches Heidentum zu schaffen ; aber Ich Selbst lasse Meinen Zorn über sie hereinbrechen, d. i. das Feuer Meiner Wahrheit und Meiner Engel der neuen Erde fallen wie mit flammenden Schwertern über sie her, und schlagen jede weitere finstere Bestrebung in die Flucht und in den Abgrund der gänzlichen Vernichtung……

    …… Dann werde auch Ich zu den Meinen kommen als ihr heiliger Vater. Amen !

    Die Frohe Botschaft an das deutsche Volk !

    Deutsches Volk magst ruhig sein, Ich (Ostfront) sehe sie, die vielen Engelein !

    Das ganze Deutschland wird es sein !

    Das sagt euch Ostfront…. der Zimmermann !

  36. Skeptiker sagt:

    Voll öde hier, ich meine der Deutsche Volksgenosse hat sich hier verabschiedet, der 71 Jährige Remter aus der Schweiz, sagt nun auch nicht mehr.

    Wie soll das nur weitergehen auf der Seite von UBasser.?

    So wie wie hier?

    Spock Enters V’ger

    (https://youtu.be/eyndLFYWGok?t=69)

    ======================

    Oder so wie hier?

    Auch das noch, kommt die SPD bald von gefühlten 5 % auf 70 % der Wählerstimmen?

    SAMSTAG, 07. DEZEMBER 2019
    Kindergrundsicherung soll kommen

    SPD will Hartz IV hinter sich lassen

    Menschen sollten nicht zu Bittstellern werden, sagte Malu Dreyer zu der geplanten Reform.

    Mit einem neuen Sozialstaatskonzept will die SPD das Hartz-IV-System überwinden. Stattdessen soll ein Bürgergeld mit weniger Sanktionsmöglichkeiten kommen. Auf dem Parteitag stimmt die SPD auch für ein neues Kindergeld von mindestens 250 Euro.

    Die SPD will Hartz IV und somit die Agenda 2010 ihres früheren Bundeskanzlers Gerhard Schröder in zentralen Punkten überwinden. Dazu beschlossen die rund 600 Delegierten des SPD-Parteitags in Berlin einmütig das Konzept für einen “neuen Sozialstaat”. Sanktionen für Hartz-IV-Bezieher sollen deutlich entschärft werden. Laut dem von den Delegierten mit langem Applaus bejubelten Beschluss soll es kein Hartz IV mehr, sondern ein Bürgergeld mit weniger Sanktionsmöglichkeiten geben.

    Hier komplett.

    https://www.n-tv.de/politik/SPD-will-Hartz-IV-hinter-sich-lassen-article21443845.html

    Hat nicht erst vor kurzen entschieden, das die Hatz 4 Sanktionen mit dem Grundgesetz nicht vereinbar sind.

    So gesehenen waren das ja alles Angestellte, im Ausschwitz Vernichtungslager, die bei der Arge Ihren Vernichtungs-trieb ausgelebt haben.

    Oder kann das jemand anders sehen?

    Aber kann ja auch sein, das hier zu viel Kanackos noch abgeschoben werden könnten, deswegen denkt die SPD nun um.

    Gruß Skeptiker

  37. Ostfront sagt:

    Glaubensbekenntnis

    Ich glaube an einen einigen, ewigen, unendlichen, allgegenwärtigen, allmächtigen, allwissenden, allgütigen, allgerechten, allbarmherzigen Gott, durch den Alles entsteht und vergeht und ist, was da entsteht und vergeht und ist, der in Allem lebt und webt und ist, wie Alles in Ihm; der Alles weiß, was gewußt wird und gewußt werden kann, der alle seine Geschöpfe in Eins liebt, wie sich selber, der das Gute will und das Böse nicht will, der Alles im Laufe der Zeiten zu gerechten Zielen führt, der sich auch des Bösen erbarmt, also daß er die Strafe selbst nur zum Mittel seiner Besserung und endlichen Beseligung macht.

    Deutsches Volk magst ruhig sein, Ich (Ostfront) sehe sie, die vielen Engelein !
    ————————————————————–
    Vergleichende Anatomie der Engel. (3)
    ————————————————————–

    Vorwort.

    Die neuere Zeit hat sich ein vorzügliches Verdienst durch den Fleiß erworben, mit dem sie durch vergleichende Untersuchungen des Baues niederer Geschöpfe über den des Menschen Aufklärung zu verbreiten suchte. Allein noch hat man bisher nicht daran gedacht, zu demselben Zwecke auch Beobachtungen auf den Bau höherer Geschöpfe zu richten, ungeachtet hiervon wenigstens eben so viel Frucht zu erwarten stände. Es ist der Zweck gegenwärtiger Skizze, eine Grundlage zur Ausfüllung dieser Lücke zu legen. Da ich mich vergebens im Linne´íschen System nach einem Namen für den Gegenstand meiner Beobachtungen und Classifikation in genera, species und subspecies umgesehen habe, so habe ich mich genöthigt gesehen, den volksthümlichen Namen Engel dafür aufzunehmen, unter dem man bekanntlich höhere Geschöpfe im Allgemeinen versteht.

    Die Classifikatoren werden hoffentlich dem hier noch fühlbaren Mangel bald abhelfen.
    ————————————————————–
    Einleitung.

    (…) Die Beweise und die ganze Einkleidungsart der folgenden Darstellung sind nur für die, denen die Mittel zur directen Anschauung fehlen.

    Erstes Kapitel.

    Von der Gestalt der Engel.

    (…)

    Zweites Kapitel.

    Von der Sprache der Engel.

    Die Engel theilen einander ihre Gedanken durch das Licht mit. Statt Tönen haben sie Farben.
    Eine ganz todte Masse macht sich der andern nur durchs Gefühl bemerklich, durch unmittelbaren Druck; so der Stein, wenn er auf dem Steine liegt. Der feste Stoff selbst, aus dem beide bestehen, ist das Medium ihrer Mittheilung.

    Lebendiger zeigen sich schon die Massen, zwischen denen eine Mittheilung durch Geschmack, d.i. durch chemische Wechselwirkung besteht ( der Geschmack ist nämlich nur eine Empfindung chemischer Wirkung, die in Stoffen vorgeht ). Die Salze gehören hierher. Das Medium ihrer Mittheilung ist der flüssige Stoff, in dem sie aufgelöst werden. ( Denn nur aufgelöst können sie mit einander in chemische Wechselwirkung treten) Ihre Sprache, mit der sie sich zu einander rufen, reicht schon weiter, als bei den vorigen Wesen, wo sie nur in der unmittelbaren Berührung selbst Statt hat.

    Die Pflanzen theilen sich durch Geruch einander mit; das Medium ihrer Mittheilung ist der Dunst; ihre Sprache reicht wiederum weiter als die der vorigen Wesen. Aber so wie bei den chemischen Stoffen die Sprache nur in einem Herbeilocken der Atome gegen einander, um sich zu gatten und bei den ganz todten Massen in der Gattung selbst Statt fand, so scheint auch der Duft der Pflanzen, da er erst in der Blüthe, wo ihr Geschlecht rege wird, sich zeigt, den Zweck zu haben, die männlichen und weiblichen Theile der Pflanze als eine Art aura seminalis zur wechselseitigen Gattung anzuregen.

    Das Thier theilt sich dem Thier durch das Gehör mit; das Medium ihrer Mittheilung ist die Luft; ihre Sprache reicht wiederum weiter als die der vorigen Wesen. Auch hier hat sie meist nur den Zweck, sich zur wechselseitigen Gattung anzulocken.

    Auch des Menschen Sprache ist noch der Hauptsache nach der Schall; aber er braucht sie nur zur Zeugung der Ideen, durch wechselseitige Befruchtung zweier Geister. Doch zeigt der Mensch noch mehr seine Annäherung zur höhern Stufe, indem er sich auch durch Schrift mittheilt, eine Sprache, die wiederum weiter als die vorige reicht.

    Nämlich es fehlt nun auch noch ein höchstes Geschöpf, das sich dem andern durch das Gesicht mitteile ; für welches Licht das Medium der Sprache sey. Der Stufengang der Natur führt uns hierauf. Dies Geschöpf ist der Engel. Seine Sprache reicht wiederum weiter als die vorigen; und wenn wir in der vorhin aufgeführten Stufenfolge schon bemerken konnten, wie die Sprache immer entwickelter ward, einen immer manichfaltigern Ausdruck gestattete, so sehen wir hier im Lichte, als Medium der Sprache, den Gipfel erreicht; denn in Farben und Zeichnung giebt es unendlich manichfaltigere Combinationen als in den Lauten, und es läßt sich voraussetzen, daß die Engel noch viele Modificationen des Lichts vernehmen werden, die uns verborgen sind, weil ihr ganzer Bau darauf eingerichtet ist, während unser Auge nur einen schwachen Abdruck derselben giebt. Auf ähnliche Art unterscheiden vielleicht viele Thiere die Tonhöhe nicht, weil ihr Gehörwerkzeug nicht denselben vollkommenen Bau als das unsrige hat.

    Die Augensprache der Liebe ist eine Vorbedeutung der Sprache der Engel, die ja selbst nur vollkommnere Augen sind.

    Bei dieser Gelegenheit will ich einer merkwürdigen Stufenfolge mit einer ebenso merkwürdigen Unterbrechung erwähnen.

    Es ist bekannt, daß die Liebe immer vom Himmel nach der Erde herabsteigt, oft freilich dann noch tiefer, indem sie auch ihr Grab darin findet, wenn sie einmal so weit herabgekommen ist; ungefähr wie ein leuchtender Meteorstein, der auch von den reinen Himmelsräumen herab kommt; auf der Erde anlangend, verlischt; nur noch eine traurige Schlacke hinter sich läßt, und je feuriger und rascher er war, ein um so tieferes Grab sich in der Erde wühlt.
    Die Liebe also, wenn sie vom Himmel herabkommt, bringt noch die Sprache, die dort gesprochen wird, mit, die Sprache der Augen. Daher Blicke überall das Erste sind, wodurch sich Liebende besprechen.

    Aber sie fühlt bald, daß sie nicht mehr im Himmel ist; die Sonne sendet nur einige karge Stralen auf die Erde, und ihr Sprachorgan, das im Himmel in seinem Elemente war, versagt ihr daher hier den Dienst; sie greift zur Sprache des Menschen. Die Liebenden sprechen einander.
    Die Liebe steigt noch tiefer herab; aber merkwürdig, sie überspringt beim Menschen die Sprache der Pflanze, sie hat sie dem Thiere in der Brunst überlassen.

    Aber die vierte Stufe hat sie nicht vergessen. Es ist der Kuß.

    Sie löscht aus in der fünften, die ich oben zuerst nannte.

    Dieser, von der Stufenfolge in der Natur hergenommene, Beweis für die Sprache der Engel steht wiederum im genauem Zusammenhange mit folgendem, auf die natürliche Beschaffenheit der Sonne gegründeten.

    Den Engeln ist Licht das Element, wie uns die Luft. Das Medium unsrer Gedankenmittheilung ist uns die Luft; denn der Schall besteht in Luftschwingungen; auch den Engeln wird ihr Element Mittel der Gedankenmittheilung seyn.

    Der Bezug wird noch sprechender, wenn man Eulers Hypothese über die Natur des Lichts beipflichtet, die in der That jetzt, besonders nach Frauenhofers Untersuchungen, anfängt, der Newtonschen die Waage zu halten, ja sie verdrängen zu wollen. Farben sind hiernach nichts anders als Schwingungen des Lichtäthers, die, sich mit verschiedener Geschwindigkeit succedirend, das Auge treffen; wie auch die Verschiedenheit der Töne nun auf der verschiedenen Geschwindigkeit und Regelmäßigkeit der Luftschwingungen beruht.

    Wir können aber auch der Verständlichkeit halber Newtons Hypothese zu Grunde legen, welche bekannter ist. Nach ihr besteht der weiße Lichtstrahl aus der Vereinigung aller farbigen. Ein violetter, indigfarbener, hellblauer, grüner, gelber, orangefarbener und rother Stral, in ein Bündel verbunden, machen zusammen einen weißen Stral aus; spaltet sich das weiße Bündel, wird es zerstreut, so kommen die farbigen Stralen als solche zum Vorschein.

    Vorzüglich wichtig in Bezug auf das Folgende ist nachstehende Thatsache: dünne Blättchen nehmen mit Veränderung ihrer Dicke von selbst eine andere Farbe an. Hierauf beruht das ganze Farbenspiel der Seifenblasen. Ihre Dicke verändert sich immer an einzelnen Stellen, und damit zugleich die Farbe.

    An sich sind die Engel durchsichtig, aber sie können sich willkürlich Farben ertheilen; sie sprechen durch farbige Lichtstralen mit einander, wie wir durch verschieden modificirte Schallstralen. Was ein Engel dem Andern sagen will, das malt er auf seiner Oberfläche; der andre sieht das Bild und weiß, was in jenes Seele vorgeht.

    Auch wir athmen gewöhnlich ruhig, lassen die Luft, unser Element, frei durch uns ein= und austreten, wo sie dann nicht schallt; können sie aber auch willkürlich zum Tönen bringen. So läßt auch der Engel sein Element, das Licht, im gewöhnlichen Zustande unmodificirt durch sich ein= und austreten, was eben die klare Durchsichtigkeit bedingt, aber wenn er mit dem andern sprechen will, nöthigt er es farbig zu werden, indem er es nach seiner Willkühr zerstreut, ( oder nach Euler, wie wir die Luft, in Schwingung versetzt ).

    Auch unser Satz, daß sich Extreme berühren, spricht für unsere Ansicht. Aufgußthierchen sind durchsichtig, Engel werden es auch seyn. Infusori müssen aber alle Stralen unentwickelt durchlassen, daher sie beständig farblos bleiben, Engel können auch alle Stralen durch sich hindurch lassen, aber mit dem Vermögen, sie in ihre Farben zu entwickeln. *)
    ————————————————————–
    *) Viele, dem untern Extrem nahe stehende, Thiere nähern sich den Engeln auch in der Eigenschaft, das mannichfachste, wechselnde Farbenspiel, wie es scheint, durch willkürhliche Bewegungen und Zusammenziehungen an ihrer Haut oder auch an der durchsichtigen Substanz ihres Körpers hervorzubringen, so die Sepien und Beroen; dafür aber haben sie, meines Wissens wenigstens, keine farblose Durchsichtigkeit zur Grundfarbe; die Engel vereinigen Beides, das Vermögen der Farben und der Durchsichtigkeit; den niedersten Thieren ist allemal blos eins zugemessen.
    ————————————————————–
    Der Mensch als Mittelstufe zwischen den Extremen dient zur Bestätigung. Er legt schon den Haarpelz ab, und seine Haut wird durchscheinend; auch malen sich seine Gefühle schon zum Theil auf seiner Haut in seiner Gesichtsfarbe.

    Die mittelbare Art, wie die Engel die Farbveränderungen, durch die sie sprechen, hervorzubringen, ist wahrscheinlich folgende.

    Die Haut der Engel ist an sich höchst zart, fein, durchsichtig, wahrscheinlich selbst nur aus einem zusammenhängenden Dunste bestehend, wie der Seifenblasen. — Denn auf der Sonne ist alles ätherischer, feste Stoffe giebt es auf ihr gar nicht, schon wegen der enormen Hitze, in der alles schmelzen muß. *) —
    ————————————————————–
    *) Ein Engel würde eben so wenig begreifen können, wie wir auf unserm erstarrten Weltkörper leben können, als es uns zu denken schwer fällt, wie z. B. auf den Saturn, wo selbst alles Wasser wahrscheinlich erstarrt und Eis ist, lebendige Geschöpfe existiren können. Der Schlüssel des Geheimnisses ist aber blos der, daß sich eben jedes Element seine Geschöpfe so zu sagen bildet.
    ————————————————————–
    Die Engel brauchen also nur ihre Haut beliebig an einzelnen Stellen zusammenziehen und ausdehnen, und dadurch verdichten oder verdünnen zu können, um, gleich der Seifenblase, das manichfachste Farbenspiel, das sie zur ihrer Sprache bedürfen, hervorzubringen. Nicht aber ihre ganze Haut wird hierzu geschaffen seyn, sondern blos ein runder Fleck auf ihr, ungefähr wie unser, ebenfalls bunter, Augenstern, in dem sich in der That auch bei uns ein der Zusammenziehung und Ausdehnung fähiges ( bei mehrern Vögeln der Willkühr untergebenes ) Häutchen, die Regenbogenhaut, befindet; und selbst unsre Sprache wird durch Zusammenziehung und Ausdehnung eines, von einer Fortsetzung der äußern Haut ausgekleideten, Organs ( der Luftröhre ) bewerkstelligt.

    Nur kommen hier Töne, dort Farben zum Vorschein.

    Der genannte runde Fleck wird der Mund der Engel seyn, durch den sie mittelst der Farben sprechen, und zugleich ihr Licht einathmen, wie auch bei uns die Pupille mit der Iris der Mund des Auges ist, durch den es das Licht einschluckt.

    Unser Auge ist darin den Engeln unähnlich, daß es fast blos Licht einathmend, aber nur schwach ausathmend, nur empfangend, nicht gebend ist. Das rührt aber daher. Unser Auge ist nicht selbstständig, wie die Engel; es ist durch den Sehnerven an das Gehirn gebunden; das Licht, was in unser Auge fällt und die Bilder dort hervorbringt, wird vom Sehnerven wahrscheinlich eingesaugt, ( der deshalb auch vorzugsweise vor den andern Nerven aus parallelen Fasern besteht, um die Ordnung des Bildes nicht zu stören ). Dieser führt es zum Gehirn über, wo es erst die Empfindung des Sehens erweckt, die nun weiter zu Gedanken verarbeitet wird.
    Die Engel aber sind in sich abgeschlossene Augen, und stralen das Licht, das sie eingeathmet haben, modificirt zurück, wie wir die Luft.

    Uns ist das Gesicht der höchste Sinn; bei den Engeln steht aber das Gesicht nur auf der Stufe, wo bei uns das Gehör steht. Sie müssen einen noch höhern Sinn haben, als wir, der bei ihnen die Stufe des Gesichts einnimmt. Von diesem Sinne können wir nichts besitzen, weil er eben unsern Standpunkt übersteigt.

    Vermögen wir aber auch nicht einmal anzugeben, welcher Art dieser Sinn sey ? — O ja; Das kann aber erst in einem der folgenden Kapitel geschehen.

    Drittes Kapitel.

    Ob die Engel auch Beine haben.

    (…)
    ———————————————————————–
    Vergleichende Anatomie der Engel. (2) ↓

    https://websitemarketing24dotcom.wordpress.com/2019/06/25/modernes-grand-sonnenminimum-hat-die-neue-kleine-eiszeit-bereits-begonnen/comment-page-1/#comment-8270

    GOTT IST DIE LIEBE ↓

    https://morbusignorantia.wordpress.com/2019/11/21/niemand-hat-die-absicht-eine-demokratie-zu-errichten/#comment-48585
    ———————————————————————–
    …..Aber zugleich merket ihr auch, wie noch ein gar großer finsterer Teil sich nun bestrebt, das Gewand des Lichtes über sein schwarzes anzuziehen, und daraus und damit aus Eigennutz und Herrschsucht abermals ein neues antichristisches Heidentum zu schaffen ; aber Ich Selbst lasse Meinen Zorn über sie hereinbrechen, d. i. das Feuer Meiner Wahrheit und Meiner Engel der neuen Erde fallen wie mit flammenden Schwertern über sie her, und schlagen jede weitere finstere Bestrebung in die Flucht und in den Abgrund der gänzlichen Vernichtung……

    …… Dann werde auch Ich zu den Meinen kommen als ihr heiliger Vater. Amen !

    Die Frohe Botschaft an das deutsche Volk !

    Deutsches Volk magst ruhig sein, Ich (Ostfront) sehe sie, die vielen Engelein !

    Das ganze Deutschland wird es sein !

    Das sagt euch Ostfront…. der Zimmermann !

  38. Skeptiker sagt:

    @Heidi Altdeutscher Name

    So wie hier.

    (https://youtu.be/vyYZPcqYevs?t=68)

    Hier komplett.
    HINRICHTUNG: ►Mainstream-Rapper schlachtet AfD-Funktionäre in Video ab.

    29.11.2019

    Noch Fragen?

    Gruß Skeptiker

  39. Heidi Altdeutscher Name sagt:

    ne warum auch? Nur bei Juden gilt die Volksverhetzung und Hassrede. Wehe dem der Deutsche …, aber dann!

    🤮🤦‍♀️

  40. Heidi Altdeutscher Name sagt:

    👍auf den Punkt gebracht. Es bedarf keiner weiteren Ausführung dazu.

    Der doofe Deutsche zahlt alles und lässt sich dafür dann noch dezimieren.

  41. Heidi Altdeutscher Name sagt:

    So ist es!

    Sefton Delmer seine Aussagen bestätigen dies!
    Chef- und Greuelpropagandist.

  42. Andy sagt:

    „Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches….“

    https://www.bitchute.com/video/1dnRrrQcA-0/

  43. Skeptiker sagt:

    Brigitta sagt: „Wir Deutschen sind in unserem Land eindeutig benachteiligt. Das kann ich belegen.“

    Einfach mal ab hier, sprich die Roma und Sinti usw., stehen unter einem Minderheiten Schutzabkommen, sprich die dürfen für die Deuten Idioten gar nicht selber arbeiten.

    Weil das ist gegen deren Ehre.

    Die müssen auch nur Ihre Rechnungen kopieren, für den Möbel-Neueinkauf, das zahlt dann alles der noch Deutsche Arbeiter.

    Aber als Deutscher, wird man dauer-sanktioniert und das im eigenen Land.

    Einfach mal ab hier.

    30.11.2019

    (https://youtu.be/fbbr-GQKDSw?t=231)

    Hier komplett, weil anfänglich wollte ich mir das gar nicht ansehen.

    (https://youtu.be/fbbr-GQKDSw)

    Irgendwie hätte die das Video auch nicht so lang machen müssen.

    Gruß Skeptiker

  44. Ela sagt:

    Deutschland wird gemäß Kalergie und Hooton Plan tödlich „transformiert „und diejenigen die das durchsetzen, sind halachagetreu dabei alle weisse Völker auszurotten. https://www.gatestoneinstitute.org/15081/sweden-migration-price England wittert koschere Verschwörung hinter neuesten MI5 Psyop und rabbinischen polit- Ratschlägen mit🙄 Antisemitismus Karte. Man kennt genozidalen Strippenzieher und seine Verbindungen https://www.bod.org.uk/who-we-are/ Johnstein genießt Null Vertrauen,seine Erlebnisse in Israel und genetische Herkunft sind bekannt. Ethnische Säuberung in Europa wird gegen Wille und Zustimmung, immer mehr entrechteten Bürger durchgesetzt.Letzte Äusserung, sogenannten Vertreter herrschender „ewigen Opfer „Sippe hat endlich Bestätigung für mörderische White Genocide Agenda geliefert:-„David Cohen said last week that all the Muslims were piled in here for a civil war breaking us down for the Jews „- EU Verbindungen erklären auch einiges https://www.chathamhouse.org/membership/corporate-membership/corporate-list Kritik wird verboten und Meinungsfreiheit abgeschafft https://www.thegatewaypundit.com/2019/11/stunning-globalist-angela-merkel-to-german-parliament-we-have-to-take-away-your-freedom-of-speech-or-we-wont-be-free/🤐 Seltsam 🤔wie gleichzeitig und koordiniert versucht man alle kritische Stimmen überall zu verbieten https://americanfreepress.net/free-spech-on-the-ropes/ Vielen ist schon bewusst was man verbergen will https://www.paulcraigroberts.org/2019/12/02/hitlers-war-crimes-vs-those-of-churchill-the-americans/ Das was man Deutschland und anderen weissen Nationen aufzwingt ist mehr als kriminell aber niemand traut sich verbrecherischen Soziopathen aufzuhalten. Zwang „Bereicherung „,Zwang „Klima Hoax „, Zwang 5G, Zwang Zensur, Zwang Terror, Zwang Injektionen und alles für geplanten Völkermord https://www.activistpost.com/2019/11/fda-shocking-study-cells-used-in-vaccines-contaminated-with-serious-viruses-including-cancer.html 🤕 Wenn man nicht brav mitmacht,wagt sich dafür Verantwortlichen anzuprangern,riskiert eigene Existenz,wird kriminalisiert,ausgegrenzt und bestraft 😬 Wie verkommen sind räuberische Kreaturen,die ganze Völker überfallen, vertilgen,betrügen, erpressen, eigene Wahnvorstellungen aufzwingen und dreist berauben mit heuchlerischen Gejammer ständig diskriminiert und verfolgt zu werden? Muss man gefährliche Paranoia subversiven Infiltratoren unendlich dulden? Wie lange wird man Verbrecher beschützen und als „armen Opfer „verkaufen? https://www.bibliotecapleyades.net/sociopol_911zion_02.htm🤐 Wie lange muss man noahidische Diktatur durchkauen mit gekauften Darsteller, skrupellosen Freimaurer, selbstauserwählten, aufdringlichen“ Lügen Aposteln“ und aufgezwungenen Entartung Terror?! https://freewestmedia.com/2019/04/24/george-soros-is-backing-greta-thunberg/ So lange bis alle nicht aufwachen und realisieren wer und was versucht ungefragt mit aller Gewalt, gegen Gottes und Natur Gesetzen ,infiltrierten Wirtvölker aufzuzwingen, so lange wird diese Horror weiterlaufen .https://i.ibb.co/7RHw6y2/Jew-Rav-Toutou-White-Genocide.png
    https://www.bitchute.com/video/j0OgT5rPmwmR/

  45. GeNOzid sagt:

    Der Deutschenhass unter den Kolonisten tritt immer offener zu Tage. Augenscheinlich denken sie langsam, daß sie von der Anzahl her genug sind und sich inzwischen alles erlauben können.

    Die bunte / nichtweiße Sarah-Lee Heinrich, Grüne Jugend:
    „Es geht mir so auf die Nerven, dass so viele weiße Bürgis bei #FridaysForFuture rumlaufen.“
    „Und weil wir so ne eklig weiße Mehrheitsgesellschaft haben.“

    Unterdessen gehen antideutsche Siedler mit ihren (zukünftigen) Gewalt-Plänen(?) in „musikalischen“ Stücken an die Öffentlichkeit.

    „Der Rapper „Tarek K.I.Z“ glorifiziert in seinem Musikvideo „Nach wie vor“ die Hinrichtung oppositioneller Politiker.“
    (https://www.youtube.com/watch?v=7IEEUGq5T6c)

    Und wer hätte es gedacht, derlei Schlachtorgien an „rechten Politikern“ sollen wohl nicht als Hassrede und Volksverhetzung zählen.

  46. arabeske-654 sagt:

    Das Deutsche Reich in seiner Verkörperung durch das Deutsche Volk als alleinigem Rechteträger und in seiner Funktion als unmittelbar vollziehende Macht, mangels geeigneter Repräsentanz, klagt die vier Besatzungsmächte des passiven und aktiven Völkermordes am Deutschen Volk an, mittelbar durch ihr Besatzungsorgan Bundesrepublik Deutschland unter Verletzung völkerrechtlicher Regelungen, Haager Landkriegsordnung, zur Besetzung eines besiegten Staates.

    Das Deutsche Reich klagt an:

    Die Russische Föderation, als Rechtsnachfolger der Besatzungsmacht Union der Sozialistischen Sowjetrepubliken, der Billigung der Annexion Mitteldeutschlands durch die Verwaltungsorganisation Bundesrepublik Deutschland und somit konkludent des Völkermordes am Deutschen Volk durch die Umsetzung des vom 04.01.1943 – durch den jüdischen Professor für Anthropologie, an der Havard-Universität, Earnest Albert Hooton aufgezeigten und nach ihm benannten Hooton-Plan, zur ethnischen Zersetzung des Deutschen Volkes, seitens des Besatzungsmittels Bundesrepublik Deutschland, mittels erzwungener Massenmigration ethnisch fremder Bevölkerungsgruppen, in das von der Bundesrepublik Deutschland verwaltete Teilgebiet des Deutschen Reiches.

    Die Republik Frankreich, als Besatzungsmacht und Gründungsmitglied der Organisation Bundesrepublik Deutschland, der aktiven Beteiligung und Organisation, auf der Basis des Hooton-Planes.
    Das Vereinigte Königreich von Großbrittanien und Nordirland, der Planung und Organisation vermittels der von ihm gegründeten Besatzungsorganisation Bundesrepublik Deutschland.
    Die Vereinigten Staaten von Amerika, der aktiven Planung und Organisation und Hauptkraft des Völkermordes am Deutschen Volkes durch Umsetzung des Hooton-Planes.

    Weiterhin klagt das Deutsche Reich an, den Heiligen Stuhl – Sancta Sedes – in seiner Verkörperung durch den Papst, als rechtlich verantwortlichen Eigentümer des Vereinigten Königreiches Großbrittanien und Nordirland und seiner Kronkolonie Vereinigte Staaten von Amerika, der passiven Mitwirkung am Völkermord am Deutschen Volk, durch Billigung der Handlungen seiner untergebenen Vasallen.

    Die internationale Organisation der Vereinten Nationen und seine 193 Mitglieder, gegründet von den alliierten Feindstaaten des Deutschen Reiches, unterliegen ebenfalls der Anklage durch das Deutsche Volk, als Plattform der Planung und aktiven Unterstützung zum Völkermord am Deutschen Volk durch Organisation des Zustromes fremdrassiger Völkerschaften in das Territorium des Deutschen Reiches und somit dem Bruch des Völkerrechtes, entgegen ihrer Aufgabenstellung zu seinem Erhalt.
    Das Deutsche Reich stellt fest, das die Vereinten Nationen kein, vom Deutschen Reich, anerkanntes Völkerrechtsubjekt ist und der Erhalt des Völkerrechtes durch diese Organisation nicht gewährleistet werden kann, da sie sich selbst in den Dienst zu seiner Zerstörung gestellt hat, indem diese Organisation aktiv an der Zerstörung und Beseitigung des Völkerrechtssubjektes Deutsches Reich, durch ein international organisiertes Eugenikprogramm, beteiligt ist.

    Von der Klage ebenfalls betroffen ist die jüdische Weltgemeinde, die sich nach eigenen Aussagen, voller Stolz als Quelle und Zentrum des laufenden Eugenikexperimentes zu erkennen gegeben hat und somit ursächlich am Genozid am Deutschen Volk, getrieben vom Hass auf das Deutsche Volk, für ein von ihnen selbst erfundenes Verbrechen, verantwortlich zeichnet.

    Angeklagt sind darüber hinaus, die Verräter aus den eigenen Reihen des Deutschen Volkes, die sich durch den Eid auf Grundgesetz und somit den Eid auf die Besatzungsfeindstaaten, hoch- und landesverräterisch in den aktiven Dienst am Völkermord gestellt haben und das Deutsche Volk durch Plünderung und militante Willkür an der Neuorganisation eines souveränen Deutschen Reiches hindern, sowie aktiv an der Vernichtung des Deutschen Volkes durch Begünstigung, Organisation und Durchführung illegaler Migration teilnehmen und somit das Deutsche Volk und ihre eigenen Kinder dem Genozid preis geben.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.

    „Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden. Unter diesen Umständen ist die Selbstherrlichkeit des Reiches in vollem Umfang an jeden einzelnen Reichsbürger, der als Teil notwendig auch das Ganze ist, zurückgefallen.
    Das Deutsche Reich lebt und ist jedenfalls solange unsterblich, wie es fortpflanzungsfähige Deutsche Familien gibt, in denen der Wille zum Reich lebendig ist.
    Jeder Reichsbürger steht in der Pflicht, im Rahmen des Zumutbaren alles Notwendige zu tun, um das Recht des Reiches zu schützen und die Herstellung seiner Handlungsfähigkeit zu fördern. Vornehmste Pflicht eines Reichsbürgers ist es, der Fremdherrschaft zu widerstehen.
    Das Kriegsziel der Feinde Deutschlands war und ist die dauerhafte Vernichtung des Deutschen Reiches. Diese ist nur durch physische Auslöschung und/oder durch Auflösung des Deutschen Volkes in einen Völkerbrei der verschiedensten Rassen zu bewirken. Das ist aus der Sicht unserer Feinde konsequent. Diese sind deswegen auch nicht zu tadeln, sondern als Feinde zu erkennen, anzuerkennen und als solche zu behandeln.“
    [Horst Mahler]

  47. Skeptiker sagt:

    WIE CLAN-CHEF MIRI
    Tausende abgeschobene Asylbewerber wieder im Land
    Stand: 01.12.2019 | Lesedauer: 4 Minuten

    https://www.welt.de/politik/article203950790/Wie-Clan-Chef-Miri-Tausende-abgeschobene-Asylbewerber-wieder-im-Land.html

    Gruß Skeptiker

  48. arabeske-654 sagt:

    Das Deutsche Volk steht in keinem Vertragsverhältnis zum Grundgesetz. Vertragspartner sind die BRD und die Vereinigten Staaten von Amerika als Hauptbesatzungsmacht. Dabei ist die BRD jedoch kein gleichberechtigter Vertragspartner sondern Weisungsempfänger. Wer sich also im Vertrag zum Grundgesetz wähnt, und sich auf dem „Boden des Grundgesetzes” bewegt, steht in der Vertragspflicht mit den Besatzungsmächten und ist dem Deutschen Volk nicht rechtsverpflichtet, sondern kollaboriert mit den Feindmächten gegen das Deutsche Volk. Die BRD existiert überhaupt nicht. Sie hat keine karthesischen Koordinaten, sie hat keine räumliche Ausdehnung . Sie ist ein Hirngespinnst in den Köpfen der Deutschen, ein eingepflanzter Gedanke, dem sie dienen. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst BRD verfallen sind und ihm als Söldner in der Bundeswehr dienen um die Freiheit zu plündern auch am Hindukush zu verteidigen. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst verfallen sind und als Söldner in der
    privaten paramilitärischen Terrororganisation POLIZEI® Deutsche terrorrisieren. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst verfallen sind und Ausländern unkontrolliert in unser Land lassen. Es sind Deutsche, die dem Hirngespinnst verfallen sind und im Auftrag dieser Idiotie Deutsche plündern. Die BRD ist Werkzeug zur Plünderung Deutschlands, sie garantiert den fortdauernden Kriegszustand, sie verhindert den ethnischen deutschen Staat und seine Reorganisation, sie ist die Fortführung des Krieges durch subtile Mittel, durch die Deutschen selbst, die in ihrem Wahn diesem Gedanken dienen.

Kommentare werden moderiert. Freischaltung kann auch Tage dauern. Bitte nicht nachfragen, es wird alles veröffentlicht!

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Archiv

Zugriffe gesamt

  • 4.026.806 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: