Eine Welt voller Lügen! Wo soll es hinführen?

3. Juli 2020 von UBasser


Ich glaube an die Wahrheit

Sie zu suchen, nach ihr zu

forschen in und um uns,

muß unser höchstes Ziel sein.

 

Damit dienen wir vor allem

dem Gestern und dem Heute.

 

Ohne Wahrheit gibt es keine

Sicherheit und keinen Bestand!

 

Fürchtet nicht, wenn die

ganze Meute aufschreit.

Denn nicht ist auf dieser Welt

so gehaßt und gefürchtet, wie die Wahrheit.

 

Letzten Endes wir jeder

Widerstand gegen die Wahrheit

zusammenbrechen wie

die Nacht vor dem Tag!

 

Theodor Fontane

 

Seit vielen Jahren plagt mich die Frage: Versteht die Menschheit eigentlich, was man ihr durch die Machthaber dieser Welt antun möchte? Dieser und ähnlicher Fragen möchte ich in diesem Artikel nachgehen.

Als in den 1990iger Jahren einige Planungen über die „New World Order“ einer größeren Menschenmenge bekannt wurde, berichtete man im bescheidenen Kreise der bereits damals schon erwachten Menschen darüber. Während man sich im gerade zusammen gebrochenen Ostblock über Toshiba-Videorekorder, Aiwa-Kassettendecks, Satellitenantennen, Bananen und andere Südfrüchte freute, arbeitete man in den Denkfabriken der Geheimdienste und in den Elite- und Machtbünden an der vollkommenen Versklavung der Menschheit und der Erzeugung automatisierter Gewinne für sich selbst. Für die Machtelite, dem Establishment stand fest, daß es notwendig ist, die vollkommene Kontrolle über die Menschheit zu bekommen, und zwar nur so, daß der Mensch glücklich darüber ist und er sein Sklavendasein ohne Murren akzeptiert. Nur so können für die Superreichen und Supermächtigen die Gewinne ohne jegliche Anstrengung automatisiert werden.

Die damaligen Aufklärer wurden überall als „Verschwörungstheoretiker“ verschrieen und lächerlich gemacht. Niemand glaubte ihnen. Nur sehr, sehr wenige Menschen waren für diese erschütternde Wahrheit, wie sie nun immer stärker in der Realität angekommen ist, empfänglich. Es gab kaum Menschen, die über die konspirativen Treffen namens Bilderberger, Round Table, CFR und die vielen anderen Bünde und Organisationen der Eliten etwas wußten, geschweige glaubten. Die Masse der Menschheit war sich sicher, wir haben Demokratie und könnten mit einer politischen Wahl alles beeinflussen.

Doch 30 oder 40 Jahre nach dem sich das Internet die Welt eroberte – wobei ich denke, daß genau Das nicht geplant war – läuft die Aufklärung der Menschen auf Hochtouren. Bereits mit der Einführung des sogenannten Web 2.0 stießen immer mehr sogenannte „Truther“ in die Öffentlichkeit. Besonders die Ereignisse Jugoslawienkrieg und die einstürzenden Hochhäuser in Neu York am 11.September 2001 brachten die vollkommene Wende gegenüber dem Mainstream, es entwickelte sich mit einer gewissen Beständigkeit eine alternative Presse. Seit dem entwickelt sich der Begriff „Verschwörungstheoretiker“ zum Allbegriff was nicht Mainstreamkonform ist.

Heute hat sich der Begriff Verschwörungstheorie auf alles erstreckt, was nicht nach der Meinung des Mainstreams ist. Rechts und rechtsextrem sind alle jene, die es wagen, eine eigene Meinung zu besitzen und Nazis sind die, welche anhand von Fakten, Niederschriften und Dokumenten aus der Vergangenheit eben genau diese, wieder entgegen der Manipulationen und Lügen der staatlichen Öffentlichkeit, gerade zu rücken. Viele Mitstreiter wurden bisher verurteilt, existentiell vernichtet und in Gefängnisse geworfen, welche eine andere Meinung vertraten und die uns die öffentlich (von den Siegern vorgegebene) erklärte Geschichte Deutschlands aufgrund von Überprüfungen, Dokumenteneinsicht, Experimenten und anderen geeigneten forensischen Untersuchungen ein vollkommen anderes Bild unserer Geschichte darstellten! Im BRD-Regime wurden mehr Menschen wegen Zweifel an der heutigen Geschichtsschreibung in die Gefängnisse geworfen oder zu schweren Geldstrafen verurteilt, als es in der Zeit der DDR jemals der Fall war.

Man muß es hier eindeutig auch für einen Nichtwissenden oder dem sogenannten Schlafschaf verdeutlichen: Es gibt keine Verschwörungstheorien! Dieses zusammengesetzte Substantiv widerspricht sich im eigentlichen Sinne sogar! Entweder es gibt eine Verschwörung oder es gibt keine! Eine Theorie bleibt eine Theorie, solange noch kein vollständiger Beweis erbracht wurde. Das heißt also, es gibt Anzeichen, Indizien aber auch eine Vorahnung, welche eine Verschwörung an sich glaubhaft machen kann. Mit Anzeichen und Indizien liegt also ein Fakt vor und keine Theorie! Grundsätzlich ist es schwer, eine Verschwörung zu beweisen. Siehe Obamagate.

Gerade das Projekt „Morbus Ignorantia“ mit dem Team Ubasser nutzt tausende bestätigte Quellen, so daß eine Infragestellung einer Darstellung hier kaum in Betracht gezogen werden könnte. Die politische Realität in der BRD handelt jedoch ganz nach dem Motto: „Alles ist offenkundig, egal ob es möglich war oder nicht, es war so, wie es in der Öffentlichkeit bekannt ist.“ Das hat weder etwas mit Geschichtswissenschaft zu tun, noch mit einer Aufarbeitung der Geschichte! Wenn wir aus der Vergangenheit die falschen Schlüsse ziehen, werden wir in der Gegenwart die falschen Entscheidungen treffen und in der Zukunft ins Chaos geraten. Wir brauchen hier mit Metaphern nicht weiter zu argumentieren, das Chaos liegt vor uns. Das zeigen uns die falschen Entscheidungen aus der Gegenwart. Wir sehen es doch alle!

Unser Team steht weder für rechte noch für linke Politik, aber wir hassen die Lüge. Das man dabei leider oft auch politisch reagiert, ist der Sache an sich geschuldet. Ein wahrer Patriot ist nicht links oder rechts, ein wahrer Patriot steht zu den Werten seines Volkes, seiner Familie und seinen Freunden.

Gerade heute wird wieder einmal Feuer an die Lunte des Rassenhasses gelegt. Es hat funktioniert! Besonders die Linken, Kommunisten, Bolschewisten und Sozialisten sind die größten Rassisten überhaupt! Sie akzeptieren weder Rasse noch Unterschiede zwischen den Menschen auf der Welt. Keinen Indianer, Asiaten, Europäer, Neger, Inder usw. wird das gefallen, wenn er in solcher Weise mißachtet wird. Die menschlichen Rassen sind so wunderbar unterschiedlich und dabei auf ihren Lebensraum vollständig angepaßt. Eine Art Evolution? Vielleicht – oder vielleicht auch etwas anderes. Wir wissen nichts über den Menschen, außer ein paar Informationen, welche im medizinischen Bereich nützlich sein kann. Wir wissen zwar, wie manche Dinge in uns passieren, warum, wofür und vor allem wie, blieb uns bisher verborgen. Ein Arzt kann uns heute etwas über einen Virus erklären, aber bestätigt ist es nicht. Es ist und bleibt immer noch eine Theorie!

Genauso verhält es sich auch mit dem Coronavirus, der die Krankheit Covid 19 auslösen soll. Kein gewissenhafter und ehrlicher Wissenschaftler, der sich damit beschäftigt, kann das nachvollziehen, was heute auf der Welt passiert. Wie kann das also sein, das 1 Mensch, der den Sars Cov 2 Virus in sich trägt, krank ist, und die nächsten 99 Menschen tragen ihn auch in sich, und haben noch nicht einmal Symptome einer Krankheit, geschweige eine Covid 19 Erkrankung?

Allein mit dieser Fragestellung entlarvt man die These einer Pandemie! Hier walten ganz andere Viren! Diese haben sich in die Gehirne der Mächtigen, der elitären Schicht und der Geldmacher eingenistet! Es geht ums große Geld, die ein massive, wenn nicht gar die größte Umverteilung auf der Welt von Finanzmittel von unten nach oben durchführen wollen. Der Mittelstand soll vernichtet werden, kleine Unternehme sowieso. Nach dem alles zerstört wurde, werden die Menschen geimpft und danach dahinsiechen, bis der Tod gekommen ist. Wenn es soweit ist, wird man mittels der wenigen weltweiten geblieben Konzerne neu starten. Die Menschheit ist gestorben oder sterilisiert, um sich nicht erneut so zu vermehren! Die Konzerne werden die Weltmacht übernehmen. So ist der Plan.

Die Coronamaske ist nichts weiter als ein Intelligenztest. Daran erkennt die Obrigkeit, wie unterwürfig das Volk ist. Hat das Volk begriffen, daß es nichts zu sagen hat, oder müssen mit anderen Mitteln, wie in Gütersloh oder anderen Orten den Leuten begreiflich gemacht werden, daß man mit ihnen machen kann, was man will?! Dabei kommen die Rassenunruhen, die unendlich vielen Asylanten der Regierung zugute. Durch diese vielen fremden Menschen im Lande wird es eine Einigkeit in dem Volk nicht geben – was letzten Endes auch der Zeck dieser Überfremdung ist.

Wenn man liest, daß bereits 12,5 Mio Menschen die Corona-Warnapp herunter geladen haben (wobei das auch Fake News sein könnte), sie täglich auch auf der Straße mit Maske rumrennen, kann man sich sehr gut vorstellen, daß die Intelligenz dieser Menschen nicht mehr ist, als ein aufgeweichtes Toastbrot haben kann. Man kann nur bedauernd drein schauen und mit dem Kopf schütteln, wenn gesagt wird: Habe ich Fernseher gesehen oder in der Tageszeitung (der SPD-Verlage) gelesen. Die meisten Deutschen, so man sie anspricht, antworten mit dem gleichen Schwachsinn, wie er im Mainstream verbreitet wird. Sich selbst eine Meinung zu bilden, damit sind die meisten überfordert, weil grade wieder irgendein Müll im TV über den Bildschirm flimmert.

Daß diese sogenannte Corona-Impfung eine mRNA Impfung ist, wurde bereits durch die Erschaffer bekanntgegeben. Diese RNA-Impfung wird nun vollständig in das menschliche Genom eingreifen und es dahingehend verändern, was uns unbekannt ist. Bekannt ist allerdings, daß dieser nette philantrope Mr. Bill Gates in Afrika 500.000 Menschen mit einer mRNA-Tetanusimpfung überraschte, wonach dann ein großer Anteil an Frauen steril wurde, und somit keine Kinder mehr gebären kann. Was sich die Sieger des Weltkrieges mit dem deutschen Volk nicht erlaubt hatten, soll heute durch den Geldadel skrupellos weltweit umgesetzt werden. Sie werden einen Weg finden, um jeden Menschen seine Gene, seine Erbsubstanz zu zerstören.

Folgen wir den Vorstellungen des Mr. Bill Gates, kommen wir als denkende Menschen recht schnell zum Ergebnis, daß er die Gates-Eigenschaften seines Vaters, der ein strammer Eugeniker ist, weiterführt. Denn der Eigentümer der Eugenikfirma „Planned Parenthood“ war niemand geringeres als die Familie Gates! Dort beschäftigte man sich schon immer mit Abtreibung und Geburtenkontrolle – und die Unterstützer dieser Firma sind nicht nur Präsidenten, wie Nixon, sondern auch Regierungen auf der ganzen Welt und deren reiches Establishment. Lesen Sie dazu in der ENGLISCHEN Wikipedia.

Und das nur nebenbei: Immer noch existieren die Georgia Guidestone, auf denen ja der Genozid der Weltbevölkerung beschrieben steht: „…haltet die Menschheit unter 500 Millionen…“.

Ja, liebe deutsche Landsleute, die Ausrottung betrifft nicht nur uns Deutsche, es betrifft alle Völker dieser Welt. Doch wir sind nicht die Welt, wir sind das deutsche Volk. Immer und immer wieder versuchten die Herrscher dieser Welt uns Deutsche auszurotten, die unzähligen Kriege, welche unsere Vorfahren kämpfen mußten, bezeugen es. Vor fast 400 Jahren hätte man es bald geschafft, doch unsere Vorfahren waren ein zähes und hartes Volk. Lassen Sie uns diesen verrückten Herrschern der heutigen Zeit entschlossen entgegentreten. Zeigen wir ihnen, daß wir nicht bereit sind, uns in einen Impf-Harakiri zu stürzen und daß wir nicht wollen, daß uns das Maul mit einer Maske zugebunden wird. Zeigen wir diesem Merkelregime, daß sie es nicht wert ist, die Deutschen zu führen! Aber seien Sie auf der Hut! Es wird alles daran gesetzt, eine sogenannte zweite Welle zu inszenieren, doch dieses Mal könnte es für viele Menschen tödlich verlaufen, schließlich hat man sich ein Ziel gesetzt! Sollte es dazu kommen, raten wir allen, seien Sie vorsichtig. Nutzen Sie die richtige Vorsorge. Wird eine zweite Welle allerdings nur durch Medien gezündet, werden wir das relativ schnell entlarvt haben. Bei solch großen Inszenierungen kann man sich nicht darauf verlassen, daß jedes Rädchen im Getriebe sich dreht, bzw. mit macht. Daher lassen Sie und abwarten. Wichtig ist nur, daß Sie jetzt verstehen müssen, daß selbst die Corona-Pandemie keine Pandemie war, sondern schlicht ein Unternehmen, bei dem es um Billionen von Euro geht. Immense Finanzblasen an der Börse werden mit dem Herunterfahren der Weltwirtschaft beseitigt, in dem ein großer Teil der Unternehmen Bankrott gehen. Andererseits soll das Erzeugen einer sogenannten Pandemie die Investitionen in die Pharmaindustrie endlich richtigen Gewinn abwerfen. Als Bill Gates im TV gefragt wurde, welchen Gewinn er bisher bei seinen Investitionen erreichte, war seine Antwort 1:20.

Um in Deutschland die politische Landschaft zu ändern und das Monstrum Sozialismus/Bolschewismus/Kommunismus aufhalten zu können, ist es an der Zeit uns wieder an unsere Wurzeln zu erinnern! Ja, genau jetzt ist es Zeit, etwas zu verändern. Seit Bestehen von Morbus Ignorantia wurde immer wieder gesagt, daß unsere  Zeit noch nicht gekommen ist, aber stets mit erwähnt, wenn es Zeit dafür ist, gibt es ein Zeichen.

Liebe Landsleute, lieber Europäer und all jene, welche wieder ihre nationalen Belange und Eigenständigkeiten (Souveränität) zurück erlangen wollen – Ihr werdet alle aufgerufen, die Geschichtsschreibung selbst in die Hand zu nehmen. Dabei gilt für die Deutschen eine besondere Form der Änderung durchzusetzen. Für all jene, die keinen langen Aufwachprozeß durchliefen, sondern erst durch die skurrilen und widersprüchlichen Fakten und Aussagen der Regierung(en) über die angebliche Corona-Pandemie erwachten, sei gesagt, daß wir in der BRD keine Reformen anstreben können. Hier kann man nur sagen: Vertraut den Menschen, die bereits seit vielen Jahren hinter die Kulissen der Macht geblickt haben. Vertraut ihren Aussagen. Um es kurz anzudeuten:

Die BRD und das darin enthaltene Verwaltungssystem sind nicht zu reformieren. Es ist ein Überrest des Weltkrieges, der gegen uns geführt wurde! Es ist nichts anderes als das Besatzungssystem der Alliierten zum Verwalten des besetzten Landes. Es ist an der Zeit dieses Besatzungs- und Verwaltungssystem zu beenden und unseren Staat Deutsches Reich wieder herzustellen. Wir brauchen keine neue Verfassung, wir haben eine. Diese ist eine wunderbare Verfassung! Und bei allem Respekt, kann diese auch an die modernere Zeit angepaßt werden. Dem steht nichts entgegen, außer, daß wir es umsetzen.

Wenn es Menschen gibt, die diese Zeilen als rechtsextrem, Nazi oder rassistisch einordnen, so sind das dumme Menschen, die nicht bereit sind wieder Selbstverantwortung zu tragen. Es sind Menschen, die stets eine Spaltung der Gesellschaft voran treiben. Eine Wiederherstellung unseres völkerrechtlich anerkannten Staates Deutsches Reich hat nichts mit Rechts oder Rechtsextremismus oder Rassismus  zu tun, sondern es basiert auf die Rechte, die uns selbst die Kriegsgewinner einräumten.

Zum erfundenen Rassismus kann man nur sagen: Jede Menschenrasse hat seine Daseinsberechtigung auf dieser Welt. Jede Rasse soll so leben können, wie es ihrer Natur, Kultur, Religion und ihren Bräuchen entspricht. Niemand hat das Recht, irgendeiner Rasse etwas abzusprechen, diese zu benachteiligen oder gegenseitig aufzuhetzen, z.B. aus übelsten und unmenschlichen, egoistischen Gründen heraus. Das ist Toleranz gegenüber anderen Menschen – und nur diese Toleranz ist grundsätzlich gemeint! Es ist keine Toleranz, wenn Menschen vor anderen Menschen niederknien, oder diese für wichtig oder wichtiger halten sollen. Das ist Unterwürfigkeit und hat nichts mit Toleranz zu tun. Minderheiten in einem Volk sollten nicht mehr oder nicht weniger beachtet werden, wie die Masse des Volkes an sich. Denn ein Volk benötigt keine Minderheiten, sondern stets anders herum. Was muß noch passieren, daß die Deutschen endlich begreifen, was hier mit ihnen gespielt wird?

Noch ein Wort zur Hilfe für Deutschland von außen!

Glauben viele Deutsche tatsächlich, daß eine Hilfe von außen zur Wiederherstellung des völkerrechtlich anerkannten deutschen Staates namens Deutsches Reich erfolgen wird? Von Natur aus bin ich optimistisch, doch wenn ich die Weltlage betrachte, kann ich nicht daran glauben, daß etwas zu unseren Gunsten entschieden werden sollte. Es ergäbe zum Augenblick keinen Sinn.

Was denken Sie, wenn Sie hören, daß es eine neue Jalta-Konferenz geben soll? Sicher kennen Sie die Geschichte und Sie können beurteilen, daß bei der Jalta-Konferenz 1944/45 die Aufteilung der Welt (besonders Europa) entschieden wurde. Die Hauptakteure dieser Konferenz dürften erst nach dem Inkraft treten dieser Beschlüsse kapiert haben, daß sie ihr eigenes Jahrhunderte aufgebautes Imperium verschleudert haben. Folge dem Geld und du wirst schnell erkennen, wer die eigentlichen Sieger dieser Weltschlacht waren und immer noch sind! Bedenke, wo amerikanisch, russisch oder englisch draufsteht, ist nicht unbedingt genau das drin! Wer regiert denn in Washington? Trump oder die ADL (Anti-Diffamierungs-Liga)/ AIPAC (The American Israel Public Affairs Committee)? Und denkst du, in Moskau sieht es anders aus?

Als Putin den Vorschlag machte, es müsse eine Jalta II Konferenz abgehalten werden, geht es hierbei nicht um die deutsche Frage, sondern um die Beschlußfähigkeit und um das Veto-Recht in der UNO. Die Geopolitik soll insofern umgestellt werden, daß nun nicht mehr 2 Welten, also Ost und West bestehen, sondern gleich große Blöcke von Staaten gebildet werden, deren Gewichtung in der UNO verändert werden soll. Es soll auch dem Wahnsinn der heutigen Globalisierung entsprechend entgegen gewirkt werden, so daß auf nationaler Ebene der Länder und Staaten sichere Versorgungsketten wieder errichtet werden. Die Jalta II Konferenz gilt folglich einer Neuordnung der Welt, weg von einer uni- bzw. bipolaren hin zu einer multipolaren Welt. Wenn darüber hinaus ein Konsens geschaffen werden würde, hätten sich die Fragen eines Weltfriedens ebenso beantwortet, wie jene, mit den Friedensverträgen für Deutschland.

Friedensverträge für Deutschland sind nach 75 Jahren fast nur Makulatur und eine Umsetzung der Potsdamer Verträge ebenso. Das heißt allerding nicht, daß dies in nächster Zeit nicht zum Thema in der deutschen Politik werden könnte. Um eine gerechtere Welt schaffen zu können, rückt die Deutschlandfrage automatisch wieder in den Mittelpunkt. Nur wenn auf der Welt Gerechtigkeit und Gleichberechtigung herrscht, kann eine bessere Welt funktionieren. Das an den Deutschen verübte Unrecht gehört ebenso auf die „Tagesordnung“ zur Gestaltung einer neuen Geopolitik. Eine Nichtbeachtung der einstigen Verträge stände dieser Neugestaltung im Wege. Doch im hier und heute wird so schnell keine Hilfe von außen dem deutschen Volk zuteil werden. Und ob durch Putins oder Trumps Ambitionen den Deutschen echte Gerechtigkeit wiederfahren wird, steht auf einem ganz anderen Blatt Papier. In jedem Fall werden diese zwei Präsidenten für die deutsche Frage von äußerster Wichtigkeit sein.

Fazit:

Mit der Merkel-Politik wird das deutsche Volk aufhören zu existieren, selbiges trifft für jede andere Vertretung der Altparteien zu! Sämtliche Altparteien haben sich soweit im politischen Sinne und Wirken genähert, daß man ohne Zweifel sagen kann, daß es sich hierbei um eine neue SED oder NSDAP handelt. (NSDAP daher, weil nach Parteienverbot politisch wirkende Menschen auch in dieser Partei aufgegangen sind!) Die Ziele dieser neu entstandenen SED decken sich mit sämtlichen New World Order-Strategien. Der einzelne Mensch wird vollständig kontrolliert, nur bestimmte Privilegien erlauben es ihm, sich in einem Rahmen individuell entwickeln zu können. Es gilt eine volle Geburtenkontrolle, so wie Impf-Maßnahmen, die zu Sterilität (Kinderlosigkeit) beitragen. Die weitere Einschränkung von Rechten und Grundrechten werden mit Merkel und den Altparteien weiter voran getrieben, bis hin zum Ausschluß einzelner Menschen aus der Volksgemeinschaft aufgrund von Reglementarien. Es wird angestrebt, daß kleine und Mittelständische Unternehmen Bankrott gehen, die Landwirtschaft industrialisiert wird und damit für Lebensmittelexperimente geöffnet werden soll. Ebenso erfolgt ein Angriff auf die persönliche Bewegungsfreiheit, in dem Autos verboten, oder unerschwinglich werden, mit einen Flugzeug fliegen nur noch Reiche und Superreiche, für alle anderen gibt es Klimagesetze. Völker werden durch Massenmigration ausgerottet (Genozid), das geistige Niveau der Menschen soll im allgemeinen massiv gesenkt werden, siehe Bildungssystem. Insgesamt sagt die Weltpolitiksagenda nichts anderes als eine gigantische Bevölkerungsreduzierung mit einhergehender Verblödung voraus.

Wenn Sie bis jetzt immer noch nicht die Methoden der Manipulationen erkannt haben, wird eine Wiederwahl der SED/NSDAP im folgenden Jahr stattfinden. Was dann passieren wird, haben Sie im Absatz vorher erfahren. Weder den Politikern noch den Medien ist Glauben zu schenken! Sie belügen und betrügen uns, wo immer es für ihre Zwecke dienlich ist. Kaufen Sie keine Zeitschriften des Mainstream mehr, schalten Sie Radio und Fernseher aus und Ihren Kopf an!


Deutsche – legt Eure Masken ab, zeigt Gesicht und entscheidet Euch für ein freies, souveränes Land in dem wirklich jeder gut leben kann! Entscheiden Sie sich gegen die BRD!


.

..

Ubasser

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auch wenn dieser kleine Artikel keine Quellen besitzt, so soll er doch zumindest anspornen sich einmal selbst hinzusetzten und zumindest die genannten Schlüsselwörter im Internet zu suchen.

Archiv

Zugriffe gesamt

  • 4.054.065 Zugriffe
%d Bloggern gefällt das: